SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949Wahl-Qualen: Groß­maul Mar­tin Schulz zeigt sich so real­itäts­fern wie die gesamte Arbeit­er-Ver­räter-Partei bere­its seit Jahrzehn­ten. Das beein­druckt die Real­ität allerd­ings nicht im ger­ing­sten. Der bish­erige Neg­a­tivreko­rd der SPD, seit der Errich­tung der Bana­nen­re­pub­lik im Jahre 1949, stammt aus dem Jahre 2009. Hier mehr Zahlen­ma­te­r­i­al dazu: Ergeb­nisse der Bun­destagswahlen (1949–2013)[Wahlrecht]. In dem denkwürdi­gen Jahr kon­nte die Partei bei der Bun­destagswahl sage und schreibe glat­te 23 Prozent­punk­te abräu­men. Nach der vorheri­gen Verkohlung Deutsch­lands, markierte diese Wahl-Wende das Ende der sozialen Schröderung der Repub­lik.

Da Deutsch­land offen­sichtlich noch nicht hin­re­ichend genug aus­ge­merkelt ist, Merkel braucht dafür zwin­gend noch eine vierte Amt­szeit, darf die SPD aller Voraus­sicht nach einen weit­eren Neg­a­tivreko­rde auf­stellen. Dabei gilt es die 23 Prozent aber­mals nach­haltig zu unter­bi­eten. Neuer­liche Erhe­bun­gen zu dem The­ma leg­en nahe, dass dieses Unter­fan­gen der SPD mit dem 100 Prozent Schulz lock­er gelin­gen kann. Aktuelle Umfrage ♦️ ARD-“Deutschlandtrend”: Schulz dro­ht his­torisches Wahlde­bakel[Locus]. Jet­zt ist es hochgr­a­dig unschön, wenn ein so mächtiges Medi­um, namens LOCUS das Wort “Debakel” in den Mund nimmt und mit der SPD in Verbindung bringt. Damit ist die feier­lichen Stim­mung unter dem Dorf-Schulzen von Würse­len über­haupt nicht aufzuw­erten.

Obgle­ich die SPD an dieser Stelle noch ein wenig Honig saugen kann, wird das garantiert nicht die Ret­tung sein: Plakate im Wahlkampf ♦️ “Echt miss­lun­gen”: Bei einem CDU-Plakat kommt dem PR-Profi das Grauen[Locus]. “Das Grauen” über­man­nt den Ø‑Wähler inzwis­chen bei fast allen Parteien, die bis­lang im Bun­destag schmarotzen. Der all­ge­meinen Poli­tikver­drossen­heit der (Wut)Bürger kann man mit ein­er gesteigerten Borniertheit der etablierten Parteien lock­er ent­ge­gen­treten. Die Real­itäts­ferne ist also kein auss­chließlich­es Marken­ze­ichen der SPD, wen­ngle­ich unter Mar­tin Schulz beson­ders aus­geprägt.

Da wir inzwis­chen längst wis­sen, dass der Mar­tin Schulz für das beste Schlechtergeb­nis der SPD ein­ste­hen muss, kön­nen wir heute das Betrüb­s­ge­heim­nis lüften. Seine Beloh­nung dafür hat er näm­lich schon im Vor­weg bekom­men. Er wurde bere­its weit vor der Wahl zur EU-weggelobt. Nor­maler­weise gilt, solche Belo­bi­gungsposten gibt es erst nach getan­er Schande. Wahrschein­lich wollte die SPD hier SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949mal völ­lig neue Akzente für ihre Schwach­mat­en set­zen. Sollte das nicht aus­re­ichen, für die große Ver­ant­wor­tung beim Arbeit­er-Ver­rat und der gierige Mar­tin Nach­schlag ein­fordern, kann er jet­zt wom­öglich bis zu sein­er Rente zur UN abkom­mandiert wer­den.

GroKo-Deals-Tränen und Schlechtergebnis

Selb­stver­ständlich muss er jet­zt noch bis zum 24. Sep­tem­ber diesen Jahres durch­hal­ten. Das fällt dem Karnevalsclown gar nicht schw­er. Mit dieser humoresken Ein­lage beab­sichtigt er die fes­che Hells Angela offen­sichtlich zu seinem Tanz­mariechen zu machen: Bun­destagswahl ♦️ Schulz bietet Merkel Vizekan­zler­schaft an[FAZ net rum]. Nach der berichteten Sit­u­a­tion ist zur Zeit unklar wie das Ange­bot tat­säch­lich zu werten ist. Was allerd­ings nie­mand glaubt, ist, dass Schulz der Merkel die Vizekan­zler­schaft ange­boten hat. Sprich, das Schulz in der näch­sten großen Koali­tion den Vizekan­zler mimt. Wahrschein­lich hat er es tat­säch­lich so gemeint wie es gesagt hat und verdün­nisiert sich dann nach der Wahl, da sowieso nie­mand mehr den Dep­pen sehen kann. Er dürfte ähn­lich gelun­gen wie schnell in Vergessen­heit ger­at­en … wie sein SPD-KaKa-Vorgänger Stein­brück.

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949Die Chan­cen ste­hen opti­mal, dass unter dem SPD-Nation­al-Eili­gen “Mar­tin Los­er Schulz” das beste Schlechtergeb­nis in der Geschichte der Nachkriegs-SPD einge­fahren wird. Einzig bedauer­lich daran ist, dass Angela Merkel am meis­ten davon prof­i­tieren wird. Der gemeine Wahl-Depp mag sich get­rost ein­mal fra­gen, was für einen Unter­schied es macht, von Angela Merkel oder Mar­tin Schulz vera®scht zu wer­den. Immer­hin wer­den bei­de Genan­nten dafür sor­gen, dass er auch weit­er­hin ver­arscht wird. Dabei ist es völ­lig gle­ichgültig ob er zur Wahl geht (weil er stets das Falsche wählt), zuhause bleibt oder schreiend in der Repub­lik umherir­rt. Das poli­tis­che Sys­tem hat gut vorge­sorgt, dass Wäh­lers Stimme nie wirk­lich zählt. Dass die Wahlen ein Place­bo bleiben, mit dem man lediglich dem Bürg­er Kosten und alle Fol­gen plau­si­bel über­stülpt. Unter­dessen die Poli­tik­erkaste auch nach ihrem Abgang dem Wohlfahrtsstaat frönt, der ger­ade für die Gemein­heit schon als demon­tiert gilt.

SPD mal­ocht für bestes Schlechtergeb­nis seit 1949
8 Stim­men, 5.00 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (99% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

12 Kommentare

  1. obs gerangel dadrum wirk­lich sinn macht, gute frage, aber hier wieder ne merk­würdi­ge info

    https://deutsch.rt.com/international/56978-schmelzende-arktis-legt-krankheiten-frei/
    https://deutsch.rt.com/russland/39831-milzbrand-epidemie-auf-russischer-jamal/

    meiste ist tages bla bla ok, aber ein absatz der gibt gewaltig zu denken dieser

    kopie teil auszug

    Erste Krankheit­saus­brüche durch die Per­mafrostschmelze gab es im let­zten Monat August in Sibirien. 72 Men­schen erkrank­ten an

    “”” Milzbrand “””,

    ein zwölf Jahre alter Junge starb an den Fol­gen der Krankheit. Tote Ren­tiere und andere Tiere, die durch den Per­mafrost son­st gefroren sind, wur­den durch ungewöhn­lich hohe Tem­per­a­turen ent­frostet. Einige von ihnen müssen mit Milzbrand infiziert gewe­sen sein. Die Krankheit gelangte so in das Trinkwass­er der Men­schen. In dem ewigen Eis kön­nten 30.000 Jahre alte Viren schlum­mern, gegen die Men­schen heute nicht mehr gewapp­net sein kön­nten. Mikroben fungieren dabei wie Zeitreisende.

    kopie ende

    nun milzbrant ist eine bio waffe der briten und keine natür­liche seuche ?!
    Wurde zuerst auf ein­er schot­tis­chen insel einge­set­zt zu testzweck­en, insel ist heute noch verseucht und no go area.….…., jet­zt taucht das in sibirien auf mit selbem stamm, das wirft fra­gen auf, wurde es nicht von den briten entwick­elt son­dern russen, zu 2 wk zeit­en war da immer dauer­frost, wieso taucht das jet­zt auch in sibirien auf, sehr viele wenns und abers an der geschichte.……

    die men­schen müssen doch irgen­twie ohne ver­dacht stark dez­imiert wer­den kön­nen

    • Ja das würde dir so gefallen,jetzt waren auch das noch die Russen.

      Wahrschemein­lich haben nicht US-Konz­erne son­dern die Russen auch Hitler und das so genan­nte Dritte Reich mit groß gemacht?

  2. @ nett *g*, es stinkt das auf der einen seite das als faul bak­te­rien erk­lärt wird, wo es doch ein b kampf­stoff ist.

    Warum taucht der jet­zt bei der e schon nicht so net­ten lage auf bre­it­et sich natür­lich aus, ist schw­er einzudäm­men.

    Soweit ich weiß wurde er west­en entwick­elt, aber paar dinge sind da sehr un-gereimt. Haste schein­bar nicht bemerkt gut, ober­fläch­lich immer nach sel­ben she­ma­ta ab so ist die welt.

    Der rest dein­er aus­sagen geschenkt.

    Stal­in — Hitler — Churchill, denke mal nach wo lag eigentlich der unter­schied zwis­chen 3 her­ren.….…, Hitler wurde vom west­en bespon­sert, aber die anderen genau­so, sry aber set­zen 6.

    Sagt dir zb ig far­ben etwas in verbindung mit Rock­e­feller.……, alle hat­ten die gle­ichen geldge­ber die den krieg finanzierten und später ihren prof­it daraus zu schla­gen und die weichen für diese zu stellen, mit wieder­auf­bau schuldzuweisung, zins­eszins sys­teme zur aus­beu­tung etc.…..

    mach du bitte erst­mal deine Hausauf­gaben.…..

    fange beim 1wk an, der immer ver­schwiegen wird, da iss­es 100% nachgewiesen das roth­schild alle spon­serte und sein ver­mö­gen ver 100dert fachte dadurch, auf kosten der armen leute die für nichts gestor­ben sind. Nur das deutsch­land unter die knute kamm und ein gewaltiger konkurend ins abseits gestellt wurde bis heute.….….

    • Was willst du kurz gesagt damit sagen, ‘Herr’ ‘Lehrer’: Du bist somit Angriff­skriegs­be­für­worter? Nun gut — da unter­schei­den wir uns immer noch und das ewig.

      Erst mal nicht ver­wirren lassen ode endlich selb­st entwirren und dann eben auch keinen fehllei­t­en­den Müll schreiben: “NWO” ist keine Ver­schwörungs­the­o­rie aber ein zer­platzter Plan, somit Wun­schtraum der Welt-Impe­ri­al­is­ten, der schon vor dem so genan­nten ersten Weltkrieg bestand; nur, das da noch nicht gewusst wurde, dass da bald ein Atowaf­fen­zeital­ter ist, welch­es dann immer noch nicht die Durch­set­zung des NWO-Wun­schtraums ermöglicht… 😀

      Wie lang lässt du dich schon den Welt-Impe­ri­al­is­ten, von tàuschen­den pok­er-faces ver­wirren, von deren induzierten Idelogie,‘Herr’ ‘Lehrer’, während beispiel­sweise die Rus­sis­che Föder­a­tion offenes Schach spielt, die Welt-Impe­ri­al­is­ten inzwis­chen im Schach ste­hen und im näch­sten Zug matt sein können,nso dass also was geundle­gen­des geschehen wird, ‘Meis­ter’ ‘NWO’?

    • Nun, manche Men­schen entwick­eln sich weit­er während andere in ablenk­enden, längst über­holten Gedankenkon­struk­ten kleben bleiben und damit die Verzögerung unterstützen…ja exakt, musste somit defin­i­tiv sein…

      Ver­mut­lich biste älter als ich — ich bin heute 54 gewor­den — aber warum biste noch wo ich schon längst nicht mehr bin, Meis­ter?

  3. so neben­bei, ist Dir schon mal aufge­fall­en, bis zur Cuba krise, gings bis def­con 1, unmit­tel­bar­er a waf­fen ein­satz, trotz der vie­len krisen, nichts in der rich­tung, wed­er ukranie, noch syrien, noch Korea, noch iran, Warum wohl nicht, weils abgekachtelte kiste ist, genau wie früher schon, nur dies­mal bess­er inze­niert.

    Jet­zt mal weit­er gedacht, bezo­gen auf geor­gia stones, jedes land müsste dem­nach 90% sein­er eignen bevölkerung opfern, das mit dem milzbran­nt wäre eine sache, die nie­mand als das klas­si­fizieren würde. Wie geschrieben nur eine möglichkeit der zusam­men­hänge.……

    zb Kranken­haus keime, man kön­nte etwas dage­gen tuen, aber man will es nicht und die leute sind alle opfer in der not die operiert wer­den müssen. Stellt sich die frage warum tut man nichts, da bleiben nur paar möglichkeit­en. Ist denn 2–4 schritte weit­er denken immer so schw­er, wenns auch manch­mal in eine sack­gasse führt.

    • Mein lieber Fre­und, wenn das alles so wäre, möglich wäre, wie man das nicht nur mit ver­wirren­dem NWO Gedankenkon­strukt in die Birne gek­loppt hat (aber kaum noch jemand redet noch so wie du), dann hät­ten die das schon längst umge­set­zt, statt sich wie nun der Fall zurück drän­gen zu lassen (?!), mal sehen ob du das noch bemerkst oder wann du das zugeben kannst nach dem dir induzierten und von dir bis zulet­zt durchge­zo­ge­nen ‘NWO’-(w)Irrglaube;is mir schon klar; nicht so ein­fach seine mit notorisch­er Imper­ti­nenz kund getane W(Irrsicht) mal eben so zuzugeben…

      Ähn­lich schwierig haben es ger­ade die Welt-Impe­ri­al­is­ten, welche dir NWO ein­trichterten, war doch ne tolle Psy­chos­trate­gie von denen, die weitre­ichend und lange aufging den Osten der Mit­täter­chaft an NWO zu beschuldigen; manche kapieren das ein­fach nicht… au weia…

      Nun denn, begeis­ter mich, wenn du nicht mehr schlafen soll­test…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*