Dienen bis zum Umfallen und Rente nach 68

Dienen bis zum Umfallen und Rente mit 68BRDigung: Erst kürzlich hatten wir das Thema Rente mit 68. Dabei ist das anstehende Desaster eigentlich nur die Folge seit langem bestehender Ungerechtigkeiten und Leerung der Rentenkassen für sachfremde Zwecke. Quasi der verschämte Selbstbedienungstopf der Politik (neben den Steuern), aus dem man immer gerne alle möglichen Projekte finanzierte. Auch da ist Deutschland Spitze und es führt dazu, dass man die Menschen hierzulande länger schuften lassen möchte, um die Veruntreuung der dieser Gelder nicht so offenkund werden zu lassen.

Zu dem oben verlinkten Artikel gab es noch eine Lesermeldung von Hans, der anmerkte: “Die Rentendiskussion versucht zwar die gestiegene Lebenserwartung zu berücksichtigen, vergisst dabei aber die Unterschiede in der Lebenserwartung der einzelnen Berufsbereiche zu berücksichtigen. Vor Jahren schon las ich, dass das durchschnittliche Lebensalter von Leuten, die auf dem Bau arbeiten, nur bei etwa 67 Jahren liegt. Der Berufszweig mit der höchsten Lebenserwartung sind die Professor-innen. M.E. folgt daraus logisch, dass Bauarbeiter schon früher etwa mit 58, in Rente gehen können, während Professor|innen doch leicht bis 75 arbeiten können.” … Dem ist an sich nichts hinzuzufügen.

Der Vergleich mit der Nachbarschaft

Ein Vergleich mit den Nachbarländern, den dort geltenden Renteneintrittsaltern und Rentenniveaus dürfte der beste Fingerzeig auf das Thema sein. An dieser Stelle ein guter Überblick dazu: Wie gut schneidet die deutsche gesetzliche Rente in der EU ab? … [5 Minuten Blog]. Jetzt mag man noch lange darüber referieren, wie der EURO-Verschiebebahnhof funktioniert, sodass in diesen Ländern diese sozialen Standards auf Dauer gehalten werden können. Oder besser formuliert, solange der Euro funktioniert und Deutschland der Zahlmeister der Innung bleiben darf.

Und das alles dem einstigen Exportweltmeister? Ganz so als hätten die Menschen hier Jahrzehnte auf der faulen Haut gelegen und müssten deshalb entsprechende Einbußen hinnehmen oder länger schaffen. Genau das zeichnet schließlich den “Deutschen Michel” aus, soweit es kein gelebtes sondern echtes Desinteresse ist und dass er das alles bequem mit sich machen lässt. Aber jetzt hat die Menschenschinder- und Steuerwunder-Partei FDP ein weiteres Spielfeld für noch mehr Frondienst entdeckt. Und wen wunderte es, es schlägt in dieselbe Kerbe wie die Erhöhung des Renteneintrittsalters.

FDP will Reservisten länger dienen lassen

Dienen bis zum Umfallen und Rente mit 68Die Soldaten sind mal wieder ein willkommenes Ziel. Warum also nicht die Reservisten ein wenig länger strammstehen lassen? FDP will Höchstalter für Reservisten der Bundeswehr streichen[RND]. Muss man die Soldaten jetzt als die Arbeiterklasse des Staates begreifen? Wäre bei einer solchen Forderung nicht sogleich der gesamte öffentliche Dienst zu inkludieren? Was ist mit den vielen Polizisten, Lehrern und sonstigen Beamten? Deren Lebenserwartung liegt doch ohnehin um einiges höher als die der Malocher? Warum lässt man diese Gruppen bei einem solchen Vorstoß aus?

Hier mal den FDP-Müller zitiert: „Viele motivierte Menschen, die oft auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken können, werden pauschal ausgeschlossen. Insbesondere in Krisenzeiten werden die vielfältigen Fähigkeiten und zahlreichen Erfahrungen der Reservistinnen und Reservisten benötigt – das haben wir besonders deutlich während der Corona-Pandemie bemerkt“.

Soziales war allerdings noch nie die Kompetenz der FDP. Ob das wahltaktischer Natur ist? Weil man sich aus letzterer Klientel vielleicht noch einige Wählerstimmen erhofft und diese daher nicht beschweren möchte? Insgesamt geht der Vorstoß, wie für die FDP üblich, an der breiten Masse vorbei. Die Lasten denen überhelfen die ohnehin selten FDP wählen? Am Ende ist allerdings auch das nur eine Ablenkung mehr, denn was es dringend braucht ist ein Komplettumbau des Staates. Und der sollte vor dem bestehenden politischen System keinesfalls Halt machen. Das System ist durch und durch korrupt und wird den Menschen im Staate nicht mehr gerecht. Die Erkenntnis dazu bricht sich allmählich die Bahn. Mal sehen wann wir dazu mit dem nötigen Elan in die Spur kommen.

Dienen bis zum Umfallen und Rente nach 68
8 Stimmen, 4.88 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2910 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

19 Kommentare

  1. JETZT OHNE VERBOTENEN LINKS – ALLES NUR SCHE…. ob Doktor, „Virologe“ oder sonst was:

    Die Masken wurden früher hergestellt, um Bakterien zu stoppen. Bakterien sind hunderte Male größer als die vermeintlichen Viren. Alles von der Größe eines „Virus“, wie z.B. ein Luftmolekül-Cluster, geht direkt durch sie hindurch! Umgekehrt würde eine Maske, die ein „Virus“ stoppen würde, nicht genügend Luft zum Überleben einatmen lassen. – 5G verwendet 60 Gigahertz als Hauptübertragungsfrequenz. Dies ist die gleiche Frequenz wie das Sauerstoffmolekül. 5G verzerrt die Elektronenaktivität des Sauerstoffmoleküls, was die Aufnahme durch Hämoglobin erheblich erschwert. 5G ist ein Teil des geplanten globalen Überwachungssystems, das auf den RFID-Chips basiert, die uns mit dem „Corona-Impfstoff“ injiziert werden sollen. Ein Elektronenmikroskop ist in der Lage, so kleine Dinge zu sehen, aber es kann nur tote, unbewegliche Dinge sehen, niemals lebende, sich bewegende Organismen! Außerdem kann es nur schwarz-weiße Bilder liefern, niemals in Farbe! Der letzte Nagel zum Sarg der Virus-Hypothese kam mit der Erfindung des Somatoskops. Dabei handelt es sich um ein neues Prinzip der Mikroskopie, mit dem lebende, sich bewegende Organismen in mehr als 20.000-facher Vergrößerung betrachtet werden können. Damit wurde es endlich möglich, den Lebenszyklus von „Viren“ zu untersuchen. In den mehr als 30 Jahren seit der Erfindung des Somatoskops ist noch nie ein „Virus“ gefunden worden! Was uns das Somatoskop gezeigt hat, ist, daß, wenn Zellen irreparabel geschädigt werden, Dein eigener Körper die Mikropartikel erzeugt, die fälschlicherweise als „Virus“ bezeichnet wurden. Diese haben die Aufgabe, die Zelle zu zerstückeln, bevor sie ihre „Krankheit“ auf die benachbarten Zellen übertragen kann. Darüber hinaus sammeln sie die Restproteine aus den gelösten Zellen – fälschlicherweise als „Antikörper“ bezeichnet – und transportieren sie zur Leber zur Wiederaufbereitung.

  2. Solange niemand der professionellen Politverbrecher auf grundlegende Ursachen all des Wahnsinns eingeht, wird sich hier nichts ändern, und geht nicht nur dieses Land geht immer mehr den Bach runter.
    Warum leiht sich der Staat (Firma) beispielsweise Geld gegen Zinsen statt es selbst zu erzeugen?

    • https://der-5-minuten-blog.de/rente-versus-pension
      Rente versus Pension
      …deutlich schlagen Pensionäre Rentner bei der Rentenbezugsdauer. Sie können durch ein früheres Renteneintrittsalter sowie eine höhere Lebenserwartung 20,6 Jahre lang ihren Ruhestand genießen. Der durchschnittliche Rentner kommt hingegen nur auf 16,5 Jahre.

      Noch ärger sieht es bei den Finanzen aus. Rentner kommen hier im Mittel auf Netto-Zahlungen von 196.000 € während ihrer gesamten Rentenzeit. Nicht schlecht, der Specht. Es wirkt allerdings ziemlich mickrig im Vergleich zu den 607.000 €, welche Pensionäre während ihres gesamten Ruhestands erhalten.

    • Ganz einfach August!
      Weil Diese Leute die willigen Helfeshelfer
      dieser verfaulten Nation sind und für Ihre
      Tätigkeit vom blöden Deutschen Michel auch
      noch allimenriert werden!

  3. Rente bis 80? [satire] FIND’ ICH RICHTIG GEIL!!
    Als fetter Beamter auf einem fetten Beamten-Posten kriege ich dann nämlich bis 80 VOLLES GEHALT (logisch!). Und mit über 65 werde auch ich WEDER JÜNGER NOCH GESÜNDER werden. Das heißt, ich bin dann ein bis zweimal im Monat im Büro und ansonsten KRANK. Sollte jemand deswegen quaken – lass’ sie doch. Rausschmeißen können sie mich schließlich nicht, und NATÜRLICH bin ich nicht krank genug um “vorzeitig” in Pension geschickt zu werden (ich bin ja nicht blöd). Und NEIN, ich habe KEIN schlechtes Gewissen deswegen – DIE haben das ja schließlich so GEWOLLT, oder? [/satire]

  4. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie alte Männer am Stock gehend, “deutsche Interessen” in Afrika verteidigen müssen.

    Im Allgemeinen ist diese Entwicklung der vorherrschenden Wirtschaftsideologie und mangelndem Nachwuchs geschuldet. Wenn die Arbeit sinnvoll verteilt und in vielen Bereichen gerechter entlohnt würde, hätten wir dieses Problem nicht.
    Das unser “von der Hand in den Mund- Rentensystem” keinesfalls Krisenfest ist, dürfte wohl jedem klar sein.

  5. Hallo, bin erstaunt, daß hier niemand etwas über die seit 2015 ausgerufene, Verfassunggebende Versammlung,(deutschland276.de)in Deutschland schreibt.Soviel ich weiß hat die BRD keine Verfassung.Eine Verfassung wird von den Menschen im Land erarbeitet, und könnte alles ändern. Es gibt schon Lösungen. Man muß sie nur erkennen, oder erkennen wollen. Kleiner Hinweis:https://www.vvaktuell.com/diese-gesetze-muss-jeder-kennen/

    • Das ist richtig, Deutschland hat KEINE Verfassung. Das durch Artikel 146 GG festgelegte Prozedere, um eine Verfassung zu etablieren, wird uns von den Politkaspern schon seit Jahrzehnten verweigert.
      Merkels Gäste werden auch immer anspruchsvoller und der “Locus” drückt mal wieder auf die Tränendrüse https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/er-kocht-jeden-tag-fuer-500-asylbewerber-noch-weniger-als-bei-hartz-iv-essen-fuer-fluechtlinge-darf-nur-3-92-euro-am-tag-kosten_id_13410004.html. Macht euch also mal bereit, noch länger zu arbeiten, denn wir wollen sie ja zufriedenstellen (Ironie aus). Um die FDP-Granden und die restliche Polit-Mischpoke sinnvoll zu beschäftigen, schlage ich Chain-Gangs zur Straßenreinigung, Müllabfuhr, Wildzaunschutzbau und weitere, ihrem Intellekt angemessene, Arbeiten vor. (Wiki zu Chain-Gang: Der Anglizismus Chain Gang (englisch „Kettenbande“) bezeichnet Arbeitsgruppen von Gefangenen, die als besondere Form von Bestrafung, gelegentlich aber auch als besondere Chance der Wiedereingliederung, aneinandergekettet körperliche Arbeiten ausführen müssen. Typisch sind Einsätze außerhalb von Gefängnissen im Straßenbau und der Abfallbeseitigung, die traditionell auch abschreckende Wirkung für die Öffentlichkeit in Bezug auf Straftaten haben sollten.)

  6. Hallo Heidi, um nochmal auf die Verfassung für die Deutschen ,die ihnen zusteht,zurück zu kommen. Die Verfassunggebende Versammlung wurde ja 2015 ausgerufen hier in der BRD. Sie wird auch nicht verweigert,ja, vielleicht nicht zur Kenntnis genommen. Was der ganzen Sache fehlt sind die Menschen hier in der BRD. Nur sie können die Verfassung mit etwa drei Prozent der Deutschen durchsetzen.Daran hapert es. Vorbereitet ist alles, und es läuft auch alles rechtens gegenüber der BRD.Hab mal gelesen,”Wenn dein Pferd tot ist,dann steig ab”. Die Verfassunggebende Versammlung ist ein,” neues gesundes Pferd,” das nur auf seinen Reiter(das Deutsche Volk) wartet. Man findet dieses Pferd unter deutschland276.de

    • Danke, Helga. Manchmal habe ich das Gefühl, die Deutschen sind nicht mehr in der Lage, selbständig zu denken sondern brauchen jemanden, der ihnen den Weg vorgibt, den sie dann ohne Murren beschreiten. Mittlerweile sagen uns Minderheiten, was wir zu tun und zu lassen haben und es wird über jedes Stöckchen gesprungen, das hingehalten wird. Bahlsen ändert jetzt die Kekssorte “Afrika” aufgrund von Rassismusvorwürfen in “Perpetum”. Noch nicht einmal fehlerfrei kann diese Werbeagentur das Logo zu Papier bringen. Es ist einfach erschreckend was aus diesem Land geworden ist und noch werden wird und es ist nicht nur Deutschland, obwohl die Deutschen doch für alles verantwortlich gemacht werden https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/nach-bild-artikel-eu-kommission-veroeffentlicht-studie-zu-judenhass-76787146.bild.html
      Ich bin einfach nur müde des Ganzen, werde aber die Seite aufrufen. Noch mal danke.

    • Ist mir bekannt und unterstützenswert. Es gibt da erfreulicherweise mehrere Initiativen und ich schätze auch deutlich mehr als 3 % Unterstützer. Reklame ist natürlich notwendig. Wenn wenigstens das GG – was ja angeblich Verfassungsrang hat – beachtet werden würde!

  7. Wie schon in zurückliegenden Beiträgen verdeutlicht, werden die noeoliberalen Argumente pro Erhöhung des Rentenlebensalters aus dem Hut des angeblichen demographischem Wandels und einer geforderten Generations-Gerechtigkeit gezaubert. Dahinter steht aber in Wirklichkeit nur Absicht, das gesetzliche und solidarische Rentensystem zu zerstören und es durch ein privatisiertes zu ersetzen, das den Versicherungskonzernen eine goldene Nase beschert. Der zweite Hauptgrund ist die Intention, die Gesellschaft zu spalten und die Jungen gegen die Alten aufzuhetzen.

    Dabei wird die Tatsache und eigentliche Basis der gesetzlichen Rentenumlage-Versicherung unterschlagen. Sie wird nicht in die Zukunft hinein finanziert sonder durch die aktuellen Beitragseinnahmen. Wenn diese nicht mehr zur Deckung der Rentenleistungen ausreichen, dann liegt das nicht an der Demographie und an weniger Beitragszahlern sondern am unsolidarischen Beitragssystem, das auf eine gerechte Finanzierung umgestellt werden muß. Die Profite der Konzerne steigen ständig, die Produktivität wächst und die Zahl der Milliardäre wächst ins Unermeßliche. Die Rentabilität der Unternehmen und die Erlöse der Wirtschaft könnten spielend ein Rentensystem unterhalten, bei dem es keine Verlierer geben müßte. Da aber betriebswirtschaftlich und volkswirtschaftlich betrachtet der Trend zu weiterem Personalabbau unausweichlich ist, weil die Technologie und der digitale Ausbau ungebremsten Gewinn ermöglicht, der nicht in Relation zur demographischen Entwicklung steht, benötigen wir andere Regularien.

    Der Faktor Arbeit ist zu teuer geworden und rechnet sich nicht mehr. Demgegenüber ist der Faktor Maschine seit dem Beginn der Industriellen Revolution immer weiter verbilligt worden. Das erkannte schon Marx. Die Gewinne, die daraus resultieren, sind aber fast ausschließlich den Kapitaleignern zugeflossen, während die Arbeitnehmer unter Druck gerieten. Folglich gibt es nur die eine Lösung: Die Maschinen und Roboter, die die Arbeit anstelle der Menschen verrichten, müssen in solidarischer Form besteuert werden, damit von deren Erträgen auch die Menschen profitieren. Dann würden sich alle Rentenfinanzierungs-Probleme in der Luft auflösen und der Staat wäre in der Lage, seinen Aufgaben nachzukommen, soziale und zukunftsfähige Gesellschaftsstrukturen zu schaffen.

    • Danke lieber Peter, all das hätte ich ich auch noch schreiben müssen, wollen, sollen, aber dafür war ich ehrlich gesagt zu faul. Du hast es genau auf den Punkt gebracht, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
      Die Idee mit der Besteuerung ist mir auch bekannt. Allerdings befürchte ich, dass unsere sozial kompetenten Politiker mit den Steuern die Unternehmen subventionieren würden, damit sie am Weltmarkt ihre Waren günstig absetzen können! 😉

  8. Die gute Nachricht

    Trotz Impfung: Hunderte Indonesische Gesundheitskräfte mit Covid/19 infiziert.
    Erkenntnis:

    DAS PROBLEM CORONA LÖST SICH GERADE VON GANZ ALLEIN.

  9. Noch eine gute Nachricht

    British Airways: Rätselhafter Tod von 4 Piloten nach Impfung.
    Erkenntnis:
    DIE VIER RETTEN DAS KLIMA.
    Vorschlag an das UK:
    VERLEIHT DIESEN HELDEN DEN HOSENBANDORDEN !!

  10. Hallo Tabascoman

    Danke für deine Antwort.
    Die Not ist sehr groß
    Reclame für etwas, vielleicht alles Veränderndes, zu machen ist doch gar nicht so schlecht.
    Es gibt nur eine Verfassunggebende Versammlung in der BRD, die in der Lage ist,
    dieses BRD Regierungskonstrukt zu entfernen.
    deutschland276.de
    Radiosender der VV ddbradio.org LG Helga

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*