Fäuleton

Die Partei mischt EU-Parlament auf, endlich Tacheles

Bislang galt das EU-Parlament als Idiotenspielwiese von Leuten, die man von der Parteipolitik in den einzelnen Satellitenstaaten fernhalten musste. Aus gutem Grund, denn dieses Parlament ist von vornherein als ausschließliches Scheinparlament konzipiert, um den 500 Millionen Europäern wenigstens eine Illusion von Demokratie vorzugaukeln. Das hat sich jetzt offenbar gründlich geändert. Erstmals hört man richtig scharfe Töne von dort, ausgerechnet von einem deutschen Partei-Führer. ❖ weiter ►

Fäuleton

Merkel, Ferrari und Renzi suchen neues Zugpferd

Das Sommerloch neigt sich dem Ende zu und die Imagepflege der Politiker erreicht neue Höhen. Und selbstverständlich gibt es auch hinreichend zu kungeln, wenn man sich schon in der Autofabrik trifft. Da hätten wir noch Erdbebenfolgen gegen Geld, Staatsführer gegen schwindende Formel Eins Podestplätze und am Ende für alle frische Zugpferde. So bekommt jeder wonach ihm beliebt und das geneigte Publikum noch einen Rest-Sommerloch-Füller. ❖ weiter ►

Allgemein

CETA und MORDIO am 16. Juli in München

Münchener Freiheit: Am 17. Juli geht es rund in München. Wie es aussieht, wird es allerhand MORDIO gegen das unselige CETA-Abkommen geben. Obgleich sowohl Verbraucherschützer als auch Konsumenten nebst unzähliger weiterer Organisationen bereits seit geraumer Zeit auf europäischer Ebene gegen dieses Freihandelsabkommen zu Felde ziehen. Neben der relativ intransparenten und ❖ weiter ►

Fäuleton

Juncker dreht durch, will mit seiner EU-Kommission CETA im Alleingang durchsetzen

EUR-OPA: Die EU-Kommission, unter ihrem musikalischen Direktor Jean-Clown Juncker, gibt sich dieser Tage, nach dem BREXIT-Desaster, ausgesprochen gelehrig. Juncker selbst hat sehr schnell verinnerlicht, dass die einzige, ernsthafte Gefährdung der EU von unkontrollierten Demokratien ausgeht. Die Briten haben in diesem speziellen Fall einfach keine gründliche Vorarbeit geleistet und gefährden so ❖ weiter ►

Fäuleton

Monsanto gewinnt 2:0 mit Glyphosat gegen Europäer

Bad Ballerburg: Alles steht derzeit im Zeichen des Fußballs, so auch die ab Montag durch die EU-Kommission randalierende Giftkugel von Monsanto, die dann immerhin 2 mal zum Nachteil der Europäer eingelocht werden wird. Eigentlich waren für das elegante Gift auf europäischen Äckern rund 15 Tore (Jahre) vorgesehen, nur hat ein ❖ weiter ►

Aktuell

BREXIT Volksabstimmung muss wiederholt werden

Rettet die Lüge: Während in Großbritannien die Volksabstimmung zu dem Thema des Austritts aus der EU, JA oder NEIN, heute am 23.6.2016 noch andauert, können wir jetzt bereits vorab vermelden, dass diese Volksabstimmung wiederholt werden muss. Nicht etwa weil es Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Stimmen geben wird, nein es ❖ weiter ►

Europa

BREXIT wird schlimmer als der Weltuntergang

Do Panic: Jetzt ist Panik angesagt, ganz Europa schaltet derzeit auf Geheiß der Zentralregierung in Brüssel radikal auf Panikmodus um und die Briten müssen kurz vor Torsch(l)uss noch die Laufrichtung ändern. Alle Institutionen, Nutznießer, Speichellecker nebst manipulierbarer Presse, werden unerbittlich ins Rennen geschickt, um den möglichen Austritt der Briten durch ❖ weiter ►

Europa

Sanktionen gegen Syrien zur Sicherung des Flüchtlingsnachschubs

EUR-OPA: Die aktuell anstehenden Präsidentschaftswahlen in Syrien sind umstritten, deshalb will man dort weiterhin scharf sanktionieren, um von außen, mit extrademokratischen Mitteln, auf eine Veränderung der politischen Landschaft nach Westeinsichten hinzuwirken. Das wird zwar keinen Frieden bringen, aber den Einfluss des Westens signifikant stärken und zu ähnlich idealen Verhältnissen führen, ❖ weiter ►

Asien

Deutsche Selbstschussanlagen für türkisch-syrische Grenze

Anne Karre: Nachdem die EU die ersten Milliarden Euro Richtung Ankara überwiesen hat, scheint inzwischen ausreichend Kleingeld vorhanden zu sein, um die Grenzsicherung gegenüber Syrien in dem geforderten Umfang realisieren zu können. Neben dem auf Hochtouren laufenden Mauerbau, gehört natürlich auch ein gewisses Maß an technischer Ausrüstung zu einem neuzeitlichen ❖ weiter ►

Europa

Erdogan ist kein Asylgrund – kein Schmäh

BRDigung: Nachdem die Europäische Union mächtig auf die Tube drückt, um anstelle arabischer Menschen türkische hier begrüßen zu können, nehmen bei manchen Leuten auch die Ängste wieder zu. Natürlich sind das alles nur irrationale Befürchtungen und unhaltbare Angstfantasien. Man muss sich nur einmal die Mühe machen diesen Ängsten auf den ❖ weiter ►

Fäuleton

EU will Sommerzeit-Verweigerern an die Wäsche

B-Rüssel: Kaum klingt die Staatsaffäre um orientalische Penislängen und -gerüche minimal ab, da sorgt die EU für den nächsten Aufreger. Wie geheimdienstliche Ermittlungen nunmehr ergeben haben, gibt es eine sehr große Zahl von Sommerzeit-Verweigerern, die innerhalb der EU, gänzlich ohne Genehmigung und unter Auslassung der seitens der EU verordneten Sommerzeit, ❖ weiter ►