KenFM enthüllt: Free Wallstreet – End Occupy, das 1% wehrt sich

Huxlesy schöne neue Welt in Boom-Town: Wir haben es nie gewusst, haben es immer nur geahnt, dass die 99% des Geldes uns manipulieren, uns an der Nase herumführen und mit uns machen was sie wollen. Stets nahmen und nehmen sie sich heraus die 99% zu repräsentieren und für diese zu Entscheiden. Nie bekamen wir den Beleg für diese These, stattdessen immer nur die Quittung in Form von blauen Flecken und böser Häme durch ihre bezahlten Sprachrohre wenn wir uns auf eine Demo wagten. Sie beherrschen die Lobbys der Parlamente und auch die GEZahlt Sender, sie regieren die Wirtschaft und die Banken. Aber jetzt reicht es den wenigen gutmütigen Edelmenschen offenbar endgültig. So blasen sie offen zum Kampf gegen den Mob. Jetzt geht das 1% zum Widerstand über, lassen sich ihre 99% nicht weiter streitig machen, mahnen den Pöbel zur Ruhe und wollen dafür den 99%igen „Occu-Pies“ auch 1% des Wohlstands überlassen, zwar nur widerwillig, aber des lieben Friedens Willen.

KenFM enthüllt: Free Wallstreet - End Occupy, das 1% wehrt sich Armut ist keine eine grosse Schande Koalition unrecht Sozialstaat Kapitalismus qpressDas ganze Ausmaß der Seuche, nebst der Pläne zur Wiederherstellung von Ruhe und Ordnung enthüllt der Sender KenFM, dem es offenbar gelungen ist auf einer Vortragsveranstaltung die Handlungsanleitungen der Elite als Tondokument mitzuschneiden. „WikiLügs“ musste schon nach der letzten geplatzten Verhüllung seine Dienste aufgrund aktueller Geldknappheit herunterfahren und steht so nackt wie niemals zuvor da, dass es rein gar nichts mehr zu enthüllen gibt. Will KenFM diese Tradition fortsetzen und das 1% demaskieren? Kann das gelingen? Wie hoch sind die Überlebenschancen dieses Senders? Aber hören sie selbst das bewegende Tondokument, 10 Minuten spannender Strategie-Striptease unserer Elite zu aktuellen und weltbewegenden Erregnissen, wie die Massen korrekt zu manipulieren sind und was man besser unterlassen sollte um keinen Argwohn beim Pöbel zu erzeugen.

KenFM enthüllt: Free Wallstreet – End Occupy, das 1% wehrt sich
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2127 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

5 Kommentare

  1. KenFm ist eine radiosendung auf dem berliner radiosender FRITZ, jeden sonntag 14.-18.00uhr. ken jebsen macht viel, auch zu 9/11 inside job z.b.,
    deshalb eine herausragende sendung, wohl einmalig in der deutschen mainstream-medienlandschaft.

  2. Glaube nicht das der „Mittschnitt“ echt ist.
    Das wäre ja zu einfach das solche Infos aus solchen Kreisen nach außen gelangen.
    Siehe Post #1.
    Aber es kommt noch einiges auf uns zu.
    Bleibe im Lande und wehre Dich täglich
    Allein machen sie Dich klein
    gemeinsam sind wir unwiderstehlich

    Auf gehts

  3. und der rechte terror ist da…… und der verfassungsschutz hat nichts damit zu tun… ausserdem kann man ihn jetzt zusammenlegen da hat man mehr kontrolle….und kann stasi maessig agieren… damit politiker auch alle ja stimmen hat man gleich noch eine cd gefunden wo ihre adressen drauf sind…schon irgendwie komisch ….. ein paar fragen tauchen natürlich schon auf: warum haben die zwei sich erschossen?
    warum sind sie bei ihrem sogenannten bekenner video nie zu sehen? warum haben sind im video ausschliesslich sachen von der berichterstattung drin? wiso haben sie ihre wohnung gesprengt und ihren wohnwagen angezündet? warum hat man trotzdem alles gefunden?(beweise)…. wenn man sich wirklich damit befassen würde, würde man sicher noch viel mehr fragen finden…..
    wo unrecht zu recht wird, wird widerstant zur pflicht..(berthold brecht)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*