ESM ist und bleibt ein geheimes Casino der EZB

15. Januar 2017 WiKa 13

Vor Jahren wurde der ESM gegründet und führt seither, so möchte man meinen, ein unscheinbares Dasein. Das liegt unter anderem daran, dass ursächlich alles geheim ist ist, was der ESM macht. Da selber aber auch über eine (Spiel)Bank-Lizenz verfügt, wundern die Begehrlichkeiten nicht, die sich inzwischen zaghaft bei Finanzminister Schäuble auftun. Er weiß einiges mehr und deshalb auch, warum er irgendwann mächtig in diese geheime Schatulle greifen muss. ❖ weiter ►

Trump verlagert Firmen und Vermögen nach Russland

11. Januar 2017 WiKa 14

Ungewöhnliche Situationen erfordern bekanntermaßen ungewöhnliche Lösungen. Die Auseinandersetzung um den zukünftigen Präsidenten der USA, Donald Trump, sind keineswegs beendet. Ganz im Gegenteil, die Schlammschlacht scheint gerade erst in die heiße Phase zu kommen. Einer der Konflikte ist die Trennung von Amt und Geschäft. Dazu könnte Trump mit einem genialen Schachzug ordentlich Punkte für den Weltfrieden ergattern, sofern seine Ambitionen nicht von den “Diensten” torpediert werden. ❖ weiter ►

Gerät der Beraubungs-Staatsvertrag jetzt ins Wanken

9. Januar 2017 WiKa 14

Die Rundfunkgebühren sind in aller Munde, für viele zum Speien, jetzt auch im Landtag zu Stuttgart. Was früher einmal GEZ war, ist heute der BeitragSService. Es ist die erbarmungslose Inkassobude für die Staatssender. Zu gerne wären sie staatsfern, um auch unabhängig zu erscheinen. Wenn es allerdings um die Vollstreckung der Propaganda-Steuer geht, möchten Sie doch lieber eine staatliche Behörden sein, weil sie sich dann auf kurzem Dienstweg den zu vollstreckenden Titel selbst ausstellen können. ❖ weiter ►

Muss Google nach LG-Hamburg Urteil dichtmachen

11. Dezember 2016 StaatsZeuge 10

Manchmal möchte man meinen, das Recht sei wirklich nur eine rein theoretische Angelegenheit. Das kann man so lange glauben, bis dann ein Gericht das Unmögliche wahr macht. Kurz um, wer auf einen Laden verweist, der gegebenenfalls unsaubere Geschäfte macht, der haftet künftig für die Aktivitäten des angepriesenen Geschäfts auf das er explizit verwiesen hat. Nichts anderes bedeutet ein neueres Urteil des Landgerichts Hamburg. ❖ weiter ►

EU plant Umdeklaration der Bürger zu Terroristen

3. Dezember 2016 WiKa 17

Der normale EU-Bürger hat kaum Gelegenheit die ganzen Gesetze, Verordnungen, Erlasse und Neudefinitionen der EU-Bürokratie nachzuvollziehen. Auch die nationalen Regierungen verstecken sich gerne hinter der EU, wenn es darum geht, die eigenen Bürger weiter zu entmachten. Bei genauerem Studium der jetzt anstehenden Änderungen und Ergänzungen zur Terrorbekämpfung, sollte man vermehrt zwischen den Zeilen lesen. spätestens da erkennt man, wie schnell man vom Bürger zum Terroristen wird. ❖ weiter ►

Die Vergangenheit ist reine Verschwörungstheorie

19. November 2016 WiKa 11

Es ist schon erstaunlich welche Dinge sich die Wissenschaftler über die Zeit so ausdenken konnten. Sachen, die es heute so gar nicht mehr gibt. Früher gab es sogar noch Patente darauf. Heute sind diese Dinge ausnahmslos Verschwörungstheorie, weil es die gar nicht gibt. Das liegt einfach daran, dass kein Mensch sich getrauen würde diese fürchterlichen Dinge in die Tat umzusetzen. Weil die Menschheit heute viel aufgeklärter und ehrlicher ist als damals, ist die Vergangenheit leider eine einzige Verschwörungstheorie. ❖ weiter ►

Asylgeschäft wegen Bundestagswahl stark rückläufig

18. November 2016 WiKa 9

Die Asylantragszahlen sind im Oktober 2016 dramatisch eingebrochen. Scheinbar Geräte Flüchtlingszustrom ins Stocken. Das ist für viele Leute ein Besorgnis erregende Zustand, dessen Ursache den meisten Leuten allerdings unbekannt ist. Wir sind diesbezüglich auf die Suche gegangen und haben festgestellt, dass dies unmittelbar mit der Bundestagswahl 2017 korrespondiert. Aus nachvollziehbaren Gründen muss der Strom ein wenig unterbrochen werden. ❖ weiter ►

Trump will mit Merkel über das Grundgesetz reden

16. November 2016 WiKa 13

Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Angela Merkel und Donald Trump einmal gemeinsam gipfeln werden. Aus heutiger Sicht dürfte das Grundgesetz eine hervorragende Gesprächsgrundlage sein. Insbesondere für Donald Trump, mit Blick auf die von ihm durchzuführende Sanierung der US-Staatsfinanzen. Wie immer, kann sich Deutschland auch in diesem Punkt noch Pluspunkte verdienen. Wie Deutschland jetzt Amerika retten kann, zeigen wir in diesem Bericht auf. ❖ weiter ►

EU-Kommission plant Verbot von Dihydrogenmonoxid

12. November 2016 WiKa 5

Die umweltbelastenden Gefahrstoffe nehmen von Jahr zu Jahr zu. Die EU-Kommission müht sich redlich hier entsprechende Regelungen herbeizuführen damit die Katastrophen nicht ganz so groß ausfallen. Ein äußerst kritischer Stoff, der auch noch massenhaft vorkommt, ist das Dihydrogenmonoxid. Mit diesem Stoff werden unendlich viele Todesfälle in Zusammenhang gebracht, was für eine baldige und umfassende Regulierung durch die EU-Kommission spricht. ❖ weiter ►

Merkel (IM Erika) enttarnt – Honeckers Mega-Trojaner

11. November 2016 WiKa 6

Viele Leute haben es lange Zeit vermutet, es fehlten jedoch die Beweise. Das wird sich jetzt ändern. Jetzt platzt endgültig die innerdeutsche Bombe. Ob das etwas mit den Wahlen in den USA zu tun hat oder nicht, kann zur Stunde noch nicht abschließend gesagt werden. Viel entscheidender ist jedoch, dass der gesamte Vorgang der Annexion der BRD durch die DDR endlich einmal transparent wird. Aber auch das war nur ein kleiner Zwischenschritt auf dem Weg zur DDR 2.0, wir erklären wie es geht. ❖ weiter ►

Missgeburt EU, Fundament ist Geld, nicht der Mensch

31. Oktober 2016 WiKa 16

Die EU ist ein totales Fehlkonstrukt. Die Geister sind uneins, ob dies bereits mit ihrer Gründung absehbar war oder ob es sich erst später offenbarte. Heute sind die Anzeichen keinesfalls mehr zu übersehen. Womöglich ist es für Korrekturen schon längst zu spät. Ereignisse wie CETA sprechen für diese These. Das bedeutet, wir bekommen eine Situation, in der wir zwar das Elend, den Untergang der EU-Tanic absehen können, aber nicht mehr gewillt oder in der Lage sind den Kurs zu ändern. ❖ weiter ►

Deutscher Lohn-Hohn am Fallbeispiel Angela Merkel

28. Oktober 2016 WiKa 16

Lohn-Hohn ist vermutlich das treffendste Schlagwort, wenn es um Hartz IV, Mindestlohn und Politiker-Gagen geht. Mit allen drei Sachen ist der Bundestag befasst. Kritiker sehen auf den ersten Blick, dass hier eine heftige “Befangenheit” gegeben sein könnte. Das Ergebnis spräche für diese These. Wir haben eine kleine Analyse durchgeführt, um dieser Vermutung auf den Grund zu gehen. Dabei suchten wir auch nach den Ursachen, warum Schlechtleistungen besonders hoch dotiert werden müssen. ❖ weiter ►

Was druckstdu rum … noch nie Widerstand geleistet

26. Oktober 2016 WiKa 10

Vielleicht sollte man in bestimmten Fällen besser nicht von Kultur reden. In Amerika grassiert derzeit ein neuer Hype, sich seine Feinde und Hassbilder in den Allerwertesten zu schieben. Das muss in irgendeiner Weise Symbolkraft haben, sofern es nicht Voodoozauber sein soll. Das führt zu allerhand absonderlichen Angeboten in der Überflussgesellschaft, die definitiv keiner benötigt. Deutschland ist dagegen die Schlafregion der Welt. Können wir es uns erlauben diesen Hype zu verpassen? ❖ weiter ►

Kirchen läuten für die Leidenden von Mossul

21. Oktober 2016 WiKa 8

Man muss immer nur den “richtigen” Blick auf die Dinge haben. Sofern man sich nicht sicher ist, welcher das ist, sollte man sich stets vertrauensvoll an das nächstgelegene Wahrheitsministerium wenden. Die sind, je nach Zielgebiet, Ost oder West, völlig unfehlbar. Schließlich ist nichts peinlicher, als am Ende womöglich noch für die “falsche Seite” gebetet zu haben. Deshalb hat der SPIEGEL dazu eine mitreißende Geschichte aus Finnland gefunden. ❖ weiter ►

Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

19. Oktober 2016 WiKa 13

Wenn man gemeinschaftlich über 8 Milliarden Euro verballern kann (die Öffentlich-Rechtlichen), entsteht zeitweilig enormer Rechtfertigungsdruck. Besonders wenn man die Gebühren mal wieder erhöhen möchte, muss man entsprechende Vorarbeit leisten und wohlfeile Selbstbeweihräucherung be- und vertreiben. Alles in der Hoffnung, dass die Masse bereits verblödet genug ist, die Rundfunkgebühren nicht als eine lupenreine Propaganda-Steuer wahrzunehmen! Hier nun die wahrhaftige Rechtfertigung. ❖ weiter ►

Papst stellt klar: Kreuzzüge und Inquisition sind nicht Sache des Christentums

15. Oktober 2016 WiKa 6

Natürlich haben wir heute in einer aufgeklärten Gesellschaft nichts mehr mit Religion mehr Hut. Entsetzlicherweise hat sie dafür allerdings immer noch zu viel Einfluss auf unsere Gesellschaft. Daher ist eine Klarstellung des Papstes zu bestimmten Vorkommnissen dringend geboten. Es gilt klarzustellen, dass das Christentum weder etwas mit den Kreuzzügen, noch mit der Inquisition zu tun hatte. Die wahren Wurzeln dieser Brutalitäten sind eindeutig und ausschließlich den Boshaftigkeiten der Schäfchen zuzuordnen. ❖ weiter ►

1 2 3 26