Die blau-gelbe Ersatzreligion – eine Glosse

Die blau-gelbe Ersatzreligion – eine GlosseDie Welt ist brutal und humorlos. Selbst die Vorrreiter des kritischen Humors und politischen Kabaretts haben kapituliert und sind zum Feind übergelaufen. Da bleibt mir als laienhaftem Zyniker, der weit weg vom Verdacht ist, auch nur einen Cent für Meinungsmanipulation eingesackt zu haben, nichts anderes übrig, als mal einen Versuch zu wagen, die Verhältnisse um die neue Ersatzreligion bissig anzugehen.

Ich hoffe, daß es noch einige andere aufgeklärte Vertreter gibt, die die Vorstellungskraft besitzen, wie unser Alltag in Zukunft gestaltet wird, wenn der Zug weiter in die bisherige Richtung fährt. Das, was noch vor 3 Jahren völlig unwahrscheinlich erschien, hat uns bereits schonungslos überholt. Wir finden uns in einer Welt wieder, die wir uns vor kurzem gar nicht vorstellen konnten. Mir erscheint es so, als ob die traditionelle Religion, die wir schon als altmodisch und entkräftet empfunden haben, in anderer fundamentalistischer und dogmatischer Form fröhliche Urständ feiert. Sie hat uns unterwandert als die Strafe Gottes in Gestalt von Corona – und wir haben uns der ideologischen Lehre (fast) vollständig unterworfen.

Der als Freund getarnte Teufel nebst seiner Ersatzreligion

Jedoch, als wir glaubten, daß wir dem Untergang nur ganz knapp entgangen sind, schickten uns die ungnädigen Götter eine weitere Plage ins Haus, die die 10 biblischen Plagen noch übertrifft. Es handelt sich um die uns alle bedrohende und vernichtende Kraft aus der finsteren Unterwelt der Hölle – aus dem Orkus des apokalyptischen Satans aus Rußland. Jedenfalls will es uns der demente Luzifer aus Washington weismachen, dass er selbst nicht die Ausgeburt des Bösen darstellt, sondern daß selbige im grauenhaften Moskau beheimatet sei. Für Märchenfans und Horrorliebhaber ein vertrautes Umfeld.

Da war guter Rat teuer, um die einfältigen westlichen Gläubigen von der Redlichkeit der Menschenfreunde aus den USA zu überzeugen. Da half nur eine raffinierte List: Feindbild konstruieren und einen Stellvertreterkrieg in Europa aus dem Hut zu zaubern, ohne daß es die sedierten und von der Propaganda gleichgeschalteten Dummköpfe bemerkten. Und da bot sich ein Land wie prädestiniert an, das schon seit den Zeiten des unsäglichen und geostrategischen Vordenkers Zbigniew Kazimierz Brzeziński die ideale Plattform für das hegemoniale Schachspiel der USA darstellte: die Ukraine.

Paff Bumm: Von der CIA gesteuerter Regimewechsel 2014 mit gut 6 Milliarden Dollar finanziert – und mal eben eine Marionettenregierung in Kiew installiert – mit drei US-Bürgern, die von heute auf morgen ukrainisiert wurden. Aber der genialste Coup ist gelungen, den begnadeten Schauspieler und Komiker Selenskyj auf das Präsidentenpodest zu hieven. Das sprengte jeden Rahmen und war ein genialer Schachzug, weil man diesen Mann zur Ikone aufbaute, der jede Hollywood-Größe ausstach und im Westen mit Oskars und Preisen überhäuft wurde. Da fängt die Tragödie an, die uns noch teuer zu stehen kommt.

Horrorvorstellungen einer Ukrainisierung Deutschlands

 Der Wahn ist mittlerweile in den Alltag integriert worden. Sowohl Regierung, Medien als auch der größte Teil der Bürger schlucken alles, was uns aus Washington oder London vorgebetet und befohlen wird. Nachfolgend habe ich einige Aspekte zusammengestellt, die auf der Agenda stehen:

  • Die blau-gelbe Nationalflagge an allen öffentlichen Gebäuden und privaten Häusern wird nur noch eine Frage der Zeit sein,
  • Ukrainisch wird als Zweitsprache eingeführt, weil sie zum Latein der neuen Religion erhoben wurde, ist zwangsläufig.
  • Straßenschilder werden zweisprachig verfaßt, damit die neuen ukrainischen Bürger kein Deutsch lernen müssen, denn wo kämen wir hin, wenn vorher in Düsseldorf arabische Straßenschilder aufgehängt werden.
  • Verpflichtung der kostenlosen Zurverfügungstellung von Wohnungen für ukrainische Flüchtlinge, weil sie den westlichen Waffen entkommen sind und unser Gewissen beruhigen sollen.
  • Einführung eines Ukraine-Solis von mindestens 10 % des Einkommens, weil wir das der Solidariät geschuldet haben.
  • Abbildungen des hl. Selenskyj an den Wänden in allen Amtsstuben, Wohnzimmern und Klos.
  • Faschismus als neue Mode, die nach ukrainischem Vorbild Schule machen soll als demokratische Lebensform.
  • Korruption als neue Erfolgspolitik der ukrainischen Praxis, die es nachzuahmen gilt.
  • Verbot von Opposition und Meinungsfreiheit als Leitlinie der ukrainischen nachzueifernden Neodemokratie.
  • Russophobie und Hetze als neues moralisches Lehrfach zu etablieren, um den US-Hegemonismus zu rechtfertigen.
  • Pazifismus und Überzeugungen, die Kompromisse anstreben, als kriminell zu diffamieren.
  • Bellizismus als neue moralische und ethische Dimension zu verherrlichen.
  • Angestrebte Entvolkung (der Russen) lt. Selenskyj als gerechtfertiges politisches Instrument gutzuheißen.
  • Absichtlichen Krieg auf die Zivilbevölkerung als legitime und völkerrechtskonforme Verhaltensweise zu verkaufen.
  • Konstruierte Anklage Putins und Rußlands in einem politisch motivierten Gerichtsspektakel.

                              Was wirklich erschreckend ist, das ist die Erkenntnis, daß meine bedrohlichen Perspektiven sich bereits größtenteils bewahrheitet haben und wir es mit einer deprimierenden Wirklichkeit zu tun haben. Die Rituale zur Verherrlichung und Rechtfertigung des Selenskyj-Regimes finden täglich mehrmals in der Tagesschau und den Heute-Nachrichten statt. Es fühlt sich an wie ein Gottesdienst, der allerdings zu Ehren von falschen Göttern abgehalten wird. Da sollten wir uns nach den „richtigen Göttern“ umsehen, die uns den Widerstand gegen alle diktatorischen, totatilitären und freiheitsberaubenden Kräfte lehren. Als keltophiler Mensch fallen mir da sofort die Asterix-Comics ein, die immer mit dem Satz beginnen:

                              • „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.“

                              Dann laßt uns uns doch von den wehrhaften Göttern inspirieren, die keine Anpassung und Unterwürfigkeit lehren, sondern zur Gegenwehr gegen Unterdrückung aufrufen. Auge um Auge und Zahn um Zahn. Wer nicht freiwillig ein Leben in Frieden und Einvernehmen zuläßt, der soll sich auf äußerst harten Gegenwind gefaßt machen. Unerbittlich und ohne Kompromisse!

                              Ø Bewertung = / 5. Anzahl Bewertungen:

                              Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

                              55ff93cc8633493e894773896c386f5f
                              Avatar für Peter A. Weber
                              Über Peter A. Weber 163 Artikel
                              Rebellischer Alter, der der Konformität den Kampf angesagt hat. Keltische Identität bezüglich Kultur, Musik, Philosophie und Mentatlität. Meine Abneigungen: Nationalismus, Rassismus, Fremdenhaß, Ideologien und Fundamentalismus jeglicher Art. Ich lege Wert auf unabhängiges Denken und Schreiben.

                              59 Kommentare

                              1. „Selenskij vor der Wahl: Flucht oder Attentat“

                                https://unser-mitteleuropa.com/zelsnkyj-vor-der-wahl-flucht-oder-attentat/#comment-100763

                                Präsident Wolodymyr Selenskyj müsse das Land verlassen, um nicht von Mitgliedern des ukrainischen Militärs getötet zu werden, sagte Scott Ritter, ein pensionierter Geheimdienstoffizier des US Marine Corps, in seinem YouTube-Blog.

                                „Er wird verlieren. Wenn er in der Ukraine bleibt, wird er entweder durch die Hand der russischen oder durch die Hand eines Offiziers der ukrainischen Streitkräfte sterben, aufgrund der politischen Instabilität im Land sterben.“ – prognostizierte der Experte.

                                Laut Ritter hatte Zelenskyj nun die Chance: Entweder mit seiner Familie das Land zu verlassen und ein friedliches Leben im Ausland zu führen, sofern er nicht wegen Kriegsverbrechen belangt werden könnte.

                                „Explosive Lage“

                                Der ehemalige Berater von Ex-Präsident Leonid Kutschmas (1994 – 2005), Oleg Shoshkin, bezeichnete die Lage in der Ukraine aufgrund der Machtübernahme Zelenskyjs und des wirtschaftlichen Zusammenbruchs als explosiv.

                                Kiew sei bereits praktisch bankrott, hat 60% seines Wirtschaftskomplexes verloren, die Landeswährung Griwna wird nur noch durch inländische und ausländische Reserven gestützt und die soziale Struktur wird durch die Auswanderung von 11 Millionen Menschen auseinandergerissen. …ALLES LESEN !!!

                              2. Ampel und Scholz: Hören Sie auf, verbrannte Erde zu machen!

                                https://opposition24.com/politik/ampel-und-scholz-hoeren-sie-auf-verbrannte-erde-zu-machen/

                                Die Ampelregierung samt Altparteien dreht vollkommen durch und sagt nicht nur den eigenen Bürgern über Finanzschikanen ohne Ende, sondern auch unserem größten Nachbarn im Osten den Kampf an.

                                Es mag ja sein, dass die US-Hochfinanz als Großeigentümer sogar die Redaktion der größten Zeitung Knall auf Fall rausschmeißen kann und dass sie Kenntnisse im Bankwesen hat, die deutsche Spitzenpolitiker auf die Anklagebank bringen können.

                                Das aber darf kein Grund für uns Bürger sein, uns alles bieten zu lassen, was von den Globalisten verfügt.

                                Wenn Herr Scholz äußert, Putin werde in Deutschland festgenommen, weil “niemand über dem Gesetz stehe”, dann hätten US-Präsidenten schon lange zur Festnahme ausgeschrieben werden müssen

                                Der neueste und abartigste Knaller der Ampelkoalition ist die Drohung gegen den russischen Staatschef Putin, ihn in Deutschland festnehmen zu lassen, weil ein internationaler Gerichtshof das verfügt hat.

                                Dieser Gerichtshof hat keinen Pieps bisher geäußert zu den Millionen Toten und Verletzten, die USA-Präsidenten in völkerrechtswidrigen Kriegen – z.B. in Vietnam und im Irak – verursacht haben.

                                Diesem Gerichtshof wurde von den USA bescheinigt, dass er “korrupt” sei.

                                Der frühere US-Außenminister Mike Pompeo: “Wir können und wollen nicht dabei zusehen, wie unsere Leute von einem korrupten Gericht bedroht werden.”

                                Mit der Kombination Strafgerichtshof, polnischer Eintrittsdrohung in den Krieg und fehlender deutscher Verteidigungsfähigkeit kann die Politik nur in verbrannter Erde enden …ALLES LESEN !!

                                KOMMENTAR

                                Was die Festnahmeabsichten betrifft, sollte sich der IStGH zunächst an OLAF SCHOLZ halten, denn der ist jederzeit festnehmbar und vermutlich auch festnahmebereit.

                                Immerhin hat er schon eingeräumt, dass er nicht über dem Gesetz steht.

                                Das ist schon mal ein wichtiger Beitrag zur Volksgenesung und zum Festnahmevollzug.

                                Erst einmal sollte der IStGH kleine Brötchen backen und sich dann den großen “Festnahmeprojekten” im Osten zuwenden, so wie es sich für alle Anfänger und Einsteiger ziemt.

                                Da wäre als Erster der VOLKSMÖRDER SELENSKY zu erwähnen, der mit seinen Freunden seit 2014 die RUSSEN im Donbass mordet !!

                              3. Kein Land der Welt zerstört seine Energieversorgung.

                                Die Welt baut Atomkraftwerke, in Deutschland gelten sie als „Hochrisikotechnologien“.

                                Kein Land der Welt zerstört aus eigenem Antrieb seine Schlüsselindustrie.

                                In Deutschland nimmt der Kampf gegen das Auto wahnhafte Züge an.

                                Die Abgabenlast überschreitet frühere Rekordhöhen; der Staat verfügt über so viel Geld wie noch nie in seiner Geschichte, aber die Steuern werden weiter erhöht wie auch die längst groteske Staatsverschuldung, die man „Sondervermögen“ nennt.

                                Der weitere Zugriff richtet sich gegen das Immobilienvermögen seiner Bürger:

                                Funktionsfähige und umweltfreundliche Heizungen werden verboten, Sachwerte zerstört – aber man nennt es „Investition“.

                                Man braucht ja den Wohnraum. Millionenfache Zuwanderung braucht Häuser.

                                Kaum jemand von den Zuwanderern arbeitet.

                                Den gesamten Artikel von Roland Tichy auf Tichys Einblick.de weiterlesen.

                              4. Mit allem drum und dran, RT.de ging erst vor 1 Woche down

                                Aufgrund aktueller Sanktionen gegen Russland verbietet die EU jegliche Verweise und Zitate der russischen Medien RT und Sputnik.
                                Somit ist diese von der EU verordnete Einschränkung der Informationsfreiheit überall gültig

                                Pravda war auch gut, solange sie nicht kopiert geändert wieder eingestellt wurde vom System. Alle Massendrähte für Otto normal wurden weggenommen, das nur eine Meinung bleibt.
                                Es ist ja nichts Zensiert, weil die Zensur im Leben der Zensur nicht mehr auffällt, den meißten gar nicht bewusst ist. Weil die Quellen verschwinden(Leider in Grenzthemen alle verschwunden sind) die irgentwas, was nicht System ist, aufzeigen, nur im gewissen Rahmen den Schein zu wahren.

                                Alte Daten, aufgenommen rauskopiert von früher, haben immer mehr an Wert, weil alles wahre Stück für Stück verschwindet oder umgedreht bzw verfälscht wird. Früher betraf das nur Grenzthemen, aber heute schon tägliches normales und Schullehrpläne etc….

                                Alle wollen immer Links, bzw Quelle, wie soll man eine Quelle beziffern die es nimmer gibt……, das Problem wirds bald immer häufiger geben. Kann Willi schicken , der reicht es weiter bei intresse, aber die Masse erreicht man nicht mehr. Sinn und Zweck
                                Kommt dann ein Link zu einer Quelle, wird der schnell wieder verschwinden, rekord liegt bei 2 Std, nach reinstellung, manchen Grenzthemen gehts sehr schnell.

                                Halbe Sachen werden nicht gemacht…, es dauert nur meißt nen bissel

                                Corona war da ein so tolles zb. Man durfte impfen Reden, vor nachteile, aber niemals an der Lüge selber rütteln oder es mit Ehtischen Vernichtungsplänen zusammenbringen ! Dabei muss man nur mal die Ehtik Kommission lesen, was heute so als ok angesehen wird, vor 100 Jahren würde es dafür nen Sarg geben sofort.

                                Wir leben im 2 Kapitel der Endzeit, wird im 3 und 4ten Kapitel nicht besser werden.

                              5. Baerbock mit Rundumschlag: Westen will Frieden – Putin hingegen „bombardiert, mordet und tötet“

                                https://just-now.news/de/deutschland/baerbock-mit-rundumschlag-westen-will-frieden-putin-hingegen-bombardiert-mordet-und-toetet/

                                Außenministerin Baerbock wirft mit Kraftworten um sich: Der russische Präsident Wladimir Putin “bombardiert Tag und Nacht die Menschen in der Ukraine”.

                                Dagegen wolle der Westen “Frieden in Europa”. Eine mögliche Befriedung der Ukraine könnte aber nur durch weitere Waffen- und Munitionslieferungen ermöglicht werden. ALLES LESEN !!

                              6. zb zum Löschen, gab die Aussage wenn WW B. zu dir kommt, sperr deine Kinder weg.

                                Nun es wurde ein Kindtötungsritual aufgenommen von einem Reporter der WW B. verfolgte in GB. War eine sogenannte schwarze Messe.
                                Video war 2 Std im Netz, was das zeigte. Danach war alles weg, der Reporter wurde nie wieder gesehen. Solche Dinge die Direkt die Elite blosstellen, geht das ganz fix.

                                Chemtrail und co ist ja offiziel zugegeben(Geoengeniering), nur wahren Absichten nicht, deswegen ist das kein Grenzthema zb. Der praktizierte Ukultismus der Eliten aber schon.
                                Die Misbrauchen und Töten Kinder um ihr Karma auszugleichen, was man in der Bibel zb mit Tieropfern tut. Pizza Gate hatte es nur mal angerissen, was da wirklich läuft.

                                • @Osiris
                                  Marc Dutroux hatte Satanisten in Belgien mit Kindern zum Abschlachten versorgt. Mir ist bis heute nicht klar, wie der aus dem Gefängnis zu türmen in der Lage war, woraufhin ihn ein Waldförster einfing. Es heißt, der Bruder des verstorbenen Königs Baudouin hing da mit drin. So wie jetzt Prinz Andrew in GB. Wolfgang Priklopil in Österreich machte das auch. Er versorgte satanistische Kreise mit Kindern zum Schlachten. Eine 2. Obduktion ergab, daß man ihn auf die Schienen gelegt hatte, nachdem er bereits tot war. Der Kripo-Ermittler in der Causa Kampusch war auf das pädosatanistische Netzwerk gestoßen. Er verübte dann ebenso auf recht bizarre Weise „Suizid“. „Wer die Zeichen sehen wollte, der sah sie auch.“ Meinte R.v. Weizsäcker mal über unsere 12 ruhmlosen Jahre.

                              7. Man ist gewillt, sich von dieser Welt, die in Händen der Satanisten ist, abzuwenden. Adieu Welt, adieu Empathie, adieu Vernunft, adieu Liebe. Völlig in Ordnung, wenn die Menscheit sich selbst vernichtet, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Fürsten der Finsternis (= Eliten) mit verschwinden.

                                • @Specksuse: ich empfinde genau so. Doch dann haben sie gewonnen. Also – aufstehen – Krone gerade rücken – und dagegen stemmen – auf geht´s!!! Merke: wer Krieg anfängt verliert – das läßt sich von Alexander dem Großen über Hannibal bis … verfolgen. Wir dürfen gespannt sein – wer hier verliert.

                              8. Als der ukrainische Komiker zum Präsidenten gewählt wurde, hatte ich Hoffnung auf eine positive Entwicklung in seinem Land. Na ja, ich habe mich bitterlich getäuscht – er hat statt dessen die sog. westliche Welt, Deutschland voran, zum Affen gemacht.
                                Vor 65 Jahren hatte ich Russisch gelernt, und weil Ukrainisch mit dieser Sprache etwas verwandt ist kommen mir bei jeder Straßenbahnfahrt in Leipzig immer mehr russische Vokabeln und Ausdrücke in die Erinnerung zurück. Das muss doch positiv bewertet werden, oder?
                                Nebenbei: RTd war bei mir nur für einen halben Tag abgeschaltet. Welche Angst scheinen Demokratie und Meinungsfreiheit in unserer Welt zu haben. Im 3. Reich ging man ähnlich mit BBC London um, aber geholfen hatte es nichts..

                              9. Der deutsche Kriegsfilm „Im Westen nix Neues“ wurde in Amiland mit vier Oskars ausgezeichnet.
                                So auch mein Fazit: Im Westen nix Neues!!!

                              10. rtde.xyz und Konsorten sind nicht down, wenn man nur den google-DNS-Server an Stelle der des Providers einstellt. IP 1.1.1.1 oder 8.8.8.8 gehen. Dazu braucht man nicht einmal den Tor-Browser (der in Russland verboten ist) installieren. Ungeachtet dessen verbreiten die auch schmerzhaft viel Dünnschiss und Hetze. Fakt ist, dass Putin genau so ein übler Typ wie Selenski ist. Es reicht, wenn die sich um ihre Probleme kümmern. Dass unsere Grüninnen nicht alle Latten am Zaun haben wissen wir selbst.

                                Das Ganze läuft, wie schon „Finanzkrise“, „Griechenrettung“, „Flüchtlingskrise“ und „Corona“ unter „Brot und Spiele“. Die wollen von der Pleite ablenken, in die sie die Staaten geführt haben. Für diesen Schwachsinn verballern sie seit vielen Jahren etliche Milliarden, die natürlich „andere“ „verdienen“. Seit Jahrzehnten. So schafft ein Staat, in dem alles auf dem Zahnfleich kriecht, „Wachstum“. Und nur um dieses „Wachstum“ geht es. Ansonsten wäre alle Staaten mit diesem Geldsystem überschuldet, pleite, banbkrott.

                              11. Einer der Amerikanischen Psychopaten sagte mal.
                                Deutschland ist der beste Flugzeugträger den Wir haben!
                                Dem kann man nur beipflichten, wie das zu sehen ist!!
                                Ein Anderer sagte: Ihr Deutschen habt die Atombombe!
                                Nein nein ,hat die Birne ( Kohl)gesagt! Doch Doch das ist Eure D Mark,
                                wurde erwiedert! Nun ja diese gefürchtete Waffe haben Wir ja auch freiwillig abgeschafft!
                                Aber der Flugzeugträger, wird auf den neusten Stand gebracht und die richtigen Atombomben sind ja auch noch hier!
                                Doch Die sind doch nur zur Erhaltung des „Friedens“ hier, sagen Unsere „Freunde“ aus Übersee Und Ihr müßt doch einsehen, das dieser Frieden nicht umsonst zu haben ist!
                                Euer Bundeskanzler und seine Hilfsschüler haben das doch schon längst begriffen!
                                Also!! so lasst Uns gemeinsam Einstimmen in das Wiegenlied vom Totschlag.

                              12. Es wird den Politdumpfbacken vielleicht nicht gefallen – die Nachvollziehbarkeit erfordert allerdings Synapsenschmalz, was dort vermutlich nicht ausreichend vorhanden ist:
                                Ein Konstruktionsgedanke für freie Informationen gem. Art. 5 GG: Ehemals Deutsch-Südwest, heute Namibia (NA) hat ja u.a. als Amtssprache Deutsch. Sollte es möglich sein, daß RTNA Nachrichten in Deutsch bringen kann, besteht dann die Gefahr, daß NA das blockiert? Wenn nicht, könnte RTNA hier ja empfangen und gelesen werden. Nach den Erfahrungen mit dem früheren Deutschland, das hier eigentlich keiner mehr will, sollte diese Idee einmal Richtung Osten und Süden gebracht werden.
                                Die Allgemeine Zeitung ist ja in deutsch lesbar!
                                Alternativ gibt es noch 20min in der Schweiz. Die Schweiz entwickelt sich aber mehr und mehr zu einem Wackelkandidaten.

                              13. Dann schaut mal hier https://www.globalsecurity.org/military/facility/poland.htm. Wer sich dafür interessiert findet noch mehr Linkss, die etwas mehr Licht ins Dunkel bringen könnten.Ihr könnt euch aussuchen, wo ihr eure Nachforschungen betreibt https://www.globalsecurity.org/military/facility/index.html Jede Menge Material https://www.globalsecurity.org/military/library/news/daily/index.html und das ist das Neueste https://www.globalsecurity.org/military/library/news/2023/03/mil-230321-govpl01.htm?

                              14. Mein Brief an die Russische Botschaft:

                                Exzellenz!

                                Ich habe die Ehre, Ihnen folgendes mitzuteilen:

                                Mit Entsetzen nehme ich zur Kenntnis, daß der iStGH eine beschämende Entscheidung getroffen hat.

                                Die ersten BRD-Politiker ereifern und überbieten sich gegenseitig, der „Vorgabe“ Genüge zu leisten, falls Präsident Putin hiesigen Boden betreten würde.

                                Es ist nicht der Wille des deutschen Volkes, die russische Förderation zu demütigen oder zu provozieren.

                                Viele Bundesbürger distanzieren sich von solchen BRD-Politikern, deren oberste Doktrin es zu sein scheint, als ergebener Vasalle aufzufallen.

                                Der wahre Status der BRD ist Ihnen bekannt. Die BRD ist kein echter Staat und wird fremdbestimmt.

                                Es gibt keine effektive Mitentscheidungsgewalt des deutschen Volkes !!

                                Mutlose deutsche Politiker ohne Rückgrat, denen ein höherer Grad an Verantwortung unbekannt zu sein scheint, agieren gegen das eigene Volk und zerstören die Freundschaft zur russischen Förderation.

                                Ich darf Sie bitten, daß Ihre Regierung weise Entscheidungen umsetzen möge.

                                Genehmigen Sie, Exzellenz, die Versicherung meiner ausgezeichneten Hochachtung.

                                • Und nach dem Untergang werden unsere Politiker verkünden, wir mussten ja, wir konnten nicht anders, allein der Führer (Ami) ist schuld.

                              15. Baerbock mit Rundumschlag: Westen will Frieden – Putin hingegen „bombardiert, mordet und tötet“

                                https://just-now.news/de/deutschland/baerbock-mit-rundumschlag-westen-will-frieden-putin-hingegen-bombardiert-mordet-und-toetet/

                                Außenministerin Baerbock wirft mit Kraftworten um sich: Der russische Präsident Wladimir Putin “bombardiert Tag und Nacht die Menschen in der Ukraine”.

                                Dagegen wolle der Westen “Frieden in Europa”.

                                Eine mögliche Befriedung der Ukraine könnte aber nur durch weitere Waffen- und Munitionslieferungen ermöglicht werden. ALLES LESEN !!

                                KOMMENTAR

                                DIESE BAERBOCK UND DIE GANZE REGIERUNG IST DIE SCHLIMMSTE VERBRECHERBANDE DIE MAN JEMALS IN DEUTSCHLAND GESEHEN HAT !!

                                WIE PERVERS MUSS MAN SEIN WENN MAN BEHAUPTET MIT WAFFEN FRIEDEN ZU SCHAFFEN ???

                                RUSSLAND WURDE GEZWUNGEN SEINE LANDSLEUTE IM DONBASS ZU VERTEIDIEGN WEIL DIE „LIEBEN UKRAINER“ SIE DORT ERMORDETEN !!

                                RUSSLAND IST BEREIT FRIEDEN ZU MACHEN, ABER DIE US-GESTEUERTEN IRREN IN EUROPA NICHT !!

                              16. Baerbock wundert sich über Xi Jinpings Besuch in Moskau und fühlt sich enttäuscht

                                Die Trambolin-Königin Baerbock mit Anspruch auf Weltführung – kann einfach nicht akzeptieten, dass sie für die Mächtigen der Welt – nichts kann und nichts ist !

                                Sie soll sich auf die Länder konzentrieren die HUNDERTAUSENDE KILOMETER von uns entfernt sind und somit auf dem MOND landen !!

                                Hier greift das Zitat Dieter Bohlen: „Es ist aussichtslos, einem Bekloppten erklären zu wollen, dass er bekloppt ist!“

                              17. Die Bekloppten rennen überall hin!
                                Man muß Ihnen nur sagen wo hin.
                                Ich hab das Gefühl, das sich seit dieser Corona „Pandemie“
                                die Leute Sich Ihren Verstand weggespritzt und weggeboostert
                                haben! Oder waren Die schon vorher genau so Blöd!?

                              18. ist das Zeit für eine Methaver….., nebenbei info, nicht nur eine Schweizer Bank wurde Rassiert

                                In Spanien gehen auch derzeit mehrere Banken drauf, weiß ich aus 1ster Hand, erst wurde die Bankia von der Caxia gefressen, und jetzt ist neue Konto dort nicht erreichbar, kein Überweisen möglich. bzw Bankia ging Januar drauf, jetzt scheinbar auch die Caxia

                                Meine Mutter hat Konto bei der Bankia, ok, Dauerauftrag Geld nach Spanien für Laufenden Kosten des Eigentums(lief 20 Jahre so) etc, kam auf einmal zurück. Ok Bankia wurde übernommen. Kein Problem, dann bekam Meine Mutter neues Konto bei der Caxia, habe ich dahin überwiesen, dann, habe ich noch nie gesehen (Konto nicht erreichbar), kam zurück. Konto besetzt eigentlich zum lachen, aber leider ist es das absolut nicht……

                                Passieren sehr merkwürdige Dinge derzeit. Zusammenführung zu ein Paar Großbanken der rest verschwindet, desto weniger muss koordiniert werden……, wäre eine erklärung, oder die wollen Zahlungsverkehr international eingrenzen ?! Gäbe Beweise für beides

                                Bargeld in der Hand ist derzeit aufjedenfall besser, als Giralgeld auf der Bank. Wenn mans nicht in Sachwerte bringt

                                • https://www.youtube.com/watch?v=VJH2-oAvU5g
                                  Sachwerte? Die Ratten besteuern doch alles, was sichtbar ist. Anonymer Besitz von edlem Metall ist ein Lebensretter. Das speichert und bewahrt Vermögen. Meine Empfehlung lautet physisches Feinsilber. Weil die Industrie stets viel davon benötigt, würde ein Verbot nicht greifen, der Schwarzmarkt wäre zu groß. Hat sich nach Jahren der Sturm gelegt, kann ich auch meine Goldunzen wieder hervor kramen. Edelmetall ist schon seit 5.000 Jahren allgemein akzeptiertes Geld. Da können sie sich ihr gedrucktes FIAT-Falschgeld in die hintere Ritze klemmen.
                                  https://www.youtube.com/watch?v=neoE9scBlDo

                                • Die Weltverbrecher haben vor jeder großen Katastrophe,(Weltkriege,
                                  Zusammenbruch der Banken und der damit verbundener Wertlosigkeit des Geldes), genau mit Diesen „Geld“, das Sie in Hülle und Fülle besaßen,
                                  Sachwerte, wie Edelmetalle Grundstücke und jede Art von dauerhafter,
                                  jeder Kriese überstehenden Zeiten, „Ihren Besitz“ gesichert! Desshalb sind Sie wie Phönix aus der Asche immer wieder, auch nach den größten Katastrophen aufgetaucht
                                  und haben dieses „Spiel“ von neuen Gestartet!!
                                  Diese Schmarotzer haben noch nie verloren, wärend die große Masse alles
                                  verloren hat. Was wir jetzt erleben ist schon die Zweite Halbzeit eines „Spiels“,in dem die Gewinner bereits feststehen!!

                                  • @WF
                                    Die ganzen deutschen Innenstädte haben sie so aufgekauft. Eine Villa im Berliner Grunewald mitsamt Grundstück für eine Goldunze. Als der 1. Weltkrieg vorbei war. Die Briten hielten ihre Hunger-Blockade aufrecht bis November 1919, bis die deutsche Delegation in Versailles den „Friedensvertrag“ unterschrieb mitsamt Eingeständnis der Alleinschuld am Krieg. Die Nahrung im Land war knapp, von Nov. 1918 bis Nov. 1919 verhungerten 900.000 Leute in Deutschland. Nur gegen Gold gaben die Bauern Lebensmittel ab. Die Leute hatten keines mehr. Auch 2 Urgroßväter von mir hatten schon 1914 all ihr Gold dem Kaiser gegeben. Eine bestimmte Volksgruppe, die wir alle kennen und lieben, tat das nicht, sondern paßte die Gelegenheit ab, sämtliche Filet-Immobilien in Deutschland so für ein Butterbrot zu erwerben. Im wahrsten Sinne, denn der Verkäufer mußte die erhaltene Goldunze beim Bauern hinlegen. Von Nov. 1919 verhungerten bis zu Adolfs Machtantritt in Deutschland noch einmal 1 Mio. Leute. Zuerst kümmerte Adolf sich darum, daß genug zu essen da war, und der NS-Staat setzte alle Zwangsversteigerungen von Bauernhöfen und Ackerland aus. Das betraf 1933 Bauernland insgesamt von der Größe Thüringens.

                                  • @WF
                                    Es ist seit Napoleons Zeiten so, daß die Rothschild-Banken beide Seiten in jedem Krieg finanzieren. Wenn der Sieger den Besiegte ausplündert, kommt man garantiert wieder zu seinem eingesetzten Geld. Das macht aber eine gerechte, dauerhafte Nachkriegs-Ordnung bzw. Friedenslösung von vornherein unmöglich, und der Versailler Vertrag ist hierfür das deutlichste Beispiel. Die letzten Mio. hat Deutschland 2011 bezahlt. Und das für einen Krieg, den allein London zu verantworten hatte, was ihre eigenen Historiker mittlerweile unumwunden zugeben.

                              19. Ich hätte für die saudumme Baerbock schon einen richtigen Mann gefunden, dem sie sich mit einen 360 Grad Schwank zuwenden könnte.

                                Es ist der Ex-Boxer Vitali Klitschko; jetzt Bürgermeister von Kiew.

                                Auch er ist bekannt für saudumme Sprüche, die sein geistiges Niveau verdeutlichen:

                                Zitat: „Umso älter ein Mensch ist desto mehr Jahre hat er“.

                                Oder: „Heute habe ich 15 Autos aus Deutschland erhalten, 13 davon sind MAN und 3 davon sind MERCEDES“

                              20. Nie vergessen: NATO-Krieg gegen Jugoslawien

                                https://www.compact-online.de/nie-vergessen-nato-krieg-gegen-jugoslawien/?WPACRandom=1679653489#comment-594596

                                Am 24.März 1999 begann die NATO völkerrechtswidrig mit der Bombardierung Jugoslawiens.

                                In Deutschland war es vor allem der „Krieg der Grünen“.

                                Eine gleichnamige COMPACT-Sonderausgabe erinnert an die Kriegsverbrechen des Nordatlantikpakts – sie waren ein Türöffner für die folgenden Aggressionen gegen souveräne Staaten.

                                Der Krieg der Grünen

                                „Noch nie haben so wenige so viele so gründlich belogen wie die verantwortlichen Politiker die Bevölkerung während des Kosovokrieges“ – so 1999 die Kritik von Willy Wimmer (CDU), ehemals Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium und mit Kanzler Helmut Kohl an den Verhandlungen zur Wiedervereinigung beteiligt.

                                Wimmer blieb ein einsamer Rufer in der Wüste.

                                Die Parteien, alle Leitmedien und die erdrückende Mehrheit der Öffentlichkeit standen damals wie ein Mann hinter dem elfwöchigen Krieg, obwohl es der erste in der Geschichte der Bundeswehr war und er ganz offensichtlich das Grundgesetz wie das Völkerrecht brach:

                                Ersteres erlaubt nur einen Verteidigungseinsatz unserer Streitkräfte – aber Jugoslawien hatte Deutschland nicht angegriffen.

                                Zweiteres erfordert für jedes militärische Eingreifen die Zustimmung des UN-Sicherheitsrates – diese lag jedoch nicht vor. ….ALLES LESEN !!

                                • @WG
                                  Thema Munition aus abgereichertem Uran. Derzeit in der Ukraine wieder aktuell.
                                  https://www.youtube.com/watch?v=kLuR8UGco6k
                                  Seit seinem Dokumentarfilm „Todesstaub“ erhält Regisseur Frieder Wagner von den öffentlich-drecklichen GEZ-Sendern keine Aufträge mehr, man läßt ihn am langen Arm verhungern. Ist ja auch ein Verbrechen, wenn ein Journalist einfach nur gründlich seine Arbeit macht, Recherche vor Ort betreibt und haarsträubende Fakten ans Licht zerrt.
                                  https://www.welt.de/politik/deutschland/article118234356/Der-alltaegliche-Missbrauch-in-einer-gruenen-Kommune.html
                                  Das Problem der Kotzgrünen ist, daß diese pädophilen, kranken Schweine mit ihrer Vergangenheit auf ideale Weise erpreßbar sind. Zur Erinnerung: Stasi-Chef Erich Mielke hatte über jedes Mitglied des SED-Politbüros – selbst über Erich Honecker – genug belastendes Material, daß man jeden sofort hätte durch den Fleischwolf drehen können. Der Öffentlichkeit zum Fraß vorwerfen. In dem Moment, wo einer aus der Reihe tanzt. Das nehme ich den blasierten, kotzarroganten Wessis übel. daß sie sich einen feuchten Dreck für die Geschichte der DDR interessieren. Ist ja nur deutsche Geschichte. Lieber ist man ein lobotomierter Kosmopolit und Weltbürger oder wenigstens „Europäer“.

                                  • Man könnte fast Meinen, das es ein großer Fehler war, das sich die Russen aus der DDR so schnell zurück gezogen haben! Ein Besetztes Land sind Wir allemal auch heute noch , da hätte das Verbleiben der Russen auch nichts ausgemacht! Der Größte Fehler der Russen, war Ihr Vertrauen in den Westen! Denn wären Sie in der Ex DDR geblieben, hätte es diese vom Wertewesten organisierte
                                    Katastrophe in der Ukraine nicht gegeben!
                                    Die Arrogannten und Konsumverseuchten „Wessis“haben schon bei dieser sogenannten Wiedervereinigung nie richtig den Durchblick gehabt! Dafür haben schon die kontrollierten Medien gesorgt!
                                    Der Gnadenlose Raubtier Kapitalismus hat sein Wahres Gesicht gezeigt, bei der Aufteilung der Fileestücke in der DDR nach den Fall der Mauer!
                                    Und Heute, geht es Ihnen selber an den Kragen, dank der Grünen Pest, die sich im Bundestag eingenistet hat!!
                                    P.S.
                                    Da kann man nur Max Lieberman zitieren der sagte:
                                    Ick kann jarnich so ville fressen wie ick kotzen möchte!!

                                    • @WF
                                      Es gibt historische Parallelen. Der Endsieg Spartas im 3. Peloponnesischen Krieg über Athen war Gift für sie selber. Sie verfielen einem Siegesrausch. Sparta hatte Münzen aus Blei. Silber und Gold hatte man keins mehr, die Kriege hatten zu viel gekostet.
                                      https://www.usdebtclock.org/
                                      Siehe die von Ronald the Ray-Gun in den 1980ern losgetretene Schuldenorgie, um die Sowjetunion totzurüsten. Den Bürgern von Sparta selbst war der Besitz von Silber und Gold bei Todesstrafe verboten. Nach dem Endsieg über Athen zwang Sparta die gesamte antike Welt, im Handel ihre Münzen aus Blei zu akzeptieren. Die ehemaligen Verbündeten Athens und die eigenen Alliierten gleichermaßen. Siehe den Zombie-Dollar heute. Über kurz oder lang rottete sich alles gegen Sparta zusammen – heute die Shanghai Group bzw. BRICS – und unter Führung des Epaminondas von Theben wurde es besiegt und ausradiert. Das Gleichgewicht – wie bei uns der Kalte Krieg – hielt beide lange stabil und am Leben. Ähnliches nach Roms Sieg im 3. Punischen Krieg über Karthago. Die Stadt wurde ausradiert, 50.000 Karthager wurden versklavt, der Rest erschlagen. Der Senat und die Reichen Roms verfielen einem Siegesrausch und drehten völlig frei. Sie vertrieben zahllose Bauern von ihrem Land, nachten daraus Weingüter. Genug Korn kam ja jetzt aus Nordafrika herein, das man den Karthagern abgenommen hatte. Die so vertriebenen Bauern flüchteten in die Hauptstadt und wurden zu Arbeitern. Durch die 50.000 neuen Sklaven, denen man keinen Lohn zahlen mußte, geriet die römische Unterschicht in die Bredouille. Besonders die in die Stadt geflohenen, grad enteigneten Bauern. Kurzum: Die Akzeptanz der Republik und des korrupten Senats sank unter Null. Das Ende vom Lied war, daß die Republik diese politischen Spannungen nicht überlebte. Siehe den schwindenden Rechtsstaat bei uns heute. Rom verkam zum Imperium. Wer die Parallelen nicht sieht, dem hilft auch keine Fielmann-Brille. Dumm sein und laut schreien können ist aber der Geist der neuen Zeit mittlerweile. Und die dümmsten Brote dürfen bei Olaf Minister werden. Ach ja, das alte Sparta hatte seine Heloten. Ihr kommt nie drauf, an welches rückgratamputierte Trottelvolk die mich erinnern. Von Mark Twain gibt es ein Zitat: „Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.“
                                      https://sascha313.wordpress.com/2016/11/27/milliardenbetrug-die-goldfaelscher-in-den-usa/
                                      Ach ja, zum Goldbestand der USA mal das hier zur Information. Die Bestände bei der Fed wurden zuletzt 1953 buchhalterisch überprüft. Seitdem fand kein Audit mehr statt. Der Kongreß scheißt herzhaft auf seine gesetzliche Kontrollpflicht.
                                      https://www.bullionbypost.co.uk/gold-news/2019/may/07/worst-deal-uk-history-20-years-brown-sold-britains-gold/
                                      Großbankrottannien ist auch den größten Teil seines Goldes los. Siehe dazu „Brown’s folly“ (Gordon Browns Narrenstück).
                                      https://www.ntg24.de/Bank-von-England-wegen-Gold-verklagt-23062020
                                      Die haben es mittlerweile nötig, anderen Staaten ihr Gold zu stehlen.
                                      https://pressefreiheit.rtde.tech/wirtschaft/165662-iranisch-saudische-annaeherung-wird-dollar-dem-dollar-einen-todessto%C3%9F-versetzen/
                                      Aber immer mehr Völker wachen auf. Außer den Gutmensch-Heloten natürlich.

                              21. Entführt Russland Kinder aus der Ukraine? Das ist die Geschichte des 16-jährigen David

                                https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/entfuehrt-russland-kinder-aus-der-ukraine-das-ist-die-geschichte-von-david

                                Krieg Russland wird die gewaltsame Deportation ukrainischer Kinder vorgeworfen. Beim 16-jährigen David lagen die Dinge etwas anders.

                                Wie er von Mariupol in ein Kinderheim im Westen Russlands kam – und wieder zurück nach Mariupol

                                Am 4. April vergangenen Jahres, als Blockaden seine Stadt rundherum abschnitten, bestieg der 16-jährige David in Mariupol einen Bus nach Russland.

                                Er erzählt, er habe den russischen Soldaten genau das gesagt, was sie seiner Meinung nach hören wollten: „Ich habe mit dem Kopf genickt und gesagt: ,Ja, ja, ich will nach Russland’“, so David …ALLES LESEN !!

                              22. Dieser Vollpfosten Selinski will nur noch mehr Geld, noch mehr Waffen oder was auch immer um seinen Auftrag für die USA zu erfüllen.

                                Wenn ich immer wieder höre oder lese, dass die Ukraine auch für UNSERE Freiheit und UNSERE Werte kämpft könnte ich nur noch kotzen.

                                Es läuft immer aufs gleiche hinaus.

                                Der DEUTSCHE GUTMENSCHENDEPP SOLL ALLES BEZAHLEN!

                                Aktuell zum Thema des kriegerischen Akts der USA auf Deutschland mit den Anschlägen auf die Pipelines.

                                Was diese angeblichen Journalisten der Lügenmedien sich jetzt alles ausdenken um den wahren Schuldigen die USA zu schützen und die Wahrheit vertuschen ist schier unglaublich.

                                Keine Nachricht oder Information kann man mehr glauben.
                                Es geht nur noch um Meinungsmache, Beeinflussung und Manipulation der Menschen.

                                Ausschließlich um irgendwelche ideologische oder politische Ziele der US-ELITEN !!.

                                Die Wahrheit, die Realität und Fakten sind nur noch lästig.

                                Dabei ist es völlig egal um welche Interessen es geht.

                                Interessen von Ländern wie der USA, der Krieg in der Ukraine, Migration islamischer Analphabeten, die Klimahysterie, einiger angeblicher Eliten die angeblich die Welt verbessern wollen, wie Klaus Schwab und seine kranke NEUE Weltordnung.

                                Wo bleiben eigentlich noch die Interessen der fleißigen Bürger die dafür mit ihrem Wohlstand und einen schönen Lebensabend bezahlen müssen?

                                Die schöne demokratische Idee vom souveränen Bürger ist eine einzige Verarschung!

                              23. Vor allem sollte Selenskyj vor den Internationalen Strafgerichtshof, weil er selbst Kinder auf einer Todesliste führt, wie ein Video auf YouTube mit dem Titel:

                                „EXPOSED: Hundreds Of Children Listed On Kiev-Backed Kill List.

                                One Child Speaks Out“ („EXPOSED: Hunderte von Kindern stehen auf der von Kiew unterstützten Tötungsliste.

                                Ein Kind meldet sich zu Wort“) https://www.youtube.com/watch?v=f9MVoS1iYNE.. zeigt.

                                Die Gräueltaten der Regierung in Kiew sind ungeheuer.

                                Ins Deutsche übersetzt heißt es im Begleittext: „In dieser augenöffnenden Folge tauchen wir in die dunkle Welt der von Kiew unterstützten ukrainischen ‚Tötungsliste‘ ein, die auf Personen in der Donbass-Region abzielt.

                                Diese Liste, die vom Innenministerium und den ukrainischen Sicherheitsdiensten geführt wird, zielt auf Personen ab, die als Staatsfeinde gelten, darunter Journalisten, Kinder und sogar amerikanische Kritiker des Krieges.

                                Wir sprechen mit Faina Savenkova, einer 14-Jährigen aus dem Donbass, die eines von Hunderten von Kindern auf der Liste ist, und Meera Terada von der Foundation to Battle Injustice über diese unmenschliche Liste und ihre Folgen…

                                Von Meeras Entdeckung von 327 Minderjährigen auf der Liste bis hin zu Fainas Bemühungen, die Vereinten Nationen darauf aufmerksam zu machen – diese Geschichte wird Sie sprachlos machen.“

                                Die Gräueltaten der Regierung in Kiew sind ungeheuer.

                                Auch was den Umgang mit der Bevölkerung in der Donbass-Region vor dem Krieg betrifft.

                                Unsere Medien berichten nur einseitig und total falsch !!

                              24. Haftbefehl für Putin? Für Bush und Blair gibt es das schon lange

                                https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20231/haftbefehl-fuer-putin-fuer-bush-und-blair-gibt-es-das-schon-lange/

                                Von Peter Haisenko

                                Es ist eine Sache, einen Haftbefehl auszustellen, und eine andere, diesen zu vollstrecken. Das musste Malaysia schon vor zwölf Jahren lernen, als dort ein Tribunal gegen den ehemaligen US-Präsident Bush und den britischen Ex-Premier Blair abgehalten worden ist. Allerdings ging dort dem Haftbefehl ein ordentliches Gerichtsverfahren voraus.

                                Wahrscheinlich haben Sie noch nie etwas davon gehört, obwohl ich im Zusammenhang mit MH 17 darauf hingewiesen habe.

                                Im November 2011 fand in Kuala Lumpur/Malaysia ein Tribunal statt, das zu dem Schluss kam, dass George W. Bush und Tony Blair zur Verhaftung ausgeschrieben werden müssen.

                                Der Vorwurf lautete: Verbrechen gegen den Frieden. Das Strafverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und den ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair vor der Kuala Lumpur War Crimes Commission (KLWCC) endete mit einem Schuldspruch gegen die Angeklagten.

                                Bush und Blair wurden auf die offizielle Liste der weltweit gesuchten Kriegsverbrecher gesetzt.

                                Es war ein ordentliches Verfahren, mit Ankläger, Verteidiger und Richter. So sollte verfahren werden, bevor ein Haftbefehl ausgestellt wird.

                                Die Niederschrift zu dem Verfahren lässt es an Deutlichkeit nicht fehlen. Anzumerken ist, dass dieses Tribunal nicht vor einem „Wald-und-Wiesen-Gericht“ abgehalten worden ist.

                                Immerhin war der vorsitzende Richter Bundesrichter Datuk Abdul Kadir Sulaiman. In seinem Urteil führt er aus:

                                „Das Tribunal kommt zu dem einstimmigen Entschluss, dass hinreichende Verdachtsgründe vorliegen, die darauf schließen lassen, dass Präsident George W. Bush und Premierminister Anthony Blair ein Verbrechen gegen den Frieden begingen, indem sie entschieden, den Irak zu überfallen, zu erobern und den Sturz Saddam Husseins herbeizuführen.“

                                In der Urteilsbegründung führt er an: Die USA haben die UN-Charta missachtet :::ALLES LESEN !!

                              25. Die Fieberkurve der EU findet man im Langfristchart des DAX:

                                https://www.finanzen.net/index/dax/seit1959

                                Der ist das Spiegelbild der Gesellschaft.

                                Bis in die 80er Jahre bewegte sich der DAX nicht von der Stelle, Aktien waren Dividendenpapiere für herzschwache Rentner.

                                Mit dem Schengen-Vertrag ging plötzlich die Post ab. Der Maastricht Vertrag war schon in der Pipeline, die Aktiengesellschaften wußten das, schließlich haben die den Vertrag ja selber geschrieben und Jaques Delors zugesteckt.

                                „Zufällig“ fiel genau da die Mauer um, so konnten die Grenzen im Umbruchtaumel abgerissen werden und die EU ließ sich noch während des Fallens in trockene Tücher bringen.
                                Verlogen feierte man die Wiedervereinigung, aber tatsächlich bekamen wir die kontinentaleuropäische Großraumwirtschaft mit Einheitswährung auf Basis der Reichsmark, und die war das Kriegsziel der Nazis gewesen.

                                Homo Corruptus Helmut Kohl und seine FDP-Korruptel am Hintern, Wirtschaftsminister Günter Rexrodt, müssen den DAX dereguliert haben, anders war sein Erwachen nicht möglich. Und die Genossen schauten zu, oder sich was ab, denn als sie an den Hebeln der Macht saßen zusammen mit den antikapitalistischen-anfaschistischen und feministischen Grünen, legten die den nächsten Gang ein und luden die Hedge Fonds aufs Parkett, damit die deutsche Firmen ausweiden könnten und die Arbeiter terrorisieren.

                                Der DAX ist die Fieberkurve der Gesellschaft, der zeigt die Angriffe, Verwerfungen, Sozialsubversionen und Lügen in einen erratischen Hitzebild.

                                Bis in die 80er Jahre, bis Schengen und Maastricht, war Deutschland ein verschlafenes, friedliches mit klassischer Bildung, niedriger Kriminalität, vielen Erfindern und Patenten, sozial ausgeglichenes, sauberes, ordentliches, pünktliches Land.
                                Der Wohlstand hatte sich gleichmäßig verteilen können, bis Rotgrün den letzten Stöpsel zog und die Hürden für die Körperschaftssteuer herabsetzte, damit die AGs und Investoren endlich auch mit Wohnraum spekulieren konnten, und sich dumm und dämlichen verdienen, denn Rotgrün hat auch den Spitzensteuersatz unter die Gürtellinie gesetzt.

                                Der DAX ist auch das Spiegelbild der Staatsverschuldung. Im selben Ausmaß, wie sich die Aktien aufpumpten, nahm auch die Staatsverschuldung zu.

                              26. @LLz
                                TARGET2-Saldo, Forderungen der Bundesbank aus TARGET2
                                Stand zum 28. Februar 2023: 1.114.888.574.952,50 €
                                https://web.archive.org/web/20230610014055/https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/unbarer-zahlungsverkehr/target2-t2s-konsolidierung/target-salden-603478
                                1992 schrieb Le Figaro: „Der Maastricht-Vertrag ist für die Deutschen wie der Versailler Vertrag noch einmal, bloß ohne Krieg vorher.“ Als ich das mal einem Amtsrichter (Wessi und Dr. jur.) erzählte, fragte dieser mich: „Wer oder was ist Le Figaro?“ Will sagen, Baerbock ist überall. Unsere Entscheidungsträger sind wie Kleinkinder, die am Stift einer Handgranate ziehen.

                                Wir können Gott auf Knien danken, wenn die NWO-Ratten das Währungs- und Schulden-Dilemma nicht mittels Krieg zu lösen versuchen, wenn es nur zu einer Inflation kommt wie 1923, welche die Schulden vernichtet sowie – Yin und Yang – die Guthaben der Leute (incl. Renten-Rückstellungen), mit denen diese Schulden finanziert sind.
                                https://www.theguardian.com/business/commentisfree/2023/feb/02/us-pension-funds-implosion-wall-street-private-equity
                                Interessant bleibt höchstens, wem die westlichen Qualitäts-Medien die Schuld für alles an die Backe lügen werden, wenn die von ihnen lobotomierte Masse vor leeren Futterkrippen steht. Vor der blinden Wut der Trottel, die erst jeden Scheiß (Klima, Corona) unbesehen glauben, habe ich am meisten Angst.

                              27. Seitdem am Erfurter Rathaus die blaugelbe Fahne hing (jetzt nicht mehr!) trage ich eine weiß-blau-rote Spange im Haar oder eine entsprechende Schleife auf dem Rucksack.Viele Menschen kennen diese nicht-aber an der Reaktion derer, die sie kennnen erahne ich, wo sie herkommen.

                                • @HM
                                  https://drive.google.com/file/d/1hhHkWjHz2RddREKElE5Zsr_JPZSH2saP/view
                                  Menschliche Psychologie. Der Krieg in der Ukraine lenkt von was ab.
                                  https://www.pbs.org/newshour/world/shares-of-germanys-largest-lender-deutsche-bank-fall-amid-global-jitters-over-banks
                                  Die „Deutsche“ Bank ist in dem gleichen bemitleidenswerten Zustand wie die Credit Suisse es war. In meiner Aluhut-Gemeinde geistern Gerüchte umher, daß da vielleicht schon am Montag was kommt. Stichwort „Bail-in“, siehe erster Link. Wenn nicht zu Wochenbeginn, dann über Ostern, wenn die Bankster genug Zeit haben und die Leute wegen des Wochenendes und der Feiertage nicht zur Bank gehen können. Erst recht, wenn die Automaten abgeschaltet sind. Da ist man schon froh, wenn der Krieg um einen selbst und das eigene Land einen Bogen macht. Scheiß auf die verlorenen Ersparnisse.

                                  Ich selbst bin Russisch-Dolmetscher und -Übersetzer von Beruf, war von 2000-2008 mit einer Russin verheiratet und habe fast alle Bücher von Peter Scholl-Latour bei mir im Bücherschrank. Von ihm signiert übrigens, er war 2006 und 2008 im Kleist-Forum in Frankfurt (Oder). 1990/91 ein Jahr als Student an der Sprachen-Uni in Moskau.
                                  https://www.youtube.com/watch?v=5TjKfHjKKQ4
                                  Aber was soll’s. Wir haben eine Außenministerin, die meint, daß hinter Polen und der Slowakei die Kokaine liegt. Und Deutschland war mal das „Land der Dichter und Denker“. Die Briten haben uns so genannt: „The land of the poets and philosophers.“ Vielleicht hissen die Erfurter als nächstes die schwule Regenbogen-Fahne am Rathaus. Ist eine warme Empfehlung von mir.

                                  Ach so, um den Rest der Großbanken im Westen ist es nicht besser bestellt. Der „Club of Rome“ hat übrigens die Eltern von Gretel Thunfisch mit zig Mio. $ geschmiert. Wies der Dokumentar-Filmer Michael Moore in „Planet of the Humans“ nach. Deshalb kleben die verwöhnten Bonzenbälger sich auch auf Straßen und Brücken an, statt sich mal an einer DB-Filiale am Eingang anzuketten.

                                • @HM
                                  Sündenpfuhl
                                  https://www.youtube.com/watch?v=b9Fg5FLzXvE

                                  Weißt du noch, Begrüßungsgeld gab’s.
                                  Hast dich in der Reihe angestellt.
                                  Kamst dir komisch vor, ossideutscher Tor,
                                  Hattest keine Ahnung von der Welt.
                                  Mauerfall ward nicht bedauert,
                                  Lange Zeit hat es gedauert.
                                  In der Schlange stehn, jeder hats gesehn,
                                  Hundert D-Mark, endlich richt’ges Geld !!!
                                  /Refrain/
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl aus Europa gemacht.
                                  Unser Geld ist nicht mehr, was es war.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.

                                  Helmut Kohl war glatt dein Bruder.
                                  Weißt du noch, in Dresden war er?
                                  Landschaften die blüh’n, Wolken sich verzieh’n,
                                  Ausgeschlossen jedes Ungemach.
                                  Einiges Europa, das war neu.
                                  Maastricht, bald hat jeder Geld wie Heu.
                                  Grenzen auf wie nie, geht schon irgendwie,
                                  Lissabon-Vertrag, den jeder brach.
                                  /Refrain/
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl aus Europa gemacht.
                                  Unser Geld ist nicht mehr, was es war.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.

                                  Ham‘ die Brille und die Maske auf,
                                  Arbeitslosigkeit gibt es zuhauf.
                                  Klima ist perdü, Schulden wie noch nie
                                  Donald, der packt stets noch einen drauf.
                                  Deutschlands Gold im Ausland fest verwahrt,
                                  in New York und London, und die Art
                                  wie man uns regiert – wir sind angeschmiert,
                                  Nur der Goldbug, der gibt niemals auf.
                                  /Refrain, 2mal/
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl aus Europa gemacht.
                                  Unser Geld ist nicht mehr, was es war.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.
                                  Sündenpfuhl, Sündenpfuhl, Inflation über Nacht,
                                  Die Enteignung steht an, das ist klar.

                              28. Halte das mit Heute (Warnstreiks für einen Test).

                                Das mit den Banken, nicht von der Hand zu weisen @Wolfgang stimmt, nur damals schon rettete man die Deutsche Bank. Grund, die ist nur paar Milliarden wert, hat aber Bailouts in Billiarden höhe, geht die hoch zu früh, bricht alles ungesteuert zusammen.

                                Keine Bank würde die Deutsche Bank mit der Kneifzange anfassen. Würde genau wie damals auch heute alles mit reißen und nicht nur Teile. Deswegen rettete man sie 2008 bis heute. Gute Frage ob das wieder passiert, oder mans diesmal drauf an kommen lässt. Denke ist noch zu früh, wegen Bargeld und co. Das dümmpelt noch bissel…..

                                Aber möglich ist das jederzeit , stimmt !

                              29. Wo ich mit @Sting nicht einer Meinung bin, der Ukraine Krieg ist abgekachtelt von vorne bis hinten, um diese Finanzlage zu erschaffen. Die Hauptfront ist und bleibt Elite gegen alle Völker der Welt. Das läuft unverkennbar überall und spitzt sich weiter zu. Nur weils Plausibel seien muss, auch wie zb Kriegspropaganda, hat sich nichts geändert, war immer Lüge, da kann man nun gar nichts drauf geben.

                                Aber auch Finanzsystem, es muss plausibel sein, sonst murrt der Otto normal gleich und die können es nicht durchziehen, bis die Schlinge um alle Hälse der 7 Milliarden fertig ist.
                                Die müssen erst Bargeld weg, die müssen alle alternativen Firmen untergehen lassen, alle Landwirte etc, da mit sich keine autarken Zellen bilden können die zum System nein sagen etc. Das läuft klar, aber ist bei weitem nicht abgeschlossen.

                                Deswegen bin ich der Meinung , spitzt sich gesteuert weiter zu, aber beim Finale Phase 2 (Mittellosigkeit und dadurch Handlungsunfähigkeit aller Ottonormal herstellen)sind wir noch nicht.

                                Der Ukraine Krieg gehört zur Agenda 2030, sowie das alle Banken drauf gehen wofür Otto einstehen muss, sowie auch emense versteckte abgaben durch neue Gesetze 100% anti Bürger, das ist kein Witz oder sonstiges.

                                zb Das Klima Haus Gesetz, mann alles umrüsten muss, was bis zu 100000+ kosten kann, ist alles absicht, Kapital der Bürger zu vernichten. Müsste man Liste machen, gibt da locker 30 Änderungen, die alle ihren Tribut fordern werden. Die Energiepreis schraube, Inflazion(Giral und Bargeld vernichtungsmaschine Kaufkraftentwertung) und Ressesion(Firmen und Arbeitsplatz Vernichtung), sind ja nur Teile davon und Folgen.

                                Wir können wenns auch dann irgentwann nimmer lustig ist, sehen wie eine ganze Epoche durch Gierfacetten untergeht. Macht Gier etc gehört auch dazu.

                                Die Kriminalität wird aufjedenfall bald immer mehr steigen, Polizei etc sollte man nimmer hoffen, die werden ab einem bestimmten Punkt andere Orders haben, und nichts tuen.

                              30. gut liebe @Heidi, das war Phase 1, da sind wir drüber weg, die läuft zwar paraell weiter aber Hauptereignisse bz sich jetzt auf Phase 2.

                                Spanien und Frankreich werden, wenns Wetter so bleibt, 90% ihrer Agarflächen verlieren und der Boden stirbt ab. Nur mal auch so als nebenbei Problem. Abgestorbenen Boden kann man nur mit viel Wasser und einigen Wachstumsperioden wieder richten, sind Bakterien erstmal tot bis Regenwürmer, dauert es lang zu rekultivieren. Aus besten Lösboden wird nach paar Jahren Erodierender Boden und danach Sand ähnlich, er kristalisiert ohne Süsswasser über Jahre. Das tiefe Grundwasser ist vieler Orts verseucht mit Salz und anderen Schadstoffen, wegen der extremen Pestizit, Chemtrail resten die nieder Regnen. Das ist nur eines der vielen kommenden Hausgemachten Probleme.

                                Könnte hier sehr viele Dinge zufügen, die nicht nur der Klimaschwankung unterliegt, sondern wie @EG richtig schrieb, absichtlich erzeugt werden.

                                Das Gesamtpaket das kommt ist so unbeschreiblich schlimm. Nur 1-2 Probleme ok, aber betrifft alles im leben früher oder später. Die natürliche Lebensgrundlage wird buchstäblich genommen, wodurch gewollte totale abhängigkeit von anderen Quellen entsteht.

                                Das ist schon schlimm, „Arbeite für Essen“, diesmal wirds heftiger, es wird auch Wasser und anderes fehlen ud die Natur gibt nix her, weil man ihr alles entzieht um gut zu funktionieren.

                                zb. Frankreich und Spanien (örtlich noch nicht überall) darf die Landwirtschafft kein Wasser mehr nehmen, weil der stand Reservoren unter 10% gefallen ist. In Brasilien bekommen die Plantagen alles an Wasser und ganze Städte wurden Rationiert. Profit geht vor in Kolonien, in nicht Kolonien isses anders rum. Auch ein intressanter Aspekt warum das so ist.

                              31. Zu den Ersatzreligionen gehört ja auch die Dogmatik auf dem Sektor der Energiegewinnung.
                                Verschwiegen wird uns der „Dual Fluid Reaktor“ – obwohl er eigentlich sogar die CO2-Hasser/Lügner begeistern müßte.
                                Hier ein Interview mit einem Fachmann: „VOLKER EYSSEN ÜBER ATOMTECHNIK „BEIM DUALFLUID-REAKTOR IST KEINE SICHERHEITSTECHNIK NÖTIG“ – mit der Einsprungstelle bei 9:15 “ zum Thema „Dual Fluid Reaktor“:
                                https://gegenstimme.tv/w/tpXLcseicEf8XibGFV7Anr?start=9m16s

                              32. @Wolfgang, dem Schauspieler ist sein Bankkonto wichtiger, das ist ein generelles Problem heute, das Menschen anderes leben egal ist, wenn sie dadurch besser stehen, bzw auch noch geschmiert werden. Genau diese Brut wird ja vernichtet werden, weil jeder Neustart sonst sinnlos ist. Geht nur mit einer anderen „Farbe“ genauso weiter.

                                mal zb.
                                – Westen Freimaurer und co , was die wollen ist mehr als bekannt Agenda 2030

                                – China, will Australien Neu Seeland, Teil Sibiriens, Seidenstraße

                                – Türkei will sein Osmanisches Reich immer noch , komischer Weise

                                – Afrika will das alle Besatzer verschwinden, die Ihr Land nur ausbeuten und verseuchte Wüste hinterlassen, desweiteren abzug der Briten Südafrika und beendung der Appartheit

                                – Russland will die Sowjetunjon zurück, in den Grenzen und auch Alaska.

                                – Mittlere Osten will Kalifat herstellen und verbünden sich sogar mit den Persern wenns sein muss Verträge zum Frieden Iran Saudis laufen

                                Die karten waren vorm 1 WK schon gemischt und auch wie es ungefähr ausgehen wird.

                                Das ist wie Christliche mono theistische und Islamische Reli, dort Allah gott hatte keinen Sohn Jesus, anstatt mal zu schauen was haben wir denn gemeinsam ! Lässt Ego nicht zu ! Hier isses dasselbe nur in Ländern gedacht, wer strauchelt wird vernichtet, sollte es der WEsten sein, werden andere gleich nachrücken, kann nicht gut ausgehen. Einige Partein bei, die die ganze WElt vernichten können + Egozentrik ist eine ganz böse Mischung. Zeigten schon die Römer, was ich nicht haben kann, bekommt auch kein anderer.

                                Kurz um, manche wollen nur ihr Land und Freiheit zurück, betrifft alle Kolonien die durch Europa besetzt wurden und heute noch Einfluss auf die Länder haben. Andere wollen alles und neu formen, und von dem was sie sich angeeignet haben nichts wieder her geben. Siehe mal Commonwalz Briten abgezogen haben in vielen Ländern der ERde. Mit das bekannteste Durch Gandhi Indien und Parkistan. Afrika leidet heute noch drunter, Indien und Parkistan Briten inzeniert auch, China waren die auch drinne sehr lange, Abos Australien, Indianer Amerika und einiges andere…… Egomanen im begrenzten Raum, keiner kann mehr erweitern oder ausweichen…..

                                Aber bevor alles gut werden kann, muss alles alte verwerfliche mit samt Denkshematas vernichtet werden, oder jeglich neues hat keine Chance. Das in „ALLEN“ Ländern der Erde.
                                Das entläd sich kurz vor der WR, oder danach wenns die Weltregierung gibt. Kommen wird es, kann uns nichts mehr vor bewahren.

                                Der Klassiker Irlmeyer geht von aus , das WR nicht mehr kommt, aber es blaiben nur ca 600 MIo über von derzeit angeblichen 8 Milliarden, was ich nicht glaube, weil viele schon elendig verhungern. gehe von 6-7aus, danach bleiben 7-10% über. Weil wegen Profit gier und der Agenda viel vernichtet wurde, könnte es sogar ein Mad Max werden danach. Gehts Spanien Frankreich so weiter, würde dann Irlmeyer kommen , sind dort schon wegen Wassermangel alles Wüsten keine Landwirtschaft möglich, Mad Max Zustände.

                                Wird es die offenbarung wirds 100% reset. Genau 3.5 Jahre nach der Weltregierung.

                                Dazwischen bewegen wir uns, fliehen geht nicht…..

                                um mal so paar zbs aufzuzeigen……

                                • @Osiris
                                  Das waren noch Zeiten, als Friedrich der Große regierte. Der war als Heerführer noch mittendrin im dicksten Kampfgetümmel. „Will denn heute keine verdammte Kugel mich treffen?“ Ist heutzutage anders bei den Entscheidungsträgern. „Ich bin der erste Diener meines Staates.“ So ein Gedanke, nämlich zu dienen, geht vielen Beamtenärschen bei uns völlig ab. Das muß man denen erst wieder beibringen.

                                  Donaldinus Rex
                                  https://www.youtube.com/watch?v=wsHOrqswQ1c

                                  Donaldinus Rex, unser König und Herr,
                                  der trieb die Demokraten allesamt vor sich her.
                                  /Zweimal:/ Die Grenze gut bewacht und eine Mauer hochgezogen!
                                  Das Geld für ihren Bau kommt aus Mexiko geflogen.

                                  „Ihr verfluchten Kerls,“ sprach seine Majestät,
                                  Daß ein jeder im Kongreß seinen Mann mir steht!
                                  /Zweimal/ Sie gönnen mir Melania und die Stormy Daniels nicht,
                                  In der Hos‘ der kleine Donald tut auch nur seine Pflicht.

                                  Die Kanzlerin hat sich mit dem Putin alliiert,
                                  Der Deep State daheim gegen mich revoltiert.
                                  /Zweimal:/ Die Russen seind gefallen in Syrien ein.
                                  Auf, laßt uns zeigen, daß wir gute Mauerbauer seind.“

                                  „Mein General Wesley Clark steht als Feldmarschall bereit,
                                  Nicht mehr lange, dann komm ich nach Persien reingeschneit.
                                  /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzelement,
                                  Wer den Trump und seine Schwachmaten noch nicht kennt!“

                                  Nun adieu, Melania, wisch ab das Gesicht!
                                  Eine jede Kugel, die trifft ja nicht!
                                  /Zweimal:/ Denn träfe keine Kugel apart ihren Mann,
                                  Woher kriegte die Melania ihre Witwenrente dann?

                                  Die Musketenkugel macht ein kleines Loch,
                                  Die Kanonenkugel macht ein viel größeres noch.
                                  /Zweimal:/ Die Kugeln sind alle von Eisen und Uran,
                                  Das Öl und Gas in Persien sind mir bald untertan.

                                  Unser Wolfram-Barren hat ein vortrefflich Kaliber,
                                  Das Gold aus Fort Knox ist schon längst zum Feind herüber.
                                  /Zweimal:/ Die Briten, die haben verflucht schlechtes Geld.
                                  Wer weiß, ob Madame Lagarde besseres hält.

                                  Mit Versprechen bezahlt die Franzosen ihr König.
                                  Die Deutschen, die wünschen sich wieder Mark und Pfennig.
                                  /Zweimal:/ Potz, Mohren, Blitz und Kreuzsakrament,
                                  den Shutdown in der Heimat, den hab‘ ich glatt verpennt.

                                  Donaldinus, mein König, den kein Lorbeerkranz ziert,
                                  Ach hättest du nur BAYER zu plündern permittiert.
                                  /Zweimal:/ Donaldinus Rex, mein König und Held,
                                  Wir schlügen Hill’ry Clinton für dich aus der Welt.

                              33. Krieg/klima/Krise usw. werden benutzt um die gesamte Epoche der Aufklärung wieder rückgängig zu machen, man will die Menschheit abhärten, so dass sie wieder bereit sind für Ruhm/Ehre/Status,sich zu opfern/in den vorzeitigen Tod zu gehen, so wie Michael Jackson/Luther Vandross/Whitney Houston/Tina Turner usw., denn die neue Generation hat keinen Bock mehr sich für Appel und nen Ei nach Strich und Faden ausbeuten zu lassen,deshalb werden ausnahmesituationen geschaffen die zur exorbitanten selbausbeutung/selbstversklavung/selbstzerstörung usw. zwingen

                              34. Die USA/CIA haben gar keine Klimakontrolle nötig, weil sie immer noch weltmacht #1 sind und alle anderen Länder bis auf China/Russland/Lateinamerika/Iran, nach ihrer pfeife tanzen, erst wenn China unabhängig/autonom vom Rest der Welt ist, muss sich die USA etwas einfallen lassen um die Weltherrschaft zu behalten und da könnte man tatsächlich China in die Knie zwingen, wenn man die reisanbaugebiete trocken legt

                              35. Wenn die AfD regieren sollte dann auch nur unter der Fuchtel der USA, egal ob Biden/Trump

                              Kommentare sind deaktiviert.