Merkel will Demokratie abschaffen, Petry nur noch gemäßigt auf Flüchtlinge schießen lassen

petry, frauke AfD partei Vorsitzende Wahlkampf verleumdung schusswaffen gegen fluechtlinge Hetze PolitikBad Ballerburg: Die ach so ehrbare Bezahlt-Presse kommt gar nicht mehr nach mit der Produktion fein sauber ausgesponnener Horrormärchen. Deshalb fühlen wir uns aktuell berufen an dieser staatstragenden Stelle (an der Säule der vierten Gewalt) ein wenig auszuhelfen, damit die ganze Politagitation nicht zu einseitig wird. Interessanterweise konzentriert sich in den letzten Tagen so ziemlich das gesamte mediale Sperrfeuer auf die AfD, die ihrerseits angeblich aus allen Rohren auf die armen Allerweltsflüchtlinge in den Grenzbereichen feuern lassen will. Kenner der Materie wissen, dass es sich bei den aktuellen Leuchtfeuern und Scheingefechten lediglich um die unübersehbaren Vorboten anstehender Wahlen handelt.

Um nun den brutalst möglichen Aufklärungswahlkamp hinzulegen, braucht es neben dem niederträchtigen Fingerspitzengefühl eine Menge Petry-Heil, um an den üppigen Rändern der politischen Gewässer im Trüben zu fischen. Ggf. muss dem politischen Gegner auch noch ein€ von Storch gebraten werden. Muttis CDU braucht da aber gar nicht so scharf hervorzutreten, weil die im Ernstfall auch völlig schamlos mit der AfD koalieren würde, sofern des dem Machterhalt dient und sich die SPD bis dahin in ihrem Übereifer selbst zerlegte. Merkel ist da nicht nur listig, sondern auch durch die harte FDJ-Kaderschmiede gegangen, die sie befähigt, den politischen Gegner in den stilvollen politischen Suizid zu treiben (hier sei würdevoll an den letzten vorletzten Koalitionspartner auf Bundesebene erinnert), natürlich immer mit Hilfe der wohlwollenden, grundehrlichen, wahrheitsverliebten, niemals parteiischen und allzeit objektiven Presse.

Um jetzt weitere, verwirrende Klarheit in den schwappenden Politsumpf zu bringen, weisen wir eindrücklich darauf hin, dass es Merkels uneingeschränktes Ansinnen ist, noch innerhalb dieser Legislatur, die Demokratie in Deutschland endgültig abzuschaffen. Wir fügen den verschleiernden Filmbeweis bei, mehrere Weisheiten, “Merkels Beste” in einem kleinen Potpourri! Ihre Ansage lässt es an Deutlichkeit nicht mangeln, nur getraut sich die systemtreue Journalie hier bis heute nicht die richtigen Sch(l)üsse aus dieser Ansage zu ziehen. Wir extrahieren selbige noch einmal als Zitat:

“Wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich auch im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten.”
Rede zur 60-Jahr-Feier der CDU am 16. Juni 2005, (auch hier auf YouTube zu hören)

Damit sind zwar die staatszersetzenden Tendenzen bei Angela Merkel nachgewiesen, infolge ihrer Position aber eben nicht justitiabel. Schnellere und präzisere Sch(l)üsse waren seitens der Presse bei der Frauke Petry nebst der von Storch fabuliert, als diese auf bestehende Gesetze im Rahmen der Grenzsicherung hinwiesen. Damit ist klar, dass es sich bei insbesondere bei der Frauke Petry um eine rechtsradiale, extraterroristische Außerirdische handeln muss, die auf diesem Planeten gelandet ist, um die große Koalition in den Orkus der Geschichte zu schubsen, wogegen diese sich natürlich zurecht mit allen unlauteren Mitteln wehrt. Die Vierte Gewalt ist dabei ja nur ein Trick aus der großen Kiste.

Wir haben an dieser Stelle noch einmal selbst nachgebohrt und erhielten (k)ein glasklares Dementi zum Schießbefehl auf die Flüchtlinge. Ungeachtet dessen, wird nach unseren Vermutungen die AfD in diesem Punkt schleunigst ein Stück zurückrudern und an den Grenzen künftig nur noch gemäßigt auf die Flüchtlinge schießen lassen. Das ist ein ganz wichtiger Schritt! Damit ist auch die AfD wieder vollständig im Einklang mit der offiziellem Regierungspolitik, wo diese doch allzeit auf Mäßigung setzt. Besonders gemäßigte Rebellen oder gemäßigte Terroristen in Syrien werden zur Durchsetzung von mehr Demokratie in der Region auch von der Bundesregierung unterstützt, wenngleich in weiten Teilen auch nur stillschweigend, aber wirksam.

Das verbindende Element deutscher Politik liegt glasklar auf der Hand: “gemäßigtes Töten“, also nur nicht im Übermaß! Wenn also die Bundesregierung bei gemäßigten Tötungen außerhalb Deutschlands Sinn und Zweck erkennen kann, kann man derlei Erkenntnis selbstverständlich dem politischen Gegner nicht verweigern. Schon gar nicht die Portierung dieser Erkenntnis an die deutschen Außengrenzen, die ja anerkanntermaßen in Teilen bis zum Hindukusch reichen.Luegenpack Siegel All-Parteien plus Mainstream verliehen von den belogenen Menschen Pressefreiheit Luegenmonopol Zweierlei Maß sollten wir wenigstens theoretisch beiseite lassen, auch wenn uns das praktisch nicht gelingt. Jetzt wird es allerdings höchste Zeit, dass auch die Presse diesen Umschwung im Rahmen ihrer legitimen Hetzarbeit realisiert und die nunmehr gemäßigte Haltung der AfD öffentlich würdigt. Nun ein wenig krank ist das alles schon, aber genau das ist ja gerade die neue Normalität. Unterdessen verleihen wir allen Beteiligten das beigefügte Gütesiegel, als Ausdruck der sicheren Erkenntnis, dass wir inzwischen von der ersten bis zur vierten Gewalt im Staate willentlich, vorsätzlich und allumfassend verladen werden. Vielen Dank dafür an alle zuvor erwähnten.

Merkel will Demokratie abschaffen, Petry nur noch gemäßigt auf Flüchtlinge schießen lassen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Über WiKa 1332 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

20 Kommentare

  1. Gab es jemals “Demokratie” in Deutschland ? Seit 1945 wohl eher nicht. Und AfD und andere sind nur “kontrollierte Opposition”. Also vergeßt es.

    • Völlig richtig: Demokratie gab es noch nie in Deutschland.
      So wird Demokratie seit 1945 und aktuell durch das Wahlgesetz verhindert.
      Nicht jeder darf wählen, nur alle 4 Jahre die Suppensteine die im Glückbrei der bei den Parteien gekocht werden. Und überhaupt nicht zu aktuellen Problemen. Abwählen geht auch nicht. Dazu muß der Bürger unkontrolliert Koalitionen zulassen. Allein das ist brandgefährlich (Früher Hitlers Ermächtigungsgesetz mit Folgen, nun Merkels Flüchtlings-diktat mit Folgen).

      Allerdings scheint mir die AfD jetzt die einzige Möglichkeit gegen Merkel zu sein. Den Teufel mit dem Belzebub austreiben? Vielleicht ist es das. Auf jeden Fall kehren neue Besen gut.

      Und vielleicht ist später die Seite http://www.polpro.de hilfreicher. Wären Politiker anhand der dortigen Fragen (www.polpro.de/fragen-i.html) besser zu selektieren?

  2. Grenzen müssen auch verteidigt werden dürfen.

    Wenn es nach der Afd geht, sollen wir jetzt alle unsere Wohnungstür zuklappen um uns nicht zu wundern.

    Und ich dachte immer Mutti läßt ihre eigene Wohnungstür offen, damit andere Leute was dazustellen.

    Ich bin völlig ratlos, vielleicht sollte ich mal den Bildungsauftrag von ARD & ZDF annehmen.

  3. Insbesondere unsere Grenzen in Afghanistan am Hindukusch, in Syrien, Russland, Ukraine etc. Also von Groß-Israel. Seid froh und glücklich, daß ihr euer Leben für den König von Israel opfern dürft, welcher nicht Jesus Christus ist. Nur dann findet euer “Leben” Efüllung. Hurra….

    • Weltliche Ereignisse ohne Wert, da das Ziel der Kabbalisten und der Ausgang unserer Story bereits feststehen. Die Bibel ist da sehr eindeutig. Leider hält man uns, im Gegensatz zu Buddhisten oder Moslems für minderbemittelte Fundamentalisten (oderTerroristen), die dem Fortschritt im Wege stehen. Das wir an diesem ” Fortschritt” nicht interessiert sind, sollte jedem klar sein und wenigstens zum Nachdenken anregen.
      Der Freimaurer Darvin hat ganze Arbeit geleistet. https://youtu.be/y4CxBONpNlo
      Gruß Zense

        • Liebe Saheike…Die Bibel konnte nicht gefälscht werden, das ist längst widerlegt. Kürzlich gefundene Schriftrollen stimmen immer noch HAARGENAU mit dem WORT überein. Sei versichert, es war ihnen nicht möglich. Ich empfehle Roger Liebi auf youtube. https://youtu.be/77bKF-MvQqA
          Gruß Zense

          • Bullshit, du kannst jedes Wort so oder so verstehen. Nimm nur “Du sollst nicht richten” Richten kann heißen, gerade richten (Papa wird´s schon richten) oder verurteilen, also hinrichten.
            Seltsam, daß man jetzt dazu passende Schriftrollen findet, am Besten noch in Israel. Versuche andere zu verarschen, doch bitte verschone mich damit. Und daß man auch die sog. historischen Stätten Stück um Stück platt macht, damit man die Geschichte umschreiben kann.
            Man schafft selbsterfüllende Prophezeiungen und tut alles dafür, daß sie sich erfüllen. Das nennt man dann Freiheit des Geistes ?

            Das Wort ? Welches Wort ? Die Bibel besteht aus Wörtern und ganzen Sätzen.

          • Du weißt aber schon, welchen “gott” die verehren oder ? An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen…
            Für manche Männer ist das Wort ihrer Frauen “die Bibel”.

            • Mein letztes Statement
              Menschen haben unterschiedliche Meinungen und Ansichten und ich finde das sehr gut. Es bereichert die Vielfalt und ermöglicht eine Entwicklung. Starres festhalten an einer Ideologie nennt man kognitive Dissonanz, welcher ich selbst als Christ nicht folgen möchte. Bisher konnte mich aber kein anderes Weltbild mehr faszinieren und überzeugen. Meine Suche nach dem Sinn unseres Daseins lief über 20 Jahre und führte mich durch fast alle Bereiche und ich wähne mich am Ziel. Etwas derartig fantastisches bzw. göttliches wie das Buch der Bücher ist mir nie begegnet. Ich habe darin Alles gefunden, was ich je gesucht habe und wünsche diese Erfahrung auch anderen, denn Liebe kann nicht falsch sein, nur missbraucht werden.
              Gruß Zensus

              • Wo ist da Liebe ? Nur im NT. Und wann kommt das allerneueste Testament ? Und was ist Liebe ?

                Tut mir leid, aber ich sehe da nur Mißbrauch auf allen Ebenen. Liebe mich oder ich kille dich. Nebenbei, die “Welt” ist ein Phantasieprodukt, da vom kanonischen Recht erstellt. Das andere ist Gäa oder Erde genannt. Und was gefällt dir so an diesem “Weltbild” ? Schau dir den Mißbrauch von Gäa oder Erde doch an, das soll Liebe sein ?
                Oonagh – Gäa [Offizielles Musikvideo]
                https://youtu.be/C_pGRMlCM3U

                Noch eine Anmerkung, Hebräer und Juden sind zweierlei. Und die heutigen Fake-Juden sind Khazaren. Kennst du den Grund, weshalb der Bund mit Gott gebrochen wurde ? Ich kann dir jede Menge Material von ernsthaften Wissenschaftlern liefern, welche die Stories der sog. Bibel widerlegen, wie z. B. der “Auszug aus Ägypten”

              • “Liebe kann nicht falsch sein, nur missbraucht werden” stimmt leider.

                Das hat mit der Bibel aber kaum was zu tum. Das AT ist wohl mehr das Geschichtsbuch der Israeli, das NT erst ca 400 Jahre nach Chr. geschrieben worden.

                Beide Bücher sind hochinteressant. So z.B. im AT Samuel 2: darin steht, daß Salomon erst 4 Morde vor seiner Machtergreifung begehen musste und auch warum. Weil er nicht der erste Sohn von David war, sondern aus 2. Ehe stammte. David musste dafür übrigends den bisherigen Mann seiner 2. Frau erst listenreich ermorden lassen. Intrigen liegen dort in der DNA.

                Im traumtänzerischen NT ist es interessant, dass Wunderheilungen nur solange beschrieben wurden, wie die Leute noch drann glaubten. Später nicht mehr. Das NT ist wohl mehr eine Kampfschrift gegen Rom nachdem diese sich an einem armen Schlucker (Jesus) irrtümlich aber sehr medienwirksam vergingen. Und das erschuf dann per mündlicher Überlieferung den Mythos. Ersatzweise gegen Roms Vielgötterei.

                Soweit mein Glaube. Religion ist auch nur Politik-Ersatz. Eben Macht über Menschen gewinnen. Oder wozu diente die Inquisition oder der 30-jährige Krieg? Um Liebe zu verbreiten?

                Ja, die Bibel ist ein interessantes Buch. Ich schrieb mal: Wer “Unzucht, politische Schweinereien und geschichtlicher Beschönigung” mag, soll in der Bibel lesen. Dort werden dafür jeweils -zig Beispiele genannt.

          • Nebenbei bemerkt, heißt das Wort “Bibel” einfach nur “Buch”, genau wie “Apocalypse” einfach nur Offenbarung, Offenlegung heißt und nicht Katastrophe oder Kataklysmus. Wobei die Aufdeckung von Lüge, Betrug, Raub und Mord für die Täter natürlich eine Katastrophe, ein Weltuntergangsereignis, sein kann.

  4. Alles beruht auf “Treu und glauben”. Wie oft wurden wir schon betrogen ? Nicht nur von General Betray-us (Petreus)? Wissen ist Macht, Nichtwissen setzt “Glauben” in Aktion.

    May the fart be with you (möge die Macht mit dir sein)

  5. WiKas Dank an “alle zuvor erwähnten” schließe ich mich an. Schließlich dokumentieren sie alle durch ihr Tun unmißverständlich, wer und was sie sind, wofür sie stehen, wofür nicht und für welchen erlauchten Kreis ihre Herzen tatsächlich schlagen. Damit wird es für die vielen Mitläufer schwierig, später zu sagen man habe von allem weder etwas geahnt, geschweige denn gewußt. Jedenfalls sofern es ein später überhaupt noch geben wird nachdem die destruktive Saat dieser Durchgeknallten vollends aufgegangen ist!

    Köstlich ansonsten der momentan einkehrende Merkel-showdown, ein geplanter und von ihr selbst tatkräftig unterstützer Schwangengesang, in dem sie nochmal so richtig Gas geben kann. Von ehemals eingefleischten Merkelanern wird zunehmend auf des Teufels General gesetzt. Mitunter auch auf die tieffliegende Kampfdrone aus dem Gard-Haarstudio. Und das Publikum merkelt in der Masse von alledem nichts bzw. will es auch gar nicht.

    In Vorwegnahme des Nachrufs, Kodderschnauze vom Feinsten:

    https://www.youtube.com/watch?v=XaWE8K2nRVs

    Und was einer der möglichen Nachrücker dazu zu sagen hat (man beachte das verstohlene Augenspiel, und die Clique drumherum):

    https://www.youtube.com/watch?v=tPbN2Aio4i4

  6. @zense

    Das mit der Bibel, wurde nicht verändert, ist ein sehr kalter Witz.

    Siehe nur zb moses 1, in den verschiedenen Auflagen. Es wurde auch sinnlich verändert. Lese die edda, kommt dem ur am nächsten.

    nimm dir ne lutherische und vergleiche die zb mal mit einer heutigen.

    grundsätzlich gings dadrum, Baum(der Erkenntnis) Apfel(versuchung) Sünde(fehlverhalten)

    Wer wissen will, darf nicht mehr unsterblich sein, also entweder Ego oder teil des ganzen und unsterblich

    Siehe Lillit Philosophie in der #edda, Was dann auf adam und Eva umgemünzt wurde als fabel, der tiefer sinn wurde immer mehr verschleiert in gleichnissen und geschichten, hat mit der ur form immer weniger zu tun.

    Wie immer die gegensätze kämpften gegeneinander in der dualität. Im gesamten gibt es kein konflikt und auch keine dualität.

    zb fabel Kain Abel,…. sachsen gegen angelsachsen, Arier vs Jude,
    Tamut gegen Germanentum ura linda……, dunkelmacht dimensions wesen philosophie gegen Asen(bargavat gita kleiner teil), aufgeschrieben von den Pharsen und Indern seit 1000senden von Jahren

    wichtig ist nur fronten zu erhalten, das keiner zum ursprung zurück finden kann, dadrum gehts…….., wer nun recht hat und wer nicht, föllig belanglos. Sowohl das Moderne Judentum, sry christentum islam Talmut, alles der gleiche schmu. Gibt soviele gleichnisse, die sowohl als auch passen von jeder religion in die andere.

    Man suche danach was sich davon extrem unterscheidet.
    zb Lehre von der Leere (Alles ist nur Schwingung und gedanken gesteuerte Energie) Lehren des höheren Buddismus

    Jesus Christus, schaut hin ans Kreuz haben wir den guten genagelt (nein wir haben alle Menschen der erde ans Kreuz genagelt), aus der 6 ebene, das schauen sich alle leitvoll an. Ja genau nicht vergessen
    die Kreuzigung. Deine Schuld , genauso wie der Holocaust, jeden Tag schuld einreden, und die wahren autoren machen fleißig weiter.

    hatte ich mal aufgezeigt, aber intressiert ja niemanden wirklich
    in der Natur und ganzheit gibt es keine negirung, verneinung

    du sollt nicht Töten ehebrechen stehlen……., das nicht gibt es nicht
    dann sind wir schnell beim Talmut, alles was nicht deiner Rasse entspricht, darf alles genommen werden, getötet werden versklavt werden usw

    sind wir wieder offiziell bei Jude gegen Arier, Nazi gegen Naso, ist alles nur ein böses spiel fehlgeleiteter die im Kreis gefangen sind……

    Warum haben denn die ev und kath kirchen alle naturvölker bekehrt oder gerottet, weil es mono(Imperalistische diktatorische) religionen sind, die nur imperalistisches zulassen, was mit dem gesamten nichts mehr zu tun hat. Dadran erkennt man, was dunkelmacht religion ist und was nicht.

    Die Menschen hoffen lassen auf bessere zeiten, die hoffen sich in den tod, sonst nichts. Wer hofft erträgt viel mehr ungerechtigkeit und Leid, das ist der Grundgedanke…….

    Die ganze Menschheit ist ans Kreuz genagelt worden, nur begreifen tuns keine, weil keiner so tief rein will in die Materie. Nicht Jesus hängt da am Kreuz, sondern die Völker der Erde, die nicht begreifen wollen, wie sie benutzt und “verarscht werden” !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Dieses ganz krude “Weltbild” dient nur dazu, alle Menschen zu Sklaven der Juden, insbsondere dieser Fake-Khazar-Juden zu machen. Nun, wer es mag, deren Sklave zu sein und zu bleiben, soll halt die Bibel lesen, in der auch zu lesen ist, wer mit wem gepimpert hat. Man sieht ja, wohin uns dieses Weltbild geführt hat. Gestern standen wir noch vor dem Abgund, heute sind wir schon einen großen Schritt weiter.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Merkel will Demokratie abschaffen, Petry nur noch gemäßigt auf Flüchtlinge schießen lassen | Grüsst mir die Sonne…
  2. Merkel will Demokratie abschaffen, Petry nur noch gemäßigt auf Flüchtlinge schießen lassen « Weltpolitik und Gartenzwerge
  3. News 04.02.2016 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*