Technik

31. Dezember 2012

Windows7-fehler-01
Wir machen jetzt gar kein großes Gewese darum. Wie man unschwer an dem Bild erkennen kann, haben auch wir uns bemüht einen Jahreswechsel herbeizuführen. All unsere Mühe scheiterte letztlich jedoch an der späten Rache der Mayas (wir kämpfen weiter). Sind wir dem Schicksal am 21.12.2012 gerade nochmals weltweit von der Schippe gesprungen, entpuppt sich genau jetzt der Jahreswechsel und Update auf 2013 als die absolute Finsternis. Die Implementation des Maya Kalenders in viele Betriebssysteme ist ja nichts neues, ist er doch seit Ewigkeiten bekannt. Aber offenbar hat es nur Microsoft tatsächlich geschafft diesen korrekt zu implantieren, wie das Ergebnis beweist. Oder aber andere „Betrübssysteme“ nehmen den einfach nicht ernst.

Die logische Schlussfolgerung ist klar, die vertreten wir auch nachdrücklich in anderen Bereichen: „Wir brauchen ein neues System“! Dessen ungeachtet bemühen wir uns aber auch im kommenden Jahr, wenngleich wohl ungültig, wieder regulär präsent zu sein und bedanken uns rundherum bei allen Lesern die auch weiterhin den Weg hierher finden. Alles Gute, nur das Beste, wir werden es schon noch schaffen … bis dahin.

Contidental Schuh mit Biss

Contidental wird bissiger und greift nach den Bürgersteigen

6

Hangover: Der Straßenkampf, sofern es um die gummierten schwarzen Streifen auf dem Asphalt geht, wird immer erbarmungsloser. So müssen sich die Gummi-Konzerne schon einiges einfallen lassen, um erstens in der Gunst der Kunden wieder auf auskömmliche Startplätze zu kommen und zweitens neue Marktsegmente zu erobern, die es vorzugsweise bisher gar nicht gab. Contidental hat sich jetzt offenbar einmal mehr so eine Pole-Position Mehr >

German_ISAF_Merkel_Soldiers_Training

Deutsche Waffen laut Merkel für Weltfrieden unverzichtbar

7

Strausberg: Wehrkunde ist ein schwieriges Fach. Dazu muss sich natürlich auch die zweithöchste Instanz im Staate, die Kanzlerin, zu Worte melden. Als Pastorentochter ist sie geradezu berufen sich thematisch zu „Friedens-Hightech-Gerät“ auszulassen. Oftmals hilft eben beten allein nicht so recht, da muss man dann die harten Argumente in Sachen Friedensstiftung ab und an mit der Haubitze rüberbringen. Auf einer Bundeswehrtagung in Strausberg Mehr >

Erleuchtung-01

EU plant Verbot von Darstellungen alter Glühlampen

11

B-Rüssel: Seit dem 1. September 2012 ist es vorbei mit der konventionellen Glühbirne. Die neue Erleuchtung für die Menschen soll viel moderner sein und vor allem sehr sparsam. Noch moderner sind die Inhaltsstoffe der neuen Lampen, die, sofern eine solche Leuchte ausgedient hat, ein Fall für den Sondermüll ist. Eine versehentlich im Haus zerstörte Energiespar(sch)lampe kann ein Haus derart kontaminieren dass es unbewohnbar wird. Da hat es Mehr >

40SW

450 Mio. Spezial-Totmacher für US Homeland Security

25

Death Valley: Derzeit kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, was in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten so alles geht. Sicher ist so etwas im Mainstream nicht einmal eine Randnotiz wert, geht ja nur um ein paar Milliarden Dollar Beschaffung. Wer Lust hat die Meldungen in den USA zu studieren: erste Quelle – Rightsidenews mit weiteren interessanten Details und zweite Quelle – Businessinsider. Aber der Gegenstand dieser erwähnten Mehr >

EU WAHN Spar Schwein Piggybank

EU Verordnung soll Spar-Schweine stoppen

3

B-Rüssel: Eines der dringlichsten Probleme unserer EU Kommissare ist derzeit der ungehinderte Abfluss liquider Mittel, sprich Geld, welches in irgendwelche dunklen und kaum kontrollierbaren Kanäle abfließt. Bitte beachten sie beim weiteren Studium dieses Artikels die korrekte Schreibweise, denn in diesem Fall geht es tatsächlich um die richtigen Spar-Schweine, sie wissen schon, die sogenannten PIIGS auf Bürgerebene. Es geht eben nicht um die Mehr >

200808021646_Eckbadewanne

Das politische Vermächtnis der Eckbadewanne

7

Baden Baden gehen: Wir haben uns in der letzten Zeit oft mit weniger wichtigen Themen und viel Quatsch abgegeben. Heute wollen wir im Rahmen technischer Sachlichkeit einen ernsthaften Blick auf die Verbindung von Politik und Technik werfen, beziehungsweise was die Politik von der Technik lernen könnte. Sozusagen ein „Bauhaus“ der Politik oder wie man spartanisch, zweckmäßig an die zu verwirklichenden Ziele herangeht. Anlass dieser Mehr >

Iran A-Bomb Rocket

US Drohne über Iran abgeschossen, letztes Funkbild

0

Persisch Golfen: Unklar ist im Moment noch ob die US Drohne mit einer Schrotflinte vom Himmel geholt wurde wie dies in Afghanistan üblich ist. Eine weitere Hypothese geht davon aus dass sie beim persischen Golfen von einem unkontrollierten Geschoss der Mullahs getroffen wurde. Sonntägliches Golfen ist auch dort nichts Ungewöhnliches. Natürlich ist auch denkbar dass die Drohne aufgrund einer für US-amerikanische Technik üblichen Fehlfunktion Mehr >

Voegelhaus-klassisch-Vogelhaus

Vögelhäuser rechtzeitig zum Winter aufstellen

0

L’ois Eau: Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern und der sehr zeitige Abmarsch der Zugvögel in diesem Herbst ist ein verlässlicher Indikator dafür, dass wir einen heftigen und massiven Winter bekommen werden. Andere Laubenpieper begründen dies mit weit schwerwiegenderen Bauernregeln, die wir ihnen an dieser Stelle jedoch, nebst der bösartigen Unken-Rufe der Wetterfrösche, ersparen möchten. Wir jedenfalls rechnen fest damit, dass der Mehr >

Unrolled Joint Venture

Cui Bono, die Tali-Bahn, die Brandsätze und der Terror

3

Die Bahn gerät immer weiter unter Feuer. Alle Fachleute (natürlich auch die Nichtfachleute) sind sich einig, das Feuer muss aus der linken Szene kommen, weil die als einzige für solche Fackeleien in Frage kommen kann. Angeblich sind die Übungsstunden mit den kleineren Modellen, den PKW’s auf der Straße abgeschlossen, dass man sich jetzt an größere Gefährte wagen könne. Warum man die Laster auf dem Weg dahin ausgelassen haben soll ist auch Mehr >

Trojaner Bundestrojaner Pferd

Neues Bundestrojaner 3.0 Konzept soll Flop wettmachen

4

Geheimsdorf: Nachdem die niederen Bayern (nicht die Niederbayern) sich einmal mehr gründlichst mit ihren grottigen Programmierkünsten in Sachen Späh-Sofortware blamiert haben, holt jetzt die Staatssicherheit zum Gegenschlag und zur Ehrenrettung aus. Inzwischen unter dem Codenamen Bundestrojaner 3.0 in der Szene bereits in aller Munde, bemüht man sich um Schadenbegrenzung, nachdem man sich von den Bayern schon meilenweit distanziert hat. Mehr >

SuessesAKW • Quelle: http://kamelopedia.net/index.php/Datei:SuessesAKW.png • Autor: WiMu

Urheberrechtsstreit um Atomkatastrophe

2

Fu(c)k us Hima: Kurz nach dem Unfall im französischen Atomkraftwerk Marcoule sind in offiziellen Kreisen Japans Stimmen laut geworden die den Vorfall als Verstoß gegen das Urheberrecht bezeichnen. Wenn es diesbezüglich zu einer Klage kommen würde, könnte Japan darauf bestehen, dass der Unfall in Fukushima tatsächlich vor dem Unfall in Frankreich stattfand. Um weitere rechtliche Konsequenzen zu vermeiden haben die französischen Behörden den Mehr >

T-Mobile T to go

T-Mobile rollt den Markt auf

5

Gods old Germany: Was waren die Telekom’ler einst begriffsstutzig als sie mit ihrer Marke in die Welt hinauszogen ohne begriffen zu haben worum es den fremdsprachigen Kunden dabei ging. Am Ende verkaufte man erst Anfang des Jahres den Ableger der Telekom in den USA an AT&T weil man selbst den Markt nicht mehr beherrschte (Frisch am Kartellamt der USA gescheitert). Schon vor dem strickte man eine temporäre Allianz mit Apple bezüglich des Mehr >

nach oben