Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz

Wladimir Putin Russland Islamismus Scharia Islamisierung Abwehr Kampf der Kulturen Religionen DumaBoom-Town: Krieg ist auch nicht mehr das was er einmal war, als sich noch gedungene und/oder freiwillige Totschießwütige gegenüberstellten, um sich sodann auf Geheiß gegenseitig zu erschießen, meist für Volk und Vaterland. Tatsächlich allerdings immer wegen irgendwelcher höherer Interessen, die zumeist finanzieller Natur waren. An der letztgenannten Motivation hat sich bis heute nichts geändert, wohl aber an der Kriegsführung selber. Heute läuft alles ein wenig anders ab, viel schrecklicher und meistens massakriert man ganz nebenbei noch große Teile der Zivilbevölkerung, weil man sonst den Schrecken des Krieges gar nicht mehr korrekt vermittelt bekäme.

Wenn wir in die Geschichtsbücher schauen, dann wissen wir mit tödlicher Sicherheit, dass mal wieder ein größeres Gemetzel ansteht, weil damit das noch größere „Geldsterben(ugs. Finanzkrise) kaschiert werden muss. Und immer wenn die richtig großen Sachen kommen, die den Titel „Weltkrieg” für sich reklamieren könnten, sind die Vorbereitungen ziemlich intensiv. Besonders Europa, speziell Deutschland muss unbedingt dabei sein, weil es so eine Art fest gebuchte Verliererrolle in diesem Wiederholungsdrama inne hat.

Es ist auch nicht mehr sonderlich modern irgend einem Land den Krieg zu erklären, meist geht man einfach hin und „stiftet“ dort Frieden. Moderne Kriegsführung geht eben anders. Aber solche intensiven Friedensmissionen brauchen natürlich immer gute Anlässe. Kaiser Wilhelm und auch Adolf Hitler machten damals noch den entscheidenden Fehler und deklarierten ihre Aktion fälschlich als Krieg, statt als Friedensmission, was ihnen später zum Verhängnis werden sollte. Die Freunde und Befreier, Deutschlands und Europas sind da viel kreativer unterwegs, wenn es darum geht geschichtlich korrekte Anlässe und Rollenverteilungen zu schaffen.

Wie es scheint, bereitet sich Putin auf größere militärische Aktionen vor und eine abermalige Befreiung Deutschlands und Europas ist nicht gänzlich außer Reichweite. Neben dem Euro müssen übrigens auch noch der Dollar und vermutlich auch der Rubel gerettet werden. Die Situation ist also mehr als nur angespannt. Da es zur Zeit (zum 70. Jubeltag) noch keine hinreichenden Gründe für eine spontane Befreiungswiederholung gibt, muss man diese zunächst schaffen. Dazu sollen unbestätigten Gerüchten zufolge rund 15.000 gemäßigte Terroristen für den Einsatz in der EU ausgebildet werden (gemäßigt meint: es handelt sich nicht um Halsabschneider). Wenn die ihren Job korrekt machen, dürften sich in Windeseile genügend Gründe finden, Deutschland und Europa mit einer russischen Befreiung zu konfrontieren, damit die USA hernach endlich und erstmals Europa final von Russland befreien könnte.

Ob die Ausbildung besagter Kräfte in muslimischen Teilen Russland stattfinden wird oder doch eher im befreundeten Weißrussland, wird wohl ein russisches Geheimnis bleiben. Womöglich können aus diesen Ausbildungsgang einige besonders qualifizierte Kräfte anschließend noch graduieren und zum IS konvertieren. Die Grundausbildung ist ohnehin identisch, nur letztere dürfen keinerlei Skrupel mehr haben. Die Anforderungen gehen dort fließend in den Bereich des UN-menschlichen über.

Entscheidend an dieser Information ist nur, dass wir die Normalität solcher Ereignisse anerkennen. Da wo man nicht einfach einen Krieg vom Zaune brechen kann, muss man langatmig und geschickt vorbereiten, desto offener, desto besser. Die Ausbildung von „Terroristen(umgangssprachlich: Freiheitskämpfer) ist generell Teil eines solchen Masterplans und inzwischen weltweit akzeptiertes Prozedere, soweit man es selber macht. Sofern es die Gegenseite tut, ist es eine ziemlich verwerfliche Angelegenheit und natürlich auch eine üble Bedrohung des Weltfriedens.

Hier kommen wir jetzt zum Kern der Sache. Bis vor kurzem war Putin noch ein guter Kumpel aller G-Staaten. Das hat sich vor Monaten dramatisch geändert, als er zum Feind mutierte und wir in diesem Zusammenhang jetzt von einer russischen Bösartigkeit zu reden haben. Wir müssen Putin das Recht absprechen, gemäßigte Terroristen für den Weltfrieden ausbilden zu dürfen, diese Kompetenz hat er im Rahmen der Ukraine-Vorkommnisse vollends verspielt. Wie sollen wir jetzt mit dieser brisanten Situation umgehen?

Gar nicht, denn nach dieser intensiven Betrachtung zur Bösartigkeit solchen Terrors, müssen wir unseren wirklich unscheinbaren Irrtum bei der Berichterstattung dazu erkennen und Abbitte leisten. Wobei der Tenor (auch der Terror) dennoch vollständig erhalten bleibt. Da aber Russland in Wirklichkeit den erwähnten Lehrgang nicht durchführt, sondern die USA, mit Zielgebiet Syrien … ist natürlich alles in bester Ordnung: US Military Begins Training Syrian Rebels[telesur]. Wenn so etwas durch unsere besten Freunde, zu unserem Wohl unternommen wird, dann dürfen wir wirklich nicht hergehen und von Terrorismus reden, sondern von „intensiven Friedensbemühungen“ … wird doch jeder schnell einsehen, nicht wahr! Es kommt also immer nur darauf an, wer das macht! Im Klartext bedeutet dies, dass alle Terror-Ausbildungslager, die nicht von den USA betrieben werden, illegal sind! Jetzt haben wir es korrekt beieinander.

Wir entschuldigen uns förmlich für diesen kleinen Lapsus, aber es hörte sich anfangs wirklich bedrohlich an, dass da wer 15.000 Freiheitskämpfer (wir kennen sie manchmal auch als Terroristen) ausbilden will, was ja dann auch völkerrechtlich bedenklich wäre … machte es die falsche Seite. Viel zu schnell und unachtsam werden im schnelllebigen Konzernjournalismus einfach mal die Partien verwechselt, dann auch noch mit so dramatischen Folgen.

Krieg ist Terror mit einem groesseren budget qpress usaUm nun an einer kleinen Wiedergutmachung zu werkeln, sollen sie, liebe Leser, sich diesbezüglich an die amerikanische Botschaft wenden und verbindlich erfragen, wohin sie ihre persönliche Spenden richten dürfen, um die Ausbildung von Terroristen für den Erhalt des Weltfrieden durch die USA auch finanziell zu unterstützen. Das sind wir unseren US-Freunden schuldig, die seit ewigen Zeiten keinen Gewaltakt auslassen, um diesen Planeten für uns zu befrieden.

Ach ja, damit wir den Refrain nicht vergessen: „Putin war’s“, „Putin ist böse“ und „Putin ist der Feind“! Das musste einfach noch erwähnt werden! Weitere Fakten dazu braucht es nicht, weil alles so offensichtlich ist. Die USA wiederholen schon unablässig, welche Bedrohung von der russischen Rohstoffbombe ausgeht … da kann an der Gefährlichkeit Russlands kein Zweifel aufkommen.

Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz
9 Stimmen, 4.56 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)
Über WiKa 1248 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.

4 Kommentare

  1. “Wenn die ihren Job korrekt machen, dürften sich in Windeseile genügend Gründe finden, Deutschland und Europa mit einer russischen Befreiung zu konfrontieren, damit die USA hernach endlich und erstmals Europa final von Russland befreien könnte”
    .
    Es kommt aber eher so:
    .
    12.08.2005 – Sieben Phasen bis zum KALIFAT – In der vierten Phase, zwischen 2010 und 2013, wird es al-Qaida darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen… In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die nach “endgültiger Sieg” eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
    .
    “Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, … daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können. Der Dritte Weltkrieg … muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten.” – Albert Pike, geb. 1809, gest. 1891, General im amerikanischen Bürgerkrieg auf seiten der Südstaaten, bedeutender Hochgradfreimaurer.
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html.
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: “Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.”
    Kein Link mehr, aber:
    .
    DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
    http://s.wsj.net/public/resources/images/P1-AO116_RUSPRO_NS_20081228191715.gif
    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
    .
    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
    .
    Der IWF hält alle 5 Jahre eine Konferenz zu den SDR. Ein US-Dollar ist heute 0,64 SDR wert. Nach Einbindung des Yuan in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    http://konjunktion.info/2014/05/ukraine-das-ablenkungsmanoever-auf-dem-weg-zur-weltwaehrung/
    .
    12 Aug 2014 – The SDR will next be reviewed in 2015, and RMB inclusion is sure to be high on the agenda.
    http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure
    .
    22.04.2015 – Die Gespräche über die Aufnahme des Yuan in die SZR werden ab Mai stattfinden. Die Abstimmung über die chinesische Initiative wird vermutlich im November sein und die Veränderungen werden zum 1. Januar 2016 in Kraft treten.
    http://krisenfrei.de/die-herausforderung-chinas-vor-dem-iwf/
    http://uk.reuters.com/article/2015/03/20/uk-china-imf-idUKKBN0MG0YJ20150320
    .
    Die Volker müssen immer wieder durch Kriege, Terror, false Flag-OP, Massenmorde, Inflation, Steuern, HAARP, “Börsen-Crash”, usw. usw. arm gemacht/gehalten werden, weil sie sonst keine (FIAT = LUFTGELD = COMPUTERNULLEN-) Kredite benötigen würden. Geld dient der Hochfinanz NUR der Machtausübung, weil die PRIVATE Hochfinanz selber die Geldmenge kreiert. Es ist nie genug Geld da, um ausstehende Schulden zu begleichen, weil alles Geld in Form von Krediten durch die Geschäftsbanken geschöpft wird, und diese nur die Kreditsumme schöpfen, aber nie die bis zur Rückzahlung des Kredits fälligen Zinsen. Der Staat kommt deshalb – wie alle – immer mit mehr Geld aus, aber nie mit weniger. Jeder Schuldner benötigt immer mehr Geld, das er jemand anderem abjagen muss, um die nicht mitkreierten Zinsen aufzubringen. Zinsen erfordern deshalb immer neue und weitere Kredite.
    http://www.youtube.com/watch?v=dPJ01qNwUIE
    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/
    .
    DIRK MÜLLER – (nur 7 Min.):
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6Vn4RoJxNCw
    .
    1850 (ca.):
    .
    [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
    http://www.j-lorber.de/
    .
    “Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren”:
    .
    Albert Pike: “… bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (2016? – 2017?) brauchen.”
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

  2. Nach neuesten Erkentnissen aus dem Kanzleramt ist Putin ja ein Verbrecher, wie sie es ihm am Sonntag ja wohl Selbst gesagt har. Jakt Eure Ossi-Trulla in die Walachei, wo sie hingehört, damit ihre Dümmlichkeit aus der Öffentlichkeit verschwunselt.Armes Land!

  3. Schon Sun-Tzu, chinesischer Kriegsfürst, 6. Jahrhundert vor Chr. sagte: »Den Gegner durch Gefangennahme seiner Anführer unschädlich machen«
    Das Problem ist nur, dass es in Europa da nur Marionetten und Arschkriecher gibt, die zu fangen sich nicht lohnt.

    Aber wo das nasse Wetter her kommt, sollte man den großen Blitz einschlagen lassen – und Ruhe wäre auf der Erde.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 11.05. 2015 | Krisenfrei
  2. Weltpolitik und Gartenzwerge » Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz
  3. Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz | Gegen den Strom

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*