Vatikan als aktiver Vernichter der Menschenrechte

Vatikan als aktiver Vernichter der MenschenrechteVati kann: Einmal mehr macht der Vatikan den Vorreiter bei Verletzung und Abschaffung der Menschenrechte. Mal ehrlich, wann hat der Vatikan “seine Schäfchen” nicht ausschließlich als “Nutzvieh” betrachtet? Der ganze Hokuspokus rund um den dort praktizierten Satanskult kann diese Täuschungen kaum mehr verbergen. Die Annahme einer echten Besorgnis des Hirten um seine Herde ist in diesem Falle eine totale Fehleinschätzung. Die neueren Übungen dienen weiterhin nur der Sicherstellung einer Herden-Funktionalität und stellen weiter nur ausgedehnte Gehorsamsübungen dar.

Der ganze Irrsinn wird schon offenbar, wenn man sich allein das apostolische Glaubensbekenntnis reinpfeift, welches von den Schäfchen unter anderem den Glauben an “die heilige katholische Kirche”, erzwingt. Was soll an diesem Verein noch “heilig” sein, wenn dem Vatikan schon kein Mensch, als nach dem Ebenbild Gottes geschaffen, heilig ist. Von einer gottgegebene Freiheit fangen wir gar nicht erst an zu fabulieren. Bezogen auf das philosophische und christliche Menschenbild, ist allein das besagte Glaubensbekenntnis schon ein totaler Frevel. Es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis selbst Gott durch den Papst exkommuniziert wird.

Vatikan presst Bedienstete zur Impfung

So setzt sich die harte Indoktrination der immer noch nicht denken können oder wollenden Schäfchen gnadenlos fort. Der letzte Schrei ist nunmehr die offene Drohung des Vatikans, eigene Angestellte ohne Impfung arbeitslos zu machen. Hier der Hinweis dazu: „Moralische Pflicht“ – Vatikan droht Impf-Verweigerern mit Entlassung[DIE•FÄLLT]. Allein die Verwendung des Wortes Moral durch diese Institution löst bereits harte Krämpfe aus. Dass die Schäfchen diese Impfungen zum Teil ablehnen, weil unendlich viele Giftstoffe, aber auch Bestandteile von Tieren und sogar von menschlichen Föten in so mancher Impf-Teufels-Suppe enthalten sind, ist für den Vatikan keine Gedenksekunde wert. Mit anderen Worten, Ethik und Moral hat bei der Bewirtschaftung der Herde nichts verloren. Kocht nicht gerade in Köln ein weiterer Topf dieses Kinderschänder-Vereins über.

Gerade bei den aktuell anstehenden Impfungen gegen den vermeintlichen SARS-COV-2 Erreger, von dem es bis heute kein Isolat gibt, sind Langzeitfolgen nicht im geringsten abzusehen. Insoweit beteiligt sich der Vatikan vorauseilend, offen und aktiv an der Ausübung schwerster Repression gegenüber den Menschen. Das ist mit Verlaub gesagt, eine deutliche Absage an die Menschenrechte. Nur wen will das noch ernstlich verwundern, wo tagtäglich klarer wird, wer im geistigen Sinne der eigentliche Dienstherr im Vatikan ist? Vielleicht wäre es besser den Verein schlicht zu verbieten. Das könnte zumindest das zukünftige Leid der Menschheit ein wenig mildern. Es wäre ein weiteres blogfüllendes Thema zu erörtern, warum es der Vatikan damit so eilig hat.

Vatikan als aktiver Vernichter der Menschenrechte
12 Stimmen, 4.42 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2894 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

39 Kommentare

  1. Wo die katholische Kirche eh schon auf dem gleichen Nenner ist, wie die SPD – bei Mitgliederschwund – da setzt sie jetzt noch einen drauf. Sozusagen als Nachbrenner für das Auflösungskonzept. Passt aber auch perfekt zum Plan, die Welt in eine neue Ära des Kummunismus in den Farben des WEF zu überführen.

    Dann lebe wohl, Du blinde Christenwelt,
    für den Islam, räumst Du nun das Feld.

    • Warum wende ich mich an die Bischöfe, es ist das Tor zum Vatikan. Die römisch-katholische Kirche ist der Antichrist, ja der Antichrist ist eine Institution und nennt sich Vatikan-römisch-katholische Kirche.

      Franziskus ist auch Seelenhändler und er ist die oberste Autorität der Staatsanwälte, Richter, Beamten, Polizisten. Er ist ihr Chef des UCC-Handelrechst = Kanoniches Recht auf dieser Erde. Die Welt ist ein privates Geschäft. Und er ist auch Verantwortlich für Corona.
      Achten Sie unten im Text auf Jorge Mario Bergoglio, S.J. Location Trust Number Borne E8:Y3135:A0:S1:M5:D2 [29-Dec-1935]

      Ich weis es ist nicht einfach zu verstehen, aber es ist die Wahrheit. Denke daran Du selbst bist Schöpfer, der Tempel Gottes ist in DIR.
      Und das durfte niemals zum Vorschein kommen. Hass ,Neid, Missgunst und all das gehört nicht zu uns Menschen, das hat man uns auferlegt um uns auszubeuten, wir waren Sklaven ohne Ketten, in der Betonung W A R E N. Das spiel ist hiermit beendet.

      Gesendet: Montag, 01. Februar 2021 um 11:34 Uhr
      Von: “g.stueber@online.de”
      An: erzbischof@erzbistumberlin.de
      Betreff: Fw: Menschen/Seelenhandel Zur Info

      Gesendet: Montag, 01. Februar 2021 um 09:58 Uhr
      Von: “g.stueber@online.de”
      An: erzbischof@erzbistum-koeln.de
      Betreff: Menschen/Seelenhandel
      Einen wunderschönen guten Tag Herr… sie nennen sich Bischof Rainer Maria Kardinal Wölki,

      jetzt kehrt wieder die kosmische Ordnung, das Gesetz des Allerhöchsten “Gott” auf dieser Erde ein. Bitte stehen Sie uns dabei nicht im Wege, sondern handeln auch Sie nach dem Gesetz des Allerhöchsten.
      Was ist “Sünde”; Sünde ist die Gesetzlosigkeit, Gesetzlosigkeit ist Schweigen, Verschweigen, nichts wissen wollen, wegsehen, nichts hören wollen und immer den anderen die Schuld zuweisen.
      Ja wir alle leben hier in der Sünde, wir alle haben unsere Seele der Macht, der Gier und des Geldes wegen verkauft, doch damit ist jetzt Schluß. Es ist Zeit Buße zu tun. Die Erde weint, die uns ernährt, weil wir alle sie jeden Tag mit unserem Lebenswandel zerstören.

      Sagen Sie es Ihm, er nennt sich Franziskus – Jorge Mario Bergoglio, S.J. Location Trust Number Borne E8:Y3135:A0:S1:M5:D2 [29-Dec-1935] , und er sagt er sei so etwas wie der Stellvertreter des Sohnes Gottes. Keiner kann Stellvertreter des Sohnes Gottes sein. Denn Christus Emanuel und sein Vater sind eins.
      Der Seelenkauf mittels Geburtsurkunde ist hiermit beendet, und sämtliche Seelen sind somit auch wieder FREI, der Seelenhandel ist beendet. Sie Bischof Rainer Maria Kardinal Wölki müssen es IHM mitteilen.

      In der Bibel steht es geschrieben es sollen keine Menschen über Menschen HERRSCHEN, also halten Sie sich danach. Wir wollen solche Menschen nicht, die in der SÜNDE LEBEN.

      Wir leben hier alle in der Sünde, Sünde=Gesetzlosigkeit. Es ist zeit Buße zu tun, es ist Endzeit, nein es ist die Endzeit in der Endzeit!!

      Schweigen-Verschweigen ist auch die Gesetzlosigkeit, ja es ist Sünde. Unsere eigenen Kinder werden uns Fragen stellen; Mama, Papa, Oma, Opa warum habt Ihr nichts unternommen, IHR habt es doch gewusst!!!
      Unsere Kinder sind das wichtigste GUT was wir haben, und sie brauchen die LIEBE keine Lügen, Lügen aus der Matrix in der wir alle leben, leben in der Sünde. Liebe, Liebe und nochmals Liebe das ist die HEILUNG!!!

      Hier meine Antwort, erkenne wer Du bist. Wir sind nicht hier um die Erde die uns ernährt zu Zerstören, aber wir tun es alle, alleine wegen unserem Lebenswandels und jetzt ist ZAHLTAG ! Nicht nur für die Selbsternannten Herren der Welt, Widersacher der Schöpfung, ja genau DU lieber Leser zerstörst auch.
      Menschen die nichts wissen wollen, nicht hinterfragen, hinterfragen REISSEN uns alle in den Abgrund. Nein wir lassen das nicht mehr zu, es geht um unser aller Leben. Die Erde weint, die DICH ernährt !!!!

      Gott offenb. sich in Wort u. Tat u. im Fleische Christi;
      Sein logos, sein Wort in der gesamten Bibel

      Viele neu zu Christus Emanuel Hinzugekommenen haben sehr große Wissenslücken hinsichtlich des Wissens, des faktischen Wissen, das der Allerhöchste uns in seinen Schriften offenbart. Das von ihm offenbarte ist die Wahrheit. Wer die Wahrheit will, studiert deshalb YAHUA Gottes Wort.
      Um Christ im vollem Sinne des Wortes zu werden, muß das Individuum lernen von dem lebendigen Gott:
      Wissen von Gott über Gott.
      Wissen über unsere Herkunft, unsere Geschichte, unsere Gegenwart, unsere Zukunft, sein Gesetz, seine Pläne für uns, u.v.m.
      Christen können und müssen wachsen in der Erkenntnis Gottes; Sinnbildlich.
      Aber sie wissen kaum etwas vom Anfang, sie wissen nichts, wer er ist, sie wissen nicht, wer die Juden sind, nicht wer Adam ist, nicht wer die anderen Menschen sind, wissen nichts über Weltgeschichte, nichts über Bibelarchäologie, nichts über erfüllte Prophezeihungen und unerfüllte Prophezeihungen….wissen nicht mal, für wen die Bibel ist. (für die Familie Adams>Genesis 5,1)
      Und gerade deshalb in schwerste theolgische u. spirituelle Konflikte, die sich schließlich auch in persönlichen u. öffentlichen Leben als Katastrophe niederschlagen u. als verdiente Flüche, bzw. Strafen.

      Macht verändert Menschen. Macht befördert alle schlechten Eigenschaften des Menschen. Deshalb darf NIEMALS mehr ein MENSCH über den anderen stehen.
      Ja so ist es, wir alle haben unsere Seele der Macht, der Gier und des Geldes wegen verkauft.
      Wir können nicht beide Herren dienen, den Allerhöchsten und Baal=Opfergott

      DU musst dich entscheiden, welchen Weg DU gehst!

      Affidavit
      der Treuepflicht

      Der EidLeistende Gerd aus dem Haus der Stüber

      bekräftigt mittels seines Willens hiermit durch Eid, daß Er jegliche Treuepflicht und Treue

      a b s o l u t u n d v o l l u m f ä n g l i c h
      a u f g i b t

      und jeglichen fremden König, Potentaten, angeblichen Herrscher, Staat, Korporation, Monarch, City of London, Vatikan, Washington D.C., Biz, Fed, UN oder Bank und allen Derivaten hieraus a b s c h w ö r t und keiner höheren Autorität als des Einen Schöpfers verpflichtet ist, nunc pro tunc praeterea praeterea.

      Der Eidleistende hält Frieden mit allem friedlichen Wesen.
      Der Eidleistende wird das Wort Gottes und seine Verfassung mit allen Ihm gegebenen Mitteln verteidigen.
      Der Eidleistende ist bewusst aus Seinem Selbst, in vollen Unfange Ausdruck seines selbst.
      Der Eidleistende reicht jedem Friedlichen mit Geist und Seele Belebten die Hand zum Friedensschluß.
      Der selbstbestimmte Aufenthalt des Eidleistenden Erden Bewohners ist außerhalb der fiktionalen Welt, jedoch als rechtmäßiger Herrscher [1.Mose 1:26 und 1:28] auf Erden.
      Das wahre Zuhause des Eidleistenden ist das Himmelreich Des Einen Schöpfers.

      Gruß: Gerd aus dem Haus der Stüber, in Liebe, Liebe und nochmals Liebe

      PS: Liebe kann man nicht befehlen, ebenso wie die Liebe zur WAHRHEIT

      Meine Telf.-Nummer 06359949600

      • @Jörg … vielen Dank dafür. Habe mir das mal komplett durchgelesen. In Teilen war mir das schon klar, aber die dort geschilderten und gut nachvollziehbaren Dimensionen hatte ich auch noch nicht auf dem Schirm. Vermute, darüber mal eine eigenständige Betrachtung anstellen zu müssen. Für mich persönlich hatte ich bereits festgelegt, dass ich unter keinen Umständen eine Gen-Therapie benötige 🙂

        • @Wika:
          – Menschen ab ca. 60 Jahren benötigen m. E. keine therapeutische Gentherapie mehr.
          – Ferner wird m. E. den “Deutschen”, auch ohne Injektionen oder Infusionen, eine Sonderbehandlung verabreicht. “Wir” erhalten bereits ab 1990 und noch verstärkter ab 2015 eine besondere Gentherapie, die außerdem den IQ absenkt. In 30-40 Jahren spätestens ist der “Deutsche” und Deutschlands Identität unumkehrbar vernichtet.

          Impfe: Ich lasse gerne ein paar Millionen anderen Versuchskaninchen den Vortritt.

            • @Heidi Walter: wg. egon-w-kreutzer:
              Die eine noch nicht beendete Welle mündet nahtlos in die nächste Welle.
              Die Wellen sind sowohl provozier- als auch geplant produzierbar. Endlos. Dauerwellen. Ein ständiges “AUF” und “AB” droht.
              Mit Alltags- bzw. Freiheitseinschränkungen und Maskenpflicht ohne Ende. Für immer, wenn es sein muss. Oder solange,
              bis DEREN neue Knebelordnung
              fertiggestellt ist und die Umsetzung/Durchsetzung beginnen kann.

              Genügt Corona nicht, so könnte man z. B. Ebola, Schweine- oder Geflügelpest als “auf den Menschen übertragbar und auf einmal doch krankheitserweckend” hinzu nehmen.

              Manches versteckt sich nahezu unbeachtet hinter diesen Wellen, da Viele von uns im Corona-Dauerpanikmodus befindlich, alles andere verdrängen.
              So auch der Druck von “Wissenschaftlern”, die klimafreundliches Essen fordern und wünschen und das der Staat hier eingreift und reguliert.
              Mit Verboten und Steuern für ungesunde*** Ernähung. Weil der Konsument bei der Auswahl seiner Lebensmittel mit der Vielzahl sich teilweise widersprechender Empfehlungen überfordert ist. Und weil viele Lebensmittel “zu billig” angeboten werden. (so steht es geschrieben)
              (Viele???)
              TOLL. Alles muss reguliert und besteuert werden.
              Quelle: Der Staat soll ungesunde*** Ernährung stoppen.
              SZ, “Leben und Stil”, Seite M3, Ausgabe 20./21.02.2021
              basierend auf:
              https://nachhaltigere-ernaehrung-gutachten.de/

              ***ungesunde? > Was ungesund ist, bestimmen letztendlich DIE, die ein prallvolles Bank- oder Bitcoin-Vermögen besitzen, die Steuern erheben und Verbote erlassen werden.
              Welche Nahrungsmittel sind eigentlich wirklich gesund? Nicht einmal die aus dem “Freßnapf für Magenkranke” (=Bio-Bio-Öko-Veganladen). “Öko” ist z. B., weil das Zeugs mitunter 500m von der Autobahn entfernt angebaut wird und deshalb 30 oder 50% mehr kosten darf.

              Immer neue Steuern müssen nun kreiert werden, um die gähnende Leere in des Finanzministers Schatzschatulle etwas kaschieren zu können.
              Ferner ist es m. E. so, dass immer mehr Bevölkerung eben immer mehr verbraucht. Und dieser Mehrverbrauch auch an Nahrungsmitteln kann auf Dauer nicht mehr gedeckt werden.
              Selbst bei gewöhnlichen Produkten wie Kartoffeln und gängigem Gemüse z. B.. Schon heute entdeckt man bei den Discountern oft die gammeligste Ware. Oder “kleine” Ware wie z. B. nicht einmal mehr handballgroße Blumenkohlköpfe. Zum Preis von “normalen” bzw. “großen”.
              DAS SIE MAL NUR BESCHEID WISSEN:
              Losgröße 28 Tonnen, 28000 Kilo, Kartoffeln aus Ägypten 374,79€ oder auch 1kg zu 0,013385€. (Denkpflicht statt Maskenpflicht!)
              https://m.german.alibaba.com/p-detail/New-season-fresh-Potatoes-from-Egypt-50027391773.html
              Dort “new-season-fresh”, hier dann Gammel Marke “Die Besten”, wurmstichig, fleckig durch falsche zu lange Lagerung angegammelt usw..
              Gleichzeitig steigen die Preise. Bei anderen Produkten, auch “Müsli” bzw. Körnerfutter, sinkt (gleichzeitig) der Packungsinhalt.
              Mangel an verschiedenen Lebensmitteln wird eintreten.
              Fleischentzug auch. Und so werden wir ein Volk von anfälligen physisch Entkräfteten mit immer weniger Immun- bzw. Abwehrkräften. Hiermit könnten Sterblichkeitsrate und Sterbealter beeinflusst werden. Ein Gedankenspiel.

              Importe aus fernen Ländern sind übrigens auch nicht bio-öko-klimagerecht. Aber das verdrängen Politiker und die Grüngrützler.

        • Ich habe noch etwas anzubieten:
          Fragwürdige Express-Forschung Hat das Coronavirus Bausteine von HIV?
          https://www.tagesspiegel.de/wissen/fragwuerdige-express-forschung-hat-das-coronavirus-bausteine-von-hiv/25511466.html
          “Oder die Impfung?” frage nur ich.(Freilich sind solche Gedanken aus medizinischer Sicht heraus völliger Unsinn.)

          Maskenpflicht forever.

          wg.: “Neben Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes Typ I, schweren neurologischen Erkrankungen” >
          Besonders “Impfgierige” mit vorhandener MS, Epilepsie, Parkinson, Demenz und Diabetes sollten sich bei verschiedenen Stellen schlau machen, ob sich die Impfe mit Ihrer Krankheit und den ggf. einzunehmenden Medikamenten verträgt und ob die Medikamente dann noch wirken wie gewünscht.
          Oder
          ob die Impfe zum technischen K.O., d. h. “Herzstillstand” führen könnte.

          Gesprächsversuche mit Zweibeinern hierzu verhallen ungehört. Die angesprochenen Zweibeiner sind eher besorgt den Beginn der nächsten Folge des skandalträchtigen “Dschungelhonks”, die vierte Wiederholung einer Castingshow mit Träller-Stars, RTL-Kuppelshow
          https://www.wuerzburgerleben.de/2018/02/07/naked-attraction-wuerzburgerin-kandidatin-datingshow/
          oder “Hartz-IV-Horst rastet aus” zu verpassen.
          Zu blöd um wahr zu sein. Proleten werden planvoll produziert.

  2. Danke dafür … mich persönlich wundert eigentlich gar nichts mehr. Wir müssen auch nicht übergebührlich aus Jesus schauen … es reicht wenn wir uns selbst begreifen, dann sind wir ihm vermutlich am nächsten 🙂

  3. Was macht man mit den Gebaeuden, in der Nachnutzung, wenn die Paedophilen und Sklaven-Haendler aus ihnen verjagt, bzw. verurteilt wurden?
    Auch in der Aufarbeitung aller Morde, die direkt und vor allem indirekt von der unheiligsten Mutter aller Kirchen ausging, welcher Stein soll dort noch auf dem anderen bleiben?
    Man wird Antworten finden. Ob sich alle Glaeubigen von ihr abwenden und der Kirche fliehen, bezweifle ich, konsequent waere es jedenfalls.
    Wir werden sehen.

  4. Um die Wahrheit zu erkennen, war Gott der HERR keine Hilfe; man musste sich selber helfen. Das habe ich getan und durfte ab Mai 2008 den Job dieses alten Halunken übernehmen. Ein echt beschissener Job, denn es hört ja sowieso keiner zu, wenn man etwas sagt. Jeder kleine Sesselfurzer glaubt, er wüsste schon was und könnte einfach so weitermachen wie bisher. Aber nicht mit mir! Mein Vorgänger war noch gnädig und beschränkte die Sintflut auf ein kleines Gebiet; ich plädiere für die globale Sintflut. Höre ich Protest? Zu spät. Ist seit Herbst 2008 in die Wege geleitet und nicht mehr aufzuhalten. OK, ihr könnt sie nicht aufhalten, ich schon – aber nicht ohne angemessene Bezahlung. Mein Angebot erhielt die politische Seifenoper im Mai 2009; natürlich wurde es ignoriert, was beim beschränkten Horizont dieser Komiker nicht anders zu erwarten war. Mein nächstes Leben ist schon beschrieben und findet erst in einer Milliarde Jahre statt. Was sollte es mich also jucken, wenn ihr armseligen Kreaturen in die “Ehrenrunde” geht und noch einmal 10.000 Jahre braucht, um wieder dorthin zu gelangen, wo ihr heute angekommen seid. Vielleicht könnt ihr euch danach ja mal selber helfen. Also dann – Cancel Program GENESIS:

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2017/03/die-ganze-wahrheit-und-nichts-als-die.html

  5. Man sollte das Kind doch nicht dem Bad ausschütten. Natürlich kann man an der Katholischen Kirche viel Kritik üben. Abgesehen von den Missbrauchsfällen, die ihr unendlich viel geschadet haben, hatte diese Kirchen in den letzten hundert Jahren auch ihre guten Seiten. Natürlich wird man mir jetzt Hochhuts “Stellvertreter vor die Nase halten. Nein, Pius der XII. war kein Judenverräter, im Gegenteil. Die guten Seiten endeten mit dem Abgang Benedikts XVI. Mit dem jetzigen Papst drehte ich das Bild. Die Katholische Kirche hat ihren Pfad verlassen und ist auf Irrwege geraten. Sie verbündete sich mit denen, die mit Gott nun wirklich nichts am Hut haben. Sie ist Steigbügelhalter der milliardenschweren “Welterneuerer” um Gates, Soros und Schwab geworden. Das Titelbild des jetzigen Papstes gibt genau das wider, was er ist. Er hatte schon ein teuflisches Kopf an Kopf mit Peter Sutherland, einem der rabiatesten Umvolker überhaupt. Diese Saat ist aufgegangen. Der Mann vernichtet die Kirche und vieles mehr.

    • “… hatte diese Kirchen in den letzten hundert Jahren auch ihre guten Seiten. …Mit dem jetzigen Papst drehte ich das Bild”.
      Dem kann ich nur zustimmen.
      Auch jetzt gibt es noch positive Kräfte in der katholischen kirche – siehe: “ABP. VIGANÒ WARNT TRUMP VOR DEM KOMPLOTT DES „GREAT RESET“ ZUR „UNTERWERFUNG DER MENSCHHEIT“ UND ZUR ZERSTÖRUNG DER FREIHEIT” – https://uncut-news.ch/abp-vigano-warnt-trump-vor-dem-komplott-des-great-reset-zur-unterwerfung-der-menschheit-und-zur-zerstoerung-der-freiheit/

      • Wenn ich das noch hinzufügen darf: Ich finde es bestürzend, daß die christlichen Kirchen : irgendwie in so ein sexuelles Loch stürzen. Papst Franziskus sagte doch tatsächlich, daß “die Sexualität eine Gabe Gottes” sei,. Er setzt sich damit – ohne dies auch nur ansatzweise zu klären – in direkten Widerspruch zu Paulus und Petrus, die – sehr zu Recht – gegen die “Fleischeslust” wettern.
        Die Protestanten lassen auf ihrem Kirchentag schon einmal “Vulven malen” –
        https://www.welt.de/vermischtes/article195597945/Evangelischer-Kirchentag-erntet-Spott-fuer-Workshop-Vulven-malen.html

        Als Buddhist bin ich auch konsterniert, daß man den Satz der Bergpredigt – “Selig sind die, die geistig arm sind” sowohl bei Katholiken wie bei Protestanten heutzutage verfälscht (in “Selig sind die, die arm vor Gott sind”)! Mit “geistig arm” ist ja nicht Dummheit gemeint, sondern das zur-Ruhe-bringen-der-‘Gedankenmühle’. Etwas um das wenigstens noch im Zen-Buddhismus gekämpft wird (ansonsten ist auch der Buddhismus total im Abstieg begriffen!).

      • Ja, Sie haben Recht, Jörg. Neben Vigano ist Robert Kardinal Sarah zu nennen, der in seinem Buch “Herr bleibe bei uns…” den Wahnsinn dieser neuen Weltherrscher brandmarkt. Er ist einer, der sich dem Wirken der beiden Vorgängern des jetzigen Papstes verbunden fühlt. Benedikt passte nicht in das Bild dieser wahnwitzigen Strippenzieher. Er ist gegangen (worden), genau so wie Trump.

  6. Pardon, …nein nicht mal als maessig erkennbare Satire koennte man das stehen lassen:
    “Benedikt passte nicht in das Bild dieser wahnwitzigen Strippenzieher.”
    “Die guten Seiten endeten mit dem Abgang Benedikts XVI.”
    Das klingt wirklich ernst gemeint von Ihnen. Und damit grollt in mir eine Wut & Zorn auf. Offenbar haben Sie sich mit dem Kinderhandel, der Paedophilie und dem satanischen Missbrauch bis hin zu Kanibalismus, mit dem Segen dieser wahrlich von Gott verdammten Kirche nicht ausreichend beschaeftigt. Und das ist nicht alles, denn letztlich wurden alle Strippen zu allen Kriegen ueber den Vatikan mit seinen Jesuiten- und Malteser-Orden gezogen !!
    Das Zentralbanken-System wurde von der Buchhalter-Familie des Vatikans eingefuehrt. Wenn Ihnen damit das Ausmass dieser Mutter aller Kosher Nostras, inklusive eines Kill-Bill-Gates in den Sinn kommt, dann liegen sie richtig.
    Verlassen Sie bitte diese oberflaechliche Sicht auf die Fassade einer teuflischen Einrichtung der Baal und Moloch-Verehrung. Wenn man den Vorhang hebt, wird das uebelste und greusligste sichtbar, was es auf der Erde gibt. Jegliche Taeuschung der ILLuminaten geht auf das Wissen der Schwarzen-Magie dieser Mutter aller Sauereien zurueck. Das ist bedauerlich fuer alle treuen Anhaenger und Gutglaeubigen. Nur, wir leben jetzt in einer Zeit der Aufdeckung und die Kirche selbst war stets im Exorzismus taetig, bei den Glaeubigen (!), nur nicht in ihrem eigenen Mutter-Schlacht-Schiff : und das im wahrsten Sinne des Wortes!!
    Hat die Kirche nicht serienweise “unreine Geister” den reinigenden Feuer uebergeben?
    Genau das sollte man mit dem Petersdom tun.
    Ein sympathisches Bild, oder?:
    https://t.me/Trumpworld/12102
    Und sein Kumpel:
    https://t.me/Trumpworld/12103
    https://t.me/Trumpworld/12065

    • Wenn Sie Wut und Zorn haben, Hardy, ist das Ihr gutes Recht. Es läuft verdammt viel schief im dieser Kirche. Es menschelt halt auch hier. Aber was seit einigen Jahren ganz offen im profanen Bereich unserer Gesellschaft abläuft, ist weitaus schlimmer. Das wird erst dann für jedermann spürbar, wenn wir chinesische, das heißt totalitäre Verhältnisse auch hier haben. Die Kirche hat sich unter dem jetzigen Papst zum Handlanger dieser Kerkerbarone gemacht. Leider.

      • @ Aufbruch
        Ich schaetze Sie, weil ich Sie als einen klugen Mann (?) in Sachen Trump kennenlernen durfte.
        Sie duerfen davon ausgehen, dass ich auch ohne Wut & Zorn zu klaren Analysen kommen kann.
        Darum: Zitat @ Aufbruch:
        “Wenn Sie Wut und Zorn haben, Hardy, ist das Ihr gutes Recht. Es läuft verdammt viel schief im dieser Kirche. Es menschelt halt auch hier.”

        = Das beweist mir, dass Sie nahezu Null-Ahnung haben von dem Ausmass dieses teuflisch-schlauen Syndikats.
        Als Vergleich, der trotzdem weit entfernt von der Dimension des Schreckens dieser aegytisch-babylonischen Baal-Moloch-Mammon Priesterschaft ist:
        Sollten Sie alles um das “Muddi”, die Georgia-Guidestones, Bill-Gates, Jeffrey-Epstein, Spirit-Cooking, Pizza-Gate & Adrenochrome wissen … und ich meine: WIRKLICH WISSEN !! Und Sie wuerden es als: “Es menschelt halt auch hier.” bezeichnen, … Und in dem Sinne stets ihr Kreuz – bei der Wahl- an die Ausgeburt des Teufels: “Angelo-Hitler-Merkel” abgeben [wie gesagt, das kommt ihrer Treue zu der Kirche der Kinder- und Menscheits-Opferung nur in etwa gleich] … dann koennte ich nur diagnostizieren:
        Stockholm-Syndrom mit Toxoplasma gondii Befall im Endstadium.

        Und eine Unterscheidung: ‘Heilige roemische-katholische Kirche’ zu ‘Heilige katholische Kirche’ ist ungefaehr so, wie wenn ich sagte: “Hannibal Lector hatte halt Hunger!”

        • @Hardy “Sollten Sie alles um das “Muddi”, die Georgia-Guidestones, Bill-Gates, Jeffrey-Epstein, Spirit-Cooking, Pizza-Gate & Adrenochrome wissen … und ich meine: WIRKLICH WISSEN !! Und Sie wuerden es als: “Es menschelt halt auch hier.” bezeichnen, … Und in dem Sinne stets ihr Kreuz – bei der Wahl- an die Ausgeburt des Teufels: “Angelo-Hitler-Merkel” abgeben…” Da kann ich Sie beruhigen, nein, diese Ausgeburt des Teufels bekommt meine Stimme natürlich nicht, weil hier nicht nur menschelt, sondern in krimineller Weise “teufelt”. Vielleicht wurde die Kirche wegen ihrer Schandtaten von diesen Verbrechern auch erpresst, sich in diese schändliche Kriminalität einzubringen,

          • @ Aufbruch
            “…diese Ausgeburt des Teufels bekommt meine Stimme natürlich nicht”,
            gut, Wiederholung:
            “diese Ausgeburt des Teufels bekommt meine Stimme natürlich nicht, weil hier nicht nur menschelt, sondern in krimineller Weise “teufelt”.”
            Frage, wer war & ist & wird wieder der Lehrmeister von ihr oder wieder von ihm werden?:
            (https://t.me/Adrenocrime/5543?single) Wer anders als die alten ILLuminaten-Familien des Vatikans mit ihrer Papst-Marionette? Mit ihrer Weltbank-Marionette? Mit ihren Medien-Marionetten?
            Diese Institution war, ist & bleibt die Ausgeburt des Teufels (und hier menschelt es nur zweitrangig) & sie bleibt am Leben wegen Ihrer Treue und der Treue von anderen Glaeubigen der Taeuschung, der ILLumination.
            ES GIBT KEINE HEILIGE INSTITUTION, weder als Kirche, noch als Staat oder als “Don-Familie, die Geschaefte macht”, Never ever!!
            Capice?

            • @ Hardy, werden sie selig mit Ihrem Kirchenhass. Aber denken Sie daran, dass es ganz andere sind, die uns das Licht ausmachen. Es wird nicht mehr lange dauern, bis die milliardenschwere Globalistenbande dem Globus eine Finsternis größten Ausmaßes beschert. Dann werden viele wieder anfangen zu beten.

              • @ Aufbruch
                “Urbi et Orbi” heißt auf Deutsch “der Stadt und dem Erdkreis”.
                Ein wahrer Segen? Ausgesprochen von einem Zeremonienmeister, der moeglicherweise in der direkten Nacht davor einem Kleinkind, auf dem Altar in der Krypta, das gefolterte Herz bei lebendigem Leib herausgeschnitten hatte und verschluckte?
                Es ist nicht Hass, solch eine Ausgeburt des Teufels ruft lediglich einen tiefempfundenen Ekel hervor. Die von Ihnen angesprochene Globalistenbande saeuft mitunter mit dem Oberhaupt von:
                “Mutter und Haupt aller Kirchen” (https://www.katholisch.de/artikel/15939-urbi-et-orbi-der-groesste-segen-der-welt)
                das Blut von gefolterten Kindern.
                Nein, ich habe keinen Kirchenhass, ich mag den Pastor Tscharntke und Glaeubige seines Formats. Ich bedaure nur, dass viele Schaefchen ihren Oberhirten machen lassen. Auf SCHLAND ist Verlass, auch bei der naechsten Diktatur, wetten?

  7. Im Glaubensbekenntnis heißt es: Tch glaube an die Heilige katholische Kirche
    Es hei0t nicht: Tch glaube an die römisch-katholische Kirche

  8. Der Vatikan untersteht dem Kyrie, dieser Wiederum wird von der Hochlooge mit gesteuert, diese von der Triliteralen.

  9. Eine Vereinigung, wie die beiden Kirchen, welche so gewaltige Vermögen angehäuft haben, sind keine Menschenfreunde. Wenn sie es wären, würden sie von ihrem Vermögen etwas den Armen zukommen lassen. Nein, es ist ein kranker Pädophiler, Menschenverachtender Verein und gehört unter Aufsicht des Staatsschutzes! Oder verboten!
    P.S. Im Mittelalter haben sie noch Frauen verbrannt und Kriege geheiligt. Wer glaubt die haben sich geändert, der ist einfach nur dumm!

    • asisi1, wer einmal den Vatikan besucht und das Vermögen in Sachwerten gesehen hat weiß, dass die mit dem Vermögen die ganze Welt auf Jahrzehnte ernähren könnten. Da muss man die Schatzkammern der Dome, wie in Köln, gar nicht gesehen haben und von Grundbesitz und Immobilien müssen wir erst gar nicht reden. Napoleon hat sie enteignet und wir zahlen heute noch dafür https://www.deutschlandfunk.de/staatsleistungen-als-historisches-erbe-finanzgeflecht.886.de.html?dram:article_id=318307

      • Habe einmal selbst die Erfahrung machen müssen. Wollte ein Grundstück, welches der Kirche gehörte kaufen. Der Preis war o.k., nur die Kirche wollte gar kein Geld, sondern ein vergleichbares anderes Grundstück dafür!
        Diese Heuchler haben nicht vor mit ihrem eigenen Geld und Vermögen den Menschen zu helfen, sie brauchen dazu staatlich Subventionen, wie die Kirchensteuer!

  10. Ein aktueller “Beweis” dass die Trennung zwischen Religion und Staat ein illuminatorischer Trick (um die stete Feudalherrschaft eines Baal zu tarnen) war & ist:
    “Warum wird Laschet wohl vor seiner Wahl zum designierten Nachfolger der „Führerin“ in den Vatikan bestellt und dieser Psycho lässt danach heraus, dass er Nachfahre Karls des Großen ist? Aber es macht einfach nicht KLICK!”, zitiert von Hubi Stendahl aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2021/02/25/das-ist-eine-tyrannei-schweizer-politiker-ruft-zum-corona-ungehorsam-auf/comment-page-1/#comment-20674.

    Wann macht es ‘Klick’ bei den Schaefchen der Weltreligionen? Besonders bei den vorgeblich aufgeklaerten Europaeern? Wann wird der fliessende Uebergang von Jesuiten zu den Geheimdiensten verstanden?
    Wann wird der fliessende Uebergang von der katholischen Priesterschaft zu den Freimaurern (im Bankwesen, in der Wissenschaft, in der Politik, in der Judikative) verstanden?

    “Sag mir wo die Blumen sind (..)”
    Wann macht es KLICK?

  11. Das ist eine Scheinwelt, in der du lebst!

    Sind Wissenschaft und Religion miteinander vereinbar? Kommt drauf an, welche Perspektive man wählt, die der Wissenschaft oder die der Religion. Aus religiöser Sicht sind die unvereinbar.

    Der Vatikan ist im Besitz eines der größen Observatorien der Welt und sein Weltraumteleskop nennt er nun ausgerechnet Lucifer.

    Um den Irrtum des Vatikans zu verstehen, ist es günstig, die Geschichte der Kugelerde zu kennen und sich die Relativitätstheorie anzuschauen.
    Die meisten wissenschaftlichen Theorien wie auch die RL sind aufgebaut auf Paradoxien. Bei der RL ist das deutlich, denn das Ergebnis ist paradox: Zwillingsparadox.
    Paradoxien im Denken ziehen immer mehr Paradoxien an. SO entsteht die Matrix!
    Die Welt ist aber nicht paradox, die ist ganz normal. Die Wissenschaftler machen das Normale paradox! Es scheint also schwieriger zu sein, vernünftig zu denken als gefühlsbetont und unvernünftig.

    Die “Eleaten” bildeten 540 v. Chr. die erste Philosophenschule des Altertums. Aus “harmonischen Erwägungen” kamen sie zuerst auf die Kugelgestalt der Erde.
    Aristarchos von Samos lebte 320-250 und bildete das heliozentrische Weltbild aus, es setzte sich nicht durch. Kopernikus hat im Weltraum gar nichts entdeckt, er entdeckte bloß die Zeichnungen des Aristarchos wieder, wie er selbst zugab. Gut, er spach von “antiken Quellen”, aber es gab nur Aristarchos Zeichungen.
    Erathosthenes lebte 275-195 und war Direktor der Bibliothek in Alexandria, Mathematiker und Geograph. Er soll die Möglichkeit der Erdumseglung bewiesen haben und bestimmte den Erdumfang. Seine Daten werden bis heute verwendet! Die Sache ist, die antiken “Wissenschaftler” kannten keine Optik.
    Das war die “wissenschaftliche” Entwicklung unserer Sicht auf den Weltraum.
    In der Antike gab es auch Schulen, die lehrten, die Erde sei ein Tubus. Hätte der sich durchgesetzt, würde der Faktencheck den mit derselben Inbrust verteidigen wie er den kuriosen Drosten-Test verteidigt.

    Die Sache ist, daß zu allen Zeitaltern nur solche wissenschaftlichen Theorien akzeptiert worden sind, die dem Zeitgeist entsprachen. Das war bei den Eleaten so, das war bei Einstein so und ist bei Corona so.

    Das Paradox der RL liegt in der Lichtgeschwindigkeit. Das Licht vom Pluto bräuchte 6 Stunden, um die Erde zu erreichen. Das kann jeder nachrechnen. Weil die Erde sich aber dreht, müßte der Pluto, wenn wir ihn beobachten schon 90 Grad weiter auf der Ekliptik stehen ganz analog zur Sonne, die 8 Minuten weiter stehen soll, als wir sie sehen.
    Wer drüber nachdenkt, kommt zu einer unendlichen Regressivität, denn die Entfernung des Pluto könnte mit einer LG als Naturkonstante NIEMALS gemessen worden sein.
    Wenn es die LG gibt, dann können wir nichts über das Universum sagen, wenn wir etwas über das Universum sagen können, dann gibt es keine LG.

    Der Vatikan hat etwas für gefallene Engel übrig, weil er scheinbar selber ein gefallener Engel ist.

Kommentare sind deaktiviert.