Geht der Ukraine das Kanonenfutter aus?

Geht der Ukraine das Kanonenfutter aus?Ki-View: Naja, nicht jeder will unbedingt an die Front zum „Russen schlachten“, oftmals geht das in die gegenteilige Richtung los. Das ändert nichts an der Tatsache das es viel Kanonenfutter in der Ukraine braucht. Krieg ist übrigens nur gut wenn der Friedensfürst USA ihn direkt anzettelt. Trotzdem ist es das angesagteste Thema seit dem Einmarsch der Russen in der „Ost-Kokaine“. Zwar steht die Ukraine, wenn man den westlichen Verlautbarungen Glauben schenken mag, kurz vor dem „Endsieg“, aber genau an diesem Punkt darf man halt nicht nachlassen.

c85fd85f8f044ff08266b54caaffdbbf

Jetzt heißt es: alles was zwei Beine hat (und unter ukrainischer Flagge läuft) irgendwie an die Front zu beordern. Inzwischen wirft das Kiewer Regime bereits ein angestrengtes Auge auf die daheimgebliebenen Frauen, die irgendwie die Flucht verpennt haben. Die könnten statt in die Binden zu bluten, das sicher auch mal für das eigene Land an der Front tun, so der Grundgedanke.

Dafür will das Regime ab dem 1. Oktober auch Frauen mustern die in kriegsrelevanten Sparten fit sind … so die feindliche Gerüchteküche. Dass man sehr wohl das zarte Geschlecht bereits im Visier hat, zeigt dieser Helden-Epos: Ukraine: Feministisches Militär – die neuen Uniformen sind da … [Watson]. So brauchen auch Schwangere zum Sterben an der Front auskömmliche Bekleidung. Dann ist da noch die Rede vom „Freilandpinkeln“ bei minus 15°C, eine besondere Disziplin für eines der 99 Geschlechter.

Nachhaltigkeit: Amis heilfroh, dass das Kanonenfutter in der Region wächst

Kürzlich erst zeigte sich der konservative US-Amerikanische und ehemalige Präsidentschaftskandidat, Mitt Romney, völlig entzückt davon, dass die USA kein eigenes Personal für dieses Super-Spektakel verheizen muss. Genialer als „quasi Russen“ gegen Russen in den Kampf zu schicken geht es nicht mehr. Das ist so eine Art kooperativer Selbstvernichtung der Russen. Hier kann man seine staatstragende Ansage im Original anhören … [YouTube]. Oder anders gesagt, billiger kommen die USA (oder die dortigen Staatsmissbraucher) derzeit nicht zu einem ordentlichen Feldzug gegen Russland. Das kostet zwar Milliarden (die sind fix gedruckt), aber man versaut sich zuhause nicht die Stimmung indem man Amerikaner in Särgen die Heimreise aus Europa antreten lässt.

Ukrainer und Russen sind dagegen kostengünstig und unproblematisch ziemlich flott in der heimischen Erde verscharrt. Wichtig ist ja nur, dass sie für ein den USA genehmes Ziel verrecken. Hierfür wiederum bürgt die Käuflichkeit der ukrainischen Demokratie. Das Gesamtspektakel dient der Destabilisierung Russlands und im Nebeneffekt natürlich auch der Europas. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe und kann heilfroh und glücklich sein, dass die Betroffenen leichtgläubig genug sind, sodass sie an ihrem eigenen Untergang tatkräftig mitwirken. Das ist übrigens ein besonderes Qualitäts- und Wesensmerkmal der Deutschen.

Teilt die Bundesregierung die Sorgen der Ukraine?

Das ist insgesamt ein heißes Eisen, aber vom Pazifismus war Deutschland selten weiter entfernt als heute. Waffen und Geld werden endlos für den Stellvertreterkrieg der USA gegen Russland in den ukrainischen Ring geworfen. Bei eigenem Personal tut man sich noch etwas schwer, aber man könnte die feschen Ukrainer wieder an die Schlachtbank zurückschicken. Viele von ihnen trainieren in Deutschland gerade bevorzugt an der „Bürgergeldfront“. Jetzt kommt die Ukraine mit der Forderung gegenüber Deutschland, diese abtrünnigen Herrschaften doch für den besseren Zweck an die Ukraine auszuliefern. Ukraine will Deserteure Zurückholen – so reagiert Berlin … [MoPo]. Wer wollte da ernsthaft widersprechen, wo der Krieg in der Ukraine ein so gerechter ist?

Nach bisherigem Duktus müsste jetzt eine Auslieferungswelle erfolgen, da Deutschland nicht wollen kann, dass die Russen in der „Ost-Kokaine“ weitere Erfolge erzielen. Dann muss man auch bereit sein das letzte Aufgebot an die Front zu karren, um den Wahnsinn im Sinne der Kriegstreiber weiter befeuern zu können. Letztere sind offenbar zu alt um sich selbst dem Massensterben dort hinzugeben, aber sie sind noch vital genug alles an die Front zu schicken was ihnen in die Quere kommt.

Um Russland maximal zu schaden, was ja der angesagte und baerbockige Plan ist, wäre die Strategie folgendermaßen zu korrigieren. Man schickt alle fahnenflüchtigen Ukrainer zurück, damit Selenskyj sie sofort an die Front entsenden kann. Parallel dazu nehmen wir postwendend alle russischen Deserteure auf und bieten ihnen hier statt Militärdienst das Bürgergeld an. Damit wird die russische Front ziemlich ausgedünnt und der „Endsieg der Ukraine“ ist in wenigen Monaten perfekt. Man muss einfach nur die richtige List zum richtigen Zeitpunkt anwenden, sonst wird das mit dem Blödsinn nichts mehr. Hier scheint die Ampel ein erheblichen Nachschulungsbedarf zu haben.

Ø Bewertung = / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Avatar für WiKa
Über WiKa 3288 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

26 Kommentare

  1. Wenn man hört das Selenskyj Rekruten auf offener Straße wegfangen lässt, Wenn 20 000 Rekruten mobilisiert werden in dem man das Alter nach Oben und Unten verschiebt, wenn man Selenskyjs Forderung nach Auslieferung von nach der EU geflohene Wehrfähigen fordert, dann weiß man, das der Ukraine das Wasser bis zum Hals steht und alle SiegesPropaganda leeres Gewäsch ist.

    • Die männlichen Ukrainer gehen aus. Die Mobilisierung findet dort seit langem
      unter Zwang statt – sie greifen sich jeden, den sie auf der Straße erwischen.
      Ukraine zwingt ethnische Ungarn zum Kampf gegen Russland und entführt Männer
      gewaltsam aus ihren Häusern und von ihrer Arbeit.

  2. Alles, alles muß an allen Fronten in den Kampf geworfen werden, um den Endsieg zu erringen.
    Wo auch immer.
    Das war so, ist so, und wird so bleiben.
    Heutzutage haben wir sogar mehr Menschenmaterial als früher. Stehen heute doch auch diverse Spezies zur Verfügung (lt. Focus über 60! selbstbestimmte Geschlechter!)
    Die gab´s wohl früher nicht in dieser beeindruckenden Anzahl.
    Also überall geht´s voran, auch beim Nachschub für die Kriegsmaschinerie.
    Oder wie oder was ?!

  3. Das muss ich einfach mal – hier und jetzt zu später Stunde – loswerden: Dieser Artikel von Herrn von und zu WiKa ist EXZELLENT geschrieben und gedacht!Superb von der ersten bis zur letzten Zeile. Ich ziehe mein Hütchen (mein Lieblingsexemplar, das aus Topfförmige aus Filz mit der Schleife hinten.)

    • Muss ich mich anschliessen werte Specksuse! 🙂
      Eine Perle von einem Artikel, alles auf den Punkt gebracht, alles erklärt und alles ehrlicher als alle unsere MSM Versuche, die Allgemeinheit zu verdummen.
      Bin dringend dafür WiKa ein wichtiges Amt in unserer zukünftigen Regierung zu übertragen, Aussenminister evt, dann könnte er unser deutsches Versagen wenigstens rhetorisch und verständlich gut verpacken und wir müssten uns nicht mehr für unser Trampolinmädchen schämen. WiKa kann nämlich ne Rede durchdenken, andere wissen eher nicht was sie so sagen.
      Danke WiKa!

    • Klug genuge Ukrainer hatten zuvor Auswanderung nach Russland betrieben. Die weniger strategisch Denkenden reisten nach EU Europa. Um jetzt endlich wieder repatrieert und direkt an der Front zerfleischtwolft zu werden. Und das durch VÖLKERRECHTSBRECHER, RUSSISCHE. Aber so ist das halt riskant, als GUTER plötzlich erkennbar,in die strategisch falsche Richtung abgehauen zu sein.

  4. Nicht vergessen: USA und EU haben mit ihrem Putsch 2014 die legitime Regierung der Ukraine zerstört und die Nachfolge-Marionetten einen völkerrechtswidrigen brutalen Krieg gegen die ethnischen Russen im Osten des Landes begannen.

    Selensky, Biden und v.d.Leyen tragen dafür die Verantwortung !!

    Man ist sogar bei der Rhetorik wieder da angekommen, wo man 1945 aufhören musste.

    Demokratie? Jaja, nach US-Narrativ:

    Sobald ein Amerikaner von Demokratie faselt, sollte man machen, dass man Land gewinnt !!

  5. Frieden? Nur, wenn die Ukraine kapituliert und die Realität akzeptiert

    https://www.extremnews.com/berichte/weltgeschehen/de9a193d732226a

    von Scott Ritter ist ein ehemaliger Offizier für Aufklärung der US-Marineinfanterie und Autor.

    Kiew wurde vor langer Zeit ein Friedensabkommen angeboten, entschied sich aber stattdessen für den Krieg, angestachelt von seinen westlichen Unterstützern.

    Nun ist das Schicksal des Landes besiegelt.

    Zuallererst muss die Ukraine ehrlich über die Ursachen dieses Konflikts nachdenken und darüber, welche Seite die Verantwortung dafür trägt. „Entnazifizierung“ ist ein Begriff, den die russische Regierung zur Beschreibung eines ihrer erklärten Ziele verwendet hat.

    Präsident Wladimir Putin hat mehrfach auf das abscheuliche Erbe von Stepan Bandera hingewiesen, dem berüchtigten Massenmörder und Kollaborateur von Nazi-Deutschland, der von heutigen ukrainischen Nationalisten als Held und Gründervater ihrer Nation gefeiert wird.

    Dass die heutige Ukraine es für angebracht hält, einen Mann wie Bandera auf einen solchen Sockel zu heben, spricht Bände über das faule Fundament der Sache Kiews und den Mangel an moralischer Stärke der heutigen ukrainischen Nation.

    Die Rolle der Anhänger dieser hasserfüllten nationalistischen Ideologie des Nazi-Kollaborateurs Bandera bei den Schlüsselereignissen, die zur Einleitung der russischen Militäroperation führten, kann weder ignoriert noch heruntergespielt werden.

    Es waren die Banderisten mit ihrer langjährigen Beziehung zur CIA und anderen moskaufeindlichen ausländischen Geheimdiensten, die im Februar 2014 mit Gewalt den ehemaligen Präsidenten der Ukraine, Wiktor Janukowitsch, aus dem Amt stürzten.

    Aus dem Akt illegaler und politisierter Gewalt entstand die Popularisierung jener Kräfte des ethnischen und kulturellen Völkermords, die sich in Form der heutigen Banderisten manifestieren, die Gewalttaten und Unterdrückung in der Ostukraine initiierten.

    Dies wiederum löste die russische Reaktion auf der Krim und den Widerstand der Bewohner des Donbass aus, die sich organisierten, um dem Amoklauf der Bandera-nahen ukrainischen Nationalisten entgegenzutreten. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Scholz ganz stolz: Kein Wort, kein Handschlag mit Lawrow bei G 20 !!

    Umgekehrt; Lawrow kann stolz sein, dass er nicht diesem US-SCHMIERENKANZLER die Hand drücken mußte.

    Stolz kann Scholz sein, dass er für die UKRA-NAZIS unser LAND nun immer mehr wirtschaftlich KAPUTT macht !!

    Wahrscheinlich hat er auch dem DEBILEN GEQUATSCHE von BIDEN gelauscht !!!

  6. Deutschlands Aussenministerin Annalena Baerbock setzt die bisherige Zeitrechnung ausser Kraft. Laut ihr hat ein Jahr neu 560 statt 365 Tage.

    https://weltwoche.de/daily/deutschlands-aussenministerin-annalena-baerbock-setzt-die-bisherige-zeitrechnung-ausser-kraft-laut-ihr-hat-ein-jahr-neu-560-statt-365-tage-den-buergern-bleibt-also-mehr-zeit-ihr-ueberleben-zu-siche/

    Den Bürgern bleibt also mehr Zeit, ihr Überleben zu sichern

    Annalena Baerbock, die grüne Aussenministerin von Deutschland, steht unerbittlich an der Seite der Menschen in der Ukraine.

    Und das nicht etwa nur an 365 Tagen pro Jahr. Sie schafft weit mehr.

    Baerbock ist so entschlossen, dem kriegsgepeinigten Volk zu helfen, dass sie sogar bereit ist, den gregorianischen Kalender ausser Kraft zu setzen, nach dem sich die Normalsterblichen seit über 400 Jahren richten.

    Wörtlich sagt sie vor der Kamera, wie Wiedergaben auf Twitter zeigen: «Meine Botschaft auch jeden Tag in den über 560 Tagen im letzten Jahr…»

    Das letzte Jahr war ein besonders Jahr, es hatte 560 Tage. Baerbock in Kiew.

    Hinweis an Grüne und ihre Wähler: Ein Jahr hat 365Tage(Gemeinjahr) oder 366Tage(Schaltjahr), alle 4Jahre. Warum?

    Die Erde braucht mehr als 365Tage, um einmal um die Sonne zu wandern, ca. einen ¼Tag. UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  7. DAS DIE USA NIE UNSERE FREUNDE WAREN ZEIGT DIE GANZE GESCHICHTE UND AUCH DAS FOLGENDE VIDEO.

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  8. In irgendeiner Talkshow gestern (hart aber fair?) saß einer, eine Klimaapostel, der schon einen richtigen RECHTSRUCK in der Bevölkerung befürchtet.

    Sein Gefühl trügt ihn nicht, denn die Leute haben die Nase gestrichen voll !

    Flüchtlinge
    Massenvergewaltigungen
    Wohnungsnot
    Eigentümerüberwachung
    Drogenfreigabe
    Bürgergeld 95 % davon für Fremde!
    Atomkrieg in der Warteschleife
    Nicht endende Covid- und Impfdrohungen
    Klima- und Heizungsterror
    Inflation
    Kinderarmut (Kindergärten geben kein Fleisch mehr aus)
    Mittelstandssterben
    Firmenpleiten
    Digitale Tyrannei
    Straßensterben und Autoverbote
    Fahrradzwang
    Arzttermin Chaos
    Pflegenotstand
    Rentnerarmut
    Steuerverschwendungen an Unbefugte

    Sie strömen alle in Scharen zur AFD, auch die Ausländer mit deutschen Pässen, die hier gutsituiert sind !!!

    Kurzum die BEVORZUGUNG FREMDER zum NACHTEIL der EIGENEN BEVÖLKERUNG hat einen Stand erreicht, den kein Inländer mehr toleriert, was man als angebliche INLÄNDERFEINDLICHKEIT beklagt !!

    • Ist das jetzt, s. Artikelüberschrift, das ukrainische Kanonenfutter?
      Das kommt eben davon, wenn man z. T. Hirnverschmutzten, die womöglich in einer Gummizelle besser aufgehoben wären, an die Macht wählt.
      In Rekordzeit reißen sie das Land ab und demolieren unsere Nation. Befüllen es zudem auch mit Analphabeten, die zum Wohl der Senioren die Rentenfinanzierung in der Zukunft sichern soll und die Wirtschaft zum Erblühen bringt.
      Das Wort „Drittweltisierung“ Deutschlands las ich irgendwo. Passt. Jedenfalls in drei, vier Generationen.

  9. corona war der start 1/4
    Ukraine Krieg 2/4 Schmitta Jahr beginn des Kriegs 2022
    Gesetzes Änderungen Grundsteuer bis Energie etc 3/4 greift erst 2025-26
    reset ist dann 4/4 ca27-29(schmita Jahr da kommt es sicher wenns noch nicht wahr)

    Schmita Jahre
    2001 Währungsreform zum Euro,
    2008 Weltkredit Wirtschaftskrise
    2015 Banken und Imokrise Neugeburts Sternenkonstellation kommt nur alle paar 1000 Jahre
    2022 Ukraine Krieg,
    2029 wahrscheinlich der Weltsklaven Finanzreset)

    Phase 2 ist beendet, alle ottos mittellos ca95% der Bevölkerung leben nur noch von Zuschüssen und auf Kredit, Ki digital gesteuert und Bargeldgeldlos ohne Alternativen die werden gerade alle vernichtet.

    Egoismus oder könnte es auch Narzismus nennen, geparrt mit Arroganz und Ignoranz erschafft so eine Welt, geistig am Ende, weil sie von solchen gesteuert wird.

    zb. Korea gehört zu den Royals, Miss Piggy steht auf dehren Gehaldsliste, dafür gibt es Beweise. Warnung an Korea keine Mun zu liefern an die Russen…..Bitte……, Frontenspiel geht weiter bis zum ende…… wird die Masse die Wahrheit noch erkennen ?!
    Ändern würde das sehr wahrscheinlich auch nix mehr.

  10. Sanktionen gegen russische Touristen: Keine Seife, kein Klopapier

    https://www.pi-news.net/2023/09/sanktionen-gegen-russische-touristen-keine-seife-kein-klopapier/#comment-6044287

    Von CONNY AXEL MEIER | Der Regierungsschutz aka Bundesamt für Verfassungsschutz hat in seinem Jahresbericht für 2022 die steile These aufgestellt, PI-NEWS wäre „gesichert rechtsextremistisch“.

    Das würde sich auch daraus ergeben, dass die PI-NEWS-Autoren allesamt Putin-Trolle wären.

    Das ist natürlich genauso grotesk wie die Behauptung, der Bundeskanzler wäre nicht vergesslich oder Karl Lauterbach vertrauenswürdig.

    Deshalb wird im vorliegenden Artikel auch nicht über Russland und Putin berichtet, sondern allenfalls über russische Touristen, die Neuschwanstein oder das Oktoberfest besuchen wollen.

    Falls sie ein Schengen-Visum ergattern können, müssen russische Staatsbürger, die mit russischem Kfz-Kennzeichen einreisen, damit rechnen, dass ihnen ihr Fahrzeug unter dem Allerwertesten weggenommen und beschlagnahmt wird.

    Die „Einfuhr“ von privat genutzten PKW sei ein Verstoß gegen die EU-Sanktionen. Nicht nur, dass Geld und Vermögenswerte von Privatleuten eingefroren und beschlagnahmt werden, so geht es jetzt bis unter die Haut.

    Ob die Damenkleidung, die Frau am Körper trägt oder die Schuhe, die bei der Einreise getragen werden, auch unter die Sanktionen fallen, ist noch nicht ersichtlich, dürfte aber möglich sein.

    Bei der von Mauermördern durchseuchten, deutschen Bundespolizei und den übereifrigen Zollbeamten, dürfte damit zu rechnen sein, dass dem zu 110 Prozent Folge geleistet wird.

    Der Plan wird übererfüllt, wie schon früher in anderen Zusammenhängen:

    „Wir haben nur die Befehle ausgeführt!“

    Nun dürfte sich die Anzahl der Deutschland-Touristen in engen Grenzen halten.

    Meist dürfte es sich um Verwandtenbesuche handeln, die so praktisch verunmöglicht werden.

    Im besten Deutschland aller Zeiten, dürfen die in Russland verbliebenen Verwandten praktisch nur nackt und ohne Fahrzeug und Reisegepäck einreisen.

    Nicht mal Medikamente oder Brillen sind erlaubt. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!!

  11. USA wollen sich auf China konzentrieren, Europäer sollen in der Ukraine kämpfen

    US-General Kellogg will in der Ukraine Europäer für US-Interessen kämpfen lassen

    https://www.freiewelt.net/nachricht/us-general-kellogg-will-in-der-ukraine-europaeer-fuer-us-interessen-kaempfen-lassen-10094272/?tx_comments_pi1%5Bpage%5D=3&cHash=67a6a62c0d87a35c379ad9e225591c61

    »Die Beseitigung eines strategischen Gegners ohne Einsatz von US-Truppen ist der Gipfel der Professionalität.

    Denn so können wir uns auf das konzentrieren, was wir gegen unseren Hauptgegner tun sollten, der momentan China ist.«

    Vor einigen Monaten hatte US-Generalleutnant a.D. Keith Kellogg, ehemaliger Berater von Vizepräsident Mike Pence, vor dem Streitkräfteausschuss des Senats offen eingeräumt, dass die Ukraine nur benutzt werde, um Russland ohne Verluste für die USA zu besiegen.

    Dieses Vorgehen bezeichnet er als »Gipfel der Professionalität«, denn so könne man die Europäer den Krieg führen lassen, während die USA sich auf China konzentrieren.

    Wörtlich sagte er:

    »Die Beseitigung eines strategischen Gegners ohne Einsatz von US-Truppen ist der Gipfel der Professionalität.

    Denn so können wir uns auf das konzentrieren, was wir gegen unseren Hauptgegner tun sollten, der momentan China ist.«

    Sonst müssten die USA »vielleicht zum dritten Mal einen europäischen Krieg führen«, und das wolle man nicht.

    Ganz ehrlich: Solche Dialogen würde man in einem Film verorten. Doch sie sind in Washington Realität.

    Die Welt wird dort nach wie vor als geo-strategisches Spielfeld verstanden. Und wir sind nur die Schachfiguren.

    Die USA verteidigen die Ukraine bis zum letzten ukrainischen Soldaten. Und Europa soll die Waffen und Finanzen liefern. ….ALLES LESEN !!!

  12. «In diesem Krieg geht es um Deutschland»:

    https://weltwoche.de/daily/in-diesem-krieg-geht-es-um-deutschland-der-franzoesische-historiker-emmanuel-todd-sagte-den-zusammenbruch-der-sowjetunion-voraus-heute-sieht-er-die-usa-im-niedergang-frankreich-werde-au-2/?unapproved=221371&moderation-hash=2084124f66976ef038b73b7d1624a7d8#comment-221371

    Der französische Historiker Emmanuel Todd sagte den Zusammenbruch der Sowjetunion voraus.

    Heute sieht er die USA im Niedergang. Frankreich werde ausgelacht, die Briten handelten kopflos.

    Am schlimmsten stehe es um die Deutschen, die zur Zielscheibe der Amerikaner geworden seien.

    Russland hingegen gehe es besser, als viele westliche Beobachter meinen

    «Der Westen hat die Russen völlig unterschätzt, sein intellektuelles Defizit ist erschreckend.»

    «Russlands Wirtschaft ist nicht zusammengebrochen. Kein Mensch kann das erklären.»

    Todd: Mearsheimer argumentierte, dass die Ukraine für Russland von existenzieller Wichtigkeit sei.

    Den Sieg Putins hielt er für eine Gewissheit. Er dachte aber auch, dass die USA die Ukraine aufgeben würden.

    In diesem zweiten Punkt irrte er sich. Dieser Krieg ist auch für sie von existenzieller Wichtigkeit:

    Falls Russland gewinnt, bricht das imperiale System der Vereinigten Staaten zusammen.

    Ihre Verschuldung ist phänomenal. Zur Erhaltung ihres Wohlstands sind die USA auf den Tribut der anderen Länder angewiesen.

    «Deutschlands Tragödie besteht darin, dass es glaubte, von den USA beschützt zu werden.» ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  13. Laut Yelen selber, wird der Doller untergehen und die Weltbank, neue FED übernimmt alles

    so ist das schon seit 2008 geplant, jetzt sieht man wie der Doller langsam untergeht

    USA First, sind die, die , die WR verhindern wollen, alles bleibt wie es ist (Trump und co), sobald sich der Westen offiziel mit der Brics zusammentut ist automatisch die WR da, Weltbank, Weltmillitär, Weltgesetze steht dann automatisch, so ist das geplant. Die „Spannungen und Kriege“ dienen derzeit mehr dem Ausbeuten und Auspleiten des Otto normals. Die USA bzw die geliehene Währung Doller ist nicht zu retten. Wenn der Doller fällt ist automatisch die neue Weltleitwährung da, wird kein rubel Yuan yen oder sonstiges sein sondern eine Digi Währung. Eine Goldstandart Währung gäbe Otto normal wieder wahren Wert, genau das soll es nimmer geben für otto normal. Nennen wir es mal Krediteinheiten(1 Krediteinheit = 1 Digitaler €) so als zb Digi Währung…..

    Die Umstellung der verschiedenen Währungen auf Digital läuft überall schon. Spielt es keine Rolle ob hier in Europa , bei den Russen oder Asien. Das läuft Global über Staatenebene ab. Kommt immer auf die Ebene an, wo man sich bewegt und wie die Regeln sind. Für die Globalisten ist Ukraine, bzw vieles andere, nur Mittel zum Zweck, fürn Otto normal ein Problem.

    Kommt der große Finanzreset(Ende Phase 2), wird es danach nur noch digi währung geben, so lange die übergangszeit läuft, wird abgesehen von den Teuerungen der Laden so weiter laufen.

    Phase 3 die WR übernimmt offiziel…….
    Phase 4 die WR und alles dazu geht unter

    die Ortnung
    Weltgesetze => Staatengesetze => Bundesgesetze => Ländergesetze

    zb. diese karte

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus247456264/Russlands-Netzwerk-Der-Mythos-von-Putins-Isolation.html

    die stimmt leider nur teilweise, zb Südafrika ist Briten und Russen zugleich, Indien auch, die Royals stehen mit Veto und anderen Rechten in jeder Verfassung dieser Länder

    wenn man es so aufzieht, wer wo wirklich agiert, steht die WR schon reintheoretisch

    dazu schaue man an,
    wehm gehört die Privat FED,
    wehm gehört Goldmann Sachs Weltbankgründer

    gleiche Hausnummer, alles ist nur Mittel zum Zweck, die Menschen die draufgehen kann man nur bedauern. Monnaco Beben, kein Vorbeben, keine Nachbeben nun ja……. Hat das Königshaus nicht Brav, oder neue Sport der Eliten, einiges bekommen wir nicht mit, es sei denn man sucht explizit danach……. Monaco war immer Royal Treu…..

  14. 2021 Ukrainische Frauentruppen:
    https://www.stern.de/panorama/zoff-in-der-ukraine—soldatinnen-mussten-in-heels-marschieren-30600628.html
    2022: FRAUEN AN DER FRONT: Ukrainische Soldatin – „Putin sollte Angst vor uns haben“
    https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=30r4r3JRO_c&ab_channel=WELTNachrichtensender
    Dem Anblick nach ist es bedauerlich, dass die nicht nach Deutschland auswandern.
    2019: https://ukraineverstehen.de/schiffers-habersetzer-frauen-frieden-sicherheit/
    https://ukraineverstehen.de/schiffers-habersetzer-frauen-frieden-sicherheit/

    Im Übrigen werden ukrainische Jugendliche zum Einsatz bei Feuerwehren und Sanitätsdiensten ausgebildet. Für Einsätze weitab von der Front.

  15. nun siebt google kontrolle weg, nun ja wehn wundert es, das ende, die Zensur ist nun auch in den winzigen angekommen

  16. In anderen Stellen Diskutiert man

    3WK bzw letzter Krieg dieser Epoche oder WR und dann letzter WK, kommt letztenendes immer selbe raus. Putin hat jetzt Brüssel gedroht mit A Waffe, Satan 2 braucht 3min

    Was für ein makaberes Spiel für die Otto normal die es ausbaden müssen…..

    Auf anderen Seiten findet man nur noch, wandere aus, solange es noch geht. Fraglich ist wohin. Kommt die WR ist man nirgends mehr sicher vor dem System. Kommt es nicht kommt der letzte Krieg gleich, da gibt es keine wirklich guten Stellen. Wo man zumindest eine Makrolage hat die ein überleben gewährleisten würde. Selbst die Schweiz würde es voll miterwischen, Afrika fällt flach, dort steht alles vorm Bürgerkrieg, Asien (‚Geht hier nicht nur um internen Konflickt Taiwan-China) auch nicht besser, Südamerika wirds feudal recht werden.

    Korea nord Süd inzeniert
    Iran Irak war inzeniert
    Parkistan Indien inzeniert
    ……
    ……

    Globale Strategie, die bald zum selbstläufer werden kann……

  17. Fahnenflüchtige bzw. desertierte Russen und Ukrainer einziehen?:
    – Wie findet man solche eigentlich, wenn sie an der Meldeadresse nie antreff- und erreichbar sind, bzw. Vorladungen nicht folgen? Bürgergeld gibt es dennoch.
    – Manche haben mittlerweile eine Art „erweiterte Fahnenflucht“ begangen, befinden sich mit deutschen Steuergeldern in sog. „Bruderstaaten“ mit niedrigen Lebenshaltungskosten, vielleicht sogar in den USA, in Paraguay oder haben eine Datsche z. B. an der Adria, wo sie sich mit ihrer Familie treffen.
    Denkbar ist vieles.
    xxx
    (Test, absenden geht, gestriger Kommentar erscheint jedoch nicht.)

  18. Prigoschin könnte noch leben, wenn er sofort alleine auf tauchstation gegangen wäre aber als verwöhntes rudeltier kann man von heut auf morgen nicht einfach ohne die fake/verlogene Bewunderung des rudels auskommen, dazu bedarf es harter seelischer Arbeit, die bisher nur Yogis erfolgreich überstanden haben, das profitsystem duldet keine Liebe/Wahrhaftigkeit, alles unterliegt einem brutalen/verlogenen Konkurrenzkampf

Kommentare sind deaktiviert.