Keine Ahnung, alles geheim …
Gesellschaft

Terrorfahnder entdecken tödlichsten Sprengstoff aller Zeiten

World of Terror: Ein Informationsleck bei den pannengeplagten Terrorfahndern ließ die Information unbeabsichtigt durchsickern,  aber allein der Hinweis auf die Entdeckung schlug schon ein wie eine Bombe. Man hatte mit allem gerechnet, nur nicht damit. Sicher, einige Komponenten dieses Sprengstoffes waren zu jeder Zeit bekannt, aber eine neuartige Kombination dieser ❖ weiter ►

Gesellschaft

American Angst vor der Arschbombe

Bombastic: Die Amerikaner bekommen es einmal mehr mit der Angst zu tun. Grund: Sie fürchten Arschbomben und Analbomber, wie der Spiegel-Online jüngst berichtet. Das FBI warnt verstärkt vor diesen bösartigen Abführmitteln, die schlagartig imstande sein sollen jedwede Verstopfung zu beseitigen, dafür aber riesige Sauereien hinterlassen können. Das FBI sieht darin ❖ weiter ►

Aktuell

NATO bittet um Spenden für Libyenfeldzug

New-Deal: Das Angriffsbündnis (auch NATO-Pack genannt) gerät in Schwierigkeiten weil ihm bei seinem neuerlichen Kriegseinsatz in Nordafrika die Munition ausgeht. Offenbar war man in den ersten Tagen ein wenig zu freigiebig bei der Verteilung der Explosivstoffe, dass nunmehr Mangel daran herrscht, wie der Spiegel-Online an dieser Stelle zu berichten weiß. ❖ weiter ►

EIMELDUNG

Ex Präsident George W. Bush bei Drohnenangriff getötet

+++EIMELDUNG+++ Tax us / Utopia: Wie der arabische Sender „Irr-Sinn“ vor wenigen Minuten meldet, habe man erfolgreich den mutmaßlichen, international gesuchten Kriegsverbrecher, Massenmörder und US-Top-Terroristen George W. Bush mit einer Drohnen-Attacke zur Strecke bringen können. Ihm wird hunderttausendfacher Mord an Menschen im Irak und in Afghanistan vorgeworfen. Er soll als ❖ weiter ►

Two donkeys on the way to war …Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Donkey_Rider_icon.svg
Aktuell

US-Elite-Esel ersetzen Roboter bei der Army

Donkey-World: Es war zu erwarten, die Betriebswirtschaftler haben sich auch im Bereich der Kriegsführung durchgesetzt und nochmal exakt nachgerechnet. Zwar plante die US-Army den Einsatz motorischer Esel, diese seien aber offensichtlich noch lange nicht ausgereift und darüber hinaus erheblich zu teuer wie der Spiegel-ohne Leine an dieser Stelle berichtet. Eine ❖ weiter ►

Hier ein Osama Double bei der Arbeit…Quelle: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/commons/wiki/File:Carnaval_Tarazona2.JPG
Fäuleton

USA töten Osama bin Laden’s Leiche

ArmeErika: Das war zuviel und auch zu peinlich. Gut 10 Jahre lang mussten die Geheimdienste Osama bin Laden künstlich am Leben halten – wenigstens virtuell – damit der Krieg gegen den Terror keinen Schaden litt. Inzwischen ist dieser Krieg soweit fortgeschritten und hat sich durch Nachahmer und Trittbrettfahrer schon ein ❖ weiter ►

Quelle: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/commons/wiki/File:Uboot.jpg
Allgemein

Schweiz will U-Boote kaufen

Musterländle: Nachdem die Schweizer mit blankem Entsetzen festgestellt haben, dass sie inzwischen unrechtmäßige Kriegspartei im Libyen-Konflikt geworden sind, bemüht man sich die Wogen zu glätten und am Liebsten würde man darunter abzutauchen wollen. Stein des Anstoßes sind die Überflugrechte die den Alliierten zur Erfüllung des UN-Mandats eingeräumt wurden. Da der ❖ weiter ►

Bunga Bunga mit …
Krieg

Libyenkonflikt beendet, Obama und Gaddafi einigen sich

Lampe-D-USA: Mit einem Schlag ging alles schneller als erwartet. Im Club der Freunde des Erdöls und der Wasserreserven hat man sich geeinigt. Wie aus diplomatischen Kreisen verlautete, sei in trilateralen Geheimgesprächen zwischen den USA, Italien und Libyen dieser historische Kompromiss errungen worden. Einzelheiten dazu durfte der Busenfreund der beiden übrigen ❖ weiter ►

Krieg

Libyen, der 58 Billionen € Wasser-Krieg

Wunderland: Nein, selbstverständlich geht es nicht um wirtschaftliche Interessen. Es geht nur um Menschenrechte, Freiheit und Demokratie für 6 Millionen Wüstenbewohner in Nordafrika. Wer anderes behauptet ist selbstverständlich ein Verschwörungstheoretiker und negiert die ehrlichen und gutmenschlichen Absichten die man mit dem Bombardement von Gaddafi verbindet. Schließlich ist er inzwischen nicht ❖ weiter ►

Krieg

Türkei fliegt bei der NATO raus

An Karre / Parisst: Nachdem die Türkei sich in der NATO zu blöd anstellt und bei dem UN-sanktionierten Mordsgeschäft der übrigen Mitgliedsstaaten in Nordafrika nicht so recht mitspielen will, droht dem Land jetzt der Rausschmiss aus dem Rudel, weil die Handlungsfähigkeit der besagten Vereinigung eingedenk der Verweigerungshaltung gefährdet ist. Hintergrund ❖ weiter ►

King Barack Hussein Obama II … Frieden schaffen mit noch mehr Waffen…
Aktuell

Obama verteidigt Friedensnobelpreis mit eigenem Krieg

Stockholm / USA: Endlich stellt Obama unter Beweis warum und weshalb er den Friedensnobelpreis bekommen hat. Die von ihm zu verwaltenden Erbkriege oder auch das sogenannte Kriegserbe boten dafür keine hinreichende Gelegenheit. Mit Libyen scheint ihm der Befreiungsschlag zu gelingen und damit ein eigener, selbstverantworteter Krieg aus eigenem Entschluss für ❖ weiter ►

Getarnter Aufklärer bei Bodenproben in LibyenQualle: http://kamelopedia.net/index.php/Datei:Kamelquaelerei.jpg
Krieg

UN vollstreckt gegen Gaddafi und warnt andere Völker

New Deal: Mit fünf Enthaltungen hat der Unsicherheitsrat beschlossen dem UN-bequemen Herrscher Gaddafi an der zentralen Pumpe der nordafrikanischen Ölquellen den Garaus zu machen. Selbstverständlich diene dieser humanitäre Einsatz nur der Sicherung der dort lebenden Aufständischen, die man in anders gelagerten Fällen, beispielsweise in Afghanistan, seit Jahren mit militärischen Mitteln ❖ weiter ►

Gaddafi zeigt sich einsichtig und fordert Einschreiten des Westens
Aktuell

Gaddafi fordert UN Intervention und Flugverbot

Libyen: Nach der arabischen Liga, der EU und den USA meldet sich endlich auch Muharrharr al Gaddafi (Nordafrikas größte Lachnummer) zu Worte. Er preist seine ersten Erfolge im Kampf gegen al-Qaida. Er sei überrascht in welchem Maße sein Land von diesen Terror-Touristen durchsetzt sei. Immer wieder kam es in den ❖ weiter ►

Allgemein

Ist de Misere perfekt?

Ballerburg: Zwar ist es kalendarisch noch etwas früh für eine zünftige „Mai-Ziere“, aber man kann den Maibaum schließlich nicht früh genug aufstellen. Der März hätte mehr für einen Friedrich gestanden, aber der stand aktuell gerade nicht mehr zur Auswahl für den dringend benötigten Kriegsminister. Klar ist auch, eine so wichtige ❖ weiter ►

Gesellschaft

Ökologische Kriegsführung angemahnt

Stockholm: Wieder einmal macht das schwedische Kriegsforschungsinstitut „iFuckY“ nach den brisanten Analysen zur „Modernen Kriegsführung“ jetzt mit einer bemerkenswerten Studie zur ökologischen Kriegsführung auf sich aufmerksam. In dem Wissen, dass Kriege auch in den kommenden Jahren unverzichtbar sind, um den Menschen ultimativ den Sinn ihrer Existenz schärfstens vor Augen zu ❖ weiter ►

Fäuleton

Weihnachtsmann über USA abgeschossen

Arme-Erika: Großes Entsetzen an Heiligabend in den USA. Am Ende seiner Dienstreise wollte der Weihnachtsmann offenbar noch eben einen Abstecher zum Weißen Haus machen. Weshalb er auf diese Wahnsinnsidee kam ist unklar, denn verdient hätte der aktuelle Bewohner des Hauses diesen Besuch sowieso nicht. Anders als an 9/11 war diesmal ❖ weiter ►