Islamisten schlagen zurück, Karikatur-Dschihad jetzt mit Jesus Hampelmann (Hampelus)

hampelus_karikatur_religionskrieg_jesus_hampelmann_mohammed_islamisten_christen_juden_dschihad_Gott_Glauben_Wahnsinn_Eifer_Religioten_Manipulation.gifZeichen-Krieg: Nach der ulti­ma­tiv­en Über­win­dung der let­zten Hem­mungen bei den islamistis­chen Karika­tur­is­ten kann es es jet­zt endlich ans große Kriegen der Reli­gio­nen gehen. Wie wir aus sicher­er Quelle erfahren mussten, ste­ht uns als­bald ein satirisch­er Schlagab­tausch der übel­sten Sorte ins Haus. Bish­er haben sich die Mus­lime immer noch ein wenig zurück­ge­hal­ten, galt ihnen doch Jesus (nicht „je suis“ oder irgendw­er) eben­falls als ehrbar­er Prophet, nicht jedoch als Gott oder Gottes Sohn oder etwas ähn­lich­es. Die grundle­gende Furcht vor der Peitsche sorgte schon hin­re­ichend dafür, dass in dieser Angele­gen­heit die „Ungläu­bi­gen” nicht zu sehr mal­trätiert wur­den, abge­se­hen davon haben sich die Chris­ten über­wiegend ein Ei darauf geback­en. Aber jet­zt, so die Zeich­nung­ster­ror­is­ten, soll alles ganz anders und viel schreck­lich­er wer­den.

Die islamistis­chen Karika­tur­is­ten haben die vielfälti­gen Möglichkeit­en, wie auch die pikante Würze des christlichen Kreuzes nun für sich ent­deckt. Wom­öglich ist das der wunde Punkt der den Vatikan und alle weltweit gläu­bi­gen Chris­ten jet­zt zum Glühen brin­gen kann, um die Reli­gions­bombe endgültig zu zün­den. Machen wir doch kein Geheim­nis daraus, nur wenige Jahrhun­derte zurück haben wir als Chris­ten noch jeden auf dem Scheit­er­haufen verkokeln lassen, der nicht gän­zlich kon­form ging mit der Mei­n­ung des Vatikan und seines Vor­standsvor­sitzen­den, dem Papst. Wir müssen in der Sache fair bleiben und den Mus­li­men noch rund 700 Jahre zubil­li­gen, die wir ihnen allein schon kalen­darisch voraus haben. Kaum auszu­malen welche Irrtümer und Grausamkeit­en die sich in dieser Zeitspanne noch leis­ten dür­fen, vor allem aber mit den Mit­teln die ihnen heutzu­tage zur Ver­fü­gung ste­hen. Und wir soll­ten es ihnen nach christlichen Maßstäben dann auch nach­se­hen und vergeben.

Geldkrieg_Waehrungskrieg_this_is_your_god_gott_mammon_geld_regiert_die_Welt_Glaubenssache_qpressNur gut, dass wed­er die Chris­ten, noch die Moslems und auch die Juden nicht bemerken wie sehr sie ger­ade benutzt, instru­men­tal­isiert und ver­heizt wer­den. Mal ehrlich, wer wollte denn heute nicht für seine indi­vidu­elle Got­theit sein Leben lassen? Hier bei uns ist es der Mam­mon (Jesus ist dabei doch nur eine Ali­bi- oder Rand­fig­ur) und andere wollen unbe­d­ingt für ihren Gott, manch­mal auch nur für ihren Propheten ver­reck­en, voraus­ge­set­zt die Num­mer mit den 72-jähri­gen Jungfrauen haut wirk­lich hin. Gott­sei­dank hin­ter­fragt seit dem Anschlag auf „Char­lie Heb­do” in Paris auch nie­mand mehr die Qual­ität des inzwis­chen ent­per­son­al­isierten Satiremagazins. Dass Mei­n­ungs­frei­heit das darf ist die eine Seite, dass Char­lie Heb­do auch tat­säch­lich so übel ist wie es gedruckt aussieht, ist die andere Seite, sodass ein Großteil der Men­schheit das Blatt gar nicht kauft, wen­ngle­ich es jet­zt, dem Ter­ror sei Dank, erst­mals zu ein­er Mil­lio­ne­nau­flage wurde.

Liebe, Tol­er­anz, Nach­sicht, Mit­ge­fühl und auch Erbar­men ist etwas für radikale Weicheier, liebevolle Chris­ten, aufrechte Mus­lime und auch für Juden. Echte Islamis­ten hinge­gen sind jed­erzeit bere­it jeden Ungläu­bi­gen sofort zu mas­sakri­eren. Das Meucheln geht sog­ar in den eige­nen Rei­hen beson­ders gut! Allein eine andere Nuance in der Ausübung des Glauben reicht schon aus um von Mord und Totschlag der eige­nen Reli­gions-Fundis bedro­ht zu sein. Da waren die Chris­ten in der Ver­gan­gen­heit nicht son­der­lich viel bess­er. Wie häu­fig haben sich allein Katho­liken und Protes­tanten schon den Schädel für „Nichts“ eingeschla­gen.

Viel schön­er und effek­tvoller ist die Schädelspal­terei natür­lich dann, wenn man das kon­se­quent kon­fes­sion­süber­greifend gegen andere Reli­gion­s­grup­pen prak­tizieren kann. Und genau das brauchen wir jet­zt, um die Men­schen­massen weit­er zu spal­ten und gegeneinan­der aufzuhet­zen, nur so kann man weit­ere Regle­men­tierun­gen und Geset­ze schaf­fen, die Kon­trolle und Überwachung mit Zus­tim­mung aller Bevölkerung­steile ordentlich inten­sivieren und fes­ti­gen, bis endlich wieder eine anständi­ge Dik­tatur in strahlen­der Pracht vor uns ste­ht.

Spaltung und Karikatur-Dschihad sind unverzichtbar

Hass, Neid, Spal­tung und Gewalt gegenüber Min­der­heit­en oder Mehrheit­en (vice ver­sa) sind wichtiger als jemals zuvor, denn son­st wird die Num­mer nicht gelin­gen. Noch wichtiger ist es allerd­ings, auch die Logik endlich abzuschal­ten, denn der Aufwand der jet­zt getrieben wird, in Rich­tung Dik­tatur und Überwachungsstaat, ste­ht in keinem Ver­hält­nis zur Anzahl der „Ter­ro­ropfer“, beispiel­sweise in Rela­tion zu den Verkehrstoten, zu den Suiziden wegen der miesen sozialen Lage, zu den übri­gen Mor­den oder auch zu den Sucht­toten bei Alko­hol und Dro­gen. Aber dieses Detail bitte schnell wieder vergessen, denn damit lässt sich keine Überwachungsstaat aus der Taufe heben.

Karikatur-Dschihad je-suis-jesus charlie TerrorIceBucketChallange international BetroffenheitsWahn creating EntruestungOnDemand AntiTerrorTerror 72dpi qpressVöl­lig unab­hängig davon gibt es sehr viel frag­würdi­ge Details zu der Char­lie Heb­do Ter­ror Num­mer in Paris, die auch andere Hin­ter­gründe als die offiziell ange­führten „Speku­la­tio­nen” ver­muten lassen. Got­t­lob beste­ht aber auch hier kein­er­lei öffentlich­es Inter­esse an ein­er tiefer­ge­hen­den Aufk­lärung bren­nen­der Details, wie wir solch­es schon fort­laufend seit der 9/11 Zeit­en­wende bemerken dür­fen. Spätestens mit der insze­nierten „Sol­i­dar­ität­snum­mer“ der Staatschefs in Paris, musste schon jedem klar wer­den, dass das Drehbuch zu der Ver­anstal­tung etwas älteren Datums ist.

Geben wir uns jet­zt alle dem (insze­nierten) Ter­ror hin, wie es von uns erwartet wird, damit man endlich die Men­schen- und Frei­heit­srechte soweit ein­schränken kann, dass von der zunehmend unter­drück­ten Masse Men­sch keine weit­ere Gefahr für die Hand­voll Nutznießer und Despoten aus­ge­ht, die ger­ade ihre Vorteile und Gewinne zemen­tiert. Ach ja, den Jesus haben wir längst schon selb­st über die Jahre zum Ham­pel­mann gemacht, da braucht es doch gar nicht mehr die islamistis­chen Ter­ror-Karika­tur­is­ten und auch keine weit­eren Reli­gioten, oder?

Bild­nach­weis: Ham­pelus von Kamel Mam­mel (auf Kamelo­pe­dia) | Pub­lic Domain

Islamis­ten schla­gen zurück, Karikatur-Dschi­had jet­zt mit Jesus Ham­pel­mann (Ham­pelus)
265 Stim­men, 4.44 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (88% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

60 Kommentare

    • @AJB , da waere Vor­sicht ange­bracht !!!!
      Putin­ver­ste­her , Pegidi­aver­ste­her ‚Islamver­ste­her ‚Ham­pel­man­nver­ste­her kom­men jet­zt alle auf die Liste der moeglichen Teror­ris­ten !!

      • Keine deutsche Tas­taturbele­gung, Umlaute lateinisch schreibend in der Wahn-“Warnung” eines ‘aliba­ba’, der ein europäis­ches, genauer franzö­sis­ches Pro­dukt ist, welch­es den Islam als räu­berisch zu verk­lären sucht.

        Das nieder­ländis­che Regime bedro­hte mich aus EU-poli­tisch-krim­inellen Hin­ter­grün­den 1996 mit Tod. 19 Jahre später lebe ich immer noch. Seit eini­gen Jahren arbeite ich öffentlich gegen die desas­trösen weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den nord-west­lichen Regimes und gegen das eben­solche israelis­che Regime. Auf deren “Liste” steh ich längst und dessen bin ich mir über­aus bewusst.

        Allerd­ings hege ich keinen Zweifel daran, dass es für alle wahrheit­slieben­den Men­schen begin­nen wird gefährlich zu wer­den, sobald die krim­inell unbeschränkt kap­i­tal­is­tis­chen, weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den, genozi­dal men­tal­isierten US-Demokratiev­er­nichter­regime-höri­gen Demokratiev­er­nichter­regimes der EU nicht nur mehr geschicht­sre­vi­sion­is­tis­chen Naz­i­faschis­mus spie­len, son­dern wie das US-Denokratiev­er­nichter­regime Naz­i­faschis­mus prak­tizieren, was mit der Quan­ti­ta­tiv­en Lockerung der Geld­poli­tik der EZB nun wirk­lich begonnen hat, was mit dem Zusam­men­bruch durch Über­anspruchung und inter­na­tionaler Selb­sti­solierung und möglicher­weise drit­ter Eskala­tion des immer von west­lichen weltim­pe­ri­al­is­tis­chen Regimes aus­ge­hen­den Weltkrieg sein Ende find­en wird, möglicher­weise nuk­lear.

        Wie aber zu sehen, ver­suche ich derzeit noch dazu beizu­tra­gen, gegen ‘Schöne neue Welt’ & ‘1984’ zu wirken.

        Die Zeit der vor­getäuscht­en Vorherrschaft der voll­ständig para­noiden nord-west­lichen Regimes und des eben­solchen israelis­chen Regime ist jeden­falls vor­bei.

        Die Men­schheit wurde noch nie UND WIRD NIE anders als mul­ti­po­lar gestal­tet, das haben die voll­ständig para­noiden nord-west­lichen Regimes und das zion­is­tis­che Regime in ihrem false-flag-Jahr 14 und 15 (drei Flugzeuge aus Malaysia ‘vom Him­mel gepustet’ und: “Wir sind religiöse Belei­di­ger”) ‘geschockt’ den­noch voll­ständig real­isiert, weshalb die in Panik völ­lig falsch reagierten, als let­zte bluffende Ver­suche, das von ihnen gezink­te Pokerblatt noch zu ihren Gun­sten wen­den zu kön­nen, was allerd­ings unmöglich ist, denn Unipo­lar­ität funk­tion­iert nur inner­halb selb­stver­schuldet geis­tesver­wirrter Gehirne, nicht aber in der unan­tast­baren Real­ität der uni­versell gülti­gen physikalis­chen Naturge­set­ze.

        • Fan­tasie von Über­mor­gen

          Und als der näch­ste Krieg begann,
          da sagten die Frauen: Nein!
          und schlossen Brud­er, Sohn und Mann
          fest in der Woh­nung ein.
          Dann zogen sie in jedem Land,
          wohl vor des Haupt­manns Haus
          und hiel­ten Stöcke in der Hand
          und holten die Ker­le her­aus.
          Sie legten jeden übers Knie,
          der diesen Krieg befahl:
          die Her­ren der Bank und Indus­trie,
          den Min­is­ter und Gen­er­al.
          Da brach so manch­er Stock entzwei.
          Und manch­es Groß­maul schwieg.
          In allen Län­dern gab’s Geschrei,
          und nir­gends gab es Krieg.
          Die Frauen gin­gen dann wieder nach Haus,
          zum Brud­er und Sohn und Mann,
          und sagten ihnen, der Krieg sei aus!
          Die Män­ner star­rten zum Fen­ster hin­aus
          und sahen die Frauen nicht an…

          Erich Käst­ner

          • Liest sich nett, hört sich ein­fach an, klingt daher ver­lock­end und wäre ein Weg, wenn vier Änderun­gen vorgenom­men wür­den:

            1) Wider­stand müsste grund­sät­zlich gewalt­frei, aber kon­se­quent betrieben wer­den, durch demon­stra­tive, alles lahm­le­gende Gen­er­al­streiks in allen indus­triellen Bere­ichen — und zwar so lange (also kon­se­quent), bis dass von den Macht­miss­brauch­ern ein­ge­lenkt wer­den müsste, weil son­st alles zusam­men­brechen würde. Auf eine wütende, physisch gewalt­tätig vor­ange­hende Bevölkerung warten die dies provozieren­den Macht­miss­brauch­er nur, um einen Vor­wand zu haben, Polizei und Mil­itär gewalt­tätig unter­drück­end gegen die Bevölkerung einzuset­zen.

            2) Es müssten natür­lich auch alle Män­ner und alle Kinder an diesem grund­sät­zlich friedlich und kon­se­quent betriebe­nen umfan­gre­ichen und damit zum Erfolg führen kön­nen­den Wider­stand teil­nehmen.

            3) Dies nicht erst, wenn der Krieg bere­its begonnen hat, son­dern schon vorher, näm­lich zu dem Zeit­punkt, wo bere­its abzuse­hen ist, was von den Macht­miss­brauch­ern geplant ist.

            4) Nicht von “Fan­tasie” sprechen und damit die Sache an sich als unmöglich abtun, son­dern es müsste umge­hend gehan­delt wer­den.

              • Wan­del, Wand­lung ist erforder­lich. Natür­lich von unten nach oben — ander­srum geht es nicht. Das impliziert die unmit­tel­bar physis­che Gewalt­losigkeit ein­er Rev­o­lu­tion von unten, die erst dann die erste, eine wirk­liche Rev­o­lu­tion wäre.

                Wer das nicht ver­ste­ht, der baut die gle­iche psy­chisch neu­ro­tis­che Basis auf, aus der die mul­ti­ple Schiz­o­phrene und psy­cho­tis­che Struk­tur des bish­erigem Sys­tems resul­tiert.

                Wirk­lich­er Wan­del, Wand­lung ist erforder­lich, nicht nur oben.

  1. Ich dachte, im Islam sei die Darstel­lung von Lebe­we­sen ver­boten ???

    Obwohl “man” ja nicht immer ganz so kon­se­quent war …
    Kann man z. B. an den wun­der­schö­nen per­sis­chen / iranis­chen Miniatur­malereien sehen — z. T. ziem­lich “freizügig”. Sog­ar im National­mu­se­um in Teheran (!) sind sie zu besichti­gen. 🙂

  2. Was soll das sein? Jesus ste­ht im Koran als Prophet drin. Wo kommt der Blödsinn her? Dazu schon im Mit­te­lal­ter gab es Abbil­dun­gen von Men­schen in mus­lim­is­chen Gegen­den, trotz Koran und ange­blichem Ver­bot. klingt alles sehr schwammig und reis­serisch.

    • Das muss du denen hier nicht sagen, die inter­essiert es hier nicht. Das sind hier alles Säku­lare Men­schen “Athe­is­ten”, die hier schreiben. Die ver­gack­eiern sowohl Chris­ten, Juden als auch Moslems — so wie es “Char­lie” gemacht hat.
      Hier sind nur laute “CHARLIES”!!!!

      - Säku­lare pinkeln gegen die Kirchen­mauer und dann sagen sie: “die Moslems tun das”.

      - Säku­lare ver­bi­eten das Kreuz in den Schulen und öffentlichen Ein­rich­tun­gen und dann sagen sie “die Moslems tun das”.

      Säku­lare “die Char­lies” belei­di­gen Chris­ten und Juden und dann sagen sie: “die Moslems tun das”.

      Säku­lare tun so einiges und schieben das auf die Moslems ‑und sie “die Säku­laren” sind außen vor.

      Alle reden nur über die Chris­ten Moslems und Juden, aber nie­mand, nie­mand redet über die Säku­laren “Charlies/Atheisten”( die Char­lies sind nicht Blöd!)

      • Vergessen zu erwäh­nen:

        Die Säku­laren “Athe­is­ten” treiben das Spiel auch in umgekehrte Rich­tung. Sie belei­di­gen die Moslem und dann sagen sie “die Chris­ten und Juden tun das” (so wie es Char­lie gemacht hat). Dann schauen sich die Char­lies in ruhe an, wie sich Chris­ten Juden und Moslems stre­it­en.

        Gar nicht so Blöd, was die Säku­laren “Charlies/Atheisten” treiben — oder, habt ihr schon mal gelesen/gehört, wo auch bei all dem The­ma um “Islam, Chris­ten, Juden, Werte, Abend­land usw.… ” auch die Säku­laren “Athe­is­ten” drin vorkom­men.

        Gar nicht, gar nicht so Blöd diese Char­lies!

        • lieber ein säku­lar­er als ein dum­m­dreis­ter reli­gions­faschist…
          aber richtig scheint mir die aus­sage zu sein, dass hier der kleine mann das bauernopfer abgibt… die stricken­zieher — sich­er moral- und empathilose wesen — sitzen ganz oben in der pyra­mide…

          • Ich halte Athe­is­mus­faschis­ten für wesentlich gefährliche:
            Es waren Atheisten/Humanisten, die Europa in Rassen unterteilt haben “die Eugenik und Dys­genik”. Die Nazis haben daraus “Eugenik und Dys­genik”, die “Rassen­hy­giene und Blutrein­heit” her­vorgerufen.

            Nazis waren Säku­lare “Athe­is­ten”!

            1945 sind 90–95% der Deutschen Chris­ten gewe­sen (je zur Hälfte katholisch/evangelisch). Deutsch­land wird nicht Islamisiert, son­der Säku­lar­isiert und heute sind über 50% der Deutschen Säku­lare “Athe­is­ten” (in Ost-Deutsch­land sind es sog­ar über 80% Säku­lare). Deutschland/Europa wird heim­lich Säku­lar­isiert — und damit die Chris­ten weit­er­schlafen, hält man denen die Islamisierung unter die Nase.

            Alle Zahlen über Moslems in Deutschland/Europa sind gefak­te. In den Sta­tis­tiken FALLEN alle die aus einem Mus­lim­is­chen Herkun­ft­s­land kom­men, in die Sta­tis­tik der Mus­lime rein. Aber min­destens 50% die aus einem Mus­lim­is­chen-Herkun­ft­s­land kom­men sind “Chris­ten, Athe­is­ten oder anders Gläu­big.….…..” !

            • Dem­nach seien Nicht-Chris­ten Faschis­ten? Was für eine ver­drehte Logik.

              Es ist umgekehrt. Die nord-west­lichen weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den Macht­miss­brauch­er täuschen Tren­nung von Staat und Kirche vor.

              Um Moral und Ethik ver­ste­hen und prak­tizieren zu kön­nen bedarf es nicht der in sich mul­ti­kom­plex wider­sprüch­lichen und schiz­o­phrenisieren­den Bibel. Im Gegen­teil.

              Ich bin NICHT ‘Char­lie’.

              Ich bin gut begrün­det reli­gions­frei und partei­los — deswe­gen aber NICHT ‘Char­lie’.

              • These — Antithese — Syn­these , so geht das Spiel der Hoch­fi­nanz .
                Die Bauern (Buerg­er) ver­lieren ger­ade ihre Deck­ung im Nebel der Feindlichkeit .
                Es fuehrt der Politk­er Hand in Hand mit den Priestern , gelenkt von Kap­i­tal und MSM das Volk wieder zur Schlacht­bank.

              • Wo habe isch denn geschriebe, das alle Säku­laren Faschis­ten sind? Habe nur gesagt, das aus den Rei­hen der Säku­laren entste­hen Faschis­mus wesentlich gefährliche ist, als heutige Reli­gio­nen (siehe die let­zten 100 Jahre — Hitler, Stal­in, Mao, Pol Pot usw.….…. !).

                Ja, alle nicht Religiösen Men­schen “die radikal/rassistisch” über anderen Reli­gio­nen und Frem­den herziehen, sind “Faschis­ten”.
                (aus der Säku­laren her­aus, ist das “FASCHISMUS”.…. und außer­dem haben Säkulare/Humanisten die Rassen­tren­nung “Faschis­mus” erfun­den “Eugenik und Dys­genik”, und Nazis haben es Per­fek­tion­iert “Rassen­hy­giene und Blutrein­heit”!)

                Wer hat denn die Welt in die heutige Lage ver­set­zt, na wer wohl.….. “die Säku­laren!”

                Die Per­ver­sion heute in Deutschland/Europa, ken­nt keine Gren­zen mehr: Wer die Mehrheit in Deutschland/Europa stellt “die Säku­laren”, der gibt auch die Rich­tung an, wie Per­vers die Gesellschaft wer­den soll.

                Lauter Geile Men­schen, Tit­ten und Ärschen in den Medi­en, bei Karnevals und Straßen­feiern — mit Ket­ten und Tan­gas durch die Straßen ziehen usw.….….….…..
                (das sind die Werte, die heute “Säku­lare” vertei­di­gen — habt ihr auch alle Deutschen gefragt, ob sie das auch so haben wollen?!)

              • Alle müssen miteinan­der Leben ler­nen:

                Geile Men­schen, Tit­ten und Ärsche, Ket­ten und Tan­gas, Kif­f­en und Saufen, gehören in die eige­nen vier Wende hinein (sagt doch nie­mand, das man das nicht darf.….….) — und Ost-Europäis­che Frauen in Deutschland/Europa gehören nicht ins Bor­dell und an Straße­neck­en.

                Man kann die Per­ver­sion unendlich weit­er aufzählen — und wer, wer hat das wohl zu ver­ant­worten .….….. rischtiäsch “die Säku­laren”!

                Das durch Pros­ti­tu­tion die Verge­wal­ti­gungsrate zurück­ge­gan­gen ist, ist auch ein Märchen (Sta­tis­tisch immer gle­ich geblieben… mal etwas mehr mal weniger !) — und wer, wer wohl hat uns das Märchen mit der Pros­ti­tu­tion und Verge­wal­ti­gungsrate erzählt.… rischtiäsch, “die Säku­laren”!

                Reit­en in Bor­dells und an Straße­neck­en, ist abso­fort ver­boten!

              • Bin reli­gions­frei und partei­los.

                Den­noch kein Vertreter oder Befür­worter von krim­inell unbeschränk­tem Kap­i­tal­is­mus, daraus resul­tieren­dem Weltim­pe­ri­al­is­mus, Krieg, religiösen Belei­di­gun­gen, Pros­ti­tu­tion, Pornoin­dus­trie und sex­uellen Iden­titätsstörun­gen.

                Du ver­wech­selst Säku­lar­i­sa­tion mit lib­er­al­is­tis­chem Indi­vid­u­al­is­mus.

                Dein Prob­lem.

              • Das hier war ein para­noid-schiz­o­phren­er, dazu ein gefährlich­er Faschist:

                …Nach dem „Anschluss“ Öster­re­ichs (1938) verkün­dete Hitler in Wien: „Ich glaube, dass es auch Gottes Wille war, von hier einen Knaben in das Reich zu schick­en, ihn groß wer­den zu lassen, ihn zum Führer der Nation zu erheben“…

              • Nenne mir nur eine einzige Per­son, der vorher in ein Gebet­shaus geht und betet (Kirche, Moschee usw…) und dann an der Börse zockt oder Waf­fen in die ganze Welt verkauft — oder bei­des gle­ichzeit­ig tut. Danach zieht er sich das weiße Zeug durch die Nase und rutsch über die Frau drüber, die nicht seines ist. Und, kennss­cht du da jeman­den?!

                (die Säku­laren rutschen mit allem und jedem — über­wiegend die Säku­laren — da gibt es keine Gren­zen, meis­tens — gibt ja nie­man­den, bei dem man sich ver­ant­worten muss.….…)

                Zion­is­ten sind keine religiösen Men­schen, da bin ich mir 100% sich­er. Sie benutzen alles und jeden, auch die Juden. Juden regieren Israel nicht, sie ver­al­ten es nur für Zion!

                Im Grunde sind Zin­sen in allen 3 Wel­tre­li­gio­nen ver­boten. Israelis­che Banken dür­fen keine Kred­it mit Zin­sen an Juden vergeben — wusstet ihr das?

                Richtisch, wenn es der Weiße Man tut, dann sind sie kranke “schiz­o­phren­er usw…” . Wenn es ein Moslem ist, dann ist es ein Ter­ror­ist. (Nor­we­gen, Breivik — auch krank gewe­sen und kein Ter­roist)

              • Da gibt’s einige zu nen­nen, beispiel­sweise in den ‘Par­la­menten’.

                Die von dir genan­nten Per­ver­sio­nen wur­den und wer­den von den MSM ver­bre­it­et und von Poli­tik­ern undemokratisch zwangsin­stal­liert, als nor­mal.

                Zumin­d­est hab ich da nicht wählen, oder darüber entschei­den kön­nen — du etwa?

                Und natür­lich war das Drit­tre­ich­sregime nicht nur krank, son­dern krim­inelles Ter­ror­regime, die Zion­is­ten sind da ganz ähn­lich.

  3. Wegen dieser Fol­ter­darstel­lung eines solchen Hip­pys habe ich schon als Kind beschlossen aus diesem Vere­in auszutreten, sobald es mir möglich wäre. Ich fand das immer ekel­haft!!!

    Ich habe es bis­lang nie bereut. Das Leben ist sei­ther so schön, ohne diesen Mum­men­schanz.

  4. Und jet­zt???
    Was soll das jet­zt sein, eine Pro­voka­tion?
    Ich bin Christ und das stört mich jet­zt über­haupt nicht. Ich finde es noch amüsant.

  5. Sich über soet­was aufzure­gen oder Men­schen zu töten ist in ein­er zivil­isierten Gesellschaft und Zeit nicht von Nöten, wir ste­hen doch über soet­was. Liegt das daran das die Chris­ten 700 Jahre im voraus sind und ihre Lehr­jahr hin­ter sich haben. Im jüdis­chen Kalen­der wird das Jahr oder Tewet 5775 geschrieben da hat man halt schon mehr in den Köpfen.

  6. Es gibt den unter­schied zwis­chen Chris­ten und Katho­liken —-let­ztere beten zum Papst und Antichrist. Wenn man bedenkt das das Pap­s­tum 632 n.Chr. den Koran geschrieben hat und der Papst heute auf den Koran schwört (wie alle Logen­mit­glieder)

    • Die Katholen sind eben­so unaufgek­lärt wie die Piss­lamis:
      Einziger Unter­schied: Piss­lamis vögeln kleine Mäd­chen und Katholen vögeln kleine Jungs.
      Bei­des gle­ich ekel­haft und abscheulich.

  7. fake Nachricht.…Muslime wür­den so etwas nie tun, weil wir Jesus (Friede sei auf ihn) lieben. Bitte klopft an der näch­sten Tür bei den Juden an, da seid ihr eher richtig.

  8. was ist stärk­er, die leitung ein teil von etwas größerem zu sein, als man selb­st
    oder das ego, das wird alles end­schei­den.

    Ist die men­schheit bere­it vom zer­störerischen ich zum gesamtheits bewusst­sein zu wech­seln.

    Wer nur fanatisch seinen glauben vertei­digt, bzw was er als das einzig­wahre ansieht , ste­ht alleine. Weil diese niemals eine Gesamtheit und Zusam­men­spiel aller Energien und der Natur respek­tieren wür­den.

    Erst wenn dieses über­wun­den ist, bekom­men die Men­schen ihre Hell­sicht und Selb­s­theilungskräfte und Schöp­fungskraft wieder. Für Ego wesen kann man dieses nicht zulassen, zu große Gefahr des Macht­miss­brauchs. Der Men­sch richtet so schon genug Schaden an.

    Dieses wurde ein­geleit­et, wer sich anpassen kann wer nicht, hängt alleine von jedem sel­ber ab, es gibt keinen Plan dafür. Tue dieses oder jenes, es hängt alleine davon ab, wodrauf man seine energien lenkt, dieses wieder­rum ist jedem selb­st über­lassen . Dieses ist ddie einzige wirk­lich freie entschei­dung die jed­er für sich sel­ber tre­f­fen muss.

  9. klein­er zusatz blick­winkel

    Ein­er der als gesamtheit han­delt wägt erst ab, was seine tat­en bedeuten im bezug auf alle lebe­we­sen die sich diesen leben­sraum teilen. Egos for­men alles nach ihren Maßstäben, egal was dabei ver­nichtet wird.…..

    Das wohl eines einzel­nen wiegt weniger als das wohl viel­er, in diesem leben­sraum ist es genau das gegen­teil der fall. Aus ego han­dlern wer­den immer instinkt han­dler, dann ist die 666 auf jedem bar code gar nicht so falsch in der bedeu­tung.

  10. @olli

    woll­test damit jet­zt sagen , alle reli­gions untreuen ver­fall­en noch stärk­er dem sit­ten­ver­fall.

    Also nie­mand behauptet reli­gio­nen sind bull­shit in dem Sinne, nur was draus wurde, es wird alles nur noch miss­braucht.
    zb die Dimen­sions stufen erk­lärung der Kabal­lah ist über­nom­men von Fremtlän­dern, hat mit der wirk­lichen nix zu tun. Ste­ht so dort.
    Wie beweißt man jet­zt , was stimmt was stimmt nicht, was fühlt sich richtig an, was falsch.….…., jed­er men­sch hat nor­maler weise die dual­ität und einen gesun­den gerechtigkeitssinn in sich + umwelt, formt sich dadraus das indu­vid­i­um.

    Aber jet­zt zu sagen du bist christ weil du hier gebohren bist, du bis moslem kommst ja aus dem mit­tleren osten , du chi­nese du bud­dah, du jude du tal­mut.….., ist bull­shit, es solle jed­er für sich sel­ber wählen. Sowie viele rei­ki new age und anderen din­gen fol­gen.

    Ich zb mag die alten Lehren, Veden, Asen usw. Befasse mich viel damit.
    Davon gibt es nur noch wenige, weil man diese Lehren nicht will, die deck­en automa­tisch auf was falsch läuft hier auf dem blauen plan­eten.….

    NAtür­lich ist den Zios nix heilig, so gehen die ja auch mit allem um, kein respekt vor irgent­was. Das geht gar nicht !!! Das zer­stört den Leben­sraum.

    Das es zinslose gebi­ete gibt ist kein geheim­nis. Sog­ar hier, Aus­län­der bekom­men zum bauen auch fast zinslose Dar­lehen war schon immer so unfair, deutschen müssen blechen ohne ende.

    WIR LEBEN DERZEIT IN DER ENDZEIT DER FREMTLÄNDER GESTEUERTEN ERDE; SOBALD SICH DAS ÄNDERT; ÄNDERT SICH ALLES ANDERE MIT !

    TALMUT; CHRISTENTUM EV KATH; KORAN; SIND ALLES FREMDLÄNDER RELIGIONEN; DIE WERDEN VERSCHWINDEN.….….. SO ODER SO: DIE RECHNUNG DER TATH BRUDERSCHAFT GEHT NICHT AUF

    was ist die tath brud­er­schaft

    Die 12 Räte der Tat:
    KRYON — ADAMEA — ELIAS — SINAS — ENGEL CHAMUEL — ENGEL DON´ADAS — ERZENGEL MICHAEL — SONNENGOTT RA — KUTHUMI — LAOTSE — TOTH DER ATLANTER — QUADEK
    plus JESUS CHRISTUS & MUTTER MARIA

    mut­ter maria gehört auch wieder zur Edda, die bibel und Edda haben Paraellen sind aber eigentlich grund­ver­schieden. Die Edda ist auch fast ver­schwun­den !!!

    Aus der Edda(hyboräer) wur­den die 3 heuti­gen verän­dert kreirt. Das zu den Reli­gio­nen.……, alles absichtlich verän­dert­er Mist aus 2 alten GrundLehren
    der Ansiedler. Der wahre Bud­dimus ist näher an den grundlehren als alles andere.

    Damit diese über­nom­men wer­den, wur­den die bib­lio­theken des alten wis­sen fast alle zer­stört von den zios. Die Bild­sprache der Maya ist deutsch, gibt auch im i net dinge dazu. Die umkon­vertierung dieses leben­sraumes zu ein­er fremtlän­der kol­lonie hat nicht funk­tion­iert, man wird ihnen die erde bald ein­fach weg­nehmen,
    suche nach inhald der himm­lis­chen verträge, Asen Fremtlän­der reg­ulierun­gen.

    Wer suchet der find­et.……, dadrum gehts hier im leben­sraum, die fremtlän­der zer­stören lieber alles durch fehlgeleit­ete men­schen, als es an die ter­raformer zu verlieren.2018–23 ist über­gangszeit, bis dahin wirds immer schlim­mer hier auf der erde.

    Wenn ihr alte Pro­fezeiun­gen ver­fol­gt, wer­den zb diese megademos zum bürg­erkrieg führen und rus­s­land “europa” auf dem sil­bertablett präsen­tieren. Kommt es nicht dazu, zum glob­alen Bürg­erkrieg, ist die zeitlin­ie durch­brochen und alles würde sich zb ändern. Sind die men­schen so leicht zu berech­nen ?!

    Wir alle hier wer­den dieses miter­leben, derzeit ist die erde in ein­er zeitschleife, deswe­gen kommt jedem es so vor als rase die zeit nur so, um die über­gangszeit ger­ing zu hal­ten, weil es die schlimm­ste wird.

    sry bis­sel weit aus­ge­holt

    • #######woll­test damit jet­zt sagen , alle reli­gions untreuen ver­fall­en noch stärk­er dem sit­ten­ver­fall.##########.….……
      “Ja, das tun sie.… PUNKT”

      Ist Wis­senschaftlich bewiesen, das über­wiegend Kinder Säku­lare Eltern, bei Kif­f­en, Komasaufen, Straßen­verkehr uvm. umkom­men. Ist auch bewiesen, das Dis­per­sio­nen, Mob­bing, Unkam­er­ad­schaftlich­es Ver­hal­ten, Sit­ten­ver­fall uvm., über­wiegend ein Prob­lem der Säku­laren Gesellschaft ist. (Anti­de­pres­si­va ist glaube ich, das meistverkaufte Medika­ment in der West­lichen Welt.….….)

      Unsere Poli­tik­er sind leichter dem Sit­ten­ver­fall und Unmoralis­chem ange­boten aus­ge­set­zt: Ist ja nichts dabei, etwas Sit­ten­haft­tees und Unmoralis­chen zu tun, weil, weil es “JEDER” tut. (gab ein Video auf Youtube, das ein Pro­fes­sor auf dieses Prob­lem in der West­lichen Welt hingewiesen hat.…..)

      Das tut lei­der jed­er in der Gesellschaft mit­tler­weile, vom kleinen Mann bis zu dem ganz großen:
      — Schließt du ein Ver­trag ab oder lässt es ändern, wirst du beschissen!
      — Gib­st du dein Auto in der Werk­statt ab, wirst du beschissen!
      — usw.……
      (und wenn du nicht bescheißt, wirst du deinen Job los — und deswe­gen ver­fall­en immer mehr Men­schen in Depres­sio­nen oder Mobben sich gegen­seit­ig kaputt.….….…..)

      Guck, du hast auch ein mächtiges Prob­lem mit deinem “Veden und Asen” — was haben die dir denn erzählt über Aus­län­der und zinslose Dar­lehen
      (dein Prob­lem mit dem Aus­län­der und den Dar­lehn, ver­ste­he isch net.…).

      Du hast gesucht und gefun­den, das dir “Veden und Asen oder der Ansiedler und Bud­dhis­mus” dir erzählen, das Reli­gion nur Mist ist.
      Guck mal, Isch oder Andere suchen nach “Veden und Asen oder der Ansiedler und Bud­dhis­mus” und find­en her­aus das es nur Mist ist.
      — Wer nach Mist sucht, der find­et ganz bes­timmt sehr viel Mist!
      — Suchen nach Mist, ist nicht des Rät­sels Lösung!

      Krankhaftes ver­hal­ten ist immer gefährlich — bei Reli­gio­nen, Athe­is­mus und auch dein “Veden und Asen oder der Ansiedler und Bud­dhis­mus”.
      (Faschis­mus und Ras­sis­mus, Ver­feind­schaften unter Reli­gio­nen, Bilder von Mayas und Ter­rafor­men, kann Gesund­heit gefährdend sein.……)

      Bud­dhis­mus, dazu fällt mir auch was ein: Bud­dhis­mus soll nur zu einem Zweck ent­standen sein, um die Schreck­en­sh­errschaft unter den Chris­ten, den Chris­ten heimzuzahlen. Die Christliche Welt unter­wan­dern und Chris­ten­tum ein ende bere­it­en. Hat­te isch mal irgend wo aufgeschnappt — weiss­ch net ob´s stimmt?!
      (wer sucht, der fi-endet.….….….)

      PS: Ja, wir befi­den uns an einem Wen­depunkt — mal sehen, wohin uns das hin­führt.….….….….….

      • Na, wenn’s nach dir gin­ge in’s tief­ste Mit­te­lal­ter.

        Das aber ist keine Lösung.

        Es braucht natür­lich eine gesunde Staats­grund­lage (klare soziale, umweltschützende, main­stream­me­di­al kor­rek­te Nor­men und Regeln), die auf inter­na­tionale Wirkung aus­gerichtet ist.

        Deine speziellen The­men beispiel­sweise hin­sichtlich der Bemän­gelung frag­würdi­gen sex­uellen Ver­hal­tens wür­den sich dann auf ein ertrag­bares Maß reduzieren, dür­fen also nicht poli­tisiert wer­den: die Bevölkerun­gen kom­men mit so was schon immer alleine klar, das ist ein natür­lich­er Prozess. Poli­tisierung solch­er Angele­gen­heit­en zer­stört den natür­lichen Prozess.

        Übri­gens ist das was ger­ade glob­al stat­tfind­et (‘Wen­depunkt’ — Selb­sti­solierung der Staat­en der USA und der EU durch deren voll­ständig para­noide Regimes, die bloß ein sieb­tel des Ter­ri­to­ri­ums, der Ressourcen und der Men­schheit ‘kon­trol­lieren’) auch ein natür­lich­er Prozess, der daraus resul­tiert, dass von den voll­ständig para­noiden, krim­inell unbeschränkt kap­i­tal­is­tis­chen, weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den, genozi­dal men­tal­isierten nord-west­lichen Demokratiev­er­nichter­regimes die Entwick­lung des natür­lichen Prozess­es ver­hin­dert wurde.

        • Gucks du, was rauskommt, wenn du nach “Bud­dhis­mus Hak­enkreuz” goock­elst.

          Hey, vielle­icht ist wirk­lich was dran, was Bud­dhis­mus und die unter­wan­derung der Christliche Welt ange­ht.

          (kann gut möglisch sein, das Zion, Bud­dha und Vat­ta-Nazzi zusam­mengear­beit­et haben — isch weiss­ch esch net?!)

          • PS: biss­chen vor­sichtig mit Verschwörungstheorie/praxis umge­hen, soll welche gegeben haben, die ver­rückt gewor­den sind — auf die Dosierung acht­en!

            (nützt nie­man­den etwas, wenn anfan­gen alle ver­rückt zu wer­den.….…..!)

          • Musst Du genau hin guck­en:

            Beim bud­dhis­tis­ches “Hak­enkreuz” zeigen die Hak­en in die jew­eils ent­ge­gen geset­zte Rich­tung — und das gül­tet nicht !!!

            Ist in Deutsch­land ver­mut­lich nicht ein­mal ver­boten, weil religiös­es Sym­bol.

  11. das ist lei­der falsch, das hak­enkreuz ist in allen facetten ver­boten, (Swasti­ka)
    genan­nt, sowie auch einige runen aus dem runen­sys­tem. Sowohl links als rechts drehend, rund (Thule) oder eck­ig .….…

    falls es jeman­den intressiert, wer es genauer wis­sen möchte

    http://www.verfassungsschutz.de/de/oeffentlichkeitsarbeit/publikationen/pb-rechtsextremismus/broschuere-2015–04-rechtsextremismus-symbole-zeichen-und-verbotene-organisationen

    viel wichtiger wäre warum, hitler nazi deutsch­land war nur der auf­mach­er des ver­bi­etens, aber was verbindet denn das deutsche volk mit eini­gen dieser zeichen.…., da liegt der eigentliche hase begraben.….….

    warum beschützen im 2 wk die gelbkappen(höchste abt bud­da tibet) die deutschen und den por­tal­gang.….….…

    macht euch schlau dadrüber und ihr ken­nt die wahrheit

    Ari­er ist zb eine bewusst­seinsstufe, hat mit blond blauäugig sehr wenig zu tun, aber mit ver­an­lagten genen schon.….…., die 2 schöp­fun­gen die göt­tliche und die fremtlän­der schöp­fung, hat sehr viel damit zu tun.

  12. als ver­ständ­niss, das fadenkreuz oder auch Kel­tenkreuz (ger­ma­nen­sym­bol ) ist zb auch ver­boten, dieses nutzte hitler aber nicht, alles was zum ursprung zurück­führt wurde ver­boten, zur wahren iden­tität eines deutschen.

    genau­so wenig ist chris­ten­tum eine deutsche reli­gion und auch kath. nicht.
    Das ist mordernes fremdlän­der juden­tum, nichts anderes.……

    • Ver­gack­eiert hier nicht jeden und allen. Das Hak­enkreuz ist Bud­dhas Zeichen. Hochrangige Nazi-Offiziere sind zur Bud­dha gegan­gen, haben das Hak­enkreuz gese­hen und “nur” ander­srum über­nom­men (das weiß jed­er.……!).

      Also ist doch was dran, das Bud­dha, das Chris­ten­tum aus­löschen will.

      Wieder was dazu gel­ernt “FREMDLÄNDER”: “Die Chris­ten sind fremde in Deutsch­land.….….. “!

      Wusstet ihr, das zehn­tausende jüdis­che Sol­dat­en unter Hitler gedi­ent haben — Juden haben Juden umge­bracht!

      Zion, Bud­dha und Ger­ma­nia wollen Fremdlän­der aus­löschen:

      - Zion, Bud­dha und Ger­ma­nia pinkeln gegen die Kirchen­mauer und dann sagen sie “die Moslems waren das”.

      - Zion, Bud­dha und Ger­ma­nia ver­bi­eten das Kreuz in den Schulen und öffentlichen Ein­rich­tun­gen und dann sagen sie “die Moslems waren das”.

      - usw.….…..

      Irgend etwas stimmt mit euch nicht, ihr seid gegen Kap­i­tal­is­mus und gle­ichzeit­ig spaziert ihr mit Zion und Bud­dha und wollt was machen — Fremdlän­der “Chris­ten” aus­löschen.

      Lässt sich aber auch erk­lären: Gemein­same Inter­essen mit Zion und Bud­dha — erst mal die Fremdlän­der loswer­den und dann sehen wir weit­er “BIG GERMAIA?!” (Groß Got­t­lose Gesellschaft!) .
      (Ger­ma­ia: “Rassen­hy­giene und Blutrein­heit” — Patri­o­tis­che Europäer “Eugenik und Dys­genik”………)

      • @OLLI,
        zur dein­er sehr ober­flaechi­gen Ansicht des Bud­dis­mus kann ich dir ver­sicheren das du da in einem tiefen Brun­nen stehst.
        Das Hak­enkreuz der NS ist von Hitler per­soehn­lich aus­ge­waehlt wor­den . Inspiri­et hat ihn dazu die Gran­it­saeulen vom Stift Lam­bach , wo am Kapi­tel an jed­er Saeule jew­eils 4 roman­is­che Hak­enkreuze erhaben aus­gear­beit­et sind .

      • 1) Zitat @OLLI” Ver­gack­eiert hier nicht jeden und allen. Das Hak­enkreuz ist Bud­dhas Zeichen. Hochrangige Nazi-Offiziere sind zur Bud­dha gegan­gen, haben das Hak­enkreuz gese­hen und “nur” ander­srum über­nom­men (das weiß jed­er…….!).”

        Ver­gack­eier dich sel­ber und ver­dreh nicht die Dinge. Jed­er weiß, dass im vorigen Jahrhun­dert das Hak­enkreuzze­ichen vom deutschen weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den naz­i­faschis­tis­chen Regime zu seinen unmen­schlichen Zweck­en miss­braucht wurde.

        2) Zitat @OLLI: “Irgend etwas stimmt mit euch nicht, ihr seid gegen Kap­i­tal­is­mus und gle­ichzeit­ig spaziert ihr mit Zion und Bud­dha und wollt was machen — Fremdlän­der “Chris­ten” aus­löschen.”

        Es wird Zeit, dass du aufhörst die Dinge zu ver­drehen, ver­wirren wol­lende Pro­voka­tio­nen zu schreiben: Ich für meinen Teil bin gegen krim­inell unbeschränk­ten Kapitalismus,gegen Zion­is­mus, nicht aber gegen Reli­gio­nen (wenn sie denn nicht wie beispiel­sweise von weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den naz­i­faschis­tis­chen Regimes miss­braucht wer­den) und will keine “Fremdlän­der Chris­ten” aus­löschen und bin ganz sich­er für Reli­gions­fretheit, wozu auch die Option gehört nicht nur die Reli­gion wählen zu kön­nen, son­dern auch wirk­lich reli­gions­frei sein zu kön­nen.

    • Für Chi­na und Indi­en ist die Swasti­ka ein gutes Zeichen und kein schlecht­es Zeichen, deshalb tren­nen Chi­na und Indi­en auch die vom weltim­pe­ri­al­is­tisch ter­ror­isieren­den naz­i­faschis­tis­chen deutschen Ter­ror­regime zweck­ent­fremdete, miss­brauchte Swasti­ka von ihrer Swasti­ka.

      Eben­so wird in den nord-west­lichen Staat­en Yin Yang gern miss­in­ter­pretiert.

      Nicht Dual­is­mus, nicht Gegen­sät­zlichkeit — ist der fortpflanzende Sinn der uni­versellen polaren Natur. Und genau das ist auch die wirk­liche hin­ter­gründi­ge Bedeu­tung des ursprünglich chi­ne­sis­chen (!) Zeichens Yin-Yang.

      Es hil­ft Geschichte umfan­gre­ich anzuse­hen, und erst dann Behaup­tun­gen auszugeben, um ernst genom­men wer­den zu kön­nen.

      • @AJB,
        hehe­he ‚manche wollen oder koen­nen nicht hoeren . Aber genau solche braucht die EU-Jun­ta fuer die Durch­set­zung ihrer Imper­al­is­tis­chen Ziele ‚so sieht es aus das Gedankengut der zukuen­fti­gen Ver­fechter der “wahren Demokratie ”

        Demokratie ist niederknuep­peln von dem Volk , durch das Volk fuer das Volk

  13. Für mich sieht das Hak­enkreuz aus, wie das Chris­tuskreuz mit gebroch­enen Flügeln.….….. PUNKT.

    Zion, Bud­dha und Vat­ta-Nazi “Gar­ma­nia” wollen den Fremdlän­dern “Chris­ten” die Flügel brechen.

    Hey, das mit dem Fremdlän­dern “Mod­ernes Fremdlän­der Juden­tum = Chris­ten” kommt nicht von mir, kommt von einem Gar­ma­nia.…… PUNKT.

    (ihr Zions, Bud­dhas, Gama­nias habt doch mächtig einen in der Schraube lock­er, habt ihr.….…. !)

  14. Ich hoffe das ich nicht recht habe, aber alle Zeichen deuten darauf hin, das ich recht haben kön­nte: Vat­ta-Nazi hat gegen wem Krieg geführt, gegen ganz Europa “gegen Chris­ten = Fremdlän­der”.

    (damals war Europa zur 90–95% Christlich, heute sind 50% in Europa Säku­lare — Vat­ta-Nazis Traum geht in “Erfül­lung”.….….….. )

    Bald haben wir in Deutsch­land nur noch Hak­enkreuz und Bud­dha Stat­uen.….……

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. News 19.01. 2015 |
  2. Islamisten schlagen zurück, Karikatur-Dschihad jetzt mit Jesus Hampelmann (Hampelus) | Grüsst mir die Sonne…
  3. Titanic-Osterkarten | Religion und Gesellschaft

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*