„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien

„Geh sieben“ - teure Sandkastenspiele auf Sardinien
G7-Italaien 2017 Logo, CC BY 3.0, Link

Taormina: Es ist eine dieser unzähligen Nutzlos-Gipfel der Unverschämtheiten. Wenigstens kann man da mal so richtig auf Steuerzahlerkosten die Sau rauslassen. Diesmal steigt die Edelparty mit Gastgeber Italien. Dazu wunderbar abgeschirmt, in einem schwer zugänglichen und damit exzellent zu kontrollierendem Provinznest auf Sardinien***. Wie üblich, verkriechen sich die selbsternannten Herrscher aller Nicht-Reußen beim nutzlosen Prassen. Die Demonstranten sind inzwischen derart angewidert von der Veranstaltung, dass sie gleich scharenweise fernbleiben.

Um diese Nicht-Veranstaltung anständig auszuschlachten, gibt es hier seitenlange Aufzählungen, was auf der edlen Party alles nicht geregelt wird: Trump beim G7-Gipfel ♦️ Das Debakel droht[Spei Gel auf Linie]. Absolutes Nicht-Thema in dieser Runde ist das Klima, besonders das persönliche. Es ist allein deshalb schon total versaut, weil Donald Trump dabei ist und sich wie üblich königlich vordrängelt. Abgesehen davon hat er schon durchblicken lasen, dass er gar keine Veranlassung hat übers Klima zu reden.

Vermutlich ist die Veranstaltung total falsch benannt. Korrekt müsste sie heißen, G7-Gipfel mit EU-Wurmfortsatz. Der rote, entzündete Teil in dem Logo vermag etwas vergleichbares zu implizieren. Die EU selbst ist keine Wirtschaftsnation. Ähnlich wie Donald Trump leidet diese Einrichtung unter enormen Blähungen. Nur so ist es zu erklären, dass Donald Tusk und Jean-Clown Juncker dort ebenfalls mit am Tisch tafeln dürfen. Für Jean mal wieder eine exquisite Gelegenheit, sich richtig guten italienischen Wein reinzuziehen. Na dann also „Prost“ Jean.

Deutschland bleibt böse

Insoweit ist auch völlig unerklärlich, wieso der Spiegel, siehe Link oben, ein drohendes Debakel befürchtet? Es ist doch jetzt schon eines, es fehlen lediglich ein paar Details, die übers Wochenende nachgeliefert werden. Das Kernthema auch hier wird sein: „Deutschland ist böse„! Denn Gewinne zu machen ist ein Privileg trump’scher US-Unternehmungen, aber für Deutschland gehört es sich schlicht nicht Handelsüberschüsse zu machen. Da müssen unbedingt Sanktionen gegen Deutschland her, womöglich gleich gegen die ganze EU, sofern der Rest sich mit Deutschland verschwören wollte.

Und bevor man auf die Flüchtlingskrise zu sprechen kommt, wird vermutlich eher ein schönes Dessert gereicht, zu dem Trump dann wiederholt wie medienwirksam ein paar Marschflugkörper auf irgendwelche 10-Dollar Zelte in der Wüste abfeuern kann. Das könnte man sogar als Live-Feuerwerk direkt vor der Küste veranstalten, so als Mitternachtsspektakel. Die Marschflugkörper kommen von dort aus gewiss bis nach Syrien, wenigstens die Hälfte davon, wie bei der letzten Baller-Runde. Oder aber man hätte einen Flüchtlings-Vertiefungskurs machen können. Ein einfacher Landausflug mit den gepanzerten Limousinen wäre da als Augenöffner bestimmt nicht schlecht.

Sicher, für die Leute, die das am Ende alles noch viel präziser brauchen, die müssen jetzt noch zwei Tage warten, bis die Medien exakt diese Belanglosigkeiten breittreten, die wir längst vorhersehen können. Kaum auszudenken, wie viel tolle Raketen man für die viele Kohle hätte beschaffen können, die dieser unsinnige „Geh-sieben Gipfel“ mal wieder verschlingt. Na dann, vielleicht erleben wir ja Donald mal mit neuer Frisur, dass allerdings wäre eine echte Sensation. ***Und weil Donald Belgien noch immer für eine Stadt hält, haben wir ihm auch nicht verraten, dass er jetzt auf Sizilien, bei den vielen Flüchtlingen ist und nicht auf Sardinien.

„Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien
8 Stimmen, 4.88 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2250 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

10 Kommentare

  1. sollte die BRD mit absicht fallen 2018, ist das alles nur noch schall und rauch. Aber der schuss geht für die deutschen dann auch gewaltig nach hinten los. Die stellung als weltgeldgeber ist dann auch vorbei…..

    sieht zu 100% nach aus das sep okt diesen jahres feststehen wird, was es wird.
    von allen erörterten zenarien. alles entwicklet sich langsam zu einem schmelztiegel zwischen „gut und böse“ sind ja nur deklarationen, 100% gut und böse direkt gibt es nicht.

    zb in Südamerika gehts um einfache rechte und sogar grundbedürfnisse die immer weiter beschnitten werden. In china und rundherrum gehts um territorium, im mittleren osten macht, resorcen und epnische säuberungen (israel braucht platz), afrika resorcen und landenteignung aller afrikaner, läuft ähnlich ab wie bei den indianern sogar , gibt da ein paar paralelen.

    Die neu briten, zb salomonen oder neu guinea werden auch bombadiert nur im wetter und naturbereich, nixe dahin „verpissen“ is nicht. gibt nur noch wenige länder die nicht irgentwie klein kriege von an laufen haben. zb brasilien, mit millitär aufs volk, ja genau, und in deutschland wurden die gesetze auch durchgeboxt, nach lissabon vertrag sogar in ganz europa, das wird intressant werden.

    Die versuchen derzeit in vielen ländern verschiedene scenarios durchzuspielen, auf welche art es wenigsten widerstand gibt. Das finale , bzw wo dann wirklich entgültig wird, hat noch nicht begonnen, aber die vorbeben sind in vollem gange.

    deswegen ne abgeschossene maschine da, nen bürgerkrieg hier, teritorium expansionen dort………, das ist alles geplänkel, wirds so bleiben ist eher die kernfrage. Würde jetzt mal als zb. sich polizei und das millitär in brasilien auf die seite des volkes stellen, weils volk einfach recht hat, sieht zio pläne in der hinsicht schon mal zum scheitern verdammt.

    Aber wir haben ja neuen impfgesetze, so bekommt man die kinder bzw menschen auch klein und kaputt……, die eliten haben gut 12 eisen im feuer wo aber keines wirklich 100% funktioniert…….

    g8 war illusion g7 ist illusion un und uno werden es bald auch sein. Damit sind die eigentlichen probleme noch nicht aus der welt. Das denke bitte niemand……

    zbs dazu

    Schweden verchippungstest fürs weltweite verchippen
    Frankreich Alle bürger mit beschnittenen rechten schon 2 jahr und wurde verlängert
    Venezuela essen weg, aufstände provozieren wie hält man alles in schach
    Brasilien Angriff auf regierung selber , konter durch millitär,
    effektivitätstest, bekommt mans ohne probleme in griff
    Indunesien, max stufe, kriegsrecht mehr geht nicht……….

    das sind nicht einzigsten, nur mit die bekanntesten……
    Afganisthan zb. haben schon soviel versucht, haben auch gut 25% gerottet, aber sie bekommen das land nicht wirklich klein. Die usa die russen die bundeswehr, da waren schon soviele, keiner hats geschafft. Jetzt gehts über menschenhandel usw.,
    auch das wird den wahren kern der menschen nicht vernichten……….

    usw etc etc etc, bezeiht sowas mit ein, in eure überlegungen

  2. Stimmt ja, DE ist schlecht-bad (mad), MAD ist = MADNESS, weil es Atomare Vernichtung bedeutet. Es ist Nato-Doktrin. Und der Außenhandelsüberschuss, wem nützt er denn, nicht dem Arbeitnehmer, der sich dafür anstrengt. Er geht doch in die Finanzkasse der USA. Der deutsche Arbeitnehmer hat den niedrigsten Lohn in der EU, könnte angehoben werden, würde die Binnenwirtschaft beleben, mehr Steuern bringen, mehr Beiträge in die Rentenkasse. DE ist ‚Bad‘, Steuergeld steht zur Verfügung, wenn wieder Banken gerettet werden, wie akut in Italien. Auf Sizilien hat die USA einen großen Militärstützpunkt mit MAD-Waffen, Nukleare Massenvernichtungswaffen, von daher schon größte Sicherheit für Trump und Gefolge. Und wie gehabt, es kümmert die Welt nicht die Ursachen des Flüchtlingschaos , oder doch ein bisschen ? Merkel sagt, die Bekämpfung des Terrorismus geht nur mit Russland und dem Iran. Dem Iran ? Nach Trump die „Allerbösesten und Terror-Unterunterstützer“, ganz im Sinne Israels und Saudi-Arabiens. Nun ja, wo hören wir heute noch Wahrheit. G. Friedmann spekuliert, ein Krieg gegen Nordkorea ist möglich, und nennt die Strategie, auf DWN zu lesen. Z. Brezinski ist tot, nun übernimmt der ehemals Stratfor-Stratege mit seinem Foreigne Politics -Institute die Regierungsberatung. Die Politik braucht diese Kriegsspiele, das Militär muss beschäftigt werden.

    • STRATFOR ist ein Teil des Welt-imperialistisch terrororisierenden und die UNO behindernden tiefen Staates der USA; als psyho-strategische Manipulations-Waffe eingesetzt.

      Der tiefe Staat der USA wird sich weder mit Syrien noch mit DVRK unmittelbar mit den unbesiegbaren Russland und China anlegen, die jeder für sich alleine USA aus der Geschichte entfernen können, way sie unverblümt zu verstehen gegeben haben; der tiece Staat der USA hat inzwischen nur noch ne große blucfende Terrorklappe, nichts weiter.

      Bleibt dem tiefen Staat der USA nur noch die Zerstörung des USA enorm schwächenden und seit Währungseinführung EURO 1999 US-Rivalen EU, weshalb USA seitdem (selbst fabrizierte US-Version der Reichskristallnacht 9/11, zu deutsch 9. November und ein Jahr später einseitiger Ausstieg aus dem ABM-Vertrag) gezielt mit großräumig angelgten false-flag-operations EU in für EU ungewinnbaren Krieg mit Russland zu manövrieren trachtet, um dem US-Rivalen EU zu zerstören.

      Doch ein drittes Mal wird den Zionisten das nicht gelingen, ohne dass sie selbst dabei drauf gehen und zwar ein für alle mal!

  3. Na diesmal war’s wenigstens auf einer +/- abgeschirmten Insel unter dem Schutz von Camorra und Cosa Nostra. Kein Polizeiaufmarsch, keine Betonklötzte den ganzen Küstenstrich entlang….Nur die Resultate waren wie immer mager und vage. Immerhin hat man ja nun einen Buhmann : Trump !

  4. In der bisherigen Geschichte war die Menschheit stets in Herrscher und Beherrschte unterteilt, wobei der wesentliche Unterschied nicht der ist, dass Erstere reich sind und Letztere arm, sondern dass ein wirklicher Herrscher über ein Bewusstsein verfügt, das den Beherrschten fehlt:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/05/wissen-ist-macht.html

    Nach dieser Definition gibt es seit mindestens 2500 Jahren keine echten Herrscher mehr, sondern nur noch ganz Verrückte, die sich einbilden, sie wüssten schon was, wenn sie „Spitzenpolitiker“ in einer kapitalistischen Marktwirtschaft spielen. Ist man sich des die Marktwirtschaft (Paradies) zerstörenden Gegenprinzips des Privatkapitalismus (Erbsünde) bewusst, ohne dass man schon weiß, wie die Erbsünde zu überwinden ist, macht Politik noch Sinn. Kann aber zwischen Marktwirtschaft und Privatkapitalismus schon nicht mehr unterschieden werden, während das Wissen längst zur Verfügung steht, um die „Mutter aller Zivilisationsprobleme“ zu überwinden, ist das, was als „hohe Politik“ bezeichnet wird, der größte Blödsinn aller Zeiten:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/04/sind-sie-politisch-oder-denken-sie-schon.html

1 Trackback / Pingback

  1. „Geh sieben“ – teure Sandkastenspiele auf Sardinien | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*