Immunität nur noch für korrupte Politiker

Immunität nur noch für korrupte PolitikerBRDigung: In dieser schweren Zeit sind wir vermehrt mit dem Thema Immunität befasst. Dabei muss man grundsätzlich zwischen zwei Arten von Immunität unterscheiden, wobei uns die biologische Variante vermutlich gerade abhanden gekommen ist. Hat es irgendwer mitbekommen? Die Immunität, von der wir uns jetzt nach dem Willen der Politik faktisch zu verabschieden haben, ist diejenige, die uns seit Beginn der Menschheitsgeschichte vor vielfältigen Leiden bewahrt hat. Die Politik hat sie uns kurzerhand gestrichen bzw. der Pharma-Industrie überantwortet.

Dies zumindest in der Weise, als dass kein Mensch mehr eine natürliche Immunität gegen irgendeine Krankheit erlangen kann. Dazu hatten wir bereits einen Bericht, der sich exakt mit diesem Dilemma befasste. „Herdenimmunität“ nur noch via Impfung machbar … [qpress]. Die WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) hat diese Definition dahingehend geändert, dass biologische Immunität (Herdenimmunität) nur noch über Impfungen beziehungsweise über profitträchtige Akte/Produkte der Pharmaindustrie zu beziehen ist. Das für sich genommen ist schon ein ziemlicher Kracher. Aber da endet die Geschichte noch nicht.

Jetzt wird das Thema für die COVID-19-Genesenen aktuell

Zur Vertiefung dieses Themas empfehlen wir zwei Artikel die wir im nachgolgend verlinken. Zum einen von der Berliner Zeitung, die sich sehr intensiv wie auch fachlich zutreffend damit auseinandergesetzt hat. Es handelt sich dabei um diesen Artikel: Corona-Infektion • Die Crux mit den Genesenen … [BZ]. Der ist äußerst spannend zu lesen und darüber hinaus sogar ein journalistisches Glanzlicht für die Berliner Zeitung. Zumindest traut man diesem, dem Mainstream zugehörigen Medium, derlei Offenheit und Klarheit für gewöhnlich gar nicht mehr zu.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Dasselbe Thema, aus einem leicht veränderten Blickwinkel ist an dieser Stelle zu finden: „Nicht genesen“ trotz Antikörpern • Wie Immune zur Impfung gezwungen werden … [Ansage.org]. In dem Artikel geht es darum wie “symptomlos gesunde Menschen”, die bereits immunisiert sind, dennoch zur Impfung genötigt werden sollen. Mit Blick auf den Nürnberger Kodex darf einem bei derlei politisch motivierten Ambitionen schwarz vor Augen werden. Mit Wissenschaft und Medizin hat das leider gar nichts mehr zu tun. Leider werden die tatsächlichen Beweggründe nicht kommuniziert sondern sorgsam verborgen.

Immunität und Politik verträgt sich nicht mehr

Alles in allem haben wir jetzt genügend Hinweise darauf, dass es bezüglich der Krankheiten aller Art die natürliche Immunität nicht mehr gibt … oder besser nicht mehr geben soll. Vielleicht wäre es in diesem Zusammenhang angebracht bei den Vertretern dieser Auffassung von “Immunitätsleugnern” zu sprechen. Für viele Menschen bedeutet das, obgleich sie vielfach und teils unbemerkt eine COVID-19-Infektion überstanden haben, also faktisch immun sind, dass dies zukünftig aufgrund von bereits vorliegenden “Verwaltungsanordnungen” keinen Bestand mehr hat. Das Ganze ist zutiefst widersinnig und wissenschaftsfern. Es lässt allenthalben ein tiefes Maß an krimineller Energie, Lobbyismus und sachlicher Inkompetenz der Politik/er durchblitzen.

Immunität nur noch für korrupte PolitikerDamit sind wir sogleich bei der Form der Immunität, die leider Gottes noch nicht kassiert wurde und daher immer noch Bestand hat. Die Immunität von kriminellen und korrupten Politikern. Es ist unerträglich, dass diese Kaste Dinge entscheidet, von der sie offenbar rein gar nichts versteht. Die Konsequenzen für alle Menschen sind verheerend. Es scheint die Politik/er nicht einmal angesichts der Bundestagswahl zu interessieren. Vermutlich kennen sie gar den Ausgang der Wahlen und glauben damit davonzukommen? Welche Hintergedanken in Verbindung zur Pharmaindustrie spielen hier noch eine Rolle?

Alles in allem wenig rosige Aussichten für die Allgemeinheit. Wer soll denn jetzt darüber nachdenken und befinden, ob und wie die Politik in Sachen Immunität hier nachziehen kann? Bestens in der Weise, dass auch sie ihre “politische Immunität” endlich verlieren. Verantwortungslosigkeit und Dummheit darf zukünftig nicht mehr der politischen Immunität unterliegen. Gerade sie brauchen in dieser Zeit ganz dringend eine enorme Abfolge von Sonderimpfungen, besser noch von konsequente Abberufungen.

Immunität nur noch für korrupte Politiker
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2895 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

30 Kommentare

  1. Zur Zeit besteht die einzige Alternative im Auswandern. Fragt sich nur wohin. Das Klima ist nicht überall für jeden geeignet. Außerdem lernt nicht jeder so leicht Fremdsprachen. Da kann man nur den Gefangenenchor – Teure Heimat … anstimmen.

      • Gute Idee,leider dort auch korrupte Politiker*innen “am Werk”!Schilderung eines seriösen Bulgaren!
        Würde gerne auch nach Ungarn auswandern,schönes Land,gutes Essen,Top Regierung mit “Chef”!
        “Traum und Wirklichkeit” ,für einen inzwischen 75 jährigen?

        • Genau, aber ganz genau meine Gedanken, Peter. Wenngleich etwas jünger, aber eben auch nicht mehr jung. Ungarn. Ja. Das wär´s ….. Aber den Mut und die Energie für eine Auswanderung aufzubringen ist schwer. Und es bleibt der Hintergedanke: Was, wenn der Wahnsinn und der Zwang auch in dieses Land kommen? Dann stehste dumm da, fern der Heimat.

  2. WiKa: “Verantwortungslosigkeit und Dummheit darf zukünftig nicht mehr der politischen Immunität unterliegen. Gerade sie brauchen in dieser Zeit ganz dringend eine enorme Abfolge von Sonderimpfungen, besser noch von konsequente Abberufungen.”

    – Das Wort / Vision: Sonderimpfungen
    sprang mir richtiggehend in einer klaren Assoziation entgegen: Militär-Tribunale oder … Ähnliches!
    Oder: WIR MACHEN DA NICHT MEHR MIT !!

    • Lieber Hardy, leider sind wir noch nicht durch, aber alle Regime dieser Art haben sich letztlich überlebt, das wird diesmal nicht anders sein … und es wird und muss eine Aufarbeitung geben. Es ist der finale Schuss der anderen Seite, wenn es ihnen nicht gelingt dies als weltweiten Faschismus zu etablieren, ist es vorbei. Man könnte es auch als letzte Reifeprüfung für die Menschheit begreifen … so meine bescheidene Meinung. Wenngleich ich mit der Bibel nicht so viel am Hut habe, kann man aber durchaus von Endzeit oder biblischen Zuständen reden. 🙂 Der Ausgang ist letztlich auch bekannt, nur nicht die Anzahl der Opfer die es dabei geben wird, die liegt noch im Dunkel.

  3. Danke @Wika für die satirische Bearbeitung der unschönen Wahrheit.

    Als am 23.08. von den Nachdenkseiten die Bürgerinitiative Evidenz der Vernunft
    vorgestellt wurde, hatte ich mir auf deren Seite das
    Muster der Immunitätsbescheinigung geladen.

    In diesem Muster wird in den abschließenden Teilen der rechtlichen Begründung
    unter Punkt 2 die dritte Aktualisierung der Covid-19 Impfempfehlung (StIKo)
    mit einem Link zum RKI aufgeführt, welcher wie erwartet nicht mehr funktioniert;
    “Sie haben eine Internetseite des Robert Koch-Instituts (RKI) gewählt,
    die leider nicht oder nicht mehr existiert.”

    Vermutlich wird von den Verantwortungslosen inzwischen auch fleißig
    an den unter Punkt 1 der Begründung aufgeführten Paragraphen
    des IfSG und des SGB V immunitäts(un)gerecht gewerkelt.
    Somit können wir ein neues un- in unserem Wortschatz aufnehmen.
    “un”Natürlich gendergerecht; Immunitätsleugner*in.
    … was für ein Wahnsinnskaspertheater.

    • Wenn es nur ein Kasperltheater wäre. Da lachen wenigstens noch die Kinder, hier ist das Publikum aber wie gelähmt ! Was würde ich dafür geben, 1. Reihe, fußfrei, im Kasperltheater wenn der Kasperl das (Mutti) Krokodil erschlägt. Ovationen ohne Ende !

  4. Die “hohe Politik” ist zum Verständnis irrelevant; entscheidend ist die jeweils zugrundeliegende ökonomische Theorie, aus der sich die irrationalen Handlungen der Politiker ableiten. Basis jeder ökonomischen Theorie ist wiederum die jeweilige Zinstheorie, die beim Keynesianismus weitgehend richtig und bei der “Österreichischen Schule” grundsätzlich falsch ist. Das ist schon daran zu erkennen, dass Oppositionspolitiker, die sich über zu niedrige Zinsen beschweren, sofort zum Keynesianismus wechseln, sollten sie in die Verlegenheit kommen, regieren zu müssen.

    Der Irrtum sowohl des Keynesianismus als auch der “Österreichischen Schule” ist, dass beide Theorien von einem fehlerhaften Geld und einer fehlerhaften Bodenordnung ausgehen, die den Zusammenbruch der Ökonomie unvermeidlich machen. Der Keynesianismus ist nur insofern “richtig”, als dass er durch staatliche Investitionspolitik nach dem Motto “Löcher graben und wieder zuschaufeln” das Elend einer kapitalistischen Marktwirtschaft (Zinsgeld-Ökonomie) verlängert, während die “Österreichische Schule” in allgemeinen Wirtschaftskrisen Reinigungsprozesse sieht, die unrentables Sachkapital vom Markt nehmen, damit nach der Krise die Wirtschaft wieder gesunden und der Zinsfuß steigen kann. Das ist allerdings falsch, denn für eine Anhebung des Zinsfußes reicht es nicht aus, unrentables Sachkapital Pleite gehen zu lassen, sondern es müsste zusätzlich ein Großteil des noch rentablen Sachkapitals durch einen Krieg zerstört werden, damit nach dem Krieg mit anschließender Währungsreform das Zinsgeld wieder umlaufen kann! Darum werden die “neuen Konservativen” vom kollektiv Unbewussten (von Bewusstsein ist die halbwegs zivilisierte Menschheit weit entfernt) oft als “Nazis” verschrien, obwohl sie keine sind (sie vertreten nur die Positionen der CDU vor 20 Jahren) und sie sich eigentlich viel vernünftiger anhören als die “links-grün Versifften” mit ihrer lächerlichen Klimareligion, ihrer ruinösen Zappelstrom-Initiative und ihrer den Sozialstaat sowie die innere Sicherheit gefährdenden Asylpolitik.

    So verrückt es klingt, kann im (noch) bestehenden zivilisatorischen Mittelalter offensichtlicher Blödsinn für eine gewisse Zeit “sinnvoll” sein, weil die Zinsgeld-Ökonomie an sich blödsinnig ist. Um den Blödsinn abzuschaffen, muss die Zinsgeld-Ökonomie als Ganzes abgeschafft werden, denn der Krieg – zur umfassenden Sachkapitalzerstörung, um den Zinsfuß hochzuhalten – konnte nur solange der “Vater aller Dinge” sein, wie es noch keine Atomwaffen gab!

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/03/schaumkrone-des-schwachsinns.html

  5. Lieber @Wika, in einem Punkt sehe ich es anders, die wissen genau was die da tuen, von wegen unwissend !

    Zitat:
    Es ist unerträglich, dass diese Kaste Dinge entscheidet, von der sie offenbar rein gar nichts versteht.

    Kanns so und so auslegen wegen dem Offenbar, was die tuen, tuen die 100% bewusst mit Hintergrundwissen, sonst würde Mitspielen weniger gut funktionieren. Wären viel mehr Fehler gemacht worden, das es aufgeflogen wäre (Masse es versteht). So gibt es nur die Erfundenen Zahlen(Bettenbelegung bis Inzidenze), wo mans Gegenteil erstmal Beweisen muss, und paar Widersprüchliche Dinge, mehr ist nie durch die Medien gegangen, das geht nur wenn alles 1 A zusammen gesteuert wird, keiner was ausfallendes Macht. Bissel Pro contra muss immer zugelassen werden, damit es echt aussieht……

    Genau das machen die “Rand” System Blätter, aber die wahren Absichten wie du richtig schreibst sind natürlich nicht dabei, nicht mal ansatzweise. Alles zu Corona ist erlaubt solange man nicht Corona und den Zweck dahinter selber in Frage stellt. zb Impfen ein Teil der totalüberwachung sein wird und der Dezimierung der Völker….., dann würde sofort der “Busch” brennen weltweit.

    • Da muss ich Osiris in der ersten Zeile beipflichten.

      Denn den Gedanken das “die” keine Ahnung haben, darf man getrost vergessen.
      Was hier passiert, geschieht mit der gleichen Absicht, mit der man von seiner Impf- Verzeihung, von seiner Bratwurst abbeißt.
      Es ist (allen) vorher klar, was anschließend passiert.
      Beiße ich von einer Wurst ab, dann ist mein Plan, dass ich kaue und am Ende schlucke.

      Genau so klar wissen diese Lobbyioten, dass wenn sie das Volk spalten und beide Seiten gegeneinander aufhetzen, die Leute ebenso vermehrt zur Giftspritze ja sagen, wie wenn man ihnen Stück für Stück das Leben nimmt – aus 2G wird dann das G-Monopol.

      Und allen Akteuren war auch schon vorher klar, dass die Impflüge genau so ausgeht, wie die Rentenlüge oder die vom ungeplanten Mauerbau.

      Wie pervers erscheint es da, dass Hitler schon vor seiner Machtergreifung “so ehrlich” war und angekündigt hat, was er dann in die Tat umsetzte.

      Das Ergebnis wird aber das gleiche werden. Wir werden zu Hunderttausenden oder zu Millionen durch die Giftspritzen hingerichtet oder in den Suizid getrieben, wenn wir als Ungeimpfte das Haus nicht mehr verlassen dürfen und dort verhungern müssen.

      Wartet’s ab, es wird der Tag kommen, da wird der Kontakt zu Ungeimpften per Gesetz verboten. Früher als uns lieb ist.

      Und da offenbar so ziemlich alle Staatschefs weltweit dieses perverse Spiel mittragen, ist es kaum Übertrieben, wenn man hier von einer Verschwörung redet.

      Das ist ein international verabredeter Genozid, was hier passiert.
      Und die, die hinterher noch da sind, stecken sich mit dem Besitz derer die sie vernichten, jetzt noch schnell die Taschen voll.

      Na, hatten wir das nicht alles schon mal??? Es ist keine 100 Jahre her!

    • @Osiris … dem Herzen und Verstand nach ist mir das völlig klar, das Problem liegt wie immer die Beweisführung, da sind wir derzeit noch im Hintertreffen, das muss aber so nicht bleiben. Und deshalb kann man offiziell damit (noch) nicht argumentieren. Es braucht eine Weile das alles ans Licht zu zerren.

  6. Hätte jeder einzelne Mensch eine individuelle Meinung, wäre eine Handvoll gemeingefährlicher Psychopathen gar nicht in der Lage, Milliarden Menschen ihre kranke, Neofaschistische Ideologie aufzuzwingen.
    Aber wer sich eine eigene Meinung bilden will, der muss dazu sein Hirn benutzen. Und an diesem Punkt wird einem klar, dass man in seiner Kindheit mit einem Haufen hirnloser, oberflächlicher und stinklangweiliger Menschen am Lagerfeuer gesessen hat. Unselbständige Menschen, die geführt werden wollen. Die einen Führer brauchen.
    Und wenn die Mehrheit der Gesellschaft damals schon von einem Herdentrieb geleitet wurde, dann wundert es mich nicht, dass deren Kinder heute genauso wenig bereit oder in der Lage sind, ihren Verstand zu benutzen um die Lügen der Medien und der Regierungen zu durchschauen. Die Mehrheit der Gesellschaft ist eindeutig zu blöd um die einfachsten Zusammenhänge zu begreifen.
    Wer darauf hofft, dass die breite Masse sich irgendwann dem Widerstand anschließt und zurückschlägt, den muss ich enttäuschen. Doof bleibt doof. Die meisten Menschen glauben alles, was die Gleichgeschalteten Medien ihnen suggerieren. Sie halten Zensur, oder die Abschaffung von Meinungsfreiheit inzwischen bereits für notwendige Maßnahmen zur effektiven Bekämpfung einer Infektionskrankheit.
    Natürlich spielt der Faktor Angst auch eine wesentliche Rolle. Die Schockstarre in der Bevölkerung lässt sich bereits durch simple, gut durchdachte Rhetorik auslösen. Durch simple Androhung von Sanktionen.
    Das die Intensivstationen überlastet waren, war, wie wir inzwischen wissen, eine glatte Lüge der Bundesregierung.
    Jetzt erklärt uns der Gesundheitsminister, dass der PCR Test nicht zur Beurteilung einer Pandemie geeignet ist.
    Sämtliche Corona Maßnahmen wurden also aufgrund von falschen Tests getroffen.
    Also, welche Frage muss sich ein selbstständig denkender Mensch denn jetzt stellen?
    Die Frage muss lauten: warum werden die Maßnahmen nicht mit sofortiger Wirkung aufgehoben? Und: Wie will ich eine steigende Inzidenz feststellen, wenn die PCR Tests völlig wertlos sind?
    Nun, Merkel behauptet einfach erneut, dass die Intensivstationen momentan, aufgrund der Delta Variante vollkommen überlastet sind. Das ist zwar erneut gelogen, aber diese Lüge lässt sich nur schwer nachprüfen.
    Ich habe in letzter Zeit übrigens von keinen einzigen Covid Fall in meinen Umfeld gehört. Und dabei behandeln meine Kollegen und ich tausende Menschen medizinisch. Aus irgendeinem Grund leben die „Todgeweihten und nicht geimpften immer noch fröhlich weiter.
    Und nach all diesen Lügen der Bundesregierung zu SARS-CoV-2 Pandemie, gebe ich der Masse der Hirnlosen Mitläufer in diesem Land einen gutgemeinten Rat.
    Stellt Euch bitte einmal folgende wichtige Frage zu den SARS-CoV-2 Impfstoffen. Wie sehr kann man den Worten einer Regierung noch trauen, deren Corona Maßnahmen ausschließlich auf Lügengeschichten basieren?
    Was bedeutet es für die Gesellschaft, wenn die Aussage dieser Regierung, zur angeblichen Sicherheit der genmanipulierten, und unzureichend erprobten SARS-CoV-2 Impfstoffe die dritte Lüge ist?
    Es bedeutet, das jeder, der sich freiwillig zur Testperson von neuartigen Impfstoffen macht, die das Natürliche Immunsystem ignorieren, gespannt darauf warten darf , wie sein gesunder Körper auf diesen vollkommen Unnatürlichen und nie zuvor getesteten Versuch der Immunisierung reagieren. Die komplexe Entwicklung des menschlichen Immunsystems basiert ausschließlich auf die natürliche Immunisierung , wie sie jedes Kind aus dem Biologie Unterricht kennt.
    All das, was Wikipedia hier beschreibt, findet durch die genmanipulierten SARS-CoV-2 Impfstoffe einfach nicht mehr statt.

    WIKIPEDIA
    Adaptive oder spezifische Immunabwehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Die spezifische oder adaptive Immunabwehr, früher auch „erworbenes Immunsystem“ genannt, entwickelte sich im Laufe der Phylogenese der Wirbeltiere aus der angeborenen Immunabwehr. Sie zeichnet sich durch die Anpassungsfähigkeit gegenüber neuen oder veränderten Krankheitserregern aus. Im Rahmen dieser Anpassung sind die Zellen der adaptiven Immunabwehr in der Lage, spezifische Strukturen (Antigene) der Angreifer zu erkennen und gezielt zelluläre Abwehrmechanismen und molekulare Antikörper zu bilden. Neben Antigenpräsentierenden Zellen (APC) wie Dendritischen Zellen stellen zwei Gruppen von Zellen die wesentlichen Elemente der adaptiven Immunität dar: Die T-Lymphozyten, welche zum einen die zellvermittelte Immunantwort gewährleisten und zum anderen die B-Lymphozyten unterstützen, sowie die B-Lymphozyten selbst, die für die humorale Immunität verantwortlich sind, also für jene Abwehrmaßnahmen, die sich über sezernierte Antikörper gegen Eindringlinge in den Körperflüssigkeiten (Humores) richten. Nach der Infektion bleiben spezifische Antikörper und Gedächtniszellen erhalten, um bei erneutem Kontakt mit dem Krankheitserreger binnen kurzer Zeit eine angemessene Abwehrreaktion zu ermöglichen.
    Das adaptive Immunsystem ersetzt aber nicht das angeborene, sondern arbeitet mit diesem zusammen. Die verschiedenen Bestandteile des Immunsystems bedingen sich gegenseitig. Erst durch ein gut koordiniertes Zusammenspiel der angeborenen und adaptiven Immunabwehr wird die komplexe Immunreaktion des Körpers ermöglicht.[1]

    Wer erstmalig in der Geschichte der Medizin ,die bewährten Mechanismen der Grippe Schutzimpfungen vernachlässigt, und stattdessen Spike Proteine des SARS-CoV-2 Virus auf die RNA eines Adenovirus bastelt und dann diese RNA Mutation aus zwei völlig unterschiedlichen Viren mit Physikalischen Mitteln und mit Hilfe von unerprobten Nanopartikeln in die menschlichen Zellen zwingt, der spielt aus meiner Sicht mit dem Leben der Menschen.
    Und nun stellen wir uns noch vor, wie das kindliche Immunsystem dass dringend auf die natürliche Immunisierung angewiesen ist, auf das Einschleusen von genmanipulierten Fremdstoffen und Nanopartikel, in Milliarden kindliche Zellen reagieren wird.
    Und die ,,Sau-dumme und ungebildete Mehrheit „ schweigt und ersetzt der Pharma freiwillig die sonst üblichen Labor Ratten.
    Die Mehrheit der Gesellschaft wird den Ernst der Lage leider erst dann begreifen, wenn es zu spät ist.
    Irgendwann wird jeder irgendwen kennen, der an den Nebenwirkungen der SARS-CoV-2 Experimente gestorben, oder unheilbar erkrankt ist.

    • So verwerflich es auch sein mag, dies zu denken oder gar – wie hier – auszusprechen: Ich bin der Ansicht, dass die Menschheit dermaßen dumm, grausam und unbelehrbar ist, dass es vielleicht, vielleicht doch ein Segen ist, wenn sie von diesem Planeten verschwindet.

      • Ein Teil der Menscheit wird als glücklich versklavte Laborratte weiterleben.

        Aber wie kann man sich von dieser offensichtlichen Mehrheit retten, ohne sich bei den an Macht- und Geldgier Erkrankten mit deren, viel ernsteren Erkrankung anzustecken ?

  7. Covid-SARS2 als Fortführung des zweiten Weltkrieges gegen das Deutsche Volk im Besonderen und gegen die weiße Rasse im Allgemeinen. Auch und gerade wegen den rechtlichen Folgen der HLKO. Letztlich ist das nach Strafrecht vorsätzlicher Raubmord, der solange fortgesetzt wird, bis kein Kläger mehr vorhanden ist. Das ist das Ziel: Ausrottung. Dann muß man nicht für seine Taten einstehen.

  8. “Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.”

    Albert Einstein

    Meinungen sind immer vorgefasst, und zwar entweder von einer Gruppe oder einer Einzelperson, die nichts weiß und nicht zugeben will, dass sie nichts weiß. Wer “Meinung” und “meinen” ganz aus seinem Wortschatz streicht, verliert nichts und gewinnt viel. Noch dümmer als Meinungen sind Meinungsumfragen. Die richtige Antwort auf die Frage “Was meinen Sie denn dazu?” ist also: “Ich habe grundsätzlich keine Meinung. Wenn Sie eine Antwort wünschen, müssen Sie Ihre Frage umformulieren.” Ist der Fragesteller dazu nicht in der Lage, ist die Unterhaltung sinnlos. Der Gipfel der Sinnlosigkeit sind politische Meinungen. Gab es hierzulande bis zum Auftauchen der AfD derer fünf, nämlich “sozialdemokratisch”, “christdemokratisch”, “liberal”, “grün” und “links”, gibt es heute noch zwei, nämlich “links-grün versifft” und “neu-konservativ”. Der Meinungsstreit hat sich dadurch vereinfacht, ist aber keinesfalls intelligenter geworden:

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/03/meinungen-wozu-eigentlich.html

    Wer oder was ist nun der Initiator der Klimareligion und der Corona-Religion? Die “hohe Politik” ist es mit Sicherheit nicht, denn die versteht gar nichts von Ökonomie. Ganz im Gegenteil sind die regierenden Politiker die untertänigsten Untertanen sowohl der Zinsgeld-Religion als auch der Klimareligion und der Corona-Religion, die ganz offensichtlich wie ferngesteuerte Marionetten agieren, ohne zu wissen was sie tun und warum sie es tun. Der Initiator ist “wir alle”, bzw. das kollektiv Unbewusste der ganzen halbwegs zivilisierten Menschheit, das mit letzten Mitteln versucht, das Überleben der Spezies Mensch zu sichern! Alle Untertanen der Zinsgeld-Religion sind sich der immensen Gefahr nicht bewusst, in der alle Menschen schweben, seit die atomare Abschreckung den dritten Weltkrieg verhindert. Das klingt paradox, solange man noch nicht weiß, dass eine Zinsgeld-Ökonomie nicht sprichwörtlich sondern existenziell auf den Krieg als Vater aller (weiteren) Dinge angewiesen ist, um den Geldkreislauf aufrecht zu erhalten:

    https://opium-des-volkes.blogspot.com/2021/07/die-hilflosigkeit-der-untertanen.html

  9. Ich bin völlig geschockt von den Bürgern. Es ist doch klar wahrnehmbar: NIEMAND hustet, NIEMAND niest, NIEMAND schnieft, NIEMAND schneuzt in ein Taschentuch! niemand hat ein verquollenes Gesicht!
    Auf der Straße, im Supermarkt, an Haltstellen – bleierne Stille insoweit!
    Und das seit 2 Jahren!
    Der Begriff “Kognitive Dissonanz” reicht hier nicht. Vielleicht paßt die Bezeichnung: “Kognitive Realitätsausblendung”.

    Apropos “Immunitätsleugnern”:
    Wenn ich als “Corona-Leugner” beschimpft werde, antworte ich: “Ich bin auch ein Weihnachtsmann-Leugner, ein Osterhasen-Leugner und ein Klapperstorch-Leugner“.

    • Corona-Viren sind Jahrzehnten bekannt. Bis zum Ausbruch der Hysterie galten sie als ungefährlich. Wahrscheinlich gab es die incl. “Mutanten” mit jeder Grippewelle. Dieses Zeug ist genau so “gefährlich” wie die alljährlichen Grippewellen.

      Die “Impfungen” sind es auf keinen Fall. Ich kann mir nicht gut vorstellen, dass “Spike-Proteine” in quasi allen Organen und Zellen gesund sein könnten. Die Politclowns tun so, als ob die Pest, Cholera und Ebola gleichzeitig über die Menschheit gekommen wären. Man kann nur hoffen, dass diese Typen und ihre Mietmäuler oft genug “geimpft” werden. Ich meine wirklich mit Biontec/Pfitzer geimpft, erschießen oder hängen wäre viel zu human.

      Dazu wird noch ein “Klimawandel” propagiert, der die wenigen Überlebenden dahinrafft. Wenn es eine Eiszeit wäre, könnte man das befürchten, aber bei globalen Erwärmungen blühte das Leben auf der Erde regelmäßig auf. Das konnte man in der Erdgeschichte immer wieder beobachten. Nur das Wetter macht diesen Tussen immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Ich werde mir die Listen der Parteien vor den Wahlen ansehen und die Partei mit den wenigsten Frauen wählen, 16 Jahre Merkel waren einfach zu hart.

      Letztlich ist es so, wie einige oben schrieben. Die Pleite des Zinsgeldsystems ist die Ursache all der Komödien. Die Politclowns sind die Puppen der “Märkte”. Die wiederum könnte man absaufen lassen. Der “Reichtum” der “Reichen” wäre futsch. Mit brutalen Konsequenzen.

    • Gut beobachtet!
      Keine Toten oder schwer erkrankten im Bekanntenkreis. Mir ist auch kein einziges Kind mit Covid Symptomen bekannt. Und nach der Behandlung von inzwischen etwa 25.000 Patienten in zwei Jahren, in meinen Physio Praxen, gab es zwei Fälle mit schwerem Verlauf und einen Todesfall einer über Achtzig jährigen Altenheim- Bewohnerin, die mit, oder an Covid verstorben ist. Kann mal jemand die Quote dazu ausrechnen, und einen Vergleich mit 25.000 Grippe Erkrankungen stellen?
      Ich hatte Covid, oder was auch immer. Es hatte zu 100% den Verlauf einer gewöhnlichen, heftigen Grippe.
      Meine Frau hat sich infiziert und meine über Achtzig Jahre alte Mutter hatte Covid. Und wir haben alle auf wundersame Weise überlebt. Mein Sohn ist unter zwanzig und er war augenscheinlich völlig Immun. Das gilt scheinbar auch für Physiotherapeuten insgesamt. Da gab es nach gut zwei Jahren Körperkontakt an Millionen Patienten kein Massensterben unter den Therapeuten.

  10. Hier kann man schon mal sehen wer stromlinienförmig in Spahns und Merkels Allerwertesten gekrochen ist. So langsam wird es arg eng da drin https://www.bundestag.de/resource/blob/855784/677decf9258dba7e51d4a5e996ec0b05/20210825_2-data.pdf und da passt auch das ganz gut dazu https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_90696830/bericht-wirecard-bund-will-interne-dokumente-nicht-veroeffentlichen.html Wann wird diese Pack endlich vom Hof gejagt und einer, nicht politisch beeinflussten, ordentlich Gerichtsbarkeit überstellt?

  11. Während der Corona-Terror auf alle Bereiche ausgedehnt wird, gilt die 3-G-Regel im Bundestag nicht

    https://journalistenwatch.com/2021/08/28/waehrend-corona-terror/

    Angela Merkel und ihre Ministerpräsidenten verhängten bei ihrem letzten „Coronagipfel“ die 3-G-Regel über Deutschland. Die Perversion: Während der blöde Corona-Bürger widerstandslos einen Wahnsinn nach dem anderen brav mitträgt, gilt die 3-G-Regel ausgerechnet im Bundestag nicht.

    Merkels Corona-Regime hat bislang durch wahnwitzige Maßnahmen einen gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Kahlschlag verursacht, dessen Auswirkungen lange noch nicht absehbar sind. Ob die gesundheitsgefährdende Maskenpflicht, ob die Verimpfung eines nicht ausgetesteten Rmna-Impfstoffes oder das Verhetzen der Bürger.

    Nichts hat diese Regierung in ihrem Corona-Wahn ausgelassen. Dies gilt jedoch nicht für ihre eigene Kaste, sondern – wohlgemerkt – nur für das Corona-Volk. Denn:

    Während in Restaurants, Theatern, zu Veranstaltungen und – so der wahnsinnige Plan, auch in Zügen und Flugzeugen – künftig nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete Einlass gewährt wird, gilt die 3-G-Regel für das abgehobene Politikerklientel im Bundestag nicht.

    Dort ist es absolut ausreichend, um sich vor dem angeblich so gefährlichen Covid-19-Virus zuschützen, wenn die Damen und Herren sich eine medizinische Maske ins feiste Gesicht hängen. …ALLES LESEN !!

    Tyche kommentiert

    WARUM MÜSSEN SICH VOLLKOMMEN GESUNDE TESTEN UND SCHIKANIEREN LASSEN ??

    Ja, es ist Terror, was mit uns gemacht wird !

    Von Testzwang bis Impfzwang – 100% Terror – durch Politik und Mainstream !

    Wo ist der Rechtsstaat, den wir nach dem 3. Reich für ewig erhalten wollten ???

  12. Nach R-Wert und Sieben-Tage-Inzidenz eine neue Glücksformel für Spahn und Wieler

    Neuer Richtwert der Corona-Epidemie: Die Hospitalisierungsrate

    https://www.freiewelt.net/nachricht/neuer-richtwert-der-corona-epidemie-die-hospitalisierungsrate-10086081/#comment-form

    Die Konferenz der Ministerpräsidenten hat einen neuen Richtwert für die Corona-Epidemie festgeschrieben: Den Hospitalisierungsrate. Was aber besagt dieser Wert?

    Ganz verschwunden ist die 7-Tage-Inzidenz also durchaus nicht. Sie taucht als Patienten in Krankenhäusern wieder auf. Und sie wird auch weiter für die Kreise in Deutschland und bezogen auf 100.000 Einwohner bestimmt. Genaugenommen ergeben sich also die gleich Probleme wie schon zuvor.

    So ist der Bezug auf 100.000 Einwohner quer durch alle Kreise ein Klassiker des Lügens mit Statistik. Ein Beispiel: Ein Kreis mit zwei Personen hätte bei einem Hospitalisierten sofort eine Inzidenz von 50.000. Es ist also Unsinn, Kreise mit deutlich unterschiedlichen Einwohnerzahlen miteinander vergleichen zu wollen.

    Genau das aber wird gemacht: Ein Kreis wie Hannover mit 1,15 Millionen Einwohnern wird mit einem Kreis wie Lüchow mit lediglich 48.000 Einwohnern verglichen. Mit der Bezugsgröße 100.000 geht in Lüchow jeder infizierte Einwoihner mit einem Faktor 2 in die Statistik ein, während ein Infizierter in Hannover weniger als 0.1 zählt.

    Zu dieser Verzerrung kommt nun noch, dass die Anzahl der Betten durch die Kreise stark schwankt. Der Umstand, dass ein Krankenhaus eventuell zwei Kreise bedient, bleibt völlig außer Acht.

    Doch was wie eine Verbesserung erscheint, gibt tatsächlich die Möglichkeit, sehr früh in einzelnen Kreisen das Leben der Ungeimpften einzuschränken. ….ALLES LESEN !!

  13. Weltklasse-Analyse eines deutschen Ökonoms zum Great Reset:

    Die geplante Horror-Zukunft der Menschheit ist entlarvt. Aber es gibt Hoffnung …

    https://michael-mannheimer.net/2021/08/26/weltklasse-analyse-eines-deutschen-oekonoms-zum-great-reset-die-geplante-horror-zukunft-der-menschheit-ist-entlarvt-aber-es-gibt-hoffnung/

    “Die WEF-Agenda ist an Bösartigkeit kaum zu übertreffen”

    Zitat von Ernst Wolff (deutscher Autor und Journalist)

    Warum die Globalisten nicht siegen können

    Aber – und jetzt komme ich auf die wichtigste Botschaft, die ich heute zu überbringen habe – das Ganze hat auch eine andere Seite. Eine ganz andere Seite und vor allem eine Seite, die uns allen einen Riesenauftrieb und jede Menge Kraft für den zukünftigen Aufgaben geben sollte.

    Der Plan der Elite, die Visionen des Klaus Schwab sind nämlich zum Scheitern verurteilt. Und zwar aus mehreren Gründen.

    Der wichtigste besteht darin, dass ich das Narrativ vom tödlichen Virus, das die Menschheit existenziell bedroht nicht auf Dauer aufrechterhalten lässt. Wir sehen ja bereits, wie das Lügengebäude links und rechts von uns in sich zusammenfällt und wie zu seiner Legitimierung auf immer absurdere Argumentationen und immer wütendere Diffamierungen zurückgegriffen wird.

    Wichtig dabei ist zu erkennen, dass die Heftigkeit, die die Medien zur Zeit an den Tag legen, nicht von ihrer Stärke, sondern von ihrer Schwäche zeugen.

    Wer mit immer mehr Nachdruck immer groteskere lügen wie die von der “Pandemie der Ungeimpften” verbreitet, wer gesunde Menschen zum Risikofaktor Nummer eins in der Gesellschaft erklärt, und wer wegen einzelner Krankheits- oder Testfälle Ganze Länder zum Stillstand bringt, der tut das nur, weil ihm die Argumente ausgehen und er in seiner Verzweiflung einfach nur noch blind um sich schlägt.

    Abraham Lincoln hat einmal gesagt: “Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit und das ganzes Volk eine Zeit lang belügen. Aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit belügen.”

    Genau das bewahrheitet sich in unserer Zeit. Und das hat für uns natürlich eine immense Bedeutung. Es eröffnet ironischerweise das, was Klaus Schwab das “Window of Opportunity”, also das “Fenster der Gelegenheit” nennt, allerdings in genau umgekehrter Dynamik.

    Durch das Zerfallen des Narrativs wird nämlich die Glaubwürdigkeit derer, die uns in diese Situation geführt haben, Tag für Tag weiter untergraben.

    Und damit für uns alle ein Zeitfenster für eine gewaltige und umfassende Kampagne der Aufklärung eröffnet. Die objektiven Bedingungen, um die Menschen über die wahren Hintergründe der vermeintlichen Pandemie, über die tatsächlichen Machtverhältnisse in der Welt und die wirklichen Bedrohungen, vor denen wir stehen, aufzuklären waren noch nie so gut wie jetzt.

    Und Sie werden von Tag zu Tag besser, weil sich die Gegenseite in immer unglaubwürdigere Lügen verstricken muss. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*