Söder will Zulassung impfkritischer Ärzte prüfen

Söder will Zulassung impfkritischer Ärzte prüfenMuc Muc: der “Landesvater” gibt sich die Ehre, wenngleich streckenweise eine sehr zweifelhafte. Was sich die Politik momentan herausnimmt, Söder verkörpert das klassisch, bekommt immer despotischere Züge. Das alles inzwischen unter dem Label einer nachweislich aufgebauschten Pandemie-Not. Markus Söder scheint sich selbst in dieser Rolle überaus zu gefallen. Kürzlich gab er dem BR dazu ein Interview, welches man in der Langform, gut eine Stunde lang, an dieser Stelle[BR] anhören kann. Einige Passagen seiner Darstellungen lassen aufhorchen und bieten reichlich Stoff zur konträren Debatte.

Die Selbstgefälligkeit der Politik trifft in diesem Fall auf einen öffentlich scharf begrenzten Pandmie-Diskurs, was allerdings gern seitens der Politik negiert wird. In diesem Punkt kann sich die Politik inzwischen auf die Mehrzahl der Medien verlassen, die sogar ohne Zensurvorgabe, mehr oder minder übergeordneten Interessen folgen. Interessenkonflikte werden dabei nicht berücksichtigt, sondern so getan, als seien die Medien noch immer die “Vierte Gewalt” im Staate, was nachweislich nicht mehr der Fall ist. Sie sind keinerlei Gegengewicht mehr, sondern sie hängen einmütig mit Regierung und Konzerninteressen in ein und derselben Waagschale. Auf der anderen Seite die vermeintlich unterbelichtete Masse der zu “Beherrschenden”.

Söder und seine persönlichen Wahrheiten

Selbst den letzten Hängern geht langsam ein Licht auf, dass da einiges faul ist im Staate. Aber kommen wir zu Söders Ergüssen sowie den darin zu entdeckenden Widersprüchen und Anmaßungen. In den nachfolgenden zwei Minuten bringt er einige interessante Aussagen (Auszüge aus dem oben verlinkten Interview), die nur für “linientreue” Hörer befriedigend ausfallen und kritiklos hingenommen werden können. Also für Menschen die bereits das Hinterfragen verlernt haben und ganz auf Linie sind. Bitte mal reinhören.

Man mag kaum mehr den eigenen Ohren trauen. Machen wir den Umkehrschluss zum ersten Part. Nach Söders Einsicht muss man die Leute wegsperren, solange es kein Medikament oder Impfstoff gibt, um mit der gefährlichen Corona-Pandemie klarzukommen. Damit bestätigt er die Thesen von Bill Gates und Angela Merkel, die nicht minder der Überzeugung sind, dass es keine Normalität mehr geben kann, bevor nicht die Masse der Menschen durchgeimpft ist. Dazu gegen einen Erreger, der sich schneller wandelt als die Jahreszeiten. Genügend Fachleute, die heute kein öffentliches Gehör mehr bekommen, warnen vor so einem groben Unfug. Es gibt sinnvolle Impfungen bei feststehenden Erregern, bei den Corona-Viren ist das aber mehr als fraglich. Der Diskurs bleibt aus, die Politik hat dank zahlreicher Lobby-Beeinflussungen scheinbar die Wahrheit für sich gepachtet gekapert.

Frontalangriff auf politisch unkorrektenÄrzte

Im nächsten Atemzug rückt er alle Ärzte, die sich grundlegend kritisch oder ablehnend zu Impfungen äußern, in ein schlechtes Licht. Es gibt sehr wohl viele gute Gründe, einen Impfstoff der mit der heißen Nadel gestrickt ist, abzulehnen. Die jetzt entwickelten Impfstoffe sind solche heißen Kandidaten. Da wäre sehr wohl zu hinterfragen, ob nicht genau diese kritischen Ärzte ihre hippokratischen Eid ernster nehmen als die pharma- und politgesteuerten Weißkittel. Aber auch hierzu verbittet sich die Politik Kritik und Diskurs. Hinzu kommt, dass die neuen Impfstoffe zum Teil RNA-Impfstoffe sein könnten, die das Potential haben den Tatbestand einer Genmanipulation zu erfüllen. Letzteres ist in Deutschland derzeit noch verboten. Aber das kann ja die Politik fix noch ändern, damit sich sowohl die Pharmaindustrie als auch die Politik nicht strafbar machen.

In diesem Zusammenhang die Approbation von Ärzten überprüfen lassen zu wollen, ist eher ein Politikum. Als Politiker hat man stets die richtige ärztliche Einschätzung, schon klar, sind ja echte Tausendsassa. Was hat eigentlich die Politik in diesem Bereich verloren? Dennoch drängt sie sich immer weiter in alle Lebensbereiche der Menschen vor. Letztlich legt Söder damit nur seine totalitäre Gesinnung offen, um die Menschen kann es ihm kaum gehen, denn sonst hätten wir differenziertere öffentliche Debatten zu diesen Themen. Bei solchen Steilvorlagen fragt man besser danach, wie man Politikern wie Söder schnell und zuverlässig die Zulassung entziehen kann. Gottlob braucht der Politiker keine Qualifikation oder Zulassungen, sonst wären viele von Ihnen vermutlich bereits an dieser Hürde gescheitert und uns erspart geblieben.

Medikamentensicherheit vs. politische Ziele

Die ganze Welt forscht aber nur ein paar podcastende Typen kommen zu Worte. Das ist Tatsache und Medienwirklichkeit. Schade, dass er das selbst noch nicht bemerkt hat. Sollte man das Realitätsverweigerung nennen? Vielleicht muss er sich mal mit den Kritikern dieser ganzen Situation unterhalten, unter denen es genügend Fachleute gibt, die genau die konträren Positionen vertreten und wunderbar mit Wissen unterlegen können. Leider werden die, wie in einem guten totalitären Staat, einvernehmlich ausgeblendet. Er selbst hat sich sagen lassen, dass die Entwicklung von Impfstoffen locker sechs bis sieben Jahre dauert. Dann insistiert er aber darauf, mehr oder minder ungetestete Impfstoffe bereits nach sechs bis sieben Monaten zur Anwendung bringen zu wollen.

Ok, nun ergibt es auch Sinn, die Ärzte aus dem Verkehr zu ziehen, die mit dem “alten Wissen” bestückt, genau diesen Wahnsinn hinterfragen. An anderer Stelle (im Original) erwähnte er auch den Contergan-Skandal. Hob den hervor und warum wir in Sachen Medikamentenentwicklung diesen langen Vorlauf benötigen. Nur die aktuelle Krise, in Verbindung mit der aktuellen Untersterblichkeit in Deutschland, soll jetzt die nächste “Ausnahme” rechtfertigen? Weiß der Söder überhaupt noch was er da faselt? Gottlob geht sowas bei 60 Minuten “Laberei” alles einfach unter.

Mit Söder geht’s noch blöder

Wer will oder soll denn jetzt den nächsten “Mengele” mimen? Wer möchte den Hut dafür aufsetzen und mit welchen Konsequenzen? Die Politik wird sich die Gesetze schon so stricken, dass sie nichts zu fürchten hat. Auch dann nicht, wenn die mit der heißen Nadel gestrickten Impfstoffe zur allgemeinen Anwendung kommen. Es ist und bleibt nichts weiter als ein großflächiger “Menschenversuch”. Und wenn es schiefgeht, bekommen wir dann auch nur ein “Contergan II Gesetz”, getreu dem Motto, ein wenig Schwund ist immer?

Bei realistischer Betrachtung darf man feststellen, dass Politik und Konzerninteressen als Einheit, sich stets weiter von den tatsächlichen Erfordernissen der Gesellschaft entfernen. Es geht nur noch ums Geschäft und nicht mehr die Menschen. Die sind bloß noch Mittel zum Zweck. Vielleicht übersieht der feine Herr Söder das nur, weil er keine offizielle “Approbation zur Politik”, mit einer vorausgehende Ausbildung dahingehend vorweisen kann. Es wird immer klarer, dass mit der aktuellen politischen Besetzung in der BRD kein Staat mehr zu machen ist, nur noch Chaos und Niedergang. Das geht sehend entsetzlich nach hinten los.

Söder will Zulassung impfkritischer Ärzte prüfen
9 Stimmen, 4.56 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2608 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

17 Kommentare

  1. Der Schwachkopf sollte mal erst sagen, was er eigentlich unter Viren versteht.

    Der ganze Coronavirus-Schwachsinn könnte mit einem einzigen Video widerlegt werden: “Kochsche Postulate” – https://www.youtube.com/watch?v=MwSpkf0BZPA

    Klar, das kann der billionenschweren Krankheitsindustrie und leidenschaftlichen Eugenikern wie Bill “Kill” Gates nicht recht sein, der öffentlich zugibt mit Impfungen die Bevölkerung reduzieren zu wollen: “The world today has 6.8 billion people. That’s headed up to about nine billion. Now, if we do a really great job on attempted murders aka vaccinations … we could lower that by, perhaps, 10 or 15 percent …”
    “Bill Gates wants a Billion Dead! Vaccines and Health Care will do the Job!” – https://www.youtube.com/watch?v=WUJMR3BUm2s

    William Gates III will partout Zwangsimpfungen, wobei es neben Bevölkerungsreduktion und richtig fetten Gewinnen bei 7 Mrd. monatlichen Impfungen noch etliche weitere Aspekte gibt.

    Bill “Megalomaniac” Gates’ letztes Dekret:
    “Normalcy only returns when we’ve largely vaccinated the entire global population.” (Er und seine sauberen Freunde natürlich ausgenommen)
    — “Kill” Bill Gates – “INSANE-Want to Open the World Back Up? Share THIS!!” – https://www.youtube.com/watch?v=eLZhOyU6Txc

    “Die Coronavirus-Wette: 100.000 € für Virusbeweis!” – https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020032201.html

  2. also wenn die mongolen die beulen-/lungenpest bekommen und daran sterben, weil sie murmeltiere essen, dann ist es doch auch möglich, dass wir vom rind/schwein corona & co bekommen können, denn die mongolen werden doch das murmeltier nicht etwa roh essen sondern erhitzen? wenn das nicht reicht das virus abzutöten gibt es einen völlig anderen ausbreitungsweg—-das würde bedeuten die WHO hat die ganze welt in die irre geführt nur damit jeder sein schnitzel unbeschwert genießen kann

  3. Warum muß ausgerechnet der arme Bayer hier seinen Kopf hinhalten ?
    Es ist doch in der Ära Merkel Konsens , das Abweichlern die Existenz entzogen wird wenn sie keine Ruhe geben. Nicht nur bei der Corona Lüge.
    Aber um beim Thema zu bleiben :
    Man scheint sich des Erfolges seiner Corona Repressionen sehr zu freuen.
    Im Vergleich zu Diesel Gate und Umwelthype war und ist Corona ein voller Erfolg.
    Man hält es hier wie Hollywood. Fortsetzungsfolgen bis der Geldfluss in den Kassen nachlässt. Und dann noch paar Abwandlungen und der Profit stimmt und die dumpfe Masse hängt gebannt an der Leinwand.
    Corona wird gerade voll ausgereizt und die Abwandlungen werden schon gedreht:
    Sei es Beulenpest in der Mongolei, neue Ebola Mutation im Urwald des Kongo oder für Visionäre die Ur-Viren die aus dem Eis der Antarktis und dem Sibirischen Permafrost auftauen und die ganze Menschheit auslöschen können.
    Die harmlosen Erreger die weltweit in Laboren gezüchtet und eingelagert wurden sind ja dagegen harmlos wie ein Schnupfen…..

  4. Sorry. Aber ich kann es mir nicht verkneifen diesen Beitrag von
    ,,BLÖD TV” hier zu verlinken.
    Wenn sich Michel selbst eines seiner Lieblingsbeschäftigungen so vergällen zu lassen ohne zu murren dann hat Corona 200 % funktioniert und zeigt warum Söder so drastisch reagieren will…

    https://youtu.be/qcPw8HeJay0

  5. also wenn das coronavirus nur beim fleischessen übertragen wird, so wie bei der schweinegrippe/hühnergrippe/rinderseuche usw., wären die veganer fein raus und automatisch von allen coronamaßnahmen befreit

  6. Der Krake deep state ist aus seinem Loch gekrochen und setzt alles auf eine Karte. Das Netzwerk funktioniert nicht mehr richtig und er/sie will ein neues aufbauen, deren Bestandteil wir alle sind. Es geht schlicht und ergreifend ums große Ganze oder auch endgame genannt. https://youtu.be/LhOEpbm18wk
    Mutti zitterte bereits vor Freude, Angst oder der Körper hat sich einfach nur vor so viel Boshaftigkeit gewehrt.
    Wer nicht will, dass seine Kinder in diesem Fall tatsächlich keine Zukunft haben und zu Zombies werden, sollte sich wehren und organisieren, wobei das Letztere das Wichtigere ist. Denn diese Teufel haben nicht viel Zeit vielleicht noch 4 Jahre zu warten, bis ein geeigneter Impfstoff da ist. Diese Zeit haben sie nicht und das ist die Chance, die Agenda aufzuhalten. Die Teufel (666) müssen schnell handeln, wie der Söder bereits befehlsgemäß verkündet hat, bis der Schwindel aufliegt. Die Versklavung beginnt bereits in diesem Jahr, wahrscheinlich nach dem Sommer. Wenn die das nicht schaffen, haben sie verloren. Bereits jetzt gehen die Menschen nicht mehr voller Inbrunst mit den Masken in die Läden. Die Zeit arbeitet gegen diese Irren, die teilweise nur deshalb so alt sind, wie sie aussehen, weil sie Menschen schon immer mißbraucht haben. Je mehr Menschen mit Verstand sich einmischen, desto enger wird die Kiste. Ich will noch unbedingt an dem Prozeß gegen Trettin und Merkel dabei sein und freue mich bereits jetzt schon darauf. Haltet stand, die Zeit arbeitet für uns (Lalla).

  7. Ich bin total beruhigt, Merekl hat ein Machtwort gesprochen:
    “Ihre Maske bleibt auf!”

    Die! Maske! Bleibt! trötet RT-Deutschland!
    Puh, ich dachte schon die meinen Wir.Dienen.Deutschland

    Drei Wörter fürs Gehirn (falls noch vorhanden, wurde ja gerade dem Söder transplantiert)
    Yes we need You!: Diene;Du;Deutschland Tripple D
    https://www.youtube.com/watch?v=WpfgIGwVstg (8,20min)

    Ps. Lady mit einfach-em schönen doppel D gesucht, zwecks Forschungszwecken!
    Bitte melden bei:
    Bayerische Staatskanzlei
    Franz-Josef-Strauß-Ring 1
    80539 München

    Stichwort: Markus Treffen

  8. die chinesische feinstaubmaske ist definitiv keine coronamaske/virusschutz sondern das weltweite symbol für die totale unterwerfung—die feinstaubmaske hat sicherlich in china wegen dem smog ihre berechtigung aber in deutschland haben wir vergleichsweise saubere luft deshalb ist das tragen einer feinstaubmaske sowie das tanzverbot, der sadistische akt einer total verpeilten regierung/sie wissen nicht was sie tun

  9. der coronawahnsinn muss aufhören ansonsten werden die coronagläubigen durch ihre angstpsychosen in den tod getrieben, keine regierung der welt kann so einen genozid an den gesunden, lediglich zum schutz/rettung der kranken risikogruppen rechtfertigen/verantworten

  10. Söder will Ärzten die Zulassung entziehen, wenn sie nicht impfen:
    > Prima, hoffentlich berücksichtigen die Ärzte diese offene Drohung bei den nächsten Bundes- und Landtagswahlen. CSU verdient einen fetten Dämpfer. Lassen Wähler / Ärzte derartige Drohungen links liegen, ist das ein Freibrief für andere Politiker und Söder, gleich die nächsten Androhungen oben drauf zu setzen.
    Auch CSU muss weg.
    > Wohin man schaut und hört, nur noch wüste Drohungen und Verbote.

  11. wenn sich drosten nicht umgehend für die gesunde bevölkerung einsetzt macht er sich mitschuldig u.a. an den selbstmorden wegen den völlig überzogenen coronamaßnahmen/insolvenzen

  12. Das Drehhofer Team hat doch gerade den nicht vorhandenen [Verfassung]SS[chutzbericht vorgestellt.
    Erschreckendes Bild, ohne Impfstoff in der BRD.
    Extremistische Beunruhigungen!

    Die Bund-Esregier-ung empfiehlt den Klassiker:
    The “Green mile”
    Hauptdarsteller aktuell:
    George Floyd als böser großer Schwarzer Mann
    Tom Hanks als Drehofer
    Percy als Grüner Robert Habeck
    Und das böse Flattervirus aus “Die Geister die ich rief”
    und andere
    Filmplakat: https://www.stuttmann-karikaturen.de/karikatur/7481

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*