Wenn Dir Dein faules iPhone die Häscher schickt …

Wenn Dir Dein iPhone die Häscher schickt …Schöne neue Welt: Wer hat bislang noch nicht davon gealbtäumt. Wir werden, dank der Technik alsbald völlig sicher sein. Jedes Lebensrisiko, jede Dysfunktionalität kann demnächst frühzeitig “für” uns erkannt werden. Sofern da noch irgendetwas etwas zu retten ist, wird halt gerettet … oder bei erwiesener Unwirtschaftlichkeit besser abgeschaltet. Nein es handelt sich hier nicht um “Dystopia”, hier sind sehr viel freundlichere Kräfte am Werk, die es wirklich nur gut mit uns, unserem Geldbeutel und unserer Verwertbarkeit meinen. Sind wir doch mal ehrlich: wenn das Leben nicht mehr lebenswert ist, wir nicht mehr für den “richtigen Zweck” zu dienen in der Lage sind, sollte die bessere, künstliche Intelligenz dem Drama ein Ende bereiten.

Wer will in der schönen neuen Welt noch ein Kostgänger der Allgemeinheit sein? Dank der endlosen Bemühungen der Großkonzerne um unsere physische als auch mentale Gesundheit drücken die nächsten fortschrittlichen Produkte in den Markt. Sozusagen ein neues “must have” für jeden verantwortungsvollen, fremdbestimmten Bürger. Der nächste faule “Apple” wird uns serviert und der hat es in sich, obschon er noch gar nicht ausgereift ist. Hier wird etwas euphorischer darüber berichtet: Apples Health-Pläne • iPhone-Sensoren sollen psychische Erkrankungen prüfen … [Heise]. Die Sache hat wahrlich Potential. dagegen war iBring eine lahme Ente.

Alles lässt sich “früherkennen”

Um mit der neuen Form der Eugenik nicht übel anzuecken nennen wir es lieber “Gesundheitsfunktionen”. Zur Bedienung und Pflege der menschlichen Ängste, mit Blick auf eine zu verhaltene Akzeptanz dieser kleinen “Lebensretterlein” ist natürlich etwas Honig um den Apple zu schmieren, damit etwaige Bitterstoffe nicht zur Dominanz gelangen und das Gechmeiß sich weiterhin angelockt fühlt. Und fürwahr, da sind schon ganz interessante Dinge dabei. So rüstet man die “kleinen Spione” mit weiteren Sensoren aus, um die eigentliche Handelsware … den Menschen, besser unter Kontrolle zu bekommen.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Also, was wollen die jetzt genau erkennen? Depressionen, Demenz und frühkindlichen Autismus, Störungen der Motorik, unangemessene Gesichtsausdrücke, Sprachstörungen und dann noch Schlaf- und Vitalitätskennzeichen erfassen. Späterhin, nach hinreichend Erfahrung, ist der Gemütszustand soweit zu analysieren, dass zumindest der Anbieter der Gerätschaften erkennen kann, wer dank seines Verhaltens und Aggressionspotentials ein Schädling für die Gemeinschaft zu sein vermöchte. Schon klar, das sind ja gar nicht die anvisierten Ziele, sowas wird eher als Abfallprodukt am Rande nutzbringend verwurstet.

Was, wenn die Störungen erst durch den übermäßigen Einsatz der “smarten Phones” in Kindergarten, Vorschule und Schule provoziert werden? Die Geräte selbst also die Ursache für bestimmte Formen des Autismus beim Nachwuchs sind? Verzeihung, das war natürlich total daneben, da dieser Themenkreis nicht zum bisherigen Forschungsgebiet zählt und kontraproduktiv für die Vermarktung dieser revolutionären Technik wäre. Aber es ist bereits heute festzustellen, dass diese Bereiche gar nicht mehr sauber zu trennen sind. Eine grobe Analyse der Schäden innerhalb der Generation “Handy” möchte dazu sehr unangenehme Dinge an den Tag fördern … also schnell weiter.

Mehr Krankheiten erfinden gleich mehr Umsatz

Aber nicht ohne zuvor noch eine kleine Analogie zum Besten zu geben. Wie viele Krankheiten würde es ohne die Pharma heute gar nicht geben? Ah, das ist ketzerisch? Egal, denn eine vergleichbare Analogie dürfe sich hier auftun. Es werden völlig neue Krankheiten und Störungen auftauchen (entdeckt), die hernach erst dank der Technik erkannt und therapiert werden können. Nur ist eben die Debatte darum ein absolutes Markthemmnis und sollte deshalb besser unterbleiben.

Wenn “Dr. iPhone” und “Dr. Apple Watch” erst einmal zuverlässig neurodegenerative Erkrankungen und mangelnde Gehstabilität … oder was auch immer diagnostizieren, ist es bis zur schnellen und unkomplizierten Hilfeleistung nicht mehr weit. Je nach Analyse der Daten und Weiterreichnung an des Wahrheits- und/oder Gesundheitsministerium, können hernach wahlweise Polizei oder Weißkittel an der Haustür erscheinen. Das alles ist selbstverständlich nur zum Schutz des Individuums. Zu seinem Besten, zum Besten der Herde und des vermarktenden Konzerns.

Wenn Dir Dein iPhone die Häscher schickt …So ist der Nutzmenschbestand schnell von Störelementen befreit. Der allgemeinen Freiheit, Freude, Frieden und Gesundheit sind im Rahmen der künstlichen Intelligenz keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Raus aus der Selbstverantwortung, hin zum fremdbestimmten wertvollen Mitglied der Herde. Und sicher dürften die Sensoren bald auch erfassen wenn sich das natürliche Ableben ankündigt. Da kann man smart-intelligent nachhelfen und noch Jahre und Monate der Rente einsparen, wenn man nur zeitig genug abschaltet. Auch dafür gibt es bereits passende Patente. Die smarten Phones werden dann lediglich die Schnittstelle für den NOT-AUS-KNOPF bilden. Willkommen in der schönen neuen Welt.

Wenn Dir Dein faules iPhone die Häscher schickt …
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2915 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

6 Kommentare

  1. schlimme ist dabei,

    – Internetknoten filtern schon seit Jahren alle Nachrichten und speichern zu unbeliebtes, bekannteste Server und Knoten “das Biest” steht in der Schweiz.
    – Problem ist die geben Parameter ein wo nach die KIs auswerten, das ist Eiskalt, wenn jetzt mal einer richtig auslässt weil er schlecht drauf ist, kann schon reichen
    – Macht aber nicht nur Iphone, Alexia , Fernseher, generell erstmal alles mit Sprachsteuerung(Sprachauswertung), das gesagte wertet der Server aus, und steuert übers inet den zb Fernseher was er tun soll.
    – viele denken die Spracherkennungs Software wäre in den Geräten selber, großer Irrtum…..
    – Alles was am Netz hängt, Handy Fernseher , Computer bis Toaster, Handy netz, Wlan netz, Lan ist heute überwachung, sogar moderne Dab Radios schon. Nur die Auswertung wird immer expliziter.
    – Was nicht mehr in den vorgegebenen “ist” Werten (Gedankengut absichten Schlussfolgerungen etc) liegt, wird vermerkt, bei sonsovielen Verstößten, gibt es “Erzieherische Maßnahmen ” zur Verbesserung der Denkweise des Bürgers….., das wird eiskalt ohne Würde ohne Etihik ohne Situationsmerkmale aussortiert
    – drücken sie 1 oder 2 oder 3, war dein Problem dabei, nicht, rufen sie später nochmal an, das nur umgekehrt.
    – Alleine Ironie kann da später zu echten Problemen führen, die Auswertungssoftware versteht das nicht so…..
    – Nach meinen Quellen wird dieses zwar für das Persönlichkeitsprofil genommen aber unter Strafe(Nicht Systemkonformes Denken in jeder Richtung) gestellt erst wenn die NWO steht. Bei den Weltgesetzen sind 2 bei die das regeln werden und der Gedankenkäfig steht.
    – was ich zb derzeit zuhause loslasse, ist nicht in der Öffendlichkeit, kann daher ohne Gesetz auch nicht verfolgt werden, nur ausgewertet Registriert und gespeichert derzeit !!!

    ……..
    ……..

    • Man könnte noch das “moderne” Auto dazunehmen.

      Gegen “hightech” hilft nur notech. Haben kürzlich die Taliban bewiesen.

      Aber, wer will das schon? Nur wenige rennen ohne ihre Smartwanze durch die Gegend. Genau so wenige benutzen einen Computer. Selbst von den Computerbenutzern nutzen über 95% Windows und Apple. Von denen darf sich niemand beschweren, wenn ihr Handy, ihr Computer, sowie allerlei smart home – Anwendungen oder ihr Auto sie neben den schon recht häufigen Überwachungskameras auf Schritt und Tritt protokollieren. Aus dem Grund soll auch noch “digitales Geld” eingeführt werden. Den “digitalen Personalausweis” und die “digitale Patientenakte” gibt es schon. Dazu kommen noch ein paar Komiker, die mit Trojanern um sich schmeißen. Bedeutet nur, dass sie bisher unzureichend verknüpfte Daten haben. Wenn es dann jemandem gelänge alle Aufzeichnungen zusammen zu führen, kann er die jeweilige Person besser einschätzen, als die sich selbst. Das ist so beabsichtigt.

      Schöne neue Welt? Es liegt an jedem selbst inwiefern oder in welchem Ausmaß er nackt vor Unbekannten auf dem Tisch tanzen möchte.

  2. Man schaue einfach mal , was so läuft

    – Briten, das ist künstlich forciert, sieht sogar fast wie ein Testzenario aus
    – Autoindustrie und Co, fehlen Halbleiter und paar andere Teile , steht der ganze “Laden” in absehbarer Zeit(Meisten kommen aus Taiwan, China die fahren Strom runter)
    – Berlin Gesetz zur Enteignung von “größeren” , nett gefasst gibt auch freischein für Bürgerliche Privathäuser
    – Einfach Funktional ist besser, als multifunktional mit teilen aus vielen Ländern, die ein Land selber gar nicht herstellen kann, das erschafft abhängigkeit, aber alles andere als unabhängigkeit. Deswegen ist die Weltwirtschaft wenn gewollt so einfach lahmzulegen
    ……….
    ……….

    nur mal paar zbs zu nennen

    sind Test und vorbereitungs Scenarios

    —————————-

    Werden in verschiedenen Länder andere Rechteeinschränkungen probiert, und auch wie bekannt virtuellen bitcoin Währung. Sind alles Testscenarien, bis die sehen was am besten geht, dann rappelt es gewaltig und alles ändert sich in Monaten.

    Solange aber die Versuche noch laufen, geht alles langsam….., gibt ja immer mehrere Wege etwas in die Wege zu leiten, auch wenns sowas Bürgerfeindliches wie die NWO ist….., die werden kaum Alternativen über lassen wenn es losgeht in Phase 3, 2te läuft.

    Die Politiker können dann nur noch agieren, nicht mehr Reagieren, gut ist ja auch so gewollt…..

    —————————–

    anderes zb. seit 1999 chemtrailen die , und verändern absichtlich Wetter und co, jetzt fahren sie den Profit ein und zwar 1000 fach verzinst zum Einsatz. Klima und sonder Abgaben
    Daher ist die Prognose so schwer, es kann ganz schnell gehen bis Weltregierung, oder Testen noch weiter und zieht sich weiter hin paar Jahre. Endlos können die das Spiel nicht weiter treiben, weil die Wirtschafsschäden und anderes immer emenser werden. Kracht es unkontrolliert zusammen, was die natürlich vermeiden wollen. Dann entgleitet es ja in einigen Bereichen, das wollen Kontrollfreaks nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*