Das Scholz-Regime und die politische Farbenlehre

BRDigung: Jetzt ist es passiert. Die Ampel kann jetzt schalten und walten und Kanzler Scholz ist im Amt. Die Bundesrepublik Deutschland hat eine neue Regierung, die es sich lohnt farbtechnisch etwas genauer zu analysieren. Mit Blick auf die sich abzeichnende Schnittmenge ergibt sich allein aus der Farbenlehre erstaunliches. Zwar haben wir diesmal nicht einen so hohen Sättigungsgrad wie noch im letzten Jahrhundert, zu Zeiten des 1.000-jährigen Reiches, aber der etwas zartere Einschlag macht es nicht unbedingt viel harmloser, nur etwas anders. Und Ampel ist allein farblich ganz anders als Bahamas.

Das Scholz-Regime und die politische Farbenlehre

Machen wir dazu eine einfache Rechnung. Die neue Bundesregierung verfügt im Bundestag über insgesamt 416 Sitze. Bezeichnen wir diese Menge einfach mal als Koalition oder Schnittmenge. Die SPD besitzt mit 206 Sitzen innerhalb der Ampel die Majorität von 50 Prozent. Setzen wir diese mit der nötigen Deckkraft der zugeordneten Farbe gleich. Wiederholen wir dies mit 118 Sitzen der Grünen, so bringen diese es auf eine Deckkraft von 28 Prozent. Und damit am Ende alles schön aussieht vergessen wir die FDP nicht. Die Gelben bringen es mit 92 Sitzen demzufolge auf eine Deckkraft von 22 Prozent. Das Bild ist somit selbstredend.

Die richtige Mischung machts

Die Gelben haben dabei das Potenzial alles etwas zarter erscheinen zu lassen. Das ist dem Zeitgeist angemessen. Würde man beispielsweise nur Rot-Gelb betrachten, würde es das Rot beträchtlich dämpfen. Mit Grün-Gelb ließe sich selbigen veranstalten, das Gelb lindert oder „lindnert“ das Grün nennenswert. Rot-grün hingegen ergäbe bei etwas mehr gemeinsamer Deckkraft schon ein etwas sattsameres Braun.

Um das Experiment selbst zu wiederholen sollte man allerdings auf die Anordnung der teiltransparenten Folien achten. Dabei bilden die Roten die bindende und dominante Mittelschicht. Die Grünen spielen das populäre Unterfutter und die Gelben die verklärende Oberschicht oder eben das finale wie güldene Overlay. So ergibt sich eine Grafik wie abgebildet.

Viel mehr muss man dazu im Moment gar nicht sagen, denn ausgerechnet in der (selbst gemachten) Krise wird diese Konstellation uns schon vorführen wie „zartes Braun“ so richtig funktioniert. Darauf darf man jede Wette eingehen und ferner darauf vertrauen, dass es aller Voraussicht nach noch schlimmer wird als unter der schönsten und intelligentesten Kanzlerin Merkel, die Deutschland jemals hatte. Sie war noch beseelt von der bewährten Kohl-Tradition, also überwiegend wie tatkräftig mit Aussitzen befasst, um sich sehr viel diskreter im Hintergrund als Maulwurf bei der Aushöhlung der Gesamtgesellschaft zu betätigen. Auf, auf also in die frischfarbene, neu lackierte bunte Republik.

Das Scholz-Regime und die politische Farbenlehre
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 3072 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

31 Kommentare

  1. Also, ich habe im Kommentarbereich von RT-Deutsch die Frage gestellt was passiert wäre, wenn Deutschland 1871 auf genau die gleiche Art und Weise mit Frankreich umgegangen wäre, wie es mit Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg tat. Darauf bekam ich eine Buchempfehlung, nämlich eine andere Version der Geschichte.

    Ich war damals nicht dabei und Geschichte wird von Siegern geschrieben. Was in diesem Buch steht finde ich interessant. Weshalb weicht die offizielle Version davon ab? Damit die Nachfahren der Besiegten nicht verstehen weshalb es soweit kam und Rache wollen, wie es nach dem ersten Weltkrieg der Fall war.

    Die Alliierten haben vergessen die Geschichte von 1871 zu tilgen, jedenfalls bei meiner Generation, die der Samen für Zweifel sein kann, wie es bei mir der Fall war.

  2. 07.12.2021 (40:33 Min.) – Klartext – Corona-Impfung – erst Pflicht, dann Zwang? Die Forderungen nach einer allgemeinen Impfpflicht kommen von Merkel bis Scholz. Kann man Menschen zum Impfen zwingen? Gäste:
    Dr. Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende, AfD
    Dr. Ralf Stegner, Mitglied des Bundestages, SPD
    https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-28wx4tepw1w11/

    06.12.2021 – Deutschland – Bis zu 40’000 Soldaten wurden angefordert, um das «Pandemiemanagement» im Griff zu behalten. Dem wurde bereits entsprochen. Offizielle Begründung: Die Polizei sei überlastet, es gebe viele Krankmeldungen in deren Dienststellen und auch in den Ordnungsämtern.
    https://corona-transition.org/in-deutschland-wird-die-operation-sunrise-vorbereitet-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700-9700

    • Die Bundeswehr im Inneren einsetzen? Ich Bitte dich. Die Machthaber haben aus der Geschichte gelernt und werden sicherlich nicht die Gestapo losschicken um die Menschen zum Impfen abzuholen. Unschöne Bilder die jeder sehen kann, dass der Nachbar von der Gestapo abgeholt wird um ins Impflager zu kommen? Ne da gehen die viel subtiler vor. Ungeimpfte droht der Arbeitsplatzverlust. Sozialleistungen werden gekürzt oder gestrichen und letztendlich werden an die paar Übriggebliebenen noch monatliche Strafen verhängt, die die Existenz gefährden. Da können schnell mal ein paar tausend Euro im Monat fällig werden.
      Die Gestapo losschicken würde bedeuten einen Bürgerkrieg zu riskieren.

  3. Können wir das Geschehen (um es nicht Katastrophe zu nennen, denn als solche wird es enden) mal aus einer anderen Perspektive betrachten?

    Da ja die Politiker zum einen Volksvertreter sind und zum anderen auch vom Volk bezahlt werden, könnte man das Verhältnis der beiden Seiten mit dem Berufsleben vergleichen.

    Da beginnt alles mit der Bewerbung – hier die Werbung im Wahlkampf.
    Da zeigen sich alle Bewerber von ihrer besten Seite und bleiben bei den „Stärken und Schwächen“ nicht ganz bei der Wahrheit.

    Schon in der Probezeit platzen die ersten Blasen (Steuern werden doch erhöht, Renten gekürzt), es wird zurück gerudert (daran kann ich mich nicht erinnern, dass habe ich so nicht gemeint / gesagt).

    Dann werden die eigentlichen Aufgaben vernachlässigt (Arbeitsverweigerung) und es wird privater Kram erledigt (Lobbyismus).

    Die Königsdisziplin des schlechten Angestellten ist das Mobbing.
    Der Mitarbeiter streut Gerüchte und hetzt seine Vorgesetzten und Arbeitgeber gegeneinander auf (gesunde ungeimpfte Menschen sind eine Gefahr für ihre Mitmenschen. AfD-Wähler, Querdenker und Gegner der Corona Politik sind Nazis)

    Jetzt denken wir mal alle zusammen kurz nach!

    Wie lange könnten wir uns solche Sachen in unseren Jobs erlauben ohne gefeuert zu werden???

    Warum erlauben wir also den Politikern, die wir (nicht) gewählt haben, sich gegenüber uns „und unseren Kollegen“ derart zu benehmen, ohne das es Konsequenzen hat?

    Nun kommt erschwerend hinzu, dass nicht alle Geschäftsführer der Einstellung zugestimmt haben.
    15% Zustimmung aus der Führungsetage sind nicht unbedingt das, was man eine einstimmige Entscheidung nennt.
    Und auch um die 25% sind nicht gerade die Basis, auf der man sich „Chefe’s Liebling“ nennen sollte.

    Warum also werfen wir das Pack nicht einfach raus?

    Aber nein, wir werden jetzt seelenruhig zusehen, wie sie im Interesse von Klaus Schwab unser Land endgültig auseinander nehmen.

    In den letzten Wochen höre ich immer öfter den Satz: „…dann werden die Straßen brennen“ und das sagen jetzt auch schon Leute, die noch vor kurzem dachten, dass sich alles von allein wieder einrenken würde.

    Zum Schluss eine alte Vertriebsweisheit:
    Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
    Volksvertreter…

  4. Södolf verglich Scholz vor kurzem doch mit einem Schlumpf. Schlümpfe sind ja bekannterweise blau und weiß. Wie würde das Farbenspiel aussehen, wenn diese beiden Farben auch noch integriert wären?
    Wenn blau und weiß getauscht werden, sind wir mit weiß/blau bei den Landesfarben von Södolf. Ist dann er der eigentliche Schlumpf?
    Auf alle Fälle hat Schlumpfinchen sich jetzt zurückgezogen.

  5. Was haben wir bisher

    – Jegliche Digitalisierung, auch des Impfens damit Datenbank der Personen stimmt, wäre schlechter zu fälschen(auch wieder eine Lüge, Impfpass,). ist man krass gewissenlos gehts sogar einfach, erst beim Gegencheck unter Umständen käme es raus, aber kennt man nette Apothekerin, hat man schon gewonnen….
    – Deswegen immer Handy am mann seinen Impfstatus zu zeigen, ich muss kein Handy mithaben, bin ja nich geimpft, tztz kein Bewegungsprofil son schit aber auch
    – Gibt für die Eliten Menge Gründe auf Impfzwang zu bestehen
    – Einkaufsverhalten aller
    – Gesundheitsdaten aller
    – Finanzdaten aller Immobilien bis Aktien, abgesehen Bargeld
    – KRankenkasse über Steuernummer, Sozialstand Arbeit Rentner bis Harz4 sowieso bekannt bei jedem, sofern er nicht Weichen geschickt umgestellt hat
    – Bekanntenkreis zuordnung, sofern man auch da nie aufgepasst hat, welche verbindungen man offen legt…..
    – Entrechtung ist weit fortgeschritten
    – Würde das alles als kleinen Vorgeschmack auf das kommende bezeichnen, was wird es , streitet sich noch. Verchipung, oder Gehirn Schnittstelle via Künstlicher Merkaber, bzw Mindcontrol bekannt, was wird nach Phase 2 kommen ?!
    Crash ist unabwendbar, nur verzögerbar, aber unabwendbar sind sich meinen Kreisen mitlerweile alle 100% sicher.

    auch wenns krass klingen mag, aber Phase 1 Teilziele erfüllt Entrechtung und komplett Überwachung aller Aktivitäten. Von hier zum chip isses nur noch kleiner Schritt, Bargeld weg, Handy wird dann für Überwachung nimmer gebraucht, dann dient es wieder dem Urzweck zu Telefonieren. Denke mal über Handy bezahlen wird bald auch normal(derzeit zahlen mießten mit Kredit karte oder Bar), damit der Schritt nur noch sehr klein ist auf verchippung, die Masse auch das nimmt….. ohne zu merken was sie da eigendlich annahmen. Phase 3 wird wirklich intressant und ungemüdlich

    Schauen wir mal wie nett neue Regierung alles umlügt……, das eigentliche zu erreichen.

    ps sollte es zum Krieg kommen UK, wird Polen dadrunter sehr leiden, der kommt in der Profeti vor. Kommt die NWO vorher , fällt der erstmal aus.

    Endstand von meiner Seite aus, für 12.2021

    • Das 2G-Netz ist nicht abgeschaltet worden und soll auch nicht abgeschaltet werden. Das ist sogar gerade erst aufwendig modernisiert worden.

      Nokia hat wieder 2G-Handys auf den Markt gebracht. Die sind auch nicht teuer. Mit dem Händy ist man weder ortbar, weil die keine Geolocation-Api haben, noch ist das Handy zu hacken.

      Damit kann man nur telefonieren. Und mit einer Prepaid-Karte braucht man den Vertrag nicht mal zu kündigen. Man knickt die Karte einfach durch und schmeißt sie weg.

    • Der Multipass wird kommen.
      Bargeld, Krankenkarte, Autoschlüssel, Steuer, Kontozugang, Impfpass, Werksausweis, Handy, W-Lan, usw, alles in Einem.
      Da muss niemand mehr verchipt werden.

  6. Beste Nachricht des Tages:

    US-Finanzunternehmen entläßt per Zoom-call ca. 900 Abgeordnete des Bundestages.
    Vorwurf, die meisten sollen faul und untätig sein.

    Aktien schnellen von rot über gelb auf „klare Kaufempfehlung“

  7. „Was für den Geist gilt, gilt analog für die Geistlosigkeit: Es ist nicht das Volk dümmer als der führende Politiker, sondern der vom Volk gewählte, führende Politiker ist zweifellos dümmer als das Volk, solange sich alle in religiöser Verblendung befinden. Wer daran zweifelt, muss nur die deutschen Bundeskanzler nach dem zweiten Weltkrieg bis heute Revue passieren lassen. Es ist festzustellen, dass diese von einer Legislaturperiode zur nächsten immer dümmer wurden. Heute hat die Dummheit der Regierung ein nicht mehr zu tolerierendes Ausmaß angenommen, und Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit […]“

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/03/ende-der-herrschaft-der-dummheit.html

    • Sie haben eines übersehen. Das alles ist Folge einer Schwächung des Glaubens und damit der Anfälligkeit für ideologischen Blödsinn. Die Reaktion ist der Widerstand der vernünftig Gebliebenen. Der Begriff Reaktionär, den die Davongegelaufenen als Schmähwort verwenden, ist daher ein Ehrentitel.
      Schade, daß ich Ihnen das Bild eines Auspruches von Karl Barth, einem ev. Theologen nicht präsentieren kann. Er meinte etwa, daß Hitler ein Narr war, man das aber von Stalin nicht sagen könne. Der hat ja mit dem Kommunismus das Soziale vertreten.
      Ist das Wort „sozial“ der berühmte paradiesische Apfel der Jetztzeit?

  8. “Sie war noch beseelt von der bewährten Kohl-Tradition, also überwiegend wie tatkräftig mit Aussitzen befasst, um sich sehr viel diskreter im Hintergrund als Maulwurf bei der Aushöhlung der Gesamtgesellschaft zu betätigen.“, schreibt WiKa und so haben wir es erlebt. Mal suptiler, mal unverblümt, erst langsam- dann immer mehr Fahrt aufnehmend. Es ist wirklich erstaunlich, wie die doch sonst so kritische Bevölkerung das alles so hinnimmt. Mir drängt sich da das Gleichnis vom armen Frosch auf, der erst ins kalte Wasser gesetzt wird- er toleriert die langsame Zunahme der Wärme und passt sich dieser laufend an. Wie der Mensch. Irgendwann denkt dieser: Ach, gar so schlimm wird es schon nicht, wie es sich gerade anfühlt.
    Tja, wie Frau Lengsfeld es auch nannte: “Maos großer Sprung“ ist im vollen Gange.
    Hier wurde von ihr der Koalitionsvertrag unter die Lupe genommen, sehr lesenswert: https://www.achgut.com/artikel/koalitionsvertrag_der_ampel_2_mehr_Abbruch_wagen

    Falls es hier schon mal verlinkt wurde (dann bestimmt von Heidi 🙂 ), dann macht es wohl nichts.

  9. Wir haben keine Corona-Pandemie! Wenn überhaupt, dann haben wir eine Covid-19-Pandemie. Die Protagonisten verraten ihre dunkle Absicht mit ihrer Wortwahl selber.

    Corona-Viren sind in den 60er Jahren entdeckt worden. Die gab es schon immer und die waren bis dato gar kein Problem. Die Hinwendung vom Spezial-Fall, Covid-19, zum Allgemeinen, Corona-Viren, ist ein ganz übler Propagandatrick.

    Corona-Viren kommen und gehen. Die zu bekämpfen, ist ein Weg ohne Wiederkehr.

    SARS-CoV war ein Corona-Virus und als Pandemie ein Rohrkrepierer! Daran sind nur 774 Menschen verstorben. SARS-CoV ist genauso schnell wieder verschwunden wie es gekommen war.
    Wenn das eine Pandemie war, dann haben wir auch eine Pandemie der Verkehrstoten: 2020 sind 2714 im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Wo bleibt die Hospitalisierungsquote, um alle paar Tage den totalen Lockdown über den Straßenverkehr zu verhängen?

    Die Antigen-Tests können gar nicht feststellen, ob es sich um Covid-19 handelt. Wenn überhaupt, können die nur allgemein feststellen, ob man ein Corona-Virus hat. Aber Corona-Viren sind kein Problem. Dagegen braucht man sich nicht impfen zu lassen.

    Man muß sie darauf festnageln!

  10. nun ja…. das dazu, was ich andeutete bzw viele wissen aber nicht wahr haben wollen

    https://de.rt.com/international/128211-elons-musk-gehirnchip-beim-menschen/

    halte das zwar für Framing, in die Gedanken zu rufen bei den Menschen, aber ist geplant in Phase 3.

    hier steht alles auf Urlaub, daher kein großer Text oder so, mit Erklärungen, denke meißten wissen, was das bedeutet. Balt kloppen die sich , wer verchippen darf….. Geschädigte alle Normalos

    Bibler sehen es als die berühmte Zahl des Tieres(Barecode 666=www), was es auch ist(gibt mehrere Möglichkeiten der Umsetzung), nimmt Menschen jede Freiheit auch Geistig, das hat mit Leben wirklich nix mehr zu tun, selbst Bezeichnung Vegetieren wäre noch beschönigend.

    https://de.rt.com/europa/127944-schweden-machen-vor-implantierter-microchip/

    deswegen gabs in Schweden so tolle Corona Werte , zum Endziel gehört die verchippung.

    Das wird während oder nach dem Finanzreset(Phase 2) kommen, stellt euch drauf ein. da gibt es wirklich nur eine Antwort !!! nein !!!, da ist der spass und Abenteuer spiel zuende, wirds richtig ernst.

    • „Bibler sehen es als die berühmte Zahl des Tieres …“

      ???:

      [HGt.02_121,14-23] … Hindernisse sind der Grund alles Seins und Fortbestehens!.. Fände der lebendige Geist nichts, daran er sich stoßen möchte, so hätte er auch kein Bewußtsein und somit auch kein Leben. Da Ich aber zulasse, daß da sind für den Geist selbst eine Menge Gegensätze überall und allzeit, gute und schlechte, – die schlechten für die guten und die guten für die schlechten, – so stoßen sich die Geister gegenseitig einander und erwecken sich gegenseitig zum Leben. Die Guten werden dadurch stets lebendiger, und die Schlechten werden endlich durch die Guten auch geweckt und nehmen dann eine andere Richtung und gehen über ins wahre Leben und werden dann stets freier von einem
      Hindernis, darum sie übergehen in das andere des wahren Lebens.
      http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/HaushaltungGottes2.html

      [GEJ.01_072,02]……So wie es zu Noahs Zeiten war, so wird es auch dann sein; die Liebe wird abnehmen und völlig erkalten… und die Machthaber werden sich der Menschen abermals wie der Tiere bedienen und werden sie ganz kaltblütig und gewissenlosest hinschlachten lassen, so sie sich nicht ohne alle Widerrede dem Willen der glänzenden Macht fügen werden! Die Mächtigen werden die Armen plagen mit allerlei Druck und werden jeden freieren Geist mit allen Mitteln verfolgen und unterdrücken, und dadurch wird eine Trübsal unter die Menschen kommen, wie auf der Erde noch nie eine war!…..

      [GEJ.01_072,03] … Alsdann aber werde Ich dieselben Engel, so wie ihr sie nun hier sehet, mit großen Aufrufsposaunen unter die armen Menschen senden! Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht
      wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen!

      [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….

      Der messianische Endzeitplan sieht in projüdischer Auslegung vor, daß Christen gegen Moslems marschieren und dann die Juden ihr ultimatives Weltkönigreich Jerusalem bekommen. Nach christlicher Auslegung, daß die Christen gegen die Moslems gewinnen und alle Juden zu Christen konvertieren und in Schia Auslegung, daß der Mahdi wiederkehrt, sobald der Schia Halbmond geschlossen ist, und man dann gegen alle gewonnen hat.

      Man kann sich es aussuchen, was der HERR entsprechend den jeweiligen Spinnern zu tun hat.

      • Nicht von der Hand zuweisen…..

        Wehe dehnen die das Siegel des Tieres empfangen, wer den Chip erstmal hat dort mitgeht wird auch das Tier anbeten, wenns soweit ist.

        Dann geht die Gnadenzeit zuende. Wer böse ist, bleibe böse, wer gut ist, der bleibe gut. Wer Siegel Gottes hat im Buch des Lebens steht, wird weiterleben, alles andere wird vergehen und ewigen tot sterben. Alle die den einfachen Weg mit wenig Widerstand gehen, immer ja nicken was Eliten wollen, wird Siegel des Tieres empfangen und im Buch des Lebens wird er nicht gefunden werden. Wenn dieses Vergeben(Siegel) ist, ist keine umkehr mehr möglich bis dahin kann jeder sich noch besinnen, aber die Zeit wird langsam knapp.

        „Lebt nach den Geboten, oder sterbt durch sie“ = Zahltag = Epochenreset = Jüngste Gericht, diesmal wirds kein neustart, sondern das Ende, dann neue Erde für würdige.

        Die Eliten meinen wenn die alles gute auslöschen, es nur noch böses verdorbenes hier gibt, lohnt kein Reset und der einzige Gott würde diese Welt verschonen. Großer Irrtum, wie man schon bei @Rassmussen genau sieht, diese Welt hat eine Bestimmung, geht die verloren ist Ende, die Eliten tuen gerade alles damit genau das passiert. Eine Monopolare Welt, wie es Sittenverfallener und Sündhafter nicht mehr geht, ist absolut sinnlos und bedeutungslos.

        Da warnen alle Aufzeichnungen vor, nicht nur Religionen.

  11. Lauterbach legt mit Corona-General los.

    General Breuer hat berühmte Vorfahren. Josef Breuer war Rabbi, Psychoanalytiker und der
    Lehrer des weltberühmten Freud.

    Es bleibt die Frage:

    WIE HÄTTE FREUD DIE JETZIGE PLANDEMIE BEHANDELT ??

    • „WIE HÄTTE FREUD DIE JETZIGE PLANDEMIE BEHANDELT ??“

      Wie früher?:

      Sigmund Freud: „Die Gegenwart kann man nicht genießen, ohne sie zu verstehen und nicht verstehen, ohne die Vergangenheit zu kennen.“ Er floh nach London, wo er sich… selbst das Leben nahm.
      https://www.geo.de/geolino/mensch/1780-rtkl-weltveraenderer-sigmund-freud

      „Aufgrund mehrerer Fehler fokussierte er sich ganz auf die Traumdeutung“ :

      [GS.02_111,05] Lebt bei Leibesleben der Leib oder der Geist? Was ist das Prinzip des Lebens? Ist es der Leib oder der Geist?… wären die Lebensprinzipien im Leibe, so wäre der Leib unsterblich.
      http://jesusoffenbarungen.ch/Lorber/

  12. Nur keine Aufregung, die Rettung naht 🙂 Bild schreibt:
    „Ampel gibt Cannabis frei. Taliban wollen Deutschland mit Drogen beliefern“ (Artikel hinter Bezahlschranke) So nach dem Motto: vom Feind zum Dealer.

Kommentare sind deaktiviert.