Erdogans tollkühner Putsch nach dem Putsch

Erdogans tollkühner Putsch nach dem PutschAnne-Karre: Ob nun vom Erdo-Clan oder vom Erdo-Khan die Rede ist, da kann man sich kaum mehr ver­greifen. Soweit hat es Recep Tayyip Erdoğan zusam­men mit sein­er AKP schon gebracht. Da drän­gen sich gewisse Par­al­le­len zur Machter­grei­fung von 1933 in Hitler-Deutsch­land auf. Wobei völ­lig unklar ist, ob nicht im Jahre 1933 erhe­blich weniger manip­uliert wurde, als nun­mehr in der Türkei. Es ist an der Zeit, für diese Vorkomm­nisse den Begriff “Erdo­gan-Türkei” im neuzeitlichen Sprachge­brauch fest zu ver­ankern.

Bis­lang sieht alles danach aus, als würde Erdo­gan tat­säch­lich diese Num­mer (mit der Machter­grei­fung), unab­hängig von jed­wed­er Kri­tik und gegen alle Ein­wände durchziehen. Anlass genug sich zu diesem Zweck schon mal um stil­volle Trauerkarten zu bemühen, die man anlässlich der Beerdi­gung der Rest­frag­mente der türkischen Demokratie und als Aus­druck aufrechter Anteil­nahme, an alle türkischen Vertre­tun­gen versenden kann. Dafür spricht wohl auch, dass man in der offiziellen Erdo­gan-Türkei bemüht ist, diesen Vor­gang so gut es geht zu ignori­eren, wenig­stens aber krass herun­terzus­pie­len. Erdo­gan kommt weit­er­hin der Umstand zugute, das Rest-Europa ger­ade mas­siv mit Frankre­ich und sich selb­st ganz ordentlich beschäftigt ist. Mithin ist die “Weltöf­fentlichkeit” ger­ade mit wichtigeren Din­gen befasst.

Art und Umfang der Manip­u­la­tio­nen zum in Rede ste­hen­den Ref­er­en­dum sind an dieser Stelle wun­der­bar zusam­menge­tra­gen: Türkei: So wurde das Ref­er­en­dum manip­ulie[Heise]. Sich­er, man muss das mit der Demokratie auch nicht gar zu ernst nehmen, denn es gibt noch viel sub­tilere Meth­o­d­en eine Demokratie ordentlich zu kon­terkari­eren. In der Türkei ist das alles jet­zt ziem­lich plump aber offen­sichtlich vor sich gegan­gen. Sofern Erdo­gan die juris­tis­chen Schalt­stellen bere­its im Vor­weg auskömm­lich manip­uliert hat, wird er sich­er mit dieser Tour durchkom­men. Es ist davon auszuge­hen, dass Leute, die hier ern­stlich hät­ten inter­ve­nieren kön­nen, vom neuen Despoten längst im Gefäng­nis gut in Ver­wahrung gegeben wur­den, wie es sich für eine ange­hende Dik­tatur gehört.

Ist die Machtergreifung ein Konter-Putsch

Erdogans tollkühner Putsch nach dem PutschNatür­lich gehört immer eine Riege von Getreuen dazu, um einen der­ar­ti­gen Coup erfol­gre­ich durchzuziehen. Wie es aussieht, hat die AKP in diesem Zusam­men­hang die Rolle der dama­li­gen NSDAP über­nom­men. In den kom­menden Wochen und Monat­en wird es vor­rangig darum gehen, die jet­zt noch verbliebe­nen Kri­tik­er der Manip­u­la­tio­nen mund­tot zu machen. Ob man dafür ver­mehrt Ter­ror machen muss oder ob ein wohlwol­len­der Durch­griff auf die Presse schon aus­re­icht, das weiß nur der Erdo-Clan. Aber plan­los ist da sich­er nichts. Für die kor­rek­te Aufk­lärung der erhobe­nen Vor­würfe gehen die Gele­gen­heit­en rasch zur Neige. Eher wird man das Volk mit anderen bösar­ti­gen Ereignis­sen in Panik ver­set­zen, bei denen sich Erdo­gan dann als guter Imper­a­tor und Ret­ter gerieren kann.

Anders als der soge­nan­nte Mil­itär­putsch im Juli 2016, ist diese Angele­gen­heit kein Putsch gegen die Regierung. Es ist ein faust­dick­er Putsch von Erdo­gans AKP-Klün­gel-Vere­in gegen das gesamte Volk. Oder anders aus­ge­drückt, die totale Ent­mach­tung des Volkes und Aushöh­lung der Demokratie. Ein aus­gewach­sen­er Kon­ter-Putsch, den nie­mand mehr leug­nen kann. Grund genug sich jet­zt bere­its um die Trauer­ar­beit für das abse­hbare Unheil zu bemühen. Die Fol­gen solchen Han­delns sind ger­ade den Deutschen zu gut in Erin­nerung. Immer­hin haben auch sie nach nach Hitler-Deutsch­land niemals die dem Sou­verän zuste­hende Macht zurück­er­hal­ten. Man lässt es lediglich im Wege der “Schein­demokratie” so ausse­hen (man höre dazu Wolf­gang Schäu­ble), als hätte der Sou­verän noch irgen­det­was zu ver­melden. Hat er fak­tisch aber nicht. Auch die alle vier Jahre stat­tfind­en­den Place­bo-Wahlen wer­den keine Besserung bei uns bewirken.

Erdo­gans tol­lküh­n­er Putsch nach dem Putsch
8 Stim­men, 5.00 durch­schnit­tliche Bew­er­tung (99% Ergeb­nis)
Wir exper­i­men­tieren. Man kann sich diesen Artikel auch vor­lesen lassen. Lei­der klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbe­holfen. Wer damit klarkom­men kann, der mag sich gerne eine Vor­lesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kosten­los … unsere Mail-Benachrich­ti­gung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz ein­fach: ein­tra­gen, Bestä­ti­gungs­mail kommt post­wen­dend (bei großen Mail­providern auch den SPAM-Ord­ner prüfen), dort Bestä­ti­gungslink klick­en und alles ist schon erledigt. Kann jed­erzeit genau­so unkom­pliziert abbestellt wer­den. Jede Mail enthält enst­prechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2276 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

5 Kommentare

  1. Es ist ein­fach­er ein land von ein­er posi­tion zu steuern, als von sen­at­en oder weit­erem. Deswe­gen sind alle mil­litärs dik­taturen, man kann nicht jeden befehl disku­tieren, erst han­deln dann beschw­eren. Erst schießen dann fra­gen, kön­nte mans auch nen­nen, jed­er sol­dat hat zu prüfen ob der befehl nicht gegen men­schen­würde etc ver­stößt, aber intressiert keine sau, weils immer hinge­dreht wird , das es passt.

    Deutsch­land, wenn frankre­ich auch geht, wären wir ja auf kurz oder lang EU frei, mit den fol­gen. Aber wir ste­hen immer noch unter Shaef, die Russen haben 1990 alle ansprüche null nichtig erk­lärt. Das bringt deutsch­land in eine sehr sehr gefährliche lage.
    — Alle EU schulden, gehen auf Deutschen
    — Russe müsste hier ein­fall­en ums shaef zu been­den
    — Oder die USA muss unterge­hen, aber was tut der erzfeind die briten
    — Es darf jed­er ohne aus­nahme nach shaef immer­noch enteignet wer­den und kein­er darf kap­i­tal haben, bish­er haben die, außer mit pri­vatisierun­gen da kaum gebrauch von gemacht, nur eini­gen gelb­scheinen weiß man alles beschlagnahmt wurde. Steuern zahlen ist nicht ver­boten, weils ja durch die brd in die dun­klen kanäle der Kriegs­mach­er und Kriegsaus­beuter fällt. Das ist das prob­lem, die Elite sowohl den Kriegsstuhl als auch den Forderungsstuhl inne hat, da sind kaum möglichkeit­en.

    Israel die zios haben das land ein­fach genom­men aller briten men­tal­ität, jet­zt wird das “UR” Volk zu geechteten erk­lärt um rest zu nehmen. Wer ist da um das zu unterbinden (palästi­nenser schlacht­en), nie­mand. Bei den deutschen liegt der fall änlich. Kommt es extrem, wird deutsch­land für alles ger­ade ste­hen müssen, ohne RÜCKABWICKLUNG, dann wird alles genom­men, crash reicht da nicht.

    Man hat­te , bzw gibt den ver­such, alles auf 1945 zurück zudrehen, bevor Shaef kam, dann 2+4 , berlin­er verträge.….…, das geht nur wenn die russen deutsch­land beset­zen und shaef damit aufheben , als alleiniger neuer besatzer. Dann ist briten und USA anspruch weg. Dann frieden­ver­trag und zios müssen gehen. Aber in der DUMA die rus­s­land steuert sitzen auch paar ZIOS, so ein­fach ist das alles nicht.

    Wird die Türkei ver­heitzt für israelis­che roth­schild intressen, gute frage, kommt der welt­crash nicht mehr, aber kommt erst der mit allen mit­teln aufzu­flam­mende Islam krieg, um einen der größten Israel tal­mut feinde Islam zu ver­nicht­en durch Chris­ten und andere, nun ja, dann wird es kom­men das die türkei von der land­karte ver­schwindet, wie es schon­mal fast der fall war. Sowie libanon, syrien, iran, irak
    groß israel und die nordafrika(islam) ste­ht auch krieg an, gegen südafrika(andere), denn die saud­ies SAU — ESAU misch islamer, wer­den israel nichts tun, bis sie merken, das die reinen Zios die auch nim­mer wollen.

    Venezuela ist gutes lern­land was so passiert, bald weltweit in änlich­er form.

    Kann man den Zios ohne Wel­tenbran­nt die kom­plette Macht nehmen, nein weil die Römisch denken, was ich nicht haben kann wird auch kein ander­er besitzen.…..,
    nun diese Erde Shpere gehört allen lebe­we­sen die in har­mo­ny leben soll­ten, die stör­fak­toren wer­den so oder so abtreten müssen, aber zu welchem Preis, das ist
    der haupt­grund warum die gegen oppo­si­tion zur NWO alles flach hält, wis­sen nur viele nicht.

    Mein Haus , mein Boot, meine Vil­la, meine Gemeinde, mein Land , —– Meine Welt ego zio denken, wird keine zukun­ft haben.

    JEd­er Men­sch hat bei­des in sich, “gut und Böse” nur das schlechte bzw schlecht­en eigen­schaften wer­den gefördert, aber immer mehr der anderen medalie die das nicht wollen, die in echtem frieden sich mit allen alles teilen wollen wer­den stärk­er. Sobald mehr energie in dieser rich­tung frei wird, als in der neg­a­tiv­en fängt es an zu kip­pen.

    Was predi­gen die medi­en der zios jeden tag in ver­schiede­nen for­men, alle Dinge die Tod­sünde sind.
    Be — gier — de nicht erfüllt (wer­bung erzeugt bedarf um inn zu sein , selb­st­wert­ge­fühl muss ich haben) = NEID (auf die , die es haben) = HASS weil ihnen kein­er was abgibt.….… etc, das tuen sie wirk­lich dadraus ent­stand diese welt wie sie ist. Sie legten den Nährbo­den, aber die Masse nahm das denken an, deswe­gen ist nie­mand unschuldigt son­dern jed­er bis­sel mitschuld, wie sich alles entwick­elt hat. Daher kom­men die Erken­nt­nisse wie das zusam­men­hängt.

    Sind die größten und gewaltig­sten the­men dieser Epoche, wie kommt man da wieder raus ohne alles zu opfern reset zu machen,
    Ein schritt wäre zb, die islamer und chris­ten lassen sich nicht mehr het­zen und beobacht­en mal ihre Zios bess­er was die so treiben.

    Ste­he nah bei deinen “Fein­den”, dann weißt du wirk­lich was los ist um im entschei­de­nen moment richtig zu han­deln. Die Medi­en geschür­rten Feind­bilder sind keine wirk­lichen feind­bilder nur wer sich reinziehen lässt in die denkstruk­turen.

    Nur weil zb eine Frau Merkel sagt, ohh diese Islam schweine IS, das geht ja nun gar nicht.……, der Bürg­er jo das geht gar nicht, no go. Aber wer macht die geset­ze um frem­den­hass zu schüren, kommt ins land wo es alles umson­st gibt, wer ändert die geset­ze so das es geht, wer.…., wer ist der wahre feind

    Das erken­nen immer noch zu wenige, dann würde das fron­ten­spiel im Keim erstickt.

    Jet­zt wird es vielle­icht auch die Türkei zer­reißen buch­stäblich Willi, sehe ich auch so, wenn das masse aufwachen zu spät kommt, lassen sich mitreißen. Dann sollen sie doch gle­ich alles was sie haben den Zios geben, hier nehmt, kön­nen wir bürg­erkrieg und weit­eres aus­fall­en lassen. Aber die sind blutrün­stig die Zios brauchen das. Der Holo­caust ?!, wurde als kar­ma aus­gle­ich genom­men für ihre ganzen Ver­brechen weltweit. Die armen armen .….…, pos­i­tive mitlei­d­sen­ergie der Für­sorge, das muss aufhören die sollen bezahlen für ihre tat­en.

    Eine Britin oder israeli stirbt, boor wel­tun­ter­gang, wenn die jeden tag 10000sende töten, kein word, nicht eines. Wie hieß es bei Baby­lon 5 so schön, Krieg Zen­tau­ren gegen Naren, wenn ein Nar ein Zen­tau­ri tötet wer­den dafür seine Fam­i­lie und 1000 weit­ere naren getötet, das ist der Preis. So hal­ten es die Israelis mit den Palästi­nensern auch, und auch mit der übri­gen welt, von den “Negern bzw dunkel­häuti­gen” ganz zu schweigen. Wer führte die Ver­sklavung ein.…, google mal danach, wie das ganze anf­ing und wer der autor war. Die sind es auch heute.….…

    Nur das heute wegen der möglichkeit­en ganze län­der unterge­hen, wo die meis­ten nur opfer läm­mer sind, die nie eine chance hat­ten in frieden zu leben.
    Kurz um , es ist wie mit den Vier­bein­ern, so wie man mit umge­ht wird es ein Raubti­er das alles angreift, oder ein zb Hund der keinem Lebe­we­sen was tut nur im not­fall , genau­so muss man es sehen was die eliten da mit den völk­ern machen.

    ———————————————————————————-

    Die Men­schen wer­den zu Schlächtern für ihre eliten gemacht und helfen ihren eignen peinigern noch dabei ihre ziele zu erre­ichen.

    Wollen die Völk­er das nicht ver­ste­hen oder ist das wirk­lich so schw­er auf den punkt zu brin­gen.

    ———————————————————————————

    • http://www.globalresearch.ca/israel-and-islamist-militias-a-strange-and-recurring-alliance/5586075, der Link, der alte ‘Yinon Plan’, hat was von dem, was Sie aussprechen. Israel desta­bil­isiert alle Ara­bis­chen Län­der, sodass sie Israel wirtschaftlich, mil­itärisch nicht ver­nicht­en kön­nen. Die Öffentlichkeit soll es so ver­ste­hen. Da der Iran Israel nicht anerkan­nt hat, aber das Paläs­tinis­che Volk, tut sich Israel mit Sau­di-Ara­bi­en zusam­men, das eine feind­selige Hal­tung gegen Iran hat, Sun­niten gegen Schi­iten. Europa unter­stützt das, die Roth­schilds und die Geheim­di­en­ste sind aktiv , nun auch Macron in Frankre­ich, ein Roth­schild-Banker. Und für DE gilt mit Merkel: Israel ist deutsche Staat­srä­son. Als Deutsch­er Israel zu kri­tisieren ist Tabu, selb­st die Unter­stützung der Ter­ror­is­ten in Syrien, das zum Vorteil Israels nicht ver­hin­dert wird, und Syrien zer­stören will. Die Türkei mit Dik­ta­tor Erdo­gan wird wed­er Prob­leme mit Israel, noch mit den USA, der Nato haben.

  2. Was Sie zur Präsi­dentschaftswahl in Frankre­ich wis­sen müssen: Zur gestri­gen ersten Wahlrunde hin­sichtlich der Präsi­dentschaft­skan­di­dat­en in Frankre­ich und Prog­nose

    Wieder ein­mal bestätigt sich eine mein­er Analy­sen: Marine Le Pen als Präsi­dentschaft­skan­di­datin der Front Nation­al ist nach der ersten Wahlrunde noch im Ren­nen und das mit dem äußerst frag­würdi­gen Präsi­dentschaft­skan­di­dat Macron, was zumin­d­est aufzeigt, dass Frankre­ich in ungewöhn­lich­er Weise ges­pal­ten ist in ein­er ungewöhn­lichen neuen Situ­taion. Kön­nte Le Pen damit noch Präsi­dentin wer­den? Die Frage ist, wie viele der Repub­likan­er und Linken und der kleineren Parteien die Kan­di­datur von Le Pen gegenüber Macron vorziehen.

    Anmerkung zum nach­fol­gen­den Artikel: Sput­niknews beruft sich dabei auf Angaben des franzö­sis­chen Innen­min­is­teri­ums:

    Nun ist’s offiziell: Macron gewin­nt erste Wahlrunde – Großstädte wollen keine Le Pen
    https://de.sputniknews.com/politik/20170424315479184-macron-gewinnt-erste-wahlrunde/

    Es erscheint ger­adezu unglaub­haft, dass ger­ade Großstädter Frankre­ichs weniger für Le Pen ges­timmt haben sollen, weil in den Großstädten doch die meis­ten Prob­leme vorhan­den sind. Was bedeutet das nun? Ist die großstädtis­che franzö­sis­che Bevölkerung tat­säch­lich von der EU-impe­ri­al­is­tisch aus­gerichteten franzö­sis­chen Sys­tem­presse, von den franzö­sis­chen Staats- und Main­streamjour­naille manip­uliert irregeleit­et? Müsste die ländliche Bevölkerung dann nicht genau­so irregeleit­et sein? Nun, ländliche Bevölkerung hat zwar das­selbe Frnseh­prop­gramm lebt etwas anders als großstädtis­che Bevölkerung, weniger anonym, weniger ges­pal­ten; jeden­falls wird eines deut­lich: wür­den die Stim­men nicht bei der Auszäh­lung durch das franzö­sis­che Innen­min­is­teri­um manip­uliert, so sind die Wäh­ler durch die impe­ri­al­is­tisch aus­gerichtete franzö­sis­che Sys­tem­presse, Staats- und Main­streamjour­naille manip­uliert, woraus ersichtlich wird, dass in den Natio­nen der EU keine Demokratie stat­tfind­et son­dern gle­ichgeschal­tet lenk­ender, Demokratie ver­nich­t­en­der Impe­ri­al­is­mus betrieben wird.

    Vom Wäh­ler ist bei sein­er Entschei­dung in der Stich­wahl auf fol­gen­des zu acht­en:

    Front Nation­al ist gegen Impe­ri­al­is­mus, gegen NATO, gegen Beteili­gung am völk­er­rechtswidri­gen Krieg gegen Syrien, ste­ht für Beschränkung des ausar­tenden Glob­al­is­mus und für fre­und­schaftliche Beziehung mit Rus­s­land, was somit ins­ge­samt für Wieder­her­stel­lung der Demokratie inn Frankre­ich und für Frieden in Wes­teu­ropa ste­ht. Es ist daher gut zu ver­ste­hen, dass Front Nation­al gut abschnei­det, mit nur ca. 2,2% Unter­schied zu Macron.

    Gar nicht zu ver­ste­hen ist daher, dass Macron bess­er abgeschnit­ten haben soll als Marine Le Pen. Dass Macron vom impe­ri­al­is­tis­chen BRD-Regime fordert weniger Selb­stzweck-Macht in der vom notorisch ein­sicht­sun­willi­gen, welt­macht­wahnsin­ni­gen, unbedrün­det rus­s­land­feindlichen deutsche Regime ges­teuerten EU auszuüben bedeutet, dass der franzö­sis­che tiefe Staat Frankre­ich als Führer der impe­ri­al­is­tis­chen EU aus­bauen will und das kann auch als Ablenkung für fol­gende Tat­sachen betra­chtet wer­den: Macron ist ehe­ma­liger Roth­schild Banker, Impe­ri­al­ist, befür­wortet den völk­erechtswidri­gen Krieg gegen Syrien und somit Ter­ror­is­mus (Le Pen nen­nt Macrons größte Schwäche https://de.sputniknews.com/politik/20170424315483953-le-pen-nennt-macrons-groesste-schwaeche/) und hat eine ‑über­he­blich-feindliche Ein­stel­lung zu Rus­s­land und ste­ht somit ins­ge­samt für impe­ri­al­is­tis­che Demokratiev­er­nich­tung, was somit für Krieg ste­ht. Das ist genau im Inter­esse des tiefen Staates der USA und dem von USA ges­teuerten kriegerisch-dro­hen­den einkreisenden Über­fallinstru­ment NATO. Entwed­er hat Macron nicht kapiert, dass der tiefe Staat der die US-ges­teuerte NATO als US-impe­ri­al­is­tis­ches Über­fall­sys­tem steuern­den USA dabei ist zu ver­suchen, den US-Rivalen Wes­teu­ropa (EU) in ungewinnbaren Krieg mit Rus­s­land zu manövri­eren um den US-Rivalen EU zu zer­stören, oder Macron tut das, weil der das genau weiß und somit im Dienst der US-Impe­ri­al­is­ten und Zion­is­ten und deren Mil­itärindus­triekom­plexe ste­ht. Dass Macron das nicht kapiert, das kann aus­geschlossen wer­den, Macron ist Sohn eines Ärztehep­aars, Vater Pro­fes­sor für Neu­rolo­gie. Macron ist Philo­sio­ph, Macrons Mag­is­ter­ar­beit dreht sich um Machi­avel­li und Macrons Diplo­mar­beit um Hegel. Macron ist mit ein­er 24 Jahre älteren Frau ver­heiratet, Macrons ehe­ma­lige Lehere­in, Macrons Stieftochter sechs Jahre jünger als Macron. Ganz offen­sichtlich stimmt mit diesen Men­schen etwas nicht. Ich beispiel­sweise würde eine mehr als – sieben und + ein jahr Jahre von meinem Alter abwe­ichende Frau als Lebens­ge­fährtin ablehnen, was ganz ein­fach daran liegt, dass ich eine natur­na­he (Moral ist eine Entwick­lung der men­schlichen Natur, die sich aus dem gesellschaftlichen Miteinan­der ergibt) Lebensweise bevorzuge (trägt übri­gens dazu bei die Nor­mal­ität zu wahren statt Ego­manie-bed­ingt falsch zu prä­gen), aber auch daran, dass ich mit ein­er weitaus jün­geren Gefährtin nicht zurecht kom­men kön­nte, weil die Lebenser­fahrun­gen und Erken­nt­nisse nicht übere­in­stim­men wür­den und und ich zwangsläu­fig über­legen sein würde, sie unter­legen, was soll ich damit?! Bin jet­zt 53, wäre eine Lebens­ge­fährtin 24 Jahre älter alt ich so wäre sie 77. Schon bei dem Gedanken daran wird mir unan­genehm – Ja! – das empfinde ich so und deshalb schreib ich das auch so! Ich würde keine 24 Jahre jün­gere Lebens­ge­fährtin haben wollen, die betra­cht­en mich im Nom­al­fall als ‘Opa’ und sich auf­grund Ihrer Jugend (Naiv­ität, Unwis­senheit, Uner­fahren­heit) als ‘über­legen’, aber das berück­sichtige ich natür­lich und gehe eine solche Bindung nicht ein und tat­säch­lich habe ich eine solche Frau bere­its abgelehnt, weil mir klar war, dass uns ‘Wel­ten ‘ tren­nen und weil ich natür­lich keine Lust habe mit ein­er Frau zusam­men in gegen­seit­i­gen Illu­sio­nen und aneinan­der vor­bei zu leben. Kann man noch deut­lich­er machen, dass an einem solchen Ver­hält­nis irgend­was was nicht stimmt?

    Zunächst erscheint es für den Moment noch schleier­haft wie es möglich sein kann, dass ein Feind­schaft und Krieg begün­sti­gen wol­len­der Ex-Banker der Zion­siten, Impe­ri­al­ist, Demokratiev­er­nich­tung und somit die Mil­itärindus­triekom­plexe vertre­tender, so junger und eher unbekan­nter Poli­tik­er mehr Stim­men als die Präsi­dentschaft­skan­di­datin der Demokratie und inter­na­tionalen Frieden wider­her­stellen wol­len­den Front Nation­al erhal­ten haben soll; dieses somit äußerst frag­würdi­ge Ergeb­nis der ersten Wahlrunde oder die frag­würdi­ge Stim­mauszäh­lung des franzö­sis­chen Innen­min­is­teri­ums sorgt somit auf jeden Fall zunächst ein­mal noch für weit­ere Span­nung und somit noch für weit­eres über­aus wichtiges Nach­denken auch in den anderen Natio­nen der EU.

    Um klar zu machen worum es geht, Prog­nose: Sollte die Stich­wahl zugun­sten Macron entsch­ieden wer­den, wird das zu von US-NATO provozierten ungewinnbaren Krieg Wes­teu­ropas (EU) gegen Rus­s­land führen was die Zer­störung Wes­teu­ropas (Bere­iche der Natio­nen der EU in denen gegen Rus­s­land gerichtete US-Atom­raketen sta­tion­iert sind) zur Folge haben und die Ver­nich­tung der Atom­macht Frankre­ich. Wenn Frankre­ich aber raus aus NATO UND EU wäre, wie das die anti-impe­ri­al­is­tis­che und anti-glob­al­is­tis­che Front Nation­al rück- und vorauss­chauend das ganz richtig will, in dem die Stich­wahl zugun­sten Marine Le Pen entsch­ieden würde, dann stünde das die Natio­nen der EU zum impe­ri­al­is­tis­chen Selb­stzweck miss­brauchende deutsche Regime alleine da und es wäre dann nur noch eine Frage der Zeit bis zur notwendi­gen voll­ständi­gen Auflö­sung der impe­ri­al­is­tisch ges­teuerten EU und US-NATO und bis zur voll­ständi­gen Vertrei­bung des gesamten US-Mil­itär, inklu­sive dessen gegen Rus­s­land gerichteten Atom­raketen aus den Natio­nen der EU.

    Was haben gegen Rus­s­land gerichtete US-Atom­raketen in den Natio­nen der EU zu suchen?!

    Rus­s­land und und die Natio­nen Wes­teu­ropas sind kon­ti­nen­tale (natür­liche) Nach­barn und haben sich als solche zu ver­hal­ten; gestört wird das nur durch die in den Natio­nen der EU sta­tion­ierten US-Atom­raketen.

  3. Erdo­gans tol­lküh­n­er Putsch nach dem Putsch, war, ist nur der Anfang.
    In Frankre­ich wird höchst­wahrschein­lich der “Unab­hängige“ Kan­di­dat Emmanuel Macron zum Präsi­den­ten gewählt. Die von ihm, erst vor einem Jahr im April 2016, gegrün­dete Partei En Marche https://de.wikipedia.org/wiki/En_Marche!
    hat­te nur ein Ziel, den Macron zum franzö­sis­chen Präsi­den­ten zu machen.
    Da guckt selb­st der Fran­zose blöd, über den Blitz-Erfolg!!!!!
    Oder sollte man das Ganze Staatsstre­ich nen­nen?????
    Oder Rev­o­lu­tion von Oben????
    Der Oli­garchie und den Dien­sten war längst klar, dass die alteinge­sesse­nen kor­rupten Parteien die Wahl gegen Le Pen ver­lieren wür­den.
    Also präsen­tierten sie dem franzö­sis­chen Volk einen halb­wegs glaub­würdi­gen Ausweg-Kan­di­dat­en.
    Dabei ist es auch vol­lkom­men wurscht, ob der Macron tat­säch­lich gewählt wird, wichtig ist nur, dass das Volk an das veröf­fentlichte Wahlergeb­nis glaubt.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Erdogans tollkühner Putsch nach dem Putsch | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  2. Erdogans tollkühner Putsch nach dem Putsch | Heinrichplatz TV

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*