Gesellschaft

Kanzlerin Merkel bucht Fortbildungskurs in Angola

Wer Öl hat, der ist gut und vertrauenswürdig! Sonst hätte er ja schließlich kein Öl. Das beweisen beispielsweise unsere besten Freunde, die Saudis. Denen kann man auch für “humanitäre Zwecke” mal ein paar Leos in die Hand drücken. Angola hat auch Öl und erweist sich von Tag zu Tag zivilisierter. Da gilt auch ein wenig mehr Vertrauen zu haben. Umso wichtiger ist es nun, zu ergründen, warum Angola den Islam im Land verboten hat. Eine spannende Frage, der Merkel jetzt nachspüren will. ❖ weiter ►

Fäuleton

Berliner Schrott-Mahnmal für Terror und Islamismus

Mahnmale sind nicht selten eine ziemlich kritische Sache. Im Verlauf der Geschichte werden manche von Ihnen wieder brutal abgerissen. So sind auch die Dresdner Terror-Busse aus Aleppo/Syrien recht schnell in Verruf geraten. Aber bevor sie jetzt endgültig gestürzt werden, müssen sie noch als Erfolgs- und Statussymbol für erfolgreichen Terror und Islamismus vor dem Brandenburger Tor von deutsch-amerikanischer Großherzigkeit und Demokratisierungswillen zeugen. ❖ weiter ►

Deutschland

Warum Merkel ohne „Jamaika“ dem Tod geweiht ist

Viele Leute fragen sich noch immer, ob die CDU/CSU nebst FDP und Grüne das wirklich ernst meinen und gemeinsam eine Regierung basteln wollen. Bei Lichte besehen erkennt man die Motive. Merkel verhandelt aus der Not heraus und die Grünen nebst FDP aus purer Machtgeilheit. Diese wundersame Symbiose soll dann eine Regierung ergeben, die bedauerlicherweise recht wenig für die Menschen und Wähler im Lande auf die Reihe bringt. Allein der Blick auf die groben Befindlichkeiten hilft weiter. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Selbstgenozid ja, aber nicht selbstbestimmt

Statistik muss nicht immer schön sein, obgleich in der Regel versucht wird damit unangenehme Dinge gut aussehen zu lassen. Die Norweger sind darüber deutlich erhaben. Sie sehen nicht nur ihrem statistisches Ende gelassen entgegen. Auch das physische haben sie realisiert und sich damit abgefunden. Diese Lockerheit im Umgang mit den Zahlen müssen die Deutschen jetzt erst noch mühevoll erlernen. ❖ weiter ►

Finanzen

Todesmarsch des Petrodollar kann beginnen

Es tut sich etwas beim großen Geld. Die Welt-Leitwährung, der US-Dollar, gerne auch als Leidwährung bezeichnet, bekommt einen Knacks nach dem anderen. Inzwischen ist China auf bestem Wege eine weitere Reserve- und Handelswährung zu schaffen. Anders als der US-Dollar, könnte diese aber eine erheblich solidere Basis bekommen. Eine Grundlage, von der sich die USA in ihrer Selbstüberschätzung in den 70’er Jahren des letzten Jahrhunderts getrennt hat: die Gold-Basis. ❖ weiter ►

Fäuleton

Bundeswehr braucht dringend mehr Kriegstote

Statistik ist manchmal nicht schön, besonders wenn es um Tote geht. Nur wenigen Leuten war und ist bewusst, dass bis heute die meisten Toten der Bundeswehr auf “Selbstmord” zurückzuführen sind. Es sind immer noch deutlich mehr Tote als bislang durch alle “Friedenseinsätze” oder “Übungsbetrieb” bei der Bundeswehr ums Leben gekommen sind. Um die Bundeswehr wieder attraktiver zu machen, muss das Verhältnis umgekehrt werden. ❖ weiter ►

Deutschland

Haken oder Kreuz, die Wahl korrekt abgehakt

Im wahrsten Sinne des Wortes ist der Wahltag ist ein Qualtag für jeden wahlberechtigten Bürger. In dem Wissen, nahezu gar nichts zu bewegen, weil die Parteien auf der Macht sitzen, geht es ins Wahllokal und man macht gute Miene zum bösen Spiel. Und auch das will gelernt sein. Macht man nun einen Haken an die Sache, womöglich ein Kreuz oder zur Sicherheit gar ein Hakenkreuz? Natürlich gibt es noch weitere Methoden, um jene Nasen zu markieren, die man als das geringste Übel erachtet. ❖ weiter ►

Hintergrund

Die Risiko-Fraktionen: Links- und Liberalpopulisten im Bundestag

Was für ein schöner Begriff, Risiko-Fraktionen! Einziges Problem dabei ist, man kann sie heute gar nicht so genau lokalisieren. Anders als die Medien, die für sich unbeirrbar diesen Titel einseitig zugewiesen haben, steht der Souverän da ein wenig auf dem Schlauch. An dieser Stelle kann man lernen, dass es sehr viel um Befindlichkeiten der Politik und Politiker geht, aber keinesfalls um die Bedürfnisse und Empfindsamkeiten des Hausherren. Eine erschreckende Erkenntnis. ❖ weiter ►

Europa

Bayern, das lasche Katalonien der Bundesrepublik

Volksabstimmungen in der EU sind allzeit ein heißes Eisen. Man kann sie allenfalls dann zulassen, wenn der Abstimmungszweck definitiv zugunsten der EU geht. Tendenzen davon weg sollte man besser gleich im Keim ersticken. Der BREXIT war der letzte Schock dieser Art für die EU. Man wird vergleichbares nicht ein weiteres Mal zulassen, nirgendwo und auch nicht in Katalonien. ❖ weiter ►

Meinung

SPD malocht für bestes Schlechtergebnis seit 1949

Man muss schon so eine Art Karnevalsprinz sein, um völlig berauscht die Realität ausblenden zu können. Dafür ist Martin Schulz wahrlich der geeignete Mann. Die SPD steuert auf ihr nachhaltigstes Schlechtergebnis seit 1949 zu. Passend zum Polit-Karnevalshöhepunkt am 24. September, bietet Martin Loser Schulz der Angela Merkel den Vizekanzler-Job an. Was für eine billige Soap. Aber auch mit dem letzten großen Bauchklatscher wird der “Maddin” wohl nichts mehr reißen. ❖ weiter ►

Deutschland

Wahl-O-Mat gehackt: Scheindemokratie in Gefahr

Der Abbau der Rest-Demokratie in Deutschland hat eine hohe Priorität. Dazu braucht es auch regelmäßig alle vier Jahre die Scheinwahlen, die zwar nichts bewirken aber vielen Menschen ein gutes Gefühl vermitteln. Auch soll damit kaschiert werden, dass dem Grunde nach längst feststeht, was in den kommenden vier Jahren politisch umzusetzen ist. Ähnlich wie in den USA, ist es völlig egal, ob links oder rechts an die Macht kommt, es ändert nichts an der versteckten Agenda. ❖ weiter ►

Europa

EuGH zeigt den Staaten Ende ihrer Souveränität auf

Das war ein überfälliges Machtwort. Der EuGH hat heute entschieden, dass die EU-Mehrheits-Diktatur auch entgegen bestehender Verträge rechtens ist. Parallel oder sogar ursächlich, wurden mit dieser höchstrichterlichen Entscheidung die Visegrád-Staaten endgültig zur kulturbereichernden Besiedlung im Sinne der EU-Doktrin freigegeben. Soweit erforderlich, wird ab jetzt das Selbstbestimmungsrecht der dort lebenden Menschen ebenfalls durch die EU substituiert. Das ist gute EU Tradition. ❖ weiter ►

Fäuleton

Polizei Leipzig rät Frauen vollverschleiert zu joggen

Die Diskussion um die Vollverschleierung hat in der Vergangenheit eine total verkehrte Wendung genommen, das werden die Grünen vorbehaltlos bestätigen. Aktuelle Ereignisse legen nahe, sich dem Thema noch einmal aus einer anderen Perspektive zu nähern. Demnach könnte es zumindest für eine bestimmte Gruppe von Frauen sinnvoll sein, sich dieses Kleidungsstils zu bedienen, um nicht Opfer von sexuellen Übergriffigkeiten zu werden. ❖ weiter ►

Deutschland

Klarheit: Putin wird Wahl für Merkel und CDU hacken

Es ist ausgemachte Sache, dass Russland/Putin die Bundestagswahl 2017 beeinflussen werden. Daran führt kein Weg vorbei, allein schon weil Spiegel-Online so hartnäckig darüber berichtet, dass sich Putin genötigt sieht sich daran zu halten. Die einzige Variable, zu wessen Gunsten da gehackt wird, können wir heute mit Gewissheit klären. Angela Merkel wird als Siegerin aus dieser manipulierten Bundestagswahl hervorgehen und erneut Kanzlerin der Bananenrepublik Deutschland werden. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Rom und die Wiedereinführung der Gladiatorenkämpfe

Wer glaubt, die Zeit der Gladiatorenkämpfe sei schon lange vorbei, der irrt. Nur weil sie in einer ganz anderen Form gerade wieder auferstehen, bedeutet dies nicht, dass die Geschichte sind. Welches Land sonst, außer Italien, wäre prädestiniert für eine Wiederholung dieser blutigen Spiele. Die ersten Vorboten lassen sich inzwischen in den sozialen Netzwerken immer häufiger blicken. Die Medien selbst sind noch sehr zurückhaltend, was die Berichterstattung anbelangt. ❖ weiter ►