Hintergrund

Virus ist bei Regierungskritikern viel aggressiver

Am 1. August 2021 gab es in Berlin sehr viel zu lernen. Vornehmlich, dass Viren regierungskritische Menschen schlimmer befallen als brave Schafe. Das mag sich ein wenig gewöhnungsbedürftig anhören, aber die Politik ist hier um Begründungen natürlich nicht verlegen, zumal die Gleichheit der Menschen ohnehin gerade abgeschafft ist. Es kann keine Gleichheit von Geimpften und Ungeimpften geben. Daraus folgen logischerweise grundsätzlich andere Behandlungsansätze dieser Gruppen. ❖ weiter ►

Gesundheit

Der totale Impf-Frontalangriff auf die Kinder

Jetzt will die Politik mit aller Gewalt an die Kinder heran. Medizinisch hochgradig riskant, aber politisch unverzichtbar. Die Risiken für die Kinder und Jugendlichen zwischen 12-17 Jahren, besonders die langfristigen, sind gravierender als beim Durchleben einer Corona-Infektion ernsthaft Schaden zu leiden. Das kann die Politik scheinbar nicht davon abhalten ihren Plan zu vollstrecken. Impliziter Zwang und eine bodenlose Propaganda für die Fixe sollen derzeit den Rest besorgen. ❖ weiter ►

Amerika

5 Mio. Dollar um US-Wahlbetrug zu entkräften

Noch immer sind wir mit dem mutmaßlichen Wahlbetrug in den USA nicht fertig. Diesmal will Mike Lindell 5 Mio. Dollar für denjenigen spendieren, der sein Argumente dazu widerlegt. Aus diesem Anlass findet im August ein 72-Stunden-Symposium in South Dakota statt, welches sich nach Lindell’s Wünschen zu einer echten 5 Mio. $ Challenge auswachsen sollte. Nur wie leicht oder schwer wird es sein seine Thesen um US-Wahlbetrug 2020 ernstlich widerlegen, wenn Biden als Zeuge auftritt. ❖ weiter ►

Gesundheit

Studie COVID-SCHULEN der Länder bleibt Tabu

Die Länder beauftragten gemeinsam die Studie COVID-SCHULEN. Nun liegen Ergebnisse vor und die Politik will sie nicht veröffentlichen. Was ist so brisant an dem Material, dass Hamburg darin ein Gefährdung der öffentlichen Sicherheit oder der Beziehungen zwischen Bund und Ländern erkennt. Naheliegender ist, dass die Ergebnisse der Studie die bisherigen Entscheidungen der Politik in ein anderes Licht rücken könnten. Schlecht für das politische Schicksal der Pandemie. ❖ weiter ►

Fäuleton

Erlass der Propaganda-Abgabe für Flutopfer

Die Flutkatastrophe des Sommers 2021 in Teilen Deutschlands fordert allerhand Opfer. Nun scheint es, dass selbst der Beitragsservice sein Herz für die Notleidenden entdeckt hat. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Opfer in den Krisengebieten von der Propaganda-Zwangsabgabe befreit werden. Keine Empfangsgeräte dafür zu besitzen, ist schon seit 2013 kein Argument mehr. Seither ist es ausschließlich das Dach über dem Kopf, welches für die Demokratieabgabe qualifizierte. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Fußball als heimliches Festival des Nationalismus?

Niemand bestreitet, dass Fußball in die Kategorie Brot & Spiele gehört. Es lohnt ein tiefergehender Blick, was noch alles damit befördert wird. Leider ist es nicht nur die Begeisterung für den sportlichen Wettbewerb. Es wird dort reichlich Raum zur Manipulation der Massen gelassen, ohne dass diese es auf den ersten Sitz bemerkt. Damit bleiben die Menschen überaus leicht manipulierbar und leicht gegeneinander aufzubringen. Das wird zur Steuerung der Massen geschickt missbraucht. ❖ weiter ►

kurz✤krass

„Toten-Schieberei“ innerhalb der Sterbestatistik

Statistik ist eine feine Sache. Für gewöhnlich soll man keiner trauen, die man nicht selbst gefälscht hat. So gibt es inzwischen erste Analysen zu den offiziellen Sterbedaten des Jahres 2020 im Vergleich zu 2019. Wenngleich erst 92 Prozent offiziell vorliegen, lässt sich ein gewisser Trend erkennen. Der spielt keineswegs dem Narrativ der “schlimmsten Pandemie aller Zeiten” in die Hände. Vielmehr ergeben sich unerklärliche Hinweise auf Verschiebungen innerhalb der Todesursachen. ❖ weiter ►

kurz✤krass

Bürger vertreten Merkel & Co. in Sachen Würzburg

Wenn es um Tote und Pietät geht benötigt es in aller Regel ein wenig Fingerspitzengefühl. Wenn die Opfer/Täter-Konstellation nicht passt, dann benötigt es Abwesenheit. Dieses Dilemma wird nach Würzburg gerade mal wieder in Berlin ausgesessen. Totenstille, die nur durch den EM-Rummel übertönt wurde. In manchen Gegenden finden sich aber Bürger, die solche Gestalten wie Merkel & Co. menschlich würdig vertreten können. So neulich geschehen in Weiden in der Oberpfalz. ❖ weiter ►

Fäuleton

Annalenas neuer unverzeihlicher Gender Baer-Bock

Die Skandale rund um die B90/Grünen Kanzler-Prinzessin Baerbock nehmen kein Ende. Jetzt kommt ein Gender-Frevel an den eigenen Kindern hinzu. Dazu folgen im Juli weitere Enthüllungen innerfamiliärer Gestörtheiten durch eine der brutalsten Medien in Deutschland. Das alles folgt dem erst kürzlich aufgedeckten Plagiatsvorwürfen, ihr schönen neues Annalena Grün-Buch betreffend. Folgt man der Statistik, ziehen diese Ereignisse sie unaufhaltsam unter die grüne Grasnarbe. ❖ weiter ►

Glaskugel

Chinas Militär-Planspiele zu Corona als Biowaffe

Ausweislich eines Berichtes aus Mai diesen Jahres wurde bekannt, dass das chinesische Militär mindestens seit 2015 daran arbeitete Corona-Viren zu einer Biowaffe umzubauen. Ob es hier einen Zusammenhang zur aktuellen Pandemie gibt steht noch in den Sternen. Allerdings darf man argwöhnen, aber auch die USA haben dabei ihre Finger mit im Spiel. Man möchte meinen, dass sich die Geschichte weltweit zu einem Krieg der Regierungen gegen die eigenen Bevölkerungen ausgewachsen hat. ❖ weiter ►

Amerika

Bekommt Biden jetzt endlich seinen „Gaga“-Status?

US-Präsident Joe Biden ist schwer dement. Statt das Thema öffentlich anzugehen, wird er hierzulande von der Journalie noch heftig gefeiert. Ganz so, als könnte hier niemand Englisch. In den USA haben sich einige Abgeordnete des Kongresses ein Herz gefasst und dem Präsidenten einen Brief geschrieben. Darin wird er gebeten, wie einst Donald Trump, seine kognitiven Fähigkeiten testen zu lassen. Spätesten nach seinem Treffen mit Putin hätte es ein Thema sein dürfen. ❖ weiter ►

Finanzen

Target 2 stabil oberhalb der Billionenmarke

Das leidige Thema Target 2 kommt bei soviel Pandemie und Fußball leider ein wenig zu kurz. Dabei gibt es großartiges Neuigkeiten zu berichten. Genau genommen haben wir den nächsten Meistertitel in der Tasche. Seit nunmehr Juni 2020 weist das bundesdeutsche Verrechnungskonto für die Teilnahme am Euro einen konsequenten Forderungsbestand gegen die übrigen Euro-Teilnehmer von über einer Billion Euro aus. Wenn das kein weiterer Grund ist richtig Party zu machen, was dann? ❖ weiter ►

kurz✤krass

Die STIKO und das „Kinder-Impf-Desaster“

Scheinbar sind die Massenimpfungen für Kinder zunächst einmal vom Tisch, so die STIKO. Jetzt sollen dennoch die schwächelnden und vorerkrankten Kinder dem großflächigen Impf-Experiment zugeführt werden. Wie lange sich die STIKO noch gegen Lobby und Politik zur Wehr setzen kann, steht dabei völlig in den Sternen. So ist also die gute Nachricht nur ein bedingt gute. Mit Blick auf Pfizers eigene Studien und die Nebenwirkungen bei Kindern sieht es wieder ziemlich düster aus. ❖ weiter ►