USA versorgen Arabien per Klimakontrolle mit Wasser. Weder China noch Russland können dies leisten!

USA versorgen Arabien per Klimakontrolle mit Wasser. Weder China noch Russland können dies leisten!Wie allgemein bekannt, basiert die Wirtschaft der Staaten der Arabischen Halbinsel auf der Produktion,  Veredelung und dem Handel von Kohlenwasserstoffen. Allerdings ist diese Industrie von der Süßwasserversorgung abhängig, da Erdöl, Erdgas und Kondensate nicht aus natürlichen Quellen heraussprudeln, sondern per Nuclear Fracking & Hydraulic Fracturing aus tiefen Felsformationen herausgebombt und herausgepresst werden müssen.

Das Zersprengen erfolgt mit spezifischen Atombomben für den Bergbau, die von den USA über ihre Konzerne bereitgestellt und genutzt werden. Die Wasserversorgung gewährleisten ebenfalls die USA durch großräumige Anwendung der Klimakontrolle in den Lufträumen von Europa, Kleinasien und Afrika, da sie all diese Lufträume aufgrund der Bündnisverträge oder per Krieg beherrschen.

Russland und China können zwar die atomaren Sprengsätze für das Fracking liefern, aber da sie die entsprechenden Lufträume nicht kontrollieren, können sie nicht per Klimakontrolle Wasser nach Arabien schieben.

Reklame für den besseren Zweck

Jetzt ist alles vorbei … hier die Merkel-Gedenk-Postkarte!

Die Merkel-Ära ist vorüber, der Ruin wieder ein Stück näher gekommen? Passend zum einstigen Zirkus-Maximus ihres Regimes, hier ein letzter Gruß. Die einzig wahre Erinnerungs Devotionalie an Deutschlands schönste, intelligenteste und ruinöseste Kanzlerin aller Zeiten. Eine bleibende Erinnerung und unverzichtbares Sammlerstück für die Überlebenden und Folgegenerationen. Die Postkarte wird bereits in wenigen Jahren eine echte Rarität sein. Schlagen sie jetzt zu, das 50er-Bündel hier im Bauchladen … solange der Vorrat reicht (limitierte Auflage).

Folglich können die Araber zwar ihre Handelsbeziehungen mit China und Russland ausbauen, so wie es verkündet wurde, aber sie können ihre existentielle Abhängigkeit von den USA nicht auflösen.

Die Kommentatoren, die nun großspurig behaupten, Saudi Arabien wolle oder könne sich von den USA trennen, beweisen nur, dass sie keine Ahnung von der tatsächlichen Abhängigkeiten und der Klimakontrolle haben.

China’s Xi Jinping visits Saudi Arabia in bid to boost ties amid strained US-Saudi relations
South China Morning Post
Dec 8, 2022

Saudi King visits Russia for first time
New China TV
Oct 5, 2017

Saudi Arabien und die anderen Golfstaaten nutzen das üppig verfügbare Wasser auch für die großindustrielle Landwirtschaft und die Nahrungsmittelveredelung.

Wer das verstehen will, soll sich bitte Kenntnisse über die Klimakontrolle und die Wasserversorgung Arabiens in den folgenden Artikeln aneignen:

Was ist Klimakontrolle? Wer macht es, wem nützt es und wem schadet es?
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/was-ist-klimakontrolle-wer-macht-es-wem.html

Werbung & Wahrheit über Wasserreserven & industrielle Landwirtschaft in Arabien: „Wie Saudi-Arabien die Wüste in riesiges Farmland verwandelt“
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wahrheit-und-luge-uber-wasserreserven.html

Saudi water pipelines (thousands of kilometers) & dams (at least 230) & #CO2 #gasification!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/saudi-water-pipelines-and-dams.html

Auxiliary spillway? Arabian soil washed away!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/all-arabia-is-one-spillway.html

ELEPHANT in the room is SRM for water theft! Extreme weather!
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/water-delivery-by-tropospheric-srm.htmlhttps://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-deliver-with-srm.htmlhttps://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-delivery-by-tropospheric-srm_1.html

Film-Abschrift: DER ATOMARE UNTERGRUND – NUKLEARES FRACKING VON ERDGAS – ATOMENERGIE 
https://geoarchitektur.blogspot.com/p/film-abschrift-atom-underground-nuclear.html


Lizenz von Enkidu Gilgamesh – Sharing is Caring!

USA versorgen Arabien per Klimakontrolle mit Wasser. Weder China noch Russland können dies leisten!
6 Stimmen, 3.67 durchschnittliche Bewertung (76% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)

296 Kommentare

    • Das Klima kann Niemand ändern, sondern nur das Wetter! Aber auch Das nur bis zu einem gewissen Grade.
      Das Klima macht das Wetter und nicht umgekehrt. Die Manipulation
      des Wetters ist schon älter als allgemein angenommen und verbreitet wird!
      Niemand von Uns wird je in der Lage sein die Wärmeausstrahlung des Klimas um
      einige Grad zu reduzieren, wie fälschlicher Weise immer behauptet wird!
      Und schon garnicht die Amis!!

      • Klima ist die statistische Auswertung des Wetters über einen längeren Zeitraum. Klima macht kein Wetter, sondern Klima ist länger gemessenes Wetter! Dass Du das ganz durcheinander bringst, verdeutlich, dass Du große Wisenslücken hast und dazu vollgestopft bist mit offensiv und suggestiv erzeugtem Fehlwissen!

        Wenn das Wetter manipuliert wird, dann wird dies als künstliche Klimaveränderung messbar.

        Die systematische Bewirtschaftung des Wasserkreislaufs durch Manipulation des Wetters läuft spätestestens ab 1960. Das Wetter wurde auch schon Anfang des 20 Jahrhunderts experimentell und während der Weltkriege für militärische Zwecke manipuliert, z.B. durch künstliche Vernebelung am Boden und während des 2. Weltkrieges auch in der Luft.

        Die Temperatur der Luftsäule und am Boden wird messbar durch zwei Anwendungen verändert:

        1. Durch über Nacht Einsprühung von Chlor und Flur, z.B. als TriChlorFlourid in die Ozonschicht wird die Ozonbildung verhindert und es entsteht ein offenes Fenster für UVB-Strahlen, die ungehindert in die Troposphäre bis zum Boden gelangen. Dabei kühlt sich die Ozonschicht im eingesprühten Bereich ab, aber die Luftsäule der Troposphäre und der Boden werden aufgewärmt und es es kommt zu einer verstärkten Bildung von Ozon. Die UVB-Strahlung sorgt für eine stärkere Verdampfung und höhere Hebung des Wassers.

        Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher sind jederzeit machbar! Klimakontrolle!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hitzewellen-auf-bestellung-durch.html

        Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

        2. Damit das gehobene Wasser nicht in der unteren Troposphäre hängen bleibt und als Niederschlag fällt, wird in der mittlernen Troposphäre (ca. ab 5 km Höhe) Feinstaub eingesprüht und damit eine künstliche Vernebelung und Bevölkung erzeugt. Anschließend werden stufenweise weitere Feinstaubschichten bis zum oberen Rand der Troposphäre (8 bis 17 km, in der Gemäßigten Klimazone bis etwa 11 km Höhe) angelegt, die Luftfeuchtigkeit entsprechend weiter gehoben und das Sonnenlicht abgeschirmt, so dass die Temperatur am Boden innerhalb von Stunden um 15°C bis 20°C fallen kann.

        Während dieses Prozesses werden das gehobene und gesammelte Wasser mit dem Wind verschoben.

        Horizontale Verschiebung von Temperatur und Wasser, natürlich und durch Klimakontrolle!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/horizontale-verschiebung-von-temperatur.html

        Die Beglückung der Wüstenpiraten mit Wasser für Klima-(un)gerechtigkeit und Energie(un)sicherheit?
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/die-begluckung-der-wustenpiraten-mit.html

        • Ja ich bin auf Kriegspfad gegen die künstliche Idiotie von vermeintlich gebildeten und belesenen Erwachsenen!

          Was ist künstliche Idiotie? Wie gefährlich sind künstliche Idioten?
          https://geoarchitektur.blogspot.com/p/was-ist-kunstliche-idiotie-wie.html

          Was ich da schreibe, aber Du als Vorwurf deutest, ist eine klare Feststellung. Wer mit völlig verdrehten Scheinkenntnissen kommentiert, muss die harte Wahrheit ertragen. Betrachte meine Art als eine robuste Aufrüttelung, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Es bringt nichts, Menschen mit Scheinkenntnisse zu bestärken. Gelinde gesagt, bin ich es leid, solchen Schwachsinn immer wieder lesen zu müssen. Wem das nicht passt, soll bitte solchen Unsinn nicht unter meinen Artikeln kommentieren. Das ist nur Vergeudung von Platz auf den Webseiten. Ich bevorzuge Kommentatoren, mit denen ein konstruktives Brainstorming möglich ist, um insgesamt alle voranzubringen.

          Ich erwarte eher Dankbarkeit für ehrliche Worte! Mein Ziel ist, jede Manipulation meinerseits zu vermeiden und keine Verbildung zu fördern. Dafür ist meine Zeit und sind meine Nerven zu kostbar. Wenn Du außer Jammern und Polemisieren nichts beitragen kannst, dann schreibe bitte gar nichts.

          Die anderen brauchen nicht Dich als Verteidiger, sondern sind erwachsen genug, um sich mit mir selbst auseinander zu setzen. Wir sind hier nicht im Kindergarten oder in der Grundschule. Erfahrungsgemäß kann ich diese Kenntnisse Kindern leichter erklären, weil ihr Geist noch nicht so vernebelt ist. Kindern der 8. Klasse habe ich Kenntnisse der Meteorologie zur Erläuterung der Klimakontrolle innerhalb von 30 Minuten beibringen können, ihren hirngewaschenen Eltern aber nicht!

          • Geh bitte weg. Deine Kommentare haben NULL inhaltlichen Wert!
            Du muss meine Artikel nicht lesen und schon gar nicht kommentieren!
            Ich brauche Dich jedenfalls gar nicht!
            Dein Denunziantentum ist ein böswilliger Versuch der Zensur meiner Artikel! Denke nicht, dass ich mir dessen nicht bewusst bin!
            Bringst Du weiterhin nichts anderes als Gejammer und Denunziation, dann werde ich Deine Kommentare löschen!
            Das ist meine letzte Warnung!

            • HERR GILGAMESH, ich finde dich …putzig? klasse? originell? Ach was, du bist so herrlich direkt! Wunderbar. Denn damit kommen die pseudogebildeten braven Bürger so gar nicht klar. Gefällt mir, hihi.

              • Beschäftige Dich überhaupt nicht mit mir persönlich, sondern lieber mit den angebotenen Kenntnissen. Überleg doch mal, wie Du und andere dastehen, wenn Du endlich begreifst, wo ich recht habe.

                Ich bin direkt, um absolut nicht manipulativ zu sein, denn nur wer ohne manipuliert zu sein die Zusammenhänge begreift, hat eine wirkliche intellektuelle Leistung erbracht, die stabil ist.

                Da allgemein sehr viel manipuliert wird, will ich das für mich völlig vermeiden, so dass nur die Harten in meinen intellektuellen Garten kommen! Indem ich die geistig gehärteten für die Kenntnisse gewinne, wird meine Kommunikation erleichtert und die Konversationen produktiver.

                Man könnte meinen, dass ich durch Manipulation mehr erreichen könnte, aber das Ergebnis wäre verfälscht. Die von mir manipulierten könnten wieder von anderen manipuliert werden, da sie ihres Wissens unsicher bleiben. Ich habe mit einigen Leuten schon in dieser Hinsicht meine Erfahrungen gemacht, wobei die Manipulation nicht von mir, sondern von den Leuten selbst ausging.

                Verstehst Du das?

              • @Specksuse und @EG (Ladies first!)
                Ich erklärte mal einem Wessi und Amtsrichter (Dr. jur.), daß Le Figaro 1992 schrieb, der Maastricht-Vertrag, also die Einführung des Euro, ist für die Deutschen wie der Versailler Vertrag noch einmal, bloß ohne Krieg vorher. Der Mann, ein lieber Kerl vor dem Herrn, schaute mich an und fragte: „Wer oder was ist Le Figaro?“ Bitte laßt uns das auf sachliche Weise austragen. Das sage ich, der – Gott ist mein Zeuge – selbst kein Heiliger ist. Ich bin in meiner Umgebung – ich arbeite als Dolmetscher für Behörden und Ämter – als Putin-Versteher und Aluhut-Träger verschrien. Auf Peter Scholl-Latour u.a. Autoren (Historiker) zu verweisen, hilft oft nicht. Grad Beamte sind hartleibig.
                https://www.youtube.com/watch?v=VJH2-oAvU5g
                Selbst wenn es ums Thema Euro, Gelddrucken und Inflation geht.
                https://www.youtube.com/watch?v=neoE9scBlDo
                Zieht Euch das beide mal rein. Zusammen <20min. Lohnt sich.

      • Du hast es getroffen!
        Natürlich ist die Kontrolle über den Handel mit Kohlenwasserstoffen sehr wichtig, denn daran hängt der Dollar und somit die Finanzierung des gesamten Imperiums.

        Man beachte, dass Habeck behauptet hat, er habe einen Liefervertrag für Flüssiggas mit Katar ausgehandelt, aber den Vertrag unterschrieben hat der US-Konzern Conoco-Philips. Deutschland muss also das Gas von den Amis kaufen. Ob Conoco-Philips das Gas aus Katar nach Deutschland liefert oder nicht, ist der Willkür dieses Konzerns überlassen.

      • Das machen die Amis mit der Klimakontrolle schon selber!
        Dieser Eiseskälte ist der Beweis des „Erfolgs“ der Klimakontrolle!
        Die Klimakontrolle kann nicht ohne „Kollateralschäden“ betrieben werden!

        Eine sehr wichtige Aktivität der Klimakontrolle ist die südliche Ausbeulung des Arktischen Jetstreams. Damit wird verhindert, dass das vom Pazifik gehobene Wasser in Massen über der Arktis niederfällt und stattdessen die USA mit mehr Wasser versorgt. Das erhöht den Grundwasserspiegel. Da dabei der Arktis das Wasser vorenthalten wird, erzeugen die Medien Panik vor dem Rückgang der Eisberge und Gletscher, ohne auf die Klimakontrolle hinzuweisen, sondern mit dem Begriff „Erderwärmung“ davon abzulenken.

        Die zweite Ausbeulung des Jetstreams erfolgt über Atlantik und Europa, so dass mehr Niederschlag nach Nord-Afrika und Arabien erreichen kann.

        Dieses zusätzliche Wasser wird sowohl in den USA, als auch Nord-Afrika und Arabien für Fracking von Erdöl, Erdgas und Kondensaten, sowie für die großräumige industrielle Landwirtschaft in Wüstengebieten verwendet. Das Fracking gewährleistet die Energiesicherheit, aber dafür muss die eigene Klimasicherheit durch die Anwendung Klimakontrolle geopfert werden.

        Diesen Zusammenhang zu erkennen, ist aktuell die dringlichste intellektuelle Leistung jedes Menschen, da es hierbei um die pure Existenz geht.

        Die extreme Kälte kommt inzwischen regelmäßig nach Nord Amerika, Nord Europa, Nord-Afrika und die Arabische Halbinsel, während die Medien immer nur von „Hitzewellen“, „Erderwärmung“, „wärmster Tag seit Jahren“ etc. berichten. Diese mediale Überladung über Wärme betrifft vor allem die Europäer, da bei ihnen tendenziell die natürliche Winterkälte weitestgehend ausbleibt und ab dem Frühjahr immer wieder Hitzewellen spürbar werden.

        Eine Ausnahme bildete die Zeit der Fußball-WM 2022, da während dieser Zeit für milderes Wetter in Katar gesorgt werden musste.

        Die Betonung der Wärme hat also einen psychologischen, aber auch faktischen Grund. Die künstliche „Hitze“ entsteht durch Bildung von Ozonlöchern!

        Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher sind jederzeit machbar! Klimakontrolle!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hitzewellen-auf-bestellung-durch.html

        Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

      • Genau, ein Weltkrieg mit Bombenstimmmung, nur nicht überall mit Bomben. Die Spannung liegt im wörtlichen Sinne „in der Luft“, da Geophysische Kriegsführung betrieben wird.

        • https://www.bloomberg.com/news/articles/2023-01-05/brics-should-admit-more-members-south-africa-s-ruling-anc-says
          Desgleichen an der wirtschaftlichen sowie monetären Front.
          https://www.lewrockwell.com/2023/01/brandon-smith/is-there-a-way-to-stop-inflation-without-crushing-the-economy-and-killing-the-dollar/
          Euro, Dollar, Pfund und Yen sind Leichen auf Urlaub.
          https://ca.finance.yahoo.com/news/china-ambitions-dedollarization-another-step-034517702.html
          Das Spiel ist aus.
          https://finance.yahoo.com/m/d373673e-a093-3af0-bb42-b5fe65ac2cf3/the-fed-needs-to-jack-rates.html
          Ohne hohe Zinsen fangen sie den ausgebüxten Affen Inflation nie mehr ein. Mit hohen Zinsen würgen sie die Konjunktur endgültig ab, und die Schuldner gehen insolvent und reißen (Domino-Effekt) andere mit in den Abgrund. Eine klassische Zwickmühle. Game over im Westen.

          Target-Lied
          https://www.youtube.com/watch?v=jOHBWbJq1VA

          Kehr’n wir einst zur D-Mark wieder,
          früh am Morgen, wenn die Sonn‘ aufgeht,
          schau’n aufs Target-Land hernieder,
          wo im Internet ’ne Ziffer steht.
          Da seufzt man still, ja still und flüstert leise:
          „Mein Target-Land, mein Heimatland!
          So voll Betrug, Betrug in alter Weise,
          wir sehn uns wieder, mein D-Mark-Land,
          denn unser Euro ist abgebrannt!“

          „Lieber Sparer, laß das Weinen,
          lieber Sparer, laß das Weinen sein.
          Wenn die Zinsen wieder blühen,
          ja, dann kehrt Rendite bei uns ein!“
          Da seufzt man still, ja still und flüstert leise:
          „Mein D-Mark-Land, mein Heimatland!
          So mit Nation, Nation in alter Weise,
          wir sehn uns wieder, mein D-Mark-Land,
          Der Globalismus ist abgebrannt!

          • Ja, Dollar, Euro, Pfund und Yen sind abgebrannt, aber gemeinsam haben sie noch immer enorme Macht auf die Märkte. Sie sind Todgeweihte in ihren letzten Zuckungen und hoffen auf das Wunder der Wiederbelebung. Bis sie umfallen und kaltwerden dauert es noch etwas.

            Falls Russland und China, zusammen mit anderen BRICS-Ländern ihnen den Gnadenstoß versetzen, indem sie z.B. eine wenigstens zum Teil goldgedeckte Währungsunion erklären, dann ist es sofort aus, aber meines Erachtens gibt es dazu keine Basis. China will den Niedergang des Dollars und der USA nicht zu beschleunigen, da Reserven in Form von Dollar und US-Staatseinleihen in einer Höhe von ca. 3.500 Milliarden vorliegen. China vergibt selbst mehr Dollar-Kredite als die Weltbank.

            • 1. Wir haben doch jetzt 200 Jahre Monroe-Doktrin. Will sagen, die dreiste Einmischung von Uncle Sam in die Beziehungen Chinas mit Taiwan könnte als Beschleuniger wirken.
              https://www.youtube.com/watch?v=-kvx1jB86ZM
              2. Aluhut-Alarm! Warum hat China für die von den USA vorgeschlagenen Sanktionen gegen Nordkorea gestimmt seinerzeit? Aus eiskaltem Kalkül. Putin meinte mal, in Nordkoreas Bergen liegen Rohstoffe im Wert von bis zu 10 Bio. $. Die UNO-Sanktionen verunmöglichten es Pjöngjang, diese offen zu vermarkten. Es geht nur noch über den heimlichen Handel mit China, das damit die Sanktionen unterläuft. Zwischen den beiden Ländern gibt es riesige unterirdische Straßen- und Bahntunnel. Nordkorea ist gezwungen, seine Ressourcen zu bartern. China wird dafür seine überschüssigen Waren los. Deswegen hat kleines, dickes Kim seine halbe Familie gemeuchelt, weil die sich von den Chinesen hatten über den Tisch ziehen lassen, und weil sie sich dabei persönlich bereichert hatten. Nordkorea fördert phantastische Mengen Gold. Dieses gelangt nach China und ist nicht Teil der offiziellen Zahlen zu Goldkäufen, die von Peking regelmäßig an den World Gold Council gemeldet werden. Dreiviertel-Reichsbürger wie ich gehen davon aus, daß Peking durchaus bereits über 30-40 Tsd. Tonnen Goldbarren verfügt. Man hat eigene zertifizierte Schmelzen. Möglich, daß dasselbe in Grün auch mit den Russen läuft. An der Grenze zu Rußland soll es ebensolche Tunnel geben, und Rußland liefert u.a. viel Steinkohle. Eigentlich ist Nordkorea das reichste Land der Welt. Eine geschickte Außenpolitik der USA hätte versucht, den Koreanern die Einheit zu gewähren und somit Zugang zu ganz Korea zu bekommen, woraufhin sie dann die Hand drauf hätten wie jetzt über der ehemaligen DDR. Bloß hatten die Amis noch nie den Ruf, feinfühlige, geschickte Diplomaten zu sein. Stattdessen immer nur Haudrauf-Dumpfbacken mit Überlegenheits-Wahn. Die Zeiten des Boxer-Aufstands, wo man Kung-Fu-Kämpfer wie die Indianer noch abschlachten konnte, sind vorbei. Heute sind die Deutschen wieder ganz vorne mit dabei. In der Ukraine nämlich, wo mein Opa Besatzungs-Offizier war.

              • Die Entstehen von Nordkorea basiert darauf, dass die USA aus dem Land verjagt werden sollten, aber dies nur bis zur Hälfte gelungen ist. Nordkorea wird deshalb so lange bestehen, wie die USA Militärbasen in Südkorea unterhalten und somit die Hälfte von Korea besetzten. Es ist ganz unmöglich für die USA durch Diplomatie oder Militäreinsatz einen Fuß auf Nordkorea zu setzen oder diesen Staat irgendwie auf die eigene Seite zu ziehen. Die Politik der USA ist in Nordkorea in einer unüberwindlichen Sackgasse.

                Die USA verschlimmern die Lage sogar, indem sie Nordkorea seit Jahrzehnten mit Geophysischer Kriegsführung per Klimakontrolle austrocknen und ruinieren. Die verhungernden und sterbenden Nordkoreaner sind also das Werk der USA, nicht das Ergebnis schlecher kommunistischer Planwirtschaft. Die jährlichen Manöver, wo zum Schein Atombomben abgeworfen werden, sind also nur eine effektive Maßnahme vom wirklichen Krieg. Über zoom.earth kann die künstliche Bevölkung über der Koreanischen Halbinsel auf Satellitenbildern beobachtet werden.

                Die USA verfolgen immer dieselbe bisher Strategie, nämlich innere Zersetzung und Aufstand infolge von wirtschaftlicher Misere und Hunger sollen den Feind zum Aufgeben zwingen. Diese Strategie war gegen die Sovietunion und Jugoslawien erfolgreich, aber nicht gegen Nordkorea und Iran. Gegen Russland wirkt dieselbe Strategie überhaupt nicht, trotz maximaler Sanktionen.

              • Ja, die USA haben alle Methoden der Biologischen und Geophysischen Kriegsführung angewendet, ohne einen herkömmlichen Krieg mit Massenbombardements führen zu müssen. Neben Krankheitserregern gegen Tiere und Menschen, wurden bereits Methoden der Wetterkontrolle ausgeübt. Das ganze wurde weiter bis zur globalen Klimakontrolle, also ununterbrochenen Wetterkontrolle ausgeweitet und als „menschengemachter Klimawandel durch CO2“ vermarktet. Obgleich weltweit Lebensräume zerstört und Menschen zur Massenmigration gezwungen werden, existiert dagegen praktisch gar kein Widerstand. Stattdessen machen fast alle Opfer mit, betteln quasi um weiteren Missbrauch und beschleunigen die ungestrafte Geophysische Kriegsführung der USA gegen alle seine Konkurrenten und Feinde.

                Die heutigen Kubaner sind den Amis bestimmt auch noch dankbar für ihre „Beratung und Unterstützung bei der Anpassung an den Klimawandel„. Die Kubaner werden verhöhnt, aber sie merken es nicht mal. Das ist das Ergebnis der künstlichen Idiotisierung!

                CIA PROJECT NILE BLUE – RAIN EMBARGO ON CUBAN SUGAR CROPS
                1969-1970

                Updated September 11, 2020
                https://weathermodificationhistory.com/cia-project-nile-blue-rain-embargo-cuban-sugar-crops/

                “But the seeding near Cuba was to cause less rain, not more. It was supposed to squeeze rain out of clouds before they reached the island. You might say we tried to embargo rainclouds.” [1]
                Did the CIA order weather modification to ruin the Cuban sugar crop in 1969 and 1970, or didn’t it?

                Lowell Ponte, former researcher for International Research and Technology Corporation, a Pentagon „think tank,“ says the CIA and Pentagon ordered seeding off the shores of Cuba, to „milk“ rain clouds, at a time when Castro’s fortunes seemingly depended on a successful harvest of sugar cane.

                The CIA has categorically denied it practiced cloud seeding anywhere except in Vietnam during that time period.

                Ponte says the Cuban experiment was part of „Project Nile Blue,“ carried on officially starting in 1970 by the Pentagon’s Advanced Reseach Projects Agency (ARPA). …

                Ponte adds that „Nile Blue“ was really aimed at „destabilizing“ weather in the Soviet Union, China, and Cuba, to ruin harvests and create political unrest. [2]
                Lowell Ponte claimed „…that the Central Intelligence Agency and the Pentagon cooperated in a program to seed clouds near Cuba so that they would drop their rain before reaching the island, thus causing a drought.“ The efforts allegedly took place „…in 1969 and 1970 in order to damage Cuba’s sugar crop.“ (107) The US Department of Defense replied that „We have never conducted weather modification around Cuba.“ (108) [3]

                JFK FILES: U.S. OFFICIALS PLOTTED DESTRUCTION OF CUBAN CROPS WITH BIOLOGICAL AGENTS
                27. OCT. 2017 Kevin Gosztola KEVIN GOSZTOLA
                https://shadowproof.com/2017/10/27/jfk-files-u-s-officials-plotted-destruction-cuban-crops-biological-agents/

                After unusual weather, Cuba struggles to save prized tobacco crop
                JANUARY 28, 20169:16 PMUPDATED 7 YEARS AGO By Marc Frank
                https://www.reuters.com/article/us-cuba-usa-cigars-idUSKCN0V62GK

                Droughts, rising sea levels, Cuba’s agriculture under threat
                Like the rest of the Caribbean, Cuba is suffering from longer droughts, warmer waters, more intense storms, and higher sea levels because of climate change

                Megan Janetsky – Saturday 12 November 2022 07:02
                https://www.independent.co.uk/news/cuba-ap-hurricane-ian-caribbean-agriculture-b2223597.html

                John Kerry: Cuba Can Help Us Combat Climate Change
                The Associated Press – CHARLIE SPIERING14 Aug 2015
                https://www.breitbart.com/politics/2015/08/14/john-kerry-cuba-can-help-us-combat-climate-change/

                Cuba Shows How to Take Action on Climate Change
                BY HELEN YAFFE – 01.10.2022
                https://jacobin.com/2022/01/cuba-climate-change-tarea-vida-environment

              • @EG
                Tabaknekrose-Virus. Woraus mache ich dann meine Export-Zigarren?
                https://www.gmx.net/magazine/panorama/wetter/el-ninowetterphaenomen-treibt-temperaturen-zusaetzlich-37621516
                Und nun ist es El Niño. Der liebe Gott hat wieder mal Schuld.
                https://www.reuters.com/markets/world-food-prices-hit-record-high-2022-despite-december-fall-2023-01-06/
                Noch was: Was essen Koreaner, Chinesen & Co. am liebsten? Schweinefleisch. Würde mich nicht wundern, wenn die Seuche, die nun auch Deutschland erreicht hat, auf die Amis zurückgeht. Sollte das irgendwie rauskommen, weil einer wie der Snowden es ausquatscht, dann gnade Gott den Amerikanern.
                https://www.aier.org/article/when-federal-interest-payments-come-to-exceed-the-military-budget-time-to-stop-defending-the-rest-of-the-world/
                God’s Own Country ist so überschuldet, da reicht ein Fingertip von hinten an der Schulter, und sie fallen über die Klippe.

              • @EG
                Irgendwie paßt alles zusammen.
                https://deutsch.rt.com/amerika/158522-putschregime-in-peru-will-oelfoerderung/
                Grad wie der Arsch auf den Eimer.
                https://deutsch.rt.com/amerika/157604-peruanische-praesident-pedro-castillo-stand/
                Castillo hätte ich glatt zugetraut, die El-Niño-Amis zum Teufel zu jagen. Bei den jetzigen USArschlutschern ist das nicht zu befürchten.
                https://deutsch.rt.com/amerika/158470-bolivien-massenhafte-proteste-gegen-festnahme-von-gouverneur-der-provinz-santa-cruz/
                Ich bin echt erstaunt, daß die Halunken mit ihrer uralten Masche stets und immer wieder davonkommen.

              • Ja sicher kommen die Halunken immer davon, weil sie besser organisiert, informiert und finanziert sind und ihre Ziele langfristig planen und über Jahrzehnte und Jahrhunderte verfolgen. Sie akkumulieren in Friedenszeiten immer mehr Macht und wenn notwendig treten sie Kriege los, um ihre Macht zu manifestieren und Gegner auszuschalten. Schau Dir nur den Beginn des sogenannten „Arabischen Frühlings“ an. Mit welcher Präzision die ehemaligen Handlanger wie Ben Ali von Tunesien, Mubarak von Ägypten, Gaddafi von Libyen und Saleh von Yemen entmachtet wurden und anschließend mit oder ohne Bürgerkrieg die internen Gegner ausgeschaltet wurden.

                In Algerien wurde bereits vorher eine Bürgerkrieg organisiert, mit mehreren 100 Toten, aber da konnten sie keine Marionettenregierung aus Muslimbrüdern installieren. Der etablierte Machtapparat hat sich mit Zähnen und Krallen verteidigt und gegen die imperialistischen Handlanger gesiegt.

                Geopolitische Lage der #Türkei. | Die Interessen Europas. | Die prekäre Lage der #USA.| Das Dilemma der Kurden
                https://geoarchitektur.blogspot.de/p/geopolitische-lage-der-turkei-die_7.html

                1. Welches Ziel verfolgen die USA?
                2. Welches Ziel verfolgt Russland?
                3. Welches Ziel verfolgt die Türkei?
                4. Welche Konsequenzen entstehen für Europa?
                5. Was ist mit den Kurden?
                6. Welches Ziel verfolgt Israel?
                7. Welches Ziel verfolgen die Golfaraber?
                8. Was will Syrien?
                9. Welches ist die wichtigste Erkenntnis?

                Klimakontrol-Drehkreuz Jemen! Die Bedeutung des jemenitischen Luftraums für den Wassertransfer nach Saudi Arabien!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/klimakontroll-drehkreuz-jemen-die.html

              • Anfrage an den Sender Jerewan: „Warum gab es in den USA noch nie einen Militärputsch?“ Antwort: „Weil es dort keine US-Botschaft gibt.“

    • Wika hat jetzt seit einem Monat keine neue Veröffentlichung. Auch die Anderen Autoren haben hier nichts mehr veröffentlicht. Ich gehe davon aus, dass Gligamesh die Seite gekarpert hat. Schade.

      • Nein, lies meine vorherigen Kommentare dazu. Dem WiKa ging es vor Weihnachten nicht gut. Jetzt geht es ihm wieder besser und er wird bald eigene Artikel schreiben. Das sage ich Dir mit sicherer Gewissheit.

        Wie Du sicher bemerkt haben solltest, wurden auch von mir keine weiteren Artikel veröffentlicht, obgleich ich mehrere eingereicht habe, weil die Freigabe nur durch WiKa erfolgt. Ihm gehört Qpress und sonst kann kein anderer hier etwas einstellen.

        Sei geduldig. Lass dem WiKa seine Zeit der Erholung.

  1. Die UdSSR unter Chrustschow gab Ägypten den Kredit zur Finanzierung der Errichtung des Assuan-Staudamms. Ohne daran politische Bedingungen zu knüpfen, weswegen Kairo die Finanzierungs-Angebote durch US-Banken ja abgelehnt hatte. Infolgedessen war Ägypten blockfrei geblieben und lange Zeit sowjetfreundlich. Präsident al-Sadat machte einen Schwenk und wurde zum US-Arschküsser, zum guten Freund Israels; er verriet die Araber und besonders die Palästinenser. Al-Sadat drohte Äthiopien und dem Sudan mit Krieg, sollten sie jemals den Weißen Nil oder den Blauen Nil stauen.
    https://www.youtube.com/watch?v=yYaYCklXCIk
    In Äthiopien ist ein riesiges Stauprojekt kurz vor der Fertigstellung oder ist schon fertig. Sudanesen und Ägypter spucken zwar, aber von Krieg ist nicht die Rede. Ist man dort etwa auf das Wasser des Nil nicht mehr angewiesen?
    https://www.youtube.com/watch?v=ZZDxQPDBe30
    Und noch was: Die Amis spielen mit dem Feuer. Wenn Eurasien wegen ihnen austrocknet, lösen sie damit den letzten Krieg der Menschheit aus.

    • Die Amis wollen genau dieses Feuer entfachen und das ganze Festland in einen Weltkrieg stürzen, damit sie den Vorteil ihrer Insellage voll ausnutzen können. In Friedenszeiten ist die Insellage nachteilig. Seit dem Ende des 2. Weltkrieges sind die Staaten auf dem Festland zu sehr erstarkt und schnüren die Macht der USA wirtschaftlich ab, indem sie mehr Ressouren und Industriegüter untereinander austauschen. Für die USA bzw. das US-basierte Weltimperium geht es ums eigene Überleben.

      Karthago Syndrom! GERMANIAM ESSE DELENDAM! Wasser & Kohlenstoff-Imperium!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/das-karthago-syndrom-kohlenstoff-wasser.html

      Die Auffüllung des großen Staudamms in Äthiopien wird durch Verschiebung der Niederschläge beschleunigt!

      Sudan under commercial Climate Geoengineering & Geophysical War on Control of Water!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/sudan-under-commercial-climate.html

      • @Enkidu Gilgamesh
        Kontrolle der Weltinsel. Mackinder-Theorie. Coudenhove-Kalergi und seine Vision von der Erschaffung einer verblödeten Mischrasse als Sklaven. Mit dem Ende der UdSSR verlor das neue Rom sein Gegengewicht, und seit 1991 drehen sie völlig frei.

        • Ergänzung: Will damit sagen daß so ein Standoff, so ein Gleichgewicht, das lange währt, oft beide Seiten am Leben erhält. Es war fatal für Sparta, als es den 3. Peloponnesischen Krieg gewann und Athen niederrang. Ihrem Größenwahn erlegen, sahen sie sich als die Herren der gesamten antiken Welt, brachten am Ende auch alle Vasallen gegen sich auf, die sich mit den Vasallen Athens verbündeten, und unter Führung des Epaminondas von Theben wurde Sparta ausgelöscht und ausradiert. Carthaginem esse delendam. Roms Endsieg im 3. Punischen Krieg blieb nicht ohne Folgen. Man hatte 50.000 Karthager als Sklaven genommen und nach Rom gebracht. Das verschärfte die Lage der freien Arbeiter in der Hauptstadt des Reiches. Weil die Kornkammer Nordafrika nun zu Rom gehörte, passierte im heutigen Italien folgendes: Viele Senatoren und Reiche verjagten die Bauern einfach von ihrem Land, und man verwandelte alles in Weinberge. Die Vertriebenen strömten in die Hauptstadt und verschärften die Situation am Arbeitsmarkt. Die Akzeptanz der durch Korruption bis ins Mark verfaulten Republik sank auf null, und am Ende wurde Rom zum Imperium.
          http://www.usdebtclock.org
          Amerika ist das neue Rom. Die Neger und Latinos sind ihre Ost- & Westgoten. Sie haben ihre Barbaren-Stämme bereits im Land. Und bevor sie sich’s versehen, sind auch die teutonischen Heloten wieder frei. Inzwischen islamisiert und verblödet.

          • Die wahren Teutonen sind noch immer die Deutschen!
            Die Polen, Ukrainer (die dortigen Nazis) und die Balten wünschen sich die Wiederbelebung des deutschen Nazismus herbei, um gemeinsam gegen Russland verfeuert zu werden.

            Allerdings glauben die Balten und Polen, dass sie das Gemetzel zwischen Russen und Deutschen von der Tribüne aus unbeschadet beobachten dürfen.

            • @EG
              Wir können Wetten darauf abschließen. Könnte glatt sein, daß Rothschild-Ozeanien, bevor es schafft, die übrige Welt vor den Bus zu schubsen, von allein kollabiert. Da sind offensichtliche zentrifugale Tendenzen. Schottland, Texas, Kalifornien. Einzelne US-Bundesstaaten legen bereits Goldreserven an. Weißt Du eigentlich, daß die einzelnen Staaten vor Lincoln ihre eigenen Dollarnoten herausgaben? Der heilige Abraham hatte ihnen dieses Recht genommen und sie quasi zu Provinzen degradiert. Die 11 Staaten, welche austraten und die Konföderation bildeten, hatten 78% des Bundes-Steueraufkommens erbracht. Daß es bei dem Krieg 1861-65 um die Sklaven ging, glaubt nur, wer durch Drogen und Alkohol hirngeschädigt ist. Waren doch mit Maryland und Kentucky 2 Sklaven-Staaten in der Union verblieben. Lincolns Handlungen waren im Grunde die Vorbereitung der Gründung einer Federal Reserve, einer Bundes-Zentralbank. Weil er sich dem widersetzte, wurde Lincoln im Theater 1865 erschossen. Das Thema lag bis 1913 auf Eis. Daß die Fed von 11 jüdischen Privatbanken kontrolliert wird, muß ich keinem erklären.
              https://www.initiative.cc/Artikel/2015_11_16_Deutschland_Zitate.htm
              Nathan Mayer Rothschild 1744-1836: „Mir ist es egal, welche Marionette auf dem Thron von England sitzt und ein Imperium regiert, wo die Sonne nie untergeht. Der Mann, der die Geldmenge Britanniens kontrolliert, kontrolliert das Britische Imperium, und ich bin der Mann, der die Geldmenge Britanniens kontrolliert.“
              https://www.youtube.com/watch?v=JgveW_2EHVE
              Hier mal eine aufschlußreiche Filmszene, in der Südstaaten-General Jackson dem General Stuart erklärt, was los ist. (Der Krieg hatte grad angefangen, und beide trugen noch die dunkle Uniform.) Ich übersetze:
              „Wenn der Norden triumphiert, dann können sich die Bürger auf die Vernichtung dessen, was uns gehört, einstellen. Es ist das Vorspiel zu Anarchie, Gottlosigkeit, dem schlußendlichen Verlust jeder freien sowie verantwortungsvollen Art von Regierung auf diesem Kontinent. Es ist der Triumph von Kommerz, Banken und Fabriken.“

              Fazit: Es gewannen 1865 die Falschen. Neben der Marskarte hängt an der Wand in meinem Wohnzimmer die konföderierte Flagge.
              https://www.youtube.com/watch?v=YI16zDNFLec
              Man hat den Menschen in den Südstaaten Unrecht angetan und sie verunglimpft wie später die Deutschen. Ein altes Muster, das sich fortsetzt. Ist keine deutsche Psychose von mir, das machen sie schon immer so.

              • Ich teile Deine Deutung der Geschichte nicht. Du kippst das Kind mit dem Bade aus und reitest ständig auf Rothschild und Konsorten rum, so als ob alle anderen keine eigenen Handlugsmotive hätten und keine staatlichen Machtinteressen existierten. Abgesehen von anderen Motiven, war die Bekämpfung der Südstaaten wegen der Leibeigenschaft („Sklaverei“) mehr als erforderlich. Die Banker sind auch nur Spielfiguren und können jederzeit entmachtet werden. Erinerre Dich an den Aufstieg und Fall der Fugger. Wenn alle anderen so doof sein sollen, dann ist die Ausnutzung ihrer Doofheit mehr als in Ordnung. Es gibt keinen Welpenschutz für Doofe.

              • @EG
                https://www.youtube.com/watch?v=-zy9D-0IkQM
                Deutung? Ich bin da nicht allein. Überhaupt – die Banker entmachten? Sag mal, hast Du zu viel Glühwein intus? Kennedy hatte es vor in seiner 2. Amtszeit. Sein Vater Joseph packte ihn am Kragen, schrie ihn an: „If you do this, they will kill you!“ Eine Putzfrau im Weißen Haus hatte das miterlebt und später bezeugt. Ist es nicht ein seltsamer Zufall, daß der Secret Service an 2. Stelle zuständig ist für die Bewachung des Präsidenten und an 1. Stelle für den Schutz der Federal Reserve?
                https://www.goldseiten.de/artikel/430857–Komplette-legale-Enteignung-per-Gesetz.html
                Die Banker entmachten. Ich bin fassungslos. Schon mal was vom SAG gehört? Sanierungs- & Abwicklungsgesetz, verabschiedet 2015. Du bist ja so ahnungslos und politkorrekt wie die Thunberg-Kinder. Und genau so verbohrt – man beißt bei Dir auf Granit. Gewöhn Dir doch mal an, die Fakten, bloß weil sie das gewohnte Denken stören, nicht einfach auszublenden! Die Paul Singers und Lloyd Blankfeins dieser Welt – und bitte nicht den Soros vergessen – benehmen sich grad so, als hätte Goebbels sie ERFUNDEN!
                https://www.youtube.com/watch?v=i21U_yVaSmI
                Ich empfehle hierzu den Historiker Antony Sutton. Der wühlte sich durch die Nürnberger Prozeßakten, von denen 10% erst gesichtet und bewertet sind. Wieso wohl?
                https://www.pravda-tv.com/2018/08/hitler-eine-schachfigur-der-rothschilds-und-der-illuminaten/
                Und was glaubst Du, wessen Projekt der Adolf eigentlich war? Der war überhaupt erst böse, nachdem er ihnen aus dem Ruder lief wie später Gaddafi, Saddam, Castro u.v.a.m. Jede große Sauerei auf Erden seit der französischen Kopf-ab-Revolution ist von genau diesen Kreisen eingerührt und angeschoben!

              • Sicher, und alle anderen waren die doofen Opfer?

                Man kann über diese Zusammenhänge ausgiebig diskutieren, aber ich ziehe es vor, am dem Thema meines Artikels zu bleiben. Ich schreibe hier weder über Kennedy, noch die historische Macht und die Fehler der Banker.

                Letzlich ist jedes Machtzentrum nach ihren Interessen zu betrachten. Das Weltimperium hatte bis 1913 sein Zentrum in London und ab dem Jahr wanderte es zu großen Teilen nach New York ab. Allerdings war der Weltkrieg kein Plan der Banker, sondern ein großangelegtes Projekt zur Rettung des Britischen Imperiums. Darauf bin ich in einigen Artikeln eingegangen. Die Bankster des Imperiums sind stets mit dem Imperium!

                Wie Deutschland 3 mal russisches Erdöl/Erdgas bekommt und wieder verliert!
                https://qpress.de/2022/11/20/deutschland-3-mal-russisches-erdoel-erdgas/

              • @EG
                Das mit den Banken ist themenfremd? Wer hat noch mal Gretas Eltern ausgiebig geschmiert? Du hörst gar nicht zu. Ein echter Wessi.

              • Die Banken sind über das Finanzsystem an der Klimakontrolle beteiligt. Darüber schreibe ich selber. Ich beteilige mich jedoch nicht daran, dass Du und andere die Sache nach Hollywood-Art auf die Schurken Rothschilds oder Rockefellers reduziert und den größeren Hintergrund außer Acht lasst, sowie alle anderen zu dummen und schuldlosen Opfern stilisiert.

                Natürlich war z.B. David Rockefeller ein böser Schuft, ein Psychpath und fanatischer Eugeniker, aber warum ließen sich all die anderen von ihm betrügen?

                Klar haben die Rothschilds am imperialen Finanzsystem einen großen Anteil gehabt und wohl auch eigene Ziele verfolgt, aber sie sind sicherlich nicht der Grund, warum das Britische Imperium den Weg zwischen Indien und England sichern wollte oder strategische Operationen gegen die Expansion des Russischen Reiches unternahm und die Gründung des Deutschen Kaiserreiches förderte.

                Kaiser Wilhelm II. und seine Staatsadministration waren plump und dumm, dass sie blindlinks sich instrumentalisieren ließen, aber doch nicht, weil sie ein Rothschild angelogen hat. Das Britische Imperium hat solche Projekt von langer Hand vorbereitet und generalstabsmäßig in Gang gesetzt.

                Heute betreiben die Amis vordergründig die großen Operationen wie „Arabischer Frühling“, aber die Briten sind noch immer im Hintergrund dabei.

            • JUP. Sehe ich auch so. Bei der Ukraine kommt noch hinzu, dass hier „Brüder (Ukrainer) gegen Brüder(Russen)“ kämpfen. Die Russen wurden, bzw. werden dazu gezwungen, die Ukrainer nicht. Verblödete Begeisterung für Amiland.

              • Bitte schau Dir folgenden Artikel von mir an, was ich noch nicht ganz ins Deutsche übersetzt habe (hoffe, dass ich über die Feiertage auch dazu komme).

                Die Parallelen zu dem Gemetzel in Ruanda und Burundi sind offensichtlich.

                Teile und herrsche mit Blutvergießen in Ruanda, Burundi, der Ukraine und Russland! Ermordung von MH17-Passagieren anstatt Putin!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/teile-und-herrsche-mit-blutvergieen-in.html

                Hier ist die Englische Version:

                Divide & rule with bloodshed in Rwanda, Burundi, Ukraine and Russia! Killing of MH17 passengers instead of Putin!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/divide-rule-with-bloodshed-in-rwanda.html

              • @EG
                https://www.pravda-tv.com/2016/12/offiziell-us-praesident-obamas-geburtsurkunde-gefaelscht-wird-er-jetzt-wegen-betrug-und-hochverrat-zu-rechenschaft-gezogen-video/
                Da war auch grad die Fußball-WM in Brasilien gewesen, und es heißt, Putin und Kollegen nutzten den offiziellen Termin und sahen sich gleich noch die Spiele an. Zu Brasilien: 1. Das Projekt Bolsonaro ist zu Ende. 2. Zum UN-Sicherheitsrat gehören die 4 Sieger des WK2 + China. Ist nicht mehr zeitgemäß. Reform ist nötig. Frankreich + GB raus, Indien + Brasilien rein. Sag ich. Vielleicht stattdessen auch Argentinien. Unter George Bush und seiner Anti-Terror-Onanie hatte sich USrael nur auf die Araber & Muslime fixiert gehabt. Etliche Staaten zwischen Mexiko und Feuerland waren ihnen entglitten. Unter dem Arsch mit der falschen Geburtsurkunde haben sie sie Schäflein wieder zurück in den Pferch getrieben. Putsche, Aufstände, Unruhen, Wahlfälschungen – die ganze Palette. Bestes Beispiel wohl Bolivien mit Evo Morales. Wo das schöne Lithium ist. Zur Erinnerung: Präsident Salvador Allende hatte die Kupfergruben Chiles verstaatlicht und den US-Kupferkonzern Anaconda – nomen est omen – enteignet. Mossadegh hatte 1953 im Iran die Ölquellen verstaatlicht und die britische „Anglo-Iranian Oil Company“, heute als BP bekannt, aus dem Land gejagt. Also putschte die CIA den Schah zurück an die Macht.
                https://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP04815_040315.pdf
                In dem Link steht, wie sie es gemacht haben. CIA-Ratte Saddam Hussein war an dem Putsch gegen General Kassem beteiligt, der die Ölquellen des Irak verstaatlicht und die Ami-Ölkonzerne aus dem Land gejagt hatte. Wenn irgendwo auf der Welt eine kapitale Sauerei geschieht, frage ich mich als erstes „Cui bono?“ Wem nutzt es?
                https://www.youtube.com/watch?v=nup-_86WKAg
                Putin abmurksen. Die glauben echt, sie könnten in Rußland einen neuen Boris Jelzin installieren und das Land ausplündern. Am besten so einen beschnittenen Oligarchen. Liebe Amerikaner, kümmert euch doch mal um die eigenen Baustellen zu Hause.

              • Kosovo ist in dieser Hinsicht noch ein kleines Problemfeld.
                Um eine Massenmigration in mehreren 10 Millionen zu verhindern, muss die Klimakontrolle beendet werden. Dazu bedarf es lediglich zum Verbot der Klimakontrolle im nationalen Luftraum weniger Staaten. Und die Stationierung und Nutzung der US-Wetterdrohnen muss verboten werden. Schau. was mit Wetterdrohnen bewerkstelligt wird:

                Wer und was verdreht, zerrupft und zerknickt die Bäume? Die Wetter-Drohnen!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wer-und-was-verdreht-zerrupft-und.html

  2. Seht Euch dieses Video einmal genau an.
    https://www.msn.com/en-in/video/watch/tech-in-trend-atmospheric-generator-brings-safe-water-to-drought-hit-kenyan-communities/vi-AA10Pxfv?category=foryou
    Oder:

    http://watermicronworld.blogspot.com/2012/05/atmospheric-water-generator-australia_568.html

    Atmosphärische Wasser Generatoren erzeugen Wasser aus der Luft. Je heißer die Region, desto höher der Wasser Ertrag. Darum sind sie auch besonders gut für Wüstenregionen geeignet. Das erzeugte Wasser kann getrunken werden und es dient zum Anbau von Obst, Gemüse etc.
    Diese Generatoren sind äußerst preiswert. Sie können auch mit Solarzellen ausgerüstet werden. Atmospheric water generators wie diese Generatoren in Kenya kosten zwischen 9.000 und 12.000 Dollar und produzieren 50 bis 1.000 Liter sauberes Wasser Pro Tag. Es gibt inzwischen bereits Planungen zum Bau von größeren Atmospheric water Generators, die mehrere zehntausend Liter Pro Tag produzieren können.
    Atmosphärische Wasser Generatoren gibt es inzwischen auch schon für den privaten Sektor. Sie kosten etwa 300 Euro und produzieren auf Wunsch bis zu 100 Liter Wasser aus der Luft. Beispiel,Quelle:
    https://de.airwaterawg.com/office-air-drinking-water-generator-hr-88c_p26.html
    Es ist erstaunlich, dass sich diese simple und umweltfreundliche Methode bisher so wenig herumgesprochen hat, obwohl diese Geräte eine Dürre Katastrophe durch Wassermangel verhindern können.
    Also, warum verteilen UN und EU diese Atmosphärischen Wasser Generatoren nich flächendeckend?
    Ich denke, dass zu viel Geld im Spiel ist, von dem ein Großteil auf den Konten der Mitarbeiter von UN und EU landet.
    Außerdem will man wohl auch verhindern, dass afrikanische Staaten unabhängiger von EU ,UN und den USA werden.

    • Solche Wassergeneratoren sind weder umweltfreundlich noch wirtschaftlich zu betreiben!
      Du denkst gerade wie Analena Bearbock, die auf die Frage, woher der Strom kommen soll, mit „Aus der Steckdose!“ geantwortet hat!

      Hast Du geschaut, wie viel Strom solche Anlagen brauchen?
      900W Stromaufnahme ist nicht wenig. Stell Dir vor, Du wolltest alle Haushalte mit solchen Geräten ausstatten. Wie viele Kraftwerke und Stromleitungen müsstest Du bereitstellen. Woher kommen die Kraftstoffe?

      Abgesehen davon, soll die Bevölkerung Afrikas nicht weiter wachsen, damit sie ihre Bodenschätze und natürlichen Ressourcen nicht für sich verwenden, sondern weiterhin von den USA und den ehemaligen europäischen Kolonialmächten ausgebeutet werden können. Das Beste, was die Afrikaner machen sollten, wäre alle Korporationen der Amis, Europäer und Anhängsel mit Stumpf und Stiel rauszuwerfen.

      Mit „rauswerfen“ meine ich nicht Afrikaner europäischen Ursprungs, wie das manche afrikansichen Rassisten gerne missdeuten, sondern kategorische Verhinderung aller amerikanischen und europäischen Unternehmen, Investoren und absolute Vermeidung von Marktplattformen, wo die Amis und Europäer dominieren, z.B. die Goldbörsen, Erdöl- und Erdgasbörsen und andere Handelsmärkte. Es gibt keine Möglichkeit einer gerechten und vorteilhaften Geschäftsbeziehungen unter den gegebenen Bedingungen, die mit und infolge der Kolonalisierung etabliert wurden.

      • @Enkidu Gilgamesh
        Du hast das System nicht begriffen. Du forderst einerseits Selbstbestimmung für afrikanische Länder, während du dazu notwendige Mittel wie Wassergeneratoren fälschlicherweise als umweltfeindlich und unwirtschaftlich beschreibst. Sämtliche Generatoren in Wüstenregionen können ausschließlich über Sonnenenergie betrieben werden.
        Die Generatoren in Kenya stehen nicht in irgendwelchen privaten Wohnungen, sondern an zentralen Plätzen und versorgen mehrere Hundert Haushalte mit Wasser.
        Die Wasseraufbereitung und die Bereitstellung bis zum Endverbraucher in Deutschland ist ja wohl deutlich Energie aufwändiger, als die saubere ,,Wasser aus Luft Methode“ mit Solarenergie.
        Das Prinzip des Wassergenerators ist dasselbe wie das Prinzip eines Entfeuchters für feuchte Räume.
        Vielleicht solltest du dich einmal für einige Wochen in einer wasserarmen Region aufhalten, in der Solarenergie für solche Generatoren eingesetzt werden könnte, um zu begreifen, was es bedeutet, kein Wasser zu haben.
        Informiere dich doch bitte etwas besser, bevor du andere Kommentatoren beleidigst, indem du sie mit der verwirrten Neofaschistin Baerbock vergleichst.
        Dein Kommentar zum Atmospheric Water Generator für Trockengebiete besteht aus meiner Sicht leider überwiegend aus faktenfreien Scheißhausparolen.
        Dass die afrikanischen Länder die Kolonialisten endlich rauswerfen sollten, darin stimme ich mit dir allerdings überein.

        • Sicher, alles ist „sauber“, wenn es der Gehirnwäsche dient:
          „sauberes Wasser“
          „saubere Energie“
          „sauberer Wasserstoff“

          Keine Aussage bezüglich der Energieversorgung ist wahr, wenn sie damit „sauberen Solarenergie“ verknüpft wird.

          Warum soll meine Aussage falsch sein? Ich habe diesen Wert aud dem Bild mit dem Gerät gelesen, obgleich auf der Webseite die Mitteilung der technischen Daten vermieden wird.

          Du behauptest, was Du nicht belegen kannst. Wo stehen denn die Solarpanels, die nur für eine kleine Anlage 900W Strom liefern? Belege Du bitte, dass die Anlagen in Kenya Tag und Nacht autark mit Strom aus Solarpanels versorgt werden. Die Milchmädchenrechnung mit tagsüber „Einspeisung“ gilt nicht! Berechne dann den Energieaufwand für die Herstellung, den Betrieb der Solarpanels und die Speicherung in Akkus, sowie den Aufwand für die Entsorgung von alten Panels und Akkus.

          Hier sind die technischen Daten für ein Haushaltsgerät:

          Pure Air Water® – 100L /day
          https://www.wedrinkair.com/product/pure-air-water-100l/

          Volt: 220V
          Total Wattage: 2.1KW
          Fan Wattage: 40W
          Working RH: 45-95%
          Fre: 50Hz
          Water Production: 2KW
          Working T: 15-38 °C
          Water Storage: 80L

          Hier ist ein Basis-Profi-Gerät:

          Pure Air Water® Expert – 1000L /day
          https://www.wedrinkair.com/product/pure-air-water-expert-1000l/

          Volt: 380V / 220V
          Total Wattage: 25,4KW
          Fan Wattage: 5.5KW
          Working RH: 45-95%
          Fre: 50Hz
          Water Production: 2×9.93KW
          Working T: 15-38 °C
          Water Storage: 980L

          Hier sind die technischen Daten des angepriesenen Geräts aus Kenya, wo am Tage die Energieversorgung mit Strom aus Solarpanels als „Option“ benannt wird. In der Nacht soll es mit Strom aus dem Netz betrieben werden. Allerdings wäre der Aufwand für Solarpanels so groß und unzverlässig, dass dieses Gerät nur über das stabile Stromnetz laufen kann. Gerade in der Nacht sind Kondensationsgeräte besonders ergiebig. Von daher beweist dieses Beispiel wieder mal, dass all die vielen Lobpreisungen reine Lügen sind, woran jene glauben, die gerne belogen werden.

          500L / Day Air-to-Water Unit
          https://majikwater.co/products/

          Product Specifications (WM – 500)
          DESCRIPTION SPECIFICATION
          Rated Water production capacity in 24 hrs. 500 liter
          Working conditions for rated capacity 25 – 32*C & 70 -75% RH
          Actual Size (L x W x H) in cm 150 x 73 x 136
          Size with packing (L x W x H) in cms 160 x 95 x 159
          Net weight in kg 500
          Gross weight in kgs 590
          Power input kW 7.5
          Power Supply ( Volts,frequency,phase) 380 ~ 440 vac, 3 ph, 50 Hz.
          Refrigerant main compressor R417a (MO 59)/R422D (MO29)
          Weight of refrigerant (kg) 4 kg/Circuit. (for double circuit unit)
          Internal storage tank N/A
          Water filters N/A
          Dispensing Pump N/A
          Noise level in dB 69
          Uvs in nos N/A
          Caster wheel Provided

          • @Enkidu Gilgamesh.
            Sie sollten sich das Video ansehen, bevor Sie ellenlange Stromvorträge halten.

            https://www.msn.com/en-in/video/watch/tech-in-trend-atmospheric-generator-brings-safe-water-to-drought-hit-kenyan-communities/vi-AA10Pxfv?category=foryou

            Außerdem sollten Sie lernen, Texte korrekt zu interpretieren.
            Einleitung, Hauptteil und Schluss. Daran hat sich bis heute nichts geändert.
            Also, an welcher Stelle in meinem Kommentar ist die Rede vom Stromverbrauch?
            Meine Botschaft lautet: Es gibt ein Gerät, das Wasser aus der Umgebungsluft erzeugen kann.
            Dadurch kann die Lebenssituation der Menschen die in Wasser-armen Regionen leben, deutlich verbessert werden.
            Und da Sie die vielen positiven Erfahrungen die die Menschen aus Kenya mit dem Atmosphärischen Wasser Generator gemacht haben scheinbar nicht interessieren, zähle ich hier noch einmal einige positive Aspekte aus dem Video auf um zu verdeutlichen, was dieses Gerät für die Menschen die es nutzen bedeutet.
            Szenen und Meinungen aus dem Video:
            Wasser musste von den Einwohnern bisher in schweren Kanistern über 30 Minuten zu Fuß transportiert werden, oder aus tiefen Brunnen gegraben werden.
            Wasser wurde vorher verteilt und rationiert.
            Das Wasser aus den Flüssen ist unter anderem mit Viren und Bakterien verseucht.
            Ein Lehrer spricht über Schulhygiene, über saubere Toiletten, sauberes Wasser, und darüber, dass Krankheiten und Todesfälle durch kontaminiertes Wasser deutlich rückläufig sind.
            Und die Betreiber der Anlage haben , anders als demnächst in Deutschland, offenbar keine Probleme mit dem Stromverbrauch der Anlage.
            Die Botschaft aus diesem Video ist: Der Atmosphärische Wasser Generator rettet in dieser Region Menschenleben. Er verhindert schwere Erkrankungen durch kontaminiertes Wasser. Er verbessert die hygienischen Bedingungen für Schüler und Lehrer.
            Und er bewirkt, dass das Wasser nicht mehr mühsam über große Entfernungen zu Fuß transportiert werden muss.
            Wenn Sie in der Lage sind, einen Text so interpretieren, dass Sie die Aussage daraus begreifen, dann dann bin ich gerne bereit, mich mit Ihren ausführlichen Vorträgen über den Stromverbrauch zu befassen.

            • Ihre Botschaft ist unseriös, weil oberflächlich!

              Natürlich haben Sie nicht über Stromverbrauch gesprochen, weil sie nur der Werbung gefolgt sind. Eine seriöse Recherche hätte erfordert, dass Sie für ein elektronsiches Gerät die Stromversorgung hinterfragen und nicht Ihrer Wunschvorstellung oder den Lügen im Video erliegen, es könnte mit „sauberer Solarenergie“ betrieben werden. Sie hätten die technischen Spezifikationen lesen müssen, bevor Sie solch ein Propagandavideo für bare Münze halten.

              Es gibt keine „saubere Energie“, geschweige denn, dass Solarpanels und Windräder umweltschonend und wirschaftlich wären.

              Was nützen tolle Maschinen, wenn dafür teuer Strom bereitgestellt werden muss?
              Welche Primärenergie wird für die Stromerzeugung verbraucht?

              Gibt es in Kenya Kohle, Atomkraftwerke, Erdöl oder Erdgas?

              Es ist spekulativ, anzunehmen, dass die Stromversorgung kein Problem sei. Vermutlich wird dieses Projekt aus internen oder externen Töpfen subventioniert, aber kann nicht aufs ganze Land ausgerollt werden.

              Noch ein weiterer Aspekt der Wassererzeugung aus der Luft sind die Mineralien, die zugesetzt werden müssen, damit dieses Wasser dem natürlichen mineralisierten Quellwasser entspricht. Diese Mineralsalze müssten industriell erzeugt und über den Handel angeboten werden. Es ist auf Dauer nicht gesund, kondensiertes Wasser zu trinken. Fürs Waschen wiederum wird es ideal sein.

              Ich habe die technischen Daten von 3 Geräten in meinem vorherigen Kommentar zusammengestellt. Das hätten Sie mache sollen, um nicht auf ein Werbevideo der Geoengineering-Lobby reinzufallen.

    • @Einstein
      https://intellectualtakeout.org/2017/11/muslim-inbreeding-is-a-huge-problem-and-people-dont-want-to-talk-about-it/
      Habe mir bei Youtube ein paar Videos dazu angesehen, wie sie die Wüste Ägyptens grün und fruchtbar machen wollen. Gigantische Fischfarmen u.a. Das von Dir Beschriebene wird in Staaten, wo die Masse der Bevölkerung bereits den von Coudenhove-Kalergi gewünschten IQ bei Zimmertemperatur hat, zu einer Explosion der Bevölkerungszahlen führen. Ägypten 1979: 64 Mio. Einwohner, 2021: 106 Mio. Und das ganze Ernährungs-Problem ist nur aufgeschoben. Die Kerle dort können nichts anderes als rammeln, und die Weiber sind rechtlos. Was das für Europa bedeuten wird, kannst Du Dir selber ausrechnen. Die durch Klima und Wetter bisher gegebenen natürlichen Grenzen werden grad gesprengt.

      • Alle sollten aufwachen und erkennen, dass wir im Zeitalter der Kriege ums Wasser angekommen sind. Dabei wird nicht bloß um das Wasser der Seen und Flüsse gekämpft, sondern vor allem um die Wind-Wasser-Flüsse in der Troposphäre und somit die Kontrolle über die Lufträume!

        Den europäischen und afrikanischen Luftraum missbrauchen die Amis als Trasse zur kommerziellen und militärischen Klimakontrolle!

        Die sozialen und ökonomischen Verwerfungen in Afrika, Asien und Europa sind die erwarteten und erwünschten Auswirkungen der Klimakontrolle und wir sind noch in der Anfangsphase der Geophysischen Kriegsführung!

        Stellt Euch mal den Zusammenbruch von Nigeria (225 Millionen), Äthiopien (120 Millionen) und Äypten (110 Millionen) und die daraus resultierenden Flüchtlingsströme vor. Dann marschieren nicht bloß 2 Millionen, sondern 200 Millionen nach Europa ein. Deswegen schüren die Jünger der LETZTEN GENERATION Angst, ohne die Hintergründe zu kennen und zu verstehen.

        • @EG
          Hat doch Michael Moore klargestellt in seinem letzten Doku-Film „Planet of the Humans“. Die Eltern von Greta werden vom Club of Rome, von den Bösesten der Bösen mit zig Mio. geschmiert. Das mit den Freitagshüpfern ist inszeniert wie der Kinderkreuzzug von 1212. Irgendein kluger Kopf – ausnahmsweise kein Ferengi – hat mal gesagt, daß es einfacher ist, Leute zu betrügen, als ihnen klarzumachen, daß sie betrogen wurden. Deshalb kommst Du auch bei den Schulkindern mit Deiner Botschaft an, während Du bei ihren Eltern auf Granit beißt.

          • Genauso ist es!
            Die Kinder hatten mitbekommen, dass ich versucht habe, bei Erwachsenen dieses Thema anzuschneiden, weil der Himmel vollbesudelt mit Aerosolstreifen und Wolken war. Ich konnte meine Erläuterung live präsentieren und beweisen.

            Ein außergewöhnlich intelligenter und wissensdurstiger Junge kam dann zu mir und hat nachdrücklich gebeten, dass ich ihm das mal erkläre. Ich habe das mehrfach abgelehnt und gesagt, dass er sich mit solchem Wissen nicht belasten soll. Als ich eingesehen habe, das ich es ihm erklären sollte, habe ich ihn gebeten, dies nicht anderen Kindern weiterzuerzählen, weil ich nicht schlafende Eltern aufwecken wollte. Wie auch immer hatten weitere Kinder in seiner Altersgruppe (8 Klässler) ihn gefragt, worüber er mit mir so lange gesprochen habe. Er hatte zwar nicht viel gesagt, aber anschließend standen mehrere Kinder um mich und wollten das hören, was ich ihrem Kameraden erzählt hatte. Ich habe dann einen Versuch unternommen und die Kinder sind dankbar weggegangen. Aber später haben sich mehrere Väter darüber beschwert, dass ich den Kindern ihren Glauben an den Kimawandel kaputt gemacht hätte.

            Meine physikalischen und meteorologischen Erläuterungen konnten die Kinder leicht mit ihrem aktuellen Lehrstoff verknüpfen und logisch Rückschlüsse ziehen! Die Eltern waren dazu nicht in der Lage.

            • @EG
              Vielleicht ist es so, daß jede Zeit ihre eigenen Psychosen hat.
              https://www.dailymotion.com/video/x2r0k8l
              Jetzt muß jeder Englisch können. David Wilcock erklärt es so, daß selbst Paris Hilton es kapieren würde. Die Gesetze der Thermodynamik. Warme Luft ist leichter als kalte und steigt auf, warmes Meerwasser ist leichter als kaltes und sinkt nicht ab. Manchmal ist es gefährlich, sagte mal ein kluger Mensch, Recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat. Bei uns im Osten gab es die Stasi. Bei mir in der 11. und 12. Klasse waren der Physiklehrer und der Chemielehrer IM, Inoffizieller Mitarbeiter. Jeder hatte einen Sohn in meiner Klasse. So erfuhren sie von ihren Kindern, die sie in den Sumpf mit hineinzogen, daß der Schneider Westfernsehen schaut, Jura studieren und Richter werden will. Der Schneider sagt, man muß beiden Seiten zuhören und kann sich dann ein Urteil bilden. Klar daß aus meinem Jura-Studium nichts wurde. IM „Fred Franke“ und IM „Kulle Kowalski“ waren die Decknamen der beiden Herren. Ersterer wurde nach der Wende Direktor der Nachbar-Schule in Seelow. Bewährtes Personal. Wie nach 1945 im Westen.
              https://juedischerundschau.de/article.2021-01.wie-anetta-kahane-in-der-ddr-juden-denunzierte.html
              Soll mir mal einer sagen, daß es heute bei uns anders ist. Frau Kahane und ihre Null-Checker auf Facebook. Artikel 27 der Verfassung der DDR garantierte die Freiheit der Meinung. In Art. 5 Grundgesetz steht: „Eine Zensur findet nicht statt.“ Diese traurige Ironie der Geschichte vermag ich Wessis nicht zu vermitteln. Sie hören gar nicht zu. Haben kein Interesse daran, was in der DDR so ablief, obschon es deutsche Geschichte ist. Ihre selektive Wahrnehmung halten die Wessis für einen Segen, ich halte sie für einen Fluch. „Interplanetary Climate Change“ mit David Wilcock haben sie auf Youtube gelöscht. Es lebe die DDR! Mehr Wärme ist ja nichts anderes als stärkere Bewegung von Atomen und Molekülen, also braucht jedes mehr Platz wie beim Pogo-Tanzen, daher ist die Dichte geringer, und deshalb sind warme Luft und warmes Wasser leichter. Darf bloß keiner wissen, sonst schläft Annalena schlecht.
              https://www.youtube.com/watch?v=9QBv2CFTSWU
              Bei Miss Vermont fing ich an, wieder an Gott zu glauben.

  3. Unabhängig von der Tatsache, dass es zig Unternehmen gibt, die Wettermanipulation im großen Stil anbieten, ist die Erde am Beginn einer neuen Kaltzeit, in deren Verlauf etliche jetzt sehr trockene Regionen die neuen Wachstumszonen werden dürften, die Sahara-Region zum Beispiel.

    • Das ist ein völlig verkehrter Rückschluß und basiert auf der Unkenntnis der der Physik, Meteorologie und Klimakontrolle!
      Bei einer Kaltzeit wachsen die polaren Eiskappen, heißt die Feuchtigkeit wird der Atmosphäre entzogen, so dass die trockenen Gebiete noch trockener werden. Bei der Anwendung der Klimakontrolle dagegen wird künstlich mehr Wasser dorthin verschoben, wo auf billigem Land effizient industrielle Landwirtschaft und Fracking von Erdöl und Erdgas betrieben werden kann. Genau das geschieht in Arabien, teilen von USA und anderen trockenen Regionen.

      Koordinaten des Wasserraubs!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/koordinaten-des-wasserraubs.html

  4. Hier wird es langsam gruselig. Dabei beginnen die Raunächte erst in ein paar Tagen.

    Denk mal darüber nach, welchen Einfluss die Ozeantemperaturen auf das Klima haben und wie diese Ozeantemperaturen zu Stande kommen. Kleiner Tipp, überleg mal, wie viel CO2 in einer offenen kalten Soda – Wasserflasche und wie viel in einer offenen warmen Soda – Wasserflasche ist.

    Die Saudis und anderen Araber unter den Ölländern haben es, nebenbei angemerkt, noch nicht nötig mit Fracking zu hantieren. Wohl aber setzen sie Salzwasser zur Gewinnung von Öl ein. Immerhin sind die größten Ölquellen seit Jahrzehnten am „Sprudeln“, besser gesagt Fördern.

      • Mensch, das ist eine bequeme und für Laien glaubwürdige Lüge! Es gibt kein „prähistorisches Wasser“ in Arabien! Der Grundwasserspiegel wird durch künstliche Niederschläge erzeugt und erhöht!

        Werbung & Wahrheit über Wasserreserven & industrielle Landwirtschaft in Arabien: „Wie Saudi-Arabien die Wüste in riesiges Farmland verwandelt“
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wahrheit-und-luge-uber-wasserreserven.html

        Schau her, extreme Niederschläge und oberirdische Wasserspeicher sind sicherlich nicht aus der Eiszeit!

        Saudi water pipelines (thousands of kilometers) & dams (at least 230) & #CO2 #gasification!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/saudi-water-pipelines-and-dams.html

        Auxiliary spillway? Arabian soil washed away!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/all-arabia-is-one-spillway.html

        ELEPHANT in the room is #SRM for #water #theft! Extreme weather!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/water-delivery-by-tropospheric-srm.html
        https://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-deliver-with-srm.html
        https://geoarchitektur.blogspot.de/p/water-delivery-by-tropospheric-srm_1.html

        • Ich hab das mit dem prähistorischen Grundwasser keinen Augenblick lang geglaubt. Du hattest mir das bei Libyen schon mal erklärt, und daß Gaddafi abserviert wurde, weil er sich nicht an die Absprachen hielt, die US-Konzerne zu bevorzugen.

        • @Enkidu Gilgamesch
          Dass China und auch Saudi-Arabien Cloudseeding einsetzen ist bekannt.
          Das geht wohl auch öfters mal gewaltig daneben.
          Aber nach der ENMOD Konvention sind u.a auch die Vereinigten Staaten verpflichtet,eben keine Wettermanipulation zur Nutzung im Krieg und auch sonst zu machen.
          Wäre es nicht sinnvoll,sich mal mit deinem Wissen und Recherchen gerade an ENMOD zu wenden ?

          • Klimakontrolle ist nicht bloß „Cloud-Seeding“. Auch die Verhinderung von Schlechtwetter während der Festlichkeiten in Moskau oder Peking ist keine Klimakontrolle! Klimakontrolle wird die Wettermanipulation wenn sie systematisch, über längeren Zeitraum und großräumig, über Klimazonen hinweg angewendet wird.

            Saudi Arabien kann keine Klimakontrolle betreiben, weil sein Luftraum dazu unzureichend ist.

            ENMOD ist keine höhere Instanz, an die man sich wenden kann, wie an ein Gericht, sondern nur ein Abkommen. Wenn teilnehmenden und ratifizierenden Mitglieder von ENMOD die Artikel so definiert haben, dass die kommerzielle Klimakontrolle nicht darunter fällt, dann hat dieses Abkommen letztendlich gar keine Wirkung.

            Es sind nicht China und schon gar nicht Saudi Arabien, die Klimakontrolle betreiben, sondern die USA. Die Saudis profitieren von der Anwendung, weil sie erst damit das Wasser bekommen, womit sie ihre großindustrielle Landwirtschaft, das Fracking von Erdöl und Erdgas und weitere Industrien betreiben können.

            Offensichtlich haben Saudi Arabien, USA und China ENMOD nicht unterschrieben und ratifiziert. Insgesamt ist dieses Abkommen völlig irrelevant. Keiner nimmt es erst und die, die Klimakontrolle betreiben, ignorieren es völlig.

            Convention on the prohibition of military or any other hostile use of environmental modification techniques
            https://treaties.un.org/Pages/ViewDetails.aspx?src=IND&mtdsg_no=XXVI-1&chapter=26&clang=_en

            • @Wolfgang Schneider
              Ja klar,ist auch mir bekannt.
              Nur was nutzt es hier ein bashing gegen die Kommentatoren zu betreiben,wegen angeblicher Ignoranz.
              Ich persönlich erwarte,dass die Personen, die sachlich vortragen können,es auch auch an die entsprechenden Stellen tragen und irgendeiner Form dagegen mobilisiert wird. Und sei es Enkidu geht damit auf die Strasse und organisiert Demos zur Aufklärung 🙂 oder startet Petitionen. Dann wäre auch ich dabei.
              Auf diesem Blog tümmeln sich doch ohnehin nur Personen,die bereits gewissen Durchblick haben-die gilt es nun nicht abzuwatschen und als blöd hinzustellen, sondern eher ins Boot zu holen.
              Mir persönlich kommt Enkidu fast fanatisch gesteuert vor-wo ismen enden, ist ebenfalls allseitig bekannt.

              • @naomi
                Sein Problem heißt Asperger. Wer meint, daß man die Banken – und hierbei besonders die Zentralbanken – jederzeit entmachten könne, den darfst Du nicht auf andere loslassen. Da hätten wir Greta glatt nochmal. Inselbegabt.

              • Ich fasse Dein „Asberger“ als persönliche Beledigung auf, denn Du benutzt das nur als Schimpfwort. Ich habe weder Asberger, noch sonst eine geistige Beeinträchtigung. Allerdings verabscheue ich künstliche Idiotie, weil ich das für schädlich halte.

                Du kennst mich gar nicht, um hier solche Begriffe in den Raum zu werfen. Dazu bastelst Du Dir irgendwelche Aussagen, die angeblich von mir sein sollen zusammen. Wo habe ich gesagt, dass man „Zentralbanken jederzeit entmachten könne„?

                @naomi und @WolfgangSchneider,
                missbraucht nicht den Kommentarbereich für böse Gerüchte und Kaffeklatsch!

                Nein, gerade jene, die glauben einen gewissen Durchblick zu haben, wiegen sich in falscher Sicherheit. Sie sind nicht nur ahnungslos, sondern in der Regel völlig fehlgeleitet. Das macht sie für eine sachliche Konversation weniger geeignet, als einen Menschen, der einfach gar keine Ahnung hat. Einem Ahnungslosen mit gesundem Menschenverstand kann ich die Klimakontrolle in etwa 30 Minuten erklären, aber beim Scheinwissenden kann ich die festgenagelten Bretter vor dem Kopf nicht wegräumen.

              • How dare you!
                Quod erat demonstrandum.
                Paß auf, daß keiner Deine Panjeslocken für Zöpfe hält.

              • @EG
                Dir fehlen einfach ein paar elementare Voraussetzungen.
                Ich gehe mal davon aus, daß Du nie im Leben gedient hast.

              • Deine Schein-Fähigkeiten als Pseudo-Psychologe sind hier nicht gefragt. Mir bist Du als Person egal, genauso wie ich Dir egal sein sollte. Wir haben nichts miteiander zu tun, außer dem Bedürfnis des thematischen Gedankenaustauschs zu meinem Artikel.

                Wenn Du nicht zum dem Thema meines Artikels kommentieren kannst, dann lass es ganz.
                Ich werde alle belanglosen Kommentare von Dir, inklusive meiner Antworten löschen.

                Zum Thema kannst Du weiterhin gerne beitragen.

              • @ Wolfgang Schneider
                Ich glaube Enkidu hat hier „feindliche“ Übernahme des Blogs gemacht.
                Selten einen so verbitterten , miesepetrigen Typen gelesen.
                Und Nein Enkidu-auf mich musst Du nie mehr antworten.
                Narzissten lässt Frau einfach in Ruhe und Dir persönlich rate ich an,bei deinen Beiträgen hier auf Q Press ohnehin keine Kommentarfunktion zu ermöglichen. Das erspart Dir verbale Entgleisungen und deinem Gegenüber auch etliches…

                Von Herzen hoffe ich,dass mit WIKA alles gut ist und Er lediglich eine Auszeit nimmt.

              • Schließe bitte nicht von Dir auf andere Menschen. Du setzt weder den Standard, noch bist Du ein Vorbild für andere. Jeder steht für sich, ist erwachsen und entscheidet selbständig. Aus meiner Perspektive ist es vorteilhaft, wenn Du tatsächlich solange bei mir nicht kommentierst, bist Du gelernt hast, Dich nicht mit persönlichen Angriffen, sondern mit dem thematischen Inhalt zu beschäftigen. Dass Du gerade auf persönlichen Vorwürfen rumreitest, beweist geradezu Dein sachliche Inkompetenz. Mit Dir ist der Austausch eine nervliche Qual. Meine direkte Art dient der Entlarvung dieser Art von Inkompetenz!

                Es gibt durchaus Kommentatoren, die fachlich und sachlich beitragen können und die Konversation mit Ihnen mir Freude breietet.

                Gehe in Frieden.

    • Du hast einfach keine Ahnung und präsentierst Deine Wunschträume als Kenntnis!

      Kaltes Wasser verdampft weniger, also entweicht dabei auch weniger CO2 in den Luftraum.
      Warmes Wasser verdampft mehr, also entweicht dabei auch mehr CO2 in den Luftraum.

      Allerings ist die maximale Menge an H2O, die der Luftraum absorbieren kann absolut 4%, was 100% Luftfeuchtigkeit bedeutet!

      Die maximale Aufnahmemenge bei CO2 liegt im Durchschnitt bei 0,04%. Dies entspricht 100% relativem CO2-Anteil in der Luft.

      90% des CO2 is vulkanisch. Anteil der Lebewesen ist 0,004%, der des Menschen nur 0,00012%! Damit geht kein Klimawandel!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/90-des-co2-is-vulkanisch-anteil-der.html

      Die Araber produzieren so viel Erdgas und Erdöl, wie sie reines Wasser zur Verfügung haben, um mit Hilfe der Amis NUKLEAR FRACKEN zu können.

      Dass mit Salzwasser gefrackt werden kann, ist absolut falsch und erlogen und wahrscheinlich hast Du Dir das gerade aus den Fingern gesogen! Salz im Wasser verstopft die Kapillaren, wodurch das Gas fließen soll. Möglichst reines Wasser wird benötigt, um neben anderem das Salzwasser im Boden auszuwaschen.

      Recherchier bitte mal selber zum Fracking in Arabien. Hiermit kannst Du anfangen:

      Saudi Aramco launches largest shale gas development outside U.S.
      By Rania El Gamal, Simon Webb, FEBRUARY 24, 20208:24 PMUPDATED 3 YEARS AGO
      https://www.reuters.com/article/us-saudi-shale-gas-idUSKCN20I29A

      NESR wins $300mn fracturing contract in Saudi Arabia
      The contract is for a period of three years and can be extended up to another two years
      by Staff Writer, April 20, 2022
      https://www.oilandgasmiddleeast.com/news/nesr-wins-300mn-fracturing-contract-in-saudi-arabia

      Saudi Arabia’s $100bn plan to become largest shale gas producer outside of the US
      https://www.arabnews.com/node/1978471/business-economy

      Fracturing Jobs in Saudi Arabia
      https://www.bayt.com/en/saudi-arabia/jobs/fracturing-jobs/

      • Der Wasserdampfdruck ist stark temperaturabhängig.
        Die CO2-Löslichkeit im Wasser auch. Aber damit enden auch physikalische Gesetzmäßigkeiten.Die Sätze:
        Allerings ist die maximale Menge an H2O, die der Luftraum absorbieren kann absolut 4%, was 100% Luftfeuchtigkeit bedeutet!

        Die maximale Aufnahmemenge bei CO2 liegt im Durchschnitt bei 0,04%. Dies entspricht 100% relativem CO2-Anteil in der Luft.

        stimmen Leider nicht, eben weil beides stark temperaturabhängig sind.

        Genaue Zahlen stehen in jedem Buch mit Physik-Tabellen.
        Ich merke mir immer bei Wasserdampf
        1 m³ Luft kann bei 20°C 20 gr Wasserdampf lösen, bei 5°C nur 5 gr, – stimmt natürlich nicht genau, reicht aber über den Daumen.

        CO2 ist praktisch Wetter/Klima-unwirksam. Hier kann kaltes Wasser viel, warmes kaum etwas auflösen. Ist auch egal bei nur ca. 400 ppm CO2 in der Luft. Das CO2 ist nur wichtig für die Photosynthese, das Pflanzenwachstum. Unter 160 ppm geht da nix, jedes Gewächshaus weis das (Politiker nicht!).

    • Schlotternächte genau, 21.12 – 5.01, was man dann intensive träumt tritt folgende Jahr ein, jo so sagt man.

      ich verfolge das nur noch grob, @EG solltest Menschen so nicht angehen, aus meiner Warte gesehen ist nicht alles richtig was du schreibst und vehement verteidigst. Nur ich zb akzeptiere andere Meinungen, heißt nicht sie anzunehmen, oder andere nieder zu machen, das ist äußerst unsympatisches Vorgehen.

      Mann gebe die „Wahrheit“ so, das der andere Reinschlüpfen kann, und haut sie nicht wie einen nassen Sack um die Ohren…..

      Das Lybien sich unabhängig machen wollte, und gewaltige Süsswasser Reserven hat unter der Sahara stimmt. Das ist wie man so schön sagt, nur ein Saugnapf des Tintenfisches.

      • Meinungen sind mir egal. Ich will Euer Wissen und Eure Erkenntnisse und biete Euch mein Wissen und meine Erkenntnisse an!

        Du musst mir also sagen können, was ich falsch darstelle und mich konkret belehren. Ansonsten kommentiere bitte nicht. Inhaltslose Kommentare sind nur vergeute Buchstaben, Zeilen und Zeit.

        Der Grund, warum ich Leute angehe, die keine Kenntnisse liefern, ist, dass ich mit diesen Leuten keine Zeit vertrödeln will. Da ich nicht erst jetzt anfange, Konversationen zu den Themen, über die ich schreibe, zu führen, weiß ich, dass ich keine Energie vergeuden darf. Ich bin nicht hier um Anerkennung für Blödsinn zu verteilen oder andere belanglos zu unterhalten.

        Bedenke bitte, dass ich meinerseits jegliche Manipulation durch falschen Zuspruch vermeide. Deshalb kann ich keine Rücksicht auf persönliche Befindlichkeiten nehmen. Sobald ich dies mache, begehe Fehler, denn ich würde Fehlkenntnisse und eine bestehende Manipulation fördern. Meine Haltung ist also absolute Ehrlichkeit und Beschränkung der Konversation aufs Wissen!

        Sieh mal z.B., was Du als vermeintliche Kenntnis über Libyen lieferst, ist reine suggestiv implantierte Manipulation. Mit Kenntnissen über die Klimakontrolle sollte Dir klar werden, dass Libyen keine natürlichen, gewaltigen Süßwasserreserven unter der Sahara hat, sondern der Grundwasserspiegel durch Verschiebung der troposphärischen Wind-Wasser-Ströme in manchen Regionen erhöht und in anderen abgesenkt wurde.

        So gab es zwischen Tschad, Niger und Nigeria den riesigen Tschad-See. Heute ist er nur noch eine Ansammlung von Tümpeln.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Tschadsee

        An diesem See kannst Du erkennen, dass schon seit den 1970ern Klimakontrolle im afrikanischen Luftraum betrieben wird. Erinnere Dich noch an die Berichte über die Dürren und Hungersnöte in Äthiopien. Klimakontrolle ist eine „Waffe für heiße und kalte Kriege„! Genauso steht es im Memorandum zur Klimakontrolle!

        CIA, 1960, Memorandum für : General Charles P. Cabell, Thema: Klimakontrolle
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/cia-1960-memorandum-fur-general-charles.html

        • Hallo Enkidu Gilgamesch,
          was Libyen anbelangt liegst Du falsch.
          Es sei denn, Du erbringst den Nachweis,dass es unmöglich sein kann.
          Im übrigen schliesse ich mich sämtlichen Kommentatoren an-Du benutzt diese Plattform um dich“ gesichtslos“ zu profilieren.
          Schade,denn so wird der vormals satirische Blog zerrissen und die äusserst nette Art von WIKA ad absurdum geführt.
          Wir wissen Alle was schief läuft auf diesem Planeten und ich würde es zielführender finden, wenn Du dein vermeintliches Wissen an wirkliche Stellen bringst. Das meine ich äusserst ernst und sachbezogen,zumal ich das bereits erwähnt hatte.
          WIKA-wo bist Du ?-um hier mal ein Machtwort für deinen Blog zu sprechen.

          • Wika ist immernoch nett. Er schreibt seine eigenen satirischen Artikel.
            Ich bin eher ernst und zwischendurch sarkastisch, aber nicht der erste, der satirefrei hier auf Qpress schreibt.

            Jedenfalls habt Ihr jetzt eine größere Auswahl, aber bitte, bei mir musst Du gar nicht kommentieren. Ich verzichte gerne auf Gejammer und warte auf jene, die Inhalt beitragen.

            Bezüglich Libyen solltest Du zuerst meine gesammelten Belege und Erläuterungen zur Klimakontrolle lesen und verstehen, dann fidnest Du auch selbst die Beweise.

            • Libyen hat nachweislich durch Bohrungen bereits 1953 belegt, grosse (Eiszeitwasser) Paläowasserspeicher. Daraus entstand The Great Man Made Riverprojekt. Den Rest der Geschichte kennt jeder.

              Auch ich schätze Sachlichkeit im Diskurs….

              Danke an Alle für wertvolle Infos

    • Die Ozeantemperaturen kommen ganz wesentlich durch die Sonnenbestrahlung zustande.
      warmes Wasser kann kaum CO2 lösen, kaltes wesentlich mehr.
      Eine 100 % CO2 Sättigung der Ozeane gibt es in der Praxis jedoch nicht.
      und der CO2-Gehalt der Atmosphäre ist auch bloß eine Folge (nicht die Ursache!) der Wassertemperatur.

      CO2 ist ein sehr grobes Maß als Folge der Wassertemperatur. denn es gibt auch weitere CO2-Kreisläufe (an Land, Wälder und Tierreich -Verwesung, Insekten- …) Auf jeden Fall ist der geringfügige CO2-Gehalt der Luft (ca 400 ppm) eine Folge der Ozean-Temperatur. Und nicht wie es uns die Klimasekte erzählt eine Ursache.

      Nebenbei war es in Zentral-Europa im Mittelalter wesentlich wärmer als jetzt, über 10°C?. Es sieht sogar danach aus, dass sich die Erde ganz leicht (bis 2070?) weiter abkühlt. Genaue Temperaturmessungen gibt es erst seit ca. 1890. Und der absolute Rekordwert sind 57,6°C – ungebrochen seit „nur“ 109 Jahren.

      Soviel zur „Erderwärmung“ der Klimasekte.

      • Richtig, es gibt viele natürliche Zyklen, die für Erwärmung und Abkühlung sorgen.

        Dennoch ist es wichtig zu verstehen, warum die Geoengineering-Propaganda auf der „Erderwärmung“ rumreitet. Als Voraussetzung zur effizienten und effektiven Klimakontrolle wird für mehr UVB-Eintrag gesorgt. Dazu werden über Nacht Halogene, im wesentlichen Chlor, in die Ozonschicht eingesprüht, um am Tage Ozonlöcher zu erzeugen. Durch das Chlor wird die Ozonbildung unterbunden, so dass die UVB-Strahlung die gesamte Luftsäule der Troppause und Troposhäre bis hin zur Oberfläche erwärmen kann. Das Spürbare Ergebnis für uns sind dann höherer Ozongehalt in der Atemluft und sogenannte „Hitzewellen“.

        Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher sind jederzeit machbar! Klimakontrolle!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hitzewellen-auf-bestellung-durch.html

        Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

        • Ozonlöcher entstehen durch Bromverbindungen in Vulkaneruptionen und UVB ist nur ein Teil der Sonnenstrahlung. Mehr in Ozonlöcher hineinzuinterpretieren ist Pseudowissenschaft wie Geoengineering. Die Menschen können am Klima garnichts ändern, nur sich anpassen. Das funktionierte bisher immer gut. Siehe die Eiszeiten oder die mittelalterliche Warmzeit.

          • Passen Sie sich der Klimakontrolle an! Ich will es beenden!

            Solange Sie nur von Klima, Klimawandel, Klimakatastrophe etc. reden, aber KLIMAKONTROLLE vermeiden, werden Sie das geschehen nie enträtseln können.

            Klare Begriffe machen klare Gedanken, falsche Begriffe sorgen nur für Verwirrung!

  5. Ich verbiete Ihnen weitere Belästigung unter meinen Artikeln.

    Sie leisten gar keinen inhaltlichen Beitrag, sondern suchen nur Streit. Ich werde keine weiteren Kommentare von Ihnen unter meinen Artikeln dulden. Ich halte Sie für einen böswilligen Saboteur, der mangels Fähigkeit inhaltlicher Zensur, meine Beiträge auf Qpress zu verhindern versucht.

    Ich bearbeite hochkritische Themen und bin jede Art Zensur und Sabotage auf den Main-System-Plattfomren gewöhnt, aber unter meinen Artikeln werde ich das nicht erlauben. Für Saboteure werde ich kleine Zeit, keine Zeile und keine Nerven vergeuden.

    Versuchen Sie also nie wieder, etwas unter meinen Artikeln zu schreiben. Soweit ich das entdecke, werde ich es ohne Lesen löschen.

    Für mich waren Sie von Anfang irrelevant, denn ich habe keinen einzigen, halbwegs inhaltsbezogenen Satz von ihnen gesehen. Was Sie von sich halten, ist mir gelinde gesagt egal.

      • Sie müssen meine Artikel nicht lesen und schon gar nicht kommentieren, oder? Also lassen Sie es bitte sein.

        Es ist ok, dass Sie meinen Stil nicht mögen. Ich interessiere mich nicht für Ihre Meinung, sondern nur für Inhalt.

    • Mit Deinen Romanen, die Du hier schreibst, kannst Du vieleicht
      Andere beeindrucken. Nur bleibe ich bei meiner Meinung, das wir Menschen
      diese Welt in der Wir alle leben nicht lenken und steuern können, wie es Uns gefällt! Wir sind dem Großen und Ganzen total untergeordnet! Und Unsere Arroganz zu meinen, wir könnten dieses koplizierte Gefüge nach Unseren Willen ändern, ist an Lächerlichkei, kaum zu überbieten! Diese Welt hat ganz andere Spezies überlebt, ohne großen Schaden zu nehmen!
      Und diese Welt wird auch diese Pseudowissenschaftlichen „Experten“ überleben!
      Wir haben in dieser Welt wirklich ganz andere Probleme,viel gefährlichere Probleme zu lösen, deren Lösung machbar ist, im Gegensatz zu dieser aufgeblähten Klimahysterie!!

      • „Wir“ nicht, sondern nur jene, die über die Anlagen und Methoden der Klimakontrolle verfügen und diese für militärische und kommerzielle Zwecke anwenden!

        Du gehörst zu der Kategorie von Menschen, die nicht einmal in der Lage sind, das Geschehen um Dich und mit Dir korrekt wahrzunehmen und zu deuten, weil Dir das erforderliche Wissen feht und Dein Geist mit Schichten von Fehlwissen umlagert ist. Man könnte Dir Atombomben auf den Kopf werden und Du würdest das als Kometeneinschlag deuten.

        Es ist nicht „unsere Arroganz“, sondern Deine Ignoranz, die Dich behindert! Überwinde es und Du wirst alles erkennen und verstehen. Hier ist mein Angebot mit Grundlagenkenntnissen der Meteorologie.

        Wolkenkunde! | Tropospherische Aerosol Injektion (#TAI) | Solar Radiation Management (#SRM) | Künstlicher Pinatubo Effekt.
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wolkenkunde-de.html

        Sublimation & #Desublimation! Wissen ist Macht, Unwissen macht ohnmächtig!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/sublimation-und-desublimation.html

        Was sind Chemtrails, Desublimations- und Kondensations-Bahnen?
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/chemtrail-desublimations-bahn.html

        Was sind #MAMMATUS #Wolken?
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/was-sind-mamatus-wolken.html

        • Du bist unter den „Wissenschaftlichen“ Fanatikern einzuordnen! Das es eine Kontrolle über das Wetter giebt das weis ich schon lange! Aber Du scheinst nicht in der Lage zu sein hinter Deinen Wissenschaftlichen Blendwerk schauen zu können.Es ist nicht so, das ich die „Weisheit“ mit Löffeln gefressen habe, so wie Deine Wenigkeit diese für sich beansprucht! Ein einziger großer Vulkanausbruch, schmeist Deine ganzen Theorien über den Haufen!
          Eines ist ganz klar zu erkennen, wenn Wir so weiter machen wie bisher,
          wird Uns das Klima bestrafen, auch dann, wenn Wir weiter so am Wetter herumschrauben. Wir sollten Uns mehr Gedanken über die Verschnutzung Unserer Welt machen, denn die zu erwartenden Konsequenzen, werden Uns
          viel schneller einholen,als die sogenannte „Klimakatastrophe“

          • Bist Du dann ein Fanatiker der Unwissenschaft?

            Ich vermittle überhaupt keine Weisheit, sondern nur faktisches Wissen! Ich verstehe nicht, warum Du und andere mir vorwerfen, ich hätte „die Weisheit mit dem Löffel gefressen„. Dieses Wissen ist nicht mein Werk, sondern öffentlich und für jeden verfügbar. Ich beanspruche also gar nichts für mich.

            Was Du mir vorwirfst ist nur das Eingeständnis Deiner Ignoranz. Nicht ich habe ein Problem mit dem Wissen, sondern Du mit dem Unwissen und Fehlwissen!

            Indem Du sagst „Eines ist ganz klar zu erkennen, wenn Wir so weiter machen wie bisher,wird Uns das Klima bestrafen„, bestätigst Du, dass Du schwer hirngewaschen bist, weil Du genau das wiedergibts, was suggestiv einprogrammiert wurde! Damit bist Du ein willenloses, selbstzensierendes und Propaganda repetierendes Opfer und somit eine Gefahr für Deine Mitmenschen!

            Ständig verallgemeinerst Du mit „uns„, was dem christlichen Glauben an die ewige Sünde der Menschheit entspricht. Die Geoengineering-Propaganda verwendet diverse religiöse Konzepte, um jeden Gläubigen den eigenen Zielen unterzuordnen. Bei Dir hat dieses Programm perfekt funktioniert.

            Vulkanausbrüche bestätigen meine Kenntnisse! Schau mal hier:

            Warum wird die Anwendung des Pinatubo-Effekts übersehen?
            https://geoarchitektur.blogspot.com/p/warum-wird-die-anwendung-des-pinatubo.html

            • Also mit den Glauben habe ich nichts zu tun.Ob das nun mit dem „Christlichen“ Glauben zu tun hat oder den Bedingungslosen Glauben an die sogenannte „Wissenschaft“ Eine Gefahr für die Menschheit sind Leute wie Du, Die auch nur das glauben, was Andere gekaufte „Wissenschaftler“verbreiten und schreiben!
              Schwehr „Hirn gewaschen“ ? Das sind die Leute, die mit Pattex an den Händen das „Klima“ retten wollen! Aber da giebt es noch eine andere Gruppe, deren größere Gefährlichkeit darin besteht, sogenannte Wissenschaftliche Erkenntnisse unter das Volk zu bringen um das in die Hirne der Menschen zu prügeln!
              Es läuft zur Zeit ein Programm, das Leute wie Dich dazu benutzt um Anderen ein Schuldbewusstsein an die kommende „Klimakatastrophe“ ein zu hämmern! Wenn man so will, bist Du auch nur ein Rädchen in der Lügenmaschine, die dazu beiträgt, Das zu erreichen, was das wirkliche Programm beabsichtigt!
              Um Dir zuvorzukommen, ich bin kein „Verschwöhrungs Theoretiker“
              sondern nur ein Mensch mit einer guten Beobachtungsgabe, der
              gewillt ist alles zu hinterfragen, was in dieser Welt an Absurditäten abgesondert wird und Das auch noch mit bezahlten Wissenschaftlichen „Expertisen“!
              Wir leben in einem sich sebst reinigenden Organismus.Wer das nicht versteht,wird die Natur nie verstehen. Diese aufgebaute Klimahysterie, ist gemessen an den wirklichen Problemen dieser Welt, für die Katz!

              • Fang endlich an, über die Klimakontrolle zu lesen, anstatt alles durcheinander zu bringen. Beweise, dass Du gewillt bist, alles zu hinterfragen.

                Du sagst: „Es läuft zur Zeit ein Programm, das Leute wie Dich dazu benutzt um Anderen ein Schuldbewusstsein an die kommende „Klimakatastrophe“ ein zu hämmern!

                Damit verdehst Du meine Intention. Ich kläre gegen den programmierten Wahnsinn und das globale Verbrechen der Klimakontrolle auf und biete Kenntnisse an, um die Lügen der Geoengineering-Lobby zu entlarven und zu widerlegen.

                Du bist leider intellektuell überhaupt nicht fähig, das Geschehen zu verstehen. Warum erweiterts Du nicht erst Dein Wissen, ansatt Dich mit solchen Kommentaren bloßzustellen. Du bist aktuell überhaupt nicht urteilsfähig.

                Erklär mal bitte, was die „wirklichen Probleme dieser Welt“ sind, wogegen Du die Klimahsterie „für ein Katz“ hältst. Ich vermute stark, dass Du nur aus der hohlen Tasche moralisierst, aber wirklich gar nichts richtig einordnen kannst.

  6. Zur Strafe gibt es für den Kindergarten hier jetzt das Wort zum Sonntag.

    Zum Thema Klimakontrolle und Geoengineering durch die Amerikaner:
    Könnt Ihr euch an das Märchen „Vom Fischer und siner Fru“ erinnern? Ruft der Fischer den Butt: „Manntje, Manntje timpe te – Buttje, Buttje in de See – mine Fru, die Ilsebill will nich so als ick wohl will.“ „Na wat will se denn?“ „Se will der liebe Gott sein.“ „Geh man to Hus, seggt de Butt. Se sitt man all wedder in ihr’n ollen Pissputt.“ Gemeint war die räudige, erbärmliche Hütte, in der sie und der Fischer zu Anfang wohnten. Will sagen, Gott straft Hochmut und Anmaßung.

    Amen!

      • @Tabascoman
        Prinzessin Kassandra hatte Apollo gekränkt, der ihr die Gabe verliehen hatte, in die Zukunft zu sehen. Seine Rache sah so aus: Sie sollte die Fähigkeit behalten, aber es wird ihr niemand Glauben schenken. „Zieht das Pferd nicht in die Stadt, ich habe Troja brennen sehen.“ Und 10 Jahre vordem: „Wenn Prinz Paris (ihr Bruder) aus Griechenland ein Weib mitbringt, so wird es Krieg geben.“ Unser @Enkidu mag jetzt rätseln, welchen Gott des Olymp er beleidigt hat.

  7. Liebe Leser,

    bitte achtet mal im Zusammenhang mit der Fußball-WM in Katar aufs dortige und hiesige Wetter.

    Während der Spiele war es am Persischen Golf rund um Katar relativ warm, während in Europa sehr niedrige Temperaturen unter Null verzeichnet wurden. Mit dem Ende der Spiele taut das Wetter hier und in Katar sinken die Temperaturen und es wird zu verstärkten Niederschlägen und Stürmen kommen.

    Dann werden unsere Medienhuren wieder mehr über „Erderwärmung“ berichten.

    Ich habe in persönlichen Gesprächen versucht, Menschen den Zusammehang zu erklären und darauf hingewiesen, dass es nach den Spielen bei uns wärmer und dort kälter wird, aber die lapidare Antwort war, „Nein, der Klimawandel erzeugt solche Effekte„. 🙂

    Dann geht es in Doha von „mildem Wetter“ zu heftigem Regen und Fluten über:

    https://twitter.com/qatarweather/status/1603606577084243968

    https://twitter.com/MasahaKWT/status/1552609223607029761

    • Lieber Enkidu, ich weiß deine Arbeit sehr zu schätzen. Aber viele Schreiber hier fühlen sich von deiner direkten Art sehr verletzt. Schließlich haben alle eine eigene Meinung. Und die darf nicht verletzt werden. Also fühle dich durch Andere nur soviel verletzt, wie du selbst austeilst. Ich habe aber gemerkt, das auch hier im Block viel gutgläubiges Unwissen herscht.
      Man kann es sich halt nicht vorstellen, was wirklich abläuft. Bei vielen hat die Umerziehung leider tiefe Spuren hinterlassen. Also gib auch jeden die Chance selbst zur Erkenntnis zu kommen.
      Dir und allen hier ein schönes besinnliches Weihnachten.
      Christoph

      • Ich wünsche Dir und allen anderen auch besinnliche Weihnachten.

        Ja, es herrscht viel gutgläubiges Unwissen, aber diese Kombination ist schädlicher als bewusste Teilnahme am Verbrechen. Ich möchte jene Menschen finden, die noch nicht so weit geschädigt sind, dass sie sich am Gedankenaustausch beteiligen können.

        Es wäre ein leichtes, dass jene, die keine Ahnung haben, sich erst die Sache anschauen, ihre Wissenslücken schließen und erst dann anfangen zu kommentieren. Sonst stören sie nur die konstruktive Konversation. Ich habe schon mit vielen Menschen online und offline gesprochen und weiß, dass die Beschäftigung mit gutgläubigem Unwissen keinen Fortschritt bringt.

        Um mit der selben Wortwahl zu antworten, ich fühle mich von deren gutgläubigenm Unwissen verletzt und belästigt! Es ist doch besser für beide Seiten, eine gesunde Distanz zu wahren. Solange die ihre hohlen Meinungen unter meinen Artikeln nicht verewigen wollen, habe ich kein Problem mit ihnen.

  8. Geehrte Leser,

    alle meine Artikel werden mit der Zeit auch auf Qpress angeboten. Einige von ihnen habe ich im Kontext der Kommentare verlinkt. Falls einzelne verlinkte Artikel früher auf Qpress veröffentlicht werden sollen, dann sagt bitte bescheid. Ich würde sie dann vom Blogger auf WordPress-Format umeditieren und hier einstellen.

    In jedem Artikel wird eine thematische Betrachtung angeboten und alle Artikel stehen in Beziehung zueinander.

  9. Anscheinend, giebt es nur zwei Meinungen,Deiner Ansicht nach.
    Deine und die Verkehrte! Ich sehe keinen Sinn darin noch weitere
    Worte zu schreiben,an Jemanden, Der von Seiner Unfehlbarkeit so
    Überzeugt ist wie Deine Wenigkeit.
    Schalte die Klimaanlage in Deinen Hirn aus, dann bist Du auf den
    richtigen Weg!

    • Ich rede ich nur von Dingen, von denen ich tatsächlich eine Ahnung habe. Ich bin der Autor dieses Artikels und stelle darin meine Kenntnisse und meinen Standpunkt dar. Mein Artikel muss nicht Deinem (Felh-)Kenntnissstand entsprechen. Wenn Du widersprechen willst, dann tu das bitte mit Gehalt und komm mir nicht mit Dingen, die Du nur vom Hörensagen kennst. Insbesondere brauchst Du einige Grundlagenkenntnisse der Meteorologe und Physik, die Du zwar auch woanders erwerben könntest, aber um es allen Interessierten einfacher zu machen, habe ich sie in spezifischen Artikeln zusammengestellt. Es liegt an Dir, diese zu lesen oder nicht, aber solange Du nicht liest, macht die Konvresation wirklich keinen Sinn.

  10. Geehrte Leser,

    meist erschöpft sich das allgemeine Wissen bezüglich Wetterkontrolle im Hörensagen über Feinstaub aus Silberjodid in Gewitterwolken oder künstliches Schönwetter bei Natioalfeiertagen in Russland oder China. Von den Arabern hört man immer wieder über angebliche Experimente zur kontrollierten Abregnung von Wolken.

    Der größte Aufwand der Wetterkontrolle liegt nicht in der Abregnung, sondern in der Hebung und dem Transfer des Wassers über große Lufträume. Dabei werden natürliche Luftströme genutzt, verstärkt und umgelenkt.

    Ich hatte vorhin erklärt, dass das milde Wetter in Arabien während der Fußball-WM und das extrem kalte Wetter in Europa per Klimakontrolle beeinflußt, gar gesteuert wurden.

    Katar ist bezüglich Klimakontrolle ein besonderer Fall, da es eine kleine Halbinsel mit einem sehr begrenzten Luftraum ist und mit dem großen Nachbarn Saudi Arabien eine feindliche Stimmung herrscht. Deshalb muss Katar eher auf die schnelle Hebung und Steuerung des Wassers vom Persischen Golf setzen. Dieser Dienst wird von den USA geleistet, da Katar nicht über eigene Wetterdrohnen verfügt.

    Dass wissen darüber, wie diese Wetterdrohnen gestaltet sind und wie sie funktionieren habe ich in folgenden Artikeln zusammengestellt:

    Kein UFO! Wasser-Entsalzung mit nieder-troposphärischen Zentrifugen (Wasserhosen & Tornados)
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wasserhose.html

    No UFOs, aliens & spirit, but Weather Drones & Mind Control!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/no-ufos-aliens-spirit-but-weather.html

    Damit sollten alle Fragen bezüglich der Herkunft Unidendifizierten Flug-Objekte beantwortet sein. Leider sind des keine Besucher aus dem Weltall. 🙂

    @worldweatheronl
    Dec 13
    https://twitter.com/worldweatheronl/status/1602682624480264195

    A rare tornado touched down in Qatar, about 30 miles away from the 2022 World Cup’s most northern stadium.
    However, no untoward incidents have been reported so far.

    https://pbs.twimg.com/media/Fj3fWZuX0AAaZNX?format=jpg&name=small

    Wenn das gehobene Wasser als Regen niederfällt, sieht es bei günstiger Anwendung dann so aus:

    https://twitter.com/Francorich1/status/1552715871029809153

    Bei ungünstiger Anwendung gibt es überschwemmungen, wie z.B. im Jahre 2018, was als Argument gegen die WM in 2022 genommen wurde:

    @bintwalahf
    https://twitter.com/bintwalahf/status/1054789984014790656

    The establishment of the World Cup 2022 in #Qatar should be reconsidered and transferred to any country capable of hosting.
    The rain reveals to us the failure of the Water infrastructure in Qatar.

    • @EG
      https://www.gmx.net/magazine/panorama/chaos-usa-tote-extreme-kaeltewelle-37586500
      Ist es Zufall, daß die USA grad erfrieren? Ging da beim Umlenken der Luftströme was schief, oder ist es Putins Schuld?
      https://www.theepochtimes.com/a-world-gone-mad-venice-community-wrestles-with-continuing-homeless-crisis_4101213.html?utm_source=partner&utm_campaign=ZeroHedge
      Manch Sozialdarwinist in Malibu wird erfreut sein, daß die Zahl der Obdachlosen nunmehr durch die Kälte reduziert wird.

      • Sowas gehört zu den „Kollateralschäden“ der Klimakontrolle!

        Bei der Klimakontrolle geht es nicht um die Verhinderung von natürlichen Extremwetterereignissen, sondern um deren künstliche Herstellung, Verstärkung und Lenkung. Folglich gehören vormals seltene Ereignisse zur „neuen Normalität“.

        Der Arktische Jetstream gehört zu den natürlichen schnellen Winden und wird mit Methoden der Klimakontrolle ausgebeult, damit die Feuchtigkit südliche Breitengrade erreicht, anstatt sich nur um den Polarkreis zu drehen und dort den Eispanzer zu bilden. Dadurch wird dem Polargebiet ein Teil des Niederschlags vorenthalten, was zum Rückgang von Gletschern und Eisbergen führen kann. Dies wird in den Mainstream-Medien als „Folge der Erderwärmung“ verkauft. Der Erfolg dieser Anwendung drückt sich in extremer Kälte bis runter nach Texas aus. Recherchiere bitte selbst, Du wirst feststellen, dass dass der nord-polare Jetstream seit Jahrzehnten weit nach Süden schwenkt und dabei die USA in einen Eisschrank verwandelt.

        The Polar Jet Stream
        NASA Scientific Visualization Studio
        Dec 11, 2016
        https://youtu.be/m0TuC34WSR8

        Diese Ausbeulung des nord-polaren Jetstreams erfolgt auch über Europa, weshalb insbesondere die iberische Halbinsel in eine sogenannte „Kältewelle“ mit extremen Minusgraden geraten kann:

        Rekordkälte: Spanien friert ein
        6. August 2021
        https://weather.com/de-DE/wetter/ausland/video/rekordkalte-spanien-friert-ein

        Über Europa geht es um die Verschiebung der Feichtigkeit nach Nord-Afrika und Arabien, mit den entsprechenden Folgen:

        Algerian City Covered in Snow As Winter Storm Hits
        wev, Dec 4, 2021
        https://youtu.be/zQBo6_Avt5s

        Konnte ich Dir das verständlich machen?

        • https://de.wikipedia.org/wiki/Die_verh%C3%A4ngnisvollen_Eier
          Ja, danke. Ich glaube, das habe sogar ich verstanden. In der Sowjetunion gab es mal einen frechen Schriftsteller namens Michail Bulgakow. Eigentlich Kandidat Nr. 1 für den Gulag, aber Stalin persönlich hatte an ihm einen Narren gefressen. Also blieb er der Welt erhalten. „Die verhängnisvollen Eier“ kennt in Rußland jeder, der kein vollkommener Analphabet und Banause ist. Lies dir ruhig mal die Zusammenfassung der Handlung auf Wikipedia durch. Franz Kafka hätte es nicht besser gekonnt. Mag sein, daß ich hoffnungslos mit dem Fatalismus der Russen infiziert bin. Vielleicht ist es auch das Konzept der Prädestination der Presbyterianer, das mich kontaminiert hat. Will damit sagen, daß Gott erbarmungslos denen auf die Pfoten haut, die ihn nachäffen, die in seine Schöpfung hinein pfuschen. Auch in den schlimmen Jelzin-Jahren, wo die Leute z.T. hungerten, haben die Russen nie die Bildung ihrer Kinder und Jugend vernachlässigt. Und wie bei einem Radieschen steckte unter der roten, kommunistischen Schale immer noch das Weiße. Bei den Russen. Auch die ärgsten Krawall-Kommunisten nannten ihre Töchter Vera (Glaube), Ljubow, Kurzform Ljuba (Liebe) und Nadjeshda, Kurzform Nadja (Hoffnung). Faith, Love und Hope wie bei den Amis. Bloß bei denen ist das Religiöse zur Schale verkommen, und darunter steckt gottlose Hirnfäule. Guckst Du:
          https://www.youtube.com/watch?v=9QBv2CFTSWU
          Den Wetter-Manipulatoren in God’s Own Country empfehle ich Bulgakows Buch.
          „I do not believe in math.“ Und: „This is America, not Russia.“ Bei dem Clip ist mir nicht zum Lachen zumute, ich bekomme Gänsehaut. Ein so dummes Volk spielt Gott. Es kann aber nur einer der Kapitän sein.
          https://www.youtube.com/watch?v=xSlPTvYL5lk
          Respekt vor der Schöpfung haben. Hör Dir mal den Indianer dazu an.

          • Es sind nicht „die Amerikaner“, die Klimakontrolle betreiben, sondern ein imperiales Gebilde, das den Staatsapparat der USA unter seine Fuchtel gebracht hat und für eigene Ziele instrumentalisiert. Dieses imperiale Gebilde führt ein Eigenleben. Es will die ganze Welt und all seine Ressourcen beherrschen. Die wesentliche treibende Kraft darin sind die Eugeniker, die ideologische Basis ist die Eugenik. Dieses Eugeniker-Imperium will die „Welt retten“, und zwar vor der Menschheit. Es geht den Eugenikern nicht bloß um die Weltmacht, sondern eine blühende, spriesende, saubere, vielfältige und reiche Natur, nachdem die Menschheit auf einen kontrollierbaren Rest von 500 Millionen reduziert wurde.

            Die Eugeniker haben, was die Idiotie der Menschen angeht absolut recht, denn wenn die Menschen nicht so dumm wären, dann wären die Eugeniker nicht so mächtig. Jedoch produzieren die Eugeniker diese künstliche Idiotie der Menschheit genauso wie sie künstliches Wetter und Klima erzeugen.

            Wären die Menschen nicht so dumm, dann würden sie nicht noch dümmere Politiker an die Macht lassen, die in ihrem Namen Unterwerfungsabkommen unter dem Vorwand von Klimaschutz und Artenschutz unterschreiben.

            Zuerst das Klimabkommen von Paris, nun das Artenschutzabkommen von Montreal. Russland ist das größte Hindernis auf dem Weg zur Eugenik-Utopie!

            • @EG
              https://www.youtube.com/watch?v=keOb6N0ujz0
              Da hast Du zu 100% Recht. Rußland ist das Hindernis Nr. 1. Und der von der Kabale inszenierte Ukraine-Krieg erinnert mich an die tapsigen Versuche der Römer, das letzte widerspenstige Dorf in Gallien doch noch zu unterwerfen. Ich stelle mir manchmal die Frage, ob die, welche das mit der Reduzierung der Menschheit ausgeheckt haben, vielleicht nicht-menschlichen Ursprungs sind, so daß sie nichts für die Menschen empfinden und uns wie Mäuse oder Ratten ansehen, die sich zu stark vermehrt haben. Böse Aliens sozusagen. Und daß es auch die guten gibt, welche in den Religionen als Engel und Götter dargestellt wurden. Das Alte Testament ist voll mit klaren Hinweisen. Auch die Mahabharata der Inder. Die Star-Trek-Saga soll zahllose versteckte Hinweise enthalten. Ich hielt mal Erich von Däniken für einen Scharlatan. Dein Foren-Name bietet Stoff genug. Angeblich wurde die Menschheit ja von den Anunnaki als Arbeiter-Rasse aus Affen gezüchtet, genetisch aufgewertet, um Gold abzubauen. Und daß die Halbbrüder Enki und Enlil sich zerstritten bei der Frage, wie man mit der Menschheit umgehen soll. Erinnert mich an (den gefallenen Engel) Luzifer, der bei Gott in Ungnade fiel, weil er von den Menschen nichts hielt.

              Der Physiker Werner Heisenberg meinte mal, der erste Trunk aus dem Becher der Wissenschaft macht zum Atheisten, aber auf dem Grunde des Bechers wartet Gott.

              Ich mag mir nicht anmaßen, den Mengele zu spielen und zu entscheiden, wer leben darf und wer nicht. Alles was lebt ist heilig, hat Albert Schweitzer mal gesagt.

              Kurzum: Das wäre der Sieg Satans auf Erden. Fröhliche Weihnachten!

              • Bitte lenke nicht ab mit religiösem und reisserischem Unfug. Solche Spekulationen regen zwar die Fantasie an, aber führen zu gar nichts. Verwechsle und vermische mich bitte nicht, ich schenke Typen wie Däniken null Aufmerksamkeit und verabscheue alle seiner Sorte.

                Gut und Böse sind relative Deutungen der menschlichen Handlungen. Relativ deshalb, weil die Deutung von der Perspektive des Einzelnen abhängt. Aus der Sicht der Eugeniker sind sie die Guten und alle anderen die dummen und bösen. Es ist nicht schwer, tausende Billigurlauber an einem vormals schönen Strand, wo bis vor kurzem über 100 Millionen Jahre lang Schildkröten ihren Nachwuchs im warmen Sand bebrüten ließen, für dumm und schädlich zu halten.

                Es ist ebenso nachvollziehbar, wenn die Eugeniker die Verknappung der Ressourcen durch Überbevölkerung für eine große Gefahr halten. Schon immer haben einige Menschen sich sorgen um die Ernährungsicherheit gemacht und dafür Lösungen gesucht und gefunden, aber nicht die Auslöschung der Menschheit vorgesehen. Dass die Eugeniker nur auf die Entvölkerung setzen, liegt daran, dass diese Ideologie von einem Psychopathen erdacht wurde, der auf der Basis des Britischen Imperialismus die „anderen“ Menschen verachtet, aber die Natur hochgeschätzt hat.

                Allein schon die Tatsache, dass die Menschheit sich von den feigen, verlogenen aber durchorganisierten Eugenikern so betrügen und missbrauchen lässt, macht mich zum Eugeniker aus Verzweiflung und Nötigung, weil ich nichts gegen diese Idiotie meiner Mitmenschen anrichten kann und selbst darunter mitleide. Ich kann niemanden davor bewahren, dass er allen Lügen aus voller „Überzeugung“ glaubt, sich misshandeln und per Spritze hinrichten lässt. Es ist so als ob alle freiwillig ins KZ rennen würden und ich stehe vor den Massen und kann sie nicht aufhalten.

                Ich merke auch hier, dass zumindest die meisten, die kommentiert haben, nicht aufgeweckt und aufgeklärt werden können. Da ich das aus früheren Konversationen so kenne, bin auch ich nicht an deren Kommentaren interessiert und warte auf andere, die noch über einen klaren Geist verfügen und nur noch ihre Wissenslücken schließen wollen. Ob diese nun kommentieren oder nicht, ist mir egal, aber hoffe, dass sie die angebotenen Artikel lesen und alle potentiellen Fragen beantwortet vorfinen.

              • Ja, das ist eine passende Metahper. Ich fange nur wenige. Das Roggenfeld ist unendlich groß und der Klippenrand sehr lang. Ich schreie mit meinem Blog ins Fehd hinein, aber meine Stimme wird vom Rauschen der Roggen im Wind übertönt. So fange ich nur jene ab, die nach den Grenzen des Feldes schauen, anstatt sich über die Klippe treiben zu lassen, denn irgendwo vom anderen Ende des Roggenfeldes her wird gzündelt und der Rauch treibt bereits viele zur Klippe.

              • @EG
                https://www.youtube.com/watch?v=WUEqh07E4dY
                Willkommen im Club. Seit nicht mehr DDR ist, mache ich in meinem Heimatdorf im Wahlvorstand mit. Seit 20 Jahren als Leiter. Jedesmal bekamen wir früher die Umschläge mit den ausgefüllten Stimmzetteln der Briefwähler in zugeleckten Couverts mit. In den Wahlunterlagen. Wenn der Wahlvorgang um 18 Uhr beendet war, wurden die Umschläge aufgerissen und die Stimmzettel unbesehen in die Wahlurne zu den übrigen eingeworfen. Danach wurde ausgezählt. Seit paar Jahren ist das nicht mehr so, und die Stimmzettel der Briefwähler zählt sonstwer sonstwo. Deren Anteil bewegte sich stets so um die 5%. Also im überschaubaren Bereich. Wenn ich neuerdings am Morgen danach in der Lokalzeitung oder im Internet die Ergebnisse zu meinem Dorf nachsehe, so haben die absolut nichts mit der ausgezählten Realität zu tun. AfD halbiert, Pädogrüne verdoppelt und verdreifacht. Bei der letzten Wahl zum Bundestag am 27.09.2021 hatten wir angeblich 40% Briefwähler in Deutschland. Das mag glauben, wer sich die Hose mit der Kneifzange anzieht. In den Wahlunterlagen sind auch Wähler-Register, auf denen jedesmal angekreuzt wird, wer erschienen ist. Die Hardcore-Nichtwähler, die nie erscheinen, werden somit erfaßt und sind der Obrigkeit bekannt. Und die sind es, die dann als „Briefwähler“ ungewollt für den hohen Stimmanteil der Grünen sorgen. In Amerika sind sie so dreist, noch die Toten vom Friedhof als „absentees“ mit abstimmen zu lassen.
                https://www.dailywire.com/news/report-in-353-u-s-counties-1-8-million-more-voters-registered-than-eligible-citizens
                Lieber @Enkidu Gilgamesh, mir geht es wie Dir.
                https://www.citizensjournal.us/new-data-analysis-finds-353-counties-with-1-8-million-more-registered-voters-than-residents/
                Ich kann mir das Maul fusselig reden und erklären und verlinken, und es hört einem niemand zu. Bestenfalls erstattet noch jemand Bericht beim Verfassungsschutz, wo ich dann meine Stasiakte 2.0 habe. In meiner ersten Stasiakte steht zu lesen: „Der Schneider sieht West-Fernsehen. Er will Jura studieren und Richter werden und sagt, man müsse beiden Seiten zuhören und kann sich dann ein Urteil bilden.“ Also erst weghören und sich hernach dummstellen. War nicht nur nach 1945 so. Ist wohl ein eingebauter Fehler im menschlichen Erbgut, und vielleicht bewirkt ja der mRNA-Impstoff eine ungewollte Mutation, welche diesen Defekt behebt. Denk mal an Mephisto: „Ich bin der Geist, ich bin die Kraft, die stets das Böse will und doch das Gute schafft.“ So drückt Gott dann seinen Humor aus und zeigt, daß er das letzte Wort hat. Lieber @EG, verzweifle nicht und feiere heute lieber. Nimm uns doofe Menschen so, wie wir sind. Hat Jesus ja auch gemacht. Und gedankt hat es ihm keiner. Das ist halt das Kreuz, das die Gerechten tragen müssen. Sauf einen Glühwein! Und streichle eine Katze.

              • Werde ich wohl machen.
                Vor der „Einheit“ war der Westen besser, weil die DDR und die Soviet Union als Gegensatz existierten. Mit der „Einheit“ hat die Stasi Deutschland und die EU übernommen. Stasi und CIA sind zusammengewachsen. Das hat Willy Brandt wohl mit „Es wächst zusammen, was zusammen gehört!“ gemeint.

              • @EG
                Das war schon oft so in der Geschichte. Sparta ging nach dem Endsieg über Athen im 3. Peloponnesischen Krieg an sich selbst zugrunde. Rom bekam der Endsieg über Karthago im 3. Punischen Krieg gar nicht gut. Es verreckte die Republik, und Rom verkam zum Imperium. Die Kabale übernahm die Stasi, einschließlich Gauck und Merkel. Letztere Hexe hat Deutschland, hat Europa zur Gänze abgewickelt. Jelzin hatte dieses mit Rußland auch schon gemacht, aber Putin hat es noch mal aufgehalten, er gewann wertvolle Zeit.

              • Da hast Du schon Recht. Der Untergang der Soviet Union (SU) hat den USA sehr viel geschadet. Solange die SU als großer Gegner existierte, haben die USA den industriellen Wiederaufbau in West-Deutschland, Japan, Süd-Korea und zuletzt China großzügig gefördert. Die Industrieproduktion der USA wurde zu Gungsten dieser Länder geschrumpft.

                Nach dem Untergang der SU ist China zum größten wirtschaftlichen und militärischen Herausforderer ausgewachsen. Deutschland hat sich in Kooperation mit Russland zusehends verselbständigt, während die USA nur noch von einer Finanzblase zur anderen ihren finanziellen Zusammenbruch verhindern konnten.

                Alle militärischen Operationen, von Afghanisan bis Libyen sind nach anfänglichem Erfolg mit desaströser Niederlage geendet. Der Krieg in der Ukraine gibt den USA eine Verschaufpause, aber ob dies zum Überleben ausreicht, ist zweifelhaft. Das Überleben der USA als Imperium geht nur über die Eroberung Russlands, aber das ist für die nächsten 100 Jahre ausgeschlossen.

              • @EG
                China ist der einzige Staat, dem ich zutraue, Rußland zu schlucken. Die Russen standen ja schon mal jahrhundertelang unter einem tatarisch-mongolischen Joch, und das ist ihr nationales Trauma. Sieht Peter Scholl-Latour auch so. Indem wir Rußland schwächen, machen wir es den Chinesen leichter. Das ist geradezu suizidal für uns als Europa, und es liegt in unserem Interesse, uns, ganz wie Bismarck es gewollt hatte, mit den Russen gutzustellen. Und dann haben wir noch die ebenso suizidale Massen-Einwanderung von uns feindlich eingestellten Ethnien in die Sozialkassen insbesondere. Amerika, Eurozone und GB sind technisch bankrott, weil hoffnungslos überschuldet, und was hier abläuft, kann man nur als Konkurs-Verschleppung bezeichnen. Alles was passiert, wurde und wird von Kreisen eingerührt, die man als Deutscher nicht beim Namen nennen darf. https://www.youtube.com/watch?v=ablI1v9PXpI

              • Das denke ich nicht.

                Bedenke bitte, dass es vor dem Imperium der Mongolen Russland als großen Staat gar nicht gab. Den Staat dieser Ausmaße haben zuerst die Mongolen erschaffen. Das Fürstentum von Moskau existierte bereits und nach dem Zusammenbruch der Goldenen Horde ist es etappenweise an deren Stelle getreten.

                China wird Russland nicht erobern und umgekehrt auch nicht. Das ist völlig unnötig. Beide Staaten sind aufeiander angewiesen und kooperieren nach eigener Interessensabwägung. China könnte nur nach Teilen von Russland greifen, wenn die Russische Förderation unabhängig von chinesischem Einfluss aufhören würde, zu existieren und andere Mächte sich den Kuchen aufteilen wollten. Schon seit Napoleon wünschen sich die Europäer den Untergang Russlands, aber Russland steht nach jedem Angriff noch stärker da als vorher.

                China und Russland werden sich gegenseitig stützen, weil beide voneiander profitieren.

                Aktuell ist das größte Hindernis für beide ihr Rückstand bei Litographie-Maschinen zur Herstellung von Mikrochips. Die USA haben dem niederländischen Platzhirsch ASML die Lieferung seiner Maschinen an Russland und China verboten. Aus Taiwan bekommen sie diese Maschinen auch nicht. Die eigene Fähigkeiten hinken etwa 20 Jahre hinterher. Russland und China werden wohl kooperieren, um dieses Hindernis gemeinsam zu überwinden.

                Europe’s Most Valuable Tech Company Tries to Avoid the Chip War
                The world’s leading manufacturer of advanced chipmaking equipment wasn’t impacted by the US’s latest action, but is likely to remain in the spotlight.

                By Jillian Deutsch and Cagan Koc
                October 21, 2022 at 6:01 AM GMT+2
                https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-10-21/asml-computer-chip-maker-tries-to-evade-us-china-tension

                We Are Suddenly Taking On China and Russia at the Same Time
                Oct. 12, 2022, THOMAS L. FRIEDMAN
                https://www.nytimes.com/2022/10/12/opinion/china-semiconductors-exports.html

                Russian University Vows to Build 7nm Chipmaking Tools
                By Anton Shilov last updated October 22, 2022
                https://www.tomshardware.com/news/lithograhy-tool-russia-7nm-2028

                Russian chips rely on imports, and there is no lithography machine, why not be afraid of the United States‘ „stuck neck“
                2022-12-25 05:18 HKT
                https://inf.news/en/world/de7ec892a433dc725329dd67451b2747.html

              • @EG
                Entscheidend wird sein, wer es schafft, Indien und Pakistan auf seine Seite zu ziehen. Hoffentlich gelingt es Moskau und China, die beiden daran zu hindern, sich in einem Krieg gegenseitig auszulöschen. Die Kabale hat viele korrupte, verkommene Säue dort als Asse im Ärmel grad wie den Selenskyj. In Kalifornien ziehen sie grad denselben grünfaschistischen Unsinn ab wie bei uns mit ideologiegetriebenen Abschaltungen von Kraftwerken usw. Silicon Valley erleidet dauernd Brownouts, und Elon Musk & Co. wollen ihre Chip-Produktion nach Asien auslagern. Die Amis brauchen keine Feinde, sie haben sich selbst.

              • Ja, die Amis haben längst die Orientierung verloren. Die Schwachsinnigen, die nach oben gespült wurden, um leicht gesteuert zu werden, sind nun so zahlreich und mächtig, dass sie das System in den Ruin treiben. Wenn sie das täten, ohne die Menschheit mitzureißen, würde es außerhalb der USA niemanden interessieren.

              • Es ist der Schrecken ohne Ende!

                Wenn ich bei privaten Gesprächen das Thema Genderismus anschneide, äußern sich die meisten, dass sie „tolerant“ wären, aber eigentlich sind sie einfach nur zu feige, um sich gegen die neue genderistische Normalität zu äußern. Sie unterdrücken die negativen Kenntnisse und Gedanken rund um Genderismus und hoffen in „diesem System“ zurechtkommen zu können. Gelegenlich gestehen sie indirekt, dass sie Angst vor der allgegenwärtigen Überwachung haben, indem sie mich fragen, ob ich keine Angst hätte, all diese Dinge (Klimakontrolle, Nukleares Fracking, Eugenik, Genderismus) anzusprechen, im Internet zu schreiben und zu lesen. Mehrfach wurde ich gefragt, ob sie Konsequenzen fürchten müssten, falls sie eine von mir empfohlene Seite oder meinen Blog besuchen.

                Sie haben Angst, das vermeintlich „Falsche“ zu denken! Wenn schon das eigene Denken autark abgeschaltet wird, wozu soll man sich mit solchen Menschen noch beschäftigen? Sie gehören zur trägen Herde, die immer der stärksten Führung folgt. Der Ausweg liegt in der Erschaffung einer wirklichen Alternative, damit diese Masse umschwenkt und nicht aus dem Roggenfeld direkt die Klippe runterstürzt!

                Selbstzensur durch „Verschwörungstheorie“ frisst Seele auf! Angst statt Freiheit!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/selbstzensur-mit-verschworungstheorie.html

                Warum haben die Menschen Angst zu zweifeln und zu denken?
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/warum-haben-die-menschen-angst-zu.html

  11. Es giebt tatsächlich Menschen die im tiefsten Schlaf
    anfangen zu reden, über Das, was Sie in Ihren Traum
    als absolute Wahrheit empfinden.Und dann giebt es Die,
    Die hellwach sind und nur von Ihren Träumen reden und
    der Meinung sind, das das die Wirklichkeit ist. Ach ja,
    da giebt es noch eine Gruppe, die die vorherrschende
    „Wissenschaft“ als Ihren heiligen Gral betrachten, der
    nicht in Frage gestellt werden darf!

    • Deine vermeintlichen Weisheiten klingen gut und enthalten auch wirklich etwas Wahrheit. Was Dir fehlt sind einige Grundlagenkenntnisse. Der Betrüger lebt im wesentlichen von der Unkenntnis seiner Opfer. Deshalb ist die beste Abwehr dagegen, die Aneignung von klaren Kenntnissen.

      Du hast Recht, der schlimmste aller Glauben, ist der Glaube an „die Wissenschaft“, denn seine Gläubigen wissen in der Regel nichts, aber glauben ohne Zweifel und Widerstand! Mit dem Gott oder Göttern der Christen, Moslems und Hindus kann der Gläubige hadern, aber „die Wissenschaft“ verleiht seinen Priestern gnadenlose Allmacht, bar jeder Wissenschaft!

      Da auch Du nicht ausreichend über Wissen verfügst, beschuldigst Du mich zu Unrecht mit dem Wissenschaftsglauben. Dabei entwirre ich den wissenschaftlich verpackten Betrug in globalen Ausmaßen.

      Bedingt durch Unkenntnis, bist auch Du im Tiefschlaf und leistest Widerstand gegen das Wissen!

      Hier ist eine kurzle Liste der Kennzahlen gegen die Grundlüge über die Erderwärmung durch CO2:

      90% des CO2 is vulkanisch. Anteil der Lebewesen ist 0,004%, der des Menschen nur 0,00012%! Damit geht kein Klimawandel!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/90-des-co2-is-vulkanisch-anteil-der.html

      Hier ist die Erläuterung, warum immer nur auf „Erwärmung“rumgeritten wird:

      Hitzewellen auf Bestellung durch Ozonlöcher sind jederzeit machbar! Klimakontrolle!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hitzewellen-auf-bestellung-durch.html

      Keine Erderwärmung, sondern nur die vertikale Verschiebung des Temperaturgradienten der Atmosphäre!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/keine-erderwarmung-sondern-nur-die.html

      • Nun ja, mit meinen fast 80 Jahren, bin ich viel unterwegs gewesen in dieser Welt und gelesen habe ich auch nicht zu wenig. Habe mich überwiegend mit den Gesetzen der Natur beschäftigt und Diese zeigen ein etwas anderes Bild
        als die gängige Meinung einiger „Experten“. Natürlich ist es nicht abzusteiten, das sich viele Psychopaten, entgegen den natürlichen Gesetzen
        der Natur mit der Manipulation Derselben hinweg zu setzen versuchen.
        Das ist nicht nur an den Versuchungen der Wettermanipulationen zu erkennen,sondern auch an den Brutalen Eingriffen in die Natürlichen Gesetzmäßigkeiten der Uns umgebenden Natur zu erkennen. Nur was Einige
        nicht verstehen wollen,ist die Tatsache, das alle Materie nicht von Dauer ist und sich immer im Zersetzungs Zustand befindet. Das gild auch für alle
        noch so giftigen Stoffe in dieser Welt. Wenn Dem nicht so währe, wären Wir schon lange erstickt und diese Welt lebensunfähig! Natürlich soll das kein Grund zu Beruhigung und Beschwichtigung sein, was die Regeneration der Natur betrifft. Wir sollten schon darauf achten Unsere Welt lebensfähiger zu erhalten, jedenfalls solange Wir hier verweilen.
        Es ist nichts gegen eine korreckte Wissenschaft einzuwenden, nur fällt es dieser Sparte schwer, eigene Fehleinschätzungen zugeben zu wollen, abgesehen von Denen, die für Ihre abstrusen Behauptungen von mächtigen Interressen Gruppen bezahlt werden.! Eines von vielen Beispielen ist die CO2 Lüge, die angeblich für einen Treibhaus Effeckt und somit für eine
        sogenannte Erderwärmung sorgen soll.Eines der schwehrsten Gase, die nie diese Höhen erreichen kann.
        Im Tiefschlaf habe ich mich noch nie befunden und meine Erkenntnisse
        begründen sich auf die intensieven Beobachtungen und das Leben in der Natur. Leider ist das Lesen in der Natur den Meisten abhanden gekommen
        und hat Sie dazu verleitet bedingungslos alles zu Glauben, was so einige „Experten“ von sich geben!
        Das größte Problem sind die riesigen Agrarflächen, die gigantischen
        Abholzungen auf den Kontinenten und die sagenhafte Plastikschwemme, die Die
        Natur nur schwer abbauen kann. Das sind die Probleme, die Wir, wenn Wir nur wollten sehr schnell beseitigen könnten!
        Wir steuern auf einen Ablasshandel, ähnlich dem des Mittelalters zu
        indem man Uns versichert damit das Klima retten zu wollen. Nur mit dem Ergebnis und der Absicht nichts zu ändern!!
        Es ist wie mit der Feinstaubplakette an einem Auto, nur in einer anderen Größenordnung!

        • Sie kapieren es noch immer nicht, weil Sie nicht genau lesen, was ich schreibe! Anstatt zu lesen und sich dazu zu äußern, repetieren Sie, was Sie mit Halbwissen und Hörensagen abgespeichert haben und machen mir absurde Vorwürfe darüber, dass ich an „Experten“ glauben würde.

          Kapieren Sie endlich, ich bin derjenige, der diese falschen Experten entlarvt, indem ich ich allgemein verfügbare Kenntnisse der Meteorologie, Physik, Chemie, Biologie und Kosmologie dagegen stelle.

          Aktuell werden größten Problem auf der Erde werden durch KLIMAKONTROLLE und NUKLEARES FRACKING verursacht.

          Extremwetter, Dürren, Hitzewellen, Verschiebung von Klimazonen, Zerstörung der Lebensräume, Verstaubung der Luft sind die direkten Auswirkungen der Klimakontrolle.

          Unnatürliche Erdbeben, radioaktive Verseuchung, Verpestung des Grundwassers sind die direkten Auswirkungen des Nuklearen Fracking!

          Es gibt keine Erderwärmung und keinen Treibhauseffekt, sondern die gezielte Durchlöcherung der Ozonsicht, was zu Hitzwellen durch verstärkte UVB-Strahlung führt.

          Bitte erst lesen, dann kommentieren!

          • Der Unterschied zwischen Ihnen und Mir, ist, das Sie die Leute mit Ihren angelesenen „Wissen“, Das, wie ein Guru in die Hirne der Leute prügeln wollen und nicht in der Lage sind andere Sichtweisen zu akzeptieren! Meine Sichtweise der Dinge, entsprechen meiner Beobachtung der Natur um mich herum. Ich versuche nicht, wie Sie
            meine Sichtweise mit der gedanklichen Peitsche, und sich wiedersprechenden „Expertiesen“ in die Köpfe der Menschen zu zwingen! Und würde auch nicht auf den Gedanken kommen, Diese als die einzig Wahre zu bezeichnen!
            Leute wie Sie, die das „Wissen“, für sich gepachtet haben und von Ihrer Unfehlbarkeit überzeugt sind, ist es schwer eine Welt zu erklähren, die nicht Ihrer Auffassung entspricht!
            Sie sind ein kalter Theoretiker, dem sämmtliches angelesenes
            „Wissen“ wie eine Offenbahrung erscheint, der nicht in der Lage ist hinter dem „beschriebenen“ zu blicken!
            Eine arme Seele, die sich hinter Zahlen,“Expertiesen“und sogenannten „Erkenntnissen“ versteckt, um mit Ihren „Wissen“, Ihr eigendliches Unwissen zu übertünchen!
            Sie passen eigendlich sehr Gut in die heutige Welt, mit all ihren Lügen, Desinformationen, Halbwahrheiten und Verschweigen wichtiger Informationen, gemischt mit tatsächlichen Wahrheiten, die es den einfachen Menschen schwer machen hinter die natürlichen Abläufe ihrer Welt blicken zu können!!

            • Wir kommen nicht weiter. Sie lesen nicht, was ich schreibe und wiederholen immer die selben unangebrachten Vorwürfe.

              Was daran ist bitte „kalte Theorie“, wenn sie selber sehen können, wie abhängig die saudische Wirtschaft von der der Wasserversorgung ist?

              Gerade dieser Artikel erklärt eine ganz konkrete Sachlage, nämlich den faktischen Grund, warum die Saudis nicht von den USA lösen können. Mit der Kenntnis der Wasserinfrastruktur und den Wasserbedarf für das Fracking von Erdöl, Erdgas und Kondensaten, sowie der großindustriellen Landwirtschaft untermauere ich meine Rückschluß. Wer noch tiefer reinschauen will, dem zeige ich die Standorte auf Satellitenbildern und liefere die Grundlagenkenntnisse der Physik und Meteorologie.

              Ich widerhole, Sie sollten meine Artikel tatsächlich lesen und dann erst urteilen. Ihre Beobachtungen der Natur sind nich ausreichend, weil Sie mangels Kenntnissen der Physik, Meteorologie und Kosmologie keine klare Vorstellung der Dimensionen haben. Sie beurteilen nur das, was sie unmittelbar in ihrer nahen Umgebung beobachten können. Damit können Sie keine globalen Zusammenhänge erkennen.

              Suchen Sie selbst im Internet mit folgenden Begriffen: „pivotal irrigation arabia
              https://www.google.com/search?q=pivotal+irrigation+arabia&gl=us&pws=0&tbm=isch

              Hier sehen sie das vierteilige Bild, wo genau erkennbar ist, dass die Industrielle Landwirtschaft mit pivataler Bewässerung in Arabien ab 1991 begonnen wurde.

              Picture of the Day: Water, Up From Deep Below the Desert, Brings Green to Saudi Arabia
              REBECCA J. ROSEN
              MARCH 30, 2012
              https://www.theatlantic.com/technology/archive/2012/03/picture-of-the-day-water-up-from-deep-below-the-desert-brings-green-to-saudi-arabia/255260/

              In solchen Artikeln wird generell die Erhöhung der Niederschlagsmenge verschwiegeen, bzw. mit angebliches Wasser aus der Eiszeit eine falsche Erklärung geliefert. Abgesehen von der Landwirtschaft, wird über den Wasserbedarf für das Fracking gar nicht geschrieben, weil die Journalisten und die Leser grundsätzlich davon ausgehen, dass in Arabien das Öl und Gas einfach so aus der Erde kämen und gar kein Fracking betrieben werde.

              • Solche Gespräche mögen geführt werden, sogar ein separater Handel für Yuan entstehen, aber die Araber können die Kollaboration mit den USA nicht auflösen, weil ihnen dann der Wasserhahn abgedreht wird und somit die gesamte, insbesondere seit 1991 aufgebaute industrielle Landwirtschaft und das Fracking von Erdöl, Erdgas und Kondensaten, sowie die Veredelungsindustrien innerhalb einer kurzen Zeit zusammenbrechen würden.

                Sollte der Muhammad Bin Salman (MBS) so dumm sein und wirklich glauben, er könnte den Petrodollar ungestraft gefährden, dann wird man ihn kurzerhand abservieren. Sobald sein Vater Salman bin Abdulaziz Al Saud unter dem Wüstensand liegt, werden die gewetzten Messer auf MBS gerichtet. MBS hat Blut an den Händen. Er hat 2 seiner superreichen Vettern, die nicht bereit waren, einen Teil ihres Vermögens an die Krone abzutreten, töten lassen und alle Saudi-Prinzen um knapp 90 Milliarden Dollar erleichtert. Den Reichsten ist es nun verboten, das Land zu verlassen.

                Schau mal hier unter dem Kapitel „MBS-Methode“.

                2021, Reset der Finanz-Blasen der Bankster und Super-Reichen! Gegenkonzept zur WEF!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/2021-reset-der-finanz-blasen-der.html

                Saudi Arabien wird nicht im Interesse der USA sich gegen Russland oder China stellen, aber auch nicht sich von den USA und dem Petrodollar lösen, sondern den gegeben Rahmen nur ausschöpfen.

              • @EG
                Indien traue ich es zu, auf die lange Sicht das Problem der Russen mit den Chips und der Mikroelektronik zu lösen. Nach dem endgültigen Sieg Spartas über Athen im 3. Peloponnesischen Krieg erlagen die Spartaner ihrem Siegesrausch und Größenwahn und gingen selbst den eigenen Verbündeten und Alliierten tierisch auf den Sack. Man deuchte sich als der Herr der antiken Welt, und alle mußten nunmehr im Handel mit Sparta deren Münzen aus Blei akzeptieren. Der Besitz von Münzen aus Silber und Gold war in Sparta bei Todesstrafe verboten, und der Staat hatte keines mehr. Über kurz oder lang rotteten sich alle ehem. Verbündeten und die Vasallen Athens zusammen, und unter Führung des Epaminondas von Theben wurde Sparta ausradiert. Déjà-vu? Und seit Tausenden von Jahren – das ist ein Erfahrungswert – wandert das Gold stets von den Schwachen zu den Starken. Hast Du mal verfolgt, wer in den letzten Jahren wie bekloppt die Goldreserven aufgestockt hat? Meinst Du, die Amis würden all das Theater mit Taiwan und der Ukraine veranstalten, wenn ihnen das Wasser nicht bis zum Halse stünde? Und übrigens ist es in Saudi-Arabien alte Tradition, Könige und Prinzen zu meucheln. Der Kronprinz hat auch schon seine Leichen im Keller wie den Kashoggi. Meinst Du, der ist so doof, sich nicht vorher entsprechend abzusichern?

              • Über das Problem der Amis mit dem virtuellen Gold habe ich bereits selber geschrieben. Dass die Russen, Chinesen und andere das Metallgold vom Markt wegkaufen und damit den Scheingoldhandel vernichten, tut den Amis mehr wehr, als die Niederlage in Afghanistan, Irak und Syrien.

                Muhammad Bin Salman kann zwar noch mehr Prinzen meucheln, die seine Macht herausfordern könnten, aber er bekommt kein Wasser, wenn er es sich mit den Amis verscherzt. Er kann sich nicht absichern, weil er die Lufträume über Europa und Afrika nicht kontrolliert und auch nicht über die Gerätschaft zum Betrieb der Klimakontrolle verfügt. Die Amis können großräumig Klimakontrolle betreiben, weil sie über die NATO und andere Abkommen die erforderlichen Lufträume nutzen können, nicht die Araber, Russen oder Chinesen. Verstehst Du das?

                Seine bloße Existenz ist gegen die Interessen von England und USA, aber Russland ist unbesiegbar!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/seine-bloe-existenz-ist-gegen-die.html

              • Russland und China laufen mindestens 20 Jahre hinter dem aktuellen Standard hinterher. Indien ist überhaupt nicht in der Liste der potentiellen Staaten, die Lithographie-Maschinen herstellen könnten.

                Momentan kontrollieren die USA die Hersteller indirekt fast zu 100%. Nur die niederländische Firma ASML stellt die EUV-Maschine her und kontrolliert mindestens 90% des Marktes für Lithographie-Maschinen. Als Alternativen mit technischem Rückstand gibt es noch Nikon in Japan und TSMC in Taiwan und einige kleinere Firmen in den USA.

                ASML TWINSCAN NXE:3400 EUV lithography machine
                https://www.asml.com/en/products/euv-lithography-systems

                Using EUV light, our NXE systems deliver high-resolution lithography and make mass production of the world’s most advanced microchips possible.

                Using a wavelength of just 13.5 nm (almost x-ray range), ASML’s extreme ultraviolet (EUV) lithography technology can do big things on a tiny scale. EUV drives Moore’s Law forward and supports novel transistor designs and chip architectures.

              • @EG
                Amerikas Feinde können aber die Zerfalls-Tendenzen – Separatismus in Texas, Kalifornien, Schottland – ein klein wenig verstärken. Oder USA, Europa und GB durch Schüren von Rassen-Krawallen über die Klippe schubsen. Bei den Saudis habe ich da längst das Gefühl, es ist angerichtet. Der eine hat den anderen, und der andere hat den einen an den Eiern. Absurde Situation, aber so sehe ich das. Im Moment schwächelt Frankreich am meisten, und wir sind durch den Euro auf Gedeih und Verderb aneinander gekettet. Wie eine Seilschaft von Bergsteigern, wo mehrere Epilepsie haben.

              • Ja, im Grunde ist das so, wie Du beschreibst. Alle kämpfen ums überleben. Mit den Sanktionen gegen Russland haben sie ihren Niedergang nur beschleunigt. Der Zusammenbruch der Soviet Union war vordergründig zwar der Sieg am Ende des kalten Krieges, aber alle folgenden großen Angriffe gegen Irak, Afghanistan, Syrien und andere sind katastrophal gescheitert. Der Krieg um die Ukraine ist wohl der letzte Rettungsversuch. Hauptziel dabei ist nicht Russland, sondern die Deindustrialisierung Deutschlands zugunsten der USA.

                Aus der Perspektive der USA habe ich großes Verständnis für deren Überlebenskampf. Solange es die Soviet Union gab, haben die USA Deutschland, Japan, Korea, China und andere industriell aufgebaut und dabei die eigene Industrie geopfert. Nun sind diese ehemaligen Partner zu gefährlichen Konkurrenten ausgewachsen und insbesondere Deutschland war dabei, sich durch Kooperation mit Russland wirtschaftlich und in der Folge auch politisch zu verselbständigen. Damit wäre praktisch das 4. Reich der Deutschen entstanden, wo halb Europa ganz ohne Krieg von Deutschland beherrscht worden wäre.

                Als das Land, welches Deutschland zwei mal zur Kapitulation gezwungen hat, konnten die USA dies nicht durchgehen lassen. Aber meines Erachtens werden die USA auch hierbei katastrophal verlieren, denn mit der Schwächung Deutschlands geht auch die EU den Bach runter und damit eine stabile Basis der US-Herrschaft. Die USA müssen einfach loslassen, um nicht völlig zu zerbrechen. Wie Du angedeutet hast, existieren bereits Sezessionswünsche, aber dazu muss das Zentrum erst implodieren.

                Der gefährlichste Feind der USA und von UK ist noch immer Deutschland! Über die EU hat Deutschland bereits Irland der britischen Kontrolle entrissen. Schottland könnte auch an Deutschland fallen und damit wäre die über Jahrhunderte verfolgte Strategie der Angelsachsen zur Makulatur degradiert. Es ist also eine noch weitere hybride Eskalation zu erwarten, um diese Niederlage zu verhindern

              • Meines Erachtens war Donald Trump die letzte Chance, um das Weltimperium ohne Zusammenbruch der USA abzuwickeln. Er wurde nicht wirklich abgewählt, sondern die Stimmen in fast Echtzeit elektronisch umgedreht, so dass Joe Biden, als die personifizierte Korruption. Bosheit und Marionette an die Macht geputscht werden konnte. Der Weg, den er verfolgt, ist der letzte große Rettungsversuch des Imperiums.

                Allerdings sind die „Alternativen“ nicht besser. Eine EU unter der Kontrolle Deutschlands schält sich zusehends als das 4. Reich der Nazis heraus.

                China mit seiner Fusion von Technokratie und Konfuzianismus offenbart uns das Ende aller Freiheiten.

                Deshalb denke ich, dass das Überleben der USA, ohne imperialistischen Aufsatz, zu bevorzugen wäre. Dabei müssten die USA völlig reformiert und Machtstrukturen, die die USA in imperialistische Gefilde treiben, aufgelöst und verboten werden. Darunter fällt an erste Stelle das Federal Reserve System mit dem privaten Dollar. Dies würde viele der heutigen Konflikte abrupt beenden und die Macht anderer Staaten auf ihre natürliche Größe reduzieren.

                Das geht allerdings nicht ohne innere Konflikte in diesen Ländern. So würden die Dynastien auf der Arabischen Halbinsel und Jordanien ihr jähes Ende finden, diese Länder sich teilweise aufspalten, insbesondere Saudi Arabien, und mit deutlich reduzierten Einnahmen aus Erdöl- und Erdgas zurechtkommen müssen. Länder wie Syrien, Yemen und Irak würden an Machtfülle gewinnen. Gerade Syrien hat im Krieg unter Beweis gestellt, wie stark dieser Staat ist. Syrien wird seine Rache an den Golf-Arabern nehmen, denn ein Staat hat ein langes Gedächtnis.

                Dieses Bild entspricht in etwa dem, was das „Project for a Greater Middle East“ vorgesehen hat, aber nur ohne Kontrolle durch die USA.

                In diesem Kontext würden sich die Israelis mit Palästina, Syrien und Libanon einigen müssen, um nicht gänzlich unterzugehen. Denn der Moment des Rückzugs der USA bedeutet den finanziellen Zusammenbruch des zionistischen Projekts. Die Europäische Union wird kein finanzieller und militärischer Ersatz für die USA sein.

                Atomaren Krieg schließe ich aus, weil danach Russland nicht besiegt, aber die USA als die imperiale Hauptbasis völlig zerstört wäre.

                In diesem Kontext finde ich die Spekulationen von Dmitry Medvedev für das Jahr 2023 sehr interessant:

                Dmitry Medvedev
                @MedvedevRussiaE
                https://twitter.com/MedvedevRussiaE/status/1607487338401206273

                Russia government official
                On the New Year’s Eve, everybody’s into making predictions

                Many come up with futuristic hypotheses, as if competing to single out the wildest, and even the most absurd ones.

                Here’s our humble contribution.

                What can happen in 2023:

                1. Oil price will rise to $150 a barrel, and gas price will top $5.000 per 1.000 cubic meters

                2. The UK will rejoin the EU

                3. The EU will collapse after the UK’s return; Euro will drop out of use as the former EU currency

                4. Poland and Hungary will occupy western regions of the formerly existing Ukraine

                5. The Fourth Reich will be created, encompassing the territory of Germany and its satellites, i.e., Poland, the Baltic states, Czechia, Slovakia, the Kiev Republic, and other outcasts

                6. War will break out between France and the Fourth Reich. Europe will be divided, Poland repartitioned in the process

                7. Northern Ireland will separate from the UK and join the Republic of Ireland

                8. Civil war will break out in the US, California. and Texas becoming independent states as a result. Texas and Mexico will form an allied state. Elon Musk’ll win the presidential election in a number of states which, after the new Civil War’s end, will have been given to the GOP

                9. All the largest stock markets and financial activity will leave the US and Europe and move to Asia

                10. The Bretton Woods system of monetary management will collapse, leading to the IMF and World Bank crash. Euro and Dollar will stop circulating as the global reserve currencies. Digital fiat currencies will be actively used instead

                Season greetings to you all, Anglo-Saxon friends, and their happily oinking piglets!

              • @EG
                https://nixgut.wordpress.com/2015/10/09/es-beleidigt-muslime/
                Es wird kein IV. Reich geben. Europa ist islamisiert, gegendert, kanakisiert und vernegert. Unrettbar verfault und zum rationalen Handeln unfähig. Eher noch wird Polen seine Westgrenze an die Elbe verlegen. Polens neue Ostgrenze wird die Weichsel sein. Bis auf Rußland wird die europäisch-weiße Rasse ausgemerzt und weggezüchtet. Das Christentum wird außer in Rußland verschwinden.

              • Wolfgang, Deine rassebezogene Sicht teile ich nicht. Ich betrachte die Herausschälung des 4. Deutschen Reichs nicht als einen Segen, sondern als Katastrophe für alle. Die Massenmigration mag dazu beitragen, die Deutschen Psychosen zu beheben, damit die Deutschen im Ansinnen wieder mal „die Welt retten“ zu wollen, die gesamte Menschheit in ihren Untergang mitreissen.

                Schau mal dazu bitte hier:

                Der deutsche Wahn zum Untergang! Die „deutsche Vorreiterrolle“!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-deutsche-wahn-zum-untergang-die.html

                Die Deutschen gegen Deutschland und die Welt! Zerstörung der deutschen Autoindustrie!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/die-deutschen-gegen-deutschland-und-die.html

                Ich denke nicht, dass es zu einer Islamisierung Deutschlands und Europas kommt, auch wenn dies als soziologischer Sprengstoff angedacht war. Der hier als „Islam“ Wahrgenommene ist nur „Islamismus“, so wie er in den Psycho-Labors von CIA, MI6 und MOSSAD ersonnen wurde. Die ursprüngliche Basis dieser Ideologie liegt im Wahabismus in Saudi Arabien. Allerdings fürchten sich die Saudis bereits selbst vor dem Monster, dass sie seit 1979 mit viel Geld gefüttert haben. Parallel dazu haben die Scheichs von Katar die Idiologie der Muslim Bruderschaft finanziert. Mir ist nicht ganz klar, ob beide Richtungen unter dem Begriff „Salafismus“ zusammengefasst werden können, da es unterschiedliche Schattierungen der Muslim Brüder gibt.

                Diesen Aspekt will ich hier nicht weiter vertiefen, weil es vom eigentlichen Thema zu sehr ablenkt.

                Ohne Deinen letzten Einwurf aufzunehmen, habe ich unseren vorherigen Austausch im folgenen Artikel zusammengefasst. Falls Du Deinen Namen dort nicht sehen willst, dann sag bitte bescheid und ich baue den Artikel um.

                Bitte schau mal hier:
                Projektionen zum Jahr 2023: Zusammenbruch oder Ent-Imperialisierung der USA? Herausschälung des 4. Deutschen Reichs?
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/projektionen-zum-jahr-2023-zusammbruch.html

              • @EG
                https://www.youtube.com/watch?v=P2P_FbALBWU
                Du hast gleich zu Beginn Donalds Nachnamen zweimal falsch geschrieben; das P am Ende hast Du vergessen. Deine Einschätzung zu ihm teile ich. Er war die letzte Chance der Amerikaner, nicht das Schicksal des alten Sparta zu teilen. Und Wahlbetrug grassiert auch bei uns. Deutschland ist übrigens tot. Falls sich da nicht 1945 ein paar abgesetzt haben und in der Antarktis oder auf der Rückseite des Mondes das Reich haben weiterbestehen lassen – mit Wissen und Duldung der Russen – dann war es das mit dem Volk der Dichter und Denker. Was sich hier evtl. noch anschickt, sich wie ein 4. Reich zu benehmen, das sind globalisierte Fickfratzen, kosmopolitische Weltbürger und Ratten ohne Vaterland. Die können auch bei den Indianern oder den Nachfahren Dschingis Khans ihre Geschäfte machen. Sie haben keinen Boden mehr, gehören nirgendwo hin. Mach mal ein gründliches Korrektur-Lesen beim gesamten Text des Blogs.
                https://www.usdebtclock.org/
                Einziger sachlicher Hinweis: Bretton Woods ist schon seit 1971 tot, seit Nixons Aufhebung der Goldbindung des Dollars. Man muß Kissinger sportlich gratulieren, daß er dem Greenback ein halbes Jahrhundert Gnadenfrist verschaffte als Welt-Leitwährung. Ausgerechnet mit den unsicheren Kantonisten von Saudis, die den $-Rohstoffhandel zum Ersatz für die Golddeckung machten. Nur haben die Amis das aber über Gebühr strapaziert. Haben zu lange und zu heftig auf Pump gelebt. Damit ihre Kriege finanziert. Und jetzt drucken sie ungedecktes Geld wie die Begasten. Der amerikanische Drops ist gelutscht. Und das Gold der Bundesbank in New York und London ist futsch.

              • Danke, den „Trump“ habe ich korrigiert und auch schon mal drüber gelesen. Ich werde noch mehrfach durchlesen, um meine Flüchtigkeitsfehler auszumerzen und Ergänzungen vorzunehmen. Manchmal sind die Gedanken und manchmal die Finger schneller, so dass sie sich überrumpeln.

                Bezüglich Bretton Woods hast Du recht. Medvedev meint wohl, dass das System des US-Dollars als Weltwährung weiterhin gilt, wenn auch von Gold auf Erdöl umgestellt wurde. Ich füge einen Teil Deines Kommentars als Ergänzung unter das entsprechende Kapitel ein.

                Phantomschmerzen um die inexistenten deutschen Goldreserven! Jedem Regimewechsel folgt der Goldraub!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/phamtomschmerzen-um-die-inexistenten.html

                Habe Deinen Namen als „WS“ abgekürzt und die Email-Adresse gelöscht. Falls Du mit vollem Namen und Emailadresse dastehen willst, dann sag bescheid, damit ich es am Anfan oder am Ende hinzufüge.

                In Deutschland gab es Dichter und Denker, solange die Vielstaaterei existierte, da die Dissidenten schnell zu Nachbarstaaten flüchten konnten. Spätestens mit der Gründung des Kaiserreichs war schluss mit der flüchtigen Freiheit. Von außen betrachtet sind auch die deutschen Dichter und Denker eher plumpe Blindgänger. Wenn Ausländer vom Deutschland der Dichter und Denker reden, dann ist das eine Höflichkeitsfloskel, um nicht auf die Wunde der Mörder und Folterer drücken zu müssen. Kein bewusster Mensch auf der Welt hält die Deutschen für besonders kultiviert, sondern nur oberflächliche, die sich weder mit der deutschen noch anderen Kulturen gut auskennen.

              • @EG
                https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/unbarer-zahlungsverkehr/target2/target2-saldo/target2-saldo-603478
                TARGET2-Saldo, Forderungen der Bundesbank aus TARGET2
                Stand zum 30. November 2022: 1.233.980.453.936,52 €
                Weißt Du eigentlich, daß wir ab 1. Januar eine neue Hymne haben?
                https://www.youtube.com/watch?v=qpAPKqZMgdQ

                Gott mit dir, du Land der Deppen, deutsche Zahler, Targetland.
                Über deinen Geldreserven ruht Christines Segenshand.
                /2x:/ Gott behüte deine Huren von der Presse, Funk, TV.
                Vom Koran hört man die Suren, geht verschleiert manche Frau.

                Gott mit dir, dem Trottelsparer, daß wir jeden Euro, der
                auf dem Konto ist gelandet, geben für die Schulden her,
                /2x:/ die im Euroland entstanden; bald ist alles nichts mehr wert.
                Fest im Brüss’ler Sozialismus bau’n wir uns’res Glückes Herd.

              • @EG
                Jetzt muß ich Dir mal Deine eigene Butter aufs Brot schmieren.
                https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=MacArthur+John+R.&titel=Die+Schlacht+der+L%C3%BCgen+Wie+die+USA+den+Golfkrieg+verkauften
                Die Sichtweise vieler (auch bei uns) auf die deutsche Nation ist geprägt durch Haß- und Lügenpropaganda, mir der uns unsere Feinde überzogen, und die nun als unverrückbare Wahrheit in den eigenen Geschichts-Büchern steht. Laß doch mal deren antideutsche Psychosen hinter Dir. Das Buch im Link handelt auch vom 1. Weltkrieg. Als Teil der psychologischen Kriegs-Vorbereitung der Amerikaner zwecks Kriegseintritt 1917 erzählte man den Leuten, deutsche Soldaten im besetzten Belgien hacken kleinen Kindern Ärmchen und Beinchen ab, um diese zu braten und zu verspeisen. Im Buch auf den Seiten 18-19. Es wurden Nippes-Figuren mit Kindern ohne Gliedmaßen in Umlauf gebracht. 1923 suchte eine Delegation des Völkerbunds Belgien zwecks Verifizierung auf, befragte Leute vor Ort und fand nichts davon bestätigt. Als 10 Jahre danach echte, durchgeknallte Barbaren in D an der Macht waren und sich abartig aufführten, wollte das erst kein Ami glauben. Im April 1945 befreiten GIs das KZ Bergen-Belsen, und erst ab da gab es im Amiland keine Zweifler mehr. Wer einmal lügt … 1943 gründete man in London eine Arbeitsgruppe, die zuhauf falsche Infos streute und falsche Beweise fabrizierte, um die Deutschen anzuscheißen. So sah sich die Stiftung Yad Vashem 1963 genötigt zu erklären, daß es niemals vorkam, daß aus Knochen toter Juden Seife gemacht wurde. Bloß gerade diese eine Scheißhausparole hält sich hartnäckig in den Köpfen. Während der Glasnost haben die Russen klar Schiff gemacht, auch und gerade zum Thema Katyn. Auch zum Thema Majnila – das betrifft Finnland. Winterkrieg 1938/39.
                http://derwaechter.net/devils-punchbowl-ein-amerikanisches-konzentrationslager-das-so-schrecklich-ist-dass-es-aus-der-geschichte-entfernt-wurde
                Zur Abrundung am Schluß was zu den Amis und ihrem Bürgerkrieg. Da wird bis heute gelogen, und inzuchtgeschädigte linke Zecken besudeln und demolieren die Denkmäler von General Lee.
                https://de.wikipedia.org/wiki/Kongogr%C3%A4uel
                Schau mal, was die Welt schon so alles abgehakt hat.
                Da redet heute kein Aas drüber.

              • Hast völlig recht. Was soll ich sagen. Das erste, was im Krieg verlorengeht ist die Wahrheit!

                Ich habe das sehr genau in den Kriegen um Libyen und Syrien beobachtet. Die Islamisten haben 110 Menschen in einem Viertel der Stadt Houla umgebracht, mit Kindern und Frauen. Hier im Westen wurde die Schuld der Syrischen Armee zugeschoben, bis auf einen Kolumnisten bei der FAZ, der seine Zweifel begründete.

                Die Islamisten haben Kinder erwürgt, deren Eltern sie bereits umgebracht hatten, um sie dann als eigene Opfer zu präsentieren.

                Sie haben die Organe der Kinder und Erwachsenen geerntet und verkauft.

                Sie haben bei Raqqa christliche junge Männer an Schlachterhaken kopfüber aufgehangen und anschließend ihnen die Kehlen durchgeschnitten und all das live mit bester Technik und britischer Inszenierung gefilmt.

                Sie haben harmlose Zivilisten zusammengeschlagen, damit sie auf Amateurvideos gestehen, sie würden zu einer Schwadrone der Regierung gehören.

                Ausschnitte aus diesen Videos wurden auf den (a)sozialen Netzwerken gezeigt, mit dem Ziel die Syrer bis aufs Mark zu erschrecken, damit sie um ihr Leben flüchten und der Staat ohne Bürger und Soldaten zur leichten Beute wird. So haben über 7 Millionen Syrer ihr Land verlassen. Mehr als die Hälfte wurde in Flüchtlingslager auf der türkischen Seite der Grenze gebracht. Der Rest hat sich vorwiegend auf die Länder der EU verteilt.

                Die Grausamkeiten waren eine Methode der psychologischen Kriegsführung, um Syrien innerhalb von 6 Wochen erobern zu können, aber nach dem erstem Schock haben sich die Syrer umgeschaut und gesehen, dass ihr Staat wehrhaft ist und sich um ihren Präsidenten geschart und gekämpft.

                Währenddessen wurde im Westen der Präsident Syriens, der nichts anderes gemacht hat, als das Leben und die Würde seiner Bürger zu verteidigen, als Schlächter dargestellt. Er hat nicht nur die Verteidigung organisiert, sondern sich völlig verschlagenen westlichen Journalisten immer wieder gestellt.

                Nur wer überlebt kann die Wahrheit sagen. Wäre Syrien gefallen, dann wären die Lügen der Presse nun Teil der Geschichte. Allerdings läuft die Gehirnwäsche in den Medien gegen Syrien abgeschwächt noch immer weiter.

              • @EG
                http://korat-info.com/forum/viewtopic.php?t=6952
                Sefton Dellmer sagte nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm:
                “Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen … Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Reeducation) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

                Und seitdem wird diese Propaganda der Alliierten durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als offenkundige Tatsachen vom deutschen Strafrecht geschützt!

              • @EG
                https://philosophia-perennis.com/2020/06/03/carola-rackete-brachte-drei-vergewaltiger-und-folterer-nach-europa/
                Ähnliche Sauereien ereigneten sich 1999 im Kosovo, begangen durch die UCK der Albaner. Da tut sich neben Bergkarabach grad das nächste „theater of war“ in Europa auf. Der Kosovo ist heute ein „Failed State“, und ich habe den Eindruck, die Hälfte der Albaner von dort ist in die deutschen Sozialkassen eingewandert. Wir haben in Europa und in Deutschland ein aberwitziges Potential an eingewanderten Kehlen-Aufschlitzern und Sprenggläubigen angehäuft, das nur auf den Befehl aus Amerika wartet, um loszuschlagen. „Der ganze Balkan ist nicht die Knochen eines einzigen pommerschen Grenadiers wert.“ Ob unser putziges Annalenchen wohl weiß, daß das von Bismarck stammt? Die ißt wahrscheinlich aus Trotz niemals einen Hering.

              • Berg Karabach ist ein anderef Fall. Armenien behindert die US-Strategie für Zentralasien. Das Grundproblem der Armenier ist, dass sie ihre verzwickte Lage nicht begreifen und akzeptieren wollen. Um sie mit der Realität bekannt zu machen, wurde Azerbaijan hochgerüstet und von der Türkei mit Drohnen unterstütz, damit sie die Niederlage den Armeniern so deulich wird, dass sie sich zur Einigung mit der Türkei und Azerbaijan gezwungen fühlen. Genau diese Aufgabe hat der Premierminister Pashinian erfüllt.

                Weder Türkei noch Azerbaijan wollen Armenien zerstören und erobern. Sie wollen nur die Transitbehinderung vollständig aufheben und dafür Armenien wirtschaftlich entgegenkommen. Man wird gemeinsam mit den USA nach wegen suchen, um die Russische Armee aus Armenien zu vertreiben, ähnlich wie die Syrische Armee aus dem Libanon vertrieben wurde.

                Support to the Armenia-Turkey Normalization Process
                https://armenia-turkey.net/

                Mit dieser Operation wurde der Warentransfer über den Iran überflüssig und die Rolle Russlands geschwächt. Allerdings können die Armenier noch immer nicht auf Russland verzichten, weil der Waffenstillstand vorläufig unter russischer Schirmherrschft steht und Armenien Mitglied des Verteidigungsbündnisses unter Russischer Führung ist. Im Grunde können die Armenier noch immer nicht dem Braten trauen, dass ihnen von den Amis suggestiv serviert wird.

                Die Amerikaner wollen mit der Türkei über Armenien und Azerbaijan den Ländern Zentralasiens Pipelines für den Export von Erdöl und Erdgas nach Europa anbieten, damit ihre Rohstoffe nicht mehr nach Russland oder China gepumpt werden. Dies zu schaffen ist wie die Quadratur des Kreises.

                Dies Ziel wohl kennend, schneidet Russland den Amis den Weg ab.

                Russia pushing for ‘gas union’ in Central Asia
                29 Nov, 2022 13:54
                https://www.rt.com/business/567369-russia-kazakhstan-uzbekistan-gas-union/

                An alliance is needed to coordinate supplies, and may benefit the countries’ energy exports, officials say

              • Danke für die Erklärung. Die Amis haben also ein Auge geworfen auf die gewaltigen Ressourcen Kasachstans, die China begehrt und braucht. Indien gewiß auch. Indien in die Quere zu kommen, wäre allerdings eine Dummheit. Die haben den Amis schon mal vor den Koffer geschissen, als sie sich mit dem Iran einigten. Öl gegen Weizen auf Barter-Basis, und ohne daß Dollars dabei fließen.

              • Iran fungiert als Brücke zwischen Indien und Russland und Zentralasien.

                Indien hat selbst in den Hafen von Chabachar investiert.

                Chabahar Port and Iran’s Strategic Balancing With China and India
                By Soroush Aliasgary and Marin Ekstrom, October 21, 2021
                https://thediplomat.com/2021/10/chabahar-port-and-irans-strategic-balancing-with-china-and-india/

                „Both China and India seek to use Chabahar port for their own strategic interests. Iran can use that competition to its own advantage.“

                Russland und Iran haben den Transport der Waren über das Kaspische Mehr verstärkt.

                Iran and Russia to start joint Caspian Sea shipping line
                August 13, 2020
                https://www.portseurope.com/iran-and-russia-to-start-joint-caspian-sea-shipping-line/

                Dazu baut der Iran die Eisenbahnen und Autobahnen aus und ersetzt damit die Warentransporte durch den Suezkanal.

                Months after starting Chabahar rail project without India, Iran seeks equipment
                November 07, 2020 10:30 pm | Updated November 09, 2020 12:15 am IST
                https://www.thehindu.com/news/national/months-after-starting-chabahar-rail-project-without-india-iran-requests-help-with-equipment/article33048813.ece

                In an interview to ‚The Hindu‘, Iranian diplomat Masoud Rezvanian says Tehran now hopes that New Delhi will help facilitate equipment for the Chabahar-Zahedan railway line

                Indien bekommt mit Iran und Afghanistan eine Umgehung Pakistans:

                Strategic Significance of Chabahar for India and the Region
                Author: Professor Nirmala Joshi
                Period: July 2018 – September 2018
                https://usiofindia.org/publication/usi-journal/strategic-significance-of-chabahar-for-india-and-the-region/

                On the road map to connect with Chabahar, the visit of Prime Minister Narendra Modi to Teheran in May 2016 was a path breaking one. The high point was the signing of the Trilateral Transport and Trade Agreement between India, Iran and Afghanistan. The Agreement opened up prospect of land connectivity for India with Afghanistan and the CARs and is considered as a milestone in Indian foreign policy initiatives. As observed by Prime Minister Modi “It could alter the history in the region”.

                It must be noted that Chabahar opens directly into the Indian Ocean, and is a deep water port. Moreover, it is a mere 1000 km from Kandla on the Gujarat coast. Another major advantage that would accrue to India is its ships can bypass Dubai and reach Chabahar directly. From Chabahar a road link of about 600 km connects the port with Zahidan on the Iran-Afghan border. India’s Border Road Organisation has built a 217 km road link that connects Zaranj (on the Afghan-Iran border) with Zahidan on one side, and Delaram on Afghanistan’s Garland Highway on the other side. From Delaram the cargo is transported by road to Herat, Mazar-e-Sharif and thence to Uzbekistan. As part of the Trilateral Transport and Trade Agreement, India has signed a MoU on the construction of a railway line from Chabahar to Zahidan. India will provide the requisite services for the railway which is 500 km long. Presently, Chabahar has a capacity to handle 2.5 million tonnes of cargo per year and Iran would like to raise the capacity to 12.5 million tonnes.

  12. Nunja

    Haarp wurde von Russen und USA in Zusammenarbeit endwickelt, nur aus verschiedenen Beweggründen.

    Chemtrails haben eine Mehrfach Aufgabe, wie zb
    Strahlung die im All verpuffen würde zurück zu werfen(Doblereffekt)
    A B Strahlung reduzieren
    wenn Metall in Boden eindringt, sehr giftig fürs Nervensystem und Kleinslebewesen
    (Solange es nur Alu ist, klar Bariumsalze und Zecken wie einiges andere wurde auch schon abgeworfen)
    Klassischen Chemtrails erkennt man am süsslich Metallischen Geruch.

    Natürlich werden die Jet Streams beeinflusst, wurde vor Jahren geschrieben, als wir die Themen hier hatten.

    Ob nun Eugeniker, Freimaurer , Protestanten, Globalisten, Eliten, Royals Winzors und co, Commonwalz, Kaspern alle zusammen am Brei rum.

    Das die Otto normal mittlerweile als verschmutzer Ihrer Welt(Gotteskomplex Eliten) ansehen, ist kein Geheimnis.
    Das sagte Rothschild direkt offen, irgentwelche Fragen. Die wollen natürlich alle Resorcen haben, und alle Macht, um die Welt so umzuformen wie die wollen. Nur funktioniert das nicht, in der Form, auf jede neg Kraft erfolgt eine pos Kraft.

    Das Leben findet immer einen Weg dieses zu überwinden, wie Satanisch es auch wird. Das Satanische löscht sich meißt immer selber aus, durch seine eignen Eigenschaften wie es aufgebaut ist. Die Macht wird immer ins zerstörerische umgewandelt, nie in wirklich Aufbauendes,

    Das ist der Entscheidene Punkt, wodran die nicht nur scheintern sondern sich selber vernichten, mit gewaltigen Tribut an leben natürlich bei heutigen Vernichtungsdingen.

    Letztenendes wird das „vernunftbegabte leben siegen“, wenns auch derzeit ziemlich am Arsch ist, wird sich wieder ändern. Lasst den Schöpfungsvernichtern ihren Auftritt und Abgang(WR Reduzierungen und co), die wollten es so. Macht weise einzusetzen ist nunmal sehr schwer aufbauend. Vernichten und es Missbrauchen ist immer leicht.

    Derzeit läuft dieses, viele bemerken es gar nicht.
    Menschen ohne Wurzeln sind leicht lenkbar und betrügbar. Man nimmt alle Moral zb Tranz Gender, macht aus Tabus normalität, heiliges Gutes was Vok schütz vor Verfall wird als ganz schlimm hingestellt oder in Medien einfach nicht mehr angesprochen damits vergessen wird.

    Die Rechtschaffenen, oder sagen wir unverdorbenen die es durchschauen(muss dazu nicht 100% Sündenfrei sein, die taten diffinieren) und den Mist nicht annehmen, sind auch gleichzeitig gegen vieles imun der Verblendung, nur wird die Gretsche immer größer, bei bestimmten Themen, möchte das nicht näher ausführen, in der Öffendlichkeit, steht man mitlerweile schnell in der Ecke alleine. So merkt mans ganz deutlich, wie sehr alle gelenkt und „umprogramiert werden“ , was Wertesystem(Moral, Sitte, normales Verhalten, Talente Eigentschaften förderungen, „Gut böse“(Begriffe die für etwas stehen)) angeht.

    Das ist schlimmer als vieles andere, zitat :
    (Die Rechtschaffenen werden durch giftige Schlangen gehen, Gift essen und trinken, aber es schadet Ihnen nicht). Einklang mit allem Leben oder Disharmony(auf kosten allen Lebens), spielt eine sehr große Rolle, Die Lebensenergie selber, auch Odem Gottes genannt ist neutral, wird erst durch das Lebewesen zu schlecht oder gut.

    Zitat Veden : vergleiche es mal Georgia Stones
    Wächter aufgabe : Das leben soll sich manigfaltig entwickeln(aufbauend), Böse macht es Monopolar und alles stirbt(zerstörend), das monopolare zerstört sich am ende selber weils nicht lebensfähig ist.

    Die nehmen weise Worte hauen die in Stein, aber halten sich nicht dran, treten es mit Füßen, verändern den Sinn und Form.

    Weil sich soviele dermaßen verderben lassen , haben die so leichtes Spiel. Die Menschen nehmen nur das angenehme leichte an, aber die Konsequenzen will man dann nicht wahrhaben.

    In einer gesund denkenden Welt, hätten die wie er(@EG) sie nennt Eugeniker nie eine Chance gehabt. Nicht alle, aber meißten Otto normal sind selber Schuld dadran was Ihnen bevor steht. Entschuldigung

    Würde man wirklich alles zum Guten verwenden ohne Profit Macht Gier, könnten hier 100 Milliarden+ leben, das ist bewiesen das es gehen würde und für Flora Fauna wäre immer noch mehr als genug Platz.

    Wir sind erst bei Phase 2, bei 3 gehts richtige sterbseln los, 8-9 stellige tote., Phase 4 ins 10 stellige an toten. Klar derzeit noch Schätzungen und Hochrechnungen auf dem wissen basierend und wie die vorgehen.

    Deagel bis 2025, denke eher bis 2029 aber wesentlich mehr. Am ende Potenziert sich das hoch, was erst langsam beginnt. Selbst es seie Zeit gewonnen, UN Plan bis 2030 zur Weltregierung, sollte dieses ausfallen, werden die den letzten Krieg entfachen, die selber werden an sicheren Orten sein. Deswegen muss sich das selber von innen raus zerstören, die Weltregierung muss kommen, dann untergehen, dann wirds die Verursacher mit erwischen alle.

    Das sind Meinungen aufgrund von mehr… oder hier und da mehr Detail wissen…., was Rückschluss nur noch zulässt. Als Ursache Wirkung, resultierende Folge-Ereignisketten die kommen zwangsläufig.

    @EG Wie geschrieben, im groh mit Außnahmen(Dieses jetzt hinzuschreiben, gehts große pro contra los, bringt nix), ist der Stand gleich, nur etwas anders dagestellt, ändert am Endergebnis nur wenig. Nur deine Art mit anderen Umzugehen mag ich leider nicht, das ist mir zu Elitär nur ich habe recht, alles andere links rechts, wird nicht akzeptiert.
    Fanatiker schreiben so, entschuldigung. Meinst es vielleicht nur gut, aber Art ist nicht so toll. Was eine Diskussion, oder Ergründung in bestimmten Punkten Vorne rein ausschließt.

    Zu jeder , hmmm, fast jeder Darstellung finde ich Videos die es untermauern, bin wieder zu Hause, werde da noch paar anderen Dingen nachgehen die mich intressieren. Oft isses sehr intressant danach zu suchen was nicht so offen im Inet steht, gerade youtube mit seiner Zensur, lässt wirkliche Grenzwahrheiten gar nicht mehr zu, außer die Arroganten der Eliten.

    Fazit : Alles Leben ist bedroht, großen Teils durch den komplex was besseres zu sein und Überheblichkeit weniger.
    Ob nun Eugeniker, ss, Zionisten, commonwalz oder Pusemukel ist egal, geht um die Projekte folgen und was man tuen kann dagegen….. !!! Um leben zu retten wenn möglich und paar dinge abzuwenden, viel mehr wird sowieso nicht mehr möglich sein.

    Leitsprüche so dumm sie erst sein mögen.

    Wer ein leben rettet , rettet die Welt. Wer ein Leben vernichtet Gründe egal ist ein Weltenzerstörer. Zu welcher Gattung die meisten Menschen mitlerweile gehören(durch Werbung bedarf erweckte Gier und Sittenverfall dazu geworden) , schreibe ich mal nicht hin. Die Arroganz und Ignoranz sind nur Zwischenschritte ins verderben und tauchen nur auf, wenns schon zu einer Klassengesellschaft und Trennung gekommen ist, ab da war diese Menschheit schon verloren Ursachen Auswirkungen Folgen. Kurzform Luzifärische Talente

    Kann man sich tod schreiben, es ändert nun mal nichts mehr dran, dafür ist es einfach viel zu spät. Wer schlecht ist bleibe schlecht, wer gut ist bleibe gut. Schach matt.

    Es sind mehrere Gruppen mit gleichen Zielen, Freiheitsstatur Luzifer, gespendet Freimaurern Frankreich zb……, du lässt nur eugeniker zu , das stimmt so einfach nicht, es sind mehrere Gruppierungen

  13. kurzform erklärt

    Es sind mehrere Mächtige , die die selbe Sprache sprechen und gleiche Ziele verfolgen.
    Daher richtige Begriff „Teile und Herrsche“, kennt jeder
    Sind diese Ziele erreicht, wird ich Herrsche draus, und die gehen aufeinander los, wie bei einem Postkutschenraub wo keiner Teilen will. Das ist leider dehren Natur(Ego Arrogand überheblich was besseres zu sein, alle Rechte nur alleine zu haben, rest ist nix wert hat nur zu Diensten zu sein), das vernichtet die Weltregierung wieder in kurzer Zeit mit allen Folgen die es beinhaltet.

    Da bahnen sich jetzt schon gewaltige Fronten an, obwohl viele(Länder) offen die Einweltregierung fordern. Richtig ab gehts erst , wenn die Weltregierung steht, Otto denkt ok nur noch Giral Geld nix wenig essen kaum Rechte etc, wäre schlimm, es geht noch viel schlimmer….

    • Begreife die Klimakontrolle, dann wird Dir das Geschehen verständlicher.

      Namen der Mächtigen sind letzlich Schall und Rauch. Mancheiner, der sich für groß und mächtig hält, ist vermutlich nur ein Handlanger, der vorgeschickt wird. Ich betone die Eugenik, weil die Eugeniker tatsächlich seit der Entstehung ihrer Ideologie sich evolvierend weiter entwickelt und ausgebreitet haben und in der Person von Bill Gates und Klaus Schwab hervortreten.

      Was ich noch vor der Eugenik ausgiebig auf der Basis wissenschaftlicher und technischer Erläuterungen und historischer Belege erläutere ist die KLIMAKONTROLLE. Darin fügt sich die Bestrahlung mit großen Radar-Anlagen, die gemeinhin als „HAARP“ bezeichnet werden.

    • @Osiris
      Einen Vorgeschmack haben wir schon. Bloß die Dummkartoffeln schlafen fest und tief.
      https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/unbarer-zahlungsverkehr/target2/target2-saldo/target2-saldo-603478
      TARGET2-Saldo, Forderungen der Bundesbank aus TARGET2
      Stand zum 30. November 2022: 1.233.980.453.936,52 €
      Ich frage mich nur, wenn sie uns Deutsche endgültig weggezüchtet haben, ob dann die Bewohner der Zigeuner-Kalifate in der Eurozone damit anfangen, Steuern zu zahlen. Du hast Recht. Es muß noch viel schlimmer kommen, damit es kollabieren kann.

  14. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass diese Seite gekarpart wurde.
    Entweder von einen Spinner oder aber vom Verfassungsschutz.
    Die Versuchen mit solchen „Atickeln“ seriöse Webseiten zu zerstören.
    Solche Spinner wie den Gilgamesh wird dann mit seriösen in einem Topf geschmitssen und somit alle Nachrichten ins lächerliche gezogen.
    @ Wika solltest du eine neue Seite gründen lass es deine Stammleser wissen. Ich werde sonst deinen Sarkassmus vermissen.

    • Ich habe weder etwas gekapert, noch bin ich vom Verfassungsschutz. Ich stelle meine Artikel hier ein und Wika entscheidet, wann sie freigeschaltet werden.

      Mit Wika stehe ich schon seit Jahren in Verbindung und hatte einen Account erhalten, womit ich mehrfach unter anderen Artikeln kommentiert habe. Wika kennt meinen Erklärungsansazt sehr gut. Wir haben uns mehrfach darüber unterhalten. Da hier mehr satirisch bzw. sarkastisch geschrieben wurde, hatte ich in 2018 zwei Artikel dieser Art hier gepostet. Inzwischen schreiben aber auch andere Autoren auf Qpress ohne Satire. Deshalb habe ich Wika gefragt, ob ich alle meine Artikel hier posten darf und er hat zugestimmt.

      Dir mag das nicht aufleuchten, aber meine Artikel werden auf Facebook, Twitter und Konsorten massiv zensiert, damit der Propagandarahmen über Fracking und Klimawandel nicht aufgebrochen wird. Nicht nur ich persönlich wurde aus all diesen Netzwerken ausgesperrt, sondern auch andere werden daran gehindert, meine Artikel zu posten. Um diese offensive und die verdeckte Zensur aufzubrechen, habe ich vor einigen Jahren angefangen, auch auf anderen alternativen Blogs zu posten. Durch die veränderte URL kommen die Artikel besser durch die Zensur.

      Zudem erreiche ich damit ein breiteres Publikum. Wenn Du Dich nicht angesprochen fühlst, dann musst Du weder meine Artikl lesen noch dazu kommentieren. Ignoriere mich einfach, so wie ich Dich gerne ignorieren werde.

    • @ Hugross
      Ziemlich hart formuliert. Soweit gehe ich mal nicht. Aber in der Sache denke ich mir auch seit einigen Tagen dass hier etwas schief läuft. Und das ist sehr, sehr schade.

      • Schade ist nur, dass Ihr hier sinnlose Fantasien ausbrütet, aber völlig unfähig seid, Euch zum Thema zu äußern. Wenn Ihr meine Artikel nicht lesen wollt, dann wartet einfach auf die nächsten von Wika oder anderne Autoren.

        Da ich davon ausgehe, dass Ihr meinen Artikel gar nicht genau gelesen habt bzw. die Botschaft zu kapieren könnt, bitte ich Euch, den Kommentarberich nicht mehr zuzumüllen. Ich bin nicht Euer Autor und Ihr seid nicht meine Leser.

        • Werde ich auch nicht lesen. Wenn hier jemand so aggresiv seine endlos und langen „Beiträge“ anpreist, andere Kommentarschreiber angeht und sich als Allwissender aufführt und andere schlicht als unfähig und die Botschaft nicht kapieren zu können abstempelt ist alles geschrieben.
          Und ja, ich warte auf den nächsten Artikel. Und das mit dem Zumüllen ist ein anderes Thema. Also schau mal in einen Spiegel.

          • Mein Problem mit Dir ist, dass Du inhaltlich gar nichts bringst. Du greifst mich persönlich an, aber bist offensichtlich unfähig, inhaltliche Kritik zu üben oder zusätzliches Wissen beizutragen. Ich demotiviere jeden, der keine Inhalte liefert. Diese Leute sollen bitte bei mir nicht kommentieren.

            Ich komme mit einem komplett bearbeiteten Themenkomplex. Deshalb weiß ich genau, worüber ich schreibe. Wenn dies Dir und anderen als „allwissend“ vorkommt, dann ist das eine Fehldeutung! Warum kannst Du nicht inhaltsbezogen kommentieren?

            • Jawoll Herr Oberlehrer! Oder evtl. Oberstudienrat? Kommentieren kann ich zum Thema des Artikels. Aber eben nicht zu diesem teilweise zum Himmel schreienden Müll von dir, welcher nicht einmal ansatzweise auf den eigentlichen Artikel eingeht oder in irgendeinem Zusammenhang dazu steht. Wäre dem so hätten wir hier wohl unzählige “ Kommentare“ weniger, ja auch meine und alles wäre auch noch überschaubar. So wie noch vor dem Artikel: „Untergang der KP Chinas wegen Hochverrat & Kollaboration mit Eugenikern“ Da hatte die Anzahl der Kommentare noch ein wenig Übersicht. Also kommt da jetzt etwas mich demotivierendes? So nebenbei schrub ich davon dass du dich hier als Allwissnder aufführst. Aber ansonsten so ziemlich ohne Substanz alles nur irgendwo her zusammensuchst was deinen Vorstellung am ehesten enspricht und in dein ziemlich verzerrtes Weltbild passt. Alles andere ist eh dumm und falsch.

              • Auch dieser Kommentar bestand nur aus persönlichem Angriff ohne Bezug zum Thema.

                Ich betrachte solchen Austausch nur als Mittel zur Aussortierung von unerwünschten Kommentatoren. Wisse, dass ich keines Deiner weiteren Kommentare ohne Inhalt bei keinem meiner Artikel erlauben werde.

                Was Du über mich denkst, hast Du zu genüge ausgedrückt. Deine themenfremden und persönlichen Angriffe sind letzlich irrelevant.

                Mach Dir nicht mehr die Mühe, unter meinen Artikeln auf diese Weise zu kommentieren, da ich sie nicht mehr weiter lesen und beantworten. sondern sofort löschen werde.

                Du bist mir egal, so wie ich Dir egal sein sollte!

  15. Zitate aus dem „CIA Memorandums zur Klimakontrolle„:

    DER BEDARF EINES KLIMASTEUERUNGSPROGRAMMS

    Die Kontrolle des Wetters beinhaltet das gesamte Spektrum der Wetterphänomene.

    In Abhängigkeit von der Zeit- und Raumskala, die mit solchen Wetterphänomenen einhergeht, sind verschiedene Arten von menschlichen Aktivitäten betroffen, angefangen von den Individuen, bis hin zum komplexen Betrieb großer industrieller und militärischer Organisationen und die Aktivitäten ganzer Gesellschaften.

    Das Konzept der Wetterkontrolle hat nur dann Sinn, wenn es in Bezug auf die spezifischen Operationen, für die es verwendet werden soll, erörtert wird. Die Techniken, die für die Steuerung des Wetters verwendet werden und verwendet werden können, variieren mit dem Maßstab der in Betracht gezogenen Operation und mit den spezifischen Zielen, die durch diese Wetterkontrolle erreicht werden sollen.

    Eine großräumige Klimakontrolle [auch geoengineering oder climate engineering genannt] erfordert die Veränderung der globalen Wetterverhältnisse, indem die großräumigen physikalischen Prozesse, die mit den charakteristischen Bewegungen auf der Skala der allgemeinen Zirkulation der Atmosphäre verbunden sind, verändert und beeinträchtigt werden.

    Es wurden viele Vorschläge gemacht, wie man die verschiedenen physikalischen Prozesse in der Atmosphäre, die diese großräumigen atmosphärischen Zirkulationen beeinflussen, verändern könnte. Die meisten dieser Vorschläge wurden bisher keiner detaillierten wissenschaftlichen Machbarkeitsanalyse unterzogen.

    Andere Vorschläge werden gemacht, die Energiebilanz der Atmosphäre durch Injektion von Staub [Bildung von Aerosolen durch fein(st)e Staubpartikel, künstlicher Smog, der als „Hochnebel“ verbrämt wird], und anderen Partikeln in die obere Atmosphäre zu verändern [TAI (Troposphärische Aerosol Injektion)].

    Vorschläge zur Veränderung des Normalenergiezyklus der Atmosphäre erstrecken sich auch auf die Veränderung der Chemie atmosphärischer Substanzen, insbesondere in der Hochatmosphäre [Hochatmosphäre hat zwei Bedeutungen. Zunächst muss es als obere Troposphäre verstanden werden, denn das Wetter spielt sich nur in der Troposphäre ab. Dann ist damit die Stratosphäre gemeint, wo die Ozonschicht durch Strospheric Aerosol Injection (SAI) ausgefällt wird, um die durchkommende Lichtintensität zu erhöhen], die auch die Strahlungsbilanz beeinflussen könnte [das ist SRM (Solar Radiation Management = Sonnenlichtraub)].“

    Änderungen in den Zirkulationsregimen der Atmosphäre hätten erhebliche Auswirkungen auf die ozeanischen Kreisläufe, mit sich daraus ergebendem Wandel in der Fülle und Lage der fruchtbaren Fischgründe. Moderater Wandel [„Moderates Töten“, wie hirngewaschene, blutdürstende Terroristen, die als „Freiheitskämpfer“ getarnt, die Syrien, Irak und Jemen überfallen] der klimatischen Eigenschaften haben gravierende Auswirkungen auf alle Aspekte der industriellen Tätigkeit.

    Militärisch, die Fähigkeit, das Klima zu kontrollieren eröffnet die Möglichkeit einer völlig neuen Art der Kriegsführung. Diese Art von Kriegsführung kann als „Geophysikalische Kriegsführung“ bezeichnet werden, in der unsere Fähigkeit, das Wetter zu kontrollieren, als eine Waffe verwendet werden kann. Diese geophysikalische Waffe wird einzigartig im Charakter, da sie in heißen und kalten Kriegen eingesetzt werden kann. Sie kann verwendet werden, um einen Feind negativ zu beeinflussen [Denken Sie an die endlose Dürre über Somalia!] oder einem Freund zu helfen [Warum die Golf-Diktatoren Syrien, Jemen und den Irak angreifen!] In Abhängigkeit von der Art der Kontrollfähigkeit könnte die Verwendung einer solchen Waffe ein entscheidender Faktor für den Erfolg der nationalen militärischen Operationen sein [WWIII durch geophysikalische WMD].“

    Als Heißkriegswaffe wäre es am besten, für bestimmte Regionen [Angriff auf Iran, Zimbabwe, Southern Africa, Latein Amerika, Pakistan usw.] und bestimmte Zeiträume [Zermürbung durch Dürren und Überflutungen, gefolgt von einer bunten Revolution und Überfall durch Söldnerarmeen] eine starke Kontrollfähigkeit zu haben. Da es sich um eine Zwischen- und Langzeitklimakontrolle handelt, würde dies einen Konflikt von beträchtlicher Dauer bedeuten. Spezifische militärische Konsequenzen einer solchen Kontrollfähigkeit wären in der Möglichkeit der Vernichtung der feindlichen Nahrungsmittelproduktion [Jetzt wissen wir, warum die Klimamafia sich über Nahrungsmittelunsicherheit ausbreitet!], wodurch seine gesamte militärische Macht und auch die Verschlechterung der Transportsysteme und anderer industrieller Aktivitäten, die sich aus einem deutlichen Wandel der klimatischen Bedingungen ergeben könnten, schwächer werden.

    Als kaltes Kriegswerkzeug würde die Fähigkeit der Klimakontrolle der Regierung ein Instrument zur Verbesserung der Wetterbedingungen im freundlichen Sinne für neutrale Nationen bieten, als Mittel zur Stärkung der Bindungen mit diesen Ländern [Algerien, Saudi, Katar, Emirate und jetzt das chaotische Libyen „die Achse der freundlichen“, weil sie Erdgas und Erdöl mit dem gelieferten Wasser fracken!]. Umgekehrt als eine kalte Kriegswaffe bietet die Klimakontrolle ein einzigartiges schleichendes Mittel zur Schwächung eines potentiellen Feindes [Dürre in Nordwest-Iran, endlose Waldbrände in Russland, Hochwasser in Pakistan etc.!], damit er nicht die Fähigkeit hat, einen heißen Krieg zu führen.

    Hier ist die komplette Übersetzung:

    CIA, 1960, Memorandum für : General Charles P. Cabell, Thema: Klimakontrolle
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/cia-1960-memorandum-fur-general-charles.html

    • @EG
      https://www.msn.com/de-de/reisen/nachrichten/sorge-um-k%C3%BCstenst%C3%A4dte-weltuntergangs-gletscher-droht-schnell-abzuschmelzen/ar-AA15MF7x?ocid=winp1taskbar
      Wenn der Meeresspiegel um 10 Fuß steigt, bekommen die Leute in San Francisco und New York einen nassen Hintern.
      https://www.msn.com/de-de/reisen/nachrichten/wetter-kapriolen-in-der-w%C3%BCste-historische-stadt-petra-von-wassermassen-%C3%BCberflutet/ar-AA15Jl6b
      Nachdem Du uns hier ein paar Wochen lang informiert hast, wurde ich neugierig. Wenn die Verursacher des Ganzen weltweit solche Schäden anzurichten in der Lage sind, wieso hat dann Moskau oder Teheran noch nichts offiziell losgelassen in Form von Protesten? Ich hätte an Putins Stelle längst ein paar Sabotage-Trupps in Bewegung gesetzt, denn sich gegen so etwas zu schützen, ist legitime Notwehr. Erst recht nach der Sauerei mit Nordstream.
      Es heißt, Stalin wollte den deutschen Angriff 1941 nicht wahrhaben und verkroch sich 10 Tage lang in seinem Landhaus. Als ihn dann sein Politbüro dort aufsuchte, dachte er, sie wollen ihn verhaften und absetzen. Oder handelt Putin etwa doch, und die ins Meer abstürzenden Satelliten, von denen unser @Osiris berichtet, sind keine Einbildung?

      • Putin hat früher mehrfach gesagt, dass man offener über Geoengineering sprechen sollte, aber er hat nirgends Anklang gefunden.

        Russia urges UN climate report to include geoengineering (aka chemtrails)
        http://www.hangthebankers.com/russia-urges-un-climate-report-to-include-geoengineering-aka-chemtrails/

        Russia urges UN climate report to include geoengineering (Guardian)
        http://www.theguardian.com/environment/2013/sep/19/russia-un-climate-report-geoengineering

        Defnitiv wendet Russland Klimakontrolle an, aber vorwiegend zur Verschleierung seiner kritischen Infrastruktur und zur Verteidigung seines Luftraums. Wasser nach Arabien schieben muss Russland nicht. Möglicherweise gibt es in dieser Hinsicht eine Kooperation mit den Chinesen. Mich wundert allerdings, dass auch in China Flüsse und Seen ausgetrocknet werden. Entweder haben die Amis die Nase weit vorn oder die Kommunisten machen das selber, weil ihre Prioritäten der Wasserversorgung wichtiger Regionen ohne Kollateralschäden in anderen nicht geht, genauso wie in den USA Kalifornien ausgetrocknet werden muss, damit die Fracking-Industrie in Texas nie ohne Wasser bleibt.

        Why the water of California is now in NewMexico Texas & Arizona?
        California has no #waterrights!
        Geoengineering: Abundant #water!

        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/where-water-goes-to.html

        Das Problem bei dieser Art von Verbrechen besteht darin, dass fast die totale Mehrheit der Weltbevölkerung an die umfassende, weltweite und jahrzehntelange pseudo-wissenschaftlich verpackte Propaganda glaubt, also auch Russen und Iraner. Folglich ist es auch dort schwierig, sich als Politiker „gegen die Wissenschaft“ zu stellen.

        Während seiner Präsidentschaft hatte Herr Ahmedinejad eine Rede gehalten, wo er sagte, dass er sich mit Fachleuten beraten habe und es durchaus sein könne, dass die seit dem Beginn der 1990er andauernde Dürre im Nord-Westen Irans durch vorzeitige Abregnung der Wolken hinter der Grenze (über der Türkei) künstlich verursacht werde. Da haben die meisten Iraner und auch Leute hier im Westen sich über ihn lustig gemacht, mit der Überzeugung, dass Ahmendinejad spinne und „keine Ahnung vom Klimawandel“ habe.

        Nach 2015 hat die iranische Polizei sogenannte Klimaaktivisten verhaftet, darunter ein Iraner der in Kanada gelebt und nun zurückgekehrt war, um sich für „Klimaschutz“ und „Umweltschutz“ im Iran zu engagieren.

        Iran detains three more activists after Iranian-Canadian dies in jail
        FEBRUARY 25, 20184:57 PM
        https://www.reuters.com/article/us-iran-canada-death-arrests/iran-detains-three-more-activists-after-iranian-canadian-dies-in-jail-idUSKCN1G90OC

        Dann kam das Wasser mit extremen Niederschlägen zurück und füllte die ausgetrockenete Seen und Flüsse. Ab 2015 mit dem Eintritt Russlands in den Syrienkrieg haben Iran und Russland in vielen Feldern eng zusammengearbeitet. Die Rückkholung des Wassers war eines der Erfolge dieser Kooperation.

        Iran under attack by Geophysical Warfare methods!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/iran-under-srm-attack.html

        Aber in Sachen Covid-Hysterie und Zwangsmasken haben sich die Mullas als Scheingläubige Idioten entpuppt, die nicht an Gott, sondern an jeden Mist glauben, der als „Wissenschaft“ serviert wird. Diese Offenbarung hat dem Mullah-Regime mehr geschadet, als alle anderen Destabilisierungsmaßnahmen der USA.

        Politiker sind überall in der Welt grundsätzlich strunzdumme Idioten, egal welcher Ideologie. Mann muss nur ihre tiefliegende Idiotie enthüllen.

        Dem Anschein nach, sind sogar die Russen an der Spitze auf die Plandemie reingefallen und haben nicht begriffen, dass dies ein weltweiter Putschversuch ist, aber sie haben durch die schnelle Bereitstellung einer eigenen Schein-Impfung zumindest ihre Bevölkerung nicht den westlichen Massenmördern ausgeliefert.

        Weltputsch mit „Corona-Regeln“ ist konstengünstig und effektiv!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/weltputsch-mit-corona-regel-ist.html

        Die Iranische Regierung und Pharma-Industrie war nicht einmal derartig vorbereitet und fähig. Sie neigen ihre Inkompetenz immer mit den Sanktionen zu entschuldigen. Das ist einfach nur armselig. Hoffe, dass die Administrationen beider Länder sich ihrer lächerlichen Lage bewusst werden, zu Tode schämen und mit der vollen Wahrheit rauskommen. Das würde dem Westen mehr schaden als alle erfolgreichen militärischen Operationen in Syrien, Yemen und Ukraine.

        Übrigens, in Sachen Nukleares Fracking herrscht eine bewusste Politik des Schweigens! Kein Politiker kann der eigenen Bevölkerung eingestehen, dass der Untergrund mit Atombomben zerbrochen werden muss, um Erdöl und Erdgas zu gewinnen. An dieses Schweigegelübde halten sich auch die iranischen Politiker, weil sie Atomtechnik aufbauen wollen, um genauso fracken zu können. Sie müssen es, weil die Amis mit den Arabern sonst ihre Reserven plündern.

        Warum braucht der Iran die Atombombe? Nicht für Krieg und Abschreckung, sondern für das Fracking!
        https://geoarchitektur.blogspot.com/p/warum-braucht-der-iran-die-atombombe.html

        • @EG
          Was Politikern, Mullahs und Päpsten an Hirnschmalz fehlt, kompensieren sie durch Bosheit. Schau mal den Hexenpapst Innozenz VIII. im Spätmittelalter.
          https://haustiger.info/mittelalterliche-katzenverfolgung-betraf-nicht-nur-schwarze-katzen/
          Es ist unfaßbar, welch grauenhafter Stuß schon alles als wissenschaftlich und unumstößlich galt. Wer das mit den Katzen in Frage stellte, wurde als Ketzer angeklagt, denn er hatte die Lehren der Kirche in Frage gestellt, der Inquisition übergeben und CO2-schädlich verbrannt. Es reichte schon, wenn man als Bauer oder Müller darauf hinwies, daß Katzen Nager vernichten und somit die Kornvorräte beschützen. Im Ergebnis vermehrten sich Ratten wie verrückt, mit ihnen der Pestfloh. Das in Hameln soll wirklich passiert sein, und am Ende fehlten 130 Kinder. Nach „Summis desiderantes affectibus“ wurde dann der Malleus maleficarum (Hexenhammer) von Heinrich Kramer, Institoris genannt, vom Papst abgesegnet. Und die Katholischen waren da nicht allein. Protestanten und alle möglichen Sektierer-Kirchen haben da auch mitgemacht; 300 Jahre lang hat man Katzen grausam verfolgt. Glaubt einem heute keiner. Vordem hatte die Kirche den Glauben an Hexen usw. als Relikt heidnischen Aberglaubens abgelehnt. Als ihnen die Macht zu entgleiten drohte, machte man einen Schwenk um 180 Grad. Terror und Angst schüren, um die Macht nicht zu verlieren. Ich benutze gern die Verfilmung von „Der Name der Rose“ mit Sean Connery, um Kindern Nachhilfe im Fach Englisch zu geben. Und heute? Die nackte Angst vor Machtverlust. Déjà-vu.

          • Hast Recht.

            In Sachen der Kinder von Hameln besteht allerdings der Verdacht, dass der Graf von Springe, der das Gebiet erworben hatte, sich mit den Bürgern von Hameln wegen seiner Steuerforderungen zerstritt und zur Strafe die Kinder in eine große Festhöhle außerhalb von Hameln locken und dort töten ließ. Es gibt dazu historische Zeugnisse und Interpretationen. Die Mäuse symbolisieren die Seelen der Kinder, die über den Fluß vom Leben ins Jenseits schwimmen. Mit dem Verschwinden ist also die vorsätzliche Tötung gemeint und mit dem Flötenspieler, die Verlockung zum musikalischen Fest in der Höhle.

            Dies hat mal bei einer Sendung des Hessischen Rundfunks ein lokaler Forscher anhand eines historischen Wandteppichs erläutert.

            • @EG
              Ohne Leichen kein Mord. Überreste der Kinder wurden nie gefunden, sofern ich weiß. Das Ganze klingt verrückt wie eine X-Akte. Da tat sich im Berg eine Höhle auf, die Kinder liefen rein, und die Höhle schloß sich wieder. Ein fußlahmes Kind blieb zurück, bezeugte das später. Und daß man telepathisch kommuniziert habe, es solle sich beeilen. Klingt wie ein transdimensionales Portal. So eines sollen sie im Irak ausgebuddelt haben, es funktionierte, und Saddam hatte die Pfoten drauf. War mit ein Grund für den Krieg 2003. Daß dort eine Orgie der Plünderung alter Artefakte stattfand, ist bekannt. Die Amis sind ein Volk von Barbaren.

              • Möglicherweise hat er diese Kinder als Leibeigene verkauft, um damit die ausstehenden Steuern der Hamelner auszugleichen. Für die Aristokraten waren die Bürger und Bauern nichts anderes als sprechendes Vieh.

              • @EG
                https://derschelm.com/suche?cmd=search&searchtext=Toaff
                Das Thema des florierenden Handels mit christlichen Sklaven im Europa des Mittelalters ist heute ein Tabu, weil den eine Gruppe von Personen kontrollierte, die dabei unermeßlich reich wurde, und die wir als Deutsche nicht beim Namen nennen dürfen. Die man für sowas 1290 aus England verbannte. Man hatte die Sklaven nach Spanien getrieben, wo die Mauren herrschten. Man trieb sie durch Frankreich, und Verdun war unterwegs ein Kastrations-Zentrum.

              • Handel mit Menschen war früher lukrativ. Jeder der verdienen wollte, hat sich daran beteiligt, egal woher „die Ware“ kam. Lange Zeit haben die Römer die Gefangenen aus eroberten Ländern verkauft. Später haben die Franken die gallischen und germanischen Stämme besiegt, entrechtet und wie Vieh für sich arbeiten lassen oder verkauft. Erst nach dem Jahr 800 kamen die Franken auch an die Slavenstämme die sie etwa 130 Jahre lange unter dem Vorwand der Christinanisierung überfielen, verschleppten und verkauften, bis diese sich reoganisierten und wehrhafte Staaten wie das Fürstentum der Polanen, später Polen und das Reich von Samo gründeten.

                Die Tataren verschleppten vorwiegend schöne Russinen, die Piraten schöne Italienerinnen und verkauften sie an die Osmanischen Höfe, da die Sultane und Prinzen des Osmanischen Reichs nur rechtlose Gefangene in einer halblegalen Ehe haben durften, damit der Staat und die Dynastie in keine Abhängigkeit mit der Familie einer mächtigen Königin geriete.

                Jeder Krieg, jeder Raub, jede Piraterie hat Gefangene erzeugt, die entweder gegen Lösegeld zurück durften oder in fremde Länder verkauft wurden. Abnehmer für europäische Leibeigene gab es vor allem im Orient. Auch aus Afrika wurden Menschen gefangengenommen, aber das ganze ging erst richtig mit den Übefällen der Araber gegen die afrikansischen Königreiche und dem Bedarf für Menschen in der Neuen Welt los. In der neuen Welt wurden die Leibeigenen gebraucht, weil die Einheimischen durch die eingeschleppten Krankheiten zu 95% dahingerafft wurden.

                Es ist wohl bekannt, dass die Schiffseigner und Menschenhändler vorwiegend nordafrikanische und europäische bzw. amerikanische Juden waren, aber auch Christen haben an diesem „Geschäft“ gut verdient. Die Käufer waren fast ausschließlich tiefgläubige Christen europäischer Abstammung.

                Es gibt heute viele Grausamkeiten, aber ich beschäftige mich vor allem mit den Auswirkungen der Klimakontrolle und des Nuklearen Fracking, sowie der Eugenik, weil hier globale Verbrechen begangen werden.

              • @EG
                http://derwaechter.net/devils-punchbowl-ein-amerikanisches-konzentrationslager-das-so-schrecklich-ist-dass-es-aus-der-geschichte-entfernt-wurde
                Allenthalben Mythen und Legenden. Sklavenhandel und Sklaverei wird stets auf die christlichen Weißen reduziert. Schau mal „Barbaresken-Staaten“ unter Wikipedia nach. Da haben 250 Jahre lang moslemische Piraten bis ins späte 18. Jhdt. ca. 1 Mio. hellhäutige Europäer weggefangen, zumeist im Mittelmeerraum. Tunesien und Algerien waren dadurch reich. Deswegen haben die Franzosen sie auch annektiert im 19. Jhdt., zu Kolonien gemacht und ausgeplündert.
                https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/diese-kurve-widerlegt-nicht-den-menschengemachten-klimawandel/ar-AA15M6vr?ocid=msedgntp
                Wohin auch das Auge blicket. Seit 5 Jahren schaue ich nicht fern, höre kein Radio, lese keine Zeitung. Mein Mißtrauen gegen die Maulhuren-Presse ist abgrundtief. Wer einmal die DDR erlebt hat … geht den bräsigen Wessis völlig ab. Die glauben einfach jeden Scheiß, den man ihnen erzählt, ohne zu prüfen.

              • Ja, Wessis sind in dem westlichen System der manipulativen Staatsführung aufgewachsen. Sie sind wie Fische im Wasser, die nicht wissen, wass Nässe ist oder wie Schafe in der Herde, die sich vor dem Wolf fürchten, obwohl ihre einzigen Feinde der Hirte und sein Hütehund sind.

                Allerdings kenne ich auch Ossis, die ums Verderben nichts durchblicken können. So wie sie früher in der DDR dem System hörig waren, sind sie heute umsomehr dem westlichen Ausbeutungssystem hörig. Der Riss geht durch die engsten Familien.

                Die Manipulation im Westen wurde von Werbefachleuten wie Edward Bernays entwickelt und von seinen Nachfolgern weiter ausgetüftelt.

                Nach bisherigen Erfahrungen bin ich der Meinung, dass die meisten Menschen manipuliert sein wollen. Sie sind gar nicht in der Lage, wirklich geistig frei zu sein. Sie wollen über sich eine Obrigkeit haben, der sie blind folgen wollen und das geht am besten, indem man sich manipulieren lässt, da dadurch der innere Widerstandswille erst gar nicht aufwachen muss.

                Diese Unterwerfung ist auch Angst getrieben. Beste Beispiele für absurde totale Herrschaft liefern die nun „unabhängigen“ zentralasiatischen Republiken der ehemaligen Soviet Union, wie Turkmenistan, Kazachstan etc. Sie kommen aus der Tradition von Tschengis Khan, wo jeder Widerspruch die spontane Hinrichtung bedeuten kann, also fügen sie sich und spielen wie Statisten in einem Theaterstück über absurde totalitäre Herrschaft mit. Das ist die einzige Überelebensstrategie.

                Im Westen sind wir am Ende der Zivilisation angekommen, wo genauso ein absurdes totalitäres Theater nur mit mehr mehr suggestiver Angst und einer Fassade von Wahlmöglichkeit betrieben wird. Hier verschmelzen Systeme der Totalirarität, so dass Variationen des „Chinesischen Modells“ entstehen, also totale repressive Überwachung und Kontrolle bei gleichzeitiger, vermeintlicher Konsumfreiheit.

              • @EG
                https://www.goldseiten.de/artikel/430857–Komplette-legale-Enteignung-per-Gesetz.html
                Ich wachte 2008 auf. Welt-Finanzkrise. Ein Fonds platzte, in den ich meine Alters-Vorsorge (30.000 DM) eingezahlt hatte. Meine Eltern verloren beide ihre Notgroschen – Vater 15 Tsd. und Mutter 16 Tsd. €. Seit 2015 dürfen die Banken einfach so Anleger und Sparer enteignen.

                Einheitsdeutschlied
                https://www.youtube.com/watch?v=_5X2BvMS4yQ

                Und weil der Deutsche deutsch ist,
                drum spart er seine Kohle, bitte sehr!
                Es macht ihn ein Null-Zins nicht satt,
                schafft nicht Rendite her.
                /Refrain:/ Drum Deutsche Bank, drum Commerzbank,
                wo der Platz für Michel ist!
                Reih dich ein in die Anlegereinheitsfront,
                weil du auch ein Anleger bist.

                Und weil der Deutsche doof ist,
                drum glaubt er auch den Medien immerzu!
                Zahlt monatlich die GEZ, läßt melken sich wie ’ne Kuh.
                /Refrain:/ Drum ARD, drum ZDF, weil es so bequemer ist,
                als zu denken, zu grübeln, zu insistier’n,
                glaubt er lieber jedweden Mist.

                Und weil der Deutsche gut ist,
                drum wählen diese Grünen immer mehr.
                Er himmelt die heilige Greta an,
                läuft freitags ihr hinterher.
                /Refrain:/ Drum links zwei drei, drum links zwei drei,
                weil das Kind zur Demo will.
                Sind auch grauslig die Noten im PISA-Test,
                ist der Schulklassenraum totenstill.

                Weil edles Metall obsolet ist,
                drum wird er sich selber nie befrei’n.
                Lauscht Tenhagen, Maschmeyer unentwegt,
                will lieber Schuldsklave sein.
                /Refrain;/ Drum unverzagt, drum frisch gewagt,
                weil dein Platz beim Golde ist!
                Für’s Ersparte hat Michel sich krummgelegt.
                Es wird Zeit, daß er Nutznießer ist.

              • Du sagst:“ in den ich meine Alters-Vorsorge (30.000 DM) eingezahlt hatte.
                Die Banker mögen Dich schlecht beraten haben, was sie generell machen, aber Du hast Dich selbst in diese Gefahr begeben, denn Du warst zu gierig!
                Mir haben sie auch viele Angebote gemacht, mit dem Argument, ich könne dort mehr bekommen, als auf einfache Spareinlagen. Ich habe stets geantwortet: „Nein danke, ich bin nicht gierig.“ 🙂

              • @EG
                https://www.youtube.com/watch?v=mD3Rn_AV_8o
                Ich glaube, da bleiben wir 2 verschiedener Meinung. Ich bin nicht in der Wessi-Grinsevotzen-Verarschungswelt aufgewachsen, wo es normal ist, sich wie ein Ferengi zu benehmen. Du verläßt Dich ja auch darauf, daß Dich Dein Doktor oder Zahnarzt richtig behandelt und berät. Auch mein Berufsstand (Übersetzer) hat eine gesetzlich verankerte Pflicht zur Sorgfalt. Jeder hat ein Recht, sich drauf verlassen zu können, daß meine Übersetzungen korrekt und mein Dolmetschen präzise sind. So wie an der Ampel. Wenn ich Grün habe, ist es mein Recht zu verlangen, daß der andere, weil er Rot hat, hält und wartet. Daß Beteiligungen an geschlossenen Immo-Fonds für Kleinanleger Gift sind, muß einem Profi-Anlageberater eigentlich klar sein. Ich habe mir deswegen nie eine COVID-Spritze geben lassen, weil mir von der Opioid-Krise her der mafiöse Filz aus korrupten Ärzten, debilen Polithuren und Big Pharma ein Begriff war. Das Leben ist ein Lernprozeß. Das betrifft auch die Impfärzte, die sich dummstellten. Man wird sie später einmal straf- und zivilrechtlich belangen.

              • Ja, es ist ein Lernprozess. Wir lernen alle durch leiden oder leiden und sterben dumm.
                Weder Ärzte, noch Banker, schon gar nicht Politiker machen das, was auf ihrem Etikett steht. Die Priorität ist möglichst viel Geld zu verdienen und dabei keine Verantwortung zu übernehmen.

              • @EG
                https://www.youtube.com/watch?v=PGoGPea0HO8
                Mein Beruf weist eine Besonderheit auf. Ich bin als Dolmetscher für die Sprachen Russisch und Englisch allgemein beeidigt und als Übersetzer allgemein ermächtigt. Soll heißen, meine Übersetzungen mit Stempel und Beglaubigung haben offiziellen Charakter, sind amtliche Papiere. Tätig bin ich vorwiegend für Ämter und Behörden. Polizei, Gerichte & Co. 2010 mußte ich den Eid erneut ablegen, die Bestimmungen wurden verschärft. Ich darf mir nicht den kleinsten Schnitzer erlauben. Weist man mir Absicht nach, werde ich strafrechtlich verfolgt. Danach wären zivilrechtliche Forderungen gegen mich eine kurze Formsache. Ich werde regelmäßig überprüft, ob ich die falschen Freunde habe. PKK, Islamisten, Russenmafia, Dieter Bohlen. Die Berliner Landespolizei verlangt, daß für sie tätige Sprachmittler nicht mal in der Schufa einliegen. Erpreßbarkeit durch Schulden. Die dann sonstwer bezahlt, der mich danach in der Hand hat. Will sagen, für mich gelten andere Tarife als für die zum Lügen extra angestifteten grinsefotzigen Besoffenquatscher von Banken und Versicherungen. Deren Auftrag heißt bescheißen. Hör Dir mal den Jörg Haider in dem Link an – kurz darauf war er tot. Sich für die Warburg-Bank zur Nutte machen und dann straffrei bleiben – dazu muß ein Ganove in einer anderen Liga spielen, in der Champions League. Und so ein Corona-Impfarzt hat, verflucht noch mal, auch einen Eid abgelegt. Den des Hippokrates. Ein Minister muß einen Amtseid ablegen und schwören, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. Lt. StGB ist Meineid ein strafbewehrtes Delikt. Hab heute wieder 10 Liter herrliche Saft-Mixturen verschenkt an ein Kinderheim. In Frankfurt (Oder). Brauche Payback-Punkte vom lieben Gott für meine Sünden. Mein großes Maul. Im Herbst 3 Tonnen Birnen und Äpfel zur Mosterei gefahren, dafür 300 5Liter-Saftbomben eingeheimst, die im Keller aufs Verschenken warten. Bei etlichen Kindergärten bin ich bekannt wie ein bunter Hund. Was meinst Du, was hier im Osten für Fallobst überall verrottet an den Straßen und Wegen? Den Leuten geht es noch zu gut. Gottes Knecht möchte ich sein, aber niemandes Sklave. Ich wünschte mir nur, er würde Typen wie Scholz beim Scheißen mit einem Blitz erschlagen. Klingt unchristlich? Jesus hat die Wechsler aus dem Tempel rausgejagt. Und er tat Recht daran.

      • Du musst ihre Prioritäten kennen, um zu verstehen, wohin das Wasser gehen muss. Die Priorität liegt in den Staaten, wo Erdöl, Erdgas und Kondensate nukleare gefrackt und großindustrielle Landwirtschaft betrieben wird.

        • @EG
          2005 hatten Hurrikan Katrina und Hurrikan Rita New Orleans verwüstet. Seither kam nichts mehr in der Art. Lassen sie die Hurrikane jetzt an den USA abprallen mittels Wetter-Beeinflussung?

        • @EG
          Eine Gefahr besteht allerdings. Die Klage-Industrie bei den Amis. Wenn sich auf die Art geschädigte Landwirte in den USA zusammentun und milliardenschwere Sammelklagen vor Gericht anhängig machen, müssen Verantwortliche mit den Schmalzstullen rausrücken. Kennst Du noch die Hockeyschläger-Kurve? Als ein Richter einen offiziellen Dummschwätzer dazu aufforderte, seine Thesen mit Fakten zu belegen, da konnte er es nicht. Die Anwälte in Amerika haben einen üblen Ruf. Sie bekommen ja bis zu 20% des zugesprochenen Schadenersatzes als Honorar. Und das auch nur im Erfolgsfall.

      • Durch die gezielte Ausbeulung des arktischen Jetstreams wird der atmosphärische Golfstrom weiter nach Osten, also auf Europa verschoben. Deshalb bleibt der Winter „mild“ und der Energiebedarf niedrig. Dieses künstlche Wetter ist eine Maßnahme der Geophysischen Kriegsführung, um Europa und die Ukraine über den Winter bringen und somit den Kriegszustand aufrechterhalten zu können.

        Wird damit aufgehört, dann bricht die natürliche Kälte ein. Die Ausbeulung des Jetstreams kann auch über Europa, anstatt über Nord-Amerika erfolgen, so dass die arktische Kälte hier vollends einbrechen würde. Wir hätten in dem Falle nicht nur -10°C sondern -30°C oder noch geringere Temperaturen.

        • @EG
          Danke.
          https://www.youtube.com/watch?v=4G2u3OdEzAE
          Aber schau mal, wie sie sich winden. Die Wasserspeicher, Aquifers genannt, sind irgendwann leer. Ist absehbar. Und beim Oglala Aquifer in den USA ist das schon der Fall. Die Frage, warum man in Saudi-Arabien solches als unmöglich erachtet, ist so ketzerisch wie unzulässig. Die erzählen uns Geschichten vom Pferd – äh, vom Kamel.

          • Wo kein Kläger, da kein Beklagter und Richter!
            Die Europäer beweinen die steigende Dürre hier und bewundern die Bewässerung in Arabien, aber sind zu blöd, um den Zusammenhang zu erkennen. Solch dumme Menschen auszubeuten, ist geradezu eine Notwendigkeit für jeden Ausbeuter!

            Jedes Raubtier sucht die leichte Beute.

            Als die Eugenik-Spritze unter dem Vorwand einer inszenierten Pandemie angeboten wurde, haben sich die Menschen in kilometerlangen Schlangen angestellt. Sie haben sich mit anderen um die Reihe gestritten. Sie haben unterschrieben, dass sie das volle Risiko tragen, falls sie Gesundheitsschäden davontragen, gar sterben. Wer will es der Pharmaindustrie, den Ärzten und bestochenen Politikern verdenken, dass sie sich an dieser Massenidiotie bereichert haben? Die Spritze ist weiterhin risikolos für die Verbrecher.

            Auf den Felder wird kein Getreide, Gemüse oder Obst angebaut, sondern Pflanzen mit Öl und Kohlenhydraten für Zusatz in Kraftstoffe. Was als Nahungsmittel verwendet werden sollte, wird einfach verheizt. Dadurch werden die Nahrungsmittel knapp. Wer will es den Oligarchen der Kraftstoffindustrie verdenken, dass sie sich daran bereichern und den Eugenikern, die sich darüber freuen, dass damit die Weltbevölkerung weniger wachsen kann?

            Wer will es den Bauern und Hauseigentümern verdenken, dass sie den nutzlosen, aber hochsubentionierten Strom aus Solarpanels und Windrädern einspeisen, weswegen für alle die Stromkosten in die Höhe schießen. Schließlich glaubt eine große Mehrheit der ausgebeuteten Bevölkerung fest daran, dass damit die herkömmlichen Kraftwerke ersetzt werden könnten und ist von etwas anderem nicht zu überzeugen. Während wenige bestochen werden, zahlen alle gemeinsam drauf. Eine solch verblödete Bevölkerung lädt doch zur weiteren Ausbeutung durch CO2-Steuer, Klimasteuer etc. ein.

            Durch die aus tierischen Zellkulturen gewonnen Seren werden Mikroparasiten direkt in den Blutkreislauf eingespritzt, so dass diese potentiell bei allen zu Krebs führen können, sobald das Immunsystem geschwächt ist. Die Onkologen und Radiologen, sowie die Pharma-Industrie verdienen sich dumm und dämlich daran. Wohlgemerkt, dieses Verbrechenspack hat auch noch die Autorität über das Wissen bezüglich Krebs. Jedoch gab es Ärzte und Forscher wie Dr. Alfons Weber die den Krebs durch diese Mikroparasiten unter dem Mikroskop gefilmt und in wissenschaftlichen Arbeiten erläutert haben. Die Menschheit ignoriert diese Kenntnisse weiterhin und lässt sich von den Verbrechern ausbeuten und ermorden.

            Diese Liste kann weiter fortgesetzt werden, aber Menschen aufzuwecken, ist so gut wie unmöglich.

            Die Verbrecher folgen ihrer Natur, so wie Raubtiere ihrer Natur folgen. Die Ursache der großen Verbrechen liegt in der menschlichen Dummheit ihrer Opfer, die sich noch schlimmer als eine Herde von Beutetieren verhalten!

            • @EG
              Eine solche Einstellung ist gottlos. Das ist wie eine Vierzehnjährige zu vergewaltigen, bloß weil sie halbnackt herumlief. Gottlos auch die, die seine Schöpfung besudeln. Er wird sich bei denen melden, glaub es mir.

              • Was meinst Du damit? Wer hat das gemacht? Was hat das mit dem Themah hier zu tun?
                Bin jetzt ein bisschen verwirrt. Wolltest Du das gerade dort kommentieren, wo solch ein Verbrechen berichtet wurde?

                Ich habe meinen vorherigen Kommentar weiter ausgeführt. Bitte lies nochmal und äußere Dich dann erneut. Anschließend kann ich diese etwas ablenkenden Kommentare entfernen, so dass eine sinnvolle Konversation entsteht.

              • Bin ich derjenige, der die Idiotie der Menschheit ausnützt? Du verwechselst den Aufklärer über das Verbrechen mit dem Täter! Ich versuche die Menschen auf biegen und brechen aufzuwecken.

                Momentan werden z.B. bei allen Banken die Menschen dazu gedrängt, in Projekte mit dem Etikett „Nachhaltigkeit“ zu investieren. Das ist ein völlig inhaltlose Finanzblase, womit die Enteignung der Privatvermögen durchgeführt werden soll. Ich sage allen, dass sie sich nach allen Kräften dagegen zur Wehr setzen sollen.

                Nach meinem Eindruck verdrängst auch Du die harte Realität. Aber bitte, Du musst ja bei mir nicht kommentieren. Irgendwann erfülle ich Dir und anderen den Wunsch, meine Artikel aus Qpress zu entfernen, bzw. in einen anderen Bereich umzuziehen.

  16. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass bei diesem Blog eine feindliche Übernahme stattgefunden hat. Nur noch Geschwurbel, Verschwörungsdingens und Aggressivität gegen andere die sich eigene Gedanken machen. Was geht hier denn ab WIKA?

    • Nein, dieser Vorwurf ist absolut nicht berechtigt. Ich habe nichts übernommen, weder feindlich noch freundlich. Es ist nur, dass ich hier meine Artikel posten durfte. Wika meldet sich mit eigenen Artikeln, sobald er kann. Momentan macht er eine Pause.

      Ich schreibe möglichst direkt zu meinen Themen, bar jedweder Ablenkung und vermeide Diskussionen, die mit meinem Thema nichts zu tun haben.

        • Danke,
          ich nutze den Kommentarbereich für themenbezogenen Gedankenaustausch, aber die Resonanz in den Kommentaren ist leider oft dürftig gar feindlich, da viele offensichtlich die seichte Unterhaltung bevorzugen.

  17. @Karl-H Konrad

    Hatte mit Willi telefoniert nach Weihnachten, aber wenn er was sagen will, wird er es selber tuen. Ich weiß nicht, ob ihm das Recht wäre würde ich dazu was schreiben.

    Nur soviel, es geht ihm nicht so gut, das muss reichen. Deswegen die Auszeit, stimmt was @EG schreibt.

  18. Die westliche Auffassung von Völkerrecht ist, das nur Russland es gefälligst einzuhalten hat, man selbst macht was man will.

    Selbst hat man in der Vergangenheit gewissenlos zahlreiche Länder völkerrechtswidrig überfallen und ausgeraubt, über 30 Kriege seit 1991…

    Zuletzt Syrien, dem bis heute völlig illegal und Völkerrechtswidrig seine gesamten Ölvorkommen geraubt werden, während die Bevölkerung buchstäblich verhungert !

    Der Westen hat sich nie an das Völkerrecht gehalten – nirgends!

    Aus dem Mund der USA + Vasallen ist alleine schon die Forderung an Russland doch bitte das Völkerrecht einzuhalten eine Unverschämtheit !!!

    • Korrekt, es gilt noch immer das Recht des Stärkeren!
      Das Völkerrecht wird nur rudimentär eingehalten. Beschlüsse des Sicherheitsrats wurden wie im Falle von Libyen und Syrien bewusst missdeutet und missbraucht. Infolgedessen fehlt das Vertrauen gegenüber den USA und ihren europäischen Vasallen und praktisch können gar keine vertrauenswürdigen und sinnvollen Beschlüsse mehr getroffen werden.

      Allerdings muss bedacht werden, dass das Völkerrecht den USA und EU-Ländern nicht verbietet, der Ukraine Waffen zu verkaufen oder zu verschenken. Das Völkerrecht bleibt eingehalten, solange der Schein gewahrt wird, dass keine eigenen Truppen in der Ukraine gegen russische Truppen kämpfen, also die USA und EU keinen Krieg gegen Russland führen.

      In der weiteren Eskalation des Krieges wird die Versendung von Truppen durch einzelne Länder weiterhin das Völkerrecht wahren. Wenn z.B. nur Polen und die baltischen Staaten nationale Truppen auf Wunsch der Regierung in Kiev in die Ukraine versenden und auf dem Territorium der Ukraine gegen russische Truppen kämpfen lassen und Russland diese nur innerhalb der Ukraine angreift, bleibt das Völkerrecht gewahrt. Russland muss also an einem Punkt die Entscheidung treffen, die gesamte Ukraine mit einem kapitalen Schlag niederzuwerfen oder mit dem eskalierenden Wachstum der Gegner zu kämpfen.

    • @Sting
      Das libysche Erdgas fließt durch 2 Stränge durchs Mittelmeer nach Italien, ohne daß dafür bezahlt wird. Da braucht man eben kein russisches mehr. Und der Verkauf des in Syrien gestohlenen Schmuggel-Öls in der Türkei wird von Erdogans Sohn oder Schwiegersohn kontrolliert. Von anderen zu verlangen, sie sollen sich gefälligst an Gesetze und Regeln halten, ist wirklich dreist. Nur ist unsere medien-fäkalberieselte Bevölkerung grottenverblödet.
      https://www.youtube.com/watch?v=kLuR8UGco6k
      Seit Regisseur Frieder Wagner diesen Film hier machte – es geht um die Folgen des Einsatzes von Uran-Munition durch die Amerikaner – bekommt er von den öffentlich-schrecklichen Sendern bei uns keine Aufträge mehr. Sie lassen ihn am langen Arm verhungern. Da läßt man sich doch gern die 55,08 € GEZ fürs 1. Quartal abbuchen.

  19. WIEDER EINMAL WILL USA DIE FREUNDSCAFT ZWISCHEN DEUTSCHLAND UND RUSSLAND ZERSTÖREN …SEIT ÜBER 100 JAHREN ARBEITEN SIE DARAN !!

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==>  www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    • Kennen Sie diesen Artikel von mir?

      Wie Deutschland 3 mal russisches Erdöl/Erdgas bekommt und wieder verliert!
      https://qpress.de/2022/11/20/deutschland-3-mal-russisches-erdoel-erdgas/

      Aus der Perspektive von UK und USA erwächst mit der EU das 4. Deutsche Reich, was langfristig eine großen Gefahr für beide darstellt. Deshalb ist mit Deutschland die gesamte EU im Visier von USA und UK. Deutschland muss deindustrialisiert und die EU zerschlagen werden, um das 4. Reich zu verhindern. Stattdessen soll eine neue Einheit zwischen den Meeren (Mediomarum) entstehen, also vom Baltikum bis zum Schwarzen Meer und Mittelmeer und stark von den USA abhängig sein.

      Im Grunde haben die Angelsachsen nicht Unrecht, denn die Deutschen neigen mit ihrem Wahn zur „Rettung der Welt“, am Ende alles zu vernichten. Die EU wäre unter deutscher Führung nichts anderes als das 4. Reich, was zum Bündnis der Angelsachsen mit Russland führen und nur im finalen Untergang enden kann.

      Die Zerschlagung der EU kann für Deutschland nur vorteilhaft ein, denn dann kann nach eigenen wirtschaftlichen Interessen ein Bündnis mit Russland direkt verhandelt werden, ohne Rücksicht auf die Länder des Mediomarum.

  20. und das planspiel der totalen überwachung geht auch weiter.

    Ebay bzw online Plattformen sind nun auch gesetzlich drinne offiziel. Die leiten alles in die Wege , das alles jeder cent 100% überwacht ist. Derzeit kann man noch Bar kaufen, wenn die alles geändert haben, dann wird das Bargeld genommen. Schätze 2025-26 wird das passieren. Dann wird jeder zuviele plus cent genommen, und Menschen die unten sind können da auch nie wieder raus. Natürlich benutzt das System eine Datenbank, wo jeder mit allen daten von Vermögen bis Krankheiten und Gewohnheiten komplett gelistet ist.

    Das ist schlimmer als jeder Krieg, das ist vegetieren auf unterstem lebensniveu, werden meißten erst erkennen wenns zu spät ist und die Schlinge zugezogen ist. Natürlich kann dann keiner mehr kaufen oder verkaufen ohne das die jede Bewegung sehen. Das hier ist nur ein Bereich wo es bald fertig ist und vorbereitet für die WR und eiskalte KI Steuerung aller.

    @EG haste nicht ganz unrecht, in dem Falle würden Die Royals sofort den Laden Deutschland schließen, für immer. Sowohl die WR wie auch alles mögliche andere wird scheitern, weil die Grundprobleme, die Denkweisen und Natur des Menschen föllig entartet sind, das ist nicht mehr änderbar nur durch einen Reset.

    Gebe mal ein zb. von einem Bekannten hier, war gestern da und habe mich paar std mit unterhalten.

    Was ist passiert. Seine Frau hatte vor ein paar Tagen Schlaganfall ist gelähmt einseitig , kann nie mehr sprechen, essen etc. Jetzt gehts drum , Geräte ausschalten, oder ist noch ein Funke von der Person da um sie in die Pflege zu nehmen. Passiert normal

    Nun ein unwiderlegbarer Fakt. Sein Sohn 1 Haus weiter wohnend(Geld genug), Papa ging hin du wenn wir die Pflegen müssen, beteiligst dich an den kosten. Nö lass sie verrecken, und wenn du die herholst musste auch alleine die Pflege bezahlen. Das ist die Mutter, überlege man mal.

    Da spiegelt sich wieder , wie ich bezogen und selbstsüchtig diese Menschheit wurde. Jegweilige wärme zusammenhalt, für einander da sein, wurde aberzogen durch Ego gier ersetzt. Das kann nicht gut gehen……., deswegen, gebe ich dieser Menschheit keine chance , die probleme noch mal in den Griff zu bekommen…..

    Was normalo Bürger tuen, tuen die Eliten nur mit einem viel größeren Budget und Umfang. Auf Eliten schimpfen aber selber nicht besser sein, ist nun ja…… Der Antrieb dieser Menschen, ihrer Umweld auf kosten dehrer sie leben, ist immer derselbe Hintergrund und die selben luzifärischen Talente, dehnen sie frönen. Das gesamte heute vermittelte Wertesystem ist absolut anti Leben ausgerichtet.

    Und die Folgen die dadraus Resultieren bekommen jetzt immer mehr zu spüren……

    • @Osiris
      Da wird seit 100 Jahren gezielt drauf hingearbeitet, die Familien zu zerstören.
      Ich möchte an dieser Stelle ein Zitat von Nelson Rockefeller anführen:

      „Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen. Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle, weil die Frauen arbeiten gehen. Außerdem wurde damit die Familie zerstört und wir haben dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter unserer Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unsere Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. Indem wir die Frauen gegen die Männer aufhetzen und die Partnerschaft und die Gemeinschaft der Familie zerstören, haben wir eine kaputte Gesellschaft aus Egoisten geschaffen, die arbeiten (für die angebliche Karriere), konsumieren (Mode, Schönheit, Marken), dadurch unsere Sklaven sind und es dann auch noch gut finden.“

      Ich wollte 2014 als Englisch-Aushilfslehrer die 6. Klasse einer Grundschule mittels Liedern unterrichten. Hab ’ne CD, wo Boney M die deutschen Weihnachtslieder auf Englisch singt. Stille Nacht & Co. „Herr Schneider, wir kennen die deutschen Weihnachtslieder nicht.“ Daraufhin es mit Märchen versucht. Im Internet Rumpel-stilzchen auf Englisch gefunden, 23mal ausgedruckt und ab: „My daughter can spin straw into gold, the miller said to the king.“ Was kam? „Herr Schneider, wir kennen die Grimm’schen Märchen nicht.“ Also die Bande in den Technikraum gescheucht, Harry Potter geschaut. Englischer Ton mit deutschen Untertiteln. Ab und zu Freeze-Taste und mal nachfragen. Dann deutschen Ton mit englischen Untertiteln. Dazu den Herrn der Ringe, den kleinen Hobbit u.ä. Fantasy-Zeugs. Ich fürchte, ich bin als Lehrer so geeignet wie Annalenchen für das Amt des Außenministers.

  21. Liebe Leser,
    bitte schaut Euch folgendes Video genau an. Mit etwas Hintergrundwissen könnt Ihr auf solchen Videos die Anwendung der Klimakontrolle live beobachten.

    Die heftigen Wirbel im Zentrum der tropischen Stürme werden mit Schwärmen von Wetterdrohnen erzeugt, verstärkt und gelenkt.

    Ihr könnt auch beobachten, wie riesige Wind-Wolken-Ströme von Ost-Asien in den Arktischen Jetstream über dem Pazifischen Ozean einfädeln.

    4K Video: Earth from space – Incredible video from the Himawari 8
    Satellite
    Space Videos
    Jan 18, 2017
    https://youtu.be/ILyO1wSBhMw

    Zu den Wetterdrohnen findet hier noch mehr Informationen und Erläuterungen:

    Kein UFO! Wasser-Entsalzung mit nieder-troposphärischen Zentrifugen (Wasserhosen & Tornados)
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wasserhose.html

    No UFOs, aliens & spirit, but Weather Drones & Mind Control!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/no-ufos-aliens-spirit-but-weather.html

    Wer und was verdreht, zerrupft und zerknickt die Bäume? Die Wetter-Drohnen!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/wer-und-was-verdreht-zerrupft-und.html

    Damit zusammenhängend noch Kenntnisse über Direkt-Energie-Waffen:

    Directed Energy Weapons in the context of Geophysical Warfare by Climate Geoengineering!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/directed-energy-weapons-in-context-of.html

  22. @EG
    China trocknen sie bereits aus. Kein Monsun mehr über Indien … hast Du die Konsequenzen durchdacht, sollten die beiden Staaten mit ihren 1,3 Mia. + 1,4 Mia. Menschen nichts mehr zu fressen haben und mit dem Rücken zur Wand stehen? Ich meine das Sparta-Szenario. Nach dem 3. Peloponnesischen Krieg, nachdem Sparta Athen niedergerungen hatte, gingen die Spartaner, die sich nun für die Herren der antiken Welt hielten, selbst ihren ehemaligen Verbündeten nur noch tierisch auf den Sack. U.a. mußten alle im Handel mit Sparta dessen Münzen aus Blei akzeptieren. Sparta hatte kein Silber und Gold mehr, die Kriege hatten zu viel gekostet. Den eigenen Bürgern war es bei Todesstrafe verboten, welches zu besitzen. Das neue Athen war die Sowjetunion. Über kurz oder lang rotteten sich Spartas Verbündete mit Athens gewesenen Alliierten zusammen, und unter Führung des Epaminondas von Theben wurde Sparta besiegt und ausradiert. China und Indien sind Atommächte. Wenigstens die Europäer sollten ihre letzten Gehirnzellen aktivieren und mit Rußland einen „modus vivendi“ finden. Mal ganz abgesehen davon, daß die Amis in die Schöpfung Gottes eingreifen und sie beschädigen. Könnte sein, daß der oberste Chef mal die Geduld verliert. Weiß einer, was aus den Heloten wurde? Sind die nach Zentraleuropa ausgewandert?

    • Die Chinesen bauen sich eine große Kriegsflotte, eine eigene Raumstation und wollen zum Mond fliegen, aber die Amis lachen nur darüber, weil die Chinesen nicht einmal ihr Inland vor Wetterdrohnen und Austrocknung schützen können.

      Indien kooperiert mit den Amis bezüglich der Klimakontrolle, weshalb es auch in Indien gehäuft zu „UFO-Sichtungen“ kommt, was natürlich nur Geschwader von Wetterdrohnen sind.

      WHAT? UFO Sightings Increase 800% in India! Are Aliens Observing Humans?
      https://youtu.be/Evyu7TZMo9g

      Deshalb sollte nachgeschaut werden, wo es mehr Wasser in Indien gibt und wie es dort genutzt wird. Indien begibt sich durch die Kollaboration mit den USA in eine große Gefahr, denn langfristig muss auch Indien zerteilt werden, um diesen Subkontinent kontrollierbar zu machen.

      • @EG
        Ob Pakistan und China Indien in die Zange nehmen werden? Einen unabhängigen Punjab und ein unabhängiges Kaschmir, ein freies Bengalen erschaffen?
        https://www.youtube.com/watch?v=SvQh0Lo_VWs
        Langsam kommt mir Rußland wie das letzte gallische Dorf vor, das sich wehrt.
        Wenn Rußland fällt, sind wir verloren. Dann ist die ganze Welt verloren.
        Napoleon Bonaparte hatte Moskau 1812 ja schon erobert.
        Drei Jahre später waren die Russen in Paris.
        Noch fliegt Rußlands heiliger Adler.

        • Nein, weder Pakistan noch China werden Indien bedrohen. Bedenke, dass Indien und China im BRICS zusammenarbeiten. Der kleine Grenzstreit zwischen den beiden ist wirklich auf diesen ungeklärten Fleck beschränkt. Pakistan muss sich selbst vor Zerteilung fürchten, insbesondere durch ein erstarkendes Afghanistan, da historisch die Hälfte von Pakistan zum Staatsgebiet Afghanistans gehört. Es wäre also eher zu erwarten, dass Indien mit Afghanistan Pakistan in die Zange nimmt, aber Afghanistan ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt, also ist nichts derartiges ist in dieser Region zu erwarten.

          Die größte Gefahr für Pakistan, China und Indien geht noch immer von den westlichen Geheimdiensten, Missionaren und sogenannten NGOs aus. Um eine Weltregierung etablieren zu können, müssen alle großen Staaten zerschlagen werden. Deshalb zündelt die CIA mit den Tibetern und Uiguren in China. Auch in Indien werden separatistische Bewegungn gefördert. Indien konkurriert mit den USA in Asien und in der Welt. Insbesondere die Kooperation Indiens mit Iran, Afghanistan und Russland ist gegen die Interessen der USA.

          • @EG
            http://sauber.50webs.com/kapital/
            Der Verlag darf das Buch nicht mehr drucken und ausliefern. Es enthält Angaben, wer den Nazis vor 1933 und danach wieviel Geld in den Hintern geschoben hat. Die Regierung Frankreichs finanzierte nach dem WK1 mit Absicht Separatisten in Bayern und im Rheinland. Um bei uns möglichst viel Chaos zu schaffen. In dem Zusammenhang auch den Hitler, denn ihnen war klar, daß der Kerl ein Psychopath war. Das bringt die ganze schöne Schuldkult-Religion durcheinander. Das meiste Wahlkampfgeld bekam der Adolf aus den USA, und zwar von den Wallstreet-Banken. Darf heute keiner wissen.
            https://www.pravda-tv.com/2018/08/hitler-eine-schachfigur-der-rothschilds-und-der-illuminaten/
            Hier was zur Rolle der Warburg-Bank, für die unser Olaf auch ein Herz hat.

      • @EG
        Napoleon wollte, nachdem er Rußland geschluckt hat, auf den amerikanischen Doppelkontinent rübermachen und sich von Mexiko bis Feuerland alles einverleiben. Die standen ja noch unter der Fuchtel Spaniens, das der Korse 1793 schon erobert hatte. Die Inder spielen also mit Begeisterung die Rolle der Ukrainer. Die Polen schon in den 1930ern gespielt hatte. Dafür werden sie einen Preis zahlen.
        https://www.usdebtclock.org/
        Wenn China und Indien sich gegenseitig aufreiben, und Europa im Arsch ist, sind für Uncle Sam alle Probleme gelöst. Adolf soll übrigens die blinde Hellseherin Baba Wanga wirklich aufgesucht haben. Kaum stand er in der Tür, sagte sie, mit dem Rücken zu ihm sitzend: „Ich weiß, wer du bist. Und ich weiß, was du vorhast. Laß Rußland in Ruhe, diesen Krieg wirst Du verlieren.“ Eine ihrer dokumentierten Aussagen lautete: „Der Ruhm Wladimirs wird unvergänglich sein.“ Weißt Du noch, wie der Amerikaner Francis Fukuyama vor >30 Jahren meinte, das Ende der Geschichte sei gekommen? „The end of history has come.“ Der Scholl-Latour konnte nie aufhören, sich darüber scheckig zu lachen. Gute Nacht für heute. Ach ja, ich hab schon wieder einen Kindergarten mit 2×5 Litern Saft beglückt. 5 Liter Apfel-Birne-Mix und 5 Liter Apfel-Quitte. Frei von Konservierungs-Stoffen. Die Erzieherin freute sich sehr über die ganzen Warenmuster (Saft-Fläschchen) aus der Mosterei. Schlaf gut.

  23. Für mich ist es sehr schwer zu fassen, dass der deutsche Nachfolgestaat des Nazireiches, die BRD, jetzt zum drittenmal den Versuch unternimmt, Krieg gegen Russland, dem Nachfolgestaat der Sowjetunion, zu führen.

    Und durch die Waffenlieferungen und die Ausbildung ukrainischen Militärs ist Deutschland zum Kriegsteilnehmer geworden.

    Sie reden es sich schön: Wir doch nicht! Wir liefern doch nur Waffen gegen den angeblich bösen Überfall auf die Ukraine!

    Wir sind nicht Kriegsteilnehmer! Der „große Bruder“ der BRD, die USA, beteuern ebenfalls, nicht Kriegsteilnehmer zu sein.

    Wer, verdammt noch mal, führt da eigentlich Krieg gegen Russland?

    Dieses Scholz Affengesicht ist unerträglich. Der regiert nicht mehr lange !!

    Warum gibt es immer noch Wege, Straßen, Schienen und Brücken von Polen in die Ukraine ?

    Es wird Zeit dort alle Verbindungen weg zu bomben !!!

    • Nach meinem Eindruck hat Putin gehofft, dass die Ukraine auf die Bewerbung um die Mitgliedschaft in der NATO verzichtet, wenn die Russische Armee einmarschiert. Die Lage war so zugespitzt, dass Russland einmaschieren musste, da sonst die Ukrainische Armee den Donbass gestürmt und die Einwohner getötet oder vertrieben hätte. Nach „Klärung seiner Grenzen“ hätte die Ukraine NATO-Mitglied werden können und Russland müsste sich mit der gesamten NATO auseinandersetzen.

      So wie es die ehemalige Präsidentin Kersti Kaljulaid von Estland ausdrückt, wäre die NATO nicht nur im Baltikum, sondern auch in der Ukraine „von einer reinen Abschreckungshaltung zu einer Verteidigungaufstellung übergegangen“ und könnte die umfassende Angriffstrategie aufbauen.

      Panik vor Putin | Doku HD | ARTE
      ARTEde
      Jan 6, 2023
      https://www.youtube.com/watch?v=L_2Hl2Fc_EU

      Diese Annahme war eine Fehlkakulation, die andere im Kreml dem Wladimir Putin zurecht vorgeworfen haben. Der halbherzige Einmarsch hat vielmehr zur stufenweisen Eskalation des Krieges geführt, wo nun die gesamte alte Bewaffnung der Ukraine gegen moderne Waffensysteme ausgetauscht wird.

      Die Hoffnung, dass Russland schnell siegt und die Lage klärt, wurde nicht erfüllt. Russland hat bei seinen Operationen stets versucht, die Zivilbevölkerung zu schonen, auch um sie für sich zu gewinnen, während die Ukraine darauf gesetzt hat, die Bevölkerung durch Brutalität zu verängstigen und gefügig zu halten.

      Möglicherweise steckt in der aktuellen Lage ein gewisses Kalkühl. So wird die Ukrainische Armee an konzentrierten Frontlagen wie Bakhmut und Soledar massiv dezimiert. Wenn diese Städte gefallen sind, wird Ukraine kaum noch in der Lage sein, das Terrain bis Kramatorsk zu verteidigen.

      Olaf Scholz hat auch auf ein schnelles Ende der Ukraine gehofft und deshalb die Versendung von Waffen verzögert, aber mit der Dauer des Krieges und der Zerstörung der NordStream-Pipelines wurde Deutschland in die Kriegsordnung gezwungen. Die Bedrohung, der Deutschland ausgesetzt ist, besteht in der totalen Sanktionierung der Deutschen Wirtschaft. Dies hat Scholz bei einem seiner Stellungnahmen ausgedrückt. Die Auswirkungen von Sanktonen wären für Deutschland viel schlimmer, als für Russland.

      Der größte Fehler von Scholz ist die Bildung einer Koalition mit den Grünen. Dass diese Koalition unter „Führung“ von Scholz zustande kommen musste basiert darauf, dass Scholz wegen des KumEx-Skandals erpressbar ist und sicher erpresst wurde.

      • @EG
        https://www.bpb.de/themen/europa/ukraine-analysen/342240/dokumentation-offshore-geschaefte-selenskyj-und-kolomojskyj-in-den-pandora-papers/
        Unser Warburg-Olaf ist in guter Gesellschaft. Wenn ich als Dolmetscher in der Schufa einliegen würde, gelte ich für die Berliner Landespolizei als nicht vertrauenswürdig und dürfte nicht rangeholt werden. Erpreßbarkeit. Es könnte ja Iwan Iwanowitsch von der Mafia kommen, meine Bordellschulden bezahlen, und schon hat er seinen Maulwurf.
        https://www.youtube.com/watch?v=oKalt5P2TXs
        Einen Trost habe ich. Fräulein Reithofer wurde zur Bundeswehr einberufen. Guckt ihr.

        • Die erneute Unterwerfung Deutschlands ist aus der Sicht der Angelsachsen ALTERNATIVLOS. Sonst wären die beiden Weltkriege umsonst gewesen und die 150 jährige Gesamstrategie zur Eroberung der Schätze Russlands vernichtet. Da ist ihnen so ein schwacher, korrupter und erpressbarer Kanzler mehr als gelegen. Meines Erachtens wäre es für Deutschland besser, sich in kleinere Länder aufzuteilen und den Nachbarländern einzugliedern, damit diese strategische Rolle nicht mehr existiert, was die Existenz der Deutschen für andere gefährlich und für sich selbst gefährdend macht. Der Grundfehler lag also in der Gründung des Kaiserreichs unter der Führung Preussens.

          • @EG
            Wäre Ludwig II. von Bayern nicht so ein Traumtänzer gewesen, so wäre die deutsche Reichseinigung unter anderen Prämissen abgelaufen. Der bayrische Staatsrat hat ihn zu spät im Starnberger See ersäuft. Und eine Gefahr sehe ich einzig in der Islamisierung Europas. In einem Land wird der Bürgerkrieg anfangen, und dann verbrennt der gesamte alte Kontinent zu Asche. Und überhaupt sind nicht die Angelsachsen das Problem, sondern der Parasit, der sich in ihren Gesellschaften eingenistet hat. Wird der entfernt, ist es mit der Feindschaft vorbei. Kannst Du Dich noch an die Mackinder-Theorie erinnern? Funny little England wollte die ganze „Weltinsel“ aus Eurasien und Afrika beherrschen. Das Problem waren niemals wir Deutschen. Eine falsche Bündnis-Politik muß man uns vorwerfen, und daß wir den Rückversicherungs-Vertrag mit Rußland haben auslaufen lassen. Wenn Annalena ihren nächsten Bismarck-Hering verspeist, soll ihr eine Gräte im Halse steckenbleiben, auf daß sie dran erstickt. Tod und Verderben allen USArschküssern!

            • Nein, die Haltung der Angelsachsen sehe ich anders.

              Mit Deiner Äußerung entschuldigst Du den Imperialismus der Briten und US-Amerikaner mit einem „Parasiten“, der die ganze Schuld auf sich nehmen soll. Bedenke bitte, dass Britanien nicht das erste Imperiums ist, sondern der letzte und stärkste in der Reihe der europäisichen Koloniamächte. Um diese Macht aufbauen und aufrechterhalten zu können, wurden alle möglichen ideologisierten Gruppierungen herangezogen und eingesetzt. Nach Bedarf wurden sie erschaffen, gefördert und wieder abgewickelt. Manche haben sich verselbständigt. Wenn ein Land den Weg des Imperialisus gewählt hat, ist es schwer, damit wieder aufzuhören, da die Lücke sofort durch eine neue emporkommende Macht geschlossen wird. So ist China mehr als bereit, die imperiale Struktur der USA zu übernehmen und zu ersetzen. Russland kann seinen Einfluss enorm vergrößern, sobald die USA sich aus Regionen zurückziehen. Deutschland würde zusammen mit Frankreich ohne die Eindämmungpolitik durch die USA zu einer weltweit dominanten Macht aufsteigen.

              Seit dem Jahre 1979 nutzen die Angelsachsen den Islamismus, um weltweit Einfluss zu gewinnen und Macht auszubauen. So ist der Islamismus als soziologische Massenvernichtungswaffe nicht nur eine Gefahr für die Länder im Nahen Osten und Zentralasien oder in anderen Ländern mit mehrheitlich muslimischer Bevölkerung, sondern auch für andere Länder, die muslimische Migranten, darunter auch jede Menge Islamisten aufgenommen haben.

              Ein zeitlich sehr nahes Beispiel sind die sogenannten Gülenisten aus der Türkei. Diese islamistische Gruppierung tritt als „moderat“ auf, wurde aber von der CIA gestaltet und wird weiterhin von ihr gesteuert. Nach dem erfolglosen Putschversuch in der Türkei sind sehr viele Gülensiten als Asylanten nach Deutschland geflohen und sickern nun in die staatlichen Strukturen hier ein, so wie sie es in der Türkei weitestgehend geschafft hatten.

              Seit 1979 dürften die Muslimbrüder und Salafisten weltweit agitieren, um Kanonenfutter für den Krieg gegen die Sovietunion in Afghanistan zu generieren. An all diesen Operationen waren die Länder der NATO komplett beteiligt.

              Es ist also sehr schwer, die künstliche Erschaffung des Islamismus als „Islamisierung“ zu bezeichnen. Diese Entwicklungen haben eher die muslimisichen Gemeinschaften ruiniert und gefährden sie weiterhin. Sogar Saudi Arabien, als Ursprungsland des Salafismus/Wahabismus fürchtet sich vor den externen Gruppierungen.

              Das ganze ist schwer zu entwirren.

              • @EG
                Schon klar. 1953 wollten USA + GB ums Verrecken den Mossadegh im Iran loswerden. Was war passiert? Er hatte den Schah entmachtet und die Ölquellen verstaatlicht, die vordem der Anglo-Iranian Oil Company gehörten, heute als BP bekannt. Die Tommys baten Eisenhower um Amtshilfe. Der CIA nahm sich der Sache an. Man holte den schiitischen Klerus ins Boot. Der hatte sich zu Zeiten des Schahs weitgehend aus der Politik rausgehalten. Das Argument der CIA war, Mossadegh würde aus dem Iran einen laizistischen Staat machen wie Atatürk in der Türkei. Also hetzten die Kopfwindelträger in den Moscheen wie irre gegen Mossadegh. Und bereiteten so den Boden. Gleichzeitig gab es zuhauf Anschläge und Terrorismus, was man den Kommunisten im Iran in die Schuhe schob. False Flag.

                https://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP04815_040315.pdf
                (8) Die CIA gibt zu, in den 1950er Jahren Iraner angeheuert zu haben, die sich als Kommunisten ausgaben und Bombenanschläge im Iran verübten [s. http://www.nytimes.com/library/world/mideast/041600iran-cia-index.html ], um die Bevölkerung gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Mossadegh aufzubringen.

                Mossadegh wurde beschuldigt, gegen die Attentäter nicht vorzugehen oder gar selbst Kommunist zu sein. Was er niemals war. Typische CIA-Blaupause. Der Putsch gegen ihn hatte Erfolg. Der Schah wurde zurück an die Macht gehievt. Der Iran wurde für die Amerikaner zum zweiten Saudi-Arabien. 1979 oder so übernehmen die erstarkten Mullahs dann selber die Macht und schissen Uncle Sam vor den Koffer. Dieser schickte 1980 die CIA-Ratte Saddam Hussein ins Feld, der den Iran mit Krieg überzog. „One ill turn is worth another.“ Hat Zauberer Saruman zu Gandalf gesagt. Eine üble Wendung ist der anderen wert. Ob wohl irgendein Homo debilus americanensis weiß, daß sich die Amis den Saddam und den Chomeini selber rangezüchtet haben? Bin Laden und seine sunnitische al-Kaida bauten sie auf, damit sie in Afghanistan möglichst viele Russen umbringen. Und wieder lief es ab wie beim Zauberlehrling. Deshalb, lieber @EG, lese ich so gern die Bücher vom Scholl-Latour. Sag mal, soll ich die alle Annalenchen schenken? Als die Russen Afghanistan verließen, kehrten die ausländischen Kämpfer in ihre Heimatländer (Ägypten, Indonesien u.a.) zurück und nahmen diese von innen auseinander. Wie auch immer, Europa braucht nicht diesen islamischen Dreck. Auf Kinder-Besamer und Messerstecher, die in Deutschlands Sozialkassen einwandern, mag ich gern verzichten. Einquartieren in Kost und Logis bei jeder Art linkem Abschaum und bei Lesb:innen, Emanz:innen und Feminist:innen zuallererst.

              • Annalenchen weiß nur, dass der Strom aus der Steckdose kommt. Mit dieser enormen Kenntnis ist ihr geistiger Horizont geschlossen. 🙂

                Die aktuellen Migraten bestehen zu großen Teilen aus den Opfern der Islamisten. Der Islamismus ist ein Eigengewächs in Deutschland und anderen Ländern der NATO. Nichtstestotrotz besteht immer die Gefahr, dass die unterschiedlichen Islamisten, die alle CIA, MI6 und MOSSAD gesteuert sind, in den Flüchtlingsgruppen rekrutieren. Die Islamisten haben als Kanonenfutter in imperialistischen Kriegen immer noch einen Nutzen.

                Das Flüchtlingsthema sehe ich sehr vielschichtig. Insbesondere betrachte ich die Kinder und die Auffrischung des Kultur- und Genpools für alle westlichen Länder als vorteilhaft. Bedenke bitte, dass ein Großteil der endemischen Männer hier im Westen biochemisch kastriert sind. Sie produzieren zu wenige Spermien. Die Frauen sind ebenso biochemisch kastriert, weil sie von der Pubertät an die Anti-Baby-Pille nehmen. Die Eugeniker haben hier ganze Arbeit geleistet.

                Hast Du Dir angeschaut, wass ich über „Carbon Capture“ in Norwegen geschrieben habe? Was in diesem Bereich entwickelt wird, ist viel wichtiger als alles andere!

              • @EG
                Auffrischung des Genpools? Was hast Du grad für ein Kraut geraucht?
                https://intellectualtakeout.org/2017/11/muslim-inbreeding-is-a-huge-problem-and-people-dont-want-to-talk-about-it/
                In Suhl (Thüringen) ließen eingewanderte Goldstücke im Asylheim ISIS-Fahnen raushängen. Mir ist scheißegal, wer die wofür einspannt. So ein dreckiges Gesocks muß aus Deutschland raus.
                https://nixgut.wordpress.com/2015/10/09/es-beleidigt-muslime/
                Wenn es in einem Land losgeht, versinkt ganz Europa im Bürgerkrieg.
                https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritannien-die-islamische-republik-von-tower-hamlets-13057573.html
                Ich wohne 12km von Seelow entfernt. Dort machen die Goldstücke vor der Bertolt-Brecht-Schule Jagd auf die 11- und 12jährigen Mädchen, wenn die im heißen Sommer leicht bekleidet herumlaufen. Ihre eigenen Frauen und Mädels haben bei 35°C Ganzkörper-Kondome zu tragen.

              • Ja, die Option des Bürgerkrieges ist durchaus denkbar und einkalkuliert. Bereits in einem anderen Kommentar hatte ich erwähnt, dass die Erzeugung und Lenkung der Massenmigration eine Komponente der Hybriden Kriegsführung ist. Man kann dies aber für eigene Ziele umlenken.

                Die Kinder der Migranten werden hier die Schule besuchen, ausgebildet, studieren und arbeiten. Wie alle Kinder sind sie eine Chance für die Gesellschaft. Bedenke dabei, dass die chemieverseuchten Biodeutschen kaum noch ein gesundes Familienleben mit Vater, Mutter und Kindern führen und viele Kinder ohne Vater aufwachsen. Es gibt einfach nicht genügend Kinder für die Zukunft dieser Gesellschaft. Die Kinder der Migranten leben trotz Armut in gesunden Familienverhältnissen, wo die Eltern viele Opfer bringen, damit ihre Kinder eine bessere Bildung erhalten.

                Sieh jeden als einen Menschen, dem alle Möglichkeiten offen sind. Welche kulturellen, menschlichen Werte gilt es den Kindern weiterzugeben?

                Egal was Du für Bedenken hast, es gibt in diesem Land zu wenig Geburten und wenn sonst nicht dieser Kultur ein Ende setzt, dann wird es am Ende der Mangel an Nachwuchs sein. Wenn es so sein soll, wie Du es für richtig hältst, dann ist eine geordnete Deindustrialisierung und der Transfer der Industrie in andere Regionen mit ausreichend Nachwuchs wohl der bessere Weg!

                Flucht und Vertreibung mit Dominoeffekt im Rahmen des eugenisch globalistischen Weltkriegs!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/flucht-und-vertreibung-mit-dominoeffekt.html

              • @EG
                https://www.theeuropean.de/egidius-schwarz/cancel-culture-will-schul-mathematik-abschaffen/
                In Oregon und Kalifornien haben sie der Mathematik den Krieg erklärt. Weil je pigmentierter, umso schlechter sind die erreichten Schulnoten. Also muß es an der rassistischen Schulmathematik liegen.
                https://www.youtube.com/watch?v=9QBv2CFTSWU
                Und noch dööfer zu sein als die hier, ist eine reife Leistung.
                Auch haben wir eine Masseneinwanderung in die Sozialkassen. Das KANN auf Dauer nicht gutgehen. Bloß wenn Mathe abgeschafft ist, braucht sich keiner mehr zu sorgen. Madame Lagarde druckt uns Geld, oder wir machen immer neue und mehr Schulden. Mathe ist Nazi.

              • Das ist eine Masche der Eugeniker.

                Sie haben das Schulsystem bereits ruiniert und ersinnen weiteren Unsinn, um es noch weiter runterzufahren. Diese Maßnahmen sind eine rassistische Verhöhnung der Schwarzen, aber letzlich werden alle Menschen verhöhnt.

              • Ja, die Eugeniker fördern jede Form von Perversion, um natürliche Familienbildung zu verhindern und bestehende Familien zu zerstören. Alles was Familien zerstört dient der Reduktion der Bevölkerung, was das Hauptgebot der Eugenik ist! Deshalb wollen die die Grünen, Prostitution, Pädophilie, Transsexualität, Homosexualität und jede erdenkliche Art der Perversion normalisieren und legalisieren.

                Für die Eugeniker sind alle anderen Menschen minderwertig, weshalb es egal ist, ob und wie sie leiden oder sterben.

                Eugeniker sind Psychopthen und Perverse!

                Insbesondere die Inflation der Transsexualität entsteht durch die chemische Verseuchung mit hormonaktiven Substanzen. Anstatt die Ursachen zu untersuchen und zu vermeiden, wird es unter dem Label des Genderismus als „neue Normalität“ legalisiert und was natürlich, gesund und normal ist diskriminiert.

                Sexuelle Desorientierung als Auswirkung der Pille und anderer hormonaktiver Substanzen!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/auswirkung-der-pille.html

                Die hässliche Fratze der Grünen! Die Handlanger der CIA!
                https://geoarchitektur.blogspot.com/p/hassliche-grune-partei.html

  24. Ich verachte diese West-Brut aus tiefstem Herzen.

    In meiner naiven Dummheit habe ich 1989 daran geglaubt, dass durch die deutsche Einheit mehr Frieden, Sicherheit und Stabilität in Europa entstehen kann.

    Das im Jemen die Menschen elende durch deutsche Waffen zu zig Tausenden verrecken, dass wir den Amerikanern in unserem eigenen Land erlauben über Militärbasen die halbe Welt in Geiselhaft zu nehmen, dass wir Waffenexporte erlauben, im Wissen, dass diese in Hände fallen, die unsere eigene Sicherheit gefährden, all das macht mich nur noch wütend.

    Was US-HEGEMONIE bedeutet, habe ich nur geahnt, was er in Wahrheit ist, musste ich lernen !!

    Für mich gehören diese Verbrecher abgeurteilt wegen Volksverhetzung, Verfassungsbruch (Grundgesetz) und Beihilfe zum Mord und für immer hinter Gittern verwahrt.

    Ohne Skrupel treiben sie ihr eigenes Land in einen Krieg, das ist nicht nur dumm, das ist Staatsterrorismus der schlimmsten Form gegen die eigenen Bürger.

    • @Sting
      Das glaubten viele damals, ich auch. „The end of history has come.“ Meinte Francis Fukuyama, Schmalspur-Philosoph und Amerikaner. Das Ende der Geschichte ist da. Hat der Scholl-Latour sich in all seinen Büchern drüber lustig gemacht über diesen Spruch.
      https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/unbarer-zahlungsverkehr/target2/target2-saldo/target2-saldo-603478
      TARGET2-Saldo, Forderungen der Bundesbank aus TARGET2
      Stand zum 31. Dezember 2022: 1.269.075.983.239,31 €
      (Ende November waren es noch 1.234 Milliarden € gewesen.)
      Erinnere Dich mal an Francois Mitterrand zu der Zeit. „Wir haben unsere Force de frappe, und die Atomstreitmacht der Deutschen ist ihre D-Mark.“ Und es galt, uns diese wegzunehmen. Da waren sich alle gegen uns einig. „Gulliver in Fesseln legen.“ O-Ton Margaret Thatcher. Und Le Figaro warnte 1992: „Der Maastricht-Vertrag ist für die Deutschen wie der Versailler Vertrag noch einmal, bloß ohne Krieg vorher.“ Nur daß der Versailler Vertrag Numero 1 uns den Führer bescherte. Eine Ausnahme war John Major, Maggies Nachfolger. „Keeping the mark is good for Germany, and keeping the pound is good for Britain.“ Bloß über den haben unsere Qualitätsmedien hektoliterweise Gülle ausgegossen. Einzig ein Kurswechsel hin zu Mütterchen Rußland hätte uns das erspart.
      Mittlerweile haben sich die Amis offen in der Ex-DDR eingenistet unter Verletzung des 2+4-Vertrages über die deutsche Einigung. Rußland hätte das Recht, diesen für unwirksam zu erklären und Maßnahmen zu ergreifen. Und dann gibt es da noch die Artikel 53 und 107 der UNO-Charta, Feindstaaten-Klauseln genannt. Hat sich von Genscher bis Koryphäe Annalena keiner drum gekümmert, daß die beerdigt werden. Die UNO wurde ja im April 1945 in San Francisco gegründet, und da war in Europa der Krieg noch nicht zu Ende. Jedes Mitgliedsland der umbenannten Anti-Hitler-Koalition (oder Rechtsnachfolger) hat das Recht, jederzeit militärische Maßnahmen gegen Japan und Deutschland zu ergreifen, so man sich von diesen angegangen fühlt. Von Kohl und Genscher, so sie noch lebten, bis Warburg-Olaf und Koboldina gehören die alle vor ein Volkstribunal wegen Hochverrat. Lebenslange Verwahrung ist da noch viel zu milde.

  25. Geehrte Leser,
    bitte beachtet die Nachrichten über „Speicherung von CO2“ unter dem Meeresboden von Norwegen! Ich erkläre Euch, worum es dabei wirklich geht!

    Norwegen buhlt um deutsches Kohlendioxid
    Klaus Stratmann berichtet als Korrespondent aus Berlin. Klaus Stratmann
    16.03.2021 – 17:24 Uhr
    https://www.handelsblatt.com/politik/international/klimaneutralitaet-norwegen-buhlt-um-deutsches-kohlendioxid/27010730.html

    Die ambitionierten Pläne Norwegens zur Speicherung von CO2 sind für energieintensive Unternehmen aus Deutschland interessant. Die Praxis ist jedoch nicht unumstritten.

    Wie Norwegen Europas Kohlendioxid unters Meer pumpen will
    Reinhard Kleindl, Julia Beirer – 18. September 2022, 10:00
    https://www.derstandard.at/story/2000139132515/wie-norwegen-europas-kohlendioxid-unters-meer-pumpen-will

    Das Großprojekt Northern Lights in der Nordsee verspricht, CO2 aus Europa sicher zu entsorgen. Die Technologie ist ausgereift, trotzdem bleiben Zweifel

    Beim „CarbonCapture & Sequestration“ (CCS) geht es um die Sammlung, Pyrolyse und Aufkochung von Kohlenstoff zu Kohlenwasserstoffen, in der Basis CH4 (Methan), woraus dann langkettige Kohlenwasserstoffe für synthetisches Benzin, Diesel und Kerosin produziert werden können. Als Nebenprodukt dieses Prozesses entseht auch jede Menge Wasserstoff (H2). Deshalb werden zusätzliche Speicher und Leitungen für Wasserstoff und Erdgas aufgebaut.

    Warum kann man das nicht einfach und ehrlich öffentlich sagen?

    Weil das Verfahren zur Erzeugung der unterirdischen Hohlräume zur Speicherung von kohlenstoffhaltigen Abfällen und die Zerbrechung der festen Kohlenstoffreserven (Kohle, Ölschiefer) den Einsatz von Atombomben erfordert und Erdbeben und radioaktive Verseuchung verursacht!

    Der größte Unfall bei dem Versuch der Erzeugung solcher Hohlräume im Untergrund des Pazifischen Ozeans war die Katastrophe von Fukushima!

    „Nachhaltigkeit“ durch Geoengineering! Beherrschung des Kohlenstoffkreislaufs! CCS in Japan!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/nachhhaltigkeit-durch-geoengineering.html

    Der geschlossene Kohlenstoffkreislauf! Untertage-Vergasung von Kohle! CCS & mehr!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/der-geschlossenen-kohlenstoffkreislauf.html

  26. Bevölkerung gegen noch mehr Waffenlieferungen berichtet sogar ARD

    Wenn deutsche Panzer gegen Russland rollen …Wir kennen das zwangsläufige Ende !!

    Rot-Grün-Schwarz hat nullkommagarnichts aus der Geschichte gelernt.

    Alice Weidel (AfD) sagte sehr richtig: „Mit dieser Aktion bringt diese fanatische, größenwahnsinnige und ungebildete Hasardeur-Regierung unser Land an den Rand eines 3. Weltkrieges“.

    Der „Kampf gegen Russland“ bedeutet für Scholz, Baerbock und Habeck die Unterstützung ukrainischer Nazis, die den Massenmörder Bandera immer noch verherrlichen !!

    DEN MENSCHEN WIRD ES IMMER KLARER: Wer kriegsgeile Figuren wählt, ist ein Mitläufer und mitschuldig !!!

  27. Die USA steht vor ihrer Pleite weil ihnen die ganzen Rohstoffe ausgegangen sind.

    Diese wollen sie sich durch die Eroberung Russlands beschaffen, indem sie dort willige Vasallen einsetzen wie damals Jelzin und heute die ganze Politikerschar in Europa, außer Orban.

    Das war Sinn der Aktion Maidan 2014 und dem nachfolgenden Betrug mit dem FAKE-MINSK-VERTRAG, wie es Merkel selbst gestanden hat.

    • Korrekt, die USA kontrollieren die wesentlichen Rohstoffe im Nahen Osten, aber über die russischen und iranischen Reserven an Kohlenwasserstoffen haben sie die Kontrolle verloren.

      Mehr als die Kohlenwasserstoffe ist heute das Wasser der wichtigste Rohstoff, weil die Kohlenwasserstoffe per Fracking mit Atombomben und Verpressung mit Wasser produziert werden müssen.

      Die Wasserversorgung wiederum erfolfgt über die Kontrolle der Wind-Wasser-Ströme in der Troposphäre und dies ist zugleich die Basis der Geophysischen Kriegsführung.

      Damit sind die USA, ums eigene Überleben als Weltimperium gewährleisten zu können, auf Gedeih und Verderb auf die Eroberung Russlands angewiesen. Schaffen sie das nicht, dann wird Russland aufgrund seiner enormen Wasserreserven, sowie aller anderen Mineralien immer mehr an Macht und Einfluß gewinnen, während die USA ihrer geographischen Lage entsprechend irrelevant werden.

      Krieg um Wasser & Energie, #SRM in der Troposphäre für mehr Öl & Gas.
      #Yemen, #Syrien, #Irak
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/krieg-um-wasser-krieg-um-energie.html

      US-imperialer Kriegszug gegen Russland ist unvermeidbar! Europa dient als Aufmarsch- und Frontgebiet und Quelle von Kanonenfutter!
      https://geoarchitektur.blogspot.com/p/us-imperialer-kriegszug-gegen-russland.html

        • Dann sag es doch bitte, dass dies das Ergebnis der KLIMAKONTROLLE ist!

          Man muss akkurate Begriffe verwenden, um klare Gedanken erzeugen und aufklären zu können!

            • Verbinde das mit Wasserversorgung von Fracking, Coal Seam Gas, Erdbeben und Radioaktivität!

              Earthquakes may trigger fracking tremors
              Friday, 12 July 2013 Sharon Begley and Edward McAllister
              Reuters
              https://www.abc.net.au/science/articles/2013/07/12/3801578.htm?site=brisbane&topic=latest

              Powerful earthquakes thousands of kilometres away can trigger swarms of minor quakes near wastewater-injection wells like those used in oil and gas recovery, a new study concludes.

              South Australia about to set fire to underground coal, and its green energy credentials
              David Shearman & Craig Wilkins 2 February 2022
              https://reneweconomy.com.au/south-australia-about-to-set-fire-to-underground-coal-and-its-green-energy-credentials/

              South Australia, a small state, loves to be first. It was the first jurisdiction to grant women the vote and for establishing a system of land tenure, and it could be the first to reach “net 100 per cent renewables” through wind and solar.

              But it’s also about to take a massive step backwards by giving the green light to a particularly dangerous extraction method for fossil fuel; underground coal gasification (UCG), with an encore from unproven carbon capture and storage (CCS) described by the proponent as “sequestration underground.”

              The plan is to build in Leigh Creek’s abandoned coal field in the state’s north a “carbon-neutral” plant to manufacture urea, which would be sold as fertiliser.

              The UCG process of setting fire to coal underground releases a mixture of carbon monoxide, carbon dioxide, methane, hydrogen and many toxic chemicals from coal seams or formed during combustion.

              Dissolved radon and uranium in groundwater in a potential coal seam gas development region (Richmond River Catchment, Australia)
              Marnie L Atkins 1, Isaac R Santos 2, Anita Perkins 2, Damien T Maher 3
              Affiliations expand
              PMID: 26867097 DOI: 10.1016/j.jenvrad.2016.01.014
              https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26867097/

              The extraction of unconventional gas resources such as shale and coal seam gas (CSG) is rapidly expanding globally and often prevents the opportunity for comprehensive baseline groundwater investigations prior to drilling. Unconventional gas extraction often targets geological layers with high naturally occurring radioactive materials (NORM) and extraction practices may possibly mobilise radionuclides into regional and local drinking water resources. Here, we establish baseline groundwater radon and uranium levels in shallow aquifers overlying a potential CSG target formation in the Richmond River Catchment, Australia.

              Unconventional Gas: Coal Seam Gas Risks
              April 12, 2018
              https://www.lockthegate.org.au/about_coal_seam_gas

              Risks of coal seam gas, CSG, , effects of coal seam gas mining, what is coal seam gasCoal seam gas (CSG) mining is a risky, invasive form of unconventional gas mining.

              There are significant concerns associated with hydraulic fracturing including the potential to contaminate water sources and cause earthquakes.

              The water extracted during coal seam gas operations is often referred to as “produced water”. This waste water is generally salty and can contain toxic and radioactive compounds and heavy metals. Once the water has been extracted from the coal seam it is stored in tanks or holding ponds at coal seam gas sites before being trucked or piped to treatment facilities.

            • Und, verbinde das noch mit dem Wasserbedarf für industrielle Landwirtschaft in natürlich trockenen Regionen!

              Centre-pivot irrigation leading pastoral industry attempts to drought-proof WA’s north
              WA Country Hour / By Courtney Fowler, Michelle Stanley, and Richard Hudson
              Posted Sun 17 Nov 2019 at 12:03amSunday 17 Nov 2019 at 12:03am
              https://www.abc.net.au/news/rural/2019-11-17/wa-pastoralists-attempt-to-drought-proof-using-centre-pivots/11663698

              More than $20 million has been invested in 20 centre-pivot irrigators at Pardoo Station.(Supplied: Pardoo Beef Corporation)
              Help keep family & friends informed by sharing this article

              There are more centre-pivot irrigation systems along Western Australia’s Kimberley coast than any other region in Australia, as pastoralists attempt to grow the northern cattle industry.

              Mr Ham said there were three pastoral stations with irrigation capability 14 years ago — now there are at least 12, and more with projects in the works.

              It is estimated there are at least 80 centre pivots, covering about 3,200 hectares of land, installed across the north of WA.

              Pardoo Station, which has 20 centre pivots and plans to put in at least 12 more, sits above an artesian aquifer.

              Using 13 centre pivots, it is proposing to develop 650 hectares of irrigated fodder for a stand-and-graze operation only 200 kilometres south of the abattoir.

  28. „Zahl der Kriegsdienstverweigerer bei Bundeswehr steigt“

    ALLE Soldaten, die für die Schnelle Eingreiftruppe vorgesehen sind, sollten KOLLEKTIV den DIENST VERWEIGERN.

    Soll doch der Kanzler gemeinsam mit dem Hofreiter und der Baerbock sich in Litauen in ein Schlammloch legen, um dort gegen den bösen Russen anzutreten.

    Motto: Führt euren Scheißkrieg, aber OHNE UNS WIR WOLLEN FREUNDSCHAFT MIT RUSSLAND !!

      • Sicher, Kuba hat keine Schulden und insgesamt geht es den Kubanern nicht schlechter als der Bevölkerung der anderen Länder der Karibik und von Mittel-Amerika. Bildung und Sicherheit sind gewährleistet. Die Kubaner wandern nicht mit Kind und Kegel an die Grenze zwischen Mexico und USA. Ihre Kinder landen nicht in den Schlachtbanken der perversen Blutsauger in den USA, um für die degenerierten Reichen Andrenochrome herzustellen. Innerhalb Kubas haben die Menschen oft eine verzerrte Sicht auf die Welt. Sie vergleichen sich mit den reichsten Ländern und Regionen, aber übersehen, dass ihre Nachbarländer eher schlechter dastehen. In den Industrieländern fällt die Mehrheit der Bevölkerung zusehends in präkere Lebensbedingungen, so dass Armut zur Normalität wird.

  29. Der letzte Satz ist eine Lüge, die für Uninformierte und sogenannte Journalisten glaubwürdig klingt, nämlich dass diese Erschütterungen und Erdbeben enstünden, weil kontaminiertes Wasser in den Bruch verpresst werden würde. Damit wird jeder Gedanke und jede Frage bezüglich der atomaren Sprengungen verhindert!

    Fourth Strongest Quake In Texas History Rattles Nation’s Largest Fracking Region
    BY TYLER DURDEN SATURDAY, DEC 17, 2022 – 05:00 PM
    https://www.zerohedge.com/weather/fourth-strongest-quake-texas-history-rattles-nations-largest-fracking-region

    A magnitude 5.4 earthquake rattled parts of the Permian basin on Friday. The area is the largest oil-producing region in the US, located in West Texas — and has more fracking operations than anywhere in the world.

    The US Geological Survey said the quake struck northwest of Midland around 5:35 pm local time, and three minutes later, a tremor of magnitude 3.3 followed.

    Earthquakes have been linked to fracking operations. Latest data via Bloomberg shows shale oil production in Permian Basin has jumped to a record high.

    The USGS wrote in a recent study that a magnitude-five quake that struck West Texas in 2020 resulted from frackers injecting wastewater into wells in the region.

  30. Hier wird noch einmal die ganze Verlogenheit und die ganze verbrecherische Lüge und Heimtücke der USA & der NATO klar.

    Obwohl nun Merkel und der Ex-Präsident Frankreichs Hollande bereite gestanden haben, dass die Minsker-Verträge nichts als bösartige Täuschung Russlands war, behauptet der Westen immer noch als die MORAL der WELT zu sein.

    Eine MORAL die seit JAHRZEHNTEN schon keinen Pfifferling wert ist, da man schon selbst quasi am laufenden Band Länder überfallen hat und sowohl auch keine Kindergärten, Schulen oder Krankenhäuser verschohnt hat.

    MORAL wäre es gewesen wenn man die Ukraine seit 2014 daran gehindert hätte die russlandatämmigen Menschen in der Ostukraine zu schikanieren und nach Lust und Laune zu ERMORDEN !!

    Wirkliche MORAL ist jedoch von solchen Verbrechern, denen es um die AURAUBUNG der ROHNSTOOFE anderer Staaten zu ihren gunsten geht, nicht zu erwarten !

    Deshalb muss schonungslos diese verkommene MAFIA endlich vom Erdboden getilt werden, damit die Welt endlich frei durchatmen kann !!!

    IN DIESEM SINNE: VOLLER SIEG FÜR RUSSLAND UND DEREN PARTNER !!!

  31. Teile und herrsche mit Blutvergießen in Ruanda, Burundi, der Ukraine und Russland! Ermordung von MH17-Passagieren anstatt Putin!
    https://geoarchitektur.blogspot.com/p/teile-und-herrsche-mit-blutvergieen-in.html

    Im Fall von MH17 sollte der russische Präsident „AbuAli Vlad“* Putin abgeschossen und ein Massaker zwischen Ukrainern und Russen inszeniert werden. Als Folge davon sollten beide Staaten untergehen und die Länder unter die Kontrolle des USA-basierten imperialen Komplexes geraten.

    Dieser Plan berauschter Dilettanten wurde von der noch miserableren Luftwaffe der Ukraine mit dem Abschuss des Passagierflugzeugs in eine Sackgasse geführt.

    Wer den Massenmord an Millionen Russen und Ukrainern in Kauf nimmt, hat kein Problem mit der Ermordung von 300 Passagieren.

    Das schändliche Verhalten insbesondere der niederländischen Behörden, um dieses Verbrechen zu verschleiern, kann nur als Ergebnis von Bestechung, Erpressung und politischem Druck verstanden werden.

    • @EG
      https://qpress.de/2013/03/21/obama-droht-amtsenthebung-und-todesstrafe-betrug-um-geburtsurkunde-belegt/
      Ich meine, das läuft ab wie bei der Camorra. Trau keinem, den du nicht erpressen kannst. Zu der Zeit, als D nochmal 10 Mia. $ an die Juden Amerikas abdrücken durfte, machten in den USA Schwarzen-Verbände Sammelklagen gegen Uncle Sam anhängig in Höhe von 380 Mia. $ wegen der Sklaverei. Kaum war Obama im Amt, so sorgte er dafür, daß diese Sammelklagen allesamt abgewiesen wurden. So viel zur Unabhängigkeit der Justiz. Das Präzedenzfallprinzip, eigentlich DIE heilige Kuh der angelsächsischen Rechtsprechung, galt nicht mehr. Reagan war pädophil gewesen, hatte sich an der eigenen Tochter Patty vergangen. Das war dem FBI bekannt. Baerbock hat keinen Abschluß, Merkels Diplom als Physikerin hat auch niemand gesehen, Olaf lag im Bett mit der Warburg-Bank (Cum-ex-Geschäfte), und kein Staatsanwalt ermittelt. Erich Mielke hatte über jedes Mitglied des SED-Politbüros hoch belastendes, kompromittierendes Material, auch und gerade über Honecker. Und der Ami hatte sich Ende 1989 nicht nur die paar Rosenholz-Akten gekrallt, sondern hunderttausende Dossiers, welche die Stasi zumeist über Bonzen in Westdeutschland erstellt hatte. In der DDR hatte die Stasi die Pädophilen zur Mitarbeit erpreßt. Dafür kein Strafprozeß und kein Gefängnis. Die Saukerle liefen weiter frei herum. Daher mein Motto: Scheiße schwimmt immer oben, und oben schwimmt stets Scheiße. Über Sarrazin hatten sie wohl nichts, daher mußte die Fäkal-Presse ihn exekutieren.
      https://www.youtube.com/watch?v=-fZba_kvxE4

    • @EG
      https://www.cover-up-newsmagazine.de/killary-clinton
      Speziell zu diesem Pärchen hier habe ich ein Lied gedichtet. Umgedichtet.

      Wut
      https://www.youtube.com/watch?v=O_DfhCB31uo

      Clintons Weg ist noch nicht zu Ende, Selbstmordwelle geht voran,
      sieh, im Bad die Leiche vor uns hängt, sie führt die Todesliste an!
      Mit so viel Wut, Wut, Wut hab ich es grad gelesen.
      War Suizid gewesen. Hört, die Forensik ruft, Beweise verbrannt!

      Furcht kennt keiner von ihnen allen, die im Gleichschritt mit ihr geh’n.
      NWO, für dich ziehen sie zu Feld, bald wird der Trump sein Ende seh’n.
      Mit so viel Wut, Wut, Wut hab ich es grad gelesen.
      War Suizid gewesen. Hört, die Forensik ruft, Beweise verbrannt!

      Hillary soll kein Feind bedrohen, zu ihr steh’n sie jederzeit,
      zogen mordend durch die halbe Welt, liegt einer tot, war’n sie’s erneut.
      Mit so viel Wut, Wut, Wut hab ich es grad gelesen.
      War Suizid gewesen. Hört, die Forensik ruft, Beweise verbrannt!

      Mit dem ganz großen Ziel vor Augen, Präsidentin Hillary!
      Fernseh’n, Medien, sie alle sind gekauft, korrupt wie nie die Politik.
      Mit so viel Wut, Wut, Wut hab ich es grad gelesen.
      War Suizid gewesen. Hört, die Forensik ruft, Beweise verbrannt!

      Mit so viel Wut, Wut, Wut hab ich es grad gelesen.
      War Suizid gewesen. Hört, die Forensik ruft, Beweise verbrannt!

      • Achte auf das Adjektiv „unkontrolliert„! Sie wissen, dass der Kollaps unvermeidbar ist, wollen ihn aber so steuern, dass sie selber daraus heil rauskommen. Der unkontrollierte Kollaps des FED-Dollar-Systems wäre in der Jahreswende 2007/2008 zustandegekommen, wenn die Merkel dieses System nicht gerettet hätte. Dieser Kollaps hätte alle Vorteile der USA und Englands aus den Weltkriegen zunichte gemacht und sie der Gnade des Euro-Raums ausgeliefert, aber trotz unzureichender Vorbereitung wäre die besonders hervorragende Rolle wäre dem Yuan zugefallen, trotz des weitestgehenden Verlustes der Reserven an Dollar und US-Staatsanleihen. Der Yuan wäre abrupt zur stärksten Weltwährung und China zur stärksten Weltmacht katapultiert. Seit 2008 haben die USA im Kampf uns Überleben des FED-Dollar-Systems nun den Euro ruiniert. Deshalb würden Yuan und China umso mächtiger aus einem „unkontrollierten“ Kollaps hervorgehen.

        • @EG
          Damals half Goldman Sachs den Griechen, die Bilanzen zu fälschen und sich in den Euro hinein zu lügen. Und seit dem 1. Januar ist Kroatien mit Glied.

          Zehn kleine Eurolein
          https://www.youtube.com/watch?v=dnfKSqRYlhE

          Zehn kleine Eurolein, die taten sich sehr freuen.
          Doch Griechenland saß mit im Boot, neune tun’s bereuen.
          Neun kleine Eurolein, die hatten nichts gedacht.
          In Irland ist jetzt Helloween, da waren’s nur noch acht.
          Acht kleine Eurolein, die haben’s übertrieben.
          Italien geht die Puste aus, nun sind es nur noch sieben.
          Sieben kleine Eurolein, die sind völlig perplex.
          In Lissabon ist Schicht im Schacht, da waren’s nur noch sechs.
          Sechs kleine Eurolein, die waren ganz genervt.
          Beim Ami zu viel Schrott gekauft, den Belgier hat’s entschärft.
          Fünf kleine Eurolein, die kam es ganz schön teuer.
          Der fünfte büßt den Persien-Feldzug nun im Höllenfeuer.
          Vier kleine Eurolein, die fanden nichts dabei,
          die Bankenrettung war zu viel, da waren’s nur noch drei.
          Drei kleine Eurolein, die riefen laut Hurra.
          Doch eines fiel beim Rating durch, zweie sind noch da.
          Zwei kleine Eurolein, die kamen nicht ins Reine.
          Den Staatsbankrott noch abzuwehren schaffte nur der eine.
          Ein kleines Eurolein, die hatte was gebissen.
          Sanktionen gegen Putinland, nun hat es sich geschrottet.

        • @EG
          Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?
          https://www.wallstreet-online.de/nachricht/16421576-crash-alarm-eurozone-italien-zinsbombe-tickt-ezb-feuer-spielt
          Zitat aus dem Link: „Das größte Risiko geht dabei vom Sorgenkind Italien aus. Italien bildet mit seinem negativen Target-2-Saldo von 660 Milliarden Euro das europaweite Schlußlicht.“

          Du sagtest neulich, Du erschauderst vor der Dummheit vieler Leute. Schlimmer als das ist die Bosheit unser „Eliten“. Derweil schickt man zur Ablenkung die verdummte Jugend des Landes zum Kinderkreuzzug nach Lützerath. Während wir uns an Pseudo-Problemen abarbeiten, krepiert die Wirtschaft an den hohen Preisen für Strom und Erdgas, weil wir uns noch auf einen Dauer-Konflikt mit Rußland haben eingelassen. Hosianna! Ach ja, die Reichsbürger nicht vergessen! Die sind schuld daran, daß ich keinen hochkriege.

  32. Warum tauschen Sie Beide nicht einfach Ihre E- Mailadressen aus? Ist ja echt langsam nervtötend, diese Monologe im Duett. Sie merken anscheinend nicht, dass es niemanden weiter interessiert…

    • Frau Moldenhauer, Sie wissen gar nicht, wieviel noch gelesen wird. Wir halten das Interesse an Qpress, bis WiKa wieder an Board ist.

      Sie selbst haben außer Gemecker nichts intellektuelles beizutragen. Jedenfalls habe ich bisher keinen einzigen inhaltvollen Beitrag von Ihnen gesehen.

        • Die Saudis mögen ihren Rahmen strapazieren, aber sobald sie den Petrodollar gefährden, müssen sie mit dem Abdrehen des Wasserhahns rechnen und damit dem Ende der Industriellen Wüsten-Landwirtschaft und des Nuklearen Fracking & Hydraulic Pressing von Erdöl, Erdgas und Kondensaten, also den Zusammenbruch der arabischen Königkreiche am Persischen Golf.

          Der wesentliche Nutzen der Golf-Araber für die USA ist, dass sie die Existenz des Petrodollars gewährleisten und ohne für die USA verzichtbar sind.

          Jedoch werden die Golf-Araber das erforderliche Wasser weder mit Unterstützung von Russland, China oder eines anderen Staates erhalten.

          Das Ende des Petrodollars, wird auch das Ende der Golf-Diktaturen sein. Eher ist damit zu rechnen, dass die USA gegen Mohammad Bin Salman putschen lassen, sobald sein Vater Salman bin Abdulaziz stirbt.

          • @EG
            Soll heißen, Saudi-Arabien mit seinen Golf-Nachbarn wird zum zweiten Lateinamerika. Wie passend. Wir haben heuer das 200. Jubiläum der Monroe-Doktrin. Jetzt wird Annalena, falls sie hier mitliest, sich gewiß fragen, wozu Marilyn sich bloß in die Politik reinhängen mußte.
            Als es noch den arabischen Sozialismus gab, waren diese Staaten fest auf Seiten der UdSSR. Und natürlich Todfeinde Israels. Letzterem Staat wird das nur noch mehr Probleme bereiten, wenn Uncle Sam selbst die Saudis wie Venezuela behandelt.

            • Die Saudis und die Golf-Araber waren zu keiner Zeit auf der Seite der UdSSR! Sie sind Ausgeburten des Britischen Imperiums und wurden während des 1 Weltkrieges von den USA als Schutzmacht übernommen.

              Ab 1972 wurde de Fakto das Erdöl zur Deckung des Dollars etabliert. Die Araber verkaufen ihr Öl auf Britischen und Amerikanischen Börsen nur in Dollars. Dafür gewährleisten die USA die Herrschaft der feudalen Diktatoren, was im Krieg um Kuwait bewiesen wurde.

    • Nein, WiKa geht es deutlich besser. Er kommt bald mit eigenen Artikeln. Danach wird es auch Artikel von mir und anderen geben. Habt noch etwas Geduld.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*