Kleiner Demokratie-Contest gefällig?

Kleiner Demokratie-Contest gefällig?Demokratie – großes und fettes Fragezeichen! Wo hat sie sich denn bloß versteckt? Ich warne euch, denn dieser Kommentar wird fast nur aus Fragezeichen bestehen. Wo sind sie denn die lupenreinen Vorzeigedemokratien dieser Welt? Sie sind wahrlich rar gesät – trotzdem traue ich mich nicht, nur eine einzige als lupenrein zu bezeichnen.

Kandidaten für den weltweiten Demokratie-Contest (WDC)

Wenn wir uns fragen, bei welchen Ländern global gesehen etwas „faul im Staate Dänemark“ ist, fällt es leicht, darauf eine Antwort zu finden. Da bin ich mal gespannt, wer auf dem Treppchen landet oder sich sogar die Goldmedaille holt. Ich versuche zunächst einmal eine etwas langweilige Auflistung, die man noch mit Inhalt füllen müßte und die nicht den Anspruch auf Vollzähligkeit erhebt:

  • China?
  • Indien?
  • Rußland und die Nachfolgestaaten der Sowjetunion?
  • Ukraine und Belarus nochmals explizit genannt?
  • Nordkorea?
  • praktisch das ganze Südostasien wie Myanmar, Indonesien, Philippinen etc.?
  • Pakistan?
  • Afghanistan?
  • Iran?
  • Israel?
  • gesamter Naher Osten?
  • Türkei?
  • Saudi-Arabien und die arabischen Emirate?
  • die nordafrikanischen arabischen Staaten?
  • die meisten der übrigen afrikanischen Länder?
  • fast alle süd- und mittelamerikanischen Länder?

Soll ich nun Halt machen vor Nordamerika, Australien und Europa? Ich denke nicht und mache einfach weiter, weil es auch dort etliche Wackelkandidaten gibt:

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


  • USA?
  • Australien?
  • Polen?
  • Ungarn?
  • wäre es riskant oder provokant, auch GB, Frankreich, Spanien, Dänemark, Bulgarien, Rumänien, Deutschland oder gar die gesamte EU in diesem Zusammenhang zu erwähnen? Aber dann wäre rein gar kein Ende in Sicht …

Vielleicht ist Selbsterkenntnis der beste Weg zur Besserung. Aber der Weg zur Selbsterkenntnis ist bekanntlich sehr weit und beschwerlich. Es ist viel einfacher, mit dem Finger auf andere zu zeigen, sich ein beliebiges ins Schema passendes Feindbild zu suchen und vor allen Dingen, immer die Schuld bei anderen zu suchen.

Die Rolle von Corona

Kleiner Demokratie-Contest gefällig?Die verhängnisvolle Entwicklung hin zur galloppierenden Aushöhlung von demokratischen Strukturen und global gesehen ist nicht zuletzt ein „Verdienst“ der Corona-Pandemie. Sie ist das Einfallstor eines Virus, das nicht nur die physische und psychische Gesundheit der Menschen angreift. Sie hat gravierende Folgen auf politischem und gesellschaftlichem Gebiet. Corona wird nämlich von den Machthabenden als Offensivwaffe instrumentalisiert, um demokratische Grundrechte außer Kraft zu setzen, Freiheiten einzuschränken, Meinungsfreiheit zu demolieren, perfide Überwachungssysteme zu installieren und nicht zuletzt, um die Gesellschaft zu entzweien. Alles damit sie besser reguliert und manipuliert werden kann. Eine Pandemie wie diese dient als willkommener Rechtfertigungsgrund, Restriktionen und Verbote in die Welt zu setzen, die rein demagogischer Art und darüber hinaus sinnlos und wirkungslos sind oder meistens sogar destruktiv.

Vertuschungsmaßnahmen

Die sogenannte Wertegemeinschaften, westliche Demokratien und selbsternannte Leuchtfeuer der Freiheit verschanzen sich hinter Fassaden und Potemkinschen Dörfern. Sie sehen ständig den Splitter in den Augen des Bruders – aber den Balken im eigenen Auge übersehen sie geflissentlich. Die Glashäuser, in denen sie hausen, sind so transparent, daß sie diese nicht bemerken und deshalb ständig mit Steinen nach handverlesenen Bösewichten werfen. Die dabei entstehenden Splitter übergehen sie großzügig, selbst wenn sie ihnen schon in der Haut stecken. Eine bewährter Schachzug ist es, die Realität zu verleugnen und sich eine weiße Weste überzuziehen und in Sonntagsreden von einer funktionierenden demokratischen Konsistenz des Staates zu faseln. Spezialist darin ist unser großer Bundesrhetoriker im Schloß Bellevue. Man kann sich damit trösten, daß auch die sogenannte Postdemokratie als eine heruntergekommene Abart der Demokratie etikettiert werden kann.

Demagogische Strategien

Kleiner Demokratie-Contest gefällig?Wenn alles nicht mehr hilft, dann gibt es ein effektives Rezept für Möchtegern-Demagogen: man nimmt ganz einfach und ungefragt Gott mitsamt der Religion in Geiselhaft. Gott kann sich nicht wehren und entzieht sich jeglicher Beweisführung, was aber unwichtig ist, denn Glaube ist mächtiger als Wissen. Damit kann man praktisch schlagende Argumente aus dem Ärmel ziehen, um seine Rechtschaffenheit und Rechthaberei zu beweisen. Man muß nur behaupten, daß man im Namen Gottes handelt und Gott zu einem ganz persönlich gesprochen habe und seine Anweisungen ganz exklusiv erteilt hat. Bedingung ist allerdings, daß man genügend naive Gläubige indoktriniert, die einem dann aus der Hand fressen und den Schwachsinn glauben.

Das ist die Taktik der islamistischen Gottesstaaten und nicht zuletzt auch die der USA, die es für sich gepachtet haben, „God’s own Country“ und „Land of the Free and Braves“ zu sein. Allahu akbar und Inshallah oder Grüß Gott und Halleluja – jedem das seine. Seelenheil in einem imaginären Himmel zu versprechen, das ist die großartigste Idee der monotheistischen Religionen ever, um mit diesem kostenlosen Heilsversprechen Menschen gefügig zu machen und ihren Verstand auszuschalten. Als Instrumentarium zur Indoktrination, Gehirnwäsche und Manipulation sind jedoch alle Abarten von Fundamentalismus und Ideologie prädestiniert – egal ob politisch, wirtschaftlich, pseudowissenschaftlich oder religiös motiviert. Wenn man sich die von den existierenden Formen von Autokratie, Oligarchie, Diktatur oder Feudalismus befallenen Länder betrachtet, wird man meist bei einer dieser Varianten fündig.

Kleiner Demokratie-Contest gefällig?
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über Peter A. Weber 21 Artikel
Rebellischer Alter, der der Konformität den Kampf angesagt hat. Keltische Identität bezüglich Kultur, Musik, Philosophie und Mentatlität. Meine Abneigungen: Nationalismus, Rassismus, Fremdenhaß, Ideologien und Fundamentalismus jeglicher Art. Ich lege Wert auf unabhängiges Denken und Schreiben.

9 Kommentare

  1. Wir haben hier aber eine Aber (Glaubens) Ideologie von Medien verbreitet und die Knöpfe der meist unbewussten Menschen da hier ihre Sozialisation und Konditionierung drückend….Also sprich nicht von unideologisch ! Der mensch und Gesellschaft ist dazu verdammt sich selbst weiterzuentwickeln oder seine Programme zu wiederholen…da her braucht es Reflexion und Bewusstsein als Trägersubstanz….Könnte ich viel dazu schreiben,aber es zeigt leider auf wie Kleingeistig viele ticken …

    Siehe Milgrim Experiment…Youtube Man wollte wissen wie 1933 so viele den Parolen folgen ohne jegliches Gewissen funktionieren (Fremdbestimmung )…allerdings war es da recherchierend teuflisch eingefädelt wurden…schon der 1.weltkrieg war geplant angefangen beim 30 jährigen Krieg..

  2. Das Schlimme an der Sache ist, dass wir uns von verkrachten Existenzen erzählen lassen, was gut für uns ist und was nicht. https://www.journalistenwatch.com/2021/06/06/afd-daemonisierung-sachsen/ Ausgerechnet Zimiak und Konsorten haben sie die Chuzpe, anderen, die qualifizierte Abschlüssen vorzuweisen haben, an den Pranger zu stellen. Wiki zu Zimiak “Nach dem Abitur an einem privaten Internat[3] studierte Ziemiak zunächst Rechtswissenschaft an den Universitäten Osnabrück und Münster. Er bestand die Erste Juristische Staatsprüfung in zwei Anläufen nicht und blieb daher ohne Abschluss.[4] Danach begann er ein Studium der Unternehmenskommunikation an der privaten Business and Information Technology School in Iserlohn, das er auch nicht abgeschlossen hat.[5] Bis zu seinem Einzug in den Bundestag arbeitete Ziemiak neben seinem Studium als Werkstudent in Düsseldorf für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers”. Wenn man schon keine eigenen Argumente hat, macht man die Anderen madig. Einfach mal umbenennen in “Club Der Unfähigen”. Wieviele verkrachte Existenzen in den etablierten Parteien, die uns dann sagen, wie es zu funktionieren hat und unsere Steuern vergeuden, wollen wir uns eigentlich noch leisten?

  3. Phase 2 naht, ob mans Bitcoin nennen mag, oder crediteinheiten, wie das virtuelle Währungskind heißt, wir werden sehen.

    Erste Großtest damit läuft jetzt bald offiziel an, wo man es als haupt Währung nimmt, bzw aufzwingt. Verläuft das aus Eliten Sicht gut, kommt das in 2022 in immer mehr Ländern. Demokratie hat damit sowieso kaum noch was zu tun. Fügen sich mit abfinden eher.

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/El-Salvador-will-Bitcoin-zum-Zahlungsmittel-machen-article22599450.html

    Nun langsam wirds offensichtlich das die Gegenwert Ära bald ein ende hat.
    Man arbeitet für virtuelles Geld, was jedem jeder zeit gesperrt werden kann. Man arbeitet umsonst, oder darf nur in engen Regeln agieren. Da sind wir nunmal wieder an der Stelle, Jeder bekommt die Zahl des Tieres damit er noch kaufen und verkaufen kann. Das ist Totalitär, natürlich ist es richtig, das sowas wie Demokratie mit kommenden System gar nichts mehr zu tun hat.

    Einfach nein sagen, entweder vorher Alternative schaffen, oder Pech gehabt, jeder ohne Alternative kann sich nur fügen, geht gar nicht anders.

    zb. Die wissen genau zb Payback Karten und generell bei Paypal – Karte bezahlen was jeder so konsumiert, das andere für einen Einkaufen als Lösung, wird nicht funktionieren. Als zb. wenn die Zeit da ist.

    Hoffen wir mal, das die Teste die Laufen zur virtuellen Währung nicht so gut funktionieren das die ändern nachbessern müssen(hängen auch KI/s mit dran), verschafft ein größeres Zeitfenster bis der Schachmatt des kleinen Bürgers kommt.

    Deswegen schrieb ich vor langer Zeit , kleine unauffällige infratrukturen schafft. Eigentlich wäre alles recht einfach, System ende, neue nimmt keiner an, und die Völker nehmen auch virtuelle Geld etc nicht an, bauen etwas neues zusammen auf. Wenn das nicht alle tuen, wird es kaum funktionieren da liegt wie immer der Hase begraben. Vielleicht haben es ja mal einige verfolgt, als die gesponserten “kleinregierungen” aller Reichsdeutsch(2007-2016) gemacht wurden, gab da einige. Am ende mit Pauken und Trompeten, scheiterte es wieder an Lüge und Verrat, oder weil die Jetzigen Machthaber es beendeten. Kleinen Fürstentum Geramania, ein Schloss Baufällig ohne Sanitäre Anlagen etc. Wurde schon mit Örtlichen Behörden beendet. Nehmen wir bissel Größer mit sogenannten Engelsgeld, die macher haben sich bereichert an dehnen die es ernst meinten, etc….., gibt da im Ausland etliche zb. wie es nicht geht.

    Sowas, geht nicht einfach so, mal so eben. Daher zb Kenfm machts richtig, die sorgen auch gleich für kleine infratruktur das die erstmal ohne system klar kommen……

    • Die Grundidee von Bitcoin ist, dass der Untertan sein Geld selbst herstellen kann und es keine zentrale Verwaltung gibt. Das ist genial, wird aber leider (noch) von Wenigen verstanden. Inzwischen gibt es Hunderte von aehnlichen Projekten in der Blockchainparallelwelt, die von den Medien totgeschwiegen oder verteufelt wird. Trotzdem wird sich diese Entwicklung nicht mehr aufhalten lassen.
      Die Gefahr ist, dass die Menschen den Unterschied zwischen zentralem EZB/FED Kryptogeld und dezentralen, selbstgeschuerften Kryptos nicht erkennen!

  4. Die alternativlose Muttigesellschaft ist die beste aller Zeiten, da keine mehr denken oder eine eigene Meinung haben braucht und wenn alle außer einer nichts zu sagen haben, dann habe wir die paritätischste Demokratie ever. Die einen nennen das auch Postdemokratie, die anderen Diktatur.
    Und wer seine Bevölkerung einsperrt, um sie abzuspritzen die hat sich den Titel Imperator*Inn aber so etwas von verdient. Nicht ein Virus hat die Wirtschaft lahmgelegt, sondern Menschen, wenn frau sie so bezeichnen will. Und da haben wir schon den Lackmustest für Diktaturen, den Grad des Einsperrens der Bevölkerung. Wieder einmal darf festgestellt werden, dass das ehemalige Deutschland auch da führend war und ist. Ein Glück spielt wieder die Mannschaft von Eishockey bis Fussball und lenkt alle vom Todesvirus ab. Wenn die Menschen dann daran sterben lag es daran, dass rein gar nicht getestet wurde aber dafür kann die Mutti nichts.

  5. Die meisten wollen gar nicht wissen, was hier los ist. Viele halten sich, wenn man es ihnen sagt, einfach die Ohren zu.

    “Covid-19 Milliardengeschäft Impfung: Wie Anleger davon profitieren können

    Das Coronavirus wird bleiben – und damit auch die Impfungen gegen Covid-19. Welche deutschen Firmen sind führend in dem Milliardengeschäft? Neun Aktien im Check. Mehr…” handelsblatt

  6. Die meisten kennen wahrscheinlich den Film “Endgame”. Im Kern geht es um die Bilderberger und die Trilaterale Kommission, elitäre Treffen selbsternannter Klugscheißer mit viel Geld. Rockefeller spielt eine Hauptrolle und – Soros.

    Soros, das kann man mal nachprüfen, steckt hinter den Klimakids, welche in den USA ihren Anfang nahmen und mit Kohlenstoff-Greta ihren grausamen Höhepunkt fanden.

    Jetzt kennen sich aber noch andere Leute, nämlich Warren Buffet, Bill, die Impfe, Gates und George Soros.

    Die drei treffen sich seit viele Jahren heimlich. Man suche danach mit “Gates Buffet Soros”. Was die im Hinterzimmer zu besprechen haben, ist ein Geheimnis. Tatsache ist, sie wollen der Menschheit dienen, was Warren Buffet in der NYT am 11.06.2006 trefflich zugespitzt hat: “Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.”

    Hinter den Klimakids steckt eine Atomlobby. Was ich der Kürze halber indirekt nachweisen will: “Bau von Reaktoranlage: Bill Gates und Warren Buffett entscheiden sich für Wyoming als Standort” Reuters – Der schnellste Weg, kohlenstoffrei zu werden, ist die Atomanlage. So deren Kolorit.

    Die Gefahr schlimmer Pandemien, und wie man sie mit Massenimpfungen bekämpft, haben sie auch diskutiert. Soviel ist schon vor 12 Jahren durchgesickert. Durchgesickert ist auch, daß sich George Soros und Annalena Baerbock kennen. Das bezeugt ein gemeinsames Photo. Was könnte der gute Soros von der naiven Baerbock gewollt haben?

    Make America great again? Ist das vielleicht das heimliche Anliegen? Die Rohstoffe werden knapp, seit China die Weltgeschichte als Big Player betreten hat. Wird “in Wahrheit” der Kuchen neu aufgeteilt? Und Europa fällt hinten rüber? Ist alles ganz anders, als wir uns das vorstellen? Ist der Great Reset ein Ablenkungsmanöver?

    Für eigene Recherchen lasse ich Raum.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*