Horst Seehofer tritt mit sofortiger Wirkung zurück

Horst Seehofer tritt mit sofortiger Wirkung zurück+++EIMELDUNG+++ AufMUCken: Nachdem inzwischen fast die ganze Republik über Horst Seehofer hergefallen ist, wegen der all zu offensichtlich von ihm betriebenen Demontage der Pseudo-Rest-Demokratie in unserer schönen Bananenrepublik, gibt es jetzt kein Halten mehr. Der ganze Ärger nahm mit dem Abtritt von Dr. Peter Gauweiler seinen fatalen Lauf. Der politische Schwelbrand innerhalb der CSU drohte nunmehr vollends außer Kontrolle zu geraten. Damit ist natürlich auch Seehofer absolut unhaltbar geworden, wie man beim FC-Bayern sagt, wenn es hinten recht ordentlich im Gehäuse einschlägt. Hier ist dringlicher Handlungsbedarf entstanden.

Seehofer nahm erstmals in seiner krummen Laufbahn die wachsende Kritik an ihm und seinem Führungsstil zum Anlass, doch einmal ernsthaft über Konsequenzen bezüglich seines Handelns nachzudenken. Insbesondere die berechtigten Kritiken von Gauweiler[Kritisches-Netzwerk] hatten es in sich und stellten die Führer-Qualitäten von Seehofer in ein miserables Licht. Der Bereich der Vorwürfe ging von der Unterdrückung freier Meinungen im Bundestag, fließend über in das Elend des gut bekannten Fraktionszwangs, dem sich insbesondere Peter Gauweiler innerhalb der CSU leidenschaftlich widersetzt hatte. Die Liste der Kritikpunkte, allein aus der besagten Richtung, ist natürlich noch viel länger. Inzwischen trauen sich immer mehr CSU-Mitglieder offen das Maul aufzumachen und aufzubegehren. Es riecht geradezu nach dem absoluten SuperGAUweiler zurücktreten muss, der Voll-Horst. Die Katastrophe für diese alt-ehrwürdige, zutiefst verfilzte CSU-Amigo-Institution scheint gerade erst zu beginnen. Insoweit muss Gauweiler mit seinem beherzten Handeln das Zentrum eines Wespennests erwischt haben.

Die Denkpause von Seehofer bleibt nicht ohne Folgen. Das Ergebnis wurde vor wenigen Minuten von der bayerischen Staatskanzlei, unter angeordneter Trauerbeflaggung verkündet und lautet völlig unmissverständlich: „Rücktritt“. Wenn es in Einzelfällen erforderlich werde, auch mit sofortiger Wirkung. Bei aller Würdigung, die Seehofer mit 24 Stunden dem altgedienten Gauweiler noch zuteil werden ließ, ist jetzt die Zeit reif. Weiter hieß es aus der Staatskanzlei, Seehofer werde jedweder künftigen Kritik ganz entschieden begegnen und noch gnadenloser zurücktreten, sofern sich weitere Pappnasen erdreisten sollten seinen Führungsstil weiterhin zu hinterfragen.

Damit steht fest, nichts wird sich in Bayern ändern und auch das Selbstmordattentat die Selbstopferung von Peter Gauweiler war völlig sinnlos, überflüssig und erwartbar folgenlos. Niemand solle sich in Bayern ein weiteres Mal getrauen auf König Horsti einzutreten (nicht vor- noch zurück), weder politisch, noch verbal oder gar physisch. Seehofer zeigt somit klare Kante. Er sei zu jedem Zeitpunkt und unter allen Umständen, mit allen Mitteln bereit sofort zurückzutreten, wenn es die Situation erfordere. Das habe er bereits gegenüber Gauweiler knallhart bewiesen, wenngleich er sich dort noch konziliant zurückgehalten habe, weil Gauweiler für seinen persönlichen Abgang vorgetreten und selbst initiativ geworden sei. Die Staatskanzlei ließ weiterhin keinerlei Zweifel daran aufkommen, wer dort Herr im Hause ist und bekundete vorsorglich und wiederholt die tiefste Ergebenheit gegenüber dem Dienstherrn.

Horst Seehofer tritt mit sofortiger Wirkung zurück
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Immer noch und auf alle Zeit total kostenlos … unsere Mail-Benachrichtigung, sobald neue Artikel hier erscheinen. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern auch den SPAM-Ordner prüfen), dort Bestätigungslink klicken und alles ist schon erledigt. Kann jederzeit genauso unkompliziert abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Also? Worauf noch warten?

Avatar
Über WiKa 2293 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

7 Kommentare

  1. Dafür habe ich vollstes Verständnis, dass der Horst jetzt endlich mal zurücktritt. Nach allem, was er hat einstecken müssen vom Wähler, von der Angi, dem Sigmar, dem Edmund, der Pharma- Lobby und – wer weiß – vielleicht ja sogar auch schon vom Franz Josef – Gott hab ihn selig.
    All die Jahre von morgens bis abends im Politikgeschäft ist ja auch wirklich kein Weißwurstschlotzen:

    Luja, sog I!

  2. Jetzt geht es dem Seehofer an den Kragen. Gauweiler war ein wichtiger Stützpfeiler der CSU.
    Respekt Herr Gauweiler , Grautlation zu dieser Gradlinigkeit.

  3. Dem, trotz Katholizismus, vernunftbegabten Inhaber von ‚Gewissen‘ (wie schwarz es auch immer sein mag)ist der Aufenthalt in Kreisen der bekennenden Alternativlosigkeit eine Kostprobe der Hölle?
    Seehofers Schwefelgeruch ist unüberriechbar – selbst für nichtklerikal Gebuchte.
    Dem Bayern scheint’s ein Wohlgeruch?
    Das Hanibals fusskranker Rest-Hinterlassenschaft inzwischen auch die katholischen Nasenschleimhäute den Dienst verweigern, könnte natürlich eine typvoll rassistische Zuschreibung sein?

  4. @ Zenus, nix neues

    Wofür sind die vielen lager in amerika, die auch in der eu gebaut werden

    Desweiteren denken alle russland ist toll, china ist toll

    In russland was gegen system sagen bau

    In China bedeutet dieses Folter bis zum tot, und keiner muss rechenschaft ablegen

    Hier in der Eu werden nur dinge eingeführt die in anderen teile hersche bereichen der Erde schon lange gelten………..

    —————————————————–

    Das Gesetz ist praktisch eine erweiterung des Verhetzungsgesetzes auf alle lebensbereiche……….., zb Holocaust leugnung ist strafbar. soweit man dieses in der öffendlichkeit tut.

    Jetzt darf nur gesagt werden was eine Elitäre Minderheit vorgibt, alles andere
    gibt probleme auf für die Menschen nit folgen, war klar das das kommen wird.
    Hauptangelpunkt wird das i net sein, da tippeln alle, und somit wissen die gleich wo die eliten den hebel ansetzen müssen.

    Das ganze wird mit dem gesetz erst aktuell, aber alle die danach sich in der öffendlichkeit auslassen, auch i net im chat oder blogs sind öffendlichkeit !!!
    Das gleiche wurde mit dem antiblogger gesetz in Russland schon eingeführt durch putin im auftrag der duma, die widerrum für die schattenregierung arbeitet.

    Fall 2 wäre das, dauert nicht lange diese zeit, aber wird abgesehen vom Strahlensmog etc, nach einem krieg nicht viel besser.

    ——————–

    Das leben lässt sich nicht einsperren, sowie auch die gedanken nicht, im gegenteil, für kurze zeit wird es funktionieren, aber dann wird es sich 1 million mal schlimmer entladen danach.

    ——————–

    Alle gesetze in „“ sind fast nur auslegung heute
    Man kann aus derselben sache eine bagatelle machen oder lebenslänglich alles möglich heute, so wollten es die eliten ja, dehnen passiert nix, mit dem pöbelvolk können sie machen was sie wollen, für imunitätenträger und aufwärtz
    gelten diese dinge alle nicht !!!!!

  5. nur nebenbei, dafür die schwarz polizei, bzw police of correktness, die dürfen mit allen rechten dann jeden, jeden…., aus dem verkehr ziehen, nicht nur 24std
    sondern für immer, viele kommen als leichen ihrer selbst aus den Klapsen.

    Kenne 2 die es durchgemacht haben, grund war hier, Exteritale erklärung gegenüber der brd mit ihrem haus, schild auf dem grundstück etc.
    Das gab 6 Monate geschlossene mit drogen aller netten arten, die wurden geistig gegrillt, aber was wurde aus ihnen.
    Jetzt machen sie es hinter verschlossenen türen, geben infos nur weiter verdeckt, und machen eliten mehr ärger als jemals zuvor.

    Bei ca 25% passiert genau das, wenn sich das dann entläd, wirds arg.
    Jetzt wirds keine minderheiten treffen sondern millionen. nur 75% werden gebrochen, die anderen 25% die härtesten freiheits patioten die jemals gebohren wurden, die dann genauso im hintergrund agieren wie die nwo selber, bis es zur schlacht kommt………

    ————————

    Das ist wunschdenken der eliten, es wird nicht funktionieren, ganz im gegenteil es verschafft ihnen nur paar jahre zeit mehr nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*