Wenn beim Sheriff alle (Alarm)Glocken läuten

Wenn beim Sheriff alle (Alarm)Glocken läutenPandemic-County: In den USA läuft so manches anders als hier bei uns in Deutschland. Vorweg sollte man vielleicht noch wissen, dass die Sheriffs dort überwiegend direkt gewählt werden. Das bedeutet, sie sind vornehmlich gegenüber ihren Bürgern / Wählern und der US-Verfassung rechenschaftspflichtig. Unter demokratischen Gesichtspunkten eine lobenswerte Einrichtung. Da ist es mit reinem Befehlsempfang nicht getan. Wir haben hierzulande nur weisungsgebundenes Personal in vergleichbaren Positionen. Diesen Menschen ist deshalb überwiegend schon von Amtswegen das Denken abgenommen worden.

Selbiges gilt auch für den Großteil unserer Politiker. Sie müssen deshalb nicht mehr denken, da sie vielfach über Listenmandate der Parteien an den begehrten Futtertrog befördert wurden. Als Gegenleistung erwartet man Parteidisziplin von ihnen, nicht etwa die Verantwortung gegenüber dem Souverän. Wer sich unmittelbar und direkt zur Wahl stellen muss, der sollte eigene Erfolge vorweisen können. Dergestalt, dass er für seine Wähler objektiv, korrekt, aufrichtig und ehrlich gehandelt hat. Kann er das nicht, muss er gut im Tricksen und Täuschen sein. Letzteres ist in Deutschland inzwischen eine Disziplin auf Weltmeister-Niveau.

Selbst in den USA wird regional unterschiedlich gelitten

Wir wissen aus eigener Anschauung, wie unterschiedlich die Pandemie-Maßnahmen in unseren Bundesländern ausfallen. Man müht sich zwar seitens der Bundesregierung nach Kräften ein einheitliches “Regime” zu präsentieren, das gelingt aber nur mäßig. Das ist in den USA nicht anders. Von Bundesstaat zu Bundesstaat gelten dort unterschiedlichste und teils absurdeste Regelungen bezüglich der Corona Pandemie. Fest steht allerdings, dass demokratisch regierte Bundesstaaten in aller Regel drastischer und härter gegen ihre Bürger vorgehen, als republikanische regierte. Das Virus soll dem Vernehmen nach aber überall dasselbe sein.

Erfrischend, wenn sich dort der Sheriff einmal direkt an seine “Kundschaft” wendet. Dass er sich damit unmittelbar mit dem Gouverneur von Kalifornien anlegt, irritiert ihn indes weniger. Alles in allem scheint er einen realistischen Überblick zu haben, was geht und was nicht geht. Keine Sorge, die dort angeordneten Maßnahmen sind teilweise ähnlich haarsträubend wie bei uns, die durchaus des Hinterfragens wert sind. Insoweit ist der Blick auf diesen Sheriff wirklich erfrischend und inspirierend. Aufgrund unserer etwas “zu indirekt” geratenen Demokratie kommen wir leider eher selten in den Genuss selbstdenkender Kompetenz. Seine Ansprache an die Gemeinde ist es wert gehört zu werden. Wer es lieber lesen möchte, kann Näheres dazu an dieser Stelle finden: California Sheriff • I Won’t Enforce Gov. Gavin Newsom’s ‘Ridiculous’ COVID-19 Rules[TheFederalist]. Leider sind beide Quellen nur in englischer Sprache verfügbar.

Blick in die globale Zukunft … hier aus Karlsruhe

Wer es gerne noch etwas düsterer oder vielleicht nur etwas realitätsnäher schätzt, für den haben wir hier noch eine Vision aus heimischen Landen (Schwarz-Weiße Wahrheit | Aktion Karlsruhe). Jeder weiß wofür Karlsruhe noch steht … es ist der prominenteste Schnarchplatz der Justitia in unseren Gefilden. Eine schön schaurige Vision, die wir bereits in Teilen realisiert haben. Exakt mit den ganzen Beschränkungen, die jüngst über uns ausgegossen wurden. Schon im Frühjahr gab es die Optimisten, die der Natur vertrauen wollten, die uns regelmäßig wieder von all den Plagen erlöst, die sie uns zuvor bescherte. Wer stellte sich einzig gegen diese positive Sicht der Dinge? Richtig, unsere Politiker und Gesellschaftsdestrukteure. Wussten sie damals etwa schon mehr oder kennen sie etwa einen anderen Plan, der uns vordergründig verborgen bleibt? (Video kann man sich leider nur auf YouTube ansehen, bitte einfach auf das Bild klicken … unter dem Suchbegriff Schwarz-Weiße Wahrheit lassen sich weitere Videos dieser Art auf YouTube finden)

Wenn beim Sheriff alle (Alarm)Glocken läuten

Die Frage darf sich jetzt jeder selbst nach bestem Wissen und Gewissen beantworten. Wer ein wenig tiefer gräbt, vom “Event 201” über “The great Reset” bis hin zur “Agenda 2030 der UN”, der wird vermutlich eher einen Plan vermuten, als derjenige, auf den all die Ereignisse Tag für Tag scheinbar zufällig einprasseln. Wer sich die Gestaltung seines Lebens (und seines Denken) abnehmen lässt, darf sich nicht wundern, wenn so allerhand “finstere Gestalten” den Job nur zu begehrlich übernehmen. Ein Hoch auf die kleinen und großen Sheriffs in uns selbst, die etwas intensiver nach der Wahrheit fahnden, was immer sie dabei vorfinden mögen.

Wenn beim Sheriff alle (Alarm)Glocken läuten
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2710 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

11 Kommentare

  1. Guten Abend, seid wann haben die US-AMERIKANER eine rechtsgültige Verfassung? Diese, worauf Sie (qpress) und andere Menschen sich berufen, wurde nicht dem damaligen “Volk” zur Abstimmung vorgelegt. Genauso verhält es sich mit deren “Bundesstaaten”. Dies zum Einen, zum Anderen ist noch die Sache mit dem “2Körper können nicht zur selben Zeit den selben Raum einnehmen! Dieses gilt auch für einen Rechtsraum!
    Dieses haben wir hier in Germanien “Deutschland” auch. Das GG FÜR die BRD wurde auch nicht dem Volk zur Abstimmung vorgelegt! Dieses gilt auch für die “Bundesländer / Bundesstaaten”. Auch das Deutsche Reich existiert nicht! Denn 1871 wurde dem Volk diese “Verfassung” dem Volk vorgesetzt! Dieses wußten sowohl die “Kaiserlichen” als auch die oberste Führung nach 1918 und auch die oberste Führung des NS!
    Recherchieren Sie / sie in die diese Richtung und Sie / sie werde “die Wahrheit” über dem Istzustand der Rechtslage erfahren.
    In diesem Sinne wünsche ich Ihnen / ihnen noch einen schönen Abend.
    Ich der KRIST / ALLVATER

  2. Anders als der Kettenhund Södolf die Herde in die Abspritzzentren treiben will mit immer neuen blödsinnigen Maßnahmen, gibt es offenbar noch denkende Menschen auf diesem Planeten. Dass es hier nicht um Viren geht, sollte der letzten Knalltüte klar geworden sein, der sich mit ungetesteten Gendreck zu impfen beabsichtigt. Es geht um the big reset, wie der Menschenhasser Schwab https://www.schildverlag.de/2020/11/19/unbedingt-lesen-klaus-schwab-sein-grosser-faschistischer-reset/ bereits ausgeführt hat und auch andere. Dass dabei nicht nur die Produktionmittel resettet werden, dürfte auch offensichtlich sein. Nachher baut das entstandene Herr von Arbeits- und Mittellosen alles wieder auf – was für ein Jammer. Entschieden haben das Ganze ein paar Hanseln mit Kohle, die so lächerlich wie bekloppt und wahnsinnig sind. Frau kann sie aufhalten, wie Infektionsketten zu unterbrechen sind, sind auch die mit Geld gekauften Befehlsketten zu unterbrechen. Dazu bedarf es so mutige Menschen wie den Sheriff Bianco.

    • @ August
      Schwarz & Rot sind die Lieblingsfarben der Satanisten. Die Times (gespiegelt semiT – also die Semiten, die sich fuer den GOTT-Herrn in Form von Satan entschieden hatten) ist also in deren Hand. Die Autorin wird vermutlich bei den kommenden Massenverhaftungen mit dabei sein. Dem Zionismus, den Nazis, dem Faschismus, dem Satanismus wird bald vollends der Stecker gezogen. Begonnen hat das schon viel frueher und ist hier, als ein bedeutendes Fragment davon, nachlesbar:

      “VON JEDEM PAPST WURDE ERWARTET, DASS ER AN DIESEN MONSTRÖSEN KINDEROPFERKULT RITUALEN TEILNIMMT?
      November 17, 2020 Written by News Flash Published in GESCHICHTE”
      Quelle:https://worldnews123.one/ratgeber/item/988-von-jedem-papst-wurde-erwartet-dass-er-an-diesen-monstroesen-kinderopferkult-ritualen-teilnimmt

      RECHT & ORDNUNG im Innen (von jedem selbst (!)) und im Aussen fuer ALLE, wird gewinnen. Trump & Putin wurden dafuer von einer hoeheren Ebene eingesetzt, wogegen ein Schwab, ein Rothschild, ein Rockefeller, die Philantropen, ein Papst, die FED NICHT ankommen. SO SEI ES, DANKE.

      • Die Macht dieser Ungeheuerlichen kreaturen ist so Gewaltig,
        das Die sich durch nichts Abschrecken lassen. Die standen schon all
        die Jahrhunderte ausserhalb jeglicher Rechtsordnung !!Die haben Ihre eigene “Ordnung” so verinnerlicht, das das für den großen Rest
        der Menschheit nie zu begreifen ist ! Kein Mensch würde das Ungeheuerliche Glauben. Und genau das ist der beste Schutz, den Sie brauchen um immer Weiter zu machen !!
        Ausrotten ??? Ja sicher, aber Sie hätten ganze Armeen Ungläubiger,
        die Sie beschützen würden !!

        • “Die Macht dieser Ungeheuerlichen kreaturen ist so Gewaltig,”
          – Sie ist schon gebrochen:
          a) Er ist nur noch der Bischof von Rom. Traegt die Roten Schuhe des Baal-Kultes nicht mehr. Den Ring-Petri traegt er auch nicht mehr – soviel ich recherchierte.

          b) Die Bibliothek uebernahmen Putin & Trump.
          c) Die / der Queen kehrt nicht mehr in den Windsor-Palast zurueck. Die Macht ueber Amerika wurde “Ihr” & dem Papst genommen.
          d) Russland wurde mit einer eigenen Verfassung bereits souveraen, und ist somit frei von der Welt-Knechtschaft des Vatikans und damit der Kabale, die am Fallen ist.

          e) kriminologische Verfolgung:
          “Die Institution Vatikan ist eine transnationale kriminelle Organisation nach bestehendem UN-Recht
          ITCCS: Interantion Tribunal into Crimes of Chruch and State
          – Es ist die Organisation
          ITCCS-Interantion Tribunal into Crimes of Chruch and State -, das die Machenschaften dieser Extremkriminellen, die sich in den Topetagen unserer Kirchen, Adelshäusern, Kozernen und Regierung inklusive Gerichten als auch Polizei befinden, aufdeckt. Dieses Netzwerk der Macht wackelt. Ein Mitarbeiter des ITCCS spricht in diesem Interview aus, dass auf Basis von Zeugenaussagen der vorherige Papst abdanken musste…”, Quelle: https://faszinationmensch.wordpress.com/2014/10/18/okkulte_kindermorde/

          • Pardon, ich war nicht konzentriert auf die Rechtschreibung und hatte den / die Fehler wiederholt.
            ITCCS = Tribunals in Sachen Verbrechen von Kirche und Staat (International Tribunal Into Crimes of Church and State).

            EQUAPIO
            Die 2. Meinung!
            GesellschaftRecht
            (…)
            Von Martin M. Luder
            “Der ITCCS macht der Kirche Satans die Hölle heiß!
            (…) ITCCS ist das kleine ABC, wie gerade den Kinderfickern zur Leibe gerückt wird! Da hinter steckt ein internationaler Spaßgerichtshof, nein da hinter steckt ein mittlerweile ernst zu nehmender Strafgerichtshof, der seit Mai 2010, da wo sich dieses Gericht auf einer Klausurtagung der Überlebenden von Kirche und Staatsterror in Dublin/Irland gründeten, sich liebevoll um die Pädophilen in der Kirche und in den Staaten kümmert.

            Stellvertreter Gottes – der Papst – Dreck am Stecken?
            Lach nicht, denn im Februar 2013 beschäftigten sich Juristen und Anwälte aus Belgien, England und den Vereinigten Staaten mit dem Ratz-fatz-Ratzinger, dem Papst der, als er in das Amt des Stellvertreter Gottes gehievt wurde, deutsche Herzen höher schlagen ließ. Dieser so genannte Stellvertreter Christi wurde sodann am besagten Tag im Februar 2013 zusammen mit Elizabeth Windsor, Königin von England, sowie dem kanadischen Premierminister Stephen Harper und 27 weiteren Sesselpupsern (Beamten) von Kirche und Staat (ITCCS) in Kanada wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt.” (…)
            Quelle: https://equapio.com/recht/itccs-internationaler-tribunal-in-sachen-kirche-und-staat/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*