RKI, Regierung, Presse testen Angst-Adjuvantien

RKI, Regierung, Presse testen Angst-AdjuvantienDeutsch-Absurdistan: Die Warnungen und Mahnungen überschlagen sich reichlich. Die “Zweite Welle” drückt uns gemäß der offiziellen Darstellungen demnächst in Grund und Boden. Jeder, der dieser Ansage nicht folgt, macht sich als “Corona-Leugner” verdächtig und ist im schlimmeren Fall gar ein asozialer Querulant. Aber wie sieht es denn jetzt mit den Fakten dazu aus? Erleben wir in Wahrheit etwa nur eine wahnsinnig intensivierte Test- und Propagandawelle, mit all ihren unangenehmen Folgen? Was ist dran an der mörderischen “Zweiten Welle”?

Dieses Thema kann man ebenso von der anderen Seite beleuchten, welches sich dem Spott-Licht der in der Überschrift erwähnten Protagonisten entzieht. Wer natürlich eine gefestigte Meinung dazu hat, der benötigt unter Umständen keine weiteren Fakten mehr. Hier darf durchaus auf eine fast schon verstaubt geglaubte Weisheit von Mark Twain zurückgegriffen werden: “Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als davon zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind”. Aber mal Hand aufs Herz, erleben wir denn eine gut orchestrierte Massenpsychosen tatsächlich das erste Mal?

Faktencheck … mal anders

Faktencheck: Bedeuten steigende Fallzahlen eine größere Gefährdung der Öffentlichkeit?[Multipolar-Magazin] … hier einmal ein Blick von der anderen Seite, eine durchaus interessante Perspektive. Lohnenswert, die dort angegangene Details genauer in Augenschein zu nehmen. Es gibt bestimmt noch sehr viel mehr gute Ansätze. Aber in dem Aufsatz sind genügend Hinweise enthalten, die bei klarem Verstand ausreichen sollten, die offiziell postulierten Thesen in einem neuen Licht zu betrachten.

Eine der suspekten Informationsstrategien ist beispielsweise die (auch) in Deutschland zu beobachtende Zählweise von Infizierten, Erkrankten, Toten usw., das macht hoffnungslos. Wir bekommen in der Regel nur kumulierte Werte serviert. Die lassen alles in jedem Moment ganz schrecklich aussehen. Kontinuierliche Einzelfallzahlen nach Tagen muss man anstrengend suchen, die gibt es vom RKI nicht frei Haus. Ist das die Strategie? Warum wird das so gemacht? In jeder Nachrichtensendung, völlig stereotyp dieselben kumulierten Werte, immer fein aufaddiert, damit es wuchtig und furchterregend aussieht? Das ist verstörend und verbreitet Schrecken. Man ist versucht zu meinen, dass bei derlei “Informations-Impfungen” bewusst mit “Angst-Adjuvantien” gearbeitet wird. Schon klar, ein schlimmer Verdacht, der erst einmal bewiesen werden will. Das ist weder schön, noch wird es der Sache oder der Aufgabe der Genannten gerecht. Oder haben die etwa noch mehr Angst?

Der Datengaul lahmt

RKI, Regierung, Presse testen Angst-AdjuvantienBei einem genaueren Blick auf die Zahlen beginnt der Datengaul erheblich zu lahmen. Womöglich ist der Gaul längst tot? Dann wäre es für die “apokalyptischen Reiter” von RKI, Presse und Regierung besser endlich abzusteigen. Stattdessen wird knallhart darauf insistiert, dass der Kadaver irgendwie noch zuckt. Notfalls testen wir millionenfach nach. Oder wartet man etwa auf einen neuen Erreger, eine weitere Katastrophe, irgendetwas, was es den Menschen jetzt noch zu verheimlichen gilt? Nur auf die erlösende und gewinnträchtige Impfung zu warten ist doch langweilig. So bösartige Fragen schließen sich also an, wenn man aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Treiben schaut.

In dem verlinkten Artikel von Multipolar geht es vornehmlich um die Ausweitungen der Tests, deren Fehleranfälligkeit und Falsch-Positiv Testungen. Weiter um die Unzulänglichkeiten des Tests, die Nichtvergleichbarkeit der Ergebnisse und offensichtlich falsche Korrelationen. Ferner geht es um die politischen als auch die juristischen Konsequenzen. Alles Dinge, die im Mainstream eben nicht prominent vorkommen. Warum eigentlich nicht? Angst nehmen ist doch eine edle Sache. Nur weil sich Interessierte und Krisengewinnler vielfach mit den Eignern der Medien decken? Im selben Boot auch noch Lobbyisten, Stiftungen und Pharmaunternehmen die hier kapitale Interessen verfolgen. Oh, das ist natürlich böse, wo wir doch wissen, dass die ausnahmslos nur “unser Bestes” wollen.

Was man in unserem Parlament vermissen darf

Da ist es zuweilen atemberaubend mal in andere Parlamente zu schnüffeln. Brauchte es vergleichbare Weich- und Wachmacher denn nicht auch bei uns? Nein, sicher nicht, weil wir hier ja alles richtig machen. Das bestätigen uns Regierung, RKI und Presse jederzeit gegenseitig und wir müssen nur “dran glauben”. Vielleicht sollte man die nachstehende Rede aus Österreich auch deshalb übersehen, weil sie von der falschen Partei stammt. Dann können ja die Aussagen nichts taugen … das kennen wir ja auch aus den eigenen Reihen. Oder doch lieber selbst mal drüber nachdenken, anstatt permanent vor- und nachgedacht zu werden? Oha … und jetzt fängt auch die TAZ noch an zu randalieren: Astronomische Fehlrechnungen.

RKI, Regierung, Presse testen Angst-Adjuvantien
5 Stimmen, 4.20 durchschnittliche Bewertung (86% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2554 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

11 Kommentare

  1. Wir sind schon in einer Diktatur, nur muss sie jetzt noch von Politikern, Medien und Justiz , versteckt werden. Der Michel soll nicht zu schnell erwachen!

  2. Fast jeder hatte im Laufe seines Lebens Grippe.
    Also ist jeder Grippe-infiziert
    Nur ein kleiner Teil zeigt Symptome
    Schwere Symptome gibt es nur in (ca15 %) der Fälle.
    Die meisten werden auskuriert
    In Ischgl starben 2 Menschen.
    Über deren Alter und Vorerkrankungen wird (vorsichtshalber) nichts berichtet.

    Nun kommt die 2., 3., 4., 5., Welle (von gezielten politischen “Fehlentscheidungen”)

    Diese Grippewellen werden im Mai 2022 enden.
    Dann wird ein neuer WHO-Leiter bestimmt und es gibt andere Wellen.

    Bisher starben im Laufe der Menschheitsgeschichte fast alle.
    Verglichen mit den bisher Verstorbenen lebt fast keiner mehr.

    • Arbeite seit 45 Jahren als Masseur und med. Bademeister. Habe mich noch nie von einem Patienten mit irgend einer Krankheit angesteckt. Selbst als ich einen “Ausländer” mit offener TBC behandelt habe!
      Heute versterben wesentlich mehr Menschen an ärztlichen Kunstfehlern und Übergewicht!

  3. Wer fragte es wann: “Wollt ihr den totalen Krieg?” – und es brach Jubel aus.

    Volksverhetzung geht heute etwas softer, geplanter, Hauptsache: das Volk jubelt.

    Nur, daß es Volksverhetzung ist, diese Tatsache bleibt.

    • Nur die Politiker und Beamten , in meiner Nachbarschaft, werden es nach dem Crash etwas schwerer haben! Mein Rat an die ganze Beamtenschaft, macht frühzeitig einen “Langen Schuh”!

  4. Abraham Lincoln sagte einmal “Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen”.
    Das weiß auch die Mutti, dass sie keine Zeit hat und neben der Spaltung der Gesellschaft für ihre Dauerherrschaft, obwohl sie niemand gewählt hat und das ist der Unterschied zum russischen Präsidenten, der eben wirklich gewählt wurde und sein Volk nicht austauschen oder abspritzen will. Die Russen haben nämlich einen Impfstoff, was ganz übel für Gates Kasse und Weltbevölkerungsreduzierungspläne ist, was selbst die Mutti begriffen hat und die Bild. Abspritzen darf doch nur der Spahn in den Popo und nicht der Putin. Da läuft etwas ganz schief wie in Weissrussland, wo gerade ein Maidan läuft aber die Weißrussen keinen Bock auf Krieg, komplette Verarmung und Masken haben. Aber aus Europa wird in unseren Systemmedien nicht mehr berichten, sondern von Mord und Totschlag unserer befreundeten Antifa in Portland, die gerade die Stadt in Schutt und Asche legt.
    Da halte ich es wie Kojak aus Einsatz in Manhatten und lutsche meinen Lolli und brauche keinen Maulkorb tragen.

  5. WICHTIG!!! ARZT ÜBER VIRUS, MASKE, IMPFSTOFF! – Dr med Walter Weber wichtige Aufklärung

    Hier eine deutlich Warung vor Masken, PCR-TEST und Impfstoffen

    Das Gleiche hat auch Prof. Sucharit Bhakdi schon umfassend erklärt, aber wen der für den Irrsinn “Zuständigen” interessiert das schon !!

    Die Aussage: “Frau Merkel benutzt uns als Versuchskaninschen” !!

    https://www.youtube.com/watch?v=_0P5eL16PNw

  6. Russland ist nun das 1. Land, das einen wirksamen Impfstoff entwickelt & getestet hat und dem man vertrauen kann, weil nicht von Bill Gates Firmen produziert !

    Wenn es unsere Regierung und deren Mitläufer ernst nehmen würden mit der Volksgesundheit und den ständigen Masken und Lockdowns und Verboten, hätten sie nun die Gelegenheit zuzugreifen.

    Aber was wird gemacht: Der Impfstoff wird gleich von allen Politikern und Medien als nicht zuverlässig hingestellt !!

    Man will natürlich so lange wie möglich die Bürger schikanieren und dann einen Impfstoff aus dem Hause Bill Gates präsentieren, damit dieser sich weiter dumm und dämlich verdienen kann….vermutlich gibt es noch Provisionen für unsere Politiker !

    Erwähnen sollte man, dass die Bill-Gates Firmen bereits große Impfschäden in Indien und Afrika angerichtet haben, mit vielen Kranken & Toten!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*