Ab 2016 Weihnachten primär auf Arabisch

23. Dezember 2015 13

Deutsch Absurdistan: Integration ist eine ausgesprochen anstrengende Aufgabe, die letztlich die gesamte Gesellschaft fordert. Das wissen wir nicht erst seit den PEGIDA-Demonstrationen, die uns belegen, dass wir an allen Fronten reichlich zu tun bekommen werden. Gerade Weihnachten sollte eine optimale Gelegenheit sein den Gedanken der Integration zu vertiefen. Ist es ❖weiterlesen➜

Bundestag vereitelt mit 90% Mehrheit die Verhinderung des dritten Weltkrieges

22. Dezember 2015 11

BRDigung: Sie empfinden diese Aussage in irgendeiner Weise bedrohlich, unanständig oder gar verstörend? Keine Sorge, es entspricht vollständig ihrem persönlichen Willen, auch wenn sie es sich jetzt noch nicht eingestehen mögen. Es ist ihr Ausdruck politischer Beteiligung in diesem Lande. Sie selbst haben diesen vermeintlichen Wahnsinn demokratisch legitimiert und befördert, ❖weiterlesen➜

Wie erzieht man Kinder zum guten Faschismus

16. Dezember 2015 7

Fascho-Town: Derzeit ist es gesellschaftlich ziemlich “envogue”, also modern oder “hipp” Flüchtlinge merkel’sch korrekt willkommen zu heißen. Dem Grunde nach spricht auch gar nichts dagegen. Richtig und wichtig ist es auch, Vorbehalte nach Möglichkeit abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen, denn es handelt sich bei den Flüchtlingen tatsächlich ❖weiterlesen➜

Bundeswehr muss neu eingeschworen werden

12. Dezember 2015 7

Bad Ballerburg: Es eilt, denn unsere besten Freunde sind in höchstem Maße unzufrieden mit den zögerlichen Kriegsdienstleistungen der Bundesrepublik Deutschland. Immerhin könnten wir nach fast acht Jahrzehnten der unfreiwilligen Kriegsabstinenz, mit freundlicher Genehmigung unserer Freunde, viel mehr Bomben für den Frieden werfen, als wir das bislang tun. Besonders die USA ❖weiterlesen➜

Claudia Roth scheitert fulminant am Grundgesetz

7. Dezember 2015 16

BRDigung: In immer weiteren Bereichen des Bundestages scheint sich die Intelligenz vollständig zurückzuziehen, besonders augenfällig wird dies bei der Führungsriege des als Deutschlands teuerstes Kabarett geltenden Bespaßungs-Etablissements. Zu keinem anderen Schluss kann man gelangen, wenn man der Bundestagsvizepräsidentin, Claudia Roth, versucht aufmerksam zu folgen. Sie hat ganz eigenwillige bis merkwürdige ❖weiterlesen➜

Big-Refugee – die neue RTL Welcome Staffel

28. November 2015 4

Wir denken für RTL: Mit den überaus positiven Publikumsresonanzen aus der „Big-Brother“-Reihe ist man bestens gewappnet ein zeitgemäßeres Format aus der Taufe zu heben: Big-Refugee! Laut Insiderinformationen soll für ausreichend Spannung gesorgt sein. Diesmal stehen ganze 21 Container zur Verfügung. Auch auf technischer Seite hat sich einiges getan, so kann ❖weiterlesen➜

Bundestagswahl 2017 fällt wegen Krieg aus

27. November 2015 11

BRDigung: Krieg kann auch seine schönen Seiten haben. Nicht unbedingt für diejenigen, die dort zum Verrecken hinbefohlen werden oder anderweitig dadurch geschunden werden, aber durchaus für jene Leute, die genau das befehligen. So ähnlich muss es sich wohl auch „Mutter Terroresia“ in ihrer unendlichen Hilfsbereitschaft gedacht haben, als nunmehr verkündet ❖weiterlesen➜

BILD am Ende, Millionen versemmelt, Kai Diekmann auf der Flucht

25. November 2015 9

Press-Lügen: Machtmissbrauch war schon zu jeder Zeit und in jeder Gesellschaft ein angesagtes Thema. Wer kann, der kann. So etwas kommt logischerweise auch bei der „Vierten Gewalt“ vor, die sich regelmäßig gegenüber der Masse rühmt, das ausgleichende Element im Staate zu sein. So kann es dann schnell passieren, wenn man ❖weiterlesen➜

EU fliegt Flüchtlinge nach Australien in Sicherheit

23. November 2015 8

Big Refugeeum: Die Lage ist verdammt ernst und inzwischen wird es auch noch bitterkalt. Allein aus humanitären Gründen ist nicht nur die Bundesrepublik gezwungen, sich in Sachen Merkel- und Flüchtlingskatastrophe etwas einfallen zu lassen. Wenn schon regierungsamtlich ein Ideenwettbewerb dazu unterbunden wird und auch die Partytage Parteitage keinerlei Erhellung zum ❖weiterlesen➜

Eklat auf Parteitag: Merkel droht CSU mit Verbot

20. November 2015 12

Party-Tag: Die CSU’ler in Bayern sind gerade mal ein paar Tage ordentlich am Abfeiern, da droht schon wieder größeres Ungemach. Eigentlich wollte man ungestört und unter sich dem Landesvater huldigen, dem Seehofer Horsti. Ganz besonders dafür, dass er sich in den letzten Monaten fein lieb Kind machte beim Volk und ❖weiterlesen➜

Sezession: Bayern tritt aus BRD und EU aus

13. November 2015 7

Königreich Bayern: Die Spannungen zwischen Landesvater Horst und der kinder- wie ruchlosen Übermutter Angela von der Bananen-Replik Deutschland, wurden so unerträglich groß, dass zur Linderung der gröbsten Not erst einmal spontan die räumlich Trennung vollzogen werden musste. Horst bleibt in Bayern. Die förmliche Scheidung folgt alsbald. Aus Sicht des Grenzschutzes ❖weiterlesen➜

Bundestag wird geräumt, gut 8.000 Flüchtlinge bekommen Obdach

10. November 2015 8

Solidaritot: Es wurde höchste Zeit, seitens der Regentschaft ein verbindliches Zeichen zu setzen. Stets nur von den Menschen in Deutschland zu fordern, sich gastlicher zu zeigen, selber aber keinerlei Bewegung in diese Richtung zu zeigen, das war einfach nicht schön. Es gibt viele weitere Gründe warum der Bundestag jetzt umgewidmet ❖weiterlesen➜

Grundgesetzänderung: Justizminister prüft Einführung von „Gleichheit im Unrecht“

10. November 2015 4

Bad Absurdistan: Wenn sich eine Gesellschaft im Wandel befindet, kann man nicht willkürlich irgendwelche Aspekte eines Rechts- und Sozialstaates ausblenden. Deutschland befindet sich zur Zeit in einem dramatischen Umbruch. Da gilt es alle Neuerungen mitzunehmen, die wir seitens unserer Volksver†räter, besonders durch die ReGIERung vorgelebt bekommen. Immerhin gelten sie als ❖weiterlesen➜

Was bringt der Deutschland-Gipfel in Nowosibirsk

30. Oktober 2015 16

Nowosibirsk: In Nowosibirsk treffen sich derzeit die unwichtigsten Gestalten dieser Welt, nebst der unbedeutenden Siegermächte aus dem Zweiten Wurstkrieg, um über die Zukunft Deutschlands in der Post-Merkel-Ära zu beraten. Alles geschieht unter dem Eindruck des nicht abreißenden Flüchtlingsstroms nach Deutschland. Ursache dafür soll eine vorbehaltlose Einladung der Merkel-Junta an die ❖weiterlesen➜

1 2 3 4 19