Ist Deutschland bereit für 1G-Regel nach der Wahl?

Deutschland bereit für 1G-Regel nach der Wahl?Bad Ballerburg: Langsam aber sicher rauben die zahllosen und verwirrenden G-Regeln auch dem normalbegabten Menschen noch den letzten Nerv. Nun aber soll es Hoffnung geben, dass sich dies nach der Bundestagswahl in die eine oder andere Richtung regeln könnte. Sicher, die Wahlen bringen generell erst einmal gar nichts, sonst wären sie schließlich verboten. Darüber hinaus sind sie mit Bezug auf das theoretische Demokratieverständnis der blanke Hohn. Nicht umsonst reden wir hier von “indirekter” oder “repräsentativer Demokratie”, Merkels liebste Regierungsform. Von echter Beteiligung der Bürger sind wir hier soweit entfernt, wie die Regierung von realistischen wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Pandemie … außerhalb ihrer eigenen Wissenschaftsblase.

Gerade erst schneite eine Meldung herein, die sich wie folgt las: 83 Infizierte nach „2G“-Party in Münster: Stadt überprüft Impfnachweise … [Ruhrnachrichten]. Die Party ist also tatsächlich “viral gegangen”, obschon es eine 2G Party sein sollte. Man möchte meinen, sie hätte den höchsten Sicherheitsstandards überhaupt genügt. Pustekuchen! Wie inzwischen hinlänglich bekannt ist, spielt die Impfung hinsichtlich der Infektion gar keine Rolle mehr. Mit Blick nach Israel ist zu erkennen, dass die Geimpften sogar empfindlicher sind als Ungeimpfte. Dies verleitet zu dem Schluss, dass die natürliche Immunität vielleicht doch etwas mehr zu bieten hat als die künstliche, überteuerte und wenig erforschte, die wir derweil via Pharma-Fixe verabreicht bekommen. Alles in allem lässt das nicht unbedingt auf eine Beruhigung beim Corona-Wahn schließen.

1G etwas anders als die Regierungsplanungen?

Kommen wir zu der Aussicht auf die 1G-Regel nach der Bundestagswahl. An dieser Stelle wird folgendes berichtet: Schwindende Mehrheiten für die Corona-Politik der Bundesregierung … [Multipolar]. Demnach könnten sich die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag, Scheinwahl hin, Scheinwahl her, nach diesem Termin in der Weise ändern, dass eine Mehrheit der Bundestagsabgeordneten der Dauerverlängerung der Pandemie-Maßnahmen nicht mehr zustimmt. Aber Vorsicht, nicht jeder der es glaubt wird selig! Wer das leichtfertig glaubt, der hat nur den Polit-Filz nicht richtig verstanden, in dem es in keiner Weise eine “echte Opposition” gibt.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Deutschland bereit für 1G-Regel nach der Wahl?Wahrscheinlicher ist, dass selbst nach der Wahl zunächst noch härtere Corona-Geschütze, der wie dann auch immer zusammengesetzten Regierung, aufgefahren werden. Abgesehen davon ist es nahezu ausgeschlossen, dass die Menschen-Umgehungs-Meisterin, die Bundesmutti, vor dem 18.12.2021 von alleine verschwindet, denn dann erst holt sie den kohl’schen Aussitzrekorrd von 5.870 Tagen im Amt. Dieser Rekord ist zur Zeit sehr viel wichtiger als alles andere Angelegenheiten dieser Bananenrepublik. Da kann selbst Corona nicht mithalten. Ergo wird es bei der Regierungsbildung zu entsprechenden Verzögerungen kommen. Nach den Vorstellungen der jetzigen Fascho-Regierung wäre die 1G Regel demnach ausschließlich “geimpft”.

In irgendeiner Weise auf irgendeine politische Partei zu bauen, um dieses Dilemma faktisch zu überwinden, ist zum jetzigen Zeitpunkt eine übertrieben optimistisch-illusorische Haltung. Um den Optimismus allerdings ein wenig auf die Spitze zu treiben, ist es eine gute Übung, bereits heute gedanklich damit anzufangen, die 1G-Regel nach eigenen Vorstellungen und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu definieren. Das ist zumindest theoretisch noch erlaubt. Bestens stünde demnach 1G schlicht und ergreifend für “gesund”. Schon klar, das wäre total “retro” … weil es schließlich immer so war, aber sind wir nicht alle ein wenig “bluna” … ähm …  konservativ?

Ist Deutschland bereit für 1G-Regel nach der Wahl?
14 Stimmen, 4.86 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2915 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

27 Kommentare

  1. Das Ergebnis dieser als Wahl verkauften Idiotenkür ist irrelevant. Das nächste Bundesdings ist sicher noch dümmer als das amtierende und wird nichts anderes tun (können), als den Zusammenbruch des Geldkreislaufs – wenn notwendig – weiter hinauszuzögern, damit der unvermeidliche allumfassende Crash umso schneller und damit in einer Heftigkeit passiert, die historisch einmalig ist.
    Die Notwendigkeit bestimmt das kollektive Unbewusste, aus dem heraus eine weltweite Hysterie um nichtexistente, krankmachende Viren zur für Deppen ausreichenden Begründung von Lockdowns entstanden ist:

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/09/vom-covidiot-zum-mensch.html

    • Volle Zustimmung !
      Nur würde ich nicht von Dummheit ausgehen, sondern von Hörigkeit.
      Der/Das/Des (und48 weitere) neue Kanzler/in/ette/ usw.
      muss noch höriger sein als das Merkel. Oder ein noch besserer/es/isses Überzeugungstäter.
      Das dazu auch ein gehöriges Maß an Dummheit gehört ist unbestritten. Vor allem aber braucht es dazu ein total indoktriniertes Idividum mit absolut einseitiger Bildung und völliger Lernressitenz… ‍♂️
      Und die Schafherde wird so oder so freudig blöcken.
      Egal welchen Metzger sie sich wählen….

  2. 3 G heißt doch nur das die Flugzeuge tiefer fliegen, siehe hier:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fc/G-force.svg/440px-G-force.svg.png

    Allerdings wenn das so weiter geht mit den G’s dann wird eng.

    Hier ein Beispiel warum wir mit den ganzen G’s so Probleme haben.
    Das liegt an der eigenen Trägheit!

    [Ein Rennfahrer spürt beim Start eine Kraft, die ihn – entgegen der Beschleunigungsrichtung – nach hinten in seinen Sitz presst. Diese Kraft kommt dadurch zustande, dass der Rennwagen nach vorne beschleunigt wird. Der Körper des Fahrers würde wegen seiner Trägheit gegenüber dieser Beschleunigung zurückbleiben, wenn er nicht durch den Sitz mitgerissen würde. Was der Fahrer also fühlt, ist keine tatsächliche äußere Kraft, die ihn stärker nach hinten in den Sitz drückt, sondern seine eigene Trägheit, die sich hier in Form einer Trägheitskraft bemerkbar macht. Der Fahrer wird vom Sitz nach vorne beschleunigt.]

    Mutti ist doch Meisterin der Trägheits-kraft!

    –>Wikipedia: G-Kraft

    Belastung Symptome
    1–2 G uneingeschränkt ertragbar
    2–3 G beginnende Einengung des Gesichtsfeldes
    3–4 G röhrenförmiges Gesichtsfeld, Greyout
    4–5 G Blackout
    5–6 G Bewusstlosigkeit

  3. Volle Zustimmung !
    Nur würde ich nicht von Dummheit ausgehen, sondern von Hörigkeit.
    Der/Das/Des (und48 weitere) neue Kanzler/in/ette/ usw.
    muss noch höriger sein als das Merkel. Oder ein noch besserer/es/isses Überzeugungstäter.
    Das dazu auch ein gehöriges Maß an Dummheit gehört ist unbestritten. Vor allem aber braucht es dazu ein total indoktriniertes Idividum mit absolut einseitiger Bildung und völliger Lernressitenz… ‍♂️
    Und die Schafherde wird so oder so freudig blöcken.
    Egal welchen Metzger sie sich wählen….

  4. Wenn wir mal davon ausgehen, dass an und mit vor der “Impfung” überwiegend überdurchschnittlich alte Menschen starben, läßt sich leicht feststellen, daß die P(l)andemie bereits 2020 zu Ende war. Sollten jetzt zunehmend geimpfte Jüngere ohne Vorerkrankungen verstorben sein, kann man annehmen, daß die an der “Impfung” starben.

    Unsere tollen “Parteien” haben mal wieder Milliardenausgaben ohne messbaren Nutzen zugestimmt. Sämtliche, alle, “Maßnahmen” waren sinnfrei.

    Meinetwegen können die auch 1G (nur für Geimpfte) einführen. Die werden trotzdem weiter erkranken, schwer erkranken und auch sterben. Vor allem würde 1G beweisen, daß die “Impfungen” wirkungslos sind, ihre Nebenwirkungen allerdings bisweilen tödlich.

    Das Problem besteht darin, dieses korrupte Gesindel loszuwerden. Es ist glatte Schönfärberei denen Dummheit zu unterstellen. Es sind überwiegend machtgeile, unfähige und arbeitsscheue Gestalten.

  5. Gerade lief im Radio der Deutschlandfunk mit Lobhudelei über Merkel.

    Merkel wird, sobald sie den Massenmedien nicht mehr ihre Meinung diktieren kann, “etwas” anders beurteilt werden.

    Nicht vergessen:

    Sie kam an die Macht, indem sie Kohl absägte.
    Offiziell wegen Parteispenden, wichtig war der Posten vom dummen Kohl.
    Sichtbar verbindet sie heute noch tiefes Vertrauen mit dem Hauptakteur (nur damaliger?) Parteispenden: Wolfgang Schäuble.

    Gleich anfangs erhöhte die die MWSt von 16 auf 19 %.

    Die Flüchtigskrise entstand, indem sie viele Gesetze brach,
    selbst das GG dem ja Verfassungsrang zugesprochen wurde.

    Im Hintergrund wurden und werden unsere Steuergelder verteilt.
    In die ganze Welt. Und zu grünen Meinungslenkern wie DUH, PHI, Agora usw…

    Die Wirtschaft wurde nachhaltig geschädigt,
    das Bildungssystem minderwertiger.
    Wir sind jetzt EU-Lobbyisten mehr denn je verpflichtet.
    Es gibt nun Zensurmaßnahmen von der Antifa (z.B. von Gensing=ARD Chefredaktion) …

    Warum lassen wir uns soviel Merkelsche Heuchelei gefallen?
    Nach ’45 gibt es dafür keine Entschuldigung mehr!
    Historiker werden Deutschlands Untergang anders beschreiben,
    als jetzt der Deutschlandfunk Merkel bejubelt.

  6. Es gibt eine Gleichung die heißt: Merkel = Ulbricht + Honecker + Hitler. In ihr sind Rechts- und Linksextremismus vereint. Aber was sage ich da. Es ist nur der Linksextremismus. Denn Hitler war kein Rechter, sondern ein Linker. Das sagt schon sein Parteiname: National s o z i a l i s m u s . Also diese Linke ist als trojanisches Pferd in die CDU eingedrungen und hat sie erledigt. Mit der Partei hat sie gleichzeitig ganz Deutschland ruiniert. Nach der Wahl, während ihres Interregnums, wird sie ihr Vernichtungswerk vollenden. Mit der 1G-Regel werden alle Deutschen vergiftet. Wäre doch gelacht, wenn man diese Schafe nicht ausrotten könnte. Ich wette Stein und Bein, dass keiner der Politiker geimpft ist, die sind nämlich nicht lebensmüde. Im Gegenteil, die lassen sich die Säckel vollkorrumpieren, kaufen teure Villen und lachen sich ins Fäustchen. Jeder Politiker, einschließlich Merkel, Söder und Steinmeier müssten eine eidesstattliche Erklärung über ihren Impfstatus hinterlegen. Da käme manche Überraschung zu Tage.

    • Gebe dir in allem Recht. Nur diese Korrektur: Bei eidesstattlicher Erklärung gäbe es keine Überraschung, denn: Da würden sie auch lügen, die Herren und Damen Politiker!

      • Na das liegt doch in der Wortwahl begründet.

        Mensch gibt EID.
        Person gibt Eidesstattliche Versicherung.
        —–An Eides statt—–
        Und damit ist das “Versichert”, also wenn gelogen wird gedeckt.
        Falls es auffliegt kommt als Folge, höhere Instanz prüft ob die Lüge gedeckt
        ist.
        Das Spiel geht solange bis keiner mehr die Versicherung dafür übernimmt.
        Dann kommt die Wahrheit raus und irgendwer macht bankrott!

        Wem gehört die Person, dem Staat!
        Wem gehört der Mensch? ……

  7. Zum Glück macht sich MERKELCHEN bald vom Acker. LEIDER bleibt uns aber der Bundespräser, auch Wink-August genannt, wahrscheinlich erhalten. WO sind Politiker wie z.B. HEUSS, SCHEEL, KÖHLER und HERZOG. die einen positiven, bleibenden Eindruck hinterlassen haben.
    Womit haben wir DAS, bzw. DEN verdient?

  8. Meine Mama hat immer gesagt:
    “Wenn’s dir nicht gefällt, dann geh doch in den Busch!”.
    Irgendwelche Vorschläge?
    Ernsthaft, ich bin soweit!

  9. Es gibt tausende Krankheiten, aber nur eine einzige Gesundheit und diese G-Regeln passen zu dem Pandemiemärchen aus tausend und einer Nacht bzw. des Angriffs des Coronakillers, der Regierung. Dabei wechseln die G-Regel so schnell wie die Verortung des G-Punktes, so dass Oma Müller ohne passendes Smartphone bald nirgendwo mehr reinkommt. So what, die ist sowieso bald Geschichte, wie die Deutschen, die auf die Geschichten dieser Satanisten hereingefallen sind. Der Startpunkt des Sterbens ist bereits verkündet, nachdem die Notfallzulassung der Giftspritze ausgelaufen ist und das ist Anfang nächsten Jahres. Wer das aber nicht abwarten kann, kann ja zu einer 2-G-Party gehen, da gibt es Ansteckung umsonst, die dringende Empfehlung des Spahns im Fleisch der viel zu lange hier Lebenden.

  10. Dieses Schauspiel eines “Wahltheaters” ist eine
    Aufführung der verlogensten Art! Das Ergebnis stand
    schon etliche Jahre zuvor fest! Die Marschrichtung
    dieser “Republik” ist vorgegeben von Dehnen, die die
    Fäden der Marionetten schon lange in Ihren Händen halten!
    Die Puppen werden nur ausgetauscht um der verblödeten
    Bevölkerung einen “Demokratischen” Eindruck zu suggerieren,
    den es noch nie gab!

  11. Ab 1968, wo der dritte Weltkrieg in einer alternativen Welt ohne atomare Abschreckung fällig gewesen wäre, begann in der realen Welt die Endzeit der kapitalistischen Marktwirtschaft, in der das evident werden der globalen Liquiditätsfalle (Armageddon) durch immer exzessiveren Keynesianismus (staatliche Investitionspolitik nach dem Motto “Löcher graben und wieder zuschaufeln”) hinausgezögert wurde. Weil sich dieses Motto schlecht verkaufen lässt, entstand eine Klimareligion zur “Begründung” der idealen (d. h. extrem teuren und vollkommen nutzlosen) keynesianischen Maßnahme “Energiewende”. Die Asylpolitik, mit welcher “Begründung” auch immer, fällt ebenfalls unter den Oberbegriff Keynesianismus, bzw. exzessiver Keynesianismus. Und als im Februar 2020 der Keynesianismus ausgereizt war, entstand eine Corona-Religion zur “Begründung” eines als Deflations-Notbremse wirkenden Lockdowns, um den finalen Crash weiter hinauszuzögern und mit der größten Spekulationsblase aller Zeiten zusätzlich aufzusteilen…
    Eine religiös verblendete Gesellschaft entwickelt sich nicht bewusst in die Zukunft, sondern wird vom kollektiv Unbewussten gesteuert, das zuerst das Überleben der Spezies Mensch sicherstellt. Unter allen Umständen muss der Geldkreislauf aufrecht erhalten werden, und wenn dafür 60 Millionen von 2,5 Milliarden in einem Weltkrieg sterben müssen, weil nur durch eine umfassende Sachkapitalzerstörung der Kapitalzins steigt und das Zinsgeld wieder umläuft, dann muss das eben so sein; das Humankapital ist in wenigen Jahren wieder nachgeboren. Wenn aber der Geldkreislauf (Baum des Lebens) zusammenbricht, müssen über 90% der Weltbevölkerung in kurzer Zeit verhungern und der Rest fällt in die Steinzeit zurück! Ist nun der dritte Weltkrieg durch die atomare Abschreckung verhindert, bleibt nur noch staatliche Investitionspolitik, die zu immer größerer Staatsverschuldung führt, sowie eine ständige Ausweitung der Zentralbank-Geldmenge, um den Zusammenbruch des Geldkreislaufs (deflationäre Abwärtsspirale) vorläufig aufzuhalten.
    Für alle aus aufgeklärter Sicht idiotischen Maßnahmen (Krieg, Keynesianismus, Lockdown) zur weiteren Aufrechterhaltung des Zinsgeld-Kreislaufs wählt das kollektiv Unbewusste die Politiker aus, die dumm genug sind, die idiotischen Maßnahmen durchzuführen, wenn sie selbst einen zumindest kurzfristigen Vorteil davon haben. Konservative Politiker sind dumm genug für den Krieg und links-grün Versiffte auch noch dumm genug für weitere Idiotien, wobei diese Schwachköpfe nicht ansatzweise begreifen, was sie tun und warum sie es tun.

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/07/warum-heute-links-grun-versifft.html

  12. @Mit Blick nach Israel ist zu erkennen, dass die Geimpften sogar empfindlicher sind als Ungeimpfte.
    Das kann jeder wissen, der sich ein bißchen mit der Gen-Therapie beschäftigt hat und noch alle Murmeln an der Kette.
    Die Gen-Therapie zwingt das Immunsystem auf die letzte bekannte Variante, da es aber mit jeder Generation eine neue gibt -sie haben nach einigen Untersuchungen 3 Mutanten gleichzeitig, kann die neue Variante extra stark durchschlagen – weil ihr durch die Therapie angeschlagenes Immunsystem gegen die aktuelle Variante dann viel schlechter reagiert. Ist genauso wie bei diesen “tollen” Influenza-Spritzen.
    Und mit jeder Therapie wird es schlechter.
    Nach der 4. oder 5. Therapie wird ihr Immun System gegen 0 gehen und sie berechtigte Angst vor jedem Mückenstich haben!
    Aber sehen sie es positiv. Solange sie dann noch existieren, weil sie zahlen können, sind sie ein guter Kunde und Konsumieren die regelmäßige Spritze besser als jeder Junky seinen Joint.
    Und im Gegensatz zum kiffen wird jeder Kunde werden. Was mit Heroin misslungen ist, wird mit CORONA erfolgreich umgesetzt !

  13. wg.: “Dauerverlängerung der Pandemie-Maßnahmen nicht mehr zustimmt”:
    – Eine Beendigung der Pandemie direkt nach den Bundestagswahlen wäre zu auffällig.
    – M.E. gibt es zunächst einmal eine geschäftsführende Bundesregierung, wo dann die Merkel vorübergehend, sozusagen in Vertretung, das Amt bzw. die Aufgaben der Bundesregierung weiterführt – Bis die Koalitionsverhandlungen abgeschlossen sind, die Verträge unterschrieben sind und die Kofferträger (d. h. Abgeordneten) ihren Kanzler der Herzen wählen.
    Durchaus können hier drei bzw. bis zu sechs Monate vergehen. Die alte Bundesregierung verlängert sich somit ihre Amtszeit und die der neuen Bundesregierung beginnt nicht etwa nach dem Wahltag, sondern mit dem Ernennungstag des neuen Autokratenkanzlers. So verlängert man sich alle 4 Jahre die Regierungszeiten und nach 2-4 Jahren haben sie sich ein zusätzliches Amtsjahr erschwindelt.
    DANACH ERST könnte man die Pandemie, die ausschließlich in Deutschland besonders grausam wütet, offiziell für beendet erklären.

  14. Corona-Wahn:
    Ich fuhr gestern mit einem gut gefüllten Linienbus. In der zweiten Sitzreihe des verplexiglasten Fahrersitzes.
    Vor mir, also direkt hinter Fahrers Plexiglaskabine, saßen zwei Schüler; etwa 8-10 Jahre alt.
    Der abgeschirmte Busfahrer “hüstelte” einmal und räusperte sich einmal.
    Dann der eine Schüler:
    “Hast du das auch gehört? Vielleicht ist der Fahrer krank.”
    Der Andere:
    “Ja habe das gehört. Nicht das wir uns anstecken und AUCH(???) krank werden. Wir steigen besser an der nächsten Haltestelle aus.”

    So geschah es dann.
    So (ver)formt der Corona-Wahn schon die Grundschüler. Womöglich gehören die beiden Jungs dann zu denen, die noch in 5 Jahren artig ihre Maske auf dem heimischen Klo tragen.
    Mutieren zum parierenden Wesen. “Nicht für die Schule, sondern für das Leben” sagte man früher mal, wo es noch darum ging wichtige Lernstoffe mit gesundem Menschenverstand zu vermitteln bzw. zu erlernen.

    *
    Dann auf irgendeinem III.-ÖR-Programm eine Straßenumfrage.
    Ein etwa 50jähriger Mann wurde angesprochen;
    “Warum tragen sie draußen, in der Fußgängerzone, auch eine Maske?”
    Antwort:
    “Die genauen Gründe und Gefahren kann ich ihnen auch nicht sagen. Aber die Bundesregierung hat das Maskentragen angeordnet. Die wissen schon warum, es muss also was dran sein und deshalb müssen wir den Anordnungen folgen.”

    Schwachsinn lass nach.

    • Habe Jemanden Gefragt der in der freien Natur eine
      Maske trägt, ob Er geimpft sei.
      Darauf antwotet Er mit erhobener Stimme:::Aber ja
      doch, sogar zweimal!
      Und warum tragen Sie dann eine Maske, wo Sie doch
      Niemanden anstecken und Geschützt sind?
      Darauf antwortet Er: Man kann ja nicht Wissen ob
      diese Impfung wirklich schützt!
      Auf meine Frage warum Er sich dann hat Impfen lassen
      antwortete Er: Ich will ja schließlich wieder überall
      hin gehen können und mich nicht aussperren lassen.
      Also, sagte ich: Wegen Corona haben Sie sich nicht
      Impfen lassen, oder?
      Na Ja ein Bisschen schon, denn die Anderen haben sich ja
      auch Impfen lassen ,sozusagen Vorsorglich!
      Ach sagte ich: Was halten Sie davon, wenn man Sie ins
      Gefängnis sperren würde, sozusagen Vorsorglich, denn Sie
      könnten ja irgendwann ein Verbrechen begehen. Nur können
      Sie das Vermeiden, indem Sie sich alle 24 Stunden einen
      Psychologischen Test stellen, natürlich ganz freiwillig,
      denn wir leben ja schlie0lich in einer Demokratie.
      Da sagte Er:: So etwas würde es in einen Rechtsstaat nicht
      geben.
      Ich denke mal das sagt eigendlich alles über die einfach
      getrickten Zeitgenossen Unserer Zeit!

      • Gut argumentiert – gute Gesprächsführung!
        Das ist auch heftig – D verblödet.

        Noch einen habe ich.
        Auf dem Supermarktparkplatz:
        Ein Mann, evtl. leicht knülle, kam aus dem Geschäft und ging zur Straße. In der äußeren Reihe, links und rechts daneben alle Parkplätze leer, hatte soeben ein anderer Mann eingeparkt.
        Der steigt aus und hat seinen Gesichtslappen schon in der Hand.
        Der Spritti zischte den dann laut an:
        “Maske auf!” + “Es gibt immer welche, die es echt noch nicht kapiert haben”.

        Na ja, entweder war der schon um 10.00 Uhr mit “Klarer” befüllt oder sein Auftreten sind die Folgen eines Impfschadens.
        Noch ein paar Monate Corona und D hat sich zu einer Freiluftpsychiatrie gewandelt.

  15. Na Ja.
    Nach der “Wahl” haben die Psychopaten das Sagen
    in der Freiluftpsychatiatrie!
    Diese Einrichtung ist doch erschaffen worden, eigens
    nur für Sie und Ihre Insassen!
    Die wenigen Normalen, werden von Ihnen als Schädinge,
    Renitent, Aufsässig und schwehr Erziehbar gebranntmarkt!

    • ” aufsässig und schwer erziehbar .. ” Ja das war ich schon 1968 und komme heute damit nun gar nicht mehr zurecht. Damals gab es Kinderheime für schwer erziehbare Kinder … Das waren fast 2 Jahre, war glücklich als die Entlassung durch war.
      Warum nur muß sich Geschichte immer wiederholen… ? Wir haben denen da oben in Berlin doch noch gar nichts getan …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*