Soros will der „Wahrheit“ die (Kapital)Spritze geben

Soros will der „Wahrheit“ die (Kapital)Spritze gebenAbsurdistan: Wir wissen nur zu gut wie empfindlich und gefährdet das Wahrheitspflänzchen ist. Wenn man es reichlich begießt und auch ständig in die richtige Richtung biegt, kann daraus bei “correctiver Pflege” auch schon mal ein strammer Lügenbaum herauskommen. Das einzige was man mit dem armen Pflänzchen nicht machen mag, ist, es sich selbst, dem göttlichen Zufall und einer allgemeinen Neutralität anheimfallen zu lassen. Deshalb gab es zu jeder Zeit besorgte Institutionen, die die Wahrheit sorgsam hegten und pflegten, um sie als ureigenes Gewächs ausgeben zu können. Im Dritten Reich war das übrigens der berühmte Meinungsgärtnermeister und Faktenerfinder Joseph Goebbels.

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Bearbeitung | Verschönerung und Maske durch qpress Autor: WiKa

Inzwischen sind wir viel moderner aufgestellt. Das privatisierte Wahrheitsministerium nennt sich inzwischen Correctiv und arbeitet einwandfrei wie tadellos für das reibungslose Fortbestehen Merkel-Junta. Besondere Berühmtheit erlangte der Verein durch die Facebook-Zensur, die sie unentgeltlich für den Konzern leisten darf, soweit es um urdeutsche Wahrheiten geht. Auch ein selten auffälliger Linksanstrich unterstreicht dabei den blutroten Wahrheitsanspruch. Das ist doch eine würdige Anstellung für die verhurte Wahrheit. Das alles unter der Führung einer begnadeten, bewährten und altgedienten Stasi-Ikone, der IM Victoria (Anetta Kahane). Sie hat früher schon Künstler und Kommilitonen der ultimativen Wahrheit zugeführt. Das bürgt für Qualität. So ist sichergestellt das die Wahrheit zunächst einmal nicht in falsche Hände gerät.

Nur braucht die privat organisierte Wahrheitspflege ziemlich starke Anabolika, damit sie auch chancenreich gegen alle UN-Wahrheiten dieser Welt bestehen kann. Das kostet sehr viel Geld. Und wenn der Steuerzahler und Gebührengeschröpfte schon die Wahrheitspropaganda der Öffentlich-Restlichen zwangsfinanziert, ist er dankbar für jede monetäre Entlastung. Da schlägt nun die Stunde der mildtätigen und völlig UN-eigennützigen Milliardäre, wie George Soros einer ist. Sie nehmen sich in besonderem Maße der geschunden und dauervergewaltigten Wahrheit an. Um keine böses Blut zu schaffen, sollte man besser unerwähnt lassen, dass solche Gestalten auch in großem Umfang die bisherigen Vergewaltiger der Wahrheit sind. Also … pssst!

Fake-News und Fake-Journalismus

Fake-News und Fake-JournalismusVon der zuvor bereits erwähnten Dankbarkeit weiß auch diese Postille das “correktivte” Wahrheitslied zu singen: Aufklärung über Fake News ❌ George Soros finanziert Correctiv-Projekt[Der LÜGEL]. Damit das alles nicht so plump aussieht, kommt die Kohle über irgendeine der wahrheitsverliebten Stiftungen des Milliardärs. Das macht einfach einen besseren Eindruck. Wieviel Knete der Soros dem Spiegel für diesen außerordentlich wohlwollenden Bericht zugeschoben hat, ist leider betragsmäßig unterhalb des Beitrages nicht ausgewiesen, auch kein “Sponsored Link”. Das ist ausgesprochen schade, denn sonst könnten sich einige andere “freie Medien” bei ihrer Käuflichkeit preislich mal wieder neu justieren. Das verleitet uns zu dem Zwischenresümee, dass es auf dem Wahrheitsmarkt erheblich an Transparenz mangelt.

In diesem Zusammenhang sollte man durchaus einmal auf die Prioritäten des LÜGEL eingehen. Das erste und allerheiligste Redaktionsgebot lautet: “Du sollst den Aktionären Gutes tun”. Weit danach folgt die Dienstanweisung, dass nur wahr sein kann, was Profit macht. Zugegeben, das ist schon eine recht allgemeinverbindliche und auch tief im Volk verwurzelte Lebensweisheit. Dann hat sich ein weiterer Grundsatz etabliert, über den man seit geraumer Zeit nicht mehr so gerne reüssiert. Da heißt es dann auch, in der größten Not darf es zur Rettung der Wahrheit schon mal “relotiös” zugehen.

Das ist quasi der vor Jahren entdeckte Notnagel, den der brillante und begnadete Journalist Claas Relotius für dieses Blatt entwickelt hat. An dieser Stelle nun von Fake-Journalismus reden zu wollen, führt sicherlich zu weit. Sobald solche Medien der Lüge überführt werden, geben sie das ja meistens auch unumwunden zu. Nur bei den unzähligen nicht aufgedeckten Lügen bleibt einfach die Manipulation in den Druckerzeugnissen stehen. Und da halten es die Macher des LÜGEL von Herzen gerne mit dem ehemaligen regierenden Bürgermeister von Berlin (Wowereit), wenn sie sich gegenseitig, über die Schreibmaschinen hinweg, zurufen: “und das ist auch gut so”.

Die Wahrheit bleibt käuflich

Die Wahrheit bleibt käuflichSolange wir so organisiert sind, wie das jetzt der Fall ist, kann sich jeder sein Stücken Wahrheit kaufen. Letztlich liegt es ja eher an der “Verbreitungsmacht” die man bestimmten Fakten angedeihen lässt. Da ist es müßig über Wahrheit zu sinnieren, wenn die, dank “Correctiv” erst die nötige Färbung und dann den brutalen Anschub braucht. Es verhält sich mit der Wahrheit tatsächlich ein wenig so, wie mit dieser noblen Dame: Justitia der Prostitution erlegen, Sex Punkte Image-Reha-Plan vorgelegt[qpress]. Das hatten wir vor 7 Jahren schon mal etwas genauer analysiert.

In Kombination mit den orwell’schen Ein- und Ansichten von 1948 (1984) kann man heute mit ziemlicher Bestimmtheit davon ausgehen, dass “die Wahrheit”, wenn sie nicht ins offizielle oder gewünschte Bild der Macher passt, die neue “Hassrede” sein muss. Bedauerlicherweise wird sich niemand bei der Rettung seiner Seele auf die falschen Köder berufen können, denen er hier erlegen ist. Es steht immer noch in der Verantwortung eines jeden Einzelnen, nach “der Wahrheit” zu suchen, die uns nachvollziehbar, nach den Worten des Stifters des Neuen Testaments frei machen wird. Das ist etwas komplexer, aber sicher keine Herausforderung vor der man kneifen sollte. Würden alle Menschen diesem Grundsatz folgen, brauchte man auch kein Wahrheitsministerium, um die Wahrheit noch nach den Vorstellungen gewisser Kreise zu verbiegen und zu vergewaltigen.

Soros will der „Wahrheit“ die (Kapital)Spritze geben
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2574 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

13 Kommentare

  1. Wer will schon die Wahrheit hören!?!?
    Die Welt wird von Massenmördern regiert.
    Und das seit tausenden von Jahren.

  2. Die nackte Wahrheit will keiner sehen. Und braucht es auch nicht, in der deutschen Wikipedia erscheint dieses berühmte Gemälde deshalb auch erst garnicht (nur in der englischen Wikipedia).

    Daß Soros großzügig ist, – keine Frage. Zwar nicht für QPress.de aber sonst.
    Wieviel von seiner kürzlich gespendeten Milliarde an den Spiegel, die Amadeu-Antonio-Stifftung, Facebook, Bertelsmann und Correctiv ging, weiß ich nicht, bin nicht so eng mit ihm befreundet wie Frau Merkel.
    Immerhin teilt der Tagesspiegel mit, welche Universitäten er abhängig von seiner Droge Namens Geld macht.

  3. ich @August, werde bestimmt nicht überall ganze wahrheit finden sicher nicht,
    manchmal ist es auch schon selbstschutz die Wahrheit besser nicht wissen zu wollen.

    Im großen und ganzen, ist es besser danach zu suchen um zu bemerken nach welchen schemen die Eliten immer wieder arbeiten. Dann erkennt man es schneller und kann paar Schritte weiter denken was nur kommen kann…..,

    Das bleibt auch jedem selbst überlassen, ob er durch den Schlamm der bis zu 99% falschen Meldungen wühlen will, bis nur paar Dinge überbleiben, was nicht immer funktioniert aber oft.

    up to date Nachricht, Pravda steht im übertragenen, alles halb so schlimm, der H1N1 Stamm hat nur 0.0007 % getötet, dieser(China) 3-4%, alles banane. Wer schon über H1N1 sowas schreibt und dazu haben die Impfungen viele an Rand des Todes gebracht, ohne Worte. Das berühmte unbedenkliche Tamiflu falls sich jemand erinnert. Meine Frau hatte eine in Betreuung die hatte sich Impfen lassen und lag Tag später mit 40 Fieber im Krankenhaus……, allergische Reaktion wars nicht nur nebenbei….., sie hatte aufeinmal Grippe typ B, 50% tödlich, netter Impfstoff.

    Das stinkt alles zum Himmel…..

    • Big Pharma will Geld verdienen und dafür wird eben alles getan! Deshalb gibt es auch bald Zwangsimpfungen für Alles und gegen Alles.

      • Es reicht, den Dreck übers Trinkwasser, “Nahrungs”mittel und am Himmel zu versprühen. Die Mühe mit Zwangsimpfungen von Millionen Arbeitsbienchen erwarte ich persönlich nicht, von diesen “guten” Menschen.

        Andererseits muss nur mit kompletter Sperrung von Fratzenbuch gedroht werden und mindestens 700 Millionen rennen zum “Pillemann”

        Mäh…Mäh..

    • Wie sagte Madonna bei ESC 2019 noch gleich sinngemäß – nicht jeder hat eine Zukunft und dazu tanzten Menschen mit Gasmasken. Dabei wurden auch andere Endzeitsignien verwendet von der jugendlichen Popoma, die ein bißchen viel ausgeplaudert hatte und deshalb auch verrissen wurde.
      https://youtu.be/VG3WkiL0d_U
      Manche sagen so und andere so – ist das Coronavirus ein Anschlag oder gottgegeben und warum trifft das Virus nur Chinesen und keine Deutschen oder warum wurde dieses Szenario von Bill Gates vorhergesagt (stolzer Erfinder).
      Eigentlich ist nur eines sicher und das ist der Tod. Bei einigen Chinesen scheint dieser ungewollt etwas früher einzutreten und wenn das ein Anschlag des Tiefen Staates war, werden sich die Chinesen bestimmt entsprechend bedanken. Mit der Kriegsanzettellei waren die bisher ja nicht so erfolgreich und mussten natürlich satanisch gezwungen zu handeln.
      Die Mutti hat sich derweil eine neue Gemeinheit gegen ihre Bevölkerung ausgedacht, diesmal gegen die Ärmsten der Armen. Sie möchte gern noch mehr Menschen in den Suppenküchen sehen durch Preiserhöhung von Lebensmitteln. Selbstverständlich gibt die Nichtregierungspartei der Grünen wiederholt dabei den Takt an, wenn es gegen die wirklich mittellosen Deutschen geht. Jedem anständigen Bürger bleibt dabei einfach nur die Spucke weg bei diesem weiteren Faupax gegen die Deutschen. Dabei befolgt sie doch einfach nur dem ärztlichen Rat gegen das Zittern, einfach Deutschland abzuschaffen, dann gibt’s auch keine Nationalhymne mehr.
      Dafür hilft jetzt die Kirche fleißig mit Nichtchristen ins Abendland schleppen, damit endlich die Sozialsysteme zusammenbrechen und der länger hier Lebende in die Arme der christlichen caritativen Einrichtungen getrieben wird. Ein guter Plan, wie ich finde, allerdings absolut unchristlich.
      Warum der Soros noch lebt, weiß eigentlich nur der Teufel, sein Auftraggeber, damit der seine finsteren Pläne an Kindern und unterbelichteten Grünen vollenden kann, die die rechtschaffenden Bürger aufmischen sollen. Na ja und wahrscheinlich leben diese Finsterlinge, genauso wie Madonna von Riten, die sich niemand vorstellen möchte.

  4. Randinfo :

    Bei Tamiflu steht, Neuraminidase-Hemmer halb Wahrheit, das der Erreger (wir sind von millionen Erregern umgeben, aber wir sind imun dagegen). Krieg der Welten, wären schönes zb., wo die Bakterien der Erde die Platt machen.

    Was Tamiflu wirklich macht, es sorgt dafür das das Imunsystem den Erreger gar nicht mehr bekämpft bzw erkennt. Das Imunsystem kann an die Erreger nimmer andocken(zb T zellen) um sie zu töten. Und der Natürliche Erreger bringt einen um, Imunsystem im Körper denkt, ohh alles ok, dann entstehen “Krisenherde im Körper dadrauf reagiert Imunsystem man brennt aus, weil die wahre Ursache gar nicht bekämpft wird, der Körper nur noch die Auswirkungen bekämpft. Imunsystem wird an bestimmten Stellen gezielt unterdrückt, das passiert wirklich. Finger weg von so einem Zeugs. Wer bissel angeschlagen ist, da geht das nicht gut aus. Wäre mal unmedizinisch erklärt wie funktioniert Tamiflu. Würde es breitbandiger arbeiten, wäre es zb ein Mittel was künstliches HIV(Imunsystem erkennt gar keine Erreger mehr) hervorruft.

    Das mit Ebola und der Impfung wird ähnliche Zusammenhänge haben. zb ein Erreger vom Affen, gegen den wir normal Imun sind, wird Imunabwehr ausgeschaltet, dann bringt es einen um.

    Das ganze ist genau anders herrum zu sehen, was da passiert im Körper. Deswegen gibt es zwar das Bakterium, aber es richtet schaden an, weil die natürliche Abwehr abgeschaltet wird, beim Impfen oder anderen Mittelchen. Das machen die.
    Deswegen hatte die Schweiz damals millionen ausgesetzt wer H1N1 Virus nachweisen kann, es gibt es gar nicht.

    Das können die so, in dem Zusammenhang nicht bringen, weil dann jeder 1+1 zusammen zählt, das alles nur Betrug ist(geben natürlichen Erregern phatasievolle Namen, das es echt wirkt). Die Notfall Medizin in Ehren, die ist sehr nützlich, aber vieles andere extra erzeugt.

    Könnte man es so ausdrücken, der Virus Name sagt aus, welche Teile des Imunsystems paralysiert werden, Damit sich jenes welches Krankheitsbild ergibt.

    Deswegen Impfungen im Kindesalter gegen bestimmte Schlüsselkranheiten, damit später gar keine Imunabwehr mehr haben. Die Kinder brauchen Krankheiten um Ihr Imunsystem zu formen und zu stärken, Dreck essen natürlich erhält viele Erreger, genau richtig…..

    sofern das Kind noch keine Vorerkrankungen oder auto Imunkrankheiten entwickelt hat, durch die Impfungen als Baby schon.

  5. @wika : Was ist denn bei Ihnen los ?

    Die Abbildungen der beiden “Menschenfreunde” ( Kahane und Schwartz ) sehen tatsächlich “positiver” aus, als in Natura.

    Hat das “Gesichtsverzerrungsprogramm” Ekel bekommen, diese Visagen zu verändern ?

    Topic : Wir werden besch.ssen seit tausenden von Jahren und die meisten unserer Spezies scheinen das noch gut zu finden. Was soll sich da denn ändern ?

    Ist zum “Mäuse melken”, wie mein lieber Opa immer sagte.

    • … naja, man muss doch wenigstens ein gutes Haar an den Figuren lassen.
      Das Bildbearbeitungsprpgramm hat schon noch mitgemacht, aber man soll es ja auch nicht völlig übertreiben, sonst kennt die ja keiner wieder.

      Das mit dem Mäuse melken würde ich wirklich lassen … so mühsam wie nutzlos.
      Es ist eine Unart des Menschen ungeduldig zu sein, weil er sich stets unter Zeitdruck wähnt.
      Hat er mal gelernt, dass er die Ewigkeit auf seiner Seite hat, ginge das alles viel einfacher.
      Blöd nur, dass das irgendwann auch mal die Mehrheit begreifen muss, um sich
      a) nicht weiter verarschen zu lassen und
      b) das nötige Selbstvertrauen aufzubringen, sich auch unabhängig von allen anderen in die richtige Richtung zu entwickeln.

      Dann erst ist der Mensch nicht mehr angreifbar und steuerbar, so wie heute … 🙂

  6. Mega-Umsatz: US-Rüstungsgigant Lockheed profitiert vom Hunger des Pentagon nach immer mehr Waffen

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/97459-mega-umsatz-us-ruestungsgigant-lockheed-steigert-gewinn-blick-asien/

    Aufgrund steigender Nachfrage sowohl vom Pentagon als auch von US-Verbündeten war 2019 das bisher lukrativste Jahr für den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin, und es soll noch besser werden. Die Politik blickt bereits auf eine “Veränderung des Krieges der Zukunft” – und nach Asien.

    Und es soll noch besser werden. Nach Prognosen des Rüstungsgiganten wird die Nachfrage des Pentagons und der US-Verbündeten im Jahr 2020 für einen sogar noch weiter erhöhten Umsatz zwischen 62,75 und 64,25 Milliarden US-Dollar sorgen….ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Während bei uns die KLIMA-HÜPFER und linken Fanatiker ihre SINNLOSEN AKTIONEN veranstalten, ist ihnen wohl in ihrer BLINDHEIT entgangen, dass USA & NATO überall auf der Welt KRIEGE FÜHREN oder Kriege und Putsche planen.

    Dabei sind sie auch noch stolz (auch Deutschland) auf ihre steigende WAFFENPRODUKTION !?

    Ich weiß janicht welche Brille diese Leute an haben, aber ganz sicher nicht die Richtige, denn sonst müssten sie erkennen, dass die KRIEGE der Hauptgrund für UMWELTZERSTÖRUNG und VERTREIBUNG der Menschen sind !

    WANN GEHEN DIESE ENDLICH EINMAL FÜR DEN FRIEDEN AUF DIE STRASSEN ??

  7. Lithiumabbau zerstört Länder Lateinamerikas im großen Ausmaß

    https://www.watergate.tv/lithiumabbau-zerstoert-laender-lateinamerikas-im-grossen-ausmass/#comment-39830

    Lithium wird das „weiße Gold“ genannt. Der wertvolle, weil seltene Rohstoff, wird für die Herstellung von Batterien und Akkus für Handys, Tablets und Computer benötigt. Auch in Batterien von Elektro-Autos wird das seltene Metall eingesetzt.

    Lithium-Abbau: E-Auto-Wahn auf Kosten anderer…

    Das sogenannte Dreiländereckt Chile, Argentinien und Bolivien wird bereits heute für den Lithiumabbau ausgebeutet. Am Salzsee von Uyuni im bolivianischen Hochland gibt es die wohl größten Lithium-Reserven der Welt. Aber auch Peru hat große Vorkommen des seltenen Metalls. Die Ausbeutung des Rohstoffs schafft Umweltprobleme ungeahnten Ausmaßes….ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Die von Greta und Soros aufgehetzten & bezahlten KLIMA-FANATIKER richten durch ihren fast schon religiösen Wahn mehr Schaden für die Umwelt an als sie glauben.

    Es ist fast schon wie im Mittelalter beim HEXEN-WAHN !

    Die Aussagen der sie stützenden PSEUDO-WISSENSCHAFTLER sind genau so zuverlässige wie unsere Wettervorhersagen über mehrere Tage, die fast so gut wie nie zutreffen !

    Dafür wird unsere Industrie, unsere Arbeitsplätze und auch die Zukunft der Herkunftsländer des Lithium schwersten beschädigt.

    WER EINE SOLCHE POLITIK MACHT ODER UNTERSTÜTZT SOLLTE DRINGEND IN EINER GESCHLOSSENEN ANSTALT UNTERGEBRACHT WERDEN !!

  8. Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

    An Mitbürger

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Bundeskanzlerin Dr. Merkel ruiniert Deutschland. Die sinnlose Vernichtung der intakten Kraftwerke verursacht Schäden in einer kaum vorstellbaren Höhe. Frau Merkel kann nicht begründen, warum Kohlendioxid klimaschädlich sein soll. Die auf dieser wissenschaftlich nicht haltbaren Annahme beruhende “Energiewende” raubt den Bürgern Billionen Euro. Die durch Frau Merkel ermöglichte illegale Einwanderung verursacht Todesopfer. Nachweislich will Frau Merkel Deutschland islamisieren und desindustrialisieren.

    Einzige Alternative zu der katastrophalen Politik der Frau Merkel ist die AfD. Diese wird von Politikern, Theologen, Journalisten und Vereinen mit teilweise illegalen Mitteln bekämpft. Die Verleumdung der AfD als nationalsozialistische Partei ist unbegründbar, weil die AfD islamkritisch und nicht judenfeindlich ist. Der Islam hatte mit dem NS-Staat in der Judenverfolgung zusammengearbeitet. Es hat zwei islamische Divisionen der Waffen-SS gegeben.

    Eine Umfrage hatte dazu aufgefordert, Anstoß erregende Äußerungen von AfD-Politikern zuzusenden (www.fachinfo.eu/fi220.pdf). Es sind bisher keine Zusendungen erfolgt. Hierdurch wird der Eindruck verstärkt, daß die Diskriminierung der AfD unbegründet ist.

    Dieses Schreiben kann verbreitet werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Penner

    • Die Diffarmierung der AfD von Seiten der Altparteien zeigt für wie gefährlich sie von denen (zu Recht) gehalten wird.
      Warum? Meine Meinung: weil wir in einer Illusions-Demokratie leben und die AfD die entscheidenden Elemente dieser kranken Staatsform beseitigen will.

      Die AfD will
      • den Rundfunkbeitrag abschaffen und
      • bundesweite Volksabstimmungen bei wichtigen Sachen.
      Grund genug, die AfD als rechtsextrem zu diffarmieren.
      Jedenfalls wenn man selber nichts zu bieten hat.

      Denn allein diese 2 Punkte sind Gift für das Merkelsystem.
      Es ist ganz einfach:
      Entweder beseitigen wir Merkel und ihr Herrschaftssystem
      oder wir werden von ihr beseitigt.

      Es ist besser wir beseitigen ein toxisches System.

Kommentare sind deaktiviert.