Deutschland

Bundeswehr übt Bürgerbekämpfung mit schwerem Gerät

Bad Ballerburg: Jetzt hat man Jahrzehnte mit sich ringen müssen, um die Bundeswehr endlich auch im Innern aufmarschieren lassen zu dürfen (außer bei Naturkatastrophen), da wird es höchste Zeit die Bürgerbekämpfung auch einmal unter Realbedingungen zu üben. Derzeit hängt Deutschland, im Vergleich zu befreundeten, scheindemokratischen Unterdrückerstaaten, bei der Bürgerbekämpfung noch ❖ weiter ►

Deutschland

Schenk der Merkel ein Kind – die Schwesig-in-vitro-Kinder wollen geboren werden

Kinder-Boom-Boom: Sie lässt einfach nicht locker, will nicht zulassen, dass das Stimmvieh womöglich doch mal aussterben könnte. Da ist nahezu jedes Mittel recht, um die Kinderproduktion in deutschen Landen wieder auf Vorkriegsniveau Weltniveau zu hebeln. Offenbar will sich die Manuela Schwesig auch nicht ausschließlich auf ausländische Kinder-Billigproduktion und Zuwanderung aus ❖ weiter ►

Gesellschaft

Kein Monsanto-Gift mehr in kolumbianischem Koks

Dröhn-Dorf: Endlich mal wieder eine richtig positive Botschaft. In kolumbianischem Kokain wird es zukünftig kein amerikanisches Monsanto-Gift mehr geben. Kolumbien verbietet den Einsatz von Glyphosat in Koksplantagen. Die WHO spricht von der Möglichkeit, dass dieses Gift krebserregend sein könnte, was Grund genug sein sollte, dieses „Teufelszeug” wenigstens in Südamerika vermehrt ❖ weiter ►

Medizin

BND kurz vor Komplett-Übernahme durch NSA

Bad Ballerburg: Mit Blick auf die jüngst aufgeflogene, konsortiale Massenbespitzelung der Deutschen halten die öffentlichkeitswirksamen Schaukämpfe zwischen Parlament, BND und diversen nicht genannten Interessenvertretern noch an. Das muss auch so sein, sofern man das Nachleuchten des Trugbildes einer gewesenen Demokratieveranstaltung noch eine Weile aufrecht halten möchte. Natürlich haben wir Deutsche ❖ weiter ►

Fäuleton

Angelina Jolie Syndrom erfasst die Männerwelt, massenhaft Kastrationen, Panik vor Hodenkrebs

Groß Glockner: Sicherlich ist es jedem selbst überlassen, ob und inwieweit jemand präventiv an sich herumoperieren lässt, um den Folgen einer möglichen Erkrankung zu entgehen. Nichts anderes hat Angelina Jolie für sich beschlossen. War das jetzt womöglich zu kurzsichtig und zu egoistisch? Die Schockwelle ihrer beiden verlustig gegangenen Brüste schwappe ❖ weiter ►