SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949Wahl-Qualen: Großmaul Martin Schulz zeigt sich so realitätsfern wie die gesamte Arbeiter-Verräter-Partei bereits seit Jahrzehnten. Das beeindruckt die Realität allerdings nicht im geringsten. Der bisherige Negativrekord der SPD, seit der Errichtung der Bananenrepublik im Jahre 1949, stammt aus dem Jahre 2009. Hier mehr Zahlenmaterial dazu: Ergebnisse der Bundestagswahlen (1949-2013)[Wahlrecht]. In dem denkwürdigen Jahr konnte die Partei bei der Bundestagswahl sage und schreibe glatte 23 Prozentpunkte abräumen. Nach der vorherigen Verkohlung Deutschlands, markierte diese Wahl-Wende das Ende der sozialen Schröderung der Republik.

Da Deutschland offensichtlich noch nicht hinreichend genug ausgemerkelt ist, Merkel braucht dafür zwingend noch eine vierte Amtszeit, darf die SPD aller Voraussicht nach einen weiteren Negativrekorde aufstellen. Dabei gilt es die 23 Prozent abermals nachhaltig zu unterbieten. Neuerliche Erhebungen zu dem Thema legen nahe, dass dieses Unterfangen der SPD mit dem 100 Prozent Schulz locker gelingen kann. Aktuelle Umfrage ♦️ ARD-“Deutschlandtrend”: Schulz droht historisches Wahldebakel[Locus]. Jetzt ist es hochgradig unschön, wenn ein so mächtiges Medium, namens LOCUS das Wort “Debakel” in den Mund nimmt und mit der SPD in Verbindung bringt. Damit ist die feierlichen Stimmung unter dem Dorf-Schulzen von Würselen überhaupt nicht aufzuwerten.

Obgleich die SPD an dieser Stelle noch ein wenig Honig saugen kann, wird das garantiert nicht die Rettung sein: Plakate im Wahlkampf ♦️ “Echt misslungen”: Bei einem CDU-Plakat kommt dem PR-Profi das Grauen[Locus]. “Das Grauen” übermannt den Ø-Wähler inzwischen bei fast allen Parteien, die bislang im Bundestag schmarotzen. Der allgemeinen Politikverdrossenheit der (Wut)Bürger kann man mit einer gesteigerten Borniertheit der etablierten Parteien locker entgegentreten. Die Realitätsferne ist also kein ausschließliches Markenzeichen der SPD, wenngleich unter Martin Schulz besonders ausgeprägt.

Da wir inzwischen längst wissen, dass der Martin Schulz für das beste Schlechtergebnis der SPD einstehen muss, können wir heute das Betrübsgeheimnis lüften. Seine Belohnung dafür hat er nämlich schon im Vorweg bekommen. Er wurde bereits weit vor der Wahl zur EU-weggelobt. Normalerweise gilt, solche Belobigungsposten gibt es erst nach getaner Schande. Wahrscheinlich wollte die SPD hier SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949mal völlig neue Akzente für ihre Schwachmaten setzen. Sollte das nicht ausreichen, für die große Verantwortung beim Arbeiter-Verrat und der gierige Martin Nachschlag einfordern, kann er jetzt womöglich bis zu seiner Rente zur UN abkommandiert werden.

GroKo-Deals-Tränen und Schlechtergebnis

Selbstverständlich muss er jetzt noch bis zum 24. September diesen Jahres durchhalten. Das fällt dem Karnevalsclown gar nicht schwer. Mit dieser humoresken Einlage beabsichtigt er die fesche Hells Angela offensichtlich zu seinem Tanzmariechen zu machen: Bundestagswahl ♦️ Schulz bietet Merkel Vizekanzlerschaft an[FAZ net rum]. Nach der berichteten Situation ist zur Zeit unklar wie das Angebot tatsächlich zu werten ist. Was allerdings niemand glaubt, ist, dass Schulz der Merkel die Vizekanzlerschaft angeboten hat. Sprich, das Schulz in der nächsten großen Koalition den Vizekanzler mimt. Wahrscheinlich hat er es tatsächlich so gemeint wie es gesagt hat und verdünnisiert sich dann nach der Wahl, da sowieso niemand mehr den Deppen sehen kann. Er dürfte ähnlich gelungen wie schnell in Vergessenheit geraten … wie sein SPD-KaKa-Vorgänger Steinbrück.

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949Die Chancen stehen optimal, dass unter dem SPD-National-Eiligen “Martin Loser Schulz” das beste Schlechtergebnis in der Geschichte der Nachkriegs-SPD eingefahren wird. Einzig bedauerlich daran ist, dass Angela Merkel am meisten davon profitieren wird. Der gemeine Wahl-Depp mag sich getrost einmal fragen, was für einen Unterschied es macht, von Angela Merkel oder Martin Schulz vera®scht zu werden. Immerhin werden beide Genannten dafür sorgen, dass er auch weiterhin verarscht wird. Dabei ist es völlig gleichgültig ob er zur Wahl geht (weil er stets das Falsche wählt), zuhause bleibt oder schreiend in der Republik umherirrt. Das politische System hat gut vorgesorgt, dass Wählers Stimme nie wirklich zählt. Dass die Wahlen ein Placebo bleiben, mit dem man lediglich dem Bürger Kosten und alle Folgen plausibel überstülpt. Unterdessen die Politikerkaste auch nach ihrem Abgang dem Wohlfahrtsstaat frönt, der gerade für die Gemeinheit schon als demontiert gilt.

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1620 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

12 Kommentare

  1. obs gerangel dadrum wirklich sinn macht, gute frage, aber hier wieder ne merkwürdige info

    https://deutsch.rt.com/international/56978-schmelzende-arktis-legt-krankheiten-frei/
    https://deutsch.rt.com/russland/39831-milzbrand-epidemie-auf-russischer-jamal/

    meiste ist tages bla bla ok, aber ein absatz der gibt gewaltig zu denken dieser

    kopie teil auszug

    Erste Krankheitsausbrüche durch die Permafrostschmelze gab es im letzten Monat August in Sibirien. 72 Menschen erkrankten an

    “”” Milzbrand “””,

    ein zwölf Jahre alter Junge starb an den Folgen der Krankheit. Tote Rentiere und andere Tiere, die durch den Permafrost sonst gefroren sind, wurden durch ungewöhnlich hohe Temperaturen entfrostet. Einige von ihnen müssen mit Milzbrand infiziert gewesen sein. Die Krankheit gelangte so in das Trinkwasser der Menschen. In dem ewigen Eis könnten 30.000 Jahre alte Viren schlummern, gegen die Menschen heute nicht mehr gewappnet sein könnten. Mikroben fungieren dabei wie Zeitreisende.

    kopie ende

    nun milzbrant ist eine bio waffe der briten und keine natürliche seuche ?!
    Wurde zuerst auf einer schottischen insel eingesetzt zu testzwecken, insel ist heute noch verseucht und no go area………, jetzt taucht das in sibirien auf mit selbem stamm, das wirft fragen auf, wurde es nicht von den briten entwickelt sondern russen, zu 2 wk zeiten war da immer dauerfrost, wieso taucht das jetzt auch in sibirien auf, sehr viele wenns und abers an der geschichte…….

    die menschen müssen doch irgentwie ohne verdacht stark dezimiert werden können

    • Ja das würde dir so gefallen,jetzt waren auch das noch die Russen.

      Wahrschemeinlich haben nicht US-Konzerne sondern die Russen auch Hitler und das so genannte Dritte Reich mit groß gemacht?

  2. @ nett *g*, es stinkt das auf der einen seite das als faul bakterien erklärt wird, wo es doch ein b kampfstoff ist.

    Warum taucht der jetzt bei der e schon nicht so netten lage auf breitet sich natürlich aus, ist schwer einzudämmen.

    Soweit ich weiß wurde er westen entwickelt, aber paar dinge sind da sehr un-gereimt. Haste scheinbar nicht bemerkt gut, oberflächlich immer nach selben shemata ab so ist die welt.

    Der rest deiner aussagen geschenkt.

    Stalin – Hitler – Churchill, denke mal nach wo lag eigentlich der unterschied zwischen 3 herren…….., Hitler wurde vom westen besponsert, aber die anderen genauso, sry aber setzen 6.

    Sagt dir zb ig farben etwas in verbindung mit Rockefeller……., alle hatten die gleichen geldgeber die den krieg finanzierten und später ihren profit daraus zu schlagen und die weichen für diese zu stellen, mit wiederaufbau schuldzuweisung, zinseszins systeme zur ausbeutung etc……

    mach du bitte erstmal deine Hausaufgaben……

    fange beim 1wk an, der immer verschwiegen wird, da isses 100% nachgewiesen das rothschild alle sponserte und sein vermögen ver 100dert fachte dadurch, auf kosten der armen leute die für nichts gestorben sind. Nur das deutschland unter die knute kamm und ein gewaltiger konkurend ins abseits gestellt wurde bis heute………

    • Was willst du kurz gesagt damit sagen, ‘Herr’ ‘Lehrer’: Du bist somit Angriffskriegsbefürworter? Nun gut – da unterscheiden wir uns immer noch und das ewig.

      Erst mal nicht verwirren lassen ode endlich selbst entwirren und dann eben auch keinen fehlleitenden Müll schreiben: “NWO” ist keine Verschwörungstheorie aber ein zerplatzter Plan, somit Wunschtraum der Welt-Imperialisten, der schon vor dem so genannten ersten Weltkrieg bestand; nur, das da noch nicht gewusst wurde, dass da bald ein Atowaffenzeitalter ist, welches dann immer noch nicht die Durchsetzung des NWO-Wunschtraums ermöglicht… 😀

      Wie lang lässt du dich schon den Welt-Imperialisten, von tàuschenden poker-faces verwirren, von deren induzierten Idelogie,’Herr’ ‘Lehrer’, während beispielsweise die Russische Föderation offenes Schach spielt, die Welt-Imperialisten inzwischen im Schach stehen und im nächsten Zug matt sein können,nso dass also was geundlegendes geschehen wird, ‘Meister’ ‘NWO’?

    • Nun, manche Menschen entwickeln sich weiter während andere in ablenkenden, längst überholten Gedankenkonstrukten kleben bleiben und damit die Verzögerung unterstützen…ja exakt, musste somit definitiv sein…

      Vermutlich biste älter als ich – ich bin heute 54 geworden – aber warum biste noch wo ich schon längst nicht mehr bin, Meister?

  3. so nebenbei, ist Dir schon mal aufgefallen, bis zur Cuba krise, gings bis defcon 1, unmittelbarer a waffen einsatz, trotz der vielen krisen, nichts in der richtung, weder ukranie, noch syrien, noch Korea, noch iran, Warum wohl nicht, weils abgekachtelte kiste ist, genau wie früher schon, nur diesmal besser inzeniert.

    Jetzt mal weiter gedacht, bezogen auf georgia stones, jedes land müsste demnach 90% seiner eignen bevölkerung opfern, das mit dem milzbrannt wäre eine sache, die niemand als das klassifizieren würde. Wie geschrieben nur eine möglichkeit der zusammenhänge…….

    zb Krankenhaus keime, man könnte etwas dagegen tuen, aber man will es nicht und die leute sind alle opfer in der not die operiert werden müssen. Stellt sich die frage warum tut man nichts, da bleiben nur paar möglichkeiten. Ist denn 2-4 schritte weiter denken immer so schwer, wenns auch manchmal in eine sackgasse führt.

    • Mein lieber Freund, wenn das alles so wäre, möglich wäre, wie man das nicht nur mit verwirrendem NWO Gedankenkonstrukt in die Birne gekloppt hat (aber kaum noch jemand redet noch so wie du), dann hätten die das schon längst umgesetzt, statt sich wie nun der Fall zurück drängen zu lassen (?!), mal sehen ob du das noch bemerkst oder wann du das zugeben kannst nach dem dir induzierten und von dir bis zuletzt durchgezogenen ‘NWO’-(w)Irrglaube;is mir schon klar; nicht so einfach seine mit notorischer Impertinenz kund getane W(Irrsicht) mal eben so zuzugeben…

      Ähnlich schwierig haben es gerade die Welt-Imperialisten, welche dir NWO eintrichterten, war doch ne tolle Psychostrategie von denen, die weitreichend und lange aufging den Osten der Mittäterchaft an NWO zu beschuldigen; manche kapieren das einfach nicht… au weia…

      Nun denn, begeister mich, wenn du nicht mehr schlafen solltest…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*