Allgemein

Hinrichtungsnotstand nimmt USA in den Würgegriff

Death Valley: Einige Bundesstaaten in den USA leiden derzeit große Not ihre Todgeweihten gesetzkonform umzubringen. Hauptursache dafür ist, dass bei der favorisierten Methode, der Giftspritze, das Material knapp wird. Ein Boykott der EU lässt den Vorrat an „Todesbotenstoff“ dort rasch zur Neige gehen und die Restbestände die man noch hat ❖ weiter ►

Aktuell

Gaucks Snowden-Patzer erzwingt globale Arbeitsrechtsreform zur Legalisierung von Regierungskriminalität

Schloß Schönblick: Aussprüche großer Staatsmänner haben oftmals enorme Tragweite. Ob sich Joachim Gauck Gauck, als Frühstückspräsident der Bananenrepublik Deutschland, dessen vollumfänglich bewusst war, darf bezweifelt werden. Normalerweise gelten seine belanglosen Predigten eher als langweilig und aussageschwach. Mit seiner verächtlichen Titulierung von Edward Snowden, als puren Verräter, schoss er allerdings international ❖ weiter ►

Deutschland

Generalstab der Bundeswehr prüft ob Ägypten als Vorbild zur Redemokratisierung Deutschlands taugt

Deutsch-Absurdistan: Derzeit wird in allen Systemgazetten und westlichen Gutmensch-Demokratien das ägyptische Modell nicht nur gepriesen, sondern gar frenetisch gefeiert. Der Mut des dortigen Militärs für Frieden, Freiheit und Demokratie einzutreten gilt als beispiellos. Dies ganz offensichtlich nachdem man erkannt hat, dass bei der letzten freien und geheimen Wahl in Ägypten ❖ weiter ►

Aktuell

Überflugverbot für Obama in Südamerika, Europa und Asien nach Morales Eklat

Killing Joke: Nachdem inzwischen von diversen Staatsrechtlern die Erdung des bolivianischen Präsidenten Evo Morales in Österreich, nebst der Durchsuchung seines Präsidentenfliegers für rechtens erklärt wurde, zeichnen sich weitere dramatische Schlachten im diplomatischen Luftschaukampf ab. Wir haben dazu einmal mehr in die Glaskugel geschaut und wagen eine Prognose zum weiteren Kampfverlauf ❖ weiter ►

Allgemein

Purer Verrat ist nichts für Wendehals-Präsident Joachim Gauck, er hadert mit Snowden und der Freiheit

Schloss-Schönblick: Eingedenk der Feinfühligkeit des höchsten Vertreters der deutschen Kolonie, Joachim Gauck, darf man sich abermals kräftig die Augen reiben. Salbungsvolle Worte findet er offenbar nur noch wenn es um Belanglosigkeiten geht. Werden die Themen ernster und komplexer, dann schimmert unverhohlen immer mal wieder ein Stück seiner wendehalsigen Gesinnung durch. ❖ weiter ►