Microsoft erfindet digitales Hamsterrad

Microsoft erfindet digitales HamsterradWorld Wide Sweat: Es gibt unterschiedlichste Phantasien, wie sich die Menschen die Zukunft unseres Planeten Erde und der darauf lebenden Menschheit vorstellen. Für viele Zweibeiner ist das eine Sache mit sieben Siegeln, weil es bei ihnen gerade mal zum Überleben reicht. Sie müssen sich in der Regel mit eine wenig Science Fiction in der von ihnen zwangsfinanzierten Glotze begnügen, bevor sie vor Erschöpfung dann einschlafen dürfen. Aber dann gibt es da noch die verdammt großen Spieler und die fangen gerade an richtig was zu bewegen.

Zu diesen Spielern gehört auch der Microsoft Konzern. Wir müssen nicht erläutern, womit der seine Milliarden gescheffelt hat, mit denen zur Zeit auch Bill Gates die Menschheit mit noch ganz anderen Ideen bedroht. Diesen Konzernen und ihren Chefs ist es eigen, dass sie nicht unbedingt zum Wohl der Menschen denken und handeln, auch wenn sie das gerne vorgeben. Allenthalben handeln sie zum Wohle einiger weniger, denen sie die Profite generieren müssen. Immer wieder muss man dabei feststellen, dass der RestMensch bei ihnen nur wieder Mittel zum Zweck ist. Sehen wir uns mal an, wie sich gerade um die Menschheit gesorgt wird:

Das riecht irgendwie nach Gate(s)state

Microsoft erfindet digitales HamsterradJa, diese Perspektive macht doch Mut, oder etwa nicht? Und wenn man irgendwo richtig Kohle machen kann, dann sicher mit und an der Masse Mensch. Nirgendwo sonst! Und wie gehabt, muss man die Menschen ausbeuten, die Human Resources, den zweibeinigen nachwachsenden Rohstoff. Da braucht es keine Individualisten. Die bringen keine Rendite und lassen sich nur sehr schwer normieren. Infolgedessen ist es folgerichtig ein normiertes Hamsterrad zu erfinden, quasi für jeden einzelnen Menschen, in dem er dann seine Arbeit verrichten darf und dafür Futter bekommt. Und tatsächlich, Microsoft hat selbiges in diesem Jahr just erst zum Patent angemeldet. Sicher aus reiner Menschlichkeit. Das kann man hier detailliert nachlesen: WO2020060606 – CRYPTOCURRENCY SYSTEM USING BODY ACTIVITY DATA[Patentscope].

Kurz zusammengefasst geht es um ein Gerät bzw. eine Gerätekombination, die die körperliche Aktivität des Probanden erfasst. Die so erfassten Daten übermittelt die Einheit an ein Crpytowährungssystem. Je nach abgelieferter Leistung, gibt es dann Geld fürs Strampeln (natürlich Cryptowährung, von MS kontrolliert). Da lassen sich tausend Dinge kombinieren, Hauptsache, der Mensch ist total unter Kontrolle und kann aus dem System nicht ausscheren. Ist also wie in einem modernen Rinder- oder Kuhstall, nur etwas weitläufiger.

Das Futter auf Überlebensniveau absenken

Als Gegenleistung, wenn der Mensch erwartungsgemäß funktioniert hat, gibt es also ein wenig “Leben” zugeteilt. Ist das nicht herzzerreißend menschlich was sich die Industrie für uns hat einfallen lassen? Muss man noch erwähnen das der Profitgedanke hier im Vordergrund steht, oder ist das bereits verstanden? Die Masse Mensch kann man zum Wohle der kleinen Elite so wirksam auf das absolute Minimum runterfahren. Dank der Überwachungstechnik alles bestens kontrolliert und für alle die, die nicht artig sind, dreht man einfach die Last am Hamsterrad hoch, oder die Futterzuteilung runter … bis zum Herzstillstand. Wer sich ein wenig in die neuzeitlichen Finessen dazu einarbeiten möchte, der kann das hier tun: Bill Gates Masterplan: Totale Kontrolle via Kryptogeld & Deines Körpers – und wie Trump das durchkreuzt[Connectiv].

Bill Gates ist mehr Gutmensch als ein guter Mensch

Wer jetzt noch ein wenig Hintergrundinformation zur puren Menschenfreundlichkeit des gerade erwähnten Herren benötigt, der sollte auch wissen, dass die Bill & Melinda Gates Stiftung nur ehrbare Ziele verfolgt. Nämlich “Global Human Population Reduction”, das ist natürlich stumpf gelogen, selbst wenn die Ereignisse in Indien so etwas nahelegen.  Ist das eindeutig genug oder möchte das noch wer speziell erläutert haben? Und wie es sich für Multimilliardäre gehört, muss man generell vielschichtig investiert sein. Neben Gesundheit, Pharma und Impfung ist selbstverständlich Rüstung ein krisenfestes Thema. Ungesunder Industriefraß für die Ernährung der Massen zählt ebenso zu den Geldbringern. Etwas mehr dazu lässt sich hier im Schnelldurchgang erfahren: Steuererklärung zeigt das Bill Gates Milliarden in Fastfood, private Gefängnisse, Rüstung und Ölfirmen investiert![Uncut-News].

Nach einem solchen Vortrag wird jeder Leser unschwer und sofort einsehen können, was für ein Wohltäter der Herr Gates für die Menschheit ist. Zwar bezahlen wir unsere Politiker mit unseren Steuergeldern, aber wie es aussieht, kaufen sich Gates und Freunde die auch noch im Nebenerwerb … von den Geldern mit denen wir sie zuvor reich machten. Dafür spricht zumindest eine glasklar zu beobachtende Politik, die inzwischen als fraglos industriefreundlich zu beschreiben ist. Die Kehrseite der Medaille ist zwangsläufig menschenfeindlich. Und gerade in der Krise wird das von Tag zu Tag offensichtlicher. Es lohnt sich diesbezüglich mal die verquollenen “Klüsen” freizureiben und besonders auf unsere Politiker zu achten.

Microsoft erfindet digitales Hamsterrad
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?
Avatar
Über WiKa 2505 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

13 Kommentare

  1. (Einheitsübersetzung 1980 / Lk 18,31-34) Jesus versammelte die Zwölf um sich und sagte zu ihnen: Wir gehen jetzt nach Jerusalem hinauf; dort wird sich alles erfüllen, was bei den Propheten über den Menschensohn steht: Er wird den Heiden ausgeliefert, wird verspottet, misshandelt und angespuckt werden, und man wird ihn geißeln und töten. Aber am dritten Tag wird er auferstehen. Doch die Zwölf verstanden das alles nicht; der Sinn der Worte war ihnen verschlossen und sie begriffen nicht, was er sagte.

    Erster Tag:
    Auszug aus Ägypten (ca. 1250 v. Chr.) bis zur Babylonischen Gefangenschaft (597-539 v. Chr.)

    Zweiter Tag:
    Auferstehung Jesus (ca. 12-16) bis zur Vernichtung der Gnosis durch die kath. Kirche im 4. Jh.

    (NHC II,3,21) Diejenigen, die sagen: “Der Herr ist zuerst gestorben und dann auferstanden”, sind im Irrtum. Denn er ist zuerst auferstanden und dann gestorben. Wenn jemand nicht zuerst die Auferstehung erwirbt, wird er sterben.

    Dritter Tag: seit Mai 2007

    (NHC II,2,108) Jesus sagte: Wer von meinem Mund trinken wird, wird werden wie ich; ich selbst werde er werden, und die verborgenen Dinge werden sich ihm offenbaren.

    Ein kulturhistorischer Tag ist eine Epoche mit bewusster Weiterentwicklung in die Zukunft, während in den Zwischenzeiten geistiger Umnachtung kein Bewusstsein existiert und auch die Kenntnis der Wiedergeburt verloren geht. Seit “die unterirdischte Verschwörung, die es je gegeben hat” (die christliche Kirche nach Nietzsche) “gegen Gesundheit, Schönheit, Wohlgeratenheit, Tapferkeit, Geist, Güte der Seele, gegen das Leben selbst…” agiert, befindet sich die halbwegs zivilisierte Menschheit in der dunkelsten Epoche der Geschichte, was schon daran zu erkennen ist, dass ich 13 Jahre gebraucht habe, damit ihr Idioten endlich etwas begreift (nicht aus Einsicht, sondern weil ihr sonst bis Jahresende verhungern müsst), was nach heutigem Wissen “ja doch nur aus einer Reihe banalster Selbstverständlichkeiten besteht.”

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/am-dritten-tag-auferstanden.html

  2. An sich eine gute Sache. Wenn man sieht, welcher energetische Aufwand betrieben wird, um einen Bitcoin zu schürfen, und ein Billcoin wird sicherlich nicht weniger wert sein, kann man die Fitnessminer für ein bisschen Spielgeld voraussichtlich sehr lange zappeln lassen. Alles Zeit in der sie nicht Autofahren oder shoppen und idR braucht es ein Sportler auch weniger warm.
    Offensichtlich hat Gates in Sachen Volksgesundheit einiges dazugelernt und möglicherweise kann er damit sogar den gelähmten indischen Impfschäden wieder Beine machen.

  3. Das ist ja richtig utopisch.
    Erinnert mich an die „Hungergames“

    Wenn die kommen, kann sich keiner mehr beschweren über mangelndes Brot und keine Spiele!

    Die Menschen benötigen dringend eine digitale Id sonst Rebellieren die noch ohne Bitcoin-anschluss!

    Die Zuteilung beim Discounter klappt doch schon ganz ordentlich, vor allem das Warten vor der Kasse.
    Vielleicht sollte man da alle zwei Meter ein Trimmfahrrad hinstellen?
    So verspürt man innerlich noch den Drang den Kram einfach stehen, schleunigst an der Schlange vorbei nach draußen, dann vor der Tür seiner Schnappatmung freien Lauf, zu lassen.
    Aber es kommt anders: Man traut sich nicht aufzumucken und lautstark um „bitte kann ich mal vorbei?“ unterm Mundschutz zu krächzen.
    Und die Werbung von oben suddelt: -trust me!-
    Schon ist es mit der SCHLANGE nicht mehr so schlimm.
    Ob die nun Kaa oder KI heißt ist vollkommen egal.
    The Jungle Book – Trust in Me (German) https://www.youtube.com/watch?v=Uhb0CQ_G_qs

    Der Mensch ist Bio, häng noch ein s dran und seine Funktion wird klar.
    Und auf sein Bio-s (Basic Input Output System) muss halt jetzt eine neue firmware rauf.
    „Außerdem können BIOS-Hersteller ihre Produkte mit neuen Funktionen ausstatten und es ist dann sinnvoll, sie zu aktualisieren. In beiden Fällen ist ein Flashen des BIOS angezeigt. Mit Flashen ist eine Aktualisierung des BIOS über Software gemeint, also das Ersetzen der alten BIOS-Version mit Hilfe eines Programms.“

    Impfprogramm!

    englisch firm =‚fest’
    Ware
    mittelhochdeutsch war(e), Herkunft ungeklärt, vielleicht zu veraltet Wahr (wahren), also eigentlich = in Verwahrung Genommenes

    Und nun sollen wir uns entscheiden, sind -wir fest in Verwahrung (Mundschutz)-, oder zu veraltet?
    Auf jeden fall impfen:
    mittelhochdeutsch impfen, althochdeutsch impfōn, impitōn < (mittel)lateinisch imputare, Lehnübersetzung von griechisch emphyteúein = pfropfen, veredeln;

    1.jemandem einen Impfstoff verabreichen, einspritzen oder in die Haut einritzen
    2.LANDWIRTSCHAFT
    dem Boden Bakterien oder bakterienhaltige Substanzen zuführen
    3.BIOLOGIE
    Mikroorganismen in einen festen oder flüssigen Nährstoff einbringen, um sie zu züchten

    Wer pfropft dem Menschen denn eine bakterienhaltige Substanz zu um ihn zu veredeln, oder versucht in ihm Mikroorganismen zu züchten?

    Antwort: Fledermäuse aus Wuhan

    Solange wir Personen sind und als Sache behandelt werden, alles wie immer.

  4. US20200097951 – CRYPTOCURRENCY SYSTEM USING BODY ACTIVITY DATA
    Zusammenfassung
    (EN)
    Anmelder Microsoft Technology Licensing, LLC

    ​Die menschliche Körperaktivität, die einer einem Benutzer bereitgestellten Aufgabe zugeordnet ist, kann in einem Bergbauprozess eines Kryptowährungssystems verwendet werden. Ein Server kann eine Aufgabe für eine Vorrichtung eines Benutzers bereitstellen, die kommunikativ mit dem Server gekoppelt ist. Ein mit dem Gerät des Benutzers kommunikativ gekoppelter oder umfassender Sensor kann die Körperaktivität des Benutzers erfassen. Basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers können Körperaktivitätsdaten erzeugt werden. ​Das mit der Vorrichtung des Benutzers kommunikativ gekoppelte Kryptowährungssystem kann verifizieren, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere Bedingungen erfüllen, die durch das Kryptowährungssystem eingestellt werden, und eine Belohnungskryptowährung für den Benutzer, deren Körperaktivitätsdaten verifiziert werden.

    Auch veröffentlicht als
    WO/2020/060606

    Amt Vereinigte Staaten von Amerika
    Aktenzeichen/Anmeldenummer 16138518
    Anmeldedatum 21.09.2018
    Veröffentlichungsnummer 20200097951
    Veröffentlichungsdatum 26.03.2020

  5. Das was jetzt passiert, ist nichts im Vergleich zu
    dem was Ende August und Anfang September dieses Jahres
    losgetreten wird!
    Ich sehe schon die Schlagzeilen, die Ganz im Stiel einer
    Kriegsberichterstattung und im totalen Panikmodus durch
    die Medien gepeitscht wird::::::: CORONA IST ZURÜCK !!
    Jetzt müssen WIR handeln.
    Und wie DIE handeln werden! Alles was vorher war ist nichts
    gegen das was dann kommt!
    Ich gehe jede Wette ein, das es so kommt! DIE werden Ihr Ding
    durchziehen, mit allem was SIE aufzubieten haben!
    Wenn man richtig hingehöhrt hat haben DIE das ja schon angedeutet!
    Die Bordercollys (Polizei) wird zur Höchsform auflaufen die Schafe zu kontrollieren. Als man Sie wirklich gebraucht hätte,
    wegen der ausufernden Kriminalität, haben Die sich in Ihren Löchern verkrochen! Auf den Strassen hat man Keinen von Denen
    gesehen! Jetzt in der Stunde der Denutzianten, Zuträger und
    Oportunisten ,schwärmen Sie aus wie Bienen nach den Winterschlaf! Auf nennenswerten Wiederstand werden Sie bei
    einer völlig eingeschüchternden Bevölkerung kaum stoßen!

  6. @Wolfgang wird wohl so sein…..

    wir hatten Thema gerade hier, eine Frau mit Demenze sagt, es gibt keinen Gott diese Welt ist so schlecht……., normaler Weise wenn man sich dessen bewusst wird, dann müßte das suchen losgehen, die folge Frage die man sich stellen sollte, WARUM ist alles wie es ist. Genau diesen Schritt gehen nur wenige mit allem Müll auch dem eignen Fehlverhalten es zu bemerken gegen zu steuern etc, ohne den Schritt, gibt es keine Chance rauszukommen und oder nach der Wahrheit zu suchen.

    Wie oft war man in einer der aufgestellten Fallen der Finsternis, aber man erkennt es früher oder später und geht weiter. Wenn der Schritt gar nicht kommt, zu suchen, kann man gar nix finden und sich nur mit den Geschenissen abfinden und wird das auch ernten. Massen herden bewusstsein, mehr wirds nie werden. Wenn die Masse von der Klippe springt, springen sie freudestrahlend mit.

    Was ist an dem Schritt so schwer, Bewusst nach den wirklichen Ursachen und Zusammenhängen zu suchen, auch wenns offenbart das man in einer einzigen Lüge lebt, nichts so ist wie man dachte. Was sehr oft passiert wenn man an zu wühlen fängt Jahre Jahrzehnte…..

    Das ist was ich zb bei den Menschen die meine Frau mit betreut nicht verstehe.
    Sie merken , hey so eine finstere schlechte Welt….., aber das wars auch, bei der Feststellung endet auch jeder weitere Gedankengang !

    Sind wir hier denn so anders, eigentlich nicht. Was sagt man so einer Frau zb. um ihr Stups in die richtige Richtung zu geben. Mehr als Stubsen ist sinnlos, wenn zuviel kommt, sind sie überfordert oder ihr Weltbild kippt, blockt das Ego aus Selbstschutz ab…………

    • Osiris
      Kein Gott wird Uns helfen diese Welt zu verändern!
      Das müssen Wir schon selber tun! So ist das wohl!
      Ich gehe stramm auf die 80 zu, was soll ich schon
      Groß verändern können!? Meine Hoffnung sind die Jungen
      Leute. Nur wenn ich Die so auf den Strassen sehe,
      kommen mir sehr starke Zweifel auf, wenn Die mit
      Rechteckigen Augen wie Hypnotisiert auf Ihre Smartphones
      starren, ob das die Richtigen sind??
      Bei den Älteren sieht das auch nicht besser aus. Selbst
      sehr intelligente unter Ihnen erfahren gerade Jetzt eine
      unglaubliche Persönlichkeits veränderung im Negativen
      Sinne. Eine vorher nicht für Möglich gehaltene Einstellung,
      was den Umgang mit dieser sogenannten “Kriese” zu tun hat!
      Menschen, die wie ich Glaubte Jahrelang zu kennen, haben
      sich fast bis zur Unkenntlichkeit verändert. Das geht schon
      fast in Richtung Feindschaft!
      Viele von Ihnen begreifen nicht was sich hinter Ihren Rücken
      abspielt und worauf das Ganze hinausläuft. Sie denken tatsächlich, das das Ganze wie ein Unwetter vorüberzieht
      und danach alles wieder so ist, wie es wahr! das ist ja auch
      der Grund Ihrer Bereitwilligkeit alles über Sich ergehen zu lassen, was man von Ihnen verlangt!
      Viele, zu Viele, würden den Mundschutz auch beim Duschen
      tragen,wenn es so angeordnet währe!
      Aber ich kenne ne Menge Leute, Die Ihren klahren Verstand
      erhalten haben und sich damit nicht hinter den Berg verstecken.
      Das lässt hoffen !!

      • ……die würden den Mundschutz auch noch beim Schlafen aufsetzen.
        Die Krankenhausbetten sind ja leer, da ist es doch toll, dass neue Krankheiten erschaffen werden, durch die schädlichen Masken.
        Die geistige Folter wird von morgens bis abends, seit Wochen, ins Gehirn der Bevölkerung gehämmert!

        Kein Wunder, wenn man liest, das
        über 60 Prozent der Bevölkerung mit Angela Merkel zufrieden oder sehr zufrieden sind. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kommt auf einen Zufriedenheitswert von 60 Prozent.

        Auch die Spanier, die ja seit gestern wieder ihre Wohnungen verlassen dürfen, BEDANKEN sich dafür, dass sie nach knapp 7 Wochen PRIVATHAFT wieder einigermaßen frei sind.

        Das muss man sich mal auf der ” Zunge zergehen lassen “, die BEDANKEN sich!!!

        Irgendwann kommt wieder der Satz: ” Wir haben von nichts gewußt “.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*