Sofortiges Redeverbot für SPD-Kahrs in Nürnberg

Sofortiges Redeverbot für SPD-Kahrs in NürnbergBad Ballerburg: Nürnberg gilt historisch betrachtet als absolute Hochburg zur “Entsorgung der SPD“. Das ist zwar schon eine Weile her und hat mit Ideologie zu tun, aber diese gute Tradition im Umgang mit der Arbeiter-Verräterpartei darf man als Stadt nicht außer Acht lassen. Hintergrund dieser rigiden Maßnahme durch den Nürnberger Oberbürgermeister Christian Vogel (SPD), ist die frisch aufgeflammte Debatte rund um den Begriff “entsorgen“. Gerade diese Vokabel hat für Nürnberg eine erheblich weitreichendere Bedeutung, als nur im Zusammenhang mit grünem Sondermüll.

Es zeugt von der Größe des dortigen Bürgermeisters, der ebenfalls von der SPD ist, soweit er bei der politisch inkorrekten Entsorgung nun wirklich keinen Spaß mehr versteht. Da ist es nur folgerichtig, dass er nichts durchgehen lässt. Nicht einmal dem Parteikollegen Johannes Kahrs, genauer gesagt aus der Riege der Seeheimer Greisen. Immerhin hat der weitsichtige Haudegen seine Kollegen in Hamburg schon zur politischen Talfahrt eingeladen. Er weiß was der SPD bevorsteht. Zumindest in Nürnberg wurde ihm formal das Maul gestopft. Derzeit wird dort grundlegend gerätselt, wo, wann und zu welchen Anlässen diese schreckliche Vokabel noch verwendet werden darf. Soweit ein korrekt initiiertes Vokabelverbot auf dem Ortsschild angeschlagen wird, könnte demnächst bei unkorrekter Verwendung derselben in Nürnberg ein Bußgeld fällig werden.

Allgemein wird befürchtet, dass sich der Johannes Kahrs mit einem “lach” aus der Affäre ziehen könnte, um so sein durchaus ernsthaftes Ansinnen von 2013 nachträglich wie bösartig zu relativieren. Nach unseren Informationen war er damals und heute mit seinem Ansinnen, die Merkel zu entsorgen, beileibe nicht alleine. Rechts beigefügt das Originaltraktat von Twitter und worauf der Johannes Kahrs seinerzeit mit “Merkel entsorgen” reagierte. Was allerdings nichts an der jüngsten Entsorgungsproblematik ändert. Abgesehen davon wiegt es um einiges schwerer die Kanzlerin entsorgen zu wollen, als eine leichtgewichtige SPD-Vorstands-Schranze. Der Gewichtsunterschied soll beträchtlich sein.

Diese ganze unselige Entsorgungsdebatte wurde von keinem geringeren als dem Alexander Gauland von der AfD nunmehr ins Rollen gebracht. Auch er hegte jüngst so gewisse Entsorgungsfantasien, kennzeichnete die allerdings weder mit einem “lach“, “LOL” oder “ROFL“. Das ging dann doch um einiges zu weit und schlug dem Nürnberger Ideologie-Gülle-Fass endgültig den Boden aus, sodass es nun in ganz Deutschland stinkt. Zur Verdeutlichung der Entsorgungsfantasien zitieren wir hier den anderen Delinquenten:

“Das sagt eine Deutsch-Türkin. Ladet sie mal ins Eichsfeld ein und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist. Danach kommt sie hier nie wieder her und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können.” … Alexander Gauland über Aydan Özoguz

Sofortiges Redeverbot für SPD-Kahrs in Nürnberg

Recht, Gesetz, Unordnung, Parteienwillkür

Normalerweise ist es Sache von Richtern und Gerichten über schlechte und strafbewehrte Fantasien zu urteilen. Da wäre es tatsächlich sehr unangenehm, würde sich ein Nürnberger SPD-Bürgermeister selbst als Zensor, Juror und Richter hervortun. Und ja, er tut es dennoch. Interessanterweise wollte er der AfD gar nicht die Veranstaltung vermiesen, sondern lediglich den Alexander Gauland aus deren Rednerliste ausradieren. Solche Einflussnahme der SPD wiederum auf die AfD-Parteitage kommt faktisch der “Entsorgung der Demokratie” schon ziemlich nahe. Bei der Vielzahl der Strafanzeigen, die aktuell noch gegen Angela Merkel vorliegen, könnten andere Parteien vielleicht ein Auftrittsverbot für Merkel auf CDU und CSU-Parteitagen fordern? Besser wär’s! Mit solchen Eskapaden scheint in Deutschland nun fast gar keine Partei ein Problem zu haben. Vielleicht sollte uns genau das und die Einseitigkeit des Treibens viel mehr zu denken geben. Grinst uns da schon wieder der Faschismus an? Diesmal mit dem erwartbaren “Anti” davor?

Wie wir soeben noch aus unserer politischen Glaskugel erfahren mussten, zieht sich der Johannes Kahrs von der SPD ganz geschickt aus der Entsorgungs-Affäre. Dem vernehmen nach, hat er bei seinen Wahlkampfauftritten Nürnberg überhaupt nicht auf dem Programm … “lach-lach“. Da kommt also der Nürnberger SPD-Bürgermeister mit seiner von uns frei erfundenen Gerechtigkeit ziemlich billig davon. Somit wird der große Nürnberger-Entsorgungs-Prozess ausschließlich für die AfD zu einem Super-Gau-Land. Also wenn das nicht (un)demokratisch ist, was dann?

Sofortiges Redeverbot für SPD-Kahrs in Nürnberg
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1620 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

8 Kommentare

  1. Wir alle können Helden sein !

    Die Feuerwehr, die Seenotrettung, die Bergwacht u.a. retten Leben. 
    Dafür haben sie unsere Anerkennung.  Jeder der Leben rettet ist ein Held. 
    Wir alle können sehr viele Leben retten, Millionen. Seit tausenden 
    Jahren gibt es weltweit Krieg. Lasst uns gemeinsam diese Kriege 
    durch Frieden beenden.

    Der 30 jährige Krieg Mitte des 17. Jahrhundert’s wurde in Münster,
    der Krieg durch Napoleon in Wien durch einen Friedensvertrag
    beendet. Waren die Schweden seit dem 17. Jahrhundert mit ihrem
    Militär noch einmal in Süddeutschland ?

    Der 100 jährige sogenannte 1 Weltkrieg ist bis heute nicht durch 
    einen Friedensvertrag beendet. Die Kriege in der Ukraine, Libyen
    und in Jugoslawien sind die Fortsetzung. 

    Werdet alle Helden und fordert aktiv den Friedensvertrag zum WK I.
    Der sogenannte WK II war die Fortsetzung durch Waffenstillstandsbruch.
    Wer den Kopf in den Sand steckt kann nicht sehen, daß immer wieder
    neue Kriege angezettelt werden sollen. Der nächste könnte auch Dich,
    deine Frau und Kinder treffen.

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=8s

    “Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit, um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. Sie hat nur zu erscheinen, und sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert.”           Friedrich der Große (König von Preußen, 1712 – 1786)

    Bewusst TV – Friedensvertrag:  

    https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film:   http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s
    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos

    Alle werden aufgefordert die Friedens Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !     Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen.     1933 wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

  2. Intellektuell ist es die Identität von CDU/SPD/Grüne. Sie identifizieren sich mit Russenhass und schwachköpfiger Politik. Sie können nicht anders, obwohl sie genau wissen, was Sache ist. Aber das Wichtigste für sie ist, an der Macht zu bleiben für einen angenehmen Ruhesitz. Wahrscheinlich flüstern ihnen die gekauften PR-und _Werbeagenturen entsprechende Ideen ein, man nennt es Lobbyismus, der schon länger Politik macht und Gesetze ausarbeitet. Der Umsatz dieser vielen Privat-Agenturen geht in die Milliarden.

  3. gutes video, falls es dem ein oder anderem aufgefallen ist, wer da als mitverblender eingeblendet wurde. Auch viele des new age denkens, das soll ja die letzte stufe werden.

    wer keine kultur und wurzeln mehr hat, dem kann man sehr leicht diktieren, was wahr oder falsch ist………, nachforschungen hat mans nicht getan die letzten jahrzehnte wird schwerer, die zensur greift gewaltig um sich.

    Danke @August ist sehr toller beitrag, tribute steuern etc alles dasselbe, geändert hat sich nur der name der abgaben und die höhe…….

  4. Jetzt wird der eine oder andere denken, stimmt auch, bissel muss ja nun in einem topf für gemeinschaftsprojekte, die allen bürgern zu dienlich sind , straßen, generell infrastruktur , parks schwimmbäder etc. Stimmt, aber es ist ein bruchteil dessen was genommen wird. Der gut 80% rest verschwindet in Netzwerken, der sklaventreiber.

    mit sondersteuern und abgaben wie zb gez, wo man für verblödung und lügen noch zahlen muss, ob angeschaut oder nicht egal. Das ist zwang oder erzwingungshaft, so sieht die freiheit aus in wirklichkeit……, was viele ausblenden.

    da im zb sind es auch 25% die zu neuen propaganda fernsehdingen genommen werden und die anderen 75% gezahlten GEZ gebüren verschwinden in dunklen netzwerken wie man es bezeichnet. Aber so dunkel sind die nun auch wider nicht…. anderes thema, aber zeigt die art und struktur sehr gut auf.

1 Trackback / Pingback

  1. Sofortiges Redeverbot für SPD-Kahrs in Nürnberg | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*