Von kinder-, herz- und hirnlosen Politikern

Von kinder-, herz- und hirnlosen PolitikernSchland: Unsere Politiker sind einfach nicht die Hellsten. Das stellen sie Tag für Tag unter Beweis. Sie bedienen sich einer überschaubaren Wissenschaftsblase, die sie selber sehr gut steuern können. Alles darüber hinaus wird von ihnen konsequent ausgeblendet und ignoriert. Es steht zu befürchten, dass dies Vorsatz ist. Womöglich wollen Sie sich mit der Flut der vielfältigen Informationen, bei realistischer Betrachtung der Situation nichts zu tun haben, oder aber sie wären dann vollends mit ihrem Job überfordert.

Jetzt bringt ein interessanter Dokumentarfilm die Debatte rund um die neue Heilslehre der Gentherapie (ugs. Impfung), insbesondere um die nunmehr beabsichtigte Durchimpfung der Kinder, frischen Wind in die Debatte. Selbstverständlich kann und wird auch dies von der Politik weitesgehend ignoriert. Nachfolgend zunächst der besagte Film, den es sich lohnt vollständig anzuschauen. Er ist ausgewogen, überaus informativ und letztlich für einen Dokumentarfilm dennoch ungewöhnlich emotional.

Alle Werbemaßnahmen zur Pandemie im Überblick

Der Streifen bringt sehr viele der werblichen Maßnahmen zur Pandemie als Einblender. Es sind jene Clips, die seitens der offiziellen Propaganda Verwendung finden, um die Leute in die richtige Richtung zu bugsieren. Unübersehbar das Ziel endlich die Kinder noch irgendwie “an die Nadel” zu bringen. Erschreckend mit welch subtilen Botschaften hierbei operiert wird. Da lässt es einem Durchschnittsgebildeten angesichts der Situation das Blut in den Adern gefrieren.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass das immer wieder zitierte Argument zur Solidarität bezüglich der sogenannten Impfung längst vollständig entkräftet ist. Die Entscheider wollen es nur nicht realisieren. Da sich sowohl Geimpfte als auch Ungeimpfte, trotz der fragwürdigen und experimentellen Behandlung infizieren und/oder schwer erkranken können, ist die Impfung in diesem Sinne völlig substanzlos. Im Gegenteil, die sich langfristig ergebenden Gefahren werden sogar noch sträflich vernachlässigt bis vollständig ignoriert. Dennoch wird auf diesem Argument herumgeritten wie auf dem klassischen “toten Gaul”, von dem man bei einer besseren Erkenntnislage lieber absteigen sollte.

Die Protagonisten des Streifens

Unter den vielen Medizinern, Wissenschaftler und Schauspielern sticht Til Schweiger diesmal besonders hervor. Nicht etwa wegen seiner Prominenz, sondern wegen einer Impfgeschichte in der eigenen Familie. Das macht richtig betroffen. Der traurige Anlass für seinen Umschwung in Sachen grassierender “Impf-Pandemie”, hier mit speziellem Blick auf die Kinder, ist seine Tochter. Nach einer Schweinegrippe-Impfung behielt sie eine Narkolepsie davon zurück. Mithin ist das Leben seiner Tochter bis zu einem aufrüttelndem Maß bereits ruiniert, wofür sich Schweiger zurecht mitverantwortlich fühlen darf.

Eine mentale Pandemie der Vollidioten?

Das wäre sicherlich die zutreffendere Bezeichnung für das was sich derzeit in unserer Gesellschaft abspielt. Menschen, die völlig unzugänglich für sämtliche Argumente jenseits der verordneten Rosskur sind. Maßnahmen, die von einer scheinbar hirnlosen Politik, wider jeder Vernunft, angeordnet werden. Es wird das Spielchen weiter völlig sinnbefreit vorangetrieben. Da ist es wenig erbaulich, wenn ein Gesundheitsminister Spahn bereits vor Monaten verkündet, dass man sich am Ende der Pandemie eine Menge zu verzeihen habe. Statt eine “Orgie des Verzeihens” in der Post-Corona-Ära anzukündigen, wäre es hilfreicher bereits heute über die gemachten Fehler, vor allem aber über jetzt noch zu verhindernde Schäden, nachzudenken. Das Thema könnte also intelligenter angegangen werden, nur leider nicht mit unseren jetzigen Entscheidungsträgern.

Börsenwunder CORONA

Nicht zu kurz kommt der Aspekt, dass die derzeitige Pandemie ein begrenztes Wirtschaftswunder für eine bestimmte Klientel entfacht hat. Das großartigste Marketinginstrument dieses “Hypes” ist der Satz: “Angst fressen Volksseele auf”. Das funktioniert bestens, wie es uns das tägliche Geschehen knallhart vor Augen führt. Warum sollte man dabei auch den Blick auf etwaige Verlierer richten, die hier absolut in der Mehrheit sind. Wer das Geld und damit die Medien im Sack hat, der bestimmt den Zeitgeist und den Level der Panik, den man einsetzt um die eigenen unlauteren Ziele Realität werden zu lassen.

Unschönes Fazit

Von kinder-, herz- und hirnlosen PolitikernAbschließend muss man wohl doch zugestehen, dass eine Mehrheit der Menschen einfach nicht bereit ist Verantwortung für sich selbst und die eigenen Kinder zu übernehmen. Sie lassen sich ohne eigene Denkanstrengungen von der Glotze und besagten kinder-, herz- und hirnlosen Politiker wie eine aufgescheuchte Herde von einer Ecke des Gatters in die andere treiben. Wie viel Elend möchten denn die Schäfchen noch erleben, bis sie begreifen, dass sie gerade von Wölfen dirigiert werden? Und dann noch die Frage, zu wessen Nutzen?

Eine der schönsten Bemerkungen in dem Video war die Anmerkung einer “Ungepieksten”. Sie sah sich selbst in diesem Zusammenhang (per Eigendefinition) in der Kontrollgruppe der “Ungeimpften”. Und tatsächlich, bei solchen Experimenten braucht es genau solche Gruppen. Da kann man nur hoffen, dass diese Gruppe alsbald offiziell die nötige Anerkennung und Würdigung findet. Bei einem vernünftigen Experiment wäre es so … nur gibt es hier noch Vernunft?

Von kinder-, herz- und hirnlosen Politikern
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2890 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

22 Kommentare

  1. Dass Politiker nicht selbständig denken können (wer nicht selbständig denkt, denkt gar nicht), ist Grundvoraussetzung für den Beruf; und könnte der “Normalbürger” denken, wäre die monopolfreie Marktwirtschaft (Paradies) ohne Privatkapitalismus (Erbsünde), die Politik und Religion überflüssig macht, seit der Veröffentlichung von “Die Verwirklichung des Rechtes auf den vollen Arbeitsertrag durch die Geld- und Bodenreform” (Silvio Gesell, 1906) verwirklicht, auch ohne die Bedeutungen in den Klammern zu kennen, die im Grunde nur noch von historischem Interesse sind.

    Zwangsläufig entstanden am Ende der Endzeit – die 1968 begann, wo in einer Welt ohne atomare Abschreckung der dritte Weltkrieg als Vater aller weiteren Dinge fällig gewesen wäre – noch eine Klimareligion (zur “Begründung” von exzessivem Keynesianismus) und eine Corona-Religion (zur “Begründung” einer Deflations-Notbremse), was den seit Jahrtausenden von der Zinsgeld-Religion ruinierten Restverstand der Masse vollends ruinierte:

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/09/das-paradies-bebauen-und-bewahren.html

  2. wenn das jetzt schon so hingestellt wird, nun ja ohne weitere Worte, denke jeder versteht den wirklichen Hintergrund.

    https://www.n-tv.de/wissen/Corona-Pandemie-folgt-altem-Naturprinzip-article22786704.html

    Diese Absichtslügerei, fehlem einem einfach die Worte…..

    Aspekte

    – hinterhältige Krankenversorgung(last euch nicht eurer Natur gegebenes Imunsystem nehmen, immer mehr normale Medis enthalten RNA Mittel.
    – alles wird wesendlich teurer, schrenkt immer weiter ein
    – Lügen der Erklärung des warum werden immer Subtiler

    alleine das wird schon viele ins Grab bringen.

    Mal zb, es wird zb von Algen gesprochen, nun diese wurden sogar von Rothschildfirmen extra gezüchtet um das zu erreichen, bzw im Meer ausgesetzt, 2011 rum, habe dazu noch Verbund Berichte.

    In Wirklichkeit will man den Pöbel loswerden, der ja den Planeten der Eliten verschmutzt, so ungefähr, dabei sind wahren Ursachen das Gedankengut der Eliten selber, das wiederum zuviele normal Menschen auch schon angenommen haben. Das wird sich rächen so oder so, an den Ereignissen die Weltweit passieren, sieht man eine sehr eindeutige Sprache was kommt.

  3. “gibt es hier noch Vernunft?” Hahaha, ihr seid ja gut. Nein, statt Vernunft gibt es hier fast nur noch Lügen und Betrug, und Mutti ist ganz vorne mit dabei:

    “Deshalb ist die kommende Woche deutschlandweit eine Impfaktionswoche.

    Im ganzen Land werden die Ärmel hochgekrempelt: bei Freiwilligen Feuerwehren, in der Straßenbahn, am Fußballfeld des Sportvereins, in Moscheen … an der Tankstelle, im Bürgerbüro, bei Banken und Sparkassen, am Kiosk, beim Nachbarn, bei der Müllabfuhr, bei den Einzelhändlern, den Discountern, im Blumenladen, auf dem Friedhof, in der Badeanstalt, im Kanzleramt, bei den Öffentlich-Rechtlichen, im Kindergarten, in der Schule, an Ihrem Arbeitsplatz, bei Polizei­kontrollen um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

    Nie war es einfacher, eine Impfung zu bekommen.

    Nie ging es schneller.

    Überall da, wo Sie den Hinweis sehen: „Hier wird geimpft“, können Sie sich ohne Termin und kostenfrei impfen lassen.”

    — “Mitmachen beim Goldenen Schuss, jetzt!” – https://ogy.de/3h5s

  4. WiKa: “Eine mentale Pandemie der Vollidioten?
    Das wäre sicherlich die zutreffendere Bezeichnung für das was sich derzeit in unserer Gesellschaft abspielt.”

    – Stimmt!
    Im September 2015 staunte ich bereits fassungslos darüber.
    Um gesund werden zu können, braucht der Einzelne eine hervorragende Diagnostik und die Gesellschaft noch viel mehr davon, … so scheint es mir.

    Frage: Was wäre dann die Revolution dazu?
    * Nicht weniger als die GESUNDWERDUNG von KÖRPER, SEELE & GEIST des somit souveränen Menschen?

  5. Danke für den Videolink. Da solche Publikationen schneller der Zensur zum Opfer fallen,
    als User sie verbreiten kann, habe ich mir das Video rechtzeitig über den HD-Loader gezogen.

    Für Eltern, welche noch immer an einer Entscheidung (zu gunsten) ihrer Kinder zweifeln,
    sollte der veröffentlichte Brief, der die Durchimpfung ganzer Schulklassen verhinderte,
    treffendes Vorbild oder gar Vorlage sein.
    Vor allem dessen sachliche und zutreffende Begründung läßt keine Zweifel zurück,
    die eigenen Kinder vor dem medizinischen Versuch bewahren zu müssen.
    Interessant sind die genannten Honorare der Drückerkolonnen.

    “Ich werde von Jens bezahlt”: Über eine Edel-Impfärztin und Verbalschlachten am Bukephalos-Gymnasium

    Wem das nicht reicht, der kann sich eine Auswahl möglicher Folgen
    des pharmazeutischen Versuches reinziehen. Das sind leider nur die,
    die überhaupt den Weg in die Öffentlichkeit finden.

  6. Die mentale “Pandemie der Vollidioten” ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sie, so befürchte ich, weder heilbar noch umkehrbar ist. Wenn uns die “Pandemie” nicht dahinraffte, dann vielleicht der unvermeidliche Crash oder die gesellschaftliche Anerkennung des Islamismus durch den WDR https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/moderatorin-sprach-von-meinem-dschihad-islamismus-skandal-beim-wdr-77657496.bild.html Sucht euch eins aus.

  7. Wir werden uns viel zu verzeihen haben …. hofft Spahn. Sicher auch Merkel, Mengele Drosten, Wieler, Harbath, Gniffke, Gensing, Kahane uvam. Hitler-Anhänheŕ hatten sich ja auch viel verziehen, die Stasi-Stützèn des DDR-Konstrukts auch.

    Interessant und erstrebenswert halte ich allerdings eine faire Gesellschaftsordung die solche Aufarbeitungsorgien erst garnicht nötig hat. Würden da Volksabstimmungen außerhalb “1 x in 4 Jahren bellen” oder eine “Politiker-MPU” was bringen?

    Wahrscheinlich nur eine wache, nicht von Medien verhetzte Bevölkerung.

    • Ich halte eine Politiker-MPU für absolut nutzlos, da bei denen die Intelligenz weder quantitativ noch qualitativ messbar ist. Das gilt auch für einen Großteil des Wahlvolks. Auch KI nützt da nichts, denn alle künstliche Intelligenz der Welt ist machtlos gegen die natürliche Dummheit.

      • Natürlich werden kriminelle Elemente nie völlig verhindert werden können.
        Eine “Politiker MPU” wie
        – die Kenntnis der Verfassung
        – Ergebnis eines Milgram-Experiments (was sinnlos ist, wenn man es weis!)
        – keine doppelten Staatsbürgerschaften (volle Verantwortung für Deutschland!)
        – Nichtmitgliedschaft in verfassungsfeindlichen Vereinen
        – Nichtmitgliedschaft in kriminalitätsfördernden Vereinen
        – Nichtmitgliedschaft in Geheim-Organisationen
        – eine abgeschlossene Berufsausbildung (welche auch immer)
        – einige Jahre Berufspraxis
        – usw
        Wäre das sinnvoll für Bundestags-Kandidaten?
        Partei-Ideologien beten zu können, genügt mir nicht.
        Die Liste ist allerdings nur eine Anregung und sollte erweitert werden

      • Wie ich gehört habe, haben sich die Affen (Primaten) dagegen gewehrt, dass der Mensch von ihnen abstammen soll. Sie haben gesagt, so tief würden sie nie sinken 🙂

  8. Der Opfergang der Kinder. Frühjahr 1945. Die 14jährigen HJ-Bengels sollten das 3. Reich retten. Mit der Panzerfaust in der Hand. So hat man sie den sowjetischen T34-Panzern entgegen geschickt. Und verheizt. Der NS-Staat überlebte trotzdem nicht. Bloß hinterher waren viele der Schuldigen und Täter plötzlich wieder auf Druckposten. Eben die Scheiße, die stets und immer oben schwimmt.
    https://www.youtube.com/watch?v=W8fmN_aYmo8
    Als man sie für Greta Thunberg hüpfen ließ, war das schon schlimm genug.

    • Pandemie?:
      Man hört gar keine Schreckensmeldungen, nichts von Inzidenz-, Neuansteckungs- und Hospitalisierungszahlen mehr aus den EU-Ländern. Nicht einmal aus dem “impffaulen” Frankreich.
      Wieso? ;-(

      Deutschland:
      Geduldig ertragen wir Impfdruck, Impfnötigung, Impfzwang und Impferpressung.
      Aber zum Glück gibt es keine Impfpflicht.

      Kinder:
      Sie werden geimpft werden und in einem vergifteten, noch mehr gespaltenen Deutschland groß werden, und künftige Generationen ebenso vergiften.

      • @B.Irne:
        Pandemie?: aus dem französischen übersetzt heißt “Pain de mie” Krümelbrot – so zu lesen auf jeder Packung Kasten-Toast-Brot. Mahlzeit!

  9. Das Impfspielchen wird so lange weiter betrieben, bis nicht mehr unter der Decke zu halten ist, dass die Ungeimpften medizinisch besser dran sind als die Geimpften. Der Zeitpunkt wird kommen, allerdings wird er von unseren KZ-Ärzten und -Politikern soweit hinaus gezogen, bis alles zu spät ist. So lange werden die medizinischen Experimente mit der Impfung fortgeführt werden. Da die Alten nicht mehr so recht wollen, müssen die Kinder ran. Wie sich Geschichte doch wiederholt. Und die Herren Politiker scheuen sich noch nicht einmal mehr, die Erwachsenen und Kinder, die sie malträtieren, als Versuchskaninchen zu bezeichnen. Und derjenige, der das ausspricht, steigt in der Wählergunst. Daher muss man sich fragen, wer die größeren Idioten sind, die Politiker, oder die Wähler?

    Die Politiker tun, was ihnen von den milliardenschweren “Eliten” aufgetragen wird. Sie hängen als Marionetten an den Strippen dieser sich gottgleich wähnenden Globalisten, die mit ihrem Great Reset die Weltherrschaft ansteuern. Wir gehen verdammt schlechten Zeiten entgegen. Hut ab vor Leuten wie Till Schweiger, Nena, Eva Herzig und vielen anderen, die mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg halten. Auch vor Alice Weidel und Hubert Aiwanger muss man großen Respekt haben. Sie haben Mut und zeigen ihn. Merkel dagegen zieht als gedungene Abrissbirne durchs Land und zerstört es, so wie sie ihre Partei ruiniert hat.

    • @ Aufbruch
      – woher der Wandel bei …. !!!
      Sicherlich irgendwie “gut” zu werten, aber haben wir Till als Mietmaul der Agenda schon vergessen?
      Und das was “Ne-Na” ist, tanzte das nicht permanent auf dem Mainstream?
      – So gut die Erscheinungen sind:
      Wach bleiben! Nachdenken, Verifizieren, Selbst-Denken, ohne im Stumpfsinn der Negativitaet zu versinken!
      * Sicher: Die Situation könnte fordernder und herausfordernder NICHT sein!!
      LG.

  10. Eben den Film ganz gesehen. Gut. Aber: Diese laute (!) Musik-Untermalung speziell bei den Kommentaren ist grauenvoll. Habe z.B. Herrn Thoma kaum verstehen können. Was soll das? Es geht doch um die Aussagen. Da sollte die Musik bescheiden im Hintergrund bleiben.

1 Trackback / Pingback

  1. Corona-„Impfung“-Update: „Sie sind alle geimpft, aber die Impfung funktioniert nicht“ – Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*