Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland

Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland Kauft nicht beim Russen Sanktionen gegen Russland Propaganda Feldzug Stimmungsmache Ausgrenzung Putin Ukraine USA EUBRDigung: Deutschland hat die umfangreichste Erfahrung im Krieg gegen Russland. Genau genommen gibt es zwischen diesen beiden Völkern schon so eine Art Tradition in Sachen „Abschlachten“, die muss nur wiederbelebt werden. Noch genauer betrachtet natürlich nicht zwischen den Völkern, das wäre falsch, eher zwischen den Kriegshetzern, also bestimmten Clans der Hochfinanz. Die finanzieren übrigens immer beide Seiten eines Krieges, wenn mal wieder Scherben gemacht werden müssen, um einen Systemreset zu vertuschen. Insoweit kann die kriegstreibende Partei durchaus auch mal nur eine einzige Partei sein, denn der Zweck heiligt schließlich die Mittel. Warum also sollten die vermeintlich besten Freunde unseren Erfahrungsvorsprung nicht nutzen und deshalb zuerst Deutschland verheizen? Wofür sind wir denn sonst in er NATO? Danach können die USA immer noch für sich entscheiden, ob sie selbst weitermachen möchten oder ob man doch lieber an der Stelle dann aufhört, bevor das eigene Land noch in Schutt und Asche gelegt wird.

Man darf aber sicher sein, dass die USA auch in dieser Runde erneut auf dem Siegertreppchen stehen werden wollen. Sollte Deutschland tatsächlich im Wege des Blitzkrieges bis an die Grenze nach Alaska vorrücken, würden uns die Amerikaner dort sicher von Herzen gern begrüßen. Läuft es anders herum, könnte man ja mit den Russen gemeinsam auch eine erneute Befreiung Deutschlands von der Merkel-Junta in Erwägung ziehen. Dann träfe man sich vermutlich mal wieder an der Elbe. Wichtig ist doch nur die Erkenntnis, dass wir dringend Krieg in Europa brauchen, weil das Wirtschaftssystem, nebst Euro|Dollar wirklich schon seit geraumer Zeit aus dem allerletzten Loch pfeift. Der totale wirtschaftliche Zusammenbruch lässt sich gemäß geschichtlicher Grundkenntnisse nur mit einem ausgiebigen Blutbad übertünchen.

Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland Jens_Stoltenberg_nato_kriegstreiber_warhead_packAber achten wir mal ein wenig auf die zarten Signale, hier ein erstes Anzeichen: Österreichischer Politiker: „Nato plant Angriff auf Russland“[LOCUS]. Und wenn von der NATO die Rede ist, dann wissen wir ja wer nächst größeres NATO-Land auf dem Weg nach Moskau ist. Polen und die Balten werden ohnehin mal eben überrannt, in die eine oder andere Richtung, die waren ewig bedeutungslos und werden es auch weiterhin bleiben. Allerdings bellen die immer am Lautesten, zur Zeit besonders eifrig, auf Weisung der NATO-Kriegsgeilen, um bei denen eine gute Figur zu machen. Wenn also die NATO Krieg gegen Russland will (gemäß hiesiger Propaganda will natürlich Russland Krieg), dann meint das, dass zuvorderst die USA das möchten … und Deutschland bitte schon mal die Speerspitze machen darf. Spätestens wenn bei uns eine schwere Aufrüstungswelle anläuft: Deutschland vergrößert Panzerflotte gegen Russland[WSWS], die schon rollt, kann es so lange bis zum Showdown nicht mehr dauern.

Auch sonst wird das Geschrei nach mehr Waffen für die Bundeswehr merkelig lauter: Wehrbeauftragter fordert Aufrüstung der Bundeswehr[ZEIT]. Alles passt soweit ganz wunderbar ins FeindBILD. Das sich die Menschen hier in Deutschland gegen einen Krieg wehren, ist zwar selbstverständlich, aber völlig belanglos, weil sie nie und nimmer über Krieg und Frieden zu entscheiden haben werden. Wer hat schon Bock auf das absehbare Elend? Auch die Russen (die Menschen dort) haben wenig Lust auf so etwas, was aber die Macher und Konstrukteure des kommenden Gemetzels nicht abhält es dennoch mit allen erdenklichen Mitteln anzuzetteln. Letztlich werden sie selbst nicht hingehen, weil sie nur für das Design zuständig sind, das macht ihnen die Sache gleich um einiges leichter.

Der Schlaf-Michel hat immer noch nicht realisiert wie mutig er in Wirklichkeit doch ist. Er muss nur ab und an mal von außerhalb wieder daran erinnert werden, erweckt sozusagen, dass er der geborene Weltenherrscher ist. Sieben verordnete Jahrzehnte des Pseudopazifismus sind wahrlich genug, nun wird er wieder mit der Keule in der Hand gebraucht. Das hat schon vor Monaten der Gauck dem Volk gesteckt. Nie wieder war gestern! Hier wird es ihm ordentlich besorgt und seine Kriegsbereitschaft gegen Russland bescheinigt man postwendend: US-Sicherheitsberater • “Die Deutschen wären bereit, gegen Russland zu kämpfen”[The Huffington Post], denn die amerikanischen Sicherheitsberater sind uns bezüglich dieser Information wieder mal einen riesigen Schritt voraus. Offenbar kennen sie all unsere geheimen Wünsche und Gewaltphantasien besser als wir selbst, sofern es nicht ihre eigenen sind, die sie uns suggerieren müssen. Ausspionieren macht man ja unter Freunden heute nicht mehr, gelle. Deutschland ist aber auch nicht Freund der USA, nur umgekehrt ist es der Fall. Aber wer wollte sich heute in dem Geschäft noch über einseitige Kleinigkeiten aufregen?

Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland Pflugschare zu Schwertern Joachim Gauck 2014 qpressSo stehen die Chancen mehr als gut, dass wir alsbald wieder fürs „Gute” oder Gott und Vaterland oder die Ehre, ganz nach Bedarf, an die Front dürfen. Aber die Gründe sind sowieso nachrangig, interessanter sind die Anlässe, für die man uns losschicken möchte, die wir jetzt noch nicht kennen, an denen aber mit Sicherheit längst gefeilt wird. Und für die dahinterstehenden Apparate ist es eine Kleinigkeit mal Ereignisse wie 9/11 auszurichten, da sollte man auch für uns etwas passendes zaubern   können. Aber aufregen hilft auch nicht mehr. Vielleicht sollten wir mal über einen bilateralen Nichtangriffspakt mit den russischen Menschen reden, so ganz auf unterster Ebene. Sodass, wenn es soweit ist, tatsächlich keiner mehr hingeht, weder von hier, noch von dort. Dann stünden die Provokateure unvermittelt alleine da, alles Kriegsinvest wäre für die Katz. Und wenn wir nicht anfangen vom Guten zu reden und es zu denken, dann wird es auch niemals real werden. Offensichtlich haben wir da alle in der Masse auch ein Stück Verantwortung, auch wenn wir es im Moment nicht wahrhaben wollen, aber im Denken fängt es an. Und wenn wir denken, dass wir ohnehin nichts machen können, dann wird auch das Realität. Darauf haben die Lenker schon ewig gesetzt. Unsere Regentschaft ist da jedenfalls ziemlich skrupellos, auf die ist kein Verlass … auch noch nie gewesen.

Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland
9 Stimmen, 4.89 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Über WiKa 1671 Artikel

Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

20 Kommentare

  1. Also Ich werde mich bestimmt nicht für Merkel, Volk und Vaterland dem russischen Bären zu Fraß vorwefen lassen und meien Söhne gewis auch nicht ! Und da (hoffentlich !) 90 % unseres wehrtüchtigen Volkes das genau so sieht, dürfte Merkellieschen nicht viel zu US Feldzug bezutragen haben. Und bis die neuen zugeanderten Rekruten ihre Frontreif sind, dürfte noch ne Weile vergehen. Und ob die !”ihre” Front dann auch im westen gegen Russland verlaufen sehen …..? ? ?
    Und in einem Punkt muß ich wieder mal dem Beitrag wiederspreschen :
    “Dann träfe man sich vermutlich mal wieder an der Elbe.” Das glaube ich mal nicht. Diesmal werden sie sich entweder in höhe des Don Bass treffen ( denn die NATO wird sich nicht so ohne Weiteres ihre hart okkupierten Ostgebiete abnehmen lassen) oder sie lernen schwimmen im Atlantik ! Kommt wohl darauf an, wie sehr man den russischen Bären noch verärgert und ob man den chinesischen Drachen auch noch so weit provoziert, das er Russland feuerspeiend Luftunterstützung gibt…..

  2. Keine Panik auf der Titanic.
    Also, so schnell geht dat alles auch nich,ne?
    Erst mal kommt nächstes Jahr im Oktober die Neufassung der Luther-Bibel raus.
    Also, abwarten und Tee trinken, mal wieder.

    • Hier sind schon mal Vorabfassungen der verkommenen Kirchen,vor allem der
      Evangelischen:
      kirchenopfer(.de) , spart-euch-die-kirche(.de) , theologe(.de)-> 3 Ex-Theologen ,Google: Kreuzsekten , Der Steinadler und sein Schwefelgeruch.
      Wikipedia/Google: Evangelische Kirche drängte Hitler,Andersgläubige und
      Andersartige Menschen abartigst verfolgen zu lassen !
      Und das kommt von Jesus Christus ?
      Noch ein Tip : Kirchenaustritt = GEZ wieder raus,- auf’s Jahr gerechnet…

      • Ach, ich kann mir vorstellen, daß nur kleine zeitgemäße Änderungen erfolgen werden. So z.B. wird es, denke ich, Produktplazierungen geben. Zum Beispiel trägt das Kindlein in der Krippe keine Windeln mehr, sondern direkt Pampers.

  3. das amerikanische kapital hat uns schon zwei weltkriege untergejubelt.
    den dritten haben wir auch schon bezahlt und der vierte wird kommen an dem wir auch schuld sind.da gibt es keinen ausweg.der deutsche ist so blöd, dass er jede lüge glaubt.(Napoleon)

  4. @healer

    Aus Harbgier der Eliten, dehnen ein mensch nichts wert ist, nur mittel zum zweck.

    Russland muss sein gesicht wahren, und wird nicht mehr lange still halten.

    Die werden in Krieg gezwungen………

    Europa gerät zwischen 2 Mühlsteine, bzw 3 Mühlsteine, dagegen ist syrien nen witz wenn das losgeht.

    Aber denke auch , zeitrahmen ist sep 2015 bis sep 2022 , bzw 7 Jahre in der zeit wirds kommen das kann ich zb 100% sagen. Genaue Datum, hängt von zuvielen einzelfaktoren ab.
    juli/August 2016 wäre ein starttermin europa feldzug Russen. Geht man nach der profeti. Aber muss ja nicht genauso kommen, nur in der art……

    Aufpassen, vorsorge treffen, Ballungsgebiete verlassen, mehr kann man nicht tun, unauffällig verhalten. Sonst zieht man mobs regelrecht an, wenns losgeht.

  5. Wenn man irgendetwas lange unterdrückt, ist es nicht weg, sondern belastet. Wird es zuviel, kann man es nicht mehr deckeln, platzt einem sprichwörtlich irgendwann der Kragen. Jeder kann das gerne bei sich selbst ausprobieren. Die Natur in ihrem Lauf hält niemand auf. Natürliche Vorgänge werden gern inszeniert und benutzt!!!

  6. Was sollte daher jeder für sich selbst tun, um nicht überrannt zu werden und den Ereignissen vollständig ausgeliefert zu sein? Nach geeigneten Ventilen suchen. Wie im Kleinen, so im Großen kein Geheimnis.

  7. @Sandra , wie sieht so etwas aus, vorsorge etc

    Wir haben jetzt auf dem Land Objekt geschossen mit 250qm, müssen alles renovieren, und menge umbauen.

    Ein nachteil zb. i net , isdn mehr geht nicht, bzw ab 1.1 ca werde ich zb komplett aus dem i net verschwinden.

    Wir bauen da zb eine regenwasser filter anlage mit 50k liter unter der erde.
    Das gleich mit lehm und 2 .. stoffen ummantelt, hält neutronenwaffen strahlung ab. In profetin wird davor gewarnt das alles was nicht metall umschlossen ist, giftig wird. Durch lehm und zb Kuhdung geht keine Strahlung, wird absorbiert.1 milliostel des wassers im erdreich wird silber sein monoatomar usw.

    so legt man sich reservore an. Man kann es nehmen, den Garten mit Wasser zu versorgen, und auch gleich für Notfälle. Unter der erde ohne licht hält wasser sehr lange bevor es umkippt. ……, Lebensmittel im abgeschirmten Kellerraum, dann muss es kein dosenfutter sein.

    Mit Nachbaren sprechen, wie die ticken, man merkt schnell ob die gleich denken oder medien verseucht sind. Das bedarf nur 5 min allgemein plauderei das rauszufinden. Bürgerwehr bilden im verborgenen, wo einer auf den anderen aufpasst. Auf dem Land sogar leicht, in der Stadt fast unmöglich.

    Wir reden hier von Krisenzeiten, wenn sie eintreten, im moment sind wir in der Aufbauphase, nur ewig zeit bleibt nicht mehr. Deshalb mussten wir hier
    schlussstrich ziehen. Habe für freunde noch 100qm wohnung über, falls welche in die klemme kommen, mein freund in Kalldorf, hätte in der not auch viel Platz. Garten Hühnerstall und gewächshäuser, kommt einige zeit alleine klar, wir müssen das erst noch schaffen wo wir jetzt hingehen.

    Nachteil ist, auf dem Land gehen die Uhren anders, und viele annehmlichkeiten der Stadt sind dort luxus. Aber braucht man diesen falschen Luxus überhaupt. Kino, Geschäffte, schnelles i net………. ist das Lebenswichtig

    die frage muss kommen , bevor man einen komplett tapeten wechseln anstrebt.

    Das ist nur 1 zb Auszug, natürlich muss man viel mehr vorbereiten.
    Wie sagten mir zb andere eigentümer was wir erst nehmen wollten, weils solar dach hatte, das aber sofort zerstört ist nach einem emp also nutzlos.
    Hier in Langenholzhausen gibt es nichtmal nen geschäft, hier ist nichts los, nur Natur pur. Die wollen nie wieder hin, fühlen sich in der Stadt wohler.

    Das muss jeder selber wissen !!!

    In Berlin ist immer was los, da werden die Bürgersteige nie hochgeklappt, auf dem Land, sind die fast immer hochgeklappt.

    Auf der anderen seite, ländliche objekte, kosten im schnitt 1-3euro pro qm, und bei meisten objekten die 70 Jahre + sind, sogar nur grundstückspreis , das auch sehr niedrig zb 1000qm, 30000-40000€ Haus umsonst, in der regel keller eg ok Dachboden. Je abgeschiedener desto billiger isses meist, weil keiner hin will.

    Wer wirllich will, der findet auch.

    • @Osiris- Ich habe gelesen, daß Du umziehst. Im Ausland wohnend werde ich gefragt, ob ich kein Heimweh habe. Da kann ich nur mit den Schultern zucken und grinsen. Ich kenne eine Heimat. Die ist da wo ich gerade bin. Da wo ich aufgewachsen bin, ein Vorort, kennt man sich heute nicht mehr. Alles ist zubetoniert. Auf der ehemaligen Fußballwiese steht ein Multiplexkino. Das nahe Waldgebiet ist großen Betonklötzen und einer 6spurigen Autobahn gewichen. Auf den Bürgersteigen kann man nur Hindernislaufen, weil alles voller Autos steht. Dafür ist das Parkhaus immer frei. In einem nahgelegenen Stadtteil wird Atommüll geschreddert. Ein alter Bekannter ist weggezogen nicht weit entfernt in ein Eigenheim in einem kleineren Vorort. Jetzt hat er 4 Autos zu unterhalten, damit alle aus der Familie zur Arbeit, und Studium in die Stadt kommen. Es könnte eine lange Liste werden, aber das ist schon genug, oder? Glück auf allen, die sich trauen.

  8. @Willi

    Das mit den gedanken ist 100% richtig, zb hat ein pro natur gedanke 1000fache kraft wie ein negativer. Aber im Fernsehen nur gewalt usw, in computerspielen, eigentlich alles, da kannste nicht drauf hoffen das 30%-50%
    umdenken, das umdenken.

    Deshalb, kommt es wie es beim verbund geschrieben steht. Ihr menschen habt diesen weg gewählt (Krieg gewalt bis zum reset), also geht ihn mit den Konsequenzen die dazu gehören. Die Masse ist Kravall gebürstet, es kann gar nicht blutig genug sein, solange es nicht vor der eignen tür passiert.
    Das geht von von sensationlüsterie bis hin zu schadenfreude.

    Wenn 6 milliarden nur an krieg und gewalt in 100derten fassettten denken, weil sie nix anderes zu sehen bekommen, medien etc, und nur 1 milliarde dieses verdrängt und anders denkt. Sry, kommt nr1 das ist das gesetz des lebens.

    Dadraus resultiert ja der spruch, wenn die menschen sich nicht 180grad drehen, umdenken, ist nichts mehr zu machen. Natürlich hängt das alles zusammen.

  9. nebentipp, Wertesystem annahme, förderung der niederen instinkte des egos,
    Gier in allen Facetten, das gepart mit krieg und gewalt geht nicht schlimmer
    Sittenverfall in allen belangen

    – Medien müßten auf positives schwenken
    sogut wie ausgeschlossen

    – Falsch Werte system muss weg
    Geld, egos wollen viele Schöne dinge, und tuen dafür dinge die sie normal
    nicht machen würden……., hängt alles zusammen
    Töten wegen Handy, hatten wir ja sogar schon, ein leben hat einen preis
    von 500€……….

    – dazu weil viele drinne gefangen sind(Harz4 bis Rentner Staatsdiehner),
    müssen alternativen her, sonst möchten die alle keine änderung, weil sie
    vor dem unbekannten danach noch viel mehr angst haben…….
    jeder versucht jeden übers ohr zu hauen, weil er meint dann besser da zu
    stehen….., bringt das alles mit sich

    Nicht einen der Punkte könnte man für Masse von heute auf morgen ändern,
    deswegen gibt es wenig hoffnung das es nicht im inferno enden wird.

  10. Nur zur erklärung warum das beim Verbund steht.

    Die Menschen nahmen das Satanische System an, sind drin gefangen und abhängig
    können nur unter eigner opferbereitschaft wieder raus, dann lieber den einfachen weg, laufen lassen, nichts machen, andere werden es schon richten.

    nein das werden sie nicht, die denken auch so in der Masse.

    Dann sind wir wieder bei selbst vorsorge, der Kreis schließt sich

    Exitus

  11. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Sind die denn total von Sinnen?
    Solten das passieren. dann ist Deutschland erledigt, Geschichte, aus vorbei.
    Und , dann sollen alle Abgeordneten als erste einberufen werden und losmarschieren, Bundestag geh du voran.
    Alle jungen Männer, lasst euch nicht verheizen..

    • Stimmt,……

      Nicht mal auf einen system zusammenbruch der droht, und dadraus entstehender Bürgerkrieg, weil alleine die Fronten aufeinander losgehen
      und die die richtig rasiert werden weil sie “viel haben”. Trotz 10-20 Miethäusern nicht mal was zu essen haben. Mietzahlungen gibt es dann ne zeitlang auch nicht mehr. Selbst wenn, das erste was zusammenbricht ist die logostik, selbst mit 1mio euro nützen nix, wenn alle regale und online shops dicht sind ……

      Viele denken da gar nicht drüber nach, was wäre wenn, jetzt sogar auf den offiziellen seiten, ja könnte zum 3wk kommen, 14 nationen kämpfen in syrien und und und……………, selbst wenn das ausbleibt, der systemcrash kommt unweigerlich, dann haben wir bürgerkriegsähnliche zustände ca 1-2 monate nach zusammenbruch. Dauert erst paar tage bis die Masse es dann auch realisiert, das aufeinmal die Milch nicht mehr aus dem Supermarkt kommt. Sondern nur noch bei9 Nachtbaren oder anderen was zu holen ist, dann gehts los.

      Es wird die meisten wie ein Dampfhammer treffen. Die lage ist sehr brisant, das in vielen bereichen, nicht nur im falle krieg und system zusammenbruch, da köchelt noch viel viel mehr.

      zb durch die klimaänderungen , und den schlagregen, wird vieler orts der chemtrail versuchte boden in die Nahrungketten gezogen, brasilien ist schlimm, dann wartet mal ab, wenn das mit den giften, das sie direkten weg ins trinkwasser finden passiert.

      Dazu ein zb. Einige hier wissen, metall wandelt strahlungsenergie zb emp oder funkwellen in elektrische energie um, diese wiederum erzeugt chaos im organischen körpern, weil diese ja metalle in hohen dosen konsumieren. Ist zb eine sache, die da kommt, nervenkrankheiten werden neue mode hauptkrankheit werden. ist eines von vielen dingen die da auch kommen. Handy versorgt alle mit viel strom, je mehr metall sie im körper haben.

      usw….., aber klar will keiner höhren weil s handy ja soooooo toll ist.

      wie geschrieben ein zb, von sehr sehr vielen weiteren.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Deutschland ist bereit zum Krieg gegen Russland | Grüsst mir die Sonne…
  2. News 10.11. 2015 | Krisenfrei

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*