Migration der Bundeswehr zur Pussy-Armee macht leyenhafte Fortschritte

Kampf Bundesadler new german powerBRDigung: Offenbar neigen sich die Zeiten der kaltherzigen Berufsmörder in Deutschland endgültig ihrem Ende zu. Dank der Trulla von den Laien hält ein völlig frischer Wind, oder doch eher ein blumiger Hauch, beim Umbau der Truppe zur Pussy-Armee Einzug in die neu zu formierende Multi-Kult®-Truppe. An der heimischen, wie auch an der internationalen Selbstdarstellungsfront ist Flintenuschi wirklich einmalig. Da macht ihr so schnell niemand mehr etwas nach. Deshalb wird ihr Baby, der längst überfällige Umbau der Bundeswehr, in nächster Zukunft noch einige Schlagzeilen verursachen. Aber kann sie wirklich die Dauer-Identitätskrise der Bundeswehr beheben? 

Eigens zu diesem Zweck hat die flotte Uschi kürzlich ein Strategiepapier vorgelegt. Man nennt es auch Weißbuch (hier in allen Geschmacksrichtungen zum Download) … vermutlich weil man die blutigen Flecken in derlei weißgewaschenen Dokumenten einfach nicht sehen mag. Ein zentrales Element ist die unzureichende sexuelle Ausrichtung der Bundeswehr, der zu geringe Behindertenanteil und die letztlich immer noch fehlende Multikulturalität. Die interessanteste, phonetische Passage (ab der Minute 20 des unterhalb gezeigten Videos) aus ihrer kriegspolitischen Affirmation, ziehen wir bewusst vor. Sie ist sehr bedeutsam (bitte unbedingt mal reinhören, einfach unvergleichlich). Für Leute die sich den gesamten (aber immer noch gekürzten Redeschwall) der Kriegsministerin reinziehen möchten, folgt jetzt der erweiterte Streifen.

Noch einmal zum Mitschreiben: a) wir brauchen mehr Migranten in der Bundeswehr! b) auch mehr Behinderte, was vermutlich an das gute Image der Paralympics anknüpfen soll! c) dazu eine spürbare Diversifizierung bei der sexuellen Ausrichtung der Kämpfer|innen, der Geschlechtslosen und der sonstigen sexuellen Mischwesen, was immer da noch geht. Im Klartext heißt das nun, wenn man schon innerhalb der Truppe, offenbar zu Trainingszwecken, ein wenig Sodom und Gomorrha herstellen muss: So ist man international viel besser aufgestellt. Nun folgen noch einige eher als belanglos zu qualifizierende Ansagen. Die reißen wir nur kurz an, weil sie angeblich auch ziemlich zukunftsbestimmend für die Truppe sein sollen.

Die Bundeswehr muss sich endgültig von ihrer nationalistischen nationalen Ausrichtung verabschieden. Sie muss zu einer multifunktionalen Kampftruppe werden! Ein Verband, der überall auf diesem Planeten die kapitalistischen Werte schützen und im Zweifel mit Waffengewalt durchsetzen kann. Ergänzend zum früheren Schutz der Handelswege, kommt jetzt der Schutz von Internetleitungen hinzu. Dies für den Fall, dass sich böse Leute irgendwelcher Kabelenden bemächtigen und Dinge damit tun, die den Zielen des Imperiums zuwiderlaufen. Das lehnt sich nahtlos an die US-Vergeltungsstrategie an, die sich vorbehält, auf Cyberattacken mit physischen Bomben zu reagieren.

Die Bundeswehr wird in dieser offensichtlichen Übergangsphase noch nicht in den Untergrund und damit in die Illegalität gehen. So ist es bereits mit Blackwater (dann XE-Services, der heutigen Söldnertruppe Academi) der Fall. Aber langfristig ist auch die Bundeswehr, als (für die Öffentlichkeit) undurchdringlicher Mordapparat von Amerikas Gnaden, in dieser Weise viel lukrativer aufgestellt. Diese Zielvorgabe ist, zwar noch etwas verklausuliert, nach Überwindung der Pussy-Armee, bereits im vorgestellten Weißbuch 2016 enthalten.

Wenn Uschi-Mausi weiterhin von der Übernahme von Verantwortung redet, dann handelt es sich mehr oder minder um ein lukratives Tauschgeschäft. Deutschland hat sich auch früher niemals aus der Verantwortung gestohlen und meist schon auf den ersten Zuruf hin das Scheckbuch gezückt. Damit soll jetzt Pussy-Armee Hello Hitty Fuchs spuerpanzer fuer die daemlichkeiten panzer Bundeswehr KreigsgeraetSchluss sein! Immerhin verbilligt sich das Menschenmaterial unaufhaltsam. Somit kann man sich künftig auch mit der international üblichen Blutwährung direkt an der Rettung des Imperiums beteiligen. Die Ressourcen dafür kommen derzeit massenweise frei Haus übers Mittelmeer geschwappt und hier schließt sich womöglich auch der Kreis zu dem soldatischen Migrationshintergrundanteil, den Uschi eingangs scharf anmahnte.

Die Verwertbarkeit der Pussy-Armee

Dem Mammon ist das völlig egal, der nimmt alles was sich irgendwie verwerten lässt. Weiters bedeutet Verantwortung übernehmen natürlich auch, sowohl Ausbildung als auch Waffenlieferungen an Terroristen gemäßigte Rebellen im Ausland zu bewerkstelligen, um unsere USA NATO-Freunde nicht leichtfertig zu brüskieren. Das sind die legitimen Erwartungshaltungen unserer Verbündeten, von denen die Kriegsministerin andeutungsweise fabulierte.

Keine Laien bei der Bundeswehr Bundesadler Ursula von der Leyen Flintenuschi-qpress72dpiWenn die Uschi von hybriden Bedrohungen spricht, dann hält sie sich eigentlich nur noch ein paar wichtige Mauselöcher offen, insbesondere jenes, mit ihren Truppenteilen künftig auch echten „Staatsterror“ betreiben zu können. Das bezieht sich auf den Einsatz der Bundeswehr im Innern. Dazu sind nur noch wenige Neudefinitionen erforderlich, sodass etwaige, heute bereits klar absehbare Volksaufstände als terroristische Bedrohungen angegangen werden können, zu deren Bekämpfung die Legitimation bereits erteilt ist. Aus Sicht der Regierung ist dies mehr als legitim. Wenn das Volk alsbald der Merkel-Junta an die Gurgel wollte, wegen der fortgesetzten Fehlleistungen, muss sich die Regierung doch ihrer Haut erwehren können.

Sofern die notwendigen Umstrukturierungen zeitnah realisiert werden, besteht die ernsthafte Möglichkeit, dass die dann formvollendete Kiki-bunti’s-wehr-Truppe bereits im nächsten Jahr geschlossen am Christopher Street Day (CSD) teilnehmen kann, um dort ihre internationale Friedens-Missionarsstellung zur Schau zu stellen und mit noch etwas mehr Glück sogar noch eine Weile halten zu können. Das wiederum wäre schon ein mächtiger Achtungserfolg für die Kriegsministerin und Bundes-Ersatzmutti von den Laien.

Migration der Bundeswehr zur Pussy-Armee macht leyenhafte Fortschritte
12 Stimmen, 4.92 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Über WiKa 2042 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

13 Kommentare

  1. Werfen mit Wattebäuschchen „Da, du böser Feind, du“. Kommt der Russe und sagt „Rumpeldipumpel, ich bin der Panzer“
    So kann man die Wehrkraft auch zersetzen.

  2. frisch verheiratet und nun ab zum deutschen sozialamt!
    und für sone schaisse kämpfen unsere soldaten!!
    pfui leyen!!!

    meine tiefste verachtung für solche inkompetenten rückgratlosen vaterlandsverräter!

  3. ein paar denkanstöße, wohin die reise gehen mag und warum…

    brd ist eine kolonie
    brd wurde über viele jahrzehnte abgezockt,
    materiell,
    finanziell (über 300 mrd allein an geldern!, die „rararationen“ oder strafkosten, die ein land ,das sich verteidigt hatte, an die insbesondere angloamerikanischeweltpolizeizahlen musste!, sind mehrfachst bezahlt!)),
    geistig
    brd ist ein alliierten konstrukt, dass deutsche hier staatenlos macht (keine menschenrechte, keine eigene vertretung vor gericht, nur über anwälte…es sein denn man kümmert sich…GS!)
    deutsche sollten seit jahrhunderten von bestimmten kräften ausgelöscht werden
    einwanderung der menschen ähnlichen oder tierischen wesen! (mit bezug auf zivilisiertes verhalten!)
    einladungen von linkenvolksmördern und staatliche lockangebote, z.b. kindergeld, wohnung etc – ja, es ist alles zu finden!!
    massivste einladungen von vsaservern, u.a. zu vergewaltigungen!!

    chemtrails, mit aluminium, schwermetallen, arsen, viren u.a., mit extremen langzeitwirkungen auf körper und gehirn(alzheimer! u.v.m.)

    wie geht es weiter?!!
    chaos,
    anarchie
    armut

    bürgerkrieg!!!

    und russland?!!

    na, einfach mal dritter weltkrieg „spielen“!
    wer sich zufällig nicht mehr retten kann , hat verloren!!

    das jahrhundertealte ziele dieser kräfte ist es, die zahl der menschen um 70% zu verringern!
    außerdem eine niedrige rasse zu kreieren, die willenlos alles glaubt, macht….

    WAS PASST BESSER; ALS ALL DIE MESCNHENÄHLICH:NACH EUROPA ZU LOCKEN;
    DORT IN EINEM ZUFÄLLIG AUSBRECHENDEM KRIEG ZU TÖTEN;
    MIT BIO- UND CHEMIEWAFFEN KANN MAN DANN SCHÖN DIE HINTERLASSENSCHAFTEN NUTZEN!!

    ES GEHT NICHT UM RUSSLAND ODER CHINA!!
    ES GEHT UM UNS!!!
    JEDEN TAG WIRD ES SCHLIMMER!!
    WACHT AUF!!
    SCHLIE?T EUCH BEWEGUNGEN AN!!

    FÜR EINE FRIEDLICHE GUTE ZUKUNFT UNSERER KINDESKINDER!!
    WIR SIND ES IHNEN SCHULDIG!!


    http://www.wissensmanufaktur.net/internationalismus
    http://www.wissensmanufaktur.net/die-nato-der-wirtschaft
    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.

  4. nein kein scherz!!!!

    Das neue Smartphone-Spiel Pokemon GO wurde von John Hanke ins Leben gerufen, dem Programmierer von Google Earth. Hanke war vor seiner Zeit als erfolgreicher Programmierer Mitarbeiter des US-Außenministeriums und erhielt für sein erstes erfolgreiches Projekt „Keyhole“ (Schlüsselloch) finanzielle Unterstützung von der CIA.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Alles Verschwörungstheorie und kein Grund zur Unruhe, schreiben Massenmedien.

  5. Die „Angriffskriegsmininsterin Uschi von den Leychen“ beweist einmal mehr ihre „Kompetenz“!

    Nach dem „schwangerengerechten“ Schützenpanzer, kommt jetzt – nach den Schulen – auch die „Inklusion“ bei der „Leibstandarte IM Erika“! Ohne einen Schuss fallen zu lassen, werden die SoldatX (streng gendergerecht) jetzt dafür sorgen, dass sich der Feind totlacht!

    Gerüchten zufolge, will man jetzt sogar die militärische Ausbildung ausdehnen und Ballettkurse anbieten, die allerdings zunächst den OffizierX und UnteroffizierX vorbehalten sein sollen. Damit dürfte ja dann eine offizielle Teilnahme am CSD (Christopher Street Day)in greifbare Nähe rücken?

    Neues Motto: „Komm zu uns, hier ist das ganze Jahr Karneval!“

  6. anzeige gegen de la misere!

    eine von vielen!!sehr interessant!! mafiös!!
    bitte teilen!!

    https://youtu.be/Rwz_iZika-4

    Graf Otto Lambsdorff, Steuerhinterziehung Verurteilt zu 180.000 DM
    Geldstrafe wg. Steuerhinterziehung.

    Otto Wiesheu: Fahrlässiger Tötung Bayerischer Staatsminister für
    Wirtschaft und Verkehr CSU
    Verurteilt zu 11 Monaten Haft auf Bewährung und 20.000 DM Geldstrafe
    wg. fahrlässiger Tötung

    Karl Wienand: Ehem. Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD.
    Verurteilt zu 2 1/2 Jahren Haft wg. Spionage.

    Hans Wallner: Ehem. Landtagsabgeordneter der CSU.
    Verurteilt zu 1 Jahr Haft auf Bewährung wg. Telefonsex auf
    Staatskosten.
    Bereits vorbestraft wg. Beleidigung und einer falschen eidesstattlichen
    Erklärung.

    Kurt Neumann: Ehem. Bundestagsabgeordneter der SPD.
    Verurteilt zu 46.200 DM Geldstrafe wg. Untreue.
    Bereits vorbestraft wg. Steuerhinterziehung und Vorenthalten von
    Sozialabgaben.

    Manfred Kanther: Ehem. Bundesinnenminister CDU
    Verurteilt zu 1 1/2 Jahren Haft auf Bewährung wg. Untreue.

    Michel Friedman: Ehem. Mitglied im CDU-Bundesvorstand und
    Vize-Präsident des Zentralrats der Juden.
    Verurteilt zu 17.400 Euro Geldstrafe wg. Kokainbesitz.

    Reinhard Klimmt: Ehem. Bundesverkehrsminister SPD
    Verurteilt zu 27.000 DM Geldstrafe wg. Untreue.

    Günther Krause: Ex-Bundesminister zu 3 Jahren und 9 Monaten Haft
    verurteilt

    Günther Krause: Guenther Krause: Steuerhinterziehung

    Otto Wieshol : betrunken einen Mann tot gefahren (Bewaehrung)

    Bodo Hombach als Manager in dubiose Geschaefte verwickelt

    SPD-Politiker Rudi Walther und Helmut Wieczorek P A N Z E R – D E A L
    Saudi Arabien

    CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Leo Wagner Spion fuer den
    Staatssicherheitsdienst der DDR

    Klimmt – der vorbestrafte Verkehrsminister illegalen Sponsorings seines
    Lieblings-Fußballvereins, FC Saarbrücken, per Strafbefehl dazu
    verdonnert, an 90 Tagen je 300 Mark zu bezahlen
    http://www.globalecho.org/1055/100-nicht-deutschstammige-juden-im-bundestag/

    Um nur einmal ein paar zu nennen.

  7. wieder ein beweis des usterrorismus inder welt!!
    zum kotz…n!!
    https://deutsch.rt.com/meinung/40048-bericht-legt-offen-us-militarspitze/
    Wörtlich heißt es in dem Bericht des US-Repräsentantenhauses, die geheimdienstlichen Einschätzungen über die US-Anstrengungen im Kampf gegen ISIS seien „entstellt, unterdrückt oder substantiell verändert“ worden, um den Einsatz in einem positiveren Licht erscheinen zu lassen.

    50 Prozent der geheimdienstlichen Auswerter und Analysten innerhalb des Zentralkommandos der US-Streitkräfte (CENTCOM) beklagten, dass die „Verfahrensprozesse und Organisationsstrukturen jegliche objektive Analyse behinderten“. Weitere 40 Prozent sagten aus, dass sie im vergangenen Jahr persönlich Versuche ihrer Vorgesetzten erlebt hätten, ihre Auswertungsergebnisse „zu verzerren oder zu unterdrücken“. Das ergab eine Befragung von 125 militärischen und zivilen CENTCOM-Geheimdienstanalysten. Obwohl der US-Geheimdienstausschuss der CENTCOM-Führung diese Erkenntnisse bereits im Dezember 2015 mitgeteilt habe, habe diese keine Maßnahmen zur Korrektur der Probleme ergriffen, heißt es in dem Bericht.

    super!weiter so!!

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/40044-jena-mehrere-antifa-anhanger-bei/

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Migration der Bundeswehr zur Pussy-Armee macht leyenhafte Fortschritte | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 16.08.2016 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*