Merkel will mehr Knastplätze für starke Demokratie

Merkel will mehr Knastplätze für starke DemokratieGefängnisplanet Deutschland: In vielen Fällen reicht es völlig aus allein der Blutspur der Logik zu folgen. Darin ist Bundeskanzlerin Merkel übrigens Expertin. Als sie beispielsweise bemerk(el)te, dass ihre vorherige Politik doch ein wenig zu viel Unruhe unter die blökenden Schafe brachte, macht sie sofort den Rückwärtssalto, eine um 180° versetzte Politik und alles wurde wieder gut. Letzteres besonders deshalb, weil besagte blökenden Herde nur über ein extremes Kurzzeitgedächtnis verfügt. Ähnlich verhält es sich, wenn es um die grundlegende Stärkung der Demokratie geht. Auch hier sollten wir den Vergleich mit anderen Nationen keineswegs scheuen. Bitte dabei stringent an der „Logik“ festhalten.

Dazu soll heute der Zusammenhang zwischen Demokratie und Gefängnissen unter die Lupe genommen werden. Fangen wir mit den zu beackernden Leitsätzen an, die in dieser Kombination weder zu widerlegen noch anderweitig angreifbar sind. Es handelt sich einerseits um postfaktische Lehrsätze, andererseits um Thesen, die durch Zahlenmaterial unerschütterlich belegt sind.

a) Die USA sind das demokratischste Land dieses Planeten
b) Die USA haben die höchste Gefangenenrate der Welt*
ERGO, je höher die Gefangenenrate, desto demokratischer der Staat

Erster Leitsatz a) ist generell nicht diskutabel und b) kann präzise mit Zahlenmaterial untermauert werden. Die Cola-Freiheit und der Burger-Frieden sind legendär. Überall auf diesem Planeten steht gerade diese Nation dafür ein, ihre unerschütterlichen (Dollar)Werte durchzusetzen. Das ist der amerikanische Traum. Der Rest der aufgestellten These lässt sich also mathematisch präzise aus den vorliegenden Zahlenwerken ableiten.

Die USA, als demokratischste Nation der Welt haben die höchste Inhaftierungsrate bezogen auf ihre Einwohnerzahl (Sonderfall Seychellen mal ausgeklammert). Noch genauer, rund 760 von 100.000 Menschen leben dort vorzugsweise und demokratisch legitimiert in Gefängnissen. Derzeit über 2,4 Millionen Nasen.Deutschland ist bis dato nur rund 1/10 so demokratisch. Das ergibt sich aus der unterdurchschnittlichen Gefangenenrate von 76 pro 100.000 Einwohner. Hier ein schneller Überblick

Merkel will mehr Knastplätze für starke Demokratie

Um also in Deutschland die Demokratie nach amerikanischem Vorbild zu optimieren, möchte die Merkel-Junta, so die Gerüchteküche, durch geeignete bauliche Maßnahmen als auch durch dringend erforderliche Demokratiereformen zu den Verhältnissen in den USA aufschließen. Um überhaupt die logistischen Ausgangsvoraussetzungen für mehr Demokratie realisiert zu bekommen, braucht es ganz dringend mehr Gefängnisplätze. Die Inhaftiertem-Rate in Deutschland ist derzeit unter aller Kanone. Ausweislich der Grafik sind wir hier gerade mal knapp oberhalb des Zustandes zentralafrikanischer Bananenrepubliken … was für ein Desaster! Bis zur Erreichung US-amerikanischer Verhältnisse liegen da noch ganz enorme Anstrengungen vor uns.

Wie wir von unseren stets total uni(n)formierten Greisen aus der Nähe des Bundestages in Erfahrung bringen konnten, soll sogar die Finanzierung der Gefängnisneubauten gesichert sein. Der aktuell anstehende Haushaltsüberschuss des Bundes, zur Höhe rund 6 Milliarden Euro, kann unmittelbar in die Schaffung der dringend benötigten Knastkapazitäten fließen. Selbst Wolfgang Schäuble soll von dieser Idee überwältigt sein und hat angeblich die Mittelverwendung bereits auf dem kleinen Dienstweg abgesegnet, bevor die noch zu Schuldentilgung missbraucht werden. Das aufgekommene Gerücht, wonach Merkel die Gefängnisneubauten nur zur Sicherung eines eigenen Altersruhesitzes forcierte, sind völlig haltlos und entbehren jeglicher Grundlage.

Das rückständige Deutschland

Das erschütternde an diesem Vorgang ist allerdings, dass Russland, China und selbst Brasilien auf dem Weg zur Musterdemokratie schon erheblich weiter sind als wir mit unserer Bananenrepublik Deutschland. Da kann muss man die Besorgnis der Kanzlerin um die Demokratie in Deutschland ernst nehmen. Sicher, der massenhafte Gefängnisneubau, in Verbindung mit einer Knast-Privatisierung nach EU-Norm ließe auch tiefere Rückschlüsse zu der von Merkel favorisierten „marktkonformen Demokratie“ zu. Hier einige weitere Vorzüge, die wir in diesem Zusammenhang bereits deutlich erkennen können. Denken wir nur einmal an den nachgewiesenen und massenhaften „Meinungsfreiheitsmissbrauch„, insbesondere durch die AfD. Sollte die Partei bei der kommenden Bundestagswahl so um die 25 Prozentpunkte oder mehr holen, wäre eine knallharte und sofortige Demokratiereform unabwendbar.

Das führte dann logischerweise dazu, dass fast ein Viertel der Bevölkerung zeitnah zu inhaftieren wäre. Damit erst hätten wir die USA binnen kürzester Zeit in den Senkel gestellt und könnten uns selbst fortan als die demokratischste Replik auf diesem Planeten feiern. Vor Freude über die unendliche Weitsicht unserer Führerin möchte man heute schon das Heulen anfangen.

Merkel will mehr Knastplätze für starke Demokratie
10 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2311 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

18 Kommentare

  1. Die Gefangenenquote allein sagt erstmal gar nichts aus. In D sitzen Leute für Schwarzfahren im Knast, weil sie die Strafen nicht zahlen können, während es gleichzeitig je nach Zählweise ca. 8000- 10 000 so genannte Intensivtäter gibt und da bin ich nicht mal bei den richtig kriminellen Elementen, die nicht mal vor Gericht gestellt werden…Klar hat Indien eine nidrige Gefangenenquote. In einem land wo Leute für Mord, Totschlag und Vergewaltigung nicht mal angeklagt werden…

  2. Ha, Gefängnisse ? Das ist noch nicht alles, was das US-Homeland-Ministerium in petto hat mit FEM – Federal Emergency Management. Nach Michael Morris‘ Bestseller: „Was sie nicht wissen sollen“, haben die schon so etwas Ähnliches wie Nazi-Konzentrationslager mit angeschlossenen Bahngleisen, bewacht in der Nähe von Elitesoldaten. Da kommen alle die hin, die aufmucken, wenn die Emergency, der Notstand ausgerufen wird. DE-Notstandsgesetze sind schon erweitert worden, damit die Wirtschaft nicht stillsteht, und nicht nur die Beschränkung der Meinungsfreiheit ist in Merkels Homeland-Ministerium, sondern Bürgerfreiheiten generell. Und konzentrierte Lager für Flüchtlinge gibt es schon, ausgelagert in die Türkei oder demnächst auch nach Weißrussland. Die Ukraine hätte gern oder hat auch welche. Solche Lager sind billiger, decken nur die nötigsten Bedürfnisse, sind aber mit der neuesten Überwachungstechnik ausgestattet.

  3. Sehr fortschrittliche Gedanken. Bei 75% der Kapazitäten darauf achten, dass der Blick von der Toilette gen Mecka gerichtet ist. Dort können diese Art von schweren Brüdern das Geld für ihre Heimfahrkarte erarbeiten.

  4. haste nicht unrecht @derweg , warum, zb Lagos, generellwestafrika ist piraten gebiet, da gelten andere gesetze. Da sitzen nur viele nicht ein.

    Hier zb unter 16 jemanden einsperren nicht leicht und 12 fast unmöglich, deswegen werden die kinder klauen geschickt. Kommt immer auf das system an, wie gut oder weniger gut die agieren können.

    Brasilien ganze amazonas gebiet ist an den ufern extrem gefährlich, aber die leute und touristenboote bleiben in der mitte vom fluss, da passiert nichts.

    Hängt wirklich von vielen faktoren ab, kann man so einfach nicht sagen.

  5. @marie die fema hat da einige kuschel kaffee vier ecks

    Kamen heute 2 alte bekannte zu mir, die meinten sie wüssten aus sicherer spiri quelle bis 2038 passiert nichts. Ein total reset würde die menschen befreien anstatt in den jetzt immer schlimmeren zeiten dahin zu vegetieren, mit immer weniger spielraum.

    Die drangsal hat noch nicht begonnen so wirklich. Hat erst einige andere länder getroffen, hier wirds so auch nicht bleiben. Arbeiten essen schlafen klappe halten, einmal urlaub im jahr, bis zur rente mit 90. Das ist kein leben…….., zumindest nicht in meinen augen.

  6. ist immer hmmmm, faden wieder finden

    Jetzt kommt entlich die wahrheit, brexit, und keine verbindlichkeiten zum esm, der wahre grund, der damals gleich hingeschrieben wurde nur glaubte es keiner. Es war 100% absicht, erst wird kräftig mit kassiert, gesetze anti menschen mit beschlossen, eu in ruin geführt, dann geht man ohne folgen. Klassisches briten Elitentum

    https://www.welt.de/politik/ausland/article161249802/Wir-werden-keine-weiteren-Zahlungen-an-die-EU-leisten.html

    • Das kann man auch anders sehen. Die Briten bzw. die Bevölkerung ziehen die Reissleine. Und die Briten durften über den Verbleib abstimmen. Ob es das nochmal innerhalb der EU geben könnte da setze ich ein Fragezeichen.
      Die EU war für Thatcher nur eine Wirtschaftsunion. Sie hatte immer vor einer politischen Union gewarnt. Zurecht wie man aktuell sieht.
      Hier in Deutschland lernt man nichts aus der Geschichte. Ist wie in der Schule man muss die Lektion nachsitzen. Und ich fürchte man lernt wieder nicht.

  7. Diese „Politiker“ arbeiten, wie schon Adenauer zugegeben hat,
    direkt für das Besatzungskonstrukt.
    Sie wollen vor allen Dingen Macht und Geld. Um diese Privilegien
    zu behalten schrecken sie vor keiner Aktion zurück.
    Fake News, Reichsbürger, Populismus, Nazis, Rassisten und/oder
    Verschwörungstheoretiker.
    Viele können diese Begriffe gar nicht genau deuten.

    Bis Ende der 80er Jahre stand in dem Pass / Personalausweis:
    „Der Inhaber dieses Ausweises ist „Deutscher“. Der Begriff
    „Deutscher“ begründet sich auf den § 1 RuStAG 1913.

    Heute steht im Pass / Personalausweis der Begriff „Deutsch“.
    „Deutsch“ wird seit dem Reichsbürgergesetz von 1935 benutzt.
    Alle die diesen Begriff „Deutsch“ im Personalausweis akzeptieren
    sind damit – oftmals unwissend – „Reichsbürger“ !!!

    Die „Länder“ und „Städte“ weisen auf ihren Seiten darauf hin, daß
    der Pass oder Personalausweis nichts über die Staatsangehörigkeit
    aussagt.

    Deutschland wurde 1990 bodenlos gemacht. Das Land Deuschland
    kann jetzt jederzeit verkauft werden.
    Das ist auch der Grund der Verschuldung. Deshalb ist das Grundgesetz
    gelöscht werden. Deshalb auch der Zuzug. Sie arbeiten an unserem
    Untergang.

    Wir sollten uns durch einen Friedensvertrag zum WK I.
    wieder befreien …….

    Wir können das Bodenrecht durch Herausnahme der Gemeinden und
    Städte aus dem Vertrag (Reaktiverung) zurück erhalten. Das ist der
    erste Schritt.

    Wenn mehr als 50 % der deutschen in einer Gemeinde die Verwaltung im
    Rechtskreis vor 1914 wählt, so kann sich diese Gemeinde auch selbst
    verwalten.

    https://www.youtube.com/watch?v=u9T97IZyYBU&t=2582s

    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

  8. @marie meintest das oder

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/unkontrollierte-und-massive-einschraenkung-der-grundrechte-amnesty-kritisiert-neue-antiterrorgesetze-in-vielen-eu-staaten-a2026176.html?latest=1

    @Deutsche Friedensbewegung, hast ja recht nur wie geschrieben 3 schneidiges schwert, patriot sein ist richtig, aber wenns nur eine selbstofperung ist, und kindesschuhen zum scheintern verurteilt ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Die alternative ist auch nicht viel besser, Die briten sachsen fete, nun ja nur ein kleiner teil der nicht so schönen rühmenswerten dinge dieser erde. Sieht man dieses leben als einziges an, muss man aufjedenfall gegen vor gehen mit allen mitteln, sieht mans aber als gesamt menschliches „spiel“, sieht die sache ganz anders aus. Deswegen muss das jeder für sich selber wissen und entscheiden, von dehnen die überhaupt wissen was gespielt wird, die anderen können nicht mal entscheiden wissen gar nichts davon , wie das zusammenhängt, die breite masse.

    Deswegen ist es scheitern verurteilt, man könnte sich paar gemeinden suchen, diese so „bevölkern“ das die wissenden überwiegen, das ginge örtlich, aber gesamt deutschland würde das nicht helfen ……., das wäre utopisches denken, dann sind aus eliten sicht alle „faulen eier “ in einem korb………, das macht alles noch leichter angreifbar……, ich schreibe das nicht ohne grund, man muss viele aspekte berücksichtigen.

    Wir haben hier ein britisches zio spiel in finsteren zeitalter, kali yuga, die andere seite der dualität ist erst wieder im neuen zeitalter dran, und finstere verschwindet automatisch. Da wird alles nichts helfen, weil es einfach immer so war. Die eliten werden ihre macht einfach verleiren, wie ich guten tag sage. Auf der ganzen welt sind gut 8 millionen germanen die sehr wohl wissen, die werden zurück kommen wenn die zeit gekommen ist.

    Wenn man das gesamte ändern will, müsste man aus dem kreislauf der dualität aussteigen, aber das ist in der materiellen ebene nicht möglich.

    Wer den finsteren part übernimmt, diesesmal waren es juden, im übernächsten vielleicht sogar mal die asen, von welcher ebene will man dieses „spiel“ betrachten, dadraus entsteht der eigne standpunkt, wie man das eine oder andere einordnet. Das ganze issen dual kreislauf, wo alles relative fest geregelt ist, schaut man hinter die kulissen der kulissen.

    Deswegen immer wieder die aussage, wo jemand steht pro antileben, ist ziemlich das einizige was man wählen kann ob bewusst oder unbewusst, die taten aus der entscheidung folgen automatisch.

    Andersrum gesehen, haben die lichte seite an der macht, alle gehen vorbildlich miteinander um, dann hat es finstere seite sehr schwer fuss zu fassen, in jeder hinsicht, die menschen lehnen es ab, wollen die finsteren eigenschaften nicht leben.

    Derzeit isses halt genau anders rum, gehobst wie geprungen………., goldenen isses die zeit wo alles erblüt und erschaffen wird, in der finsteren wirds mit allen mittel abgerissen. Das ist der kreislauf…….

    • Hallo osiris,

      es gibt viele Millionen die bereits bescheid wissen. Der Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt.
      Mittlerweile ist die Eigenverantwortung der Souveräne im ganzen Land angekommen.

      Bitte unser Buch lesen:

  9. möchte das hier nicht so gerne erörtern,………..

    zb. zitat von euch, ok wäre top aber….. Haager LAnd Kriegs verordung (HLKO), falls jemand nicht weiß

    Nur im Staatsrecht vor 1914 gewährleistet die HLKO Schutz. Wer sich auf die
    Zeit nach dem Ersten Weltkrieg einläßt ist im Handelsrecht und angreifbar!
    Das Spiel im Handelsrecht heißt Monopoly
    : Seien Sie sich bewußt, daß Sie gegen inter-
    nationale Großkonzerne und -banken Monopoly spielen. Diese besitzen und kontrollieren die
    Bank, die Schloßallee, die Badstraße und den Bahnhof, also quasi alles, was spielentscheidend
    ist. Ihre Gegenspieler können sogar jederzeit die Spielregeln ändern! Wenn Sie mitspielen dann
    werden Sie auf Dauer verlieren. Dies zeigt die Geschichte der letzten 97 Jahre all zu deutlich!
    Die Gemeinde Neuhaus hat die Landgemeindeordnung der preußischen Provinz Westfalen
    vom 19. März 1856 und die “Verfassung” des Deutschen Bundes von 1871 angenommen.
    Wenn man eine Gemeinde reaktivieren will, dann sollte man ihre Grenzen und
    die gültige Gemeindeordnung
    32
    kennen.

    die besatzer erkennen nur die letzte an bzw weihmarer genau aus dem grund der endeignung, deswegen wurden dann gelbscheine die auf die schiene gingen enteignet komplett, weil dadrauf die besatzungs bis 2+4 vertrag entstanden, wie q10 zum abhören etc…….., hier ist der falsche ort das genauer auszutauschen, willi meine mail geben, dann können wir das gerne mal genauer betrachten mit allem guten und auch aufgestellten fallen dahinter.

    Genau das spiel mit den Verfassungen, genauer 4 verschiedene, ist einer der gefährlichsten knakpunkte, dadrüber hatten wir uns 2003 schon köpfe zerbrochen,
    sogar aus spass ne eigne geschrieben….., sollte es geschaft werden mit viel „glück“ deutschland wieder herzustellen, wäre das 1ste eine neue verfassungs volksabstimmung zu einer zeitgemäßen verfassung.

    ein anderes zb. gehört auch dazu, die reparatur zahlungen für den aufgezwungenen 1 wk hat deutschland bezahlt ist weg. Im friedensvertragsfalle, werden die für den 2 wk auch fällig……, im hinterkopf behalten, ist eine dumme situation für deutschland……., weil nicht soooo einfach ist 60millionen holen gelben schein brd weg und nun ist die welt wieder heile, nein so ist es leider nicht.

    Es ist keine ablehnung, hier für alle die es lesen, völlig pro dabei, aber einige dinge die müssen wirklich 100% passen, bevor man diesen schritt einleitet.

    • Ein großer Teil der Steuern geht seit 1945 an die Alliierten. Patente wurden beschlagnahmt.
      Es ist die Frage, ob wir zum WK II nicht sogar Rückzahlungsansprüche haben.

      Es gibt mittlerweile genug nachgewiesene Deutsche / Bundesstaatsangehörige. Deshalb
      wird die Staatsangehörigkeitsurkunde jetzt auch massiv behindert.

      Wichtig ist jetzt die Gemeinden aus dem Vertrag zu nehmen (reaktivieren) um das
      Bodenrecht zu erhalten und eine Basis der Souveräne für den Friedensvertrag zum
      WK I zu bekommen.

      Insgesamt sind wir auf einem guten Weg. Deshalb wird die Gegenseite auch immer
      nervöser. Sie fahren jetzt immer mehr auf wie zum Beispiel: Fake News, Reichsbürger
      und Attentate um mehr kontrollieren zu können.

  10. @Friedensbewegung

    Es geht hier nur um eine sache, die damals wie heute ein problem dastellt

    als 1945 die kapitulation bedinnungslos kamm, kamen die verträge, diese beziehen sich alle auf die „letzte verfassung weihmarer“, besatzungsrecht etc………., wenn die , die siegermächte sich immer ohne vorbehalt dadrauf beziehen, dann bekenne ich mich zum nazitum offiziel, die gefahr besteht, steht dann im esta auszug. Kommt immer auf die auslegung an. Da wir völlig richtig, defacto 2010 staatenlos gemacht wurden, ist das die Preisfrage ! Es steht drauf nach rustag, rustag gehört genau dazu. Shaef zb. später wurde dann eines nach dem anderen zusatz präambeln weiter geändert.

    Nach HLKO, wenn ich mich direkt als Nazi offenbare, todesstrafe. Genau das ist der springende Punkt dabei, wird denn der WK1(verfassung) in wirklichkeit anerkannt, wenn ja, könnte es klappen, wenn aber nicht gut nacht.

    Dadrum geht es, das ist der knack punkt, der entscheiden wird „gaskammer“ oder rückabwicklung der BRD. Vor ein paar tagen sagte trump so nebenbei, „bin ich hier in Nazi deutschland“, eine sehr tiefgründige aussage. Glaube nicht das er dieses auf die BRD – Firma bezog.

    Die BRD kann und darf keine Personenausweise und dadurch auch staatsangehörigkeit
    vergeben bzw deklariern, Dazu bedarf es eines Staates, der nicht existiert. Alles was sie tuen ist zu bestätigen, was bestätigen sie. Deutscher zu sein nach letzter verfassung, wäre nazi, oder danach was der Antragsteller möchte. Was der antragsteller möchte intressiert nicht………, hier gehts drum wie die siegermächte das sehen, was die als letzte anerkannte Staatsbürgerschaft Deutscher ansehen.

    Wenn ich was möchte, muss ich das über USA Briten Russland tuen, wenn die es anerkennen und anworten ist es ok. Wenn die nicht anworten, heißt das nicht, stillschweigend angenommen, sondern hat keinen bestand anworten wir gar nicht drauf. So passierte es auch bei den entlichen KKRs (Komissarischen Reichsgierungen), das wurde gar nicht ernst genommen, keine die autorität hatte.
    (Samter, Ebel, Exile …………………), KKR Belvue Schloss ein begriff

    Deswegen bezeichnete ich dieses immer als drei schneidiges schwert.

    Mir ist föllig klar das viele einen ausweg suchen, das ist auch gut so, aber das könnte sehr böse enden, da diese möglichkeit besteht, kann man es nicht empfehlen,
    muss sich jeder selber mit befassen obs das risiko das anhängig ist wert ist oder nicht.

    Es gibt andere wege……, aber muss jeder selber wissen. In so fundermentalen dingen , die gewaltige auswirkungen haben auf das leben der person, sollte man sich nicht einmischen, beeinflussen etc, nur aufzeigen nicht mehr.

    Das habe ich jetzt getan.

    • Die KKR ist in der Zeit des Handelsrechtes nach 1918 !!!
      Die Zeit von 1919 bis heute ist der Bund. Ein und das selbe
      bis heute !

      Schau dir mal eine Hausversicherung an. Die läuft auf das Jahr 1913 im Mark !
      Warum wohl? Der Rechtskreis vor 1914 ist staatlich. Das Handelsrecht kann die
      Staatlichkeit nicht beseitigen. Sie können sie nur einschrumpfen.
      Wir organisieren die Reststaatlichkeit im Rechtskreis vor 1914 !

      Die Reststaatlichkeit ist auch in den USA, GB und Frankreich noch vorhanden.
      Das sind unsere Verhandlungspartner !!!

      Der Rechtskreis vor 1914 ist noch rechtsfähig und wird von uns organisiert.

      Lies bitte unser Buch – es führt zu weit dies alles hier zu erklären.
      Beachte das Diagramm auf Seite 8. Dort ist alles leicht verständlich.

      Sieh dir folgende Filme an:

      https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=29s

      https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo

  11. nun ja also , was erstmal an dieser ganzen sache emense merkwürden ist, die wissen
    durch die digitale erfassung aller urkunden, wer was ist. Abstammung

    Wieso dann nachweisen etc pp, deswegen deutet das auf was anderes hin, ein teibeitrag fehlt , wo ist der hin

    Da war auch der beweis drinne das man die brd absichtlich untergehen lässt,
    willi ?! wo ist mein antwort post von gestern

  12. stand auch drinne das gaug etwas unterschrieben hat, das die brd schulden zu deutschland schulden macht, was wegen rechtsnachfolger eigentlich nicht möglich ist.

    und stand drinne wie die reststaatlichkeit vernichtet wird. In allen verbleibenden EU staaten

    hatte das extra rausgesucht. Nun ja, merkwürden, oder system gelöscht. habe ich ja mal gut auf die finger geklopft……., gut zu wissen, die wahrheit wird also nicht gemocht……….

  13. Wovon schwafelt Frau Merkel denn da? Von Toleranz gegenüber Genderwahnsinnigen Minderheiten, die sich zum Gesetz für jeden normalen Heterosexuellen Menschen aufspielen? Wovon redet Frau Merkel da? Davon dass wir für Wirtschaftsflüchtlinge unsere Haustüren offen lassen sollen? Da wird aber JEDE Hausratversicherung Demjenigen kündigen! Frau Merkel aber möchte unsere Landestüren offen lassen, für Alles und JEDEN. WER BEZAHLT DENN DIE ZECHE FRAU MERKEL? Sie ganz sicher nicht, wenn dieses Land im Chaos versinkt (und das wird es bei Merkel), steigt sie in ihren Flieger und schwebt wohlversorgt davon. Strafrechtliche Konsequenzen für einen Staatsbankrott, Fehlanzeige. Bereits jetzt steigen unsere Sozialabgaben, ganz besonders die Krankenversicherung, weil wir Steuerzahler unsere islamischen Fachkräfte mitfinanzieren, wovon jeder Hartz IV Bezieher nur träumen kann. JEDER umsichtige patriotische Mensch wir von den Grün-Rot-Schwarzen Politikhetzern als NAZI verunglimpft – das ist Merkels Dünkel. Soviel ist sicher, der nächste Terroranschlag wird kommen: Dank Merkels „OFFENHEIT, SOLIDARITÄT UND TOLERANZ“ – nur eben leider nicht für die deutsche Bevölkerung. Abartig und weltweit Einzigartig krank. Davon schwafelt Merkel, denn das sind die Konsequenzen für alle Patrioten, die sich Sorgen machen um ihre Kinder und deren schulische Frühsexualisierung und über pädophile Kinderehen, die Deutschland erlaubt, allerdings nur für islamische Fachkräfte.
    Schlussendlich kann man nur noch auf einen deutschen Trump/in hoffen, die wieder akademische und wirtschaftliche Fakten in die Politik einkehren lassen – statt Genderzwang, Gruppenkuscheln und Islamisierung.

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. https://qpress.de/2017/01/16/merkel-will-mehr-knastplaetze-fuer-starke-demokratie/ | behindertvertriebentessarzblog
  2. Merkel will mehr Knastplätze für starke Demokratie | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  3. News 17.01.2017 | Krisenfrei
  4. Lasst eure Helden des Friedens nicht sterben! – ddbnews.wordpress.com
  5. Merkel will mehr Knastplätze für starke Demokratie | Deutschlandbund

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*