Studie COVID-SCHULEN der Länder bleibt Tabu

Studie COVID-SCHULEN der Länder bleibt TabuBad Bildung: In den USA hat sich das Leben in weiten Teilen längst wieder normalisiert. Das gilt insbesondere für den Schulbetrieb. Die Mehrzahl der Bundesstaaten haben nicht nur die Masken fallen lassen, sondern sind inzwischen größtenteils ohne jegliche Corona-Maßnahmen. Man könnte auch sagen, die Pandemie bröckelt ernsthaft. Die eigentliche “Apartheid” in den USA spielt sich somit zwischen den einzelnen Bundesstaaten ab. Die demokratisch regierten fahren nach wie vor ein ähnlich strenges Fascho-Pandemie-Regime wie viele Länder der Europäischen Union.

Erinnert sich noch wer? Da wurde eine bundesweite Studie mit Steuergeldern finanziert und beauftragt (Studie COVID-SCHULEN), die die Auswirkungen von COVID-19 auf den bundesdeutschen Schulbetrieb analysieren sollte. Nun scheinen erste Ergebnisse vorzuliegen, aber die Länder möchten sie doch lieber geheimhalten. Ergo sind bereits die ersten Klagen auf dem Weg, die Ergebnisse dieser Studie ans Licht zu zerren. Hier wird über den vergeblichen Versuch eines Bürgers berichtet an die Ergebnisse der Studie zu kommen: Länder rücken Studie zu Corona an Schulen nicht raus … [T-Online]. In dem Bericht geht es speziell um Hamburg.

Studienergebnisse sollen staatsgefährdend sein

Hamburg versucht sich bei der Vertuschung oder Verheimlichung der Ergebnisse über den §6 HmbTG Abs. 3 Nr.1 herauszuwinden. Allein die Anziehung dieser Vorschrift aus dem Gesetz lässt aufhorchen, deshalb zitieren wir die Regelung nachfolgend.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


[…] “deren Bekanntmachung die internationalen Beziehungen, die Beziehungen zum Bund oder zu einem Land, die Landesverteidigung, die innere Sicherheit nicht unerheblich gefährden würde” […]

Das ist ziemlich starker Tobak und lässt Raum für allerhand Spekulationen. Wie kann man mit solchen Studienergebnissen zum Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen internationale Beziehungen gefährden? Sicher wenig. Eine Gefahr für die Landesverteidigung ist auch eher auszuschließen. Bleiben also nur die Beziehungen zum Bund und den anderen Ländern oder die innere Sicherheit. Das riecht ja förmlich nach Aufruhr. Wie es scheint muss sich die politische Kaste warm einpacken, denn sie haben so ziemlich alles vergeigt was man in einer solchen Krise vergeigen kann. Sie kleben halt noch an ihren Sesseln und möchten die nicht räumen.

Brisant in Relation zu den bisherigen Entscheidungen?

Es steht zu vermuten, dass die Ergebnisse das bisherige Handeln nicht rechtfertigen können. Nichts anderes kann die Beziehungen zum Bund und den anderen Ländern gefährden, da man sich kartellmäßig zur Aufrechterhaltung der Maßnahmen auf einen großen Schwindel verständigt hat. Das mag noch ein Weilchen dauern bis das wirklich ans Licht kommt, aber eine andere Erklärung dazu wäre wenig plausibel. Mithin mauert die politische Kaste nur aus Gründen des Eigenschutzes.

Der Druck auf die “Mauernden” wird von Tag zu Tag größer. Bei Twitter rumpelt es inzwischen rund um den Hashtag #GebtdieStudiefrei … [Twitter]. Dessen nicht genug, auch diese Plattform macht notorisch Druck: Studie COVID-SCHULEN … [Frag den Staat]. Bei letzterer kann eigentlich jeder mitmachen der sich für den Sachverhalt interessiert. Das steigert die Performance.

Vermutlich möchte man die Veröffentlichung auch deshalb verhindern, um das kommenden Schuljahr ein weiteres Mal die Inzidenznummer zu fahren, die inzwischen genauso entlarvt ist wie allerhand andere Unwahrheiten rund um den zur Polit-Pandemie geronnenen Notstand. Scheinbar wissen die Politiker nicht mehr wie der Rückweg funktioniert. Erinnern wir uns analog zu dieser Situation an ein geflügeltes Wort von Thomas de Maizière: “Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern” … im vorliegenden Fall offensichtlich die Politiker, sonst bräuchte es hier keine Geheimniskrämerei.

Studie COVID-SCHULEN der Länder bleibt Tabu
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2895 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

20 Kommentare

  1. Heute unterhielten sich ein paar Schwedinnen zu genau dem Thema und amysierten sich köstlich über die deutschen Deppen. Zu Recht, sollte man meinen.

  2. Einmal mehr stellen wir als Grund für das gesamte Handeln der Merkel Junta fest, es geht einzig um den Machterhalt im Sinne der Auftraggeber (Bilderberger, Klaus Schwab und Konsorten).
    Schade das wir keine Informationen über die “Provision” für die Vertreter in Sachen Volksverrat, für den Erfolgsfall haben und bekommen werden.
    Immerhin haben wir alle ja bereits die Gehälter der machtgeilen Clique bezahlt.

    Was die nicht davon abhält, von einem besser zahlenden Auftraggeber noch ein weiteres Honorar einzustreichen und dafür über 80 Millionen Deutsche _UND_ Migranten zu verraten und zu verkaufen.

    Denen isses völlig Latte wo die herkommen, die sie ausbeuten.
    Sie werden immer neue Gründe (er)finden, den Status aufrecht zu erhalten.
    Wenn es nicht mehr Corona ist, dann wird es etwas anderes sein.

    Deshalb ist jede Information brandgefährlich, die offenbart, wie sehr hier falsch gespielt wird.

    Das System ist todkrank und muss ausgetauscht werden, sonst ändert sich nie etwas.

    • Man kann darauf verzichten, mit seiner Stimme die verursachenden Altparteien zu stützen und stattdessen Alternativen wählen. Aber noch besser ist es, das nicht nur selber zu tun, sondern auch andere dazu zu bewegen.

      Andere zu überzeugen ist zugegebener Maßen schwierig.

      Ein Weg wäre, der Propaganda unbequeme (aber leicht nachprüfbare) Tatsachen zur Diskussion zu stellen und die Meinung dazu erfragen. Bei der Menge von den Massenmedien unterdrückter Begleitumstände sollte das auf vielen Sachgebieten möglich sein.

      Vielleicht wird dann “Einiges” bemerkt! Und man bewegt wenigstens einzelne Nasen. Besser als Niemand.

  3. Ich frage mich immer wieder, warum haben die westdeutschen Oligarchen, ein Stasi-Murksel, zur Bonzlerin gemacht?!?
    Weil sie so leicht erpressbar ist?
    Oder, weil sie eine lupenreine Psychopathin ist?

    • @August: die westdeutschen Oligarchen leben im “römischen Recht”! ALLES gehört dem Vatikan. Stasi-Murksel ist Teil der Jesuiten, genau so wie es Adolf war. Faschismus und Sozialismus führen nach dem Vatikan und sind ein und das selbe – Faschismus hat das Symbol der Fascis – das sieht man in den USA überall als Freimauerer Zeichen; neu auch in der EU. Der Klaus Schwab gehört da auch dazu. Freimauerer (Deep State oder militärisch – industrieller Komplex) sind Teil des Vatikans! Überall gibt es dazu Symbole in der EU und in USA. Meiner persönlichen Meinung beinhaltet die Fascis Gesetzestexte zum römischen Recht, wer die Macht besitzt (die Päpste).

      Was ist mit China? Da tummeln sich die Jesuiten ect. gerade deswegen, weil es da Gold und anders zu holen gibt. Das aktuelle politische System ist und war denen schon immer egal. Das gibt es nur in unseren “erziehungs-…” Köpfen.

    • Merkel ist krank, macht-krank. Wer half ihr an die Macht?
      Es waren nicht Oligarchen.
      Es ist die bodenlose Dummheit und der Untertanengeist der CDU-Mitglieder
      bzw deren Delegierter.
      Seit Jahrzehnten.
      Parteimitglieder haben wie Mitglieder von Religionen, ihren Verstand mit dem Eintritt in die Organisation abgegeben. Aus Bequemlichkeit?

  4. Inzwischen gibt es immer wieder Berichte über abnorme Veränderungen der Roten Blutkörperchen nach Covid Impfungen.
    Quelle: Brighteon
    oder: https://stopwrongfulconvictions.wordpress.com/2021/07/15/more-microscopic-images-of-blood-post-covid-vaccination/
    What the Covid Injections Do To Your Blood, Showing Raw-Pics of Blood Slides Under a Microscope.

    Im Grunde genügt bereits eine 1000 -fache mikroskopische Vergrößerung, am besten, mit einem Mikroskop mit Bildschirm oder über den Computer Bildschirm, um die Veränderungen der Roten Blutzellen zu erkennen. Dazu braucht man keine großen Vorkenntnisse.
    Die Aufnahmen sind dann automatisch ein eindeutiger Beweis für eine systematische Vergiftung durch die Covid Impfstoffe. Den Anstoß zu dieser relativ einfachen Untersuchung lieferte ein Arzt, dem immer dieselben Nebenwirkungen von geimpften Menschen auffielen. Abgeschlagenheit und Müdigkeit. Er verglich das Blut von mehreren geimpften Personen unterschiedlichen Alters, mit dem Blut von ungeimpften.
    In dem Video von http://www.brighteon.com erklärt eine Medizinerin noch einmal wie die Blutzellen von geimpften sich in unförmige Klumpen verändern. Das würde zum einen die Abgeschlagenheit von geimpften Personen durch Sauerstoffmangel erklären und genau so ist hier die Möglichkeit der Entstehung vonThrombosen durch Behinderten Blutfuß wegen der Verformung der Roten Blutzellen, deutlich höher, als bei ungeimpften.
    Die sogenannten Experten sind inzwischen wohl auch dahinter gekommen und haben wie üblich, die Nebenwirkungen durch Impfstoffe mal schnell zu Symptome einer SARS-CoV-2 Infektion erklärt. Dazu haben Sie dann auch gleich noch den Begriff Long Covid geprägt.
    Interessant daran ist allerdings, dass Sie darauf hinweisen, dass diese Symptome eventuell wieder verschwinden können, da sich die Roten Blutzellen nach etwa drei Monaten erneuern.
    Das bedeutet aus meiner Sicht, dass diese Verbrecher ganz genau wissen, dass Sie reines Gift verspritzen. Jetzt hoffen Sie wohl darauf, dass die neu gebildeten Blutzellen besser mit dem Gift klar kommen, weil es sonst vermutlich bei Millionen Menschen zu schweren Komplikationen kommt.
    Und daran und an die erhöhten Todes-Raten, geimpfter Personen ist dann selbstverständlich die SARS-CoV-2 Infektion schuld.
    Warum schreibe ich so ausführlich darüber?
    Falls es einen Nachweis durch simple Mikroskop Aufnahmen des Blutes geimpfter Personen im Vergleich zu dem Blut ungeimpfter Personen dafür gibt, dass die Roten Blutkörperchen sich durch die Impfstoffe krankhaft verändern, gibt es für die Täter keine Möglichkeit mehr, die schweren Gesundheitlichen Risiken durch Massenimpfung zu bagatellisieren.
    Dann ist wohl auch jedem klar, dass die ungeimpften trotz SARS-CoV-2 , eine deutlich bessere Prognose haben, und dass es die geimpften sind, die spontan an einer Hirnblutung, an einer Thrombose oder an einer schweren Herzerkrankung sterben können. Hinzu kommen die Langzeitschäden, die noch gravierender sind, wenn die Roten Blutzellen sich nach der Erneuerung eben nicht von dem Pharma Gift erholen.
    Wenn ich mich hätte impfen lassen, wäre ich bereits morgen in einem Labor und würde eine detaillierte Aufnahme meiner Blutzellen zur Kontrolle eventueller Mutationen in Auftrag geben.
    Wenn sich diese Berichte bewahrheiten, gibt es tatsächlich eine Möglichkeit den ganzen Spuck zu beenden.
    Wir sollten das Bekannt machen und eventuell mal darüber nachdenken, ein gebrauchtes Mikroskop zu kaufen um eigene Bilder vom Blut geimpfter und ungeimpfter Personen zu vergleichen.
    Vielleicht kennt ja jemand ein Labor oder ist selber aus dem Bereich. Es wäre echt wichtig, den Hebel gegen die Vergiftung der Bevölkerung an dieser Stelle anzusetzen.

    • Handystrahlung verändert die Blutkörperchen auch.

      Statt mit Uranium verstrahlt zu werden, verstahlen wir mit Hochfrequenz. Der Elektrosmog ist allgegenwärtig. In der Tiefsee stören die Kabel die Orientierung der Fische.

      Strahlung ist Elektromagnetismus und wirkt sich beeinflussend auf die Polarisierungen der menschlichen Zellen aus. Krebs, Niedergeschlagenheit und Depressionen, Zusammenbruch des Immunsystem, Kopfschmerz, Schlafstörungen – das ist schon seit den 30er Jahren bekannt. Damals kam das Radio.

      Die Faustregel, je mehr, desto giftiger, also das Einziehen von Grenzwerten, ist längst widerlegt. Oft sind Mikrodosen über längere Zeiträume genauso gefährlich.

      • Also die Feldstärke spiel schon eine Rolle. Sieht man ja an der Kikrowelle und/oder Induktionskockplatte. Dort sind die Feldstärken enorm. Aber sonst?

        Radarnalagen z.B. haben ebenfalls hohe Felstärken ohne daß jemand zu Schaden kommt (wenn er nicht – wie bei der BW, diese wartet oder in der Anlage arbeitet). Selbst Rundfunk-Sendemasten mit etlichen 100 kW sind ungefährlich wie in Schrebergärten in Berlin bewiesen. Die können mit der Sendeenergie und einen Stück Draht zwar ihre Datsche beleuchten, nehen aber bei einen Glas Rotwein mit Nachbarn sonst keinen Schaden!

        Natürlich sind manche Mikrodosen auch gefährlich. Die Familie Medici war da wissend und einfallsreich. Zyankali soll auch in kleinen Dosen (unter 1 kg) Nebenwirkungen haben. Aber Handystrahlung erleuchtet (Alle – von den Nutzern des Pocket-Televisors bis zur NSA) ; – )

  5. Bin mal gespannt, ob es jetzt wieder jemanden gibt, der diese Studie durchsticht. Ich bin mir sicher, dass diese Studie einen großen Personenkreis zur Verfügung steht und es aus politischen Gründen jetzt gerade vor der Wahl es für einige von Interesse ist diese Studie durchzustechen. Mich würde sie jedenfalls interessieren.

  6. Die politischen Hilfsschüler wissen genau was Sie
    falsch gemacht haben! Sie können nicht zurückrudern,
    denn das würde Ihre Politische Laufbahn zerstöhren
    oder zumindest beenden!Auch das man Sie zur Verantwortung
    ziehen könnte und gerichtlich gegen Sie vorgehen könnte,
    ja sogar das es zu Reaktionen der Bevölkerung kommen
    könnte, die Sie nicht mehr einschätzen können! Desshalb
    fahren Sie vor Angst der Offenbarung Ihrer Sauereien
    eine noch härtere Gangart in dieser unsäglichen
    Corona Geschichte,um die Glaubhaftigkeit Ihres
    Handelns in die Hirne der Menschen zu prügeln!

    Es ist die nackte Angst, sich für den ungeheuren
    Schaden, die unzähligen Vernichtungen der Existenzen
    daraus folgenden Selbstmorden und der Zerstöhrung
    ganzer Wirtschaftszweige mit allen Konsequenzen,
    verantworten zu müssen!!

    Desshalb treten Sie die Flucht nach vorne an !

  7. Spahn warnt vor Corona-Inzidenz von mehr als 800 im Herbst

    https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/jens-spahn-warnt-vor-hoher-corona-inzidenz-im-oktober,Sdnh4KQ

    Gesundheitsminister Jens Spahn hat am 21.07.2021 vor einem drastischen Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland gewarnt. Im Oktober könne die Marke von 800 überschritten werden. Jetzt im Juli werde entschieden, wie die Situation im Herbst sein wird.

    KOMMENTAR

    Natürlich weiß Spahn schon heute was im Herbst ist, denn aus seinem Haus und dem RKI kommen ja die gefälschten Zahlen !!

    Wie in 2020 werden alle mit Influenza (landläufig Grippe) zu CORONA-INFIZIERTEN- & KRANKEN erklärt.

    Es muß ja weiterhin die Panik aufrecht erhalten werden, wie es Klaus Schwab (WEF) in seinem Plan hin zum GREAT RESET beschrieben hat.

    The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt

    https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

  8. Bisheriger PCR-Test vor dem Aus? US-Behörde will Antrag auf Notfallzulassung zurückziehen

    https://www.youtube.com/watch?v=k-NsmDD1eSw

    Auch in den USA wird ein PCR-Testverfahren eingesetzt, um Aufschluss über eine Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2 zu erhalten.
    Die US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention kündigten jetzt an, die seit 2020 geltende Zulassung auslaufen zu lassen.

    Künftige Tests sollen zwischen SARS-CoV-2 und Influenza-Viren differenzieren.

    Bei ihrer Bekanntgabe empfehlen die CDC den klinischen Laboratorien zudem, zukünftig auf eine Multiplex-Methodik zurückzugreifen, die in der Lage sei, die Unterscheidung zwischen SARS-CoV-2 und Influenza-Viren zu erleichtern:

    “Das CDC ermutigt Labore, die Einführung einer Multiplex-Methode zu erwägen, die den Nachweis und die Differenzierung von SARS-CoV-2 und Influenza-Viren erleichtern kann.” …UNBEDINGT ALLES ANHÖREN !!

    KOMMENTAR

    Mir kann keiner erzählen, dass Spahn, Wieler, Drosten und die GANZE REGIERUNG nicht schon lange wissen, dass der PCR-TEST KEINEN SCHUSS PULVER WERT IST.

    Das hat ja auch der Erfinder diese Tests Kary Mullis, schon mehrfach bestätigt und es wurde absichtlich nicht zur Kenntnis genommen und auch noch als GOLDSTANDARD bezeichnet !?

    Allerdings haben Sie und ihre Freund glänzend daran verdient, was aber jetzt wohl zuende geht.

    Deshalb will man nun ganz schnell noch die TEST-PFLICHT für ALLE REISENDEN die zurückkommen einführen, um noch mal so richtig abzusahnen !!

  9. Anti-Terror-Truppen gegen Reisende nach Deutschland?

    https://journalistenwatch.com/2021/07/28/anti-terror-truppen/

    Das war zu erwarten. Aus Angst vor der Delta-Variante will Deutschland jetzt an den Grenzen aufrüsten und die „Anti-Terror-Truppen“ an den Start bringen:

    Sie sei auch relativ einfach: „jeder braucht einen Test“. Söder weiter: „Es gab aus Berlin die Meldung, eine Neuregelung gehe erst zum 11. September, weil es keine entsprechende Rechtsgrundlage gäbe. Wir haben da noch mal Druck gemacht als Länder, weil wir eine verlässliche Basis brauchen.

    Die soll jetzt, wurde mir am Nachmittag mitgeteilt, geschaffen werden.“ Bei Autoreisenden setzt Söder auf die Schleierfahndung, „sehr intensive Stichproben nicht direkt an der Grenze, sondern im Umfeld“, wie bei der Terrorfahndung eben. …ALLES LESEN !!

    KOMMENTAR

    Die vereidigten REGIERUNGS-PSYCHOPATHEN und deren beamteten Helfer können natürlich nicht zusehen, wie die schon seit einem Jahr geschundenen Deutschen mal einen schönen Urlaub verbringen können !

    Merkwürdig, 2015 konnte Merkel & CO nicht die Grenzen schützen vor den einströmenden Migranten.

    Jetzt kann man plötzlich die Grenzen vor den eigenen Leuten schützen, die nur mal auf einer Reise waren.

    Wir sind ganz klar in einer Diktatur angelangt !!!

  10. Covid-19-Impfstoffe schützen nicht: Erstmals mehr geimpfte als ungeimpfte INFIZIERTE

    https://michael-mannheimer.net/2021/07/25/covid-19-impfstoffe-schuetzen-nicht-erstmals-mehr-geimpfte-als-ungeimpfte-infizierte/

    Whistleblower von VAERS: 45.000 Tote durch Covid-19-Impfstoffe innerhalb von 3 Tagen

    Das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) ist ein Meldesystem für Verdachtsfälle unerwünschter Wirkungen von Impfstoffen in den USA. 45.000 Menschen sind nach Angaben eines US-Whistleblowers angeblich innerhalb von drei Tagen an dem Covid-Impfstoff gestorben, was eine Klage gegen die Bundesregierung ausgelöst hat.

    Thomas Renz, ein Anwalt aus Ohio, hat eine Klage gegen die Bundesregierung wegen Vertuschung der wahren Zahl der Todesfälle durch den Covid-19-Impfstoff angestrengt.

    Laut Renz hat ein Whistleblower – genannt Jane Doe -, der ein Insider ist und Informationen über das Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS) gesehen hat, angeblich die Zahlen und relevanten Informationen an ihn weitergegeben.

    Whistleblower von der WHO: die 18’000 gemeldete Impftodesfälle in Europa sind nur ein Bruchteil der tatsächlichen Zahl

    Mehr als 18.000 Todesfälle, die in direktem Zusammenhang mit dem Corona-Impfstoff stehen, wurden inzwischen an EudraVigilance, die europäische Datenbank für Berichte über vermutete Nebenwirkungen von Medikamenten, gemeldet. So die WHO-Whistleblowerin Astrid Stuckelberger am Donnerstag in der Sendung The Highwire.

    Es werden nur 1 bis 10 Prozent aller Fälle gemeldet:

    „Bislang wurden 18 000 Impf-Todesfälle, offiziell gemeldet + 1,8 Millionen Schwere Nebenwirkungen – normalerweise würde das Impfprogramm sofort gestoppt werden. Mehrere Wissenschaftler weisen darauf hin, dass nur 1 – 10 % aller Fälle gemeldet werden.“

    Die ehemalige WHO-Mitarbeiterin Astrid Stuckelberger
    Astrid Stuckelberger, die an der Universität Genf lehrt, fügte hinzu, dass es eine weit verbreitete Zensur gibt. Mit anderen Worten, es wird den Mitarbeitern im Gesundheitswesen nicht leicht gemacht, eine unerwünschte Arzneimittelwirkung zu melden.

    Das würde In der Realität bedeuten: Im besten Fall 180.000, im schlimmsten Fall 1,8 Millionen Covid-Impftote in Europa – bis jetzt. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  11. 100% kann mans nicht rausfinden, was die leckerlie Impfung alles bewirkt.
    Könnte durch die Veränderungen die Grundlage schaffen das Körper Naniten nicht mehr abstoßen, die werden gebraucht um organische Gehirn mit Digitalschnittstelle zu versehen.

    dieses wurde erreicht , was sie vorhatten und umsetzen konnten nach roten PvZ Faden.

    – Die total überwachung legalisiert durch die Hintertür
    zb. Als man Kamaras aufstellte um alle Autos zu erfassen , gab es gegenwind wegen der Erfassung vor Jahren eingriff in die unversertheitsrechte, jetzt mit Corona app und co legalisiert
    – Ermächtigungsgesetz erschaffen, brauchen sie ende Phase 2
    freiheiten nehmen wie mans braucht zu jeder Zeit
    – Potenzial für die endgültigen naniten impfungen geschaffen, vielleicht mit impfung 4-5… kommt nebenbei wenns keiner merkt, 5 G Netz ist welt weit noch nicht fertig erst dann ist “OBACHT” geboten, dann gehts los damit. Wer 5 G kontrolliert wird und kommt wo hin wo es nicht funktioniert dreht sofort durch.

    Paar hier denken – Querverweiß => 3 tägige finsternis
    das 1/3 sofort stirbt
    das 2/3 nicht gleich stirbt sondern durchdreht
    könnte es sich genau um diese Menschen künstlich über MErkaber gesteuert werden, handeln. ISt aber derzeit noch eine Annahme gleich dazu geschrieben.

    ———–

    Phase 2 hat begonnen, Finanzielle unabhängigkeit nehmen
    – Euro wird Digitalisiert
    – Alles wird auf Welt reserve Währung umgestellt (wird fürn Haircut gebraucht)

    was kommen wird
    – Barrgeld verschwindet
    – dann werden alle negativen Zinsen auf Bürger umgewälzt mit zuschlag
    – Alle gebühren und Abgaben Klima und co und auch im Normal bereich steigen stark an
    – Alle zuwendungen(Rente- Witwenrente, Wohngeld ……) werden immer mehr
    zusammengestrichen, bleibt meißten nur vegetieren, mehr Bewegungsraum bleibt nicht
    – Verstaatlichhung allen Vermögends, auch Privat Häuser und co. enteignung zur Schuldendeckung…..

    Wenn die das erreicht haben kommt Phase 3, wo viele sehr viele einlenken müssen überhaupt noch bissel vegetieren zu können, und die wahren Absichten werden klar nur dann ist die MAsse außer Revolution zb handlungsunfähig gemacht 100% abhängig, die Weltsklavengesetze kommen…..

    so ungefähr kanns ablaufen

1 Trackback / Pingback

  1. Heute für mich aktuell… Zeitbetrachtungen – amthor-art.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*