Mit Söder und Volldampf in die Seuchendiktatur

Mit Söder und Volldampf in die Seuchendiktatur Muc Muc: Der landläufige Spruch: “Mit Söder gehts noch blöder”, bekommt täglich neuen Auftrieb. Mit seinen Äußerungen, auf dem virtuellen Parteitag der CSU am 6.10.2020, hat Markus Söder selbst einmal mehr allerhand Öl ins Spekulationsfeuer um seine Allmachtsphantasien gegossen. Wie korrumpiert und durchtrieben muss ein Mensch sein, allein nur öffentlich derlei Andeutungen zu unter das Volk zu bringen. Letztlich folgt er damit einer sich immer deutlicher abzeichnenden Agenda, die nichts Gutes für freiheitliche und demokratische Werte bedeutet.

Die Erkenntnis- und Beratungsresistenz der Landes- und Bundesregierung, bezüglich der Dauerpandemie, scheint dabei grenzenlos zu sein. Sich ausschließlich auf einen engen, wie einseitig orientierten Beraterstab zu fixieren, verheißt dabei ebenso wenig Gutes. Der, man muss schon sagen, unterdrückte Diskurs, spricht dafür, dass die Regierungslinie abweichende Sichtweisen zu dem Thema einfach nicht zulassen will, obgleich die für jedermann zugänglich sind. Was bitteschön hat das noch mit einer korrekt arbeitenden “Volksvertetung” zu tun?

Söder auf Grundgesetz-Kollisionskurs

Söders Andeutung, noch überlegen zu müssen, was mit denen passieren solle, die sich nicht impfen lassen wollen, damit diese wieder am öffentlichen Leben teilhaben können, ist ein unverhohlener Frontalangriff auf die Grundrechte ebensolcher Menschen. Oder möchte er damit zaghaft andeuten, dass er persönlich bereit ist, unter Umgehung oder Ausschaltung des Grundgesetzes, Zwangsimpfungen durchsetzen zu wollen? Seine Überlegungen dazu geben ernsten Anlass zur Sorge. Zugegeben, mit den Einschränkungen der Grundrechte und andauernder Übung von Ausnahmezuständen, sind wir auf exakt auf dem Weg dahin. Mit Restriktionen geizen die Landesregierungen, unter dem Protektorat der Seuchenkanzlerin bislang nicht.

Dafür gibt man sich sehr sparsam bei der Aufzeichnung der Überlegungen, die zu den Grundrechtseinschränkungen führen. Hier ein Beispiel. Das ist eines Rechtsstaates nicht würdig und sollte heute schon zu entsprechenden Konsequenzen führen. Das macht man in der Regel in totalitären Regimen. Oder sind wir da bereits angekommen. Selbst die EU kam zu dem Schluss, dass Deutschland kein umfassender Rechtsstaat ist, was sich allein daraus ergibt, dass die Staatsanwaltschaften weisungsgebunden sind. Das erklärt leicht, dass von den unendlichen Strafanzeigen gegen Politiker ganz selten mal eine den Gerichtssaal erreicht. So funktioniert der pragmatische Eigenschutz einer korrupten Machtelite, selbst in einer Demokratie. Da kann der Söder schönfärben wie er mag, diesen Missstand bekommt er dennoch nicht wegfabuliert.

Andere Meinungen und Fakten unerwünscht

Alle Appelle von unzähligen Experten und Fachleuten verhallen, weil sie nicht ins neue Machtkonzept passen. Neben dem Justizversagen ist es also zulässig, gar von einem kompletten Demokratieversagen zu sprechen. Das Medienversagen, die vierte Gewalt, ist noch älter. Eine (Landes)Regierung, die nicht in der Lage ist die einfachsten Fakten zu analysieren und zu bewerten, sollte eher früher als später von der Macht entfernt werden. Hier geht es um den Umstand, zu erkennen, das angeblich auf SARS-COV-2 positiv getestete Menschen eben nicht zwingend infiziert sind. Der PCR-Test ist nicht für diagnostische Zwecke geeignet. Das steht auf jeder Test-Verpackung gut lesbar aufgedruckt. Die derzeit positiv getesteten Menschen bewegen sich zahlenmäßig im Rahmen der erwartbaren Falsch-Positiv-Rate. Wie man eine Pandemie herbei testet, ist bereits an dieser Stelle beschrieben.

Sich standhaft zu weigern, die akut erkrankten Menschen (derzeit ca. 200) in diese Überlegungen mit einzubeziehen, ist nicht weniger entlarvend. Weiterhin soll es wegen der Überlastung des Gesundheitssystems nicht möglich sein, bei den ca. drei Corona-Toten täglich, zwischen “mit oder an Corona” Verstorbenen zu unterscheiden? Da ist man bei den übrigen rund 2.500 Toten pro Tag in Deutschland deutlich sorgsamer. Die Überlastung des Gesundheitssystems äußert sich vornehmlich in absehbaren Krankenhauspleiten und in Kurzarbeit für Krankenhauspersonal. Klingelt da etwas.

Politik ohne Realitätsbezug und Rechtsverständnis

Mit Söder und Volldampf in die SeuchendiktaturSelbst als mittelmäßig begabter Betrachter, mit mäßigen Verstandesfähigkeiten, fällt man geradewegs über allerlei Ungereimtheiten. Lediglich die Politik vermag das nicht zu erkennen und zu bewerten? Ist das nicht seltsam? Da fehlt schlicht der Bezug zur Realität, zur Lebenspraxis und zum Grundgesetz. Das trifft allerdings auf einen erheblich größeren Kreis zu, der keineswegs auf Bundesebene endet. Sicher, solange die Politik das nicht bestätigt, muss das natürlich Verschwörungstheorie sein, wenngleich alle Fakten exakt das nahelegen. Schon klar, niemand wollte eine Mauer bauen und auch kein Drittes Reich errichten, dass hat sich stets rein zufällig ergeben.

Wenn Markus Söder tatsächlich so minderbemittelt ist, wie es derzeit ausschaut und lediglich einer nicht offen verlautbarten Agenda folgt, dann ist er, neben seinem dokumentationsunwilligen Beraterstab und Ministerkollegium die totale Fehlbesetzung an der Spitze einer Landesregierung. Ob das jetzt schon eine verbotene Meinung ist oder erst in einigen Monaten oder Jahren? Lediglich eine gute Figur in der öffentlichen Wahrnehmung abgeben zu wollen, wird für den im Sinne einer “noch-Demokratie” zu erfüllenden Job einfach nicht ausreichen. Da darf sich der “Amigo-Sunnyboy” dann nicht wundern, wenn er bei den denkenden Menschen mit Ach und Krach durchfällt. Wenn es ihm vorher gelingt die Demokratie auszuhebeln, kann ihm selbst das egal sein. Aber gut, die Abrechnung dazu wird so oder so kommen.

Mit Söder und Volldampf in die Seuchendiktatur
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2579 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

66 Kommentare

  1. Es wird noch lange dauern, bis es eine vernünftige Regierung gibt. Zunächst einmal muss die öko-konservative ÖDP in den Bundestag. Eine christlich-konservative Haltung ist zu befürworten; aber ein bibeltreuer christlicher Fundamentalismus ist abzulehnen. Mehr dazu auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

  2. Die Politiker, die den Corona-Hirnriss unterstützen, sollten alle in die Klapsmühle bzw. den Knast gesperrt und der Schlüssel weggeworfen werden! Diese Irren haben doch den Schuss nicht gehört!

    Niemand (!) – NIE NIE NIEMAND!!! – hat bisher die Existenz des Coronavirus noch irgendeines anderen Virus nachgewiesen, aber interessiert das diese Seuche? Nein, es geht ihnen am Ar$ch vorbei.

    Oh Mann, was habe ich die Schnauze voll diesen ganzen Irren. Eben bei DM das schlich auch wieder so ähnliche Tusse um den Kunden ohne Maske herum und verfolgte ihn dann bis zum Auto. Dass sie von der Corona-Gestapo war und Fotos machte, konnte jedoch leider nicht eindeutig festgestellt werden.

    Wer es immer noch nicht kapiert hat: wacht auf, es geht nicht um das Virus, es geht um etwas ganz anderes!!!

    “Durch Masken sterbende Kinder kein Grund den Corona-Irrsinn zu hinterfragen, Laumann zieht es vor das NRW-Gastronomiegewerbe zu vernichten” – https://coronistan.blogspot.com/2020/09/laumann-versetzt-gastronomiegewerbe-den.html

    “Hier ein kleiner Auszug, wo es hingehen dürfte mit der Corona-Lüge als Vehikel (wie gesagt: Hegelsche Dialektik – Problem Reaktion Lösung):

    Erzwingung von obligatorischen Impfungen
    Einschränkung der Bürgerrechte für Menschen ohne Immunitätspass oder “problematischen” Immunitätspass (Willkür pur)
    Herbeiführung einer künstlichen Nahrungsmittelknappheit (geschieht ebenfalls gerade)
    Zwangsquarantäne für Menschen, bei denen ein Test bestimmte RNA-Abschnitte gefunden hat (Willkür pur)
    Zwangsumsiedelungen – Zwangsinhaftierungen
    Erzwingung von Einschränkungen der Bewegungsfreiheit (Reisebeschränkungen etc.)
    Erzwingung von medizinischen Maßnahmen
    Vernichtung der Mittelschicht
    Vernichtung von Kleinunternehmen und Selbstständigen
    Erzwingung von digitalem Geld bei gleichzeitigem Bargeldverbot
    Erzwingung einer implantierten digitalen Identität (“Mark of the Beast”)
    Ausrufung des medizinischen Kriegsrechts
    Aufzeichnung und Auswertung aller (!) digitaler Spuren rund um die Uhr
    Installation von waffenfähigen Wifi-Systemen an Schulen und anderswo (inkl. 5Gs 60 GHz-Frequenz, die Sauerstoff kompromittiert, der damit nicht mehr der Atmung zur Verfügung steht)
    Einführung eines Social Credit Systems wie in China, d.h. totale Online-Überwachung aller Aktivitäten gekoppelt mit einem Online-Punktesystem: eine globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur

    13 der 17 Agenda 21-Ziele setzen übrigens auf Immunität (durch impfen). Da weiß man, was passieren wird, wenn die ferngesteuerten Politiker nicht gestoppt werden.”

    — “”Trust the plan”: Die globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre unmenschliche, brutale Fratze” – https://coronistan.blogspot.com/2020/08/trust-plan-die-globale-kommunistische.html

    “Wie tot sind Viren überhaupt? | Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen widerlegt” – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wurzel-3-2020-virus-interview-juli-2020.pdf
    “Viren entwirren – Das „Masern-Virus“ als Beispiel” – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/Wissenschafftplus_Viren_entwirren.pdf
    “Fehldeutung VIRUS II – ARTIKEL von Dr. Stefan Lanka – Anfang und Ende der Corona-Krise” – https://wissenschafftplus.de/uploads/article/wissenschafftplus-fehldeutung-virus-teil-2.pdf

  3. Es ist erschreckend, was sich die Leute hierzulande alles gefallen lassen. Aber damit sind sie selbst schuld an dem, was hier alles passiert. Ihre Obrigkeitshörigkeit wird sie letztlich vernichten. Unser Polit/Medien-Kartell kann heute das sagen, morgen das. Jedes Mal wird es von der Masse akzeptiert, so gegensätzlich die Aussagen auch sein mögen. Es kommt ja von oben, deshalb ist es richtig. Wendehälse sind heutzutage die meist bewunderten Vögel. Gerade in Bayern scheint das große Mode geworden zu sein. Nach Seehofer nun Söder. Merken die Leute wirklich nicht, wie sie verarscht werden? Merken sie wirklich nicht, was hinter all diesem steckt? Unser Polit/Medien-Kartell vertritt die Agenda derer, die Deutschland und Europa zerstören wollen.
    Merkel bricht Amtseid über Amtseid. Die Ministerpräsidenten tun das Gleiche. Werden die allesamt erpresst, oder was bringt diese Politiker dazu, ihr eigenes Land, ihr eigenes Volk zu verraten? Was bringt sie dazu, nur noch Angst und Panik zu verbreiten, statt Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln? Sie werden getrieben von denen, die eine “Eine-Welt-Regierung” errichten wollen. Von den globalistischen transatlantischen Strippenziehern um Soros, Gates, Bilderbergern und Genossen, die unsere Politiker als Marionetten an den Strippen haben. Das ist beileibe keine Verschwörungstheorie. Die Absichten dieser Herrschaften sind längst bekannt. Nur werden sie von den System-Medien nicht verbreitet. Zwar ist schon lange erwiesen, dass Geld die Welt regiert. Aber eine solch drastische Auswirkung wie in der jetzigen Zeit, in der eine Handvoll globalistischer Multi-Milliardäre weltweit die Geschicke der Menschheit an sich gerissen haben und alles korrumpieren, gab es noch nicht. Möge Trump die Wahl gewinnen. Er wäre der einzige, der diesen „Weltenherrschern“ die Stirn bieten könnte.

  4. Wenn ich solche Aussagen vom Söder zum Impfen höre befürchte ich sehr, das man Blick in die Glaskugel ( https://www.nutze-deinen-kopf.de/blick-in-die-glaskugel/ ) noch weit übertroffen wird.
    Das Thema Impfung bietet sich perfekt dafür an alle möglichen Maßnahmen immer und immer wieder zu verlängern, bzw, neue zu erfinden.

    Und wenn er so von den ganzen Maßnahmen überzeugt ist warum übernimmt dann keine Behörde und keine Regierung eine Haftung?
    ( https://www.nutze-deinen-kopf.de/haftungsausschluss-stadt-muenchen/ )

  5. Es ist doch ganz einfach die Zwangsimpfung durchzusetzen. Als erstes lassen sich die MS-geschädigten Menschen freiwillig impfen. Dann wird aber die EU auf ca. 550 Millionen der derzeit 700 Millionen bestellten Impfdosen sitzen bleiben. Dann kommt der Druck von Oben. Es wird ein neues Gesetzt ins Arbeitsrecht eingefügt, in dem jeder Chef berechtigt ist seine Angestellten fristlos zu kündigen, wenn diese sich nicht impfen lassen.
    Dann werden die Chefs unter Druck gesetzt, die diese Möglichkeit nicht nutzen. (Strafsteuer, verbot an öffentlichen Ausschreibungen teilzunehmen usw.)
    Rentner können gezwungen werden, in dem eine Auszahlung der Rente nur an einer Impfung geknüpft wird.
    Kinder dürfen dann nicht mehr zur Schule und in den Kindergarten.
    Reisen wird dann nur noch mit Pass und Impfnachweis möglich sein. Am besten diese Daten werden direkt in den Pass mit aufgenommen.
    Nur Politiker und Milliardäre können sich dann ohne Impfung frei bewegen.
    Weil das so schön ist, und die Impfung nicht lange anhält dürfen wir uns dann alle 3 Monate impfen lassen.
    Am 31 Dezember geht 2020 und das Jahr 1984 beginnt.

  6. Aha, GAGA-Regeln beachten!

    Gänzlich Absurdes Geblubber Abliefern.

    Geschichte wiederholt sich, als Farse, jedoch nicht minder tragisch. So sieht er aus der neue Faschismus im geiste v. Vorgestern…

    • Das sagt einer, dessen Dissertation mehr als fraglich ist, in der Pressekonferenz mit Berlins oberster Politniete. “Drosten: Bürger sollen Corona-Kontakt-Tagebuch führen”.
      Vielleicht kommt bald das “freiwillinge” Videotagebuch, welches jeder Deutsche täglich beim Verfassungsschutz einreichen muss. Die anderen müssen sich ja nicht daran halten und feiern lustig ihre Hochzeiten und sonstigen Festivitäten, einschließlich Korso, natürlich ohne Konsequenzen, weiter.

  7. Promotionsschrift 17 Jahre nicht auffindbar: Ist „Chef-Propaganda-Virologe“ Drosten gar kein Dr. med.?

    https://unser-mitteleuropa.com/promotionsschrift-17-jahre-nicht-auffindbar-ist-chef-propaganda-virologe-drosten-gar-kein-dr-med/

    Drostens Promotionsschrift bis zum Sommer 2020 nicht auffindbar

    Mit der steigenden medialen Popularität Drostens, stieg auch das Interesse der wissenschaftlichen Fachwelt, aber auch von Laien, an der Promotionsschrift des Virologen. Drosten promovierte im Jahr 2003 im Fachbereich Medizin an der Goethe-Universität Frankfurt und forscht inzwischen als Universitätsprofessor an der Charité in Berlin.

    „Auffällig ist auch die Tatsache, dass die Dissertationsschrift nicht nur physisch im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek und der Universitätsbibliothek Frankfurt fehlte – sie wurde nicht einmal katalogisiert“, so Dr. Kühbacher.

    Drosten müsste Doktortitel entzogen werden …ALLES LESEN !!

    Hansi kommentiert

    Es ist doch Sonnenklar. Man sucht sich mit Absicht einen „Doktor“ welcher erpressbar ist – um den ganzen Witz „wissenschaftlich“ zu untermauern.

    Wo ist Merkels „Doktorarbeit? Die ist ja wohl auch etwas versteckt.

    Wir haben es mit einer Clique zu tun, welche international gegen alle Menschen agiert.

    Die Sache ist wahrscheinlich so abgrundtief böse und verlogen, dass es deswegen schon unglaublich klingt.

    Aber wenn man klaren Auges und mit kritischem verstand die Sachlage bewertet, blleiben nicht viel Interpretationen über. …. Es geht alles gegen das Volk !!

  8. Eidbruch und Verrat durch den Ausverkauf Deutschlands für Generationen: Gehört Merkel auf die Anklagebank?

    https://www.journalistenwatch.com/2020/10/08/eidbruch-verrat-ausverkauf/

    Der Einladung zur Ausplünderung Deutschlands im Namen „internationaler“ bzw. „europäischer Solidarität“, die Angela Merkel quasi im Alleingang während Coronakrise (dank der mit dieser einhergehenden, hochwillkommenen Massenablenkung) betrieben hat, kann durchaus als eine Form von Hochverrat betrachtet werden. In jedem Fall handelt es sich um Vaterlandsverrat, Amtseidbruch und Zusagen zu Lasten ungeahnter Dritter, die nie gefragt wurden – was nicht nur die heute Lebenden, sondern auch die noch gar nicht geborenen Deutschen einschließt. Vor allem das coronagebeutelte Europa „saniert“ sich in und nach der Krise mit dem Geld Deutschlands.

    Auch Afrika kriegt unser Geld – wir kriegen die Afrikaner

    Breitseite gegen die deutsche Industrie …ALLES LESEN !!

    Peter kommentiert

    Prof. Dr. Ulrich Mansmann versus Prof. Dr. Bhakdi: Corona schon vorbei? | DW Nachrichten

    https://www.youtube.com/watch?v=YWOLsC31grI&feature=youtu.be

    Prof. Bhakdi: MERKEL RISKIERT JETZT UNSER ÜBER 70 JAHRE ERARBEITETES DEUTSCHLAND KAPUTT ZU MACHEN !

    Super Herr Prof. Dr. Bhakdi, Sie sind der Beste und Mansmann ist ein Merkel Anhängsel … bla…bla !!

    • wg. “DEUTSCHLAND KAPUTT ZU MACHEN” > Das ist schon irreparabel kaputt gemacht. In der mehr und mehr wahrnehmbaren Ausplünderungsphase befinden wir uns seit 5 Jahren. Nur noch 33,8 Millionen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze (ab 450€ ist das) gibt es. Damit werden der inkompetente raffgierige Staat, seine kranken EU-Auswüchse und immer mehr unproduktive Schnorrer gefördert.
      (Gesund wären um die 4000 brutto pro Arbeitnehmer – nicht im Durschnitt!)

      Zerstörung D´s ist dieses Mal in Rekordzeit ohne Waffengewalt und bislang ohne sichtbaren Zerfall erfolgt, alle politischen Würdenträger haben dem widerspruchslos zugeschaut. D ist zur Spielwiese von Kriminellen, Nichtsnutzen und Schnorrern aller Art geworden. 15.000 Demonstranten, die Monat für Monat in verschiedenen Orten löblicherweise ihren Mund aufmachen, werden einfach als Nazis abgestempelt. Oder gar von rotgrün Erbrochenem täglich mit Fake-Anzeigen belegt, damit sie reichlich mit Polizei und Gerichten zu tun haben.
      So einfach geht das.
      Sozialist bzw. Außenminister Maas gestern in Halle Saale:
      Alle 24 Minuten erfolgt in Deutschland eine rechtsextremistische Straftat s. hier als größte Gefahr dargestellt:
      https://www.deutschlandfunk.de/anschlag-von-halle-aussenminister-maas-rechter-terror-ist.2932.de.html?drn:news_id=1181574
      Hat der Maas als Außenminister eigentlich nicht andere Aufgaben? Mit Rußland gäbe es so einiges zu regeln. Mit den USA auch. Aber dort wird er nur von der dritten Garde empfangen, belächelt und ergebnis- bzw. los wieder heimgeschickt.
      Ich sage jetzt einfach mal “alle 19 Minuten erfolgt eine linksextremistische Straftat”. Gestern in der Berliner Liebigstraße bzw. letzte Nacht verstreut in Berlin fanden gleich hunderte linksextremistische Straftaten an einem statt, in dieser Nacht weitere.
      Das sind dann aber “Aktivisten”, die weitere “Aktionen” ankündigten.

      Die Rede des Maas in Halle war dann umrahmt von keifenden Einpeitschern aus dem Raum Halle. Bündnis gegen Rechts, durch das Bundesland und die Kommune mitfinanziert. U. a. ein Valentin Hacken und eine Frau, die gestern kreischend, zigfach wiederholt, im MDR bzw. MittelDeutscherRotfunk gebracht wurden.
      Hier links unter “Unterzeichnerinnen”
      https://www.halle-gegen-rechts.de/
      findet man deren Kollaborateure. U. a. DGB, DieGrüne, Die Linke, Die Partei, IG-Metall, Verdi, SPD, Islamische Gemeinde, Flüchtlingsrat u. a.. Alles Kommunisten und deren Profiteure.
      *
      WAS WIR BEKOMMEN?
      Dumme, Wohlstandsforderer, Hungerflüchtlinge, Kriminelle und Sofortrentenempfänger. Auch aus anderen Erdteilen, wie Mittel- und Südamerika zunehmend, von Afrika bis Myanmar, aus islamistisch geprägten ex-Sowjetrepubliken. Sogar aus Malaysia, Indonesien usw. will man immer weniger nach Australien, China, Thailand oder Vietnam z. B. flüchten, da Deutschland als einzig sicheres Fluchtziel ausgemacht wurde.
      Alles zudem Bevölkerungsgruppen, die sich pro Generation um mindestens x4 vermehren. Untergrenze. Können 2 Kinder nicht ernähren, nicht zur Schule schicken und einkleiden und machen dann noch 2 oder besser 5 Kinder.
      Weltweite Geburtenkontrolle ist einzuführen und nicht immer weitergehende Fütterung von immer mehr Menschen, die ihren Vermehrungstrieb und ihre Blödheit nicht unter Kontrolle bekommen.
      Welternährungsprogramm der UN sieht freilich kontraproduktiv aus: Immer mehr Futtermittellieferungen für immer mehr eigentlich überflüssige Menschen, die später nicht in der Lage sein werden, sich selbst zu versorgen.
      Für so etwas gibt es dann den Friedensnobelpreis. Voll geisteskrank. Die weltweite Geburtenkontrolle ist zwingend einführen.
      Aber über so etwas zu diskutieren gilt als unanständig und böse.

      Damit sind wir wieder bei “Deutschland kaputt machen”. D. h. Mittel-/Westeuropa kaputt machen. Wie Heuschreckenschwärme, noch in diesem Jahrhundert 50 Millionen, werden sie Europa kahlfressen, ohne sich Gedanken um die Bildung neuer Ressourcen oder merkelschen Pimpamp wie Umweltschutz oder Seuchen zu machen. Gretas und Lisas fressen sie gleich mit auf.
      Weihnachten 2090:
      https://www.ernst-huber.de/schulmuseum/afrikaner/Foto2b.jpg
      http://arne-schoefert.de/inhalt/knecht_ruprecht/01_05.htm
      (nein, dieses lustige Kinderbuch stammt von vor 1900.)

      Ist die Heuschreckenplage hier groß genug und übermächtig geworden, so werden sie sich gegen Osten, gegen Russland wenden, um dort alles aufzufressen.

      Den USA wird es genau so ergehen, wenn sie nicht endlich den genau so vermehrungsfreudigen Mittel- und Südamerikanern Einhalt gebieten, die in die USA “fliehen” wollen.
      Hauptstädte von Nicaragua, Costa Rica, Honduras u. a. > Alleine hier ca. 30 Mordopfer pro Tag. Auch “einfach so” um vor der Gang den Mut zu beweisen, in die falsche Straße gegangen ist oder weil sich das Opfer gerade 10Dollar aus dem Automaten gezogen hat.
      Die Waffenfans in den südlichen US-Staaten werden viel zu tun bekommen.

      Und in D beschäftigen sich Parteienausschüsse und die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende (rassistisch geprägte) Kinderbücher wie “Igel Mecki in Afrika”, “Mary Poppins”, “Struwwelpeter” und Puppenspielen wie „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“, deren Umschreibung und Neuformulierung im Sinne der politischen Korrektheit.
      Liebe Leute, die ihr euch mit solchen “Problemen” beschäftigt: Dort wo andere Menschen Hirn im Kopf habt, habt ihr Hohlraumversiegelung drin und zudem noch einen Sprung in der Schüssel.

      • @Wika: Dieser Beitrag ist radikal und ein Aufruf zu Gewalt. Warum? Weil einzig Gewalt hilft. Reden ist vollkommen sinnlos. Die Realität ist, dass wir eine Invasion unseres Lebensraumes erleben und Skandal ist, dass der Staat einer seiner ursprünglichen Aufgaben, nämlich gegen sowas vorzugehen, nicht nur nicht nachkommt, sondern diese verursacht und befeuert. Der Staat wie er sein sollte ist nicht existent und daher ist eine Gegenreaktion der Einheimischen nötig, nur kommt keiner darauf. Wenn du den Aufruf durchläßt, dann lösch bitte diesen Absatz.

        Reden ist etwas für diejenigen, die nicht handeln können. Alle anderen müssen natürlich auf die Invasion reagieren, da der Staat uns verrät und das bedeutet bewaffnen und das Feuer auf die Invasoren eröffnen. Darknet und der Tor-Browser sind eine Möglichkeit sich mit scharfen Waffen auszurüsten. Für das Üben des Schießens reichen Druckluftgewehre, die frei verfügbar sind, während man auf eine scharfe Waffe und Munition spart. Im Netz dann Scharfschützengewehre mit Schalldämpfer besorgen, auf die Pirsch legen und den Auslöser betätigen. Keine Erklärungen, oder Bekenntnisse, sondern anteilslos jeden Tag mindestens einen toten Migranten schaffen. Optimal wäre diese Schädlingsbekämpfung, wenn sie überall stattfinden würde. Es würde sich unter diesen Schmarotzern herum sprechen, dass Deutschland sich wehrt und sie Gefahr laufen hier zu sterben. Dann hört es vielleicht auf.

        • @Hardyin … da bin ich mit Verlaub anderer Meinung. Wir werden keine, neue und bessere Welt (Gesellschaft) erbauen können, wenn wir uns abermals, wie gehabt Blutbäder und menschliche Knochenberge zum neuen Fundament erwählen. Da werden wir wohl noch ein wenig über uns selbst hinauswachsen müssen. Menschliches Miteinander, welches auf Dauer und sehr lange Zeit angelegt sein soll, braucht mehr geistige Grundlagen, als überkommen Gewaltphantasien, die nachweislich immer nur neues Leid erzeugt haben. Ja, ich weiß, der Weg ist um einiges komplexer, als ein ordinärer Gewaltaufruf und auch nicht so ohne weiteres zu vermitteln.

          • Hallo Wika,

            haben wir die Macht den Weg der Gespräche zu gehen, ohne dabei unsere Lebensgrundlage innerhalb des kleinen Zeitfensters, in dem wir existieren, zu verlieren?

            Die Basis von Gesprächen wurde zerstört. Es gibt Gesetze und Verträge. Sie werden aber nicht eingehalten. Die Spielregeln wurden verändert. 2017 gab es die Möglichkeit den Bruch mit der Abwahl zu quittieren. Wurde aber nicht gemacht. Warum? Weil die Gegner die Macht haben die Menschen zu programmieren, damit sie in ihrem Interesse abstimmen. Die Masse ist nicht zurechnungsfähig, sondern lediglich eine beliebig programmierbare Abstimmmaschine. Der Kampf findet zwischen den wachen Minderheiten statt und der Gegner ist omnipotent, dank des FIAT-Geldes. Den Kampf blutig zu führen liegt in unserer Macht, man muß lediglich clever sein. Den ersten Schuß gab nicht meine Seite ab, sondern der Gegner, indem er die Abstimmmaschine installierte, also die Menschen verblödete.

            • Nun, man kann konstatieren, dass die Menschen zu blöde seien, hilft das? Demnach geht man doch auch nur den Weg sich als die neue, bessere Elite aufzuschwingen. Dann ändert man also lediglich die Herrschaftsform über die “Dummen”, im Namen des Guten. Hat ja die bisherige Elite nicht anders gemacht. Nein, dann wird die Menschheit den gewohnten Gang nehmen. So schlimm und wenig befriedigend sich das im Moment anhören mag, egal wie lang es dauert, es geht nur über das Bewusstsein und an der Stelle die Menschen abzuholen. Da kann man beklagen was man möchte, ob nun die Abhängigkeit vom Televisor oder anderen Faktoren der Repression. Entweder schaffen wir das als Menschheit, oder aber wir fechten weiter die Scheingefechte die man uns fechten lassen will. Selbst wenn Du mit jetzt mit Deiner Haltung durchdringen würdest, wird es genau an der Situation nichts ändern, sondern lediglich … einmal mehr … die Vorzeichen tauschen, aber kein dauerhaft tragfähiges Gesellschaftskonstrukt hervorbringen. Der Blick wird insgesamt schon über unsere, persönliche Lebensspanne hinausreichen müssen. Genau darauf mögen sich allerhand Menschen nicht nicht einlassen, in ihrer rein materiellen Sicht der Dinge. Genau an der Stelle sehe ich den eigentlichen Pferdefuß, der uns die Geduld nimmt und auch von der Lüge und den Täuschungen nicht befreit. In allen anderen Feststellungen kann ich Dir wunderbar folgen, denn es sind die Auswüchse der finalen Schlacht um die Menschheit. Ach ja, Kampf bedeutet ausnahmslos nur Opfer und legt wieder Grundsteine für weitere Opfer. Nur Erkennen, Verständnis und weiterdenken, -fühlen kann neue Wege ohne diese alten Muster erschaffen. Mir ist bewusst, dass jede Generation jetzt und sofort die Antworten haben möchte. Kann sie ja auch bekommen, wenn sie bereit ist ist das Wesen des Lebens zu begreifen. Wären sich die Menschen einig, dann hätten wir das jetzige Problem nicht. Ergo gilt es womöglich die immer wieder (absichtsvoll) in Szene gesetzte Spaltung der Menschen zu überwinden. Dann hätte kein Regime dieser Welt irgendeine Macht.

              • Lieber Hardyin, persönlich habe ich keine Beweise dafür, wie Du Dir das im materiellen Sinne vorstellst. Ich habe nur allerhand persönliche Erfahrungen, die mich zu dem Schluss geführt haben. Ich sehe mich von vielen Wissenschaftlern bestätigt, die beispielsweise im Bereich er Quantenphysik diese Grenzen langsam verschwimmen sehen. Warum verhält sich beobachtete Materie anders als unbeobachtete. Wie funktioniert Telepathie. Warum gleichen sich die Nahtoderlebnisse vieler Menschen so sehr. Dieser Fragenkatalog, der sicherlich nichts mit den von Dir erwünschten Beweisen zu tun hat, gibt uns zumindest allerhand Hinweise darauf, dass der Mensch einiges mehr ist als das, was er vor dem Spiegel erblickt. Begreifst Du einen Menschen als Energiewesen, würde Dir jeder Physiker schon erklären können, dass Du da allenthalben etwas wandeln kannst, aber letztlich nichts verloren geht. Ein vernünftiger Ansatz wäre vielleicht sowas wie eine echte Geisteswissenschaft, in der man sich nach durchaus gängigen wissenschaftlichen Mustern, diesen Bereichen annähern kann.

                Oder einfach mal anders gefragt, kannst Du mir denn beweisen, das die Fortexistenz, sagen wir mal von Geist und Seele außerhalb des materiellen Körpers ausgeschlossen sind? Formal hätten wir damit einen Gleichstand. Persönlich habe ich da aufgrund eigener Erlebnisse weniger Zweifel, die aber in dem von Dir vorgegebenen Sinne keine Beweise sind. Zur Vereinfachung der Betrachtung vielleicht folgender Vergleich. Hätte jemand vor 1.000 Jahren etwas von elektrischem Strom gefaselt, vielleicht als theoretisches Gebilde, hätte man ihn sicher fix wegen Ketzerei verbrannt. Nun, heute haben wir Strom und wissen wie das funktioniert. Ich denke bei der Erforschung unseres “Selbst”, in seiner Gesamtheit und Ausprägung, stehen wir gerade erst am Anfang. Persönliche Erfahrungen und Wahrnehmungen lassen sich nicht immer in das bestehende Raster einordnen. Ebenso bin ich persönlich davon überzeugt, dass die Menschen noch ganz andere Fähigkeiten besitzen. Auch hier scheint es sehr erfolgreiche Bestrebungen zu geben, die Menschen genau von diesem Erkenntnisweg abzuhalten. Das Ausschließen der Komponente Geist und/oder Seele und deren zeitloser Fortbestand, gehört dazu. Die Menschen würden sich unter einem solchen Erkenntnishintergrund rein gar nicht mehr gängeln lassen. 🙂

            • @ Hardyin

              Hallo Hardyin, … ?? (!)

              Habe Ihren Kommentar gelesen und kann nur sagen, dass ich bei der Geisteshaltung von WiKa und somit der gleichen Überzeugung bin. Hierbei möchte ich gerne den Beitrag von “Kosmokrat” zitieren, vom 1. Oktober 2020 um 09:03, beim Fassadenkratzer:

              “Die drei Grundübel heißen Lüge, Gier und Verblendung.
              Sie gedeihen auf dem Boden der Gott- u. Ehrlosigkeit.
              Ihre Früchte heißen Leid, Mißgunst, Haß, Tod und Verderben.
              Ihre Saat ist finsterer Herkunft.

              Finsternis kann man aber nicht bekämpfen, denn was wir so nennen, existiert nicht wirklich, ist lediglich das Nicht-Vorhandensein von Licht.
              Um Finsternis zu beseitigen, braucht man nur ein Licht anmachen. Sobald die Sonne aufgeht, verschwindet die Nacht.
              FIAT LVX!”

              • @Hardy

                Ich sehe Wikas Geisteshaltung als die von jemanden, der sich an Strohalme klammert, um irgend ein Konstrukt zu haben, mit dem er seine Opposition zur Gewalt rechtfertigen kann. Mal sehen was dies ihm bringt, wenn die Regierung ihn aus seiner Unterkunft zerren läßt, um Platz für die Goldstücke zu machen. Desweiteren habe ich keine Möglichkeit auf seinen letzten Beitrag zu antworten, weshalb ich davon ausgehe, dass er sie abschaltete. Er setzte damit einen Schlussstrich unter diesen Diskussionsstrang ohne mir die Möglichkeit zu geben zu kontern. Ich sehe diese Handlung als das virtuelle Gegenstück zu einem sauberen Kopfschuss in meinem Aufruf.

                Und was dich angeht: Dann schalt mal ganz schnell das Licht ein, denn es wird immer finsterer und bitte auch in deinem Fall nicht erst dann, wenn die Regierung kommt, um dein Lager für die Goldstücke klar zu machen!

              • @Hardyin … ich befürchte Du phantasierst. Ich habe hier nichts ausgeschaltet und Dich auch nicht abgeschaltet. Sowas kündige ich lange vorher an. Wenn dem so wäre, hätte ich Dich bereits bei Deinem ersten Gewaltaufruf rausgeworfen. Du kannst mir aber gerne per Mail, siehe Impressum, einmal einen Beleg dafür schicken. Vielleicht stellt sich dann allerdings auch raus, dass Du lediglich der Technik nicht mächtig bist.

                Klammer Du Dich ruhig an Schusswaffen, mir reicht ein Strohhalm. Darüber hinaus sehe ich bei Dir ein gerüttelt Maß an Erkenntnisverweigerung und Respektlosigkeit gegenüber anderen Meinungen. Jeder ist seines Unglückes Schmied, so auch Du. Deine Äußerungen betrachte ich dennoch mehr als das Werk eines Trolls, der es sich zur Aufgabe gemacht hat Unfrieden und Zwietracht zu säen. Da hast Du hier tatsächlich sehr schlechte Voraussetzungen und ich kann Dir bereits an dieser Stelle den Tipp geben, wieder in Deine gewohnten Echokammern zurückzukehren, in denen Du für Deine Gewaltphantasien mehr Aufmerksamkeit und Zustimmung bekommst.

                Nachtrag: Sofern Du bereit bist Deinen Wutschaum vor Mund und Augen mal ein wenig zur Seite zu schieben, hättest Du feststellen dürfen, dass die Kommentarebenen auf sieben begrenzt sind. Das heißt im Klartext, auch niemandem sonst ist es vergönnt eine achte Ebene aufzumachen um zu Antworten. Das muss man dann schon auf der letzten verfügbaren Ebene machen. Dafür muss man aber sehen können und wollen. 🙂 soviel zu Deinem Einwurf bezüglich Zensur oder Abschaltung.

          • Jawoll Willi,am besten ist es, in Zweiergruppen,an Berlin vorbei zu maschieren und “Wir sind das Volk” brüllen.Es besteht dabei die Möglichkeit das sich Angie kaputtlacht;und das wäre ja nicht verkehrt.

            • Sehr viel sinnvoller wäre es, die Menschen würden einfach mal ausnahmslos vier Wochen zu Hause bleiben. Dann hätte das Gebilde keine Macht mehr. Diese Macht funktioniert eben nur, solange die Menschen, aus Angst oder Existenznot, exakt so springen wie es den Regenten gerade gefällt. Deren aktueller Plan wird doch immer durchschaubarer. Und wenn man genau hinsieht, ist die Herrschaft gerade dabei sich sogar selbst zu zerlegen und vorzuführen. Vielleicht brauchen noch mehr Menschen diese Erkenntnis und vielleicht auch den Schockmoment. Glaubt denn noch wer, dass man die jetzigen Regierungen erneut beauftragen kann, wenn das Thema Pandemie einmal ehrlich abgearbeitet ist? Siehe vielleicht auch meine Antwort an Hardyin 🙂 sich darauf zu berufen, dass die Mitmenschen zu blöde sind, führt, wie ich dort sagte, doch nur zur nächsten Herrschaft einer kleinen oder mittleren Schar, die nicht minder menschenverachtend dann zum Wohle aller agieren möchte, im Zweifel auch mit Gewalt zu deren Wohl. Nun welches Ergebnis dürfen wir da erwarten? Dasselbe Strickmuster wie bisher … vielleicht mal in Grün. Und nein, ein Universalrezept habe ich nicht, das wird sich die Menschheit schon als Gemeinschaft erarbeiten müssen 🙂

  9. Frisch aus dem Corona-Denunziantenstadl:
    Tätigte jetzt meinen Halbjahresbesuch bei meiner Allgemeinmedizinierin/FA für Innere, sehr korrekt, sehr penibel, reinliche Praxis und mitdenkend. Und stets nett auch noch. Seit zig Jahren bin ich dort.
    Zunächst schreite ich am Wartezimmer ca. 6 x 5 m zur Anmeldung vorbei. Stirnseitig die Notausgangstür “zur frischen Luft hin” weit aufgerissen. Sichtbar durch die Verglasung links + rechts je 8 Stühle an der Wand aufgestellt, jeder Zweite davon auf den Kopf gestellt und Zeitungstischchen (ohne infizierende Zeitungen), Schirmständer und kleine Pappkartons als Abstandshalter auch noch dazwischen gepresst.
    Dann aber:
    Direkt unter der Zimmerdecke von vorne bis hinten zwei Stahlseile gespannt / an Dübeln und daran zwei alte große Bundeswehr-Zeltplanen (ex Sanitätszeltteil) mit Rotkreuz auf weißem Grund verspannt. Olivfarben. Von der Decke bis zum Boden. Von der Optik her so wie dieses Dachteil
    https://www.express.de/image/33666964/2×1/940/470/d873c3f91cf687aed13f607568845a0c/cs/bundeswehr-lazarett-rotes-kreuz.jpg
    etwa.
    Zwischen den beiden Planenteilen freigelassen ein ca. 1 m breiter Gang in der Mitte. Laserdruckerschild: “Eingang zum Sitzbereich nur hier”. Zu den Wartestühlen durchlaufen und am Kopfende links oder rechts um das jeweilige Planenteil herum. Austritt, Verlasen des Raumes, durch die Wartezimmer-Tür nur vorne an den Planenteilen vorbei.
    Im Halbdunkel saßen dann da Patienten mit Blick auf die Plane.

    Grinsend meinte ich zur Praxismitarbeiterin “sie haben ihr Wartezimmer aber hübsch dekoriert”.
    SIE: Nicht ohne Grund, einer unserer Patienten hat uns wegen Nichteinhaltung von Hygienevorschriften angezeigt. Zu wenig Sicherheitsabstand, zwischen sitzenden und rein- bzw. rausgehenden Patienten. Ordnungsamts-/Ordnungspolizei-Corona-Stasi-Spitzel waren da, haben vermessen, bestätigt und im Wiederholungsfall Geldbuße ab 2000€ angedroht. (Andere Patienten schnauzen dann die Mitarbeiterinnen an, was das mit den Planen soll.)
    Die Praxis-Mitarbeiterinnen sind zu bedauern.

    Dieser freundliche Patient, bzw. der Anzeigeerstatter, hat sich also zunächst, ohne seine Bedenken zu äußern oder ein Wort zu sagen, von dieser Ärztin behandeln lassen und diese dann – typisch deutsche Mentalität – hinterrücks beim Amt “denunziert”, bzw. angezeigt oder auch “angeschissen”.
    (> Wegen Banalitäten, die man “so” klären könnte, das hinterhältige Maul bis zu den Ohren hin aufreißen, aber bei schwerwiegenden Problemen/Mißständen in Deutschland weggucken. Zusammenhalt des Volk “stoidsch” untereinander. Widerlich.)

    Diese Zeltteile mit dem Rotkreuz darauf hat sie sich aus purer Wut heraus absichtlich so bei einem Army-Fanshop besorgt und um zu zeigen, wie bekloppt Ämter und Patrienten sein können.
    *
    Von der Weihnachtsmarktfront bzw. zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt 2020:
    Stadtratschwachmaten einer größeren Stadt, bzw. dortige OB und Fachbereichsbürgermeister u. a. honorige finanzielle Fettlebern ermittelten in stundenlangen Sitzungen, dass jeder Futtermittelstand, jeder Getränkestand, jeder Schnickschnackstand mit einem Drahtgehege, so was hier:
    http://german.steeltemporaryfencing.com/photo/pl17667882-temporary_wire_fence_construction_site_fence_panels_excellent_rust_protection.jpg
    etwa, umfriedet werden müsse. Damit der Weihnachtsmarkt “sicher” ist. Eingang an der einen Seite, Ausgang auf der gegenüberliegenden Seite. Verkaufsbereich rechtsseitig, Verzehrbereich linksseitig hinter der Bude. Zu berücksichtigen sei weiter, dass jeder Gast etwa 5m² Fläche/Freiraum benötigt, um sein Geschleuder zu verzehren ohne andere Gäste zu gefährden. Ermöglicht etwa 4 bis 6 Gästen gleichzeitig den dortigen Verzehr. Zutritt zum Stand natürlich mit aufgeklebten Corona-Abstandsbalken.

    Komplettes Alkohol-Verbot dort. Aber wir wollten ja schon immer mal unsere vorweihnachtliche warmgemachte Orangen-Limo samt Advents-Döner* in einem Drahtverhau genießen. Hoffentlich dekorieren sie ihn mit hübschen Tannenzweigen und bunten Plastikkugeln.
    (*Nein, diese geschredderten feingemahlenen Fleischreste, von Amts wegen sog. “verzehrfähig”, essen wir natürlich nicht. Die Konsumenten von so etwas stinken dann auch immer 1 Tag lang aus ihrem Schlund heraus nach Verwesung. Das ist bei Gyros vom Griechen nicht der Fall.)

    Nicht genug. Man diskutiert über “Gruppengesprächsverbote” zwischen fremden Menschen. Also, die sonst nicht miteinander verkehren, weil das ein erhöhtes Infektionsrisiko mit sich bringen könnte.
    Wohlgemerkt, wir befinden uns noch immer auf dem Weihnachtsmarkt, der eine festliche Stimmung vermitteln soll!

    Dann erwägt man auch noch ein “Auseinanderziehen” der Weihnachtsmarktsmeile. So das die einzelnen Futtermittelbuden etwa 20m Abstand zueinander aufweisen. D. h. er würde dann schon am S-Bahn-Haltepunkt Neu-Kabul beginnen, entzerrt durch die Geschäftsstraße verlaufen und auf der anderen Seite, fast schon am “A… der Welt” enden. Dort wo es bei Regen auch keine Unterstellmöglichkeiten gibt und wo man Pipi u. U. im Gebüsch machen muss.

    Überlegt wird dann noch, ob die Heiligen Drei Könige wegen dem widerlichen Negerkönig, der lässt angeblich alles so rassistisch erscheinen, noch in der Krippe aufgestellt werden sollen.
    Unseren Kindern wird jede Kultur und jede Tradition schon von kleinauf vorenthalten.

    An Straßenquerungen werden dann noch die merkelschen Anti-Terror-Legosteine aus Betonfertigteilen mit rot-weißer “Krone” oben aufgestellt. Etwas kaschiert mit Heuballen.

    Dann mal ein Happy-Corona.
    D wird von Jahr zu Jahr festlicher.
    Die können mich alle mal kreuzweise und so langsam fühle ich mich auch schon durch das pure physikalische Vorhandensein von Provinzpolitikern und geisteskranken Stadtoberen schwer beleidigt.

  10. – wollte eigentlich nix mehr schreiben, weil eigentlich alles geschrieben ist

    – die werden alle Maßnahmen steigern , damit alle in der Impfung die “erlösung” sehen, wo aber genaue Gegenteil der Fall ist
    – Europa + NWO werden bald die Weltmacht haben für ca 14 Tage, werden dann die Macht dem Vatikan(Tier) geben
    – dann werden Sie viel antimenschliche Gesetze erlassen , unter anderem auch das Sonntagsgesetz, Sonntag ist der Tag des Satans, Samstag Gottes Sabbat.
    – Dann ist das Maß voll, daher wenn das kommt, die Gesetze, dann läuft die Sanduhr, das wird “KEINER überleben KEINER” was dann folgt.

    Hier werden einige Richtungen aufgezeigt, fand ich auch immer als eine Bereicherung, aber, dieses ist leider auch etwas, das der eigne Gerechtigkeitssinn einen dazu bringt diese Eliten zu verurteilen.

    Richte nicht auf das du nicht gerichtet wirst, da sind wir zb alle schuldig.
    Natürlich verurteilt man diesen Warnsinn was die Eliten da machen. Keiner von uns hat das recht zu richten !!! Als ein zb von vielen, wie der Satan selbst uns in sein Team holt, obwohl wir auf der anderen Seite spielen und verachten was die tuen. Aber nach Schöpferregeln, dürfen wir das nicht, weil wir selber Sünder sind. zb. Ein Mann sieht eine Frau, scheckt die ab, denkt nur mal nebenbei , “die würde ich nicht von der Bettkante stoßen”, das ist schon Ehebruch, reicht schon, nur das denken. So hart sind in wirklichkeit die Regeln der Gebote. Man kann natürlich um vergebung bitten, läuft alles auf Geistiger Ebene ab, da sind wir alle verbunden mit dem Heiligen Geist. Diese vergebung kommt nur wenn auch ein umdenken eintritt. Dazu muss man sich raushalten sonst richtet man automatisch.

    Hinter fasst dem gesamten new Age verbirgt sich die Satanische Seite, eine der vielen Seiten, Okkultismus etc. Wenn mal 0.1 Promil 800 000 schaffen aufzusteigen ins ewige leben und nicht in ewigen tot, sind es schon viele.

    Die Regeln dieser Konfrontation Gut gegen Böse je mehr man sie versteht, desto schlimmer wird einem Bewusst, wie sehr man vom Weg abkam.

    Dieses wird der ein oder andere in den verbleibenden Zeit selber rausfinden, wird sich dann auch aus der öffendlichkeit raushalten, weils sinnlos ist, bzw 0 chance das sich was ändert. Sondern dafür sorgt das man selber immer mehr Gebote der höheren Regeln übertritt, obwohl mans nur gut meint.

    Deswegen gehe ich für immer, das ist nicht, weils hier auch mal bissel zur sache ging, das gehört dazu. Wenn alle immer 100% einer Meinung wären, wäre ja schade.

    Der neue DSDS der Wendler, zitat, “Wir werden sowieso alle Sterben” zitat ende. Kann leider nur bestätigen er hat 100% recht. Wie auch immer er das meinte, aus welcher Position raus bzw Blickwinkel. Wir sind bei den Endkonstelationen der Offenbarung angekommen, sobald die triliterale Weltmacht steht. Satan Spiritismus – Vatikan Papsttum(Religion) – Eliten(Politisch) ,dann tickt die Sanduhr zum unwiderruflichen Exitus und Ende dieser Welt. Für ca 99% aller die ewigen tod sterben werden.
    Der sehr sehr enge Weg zur richtigen Seite , hat ein Regelwerk, da sind die Gebote nur ein kleines von, was meisten in keinster weise erfüllen.

    Das ist leider die Wahrheit, es gibt keine Wahrheit die da drüber steht.

    Letztenendes spielt es keine Rolle mehr wieviel die Eliten noch machen, es bleibt nix über was man noch als Lebensraum bezeichnen könnte, so oder so.

    Weiß jetzt nicht , ob dem einer folgen kann hier, und ob es dem ein oder anderen jetzt hier durch auch langsam dämmert, wie gewaltig die lüge und der selbstbetrug ist, in dem wir leben.

    Bis die Weltweiten Gesetze kommen ist ein wirkliches aufwachen noch möglich , danach nicht mehr.

    Dann kommt der Klassische Spruch. Wer tötet solle weiter Töten, der hat schon das Mal des Tieres = (Drangsaal, gericht mit Strafe, ewiger Tot). Wer gutes tut und versteht(Siegel Gottes = Verfolgung kurze Zeit(paar Jahre nicht 1260 wie im Mittelalter), kommt in der Endzeit nochmal), wird auch nur noch gutes tuen. Ein wechseln ist dann nicht mehr möglich.

    Wer auf der guten Seite spielen will, der sollte sich auch nach den Regeln verhalten. Satanisch werden ist ganz leicht, auf der anderen Seite mitspielen ist alles andere als leicht.

    Deswegen schrieb ich so oft, es werden immer nur Auswirkungen diskutiert, aber die Wurzel, wo die ganzen Probleme etc her rühren so gut wie nie.

    ps. Danke dir Willi für deine des öffteren schönen Artikel, wenns jetzt in Wirklichkeit auch sehr sehr ernst wird, ich muss gehen um die Regeln zu befolgen. Die Gefahr selber zu richten ist einfach zu groß geworden.

    Vielleicht ist ja so, Regeln auf höheren Ebenen. Wenn Drache Schlange Teufel Satan Loki, wie auch immer, es schafft das nicht 1 Rechtschaffender über bleibt, darf er die welt behalten. Bleibt aber einer über wird Schöpfer den laden dicht machen. Deswegen die verfolgung im Mittelalter und wieder in der Endzeit.Deswegen weil die Eliten meinen, die schaffen das, gehen die von aus das der Schöpfer diese Welt verschont. Qual und Drangsaal in alle Ewigkeit weitergehen, als Strafe und nicht zeitlich begrenzt über das gericht Gottes über alle. Das bedeutet, tot für alle, dann wird 1000Jahre ca gericht gehalten, dann alle bösen wiederbelebt, gerichtet, bekommen ihre Strafe, sterben da den ewigen tot. Also die Pein endet dann, gekommt Satan das aber hin, alles Rechtschaffene hier auszulöschen, kommt die ewige Drangsaal.

    Dafür kämpft ihr wirklich, aber dazu muss man die regeln kennen, um nicht in die ganzen Fallen zu laufen.
    Das nur zur info

    • @ Osiris

      Zitat: “– wollte eigentlich nix mehr schreiben, weil eigentlich alles geschrieben ist”

      Einspruch Euer Ehren! Mag sein, dass alles schon geschrieben ist, nur stellt sich die Frage: Wurde auch alles gelesen & verstanden,
      wie z.Bsp. das hier, beim Fassdenkratzer:

      Urchrist sagt:
      1. Oktober 2020 um 11:08
      @Vivaldi

      Die Maurer sind nur die kleineren, relativ dummen Lichtlein, aber deswegen hochgefährlich, denn sie sitzen in allen Regierungen, Gerichten und Behörden.
      Die wahre Macht inkarniert sich in anderen Gruppen, denn deren „Chef“ selbst kann/darf nur durch Menschen wirken, nicht selbst direkt.

      Um die Lösung der Frage der Hintertanen (heute manchmal „Prädiktor“ genannt) zu erkunden, empfehle ich diese Lektüre und das tiefe Eintauchen in diese Aussagen:
      a) In Joh. 8:44 spricht der Christus zu den geistigen und politischen Führern, die eine Entität verehren, die „uns“ Christen und anderen seit rund 1.700 Jahren als der „verkauft“ wird, den der Christus „Vater“ nannte.
      Es gibt keine gewaltigere Lüge!
      b) In Matth. 11:27 sagt der Christus (etwas umständlich), daß niemand den „Vater“ kannte, bevor Er inkarnierte. Damit ist die Behauptung aller Amtskirchen, daß „JHWE“ der Vater sei, widerlegt. Das meinte ich mit der gewaltigsten Lüge aller Zeiten.
      c) Man suche nach „Marcion“ (manchmal mit ‚k‘) geschrieben. Der lebte nur eine Generation nach dem Christus, hatte also Zugang zu noch unverfälschten Quellen (ab Nicäa 325 übernimmt die dunkle Seite die Kirche(n) bis heute), und der sagte genau dasselbe.
      d) Die einzige Interpretation zu Marcion schrieb vor ca. 100 Jahren Adolf von Harnack. Bei Luther findet man Formulierungen, die darauf schließen lassen, daß er um Marcion wußte, aber er konnte es sich nicht völlig mit der Amtskirche verderben. Immerhin lernte er extra Hebräisch, um die Anti-Christlichen Texte im Original lesen zu können. Seine Bücher danach sind bekannt (und gefürchtet), den er war ein Mann der direkten Worte.

      Sie werden meine Erfahrung machen:
      Wann immer Sie der Spur der Großverbrechen und Großverbrecher und damit letztlich der des Geldes folgen, werden Sie auf diesen „Gott“ der dunklen Seite stoßen, denn alle Inkarnierten, die dafür die Verantwortung tragen, sind dessen Verehrer, darunter sehr viele, die sich Christen nennen, aber nicht begreifen, daß Gott als wahrscheinlich einzige und für uns damit völlig unverständliche Entität absolut ist. … ”

      Unser Wissen ist tatsaechlich immer relativ, deshalb darf alles hinterfragt werden, von uns Suchenden.
      Wer arbeitet am liebsten mit der Angst?
      Und zu wessen Werkzeug macht man sich, wenn man ständig als dessen “apokalyptischen” Posaune dient?

      • André Gide über Wahrheit:

        Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und misstrauen sie denen, die sie gefunden haben.

        Zitat von André Gide
        André Gide
        französischer Schriftsteller
        *22.11.1869, †19.02.1951

        • Interessant: dieses Zitat wird auch Tucholski zugeschrieben. Wer sagte es zuerst? bzw wer übernahm es? Mal abgesehen davon, das diese griffige Binse jeder beherzigen sollte, – weil es einfach stimmt.

  11. @Osiris: alles geschrieben?
    Never! Dieser Planet wird für eine andere Lebensform vorbereitet. Zu diesem Ergebnis kann man durchaus kommen, wenn man die Punkte der Agenda 2030 verbindet. Aber wer macht sich schon die Mühe. Über die Plandemic muss man kein Wort mehr verlieren, auch wenn die Briten mit der Operation Moonshot den Faschismus salonfähig machen (hören sie sich Icke und Dr. Kaufman an; Dr. Kaufman sagt wortwörtlich im Video Faschismus).
    Und wenn man Arthur Firstenberg glauben schenkt, dann wird in absehbarer Zeit der Mensch fallen wie die Fliegen.

    • @ Vivaldi
      @ Osiris

      Das Böse wird wohl immer beim Bangemachen bleiben:
      https://youtu.be/_nM7bx8mdsQ

      = Das Böse ist sooo mächtig böse, dass jedes Ego der kleinen Menschlein sich am besten unter Muttis Rockzipfel versteckt. Oder es versucht heldenhaft den Imperator mit dem Lichtschwert zu töten.

      Ein Icke wurde ziemlich sicher bestochen. Meine Meinung.

      • Es geht um die Aussage(n) von Dr. Andrew Kaufman im Video und nicht um David Icke. David Icke ist aber derjenige, wo sich Dr. Andrew Kaufman äußern kann und David Icke hat ein Publikum. Das David Icke “ziemlich sicher bestochen wurde” ist keine Meinung sondern Verschwörungstheorie.

        • @ Vivaldi

          Zitat: “Das David Icke “ziemlich sicher bestochen wurde” ist keine Meinung sondern Verschwörungstheorie.”

          Nein Vivaldi, weder habe ich das von jemand als Theorie uebernommen, noch
          habe ich bisher einen Zusammenhang aufgezeichnet, womit dann eine IndizienKette sich zu einer Theorie formulieren könnte. Es ist also tatsächlich meine Meinung. Wenn Sie die selbe Meinung auch schon bei anderen gehört haben, so kann das dann für Sie als eine Theorie erscheinen.
          Wenn Sie meine Meinung diskreditieren, dann möchte ich Ihnen doch den Artikel von Herrn Ludwig nahelegen:
          https://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/04/24/die-keule-verschworungstheorie-oder-wie-man-die-verschworungspraxis-verbirgt/

          Von WiKa weiß ich gerade keinen Artikel, der sich nur damit befasst. Oft ist aber das Wesen des Arguments von ihm beim Namen genannt worden. Das “Totschlag-Wort” einem anderen Mitforisten aufs Auge zu drücken ist – für mich – ein grobes Faulspiel, während des Trainings der ‘Suche nach Wahrheit’.

          Von Dr. Andrew Kaufman habe ich mir noch kein Bild gemacht. Vom Icke aber schon, und ich halte ihn für einen Disinformant. Dabei hatte ich mir mehrere Videos von ihm angeschaut und auch Teile seiner Bücher gelesen. Seit 2015 habe ich mich in intensiver Recherche zu den Hintergründen begeben. So eine Aussage mache ich nicht leichtfertig, wie eben auch die:
          Der vegane Koch ist ein Blender & Falschspieler.
          Meine Meinung – Punkt. (!)

  12. Klein Marcus, einer der Sprecher des Virus und Ministerdarsteller im schönen Bayern hat nach dem Almabtrieb die gefühlte Aufgabe die deutschen Rindfiecher wieder in die Spur zu bekommen. Jede muß eben ein Glöckchen bzw. Maske tragen, denn auf der Alm gibt es eben doch ab und zu eine Sünde und da muß klein Marcus eingreifen, weil ihn damals die Heidi abgewiesen hat, weil er immer so viel blödes Zeug geredet hatte.
    Die Panicdemie ist so richtig teuer, auch Söder lügt schließlich nicht umsonst. Da sind ganze Regierungen, deren Lakaien einschließlich der Presse teuer zu bezahlen. Dabei machen alle mit, ausser vegane Köche, Lukaschenko und der Wendler, dem eigentlich nur noch die Wiederstandsrolle fehlt. Allerdings ist es es diesmal kein Spaß sondern bitterer Ernst, sagt Mutti und am Ende winkt die neue Weltherrschaft. Leider ist John Connery etwas zu alt um Blofeld/Rockefeller auszuschalten. Beim Krieg gegen die länger hier Lebenden braucht Frau natürlich die Armee, nachher lassen sich nicht alle ordnungsgemäß abspritzen/impfen trotz permanenter Einschläferungspropaganda und Megazensur. Das macht eben die ordentliche Diktatur aus inklusive Sperrstunde in direkter Fortsetzung des Nationalsozialismus aber jetzt eben international.

  13. Nein , es geht erstmal auch dadrum , wie die Menschen untereinander wirklich miteinander umgehen. Dann muss man sich nicht wundern, wie leicht es war diese Welt ins negative zu stürzen.

    Irgentwann kommt man an den Punkt wo man wirklich Resigniert. Wenn uns die Eliten nicht das leben zur Hölle machen auf den letzten Tagen, so werden es die Sünden der altlasten daraus langsam immer mehr gemerkten zerstörten Umwelt Wachrütteln. Das ist mehr als absehbar, liegt nicht mehr weiter zukunft.

    Gegen paar übel, kann man was tuen, aber die Summe der Dinge die zulassen wurden, sogar gefördert, können wir nichts mehr tuen. Der Zug diesen Lebensraum zu retten ist abgefahren, kommt nur der Shut down allen Lebens.

    Wenn wir jedes Wort das hier im Faden steht, eine umwelt-sünde setzen, würden alle Worte nicht reichen, alles zu benennen.

    Es wurde alles geschrieben, damit meinte ich

    Alles was corona betrifft , warum , wesgen also Zweck, ist selbe geblieben.
    Auch der Streit damals es wird keine 2 Welle kommen, ich schrieb sie wird kommen, wenn auch nur fiktive. In dem “ur pamflett” des Bundestages steht es schwarz auf weiß, 4 Wellen, 2 Welle wird die stärkste, mit der letzten welle haben sie ihre Ziele sicher erreicht.

    Der Punkt, was auch die Selbstzerstörung angeht, sich alles verselbstständigt ohne widerruf ist fast erreicht, es kaskardiert geht dann immer schneller, meisten werden durchdrehen dann und amog laufen etc.

    Uns wurden ein “F12 Tornado(gibt es nicht geht fukita geht 5 derzeit tendense f6)” gemeldet, wir leben in der Vorzeit davon. Das rollt auf alle zu, Corona überdeckt das sehr gut.

    Alles was es an Fakten und abläufen , absichten gibt dahinter wurde bereits hier geschrieben. Läuft immer wieder dadrauf zu

    – Totale abhängigkeit durch
    – Handlungsunfähigkeit eines jedes einzelnen
    – Reduktion durch impflüge bis chemtrails
    – Kontrolle der Letzten durch Mind Control

    Alle Toten werden Corona zugeschrieben und Natur Katastropfen wo kräftig nachgeholfen wird. Die ganzen epnischen Säuberungen,
    die Masse wirds fressen mit Besen inclusive Stil. Die Paar die durch nachforschen die Wahrheit kennen, werden in Phase 2 ausgemerzt, vorrangiges Ziel.

    Auch das ist sehr einfach durch die Soziale Isolation werden alle gezwungen Alles Email Facebook und co zu machen, das bekommen die alles mit. Wenn man die Waffen der überwachungslobby ohne näher nachzudenken unvorbehaltlos nutzt, muss man sich auch nicht wundern. Bevor überhaupt bedrohlicher ärger entstehen könnte wirds im Keim erstickt an genau richtigen Stelle.

    So kann man keine Schlachten gewinnen , geschweige denn irgent etwas ändern.
    Es geht in die Sinnlosigkeit über, das heißt aber nicht gleichbedeutend , das gut zu heißen was passiert, das bitte nicht verwechseln.

  14. Was tut man also , man geht ein paar Machtebenen höher, die dehnen ebenbürtig sind, und versucht dort zu agieren, nicht auf Bürgerlichen, die Schlacht ist schon verloren.

    Es ist nichts schlimmer von eignen Nachbaren angezeigt zu werden, weil die medienverblendet sind, um sich zu rühmen, hey ich weiß was, melde das, bin ich nicht toll, wo ist mein orden……

    So sieht die Realität aus, will sich nur keiner eingestehen ! Damit mans nicht ausversehen nicht mal durch die Blume schreibt, zieht man sich zurück, was aber nur so aussieht.

    Wer kämpfte damals wirklich hier und warum, was wurde in asgard v ca7800 jahren wirklich beschlossen, wer achtet drauf das es einhalten wird, etc…….., das ist aus der öffendlichkeit komplett weg, ganze alte wissen dadrum, warum ?! Da sollte jeder erstmal anfangen rumzubuddeln. Wie hieß es bei Episode so schön, es gibt immer einen noch größeren Fisch, der die kleinen die noch kleinere fraßén, fressen……

    Also bedarf es völlig anderer Wege, die man nicht mehr hinschreibt ums offenzulegen.

    • Wenn wir das Böse ignorieren wird der Tag kommen, an dem die Monster, die für unsere Regierung verantwortlich sind, Ihnen die schrecklichste Frage stellen werden, die Sie je gehört haben: “Wofür werden Sie sich entscheiden? Ihr Geld? Oder Ihre Gesundheit.”

  15. Covid-19 Patent wurde bereits im Jahr 2015 von Rothschild angemeldet

    https://politikstube.com/covid-19-patent-wurde-bereits-im-jahr-2015-von-rothschild-angemeldet/

    US-Patent: US2020279585

    Hier wußte schon sehr früh jemand, dass man ab 2019 Geld mit einer Erkrankung verdienen kann, die es erst 4 Jahre später geben soll…

    Aber wir sind ja alle nur Verschwörungstheoretiker !!!!

    Sting kommentiert

    Alles was diesen Regenten und Vasallen von Soros & Spießgesellen nicht passt wird natürlich als Verschwörungstheorie bezeichnet.

    Dann stimmt es wohl doch, dass Corona in Wuhan aus einem Labor von Soros und Bill Gates frei gelassen wurde, vermutlich um China zu schaden !!

    Genau so wie die ganzen Migranten-Plage und der Klima-Wahn, die ebenfalls aus dem gleichen Haus stammen und von diesen finanziert und gefördert werden.

    Leider ist die Mehrzahl der Bürger so naiv und glaubt diesen Regenten auch noch, währende die sich reichlich von unseren Steuergeldern bedienen und noch über die Dummheit der eigenen Bürger lachen.

  16. Hauptsache der Faschisten Söder fordert einheitliche 250 EUR Strafe für Maskenverweigerer.

    Schließlich will er als ” Ben Hur ” der Grippentöter , in die Geschichte eingehen.

  17. @ Hardyin,
    Wenn Ihr Bein krank ist, hacken Sie es dann ab?
    Wenn Ihre Gedaerme krank sind, reissen Sie die dann raus?
    Wenn Sie Kopfweh haben, hauen Sie dann ordentlich dagegen?
    -> Wenn Sie das alles eben nicht tun, warum sollte ich dann Ihren Ratschlägen, Probleme mit Gewalt zu loesen folgen?

    Wir haben es mit einem Bewusstseins-Krieg zu tun.
    Die Invasion von Schmarotzern zeigt, dass der Körper & der Geist der Gemeinschaft krank ist. Zuerst sollte man den Kopf gebrauchen, das Herz dazu nehmen (sogar besser in der anderen Reihenfolge) und den eigenen Geist heilen, wodurch sich dann der Körper heilen kann. Mit einem gesunden Bewusstsein wäre weder die Corona-Plandemie noch der Bevoelkerungsaustsusch möglich – schon mal darüber nachgedacht Hardyin?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*