Trump verlagert Firmen und Vermögen nach Russland

11. Januar 2017 WiKa 14

Ungewöhnliche Situationen erfordern bekanntermaßen ungewöhnliche Lösungen. Die Auseinandersetzung um den zukünftigen Präsidenten der USA, Donald Trump, sind keineswegs beendet. Ganz im Gegenteil, die Schlammschlacht scheint gerade erst in die heiße Phase zu kommen. Einer der Konflikte ist die Trennung von Amt und Geschäft. Dazu könnte Trump mit einem genialen Schachzug ordentlich Punkte für den Weltfrieden ergattern, sofern seine Ambitionen nicht von den “Diensten” torpediert werden. ❖ weiter ►

Gabriel entsorgt Steinmeier auf Präsidenten-Sessel

14. November 2016 WiKa 10

Für viele Leute kam die Festlegung der großen Koalition auf Frank-Walter Steinmeier als nächsten Bundespräsident recht überraschend. Für Leute, die wissen wie Sigmar Gabriel tickt, war klar, dass er Steinmeier entsorgen musste, um selber kein weiteres Mal an der Kanzler-Frage zu straucheln. Schließlich wäre auch in der der Steinmeier die bessere Besetzung gewesen. So hat er Steinmeier galant auf das nichtsnutzige höchste Amt im Staate entsorgt. ❖ weiter ►

Trump Attentat – der Kennedy der Republikaner

9. November 2016 WiKa 22

Wer aufmerksam verfolgt hat, was Donald Trump den Amerikanern im Wahlkampf so alles versprochen hat, der kann darauf kommen, dass dies mit den Vorstellungen der unerkannten Schattenregierung kollidiert. Auch wenn der offizielle Tenor das nicht hergibt, so wird immer wieder gemutmaßt, dass John F. Kennedy wegen solchen Fehlverhaltens zu Tode gemaßregelt wurde. Insoweit gibt es durchaus erkennbare Parallelen zwischen Kennedy und Trump, er könnte also der Kennedy der Republikaner werden. ❖ weiter ►

Hillary Clinton muss ihre Siegesfeier vorverlegen

3. Oktober 2016 WiKa 9

+++ EIMELDUNG +++ Es ist allzeit wichtig positiv zu denken. Insbesondere wenn bereits im September so viele Stimmen für Hillary Clinton in Ohio ausfindig gemacht werden können. Das zeigt, wie sehr man dort auf die Kandidatin abfährt. Die Wahlzettel, in versiegelten Urnen, entsprechen exakt den Wahlzetteln wie sie am Wahltag im November zum Einsatz kommen werden. Demnach sieht es ganz so aus, als würde Hillary Clinton diese Wahl gewinnen. Nicht zuletzt dank der bereits für sie abgegebenen Stimmen in Ohio. ❖ weiter ►

Killerpräsidenten Obama und Duterte prinzipiell einig

14. September 2016 WiKa 5

Das Töten von Menschen nach Belieben, ist nicht nur eine Angelegenheit von Kriminellen. Sogenannte Präventivtötungen werden auf höchster Ebene betrieben und sind auch dem demokratischen Land dieser Welt nur zu gut vertraut, gehören quasi zum guten Ton. Genau dieses Land, die USA zieren sich allerdings immer ein wenig, wenn andere Präsidenten sich dieser edlen und exzessiven Sportart anschließen wollen. So gerieten auch Obama und der philippinische Präsident Duterte aneinander. ❖ weiter ►

Wird sich Österreich auf Präsidenten-Sharing verlegen

12. September 2016 WiKa 6

Österreich krankt seit geraumer Zeit an einer ausstehenden Präsidentenwahl. Genauer noch, an einer Stichwahl zu selbiger. Aktuell muss diese Wahl verschoben werden, weil ungünstiger Klebstoff die Briefwahlumschläge untauglich machte. Die nächste Ungültigkeit der Wahl wäre vorprogrammiert gewesen. Damit dieses Spiel endlich mal ein Ende haben kann, wäre es doch bei einem annähernden Gleichstand der Kandidaten viel einfacher ein “Präsidenten-Sharing” zu vereinbaren. ❖ weiter ►

Wird Clinton erste Parkinson-Präsidentin der Welt

11. September 2016 WiKa 13

Haben sich bislang hinsichtlich der anstehenden Präsidentschaftswahlen in den USA viele Menschen darüber beklagt, dass sie mit Clinton und Trump nur die Wahl zwischen Pest und Cholera hätten, kommt jetzt ein starkes Additiv hinzu: Parkinson! Das wird wenigstens einigen völlig unverwegenen Wählern die Entscheidung deutlich erleichtern können. Derzeit streitet die Nation noch immer darum, in welcher Intensität man dieses Detail thematisieren darf. ❖ weiter ►

Deutsche Marine rettet Banane & zugehörige Republik

2. September 2016 WiKa 8

Werbung für die Berufsmörder ist immer eine heikle Angelegenheit. Dazu zählen bei der Bundeswehr neben Luftwaffe und Heer logischerweise auch die Leute von der Marine. Wenn dann ein so subtiler Werbestreifen gedreht wird, wie er derzeit von der Bundeswehr präsentiert wird, fragt man sich warum im Jahr 2010 der Bundespräsident Horst Köhler überhaupt zurückgetreten ist. Aus heutiger Sicht könnte man ihn problemlos als Nachfolger für Gauck wiederbeleben. ❖ weiter ►

Synthetische Präsidentin wird kranke Clinton ersetzen

24. August 2016 WiKa 10

Scheindemokratie ist eine feine Sache. Wissen wir am Ende noch von wem wir regiert werden? In den USA wird immer offensichtlicher, dass die Kandidatin und Anwärterin auf den Präsidenten-Darsteller-Posten, die Hillary Clinton, irgendwie nicht mehr ganz “knusper” in der Birne ist. Gottlob kann hier die Technik aushelfen. Selbst wenn die Kandidatin einen Totalaussetzer erleidet, kann das Land immer noch angemessen mit einem virtuellen Abbild von ihr hinters Licht geführt werden. ❖ weiter ►

Hillary Clinton fängt an eigene Lügen zu glauben

10. August 2016 WiKa 13

Waschen-Schminken: Das Jahr 2016 ist ein besonderes Elendsjahr für die amerikanischen Wähler. Es könnte geradezu das Schicksalsjahr für die USA schlechthin werden. Vielleicht auch das ultimative Untergangsjahr des Landes, wer weiß? Alle Vorzeichen stehen gut für eine echte Katastrophe. Dass die Amerikaner regelmäßig nur die (A-US)Wahl zwischen dem Teufel und ❖ weiter ►

Clinton droht Putin mit atomarem Vergeltungsschlag

27. Juli 2016 WiKa 24

Waschen & Schminken: Inzwischen ist es ein dutzendfach in den Medien wiedergekäutes Nicht-Geheimnis, dass Putin einen ungesicherten Server der Hillary Clinton USA gehackt hat. Blöderweise hat Hillary Clinton über den Server gesetzes- und treuwidrig ihre Dienstkorrespondenz als amerikanische Außenministerin abgewickelt. Womöglich hat er sogar Nacktbilder von ihr erbeutet, was für ❖ weiter ►

Joachim Gauck hadert mit Problem-Volk

7. Juli 2016 WiKa 5

Schloss Schönblick: Unser oberster VorGauck‘ler, der tolle Joachim, weiß immer sehr genau wie es gerade um das Volk bestellt ist. Er besitzt die Gabe dies sehr wohl in unzählige, nichtssagende pastorale Worte kleiden. Genau genommen hat Überflieger und Wendehals Gauck schon immer gemeinsam mit Merkel den Standpunkt vertreten, dass das ❖ weiter ►

USA gerettet: Bernie Sanders ersetzt Donald Trump

22. Juni 2016 WiKa 7

Waschen Schminken: Den USA droht dieser Tage die präsidiale Mega-Pleite, denn dem Donald Trump geht aller Voraussicht nach gerade das Kleingeld für den Präsidentenwahlkampf aus. Für einen vermeintlichen Milliardär unter Umständen ein wenig peinlich, nicht so für diesen Typen. Die Spendengelder sprudeln lang nicht so üppig wie bei seiner Konkurrentin, ❖ weiter ►

Warum Vagina Clinton US-Präsidentin werden muss

12. Juni 2016 WiKa 5

Waschen-Schminken: Bereits seit Monaten wird angestrengt orakelt, warum die USA jetzt unbedingt eine Frau als Präsidentin benötigen. Zuvor sollte man vielleicht noch wissen, dass es für diesen Job nicht unbedingt auf die Qualifikation ankommt. Lediglich die Verbindungen sind entscheidend, die diese machthungrigen Gestalten haben und wie viel Kohle sie für ❖ weiter ►

Trump nach Papst-Kritik vom Blitz getroffen

19. Februar 2016 WiKa 11

Höllen-Hunde: Mauerbau ist zur Verteidigung imaginärer Werte offensichtlich immer noch das Mittel der Wahl, obgleich sich bei der Mehrheit der Mittellosen längst die anderslautende Erkenntnis durchgesetzt hat, wonach diese Vorgehensweise keine Punkte bringt. Genau an dieser empfindlichen Stelle erwischte Papst Franziskus nunmehr den US-amerikanischen Präsidenten-Darsteller-Kandidaten Donald Trump, ohne ihn allerdings ❖ weiter ►

1 2 3 4