Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginnt

Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginntBRDigung: Langsam aber sicher gehen sämtliche sorgsam konstruierten Narrative der Merkel-Junta in Sachen “Plandemie” kaputt. Da hilft es nicht mehr, dass sich andere Staaten “topdown” an dieser Repression beteiligt haben, um der Veranstaltung ein globales Antlitz zu verleihen. Einzig der Schlafmichel bekommt mit der Zeit mehr und mehr psychische Probleme, wenn er vor sich selbst eines Tages rechtfertigen muss, warum er alle diese Sinnlos-Maßnahmen ohne nennenswerte eigene Denkanstrengung klaglos mitmachte. Vermutlich ist diese psychische Falle sogar noch das, was das Unrecht und den “VirWahn” weiter am Leben hält.

Kurzes Resümee: Die Intensivbettenlüge ist hinreichend abgearbeitet und geplatzt. Es gab nie die von der Politik heraufbeschworene “Intensivbetten-Knappheit”. Ganz im Gegenteil, diese Krise konnte überhaupt erst zelebriert werden, nachdem die Politik wissentlich entsprechende Fehlanreize über das Krankenhaus-Finanzierungsgesetz in 2020 etablierte. Selbst der PCR-Test-Mythos, verantwortlich für die “Wahnsinns-Inzidenz” und alle darauf basierenden Lockdown-Maßnahmen ist inzwischen größtenteils zerstört. Der PCR-Test kann nahezu alles nachweisen, nur nicht ob ein positiv Getesteter ansteckend ist oder nicht, oder einfach nur falsch positiv getestet wurde. Der CT-Wert-Zauber, den selbst Merkel nicht mehr durchblickte (ihre letzte Rede im Bundestag), erklärt uns den Rest dieser Geschichte. Das alles nennt man Freiheitsberaubung erster Güte unter Vorspiegelung nicht vorhandener Tatsachen. Da kommt also noch etwas auf uns zu.

Jetzt kommt endlich der “Maskenfall”

Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginntEs bröckelt nun die dritte Säule der “Merkel’schen Drangsal”. Nachdem noch im März 2020 unter Experten Einigkeit darüber herrschte, dass Masken nichts bringen … [YoutTube], wurde dies in der Folgezeit politisch korrigiert und auf Linie gedreht. Hernach wurde jeder Mensch gezwungen, zur Anerkennung der politischen Realitäten, einen Maulkorb zu tragen. Alles unter dem Vorzeichen des gesellschaftlichen Überlebenskampfes und der Verantwortung für den Nächsten. Seither gilt diese Maskerade als sichtbarer Ausdruck der erwünschten oder auch erzwungenen Unterwerfung. Vorgeblich noch immer aus medizinischen Gründen, tatsächlich aufgrund der politischen Räson und vermutlich wegen einer beabsichtigten psychischen Wirkung auf die Massen.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit


Wer sich der Maske verweigerte, musste fix schon mal mit Ausschluss oder rasanter Klassenkeile rechnen. So in etwa stellte sich Merkel ihr schönes neues Einheits-Deutschland unter einem Dauer-Seuchen-Regime vor … jeder gegen jeden. Bis hierher ist es der Politik ganz gut gelungen dies zu realisieren. Nun bekommen die großen, linientreuen Medien noch mehr Stoff, denn die Masken taugen nicht nur nichts, nein, sie sind ggf. sogar gesundheitsgefährlich. Was vor Monaten noch verquere Einzelmeinungen waren ist inzwischen durch die Auswertung von 109 Studien fundiert belegt. Kernaussage: “Masken machen krank”.

109 Studien widersprechen der Politik

Diese überaus spannende Meldung stammt von hier: Forscherteam lässt aufhorchen • Masken nützen nicht – sie machen krank … [Wochenblick]. Ein lesenswerter Beitrag, den man eigentlich auch der Staatspropaganda empfehlen sollte, damit sie langsam aber sicher einen Ausweg aus ihrem Lügengebäude finden kann. Den kürzeren Weg zur Studie, für Fachleute (Englisch erforderlich) gibt es hier als … [PDF-Backup]. Und hier die Kernthesen in der Übersicht:

  • Maskentragen hat drastische Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Akne, Kopfschmerzen, Angstzustände, Depressionen, Schwächung des Immunsystems und sogar Krebs sind mögliche Folgen des Maskentragens
  • Maskenatteste wären bei vielen Erkrankungen auszustellen
  • Sinnhaftigkeit des Maskentragens ist wissenschaftlich nicht erwiesen

Natürlich muss das für die Politik kein Grund sein von den Maßnahmen abzulassen. Schließlich sind die, wie wir jetzt wissen, vornehmlich politischer Natur. Dabei wäre es wünschenswert, dass die Politik langsam dazu überginge den Menschen zu erklären, warum man ihnen unter dem Vorwand einer real so nicht existenten Pandemie nahezu alle Freiheitsrechte raubte und sich noch schwerer tut diese wiederherzustellen. Exakt das ist die spannende Frage, die den Menschen irgendwann einmal zu beantworten wäre.

Die Politik führt ein seltsames Eigenleben

Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginntDa genau dies aber nicht passiert, muss man scheinbar eine Nummer weiterdenken. Sind dann nicht die Politiker für die durch ihr Handeln entstandenen Schäden in die Haft zu nehmen? Sich weiterhin in Unkenntnis oder einem vermeintlichen “guten Glauben” auf die von ihnen selbst korrumpierte Regierungs-Wissenschaft zu stützen, mag an dieser Stelle nicht mehr verfangen. In Verbindung mit den möglicherweise lebensgefährlichen Impfung (Gen-Therapie), die von der Politik zumindest implizit durchgedrückt wird, bestünde hier die Möglichkeit dies sinnvoll in ein Nürnberger Tribunal 2.0 münden zu lassen. Sicher, das hört kein Politiker wirklich  gern.

Bestens natürlich mit vergleichbaren Konsequenzen, wie es diese seinerzeit für Nürnberg 1.0 gab. Damals wurde für Recht erkannt, dass man derlei Experimente an und mit Menschen einfach nicht macht, Punkt. Dies gehört inzwischen zum Völkerrechtskodex, auf den die Politik aber sehenden Auges pfeift. Das sind Aussichten, bei denen sich die Verantwortlichen womöglich letztmalig überlegen können, wessen Lied sie hier zu trällern gedenken. Weiterhin das ihrer Einflüsterer und Lobbyisten oder vielleicht doch lieber das des von ihnen bislang betrogenen, hintergangenen und unterdrückten Souverän? Krimineller Weise sind sie zumindest bis zur Stunde noch der Meinung, sie könnten mit ihrer harten “Bürgerbekämpfungsnummer” doch noch durch- und davonkommen.

Knieschuss schützt vor Kopfschmerz

Das alles verlangt nach einer leicht verständlichen Analogie. Welcher durchschnittsbegabte Mensch käme eigentlich auf die Idee bei hartnäckigen Kopfschmerzen einen Politiker wie Karl Lauterbach um Rat oder nach einem Rezept zur Behebung des Ungemachs zu fragen? Ist das nicht Sache der ausgebildeten Mediziner? Im Moment spielt sich allerdings die Politik als “Volks-Doktor” auf und weiß allzeit nur ziemlich harte Kuren. Die aktuelle Situation entspricht in etwa folgender Empfehlung, wenn jemand an Kopfschmerz leidet: “Schießen Sie sich ins Knie, dann werden sie garantiert keinen Kopfschmerz mehr empfinden”. Wer dieses generöse Rezept dann in Zweifel zieht, der hat dann nach Auskunft der Politik den Schuss nicht gehört.

Deshalb wird es höchste Zeit die erweiterte Gemeinschaft der Wissenschaft mal wieder zum Diskurs zuzulassen. Die hartnäckige Ausgrenzung der anderen Meinungen, als auch der harten, durch solide Studien belegte Fakten, spricht einzig für totales Politikversagen. Oder aber für kriminelles Handeln, soweit hier wider besserer Erkenntnisse nicht von dem Streifen abgelassen wird. Bislang haben die Konzernmedien übrigens noch ihren negativen Anteil an der Geschichte. Bei ihnen ist der realistische Journalismus der reinen Propaganda zum Opfer gefallen.

Das Lügengebäude bröckelt “merkelig”

Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginntLangsam aber sicher schlägt es dem Merkel-Regime die nackte “Corona” ins Gesicht. Die Geschichte entwickelt sich zu einer epischen Schlacht zwischen “gesundem Menschenverstand” und “blinder Folgsamkeit”. Wohl denen, die das noch erkennen können. Zutreffend sprach Jens Spahn bereits davon, “dass wir einander in Zukunft viel zu verzeihen hätten” … [Welt]. Er scheint genau zu wissen wovon er redet. Dass er selbst allerdings den Pfad der Tugend noch nicht wiedergefunden hat, spricht weiterhin gegen ihn.

Und so bröckelt es jetzt fröhlich vor sich hin, das Merkel-Deutschland-Traum-Gebilde. Warten wir doch einfach ab was als nächstes kommt und wann die Menschen bereit sind zu erkennen, wie sehr sie bislang von der Politik verraten und verkauft wurden. Der hier beschriebene “Maskenfall” ist nur eine weitere Wegmarke dahin. Die Erkenntnisschmerzen wird man niemandem ersparen können. Einige Menschen haben es schon hinter sich, andere werden sich noch recht geschockt geben. Noch mehr Maskenfall gefällig?

Großer „Maskenfall“ des Merkel-Regimes beginnt
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2890 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

32 Kommentare

    • Prof. Baghdi hätte ich nicht als Lehrer haben wollen. Die Sache mit “Corona” ist viel einfacher. Das “Virus” ist seit mehr als 50 Jahren bekannt. Dem entsprechend kennt das Immunsystem diesen Rotz und macht ihn platt. Nur die “Labortheorie” könnte die Politspinner retten. Ansonsten sind alle “Maßnahmen” und die “Gentherapie” dagegen einfach vollkommen sinnlos. Und die Labortheorie dürfte ebenso falsch sein, wie die Behauptung Covid 19 wäre das erste Mal 2019 in Wuhan auf irgendeinem Viechermarkt aufgetreten.

      Ebenso falsch ist die Behauptung die Maulkörbe würden alle möglichen Krankheiten oder gar Krebs auslösen. Richtig ist, sie können keinen Nutzen haben. Dazu braucht man keine “Studien” anstellen. Sie helfen beschränkt gegen dreckige Luft. Die gibt es hierzulande nicht in besonders hohem Maße.

      • Mein Forschungslabor entwickelte gerade einen viel besseren Test auf Corona als der PCR-Test. Man gibt einen Würfel Zucker in ein Glas Wasser. Wenn er sich rückstandsfrei auflöst ist Corona, auch Delta- und Lamda-Corona nachgewiesen.

        Spahn hat das in Wissenschafts-Schwerpunkt Deutschland entwickelte Verfahren auch schon der EU empfohlen. Zweifel an dem Verfahren sind nicht angebracht, weil 97 % aller Wissenschaftler zustimmten, nur einige Nazis nicht. Deshalb sind weitere Mittel für den Kampf gegen Rechts erforderlich.

  1. Gut gebrüllt – Löwe Wilfried! Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

    Wir leben anscheinend in Deutschland in einer von Drostalgie, RKI-Statistik-Diktatur, Merkel-Maskenregime und Plandemie beherrschten Land. So langsam aber wagen sich selbst ängstliche Geister an die Oberfläche der Wahrheit und trauen sich, Dinge zu sagen, die bis vor einigen Monaten undenkbar waren. Sie berichten von:

    nicht gestiegenen Sterblichkeitsraten,
    von nicht aussagefähigen Tests (PCR und Schnelltests),
    von der Untauglichkeit und Schädlichkeit von Masken,
    von willkürlichen Inzidenzwerten,
    von den Schäden übertriebener Hygiene, von manipulierten Intensivbettenzahlen,
    von den massiven Kollaterialschäden der staatlichen Corona-Restriktionen wie z. B. psychischen Erkrankungen oder dem Auseinanderdriften von arm und reich,
    von den generationsübergreifenden Verschuldungen, von der nur bedingten Wirksamkeit der Impfstoffe,
    von den nicht abzuschätzenden negativen Folgewirkungen der die Genetik verändernden Impfpräparate,
    von den die natürliche Immunität schwächende Auswirkung der Impfungen
    von der nicht gewährleisteten Sicherheit vor Infektionen selbst bei Durchimpfung,
    von unmittelbar mit den Impfungen in Verbindung zu bringenden Todesfällen etc. pp.

    Wer es vorher noch gewagt hat, diese Fakten oder realistische Wahrscheinlichkeiten zu propagieren, der wurde in Grund und Boden verdammt, gemobbt, diskriminiert und als Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger, Coronaleugner oder Rechtsradikaler in eine Schublade befördert.

    Christian Drosten von der liebgewonnenen Charité hat sich bereits vor der Corona-Ära durch falsche Prophezeihungen disqualifiziert. Aktuell hat er sich von seinem Anspruch, ein Wissenschaftler zu sein zu einem nicht mehr ernst zu nehmenden Waschweib entwickelt. Für die Merkel gilt ähnliches, denn sie hat sich bodenlos blamiert und bewiesen, daß sie in der C-Sache nicht über die geringste Ahnung verfügt. In einer Bundestagsbefragung zeigt sie sich durch die Fragen eines Abgeordneten total überfordert und faselt nur dummes Zeug (Link: https://youtu.be/7IUROwNyKwM)

    Zitat:

    „Eigentlich müssten wir in Deutschland gerade einen Inzidenzwert von 850 haben. Also ungefähr 700.000 Neuinfektionen pro Woche, 2,8 Millionen positiv Getestete in einem Monat. Das war jedenfalls Ende Januar der Stand der Dinge bei Christian Drosten. Wenn wir nicht sofort in den völlige Lockdown abbiegen würden, so erzählte er dem Spiegel damals, dann würde es im Frühling und Sommer 100.000 Neuinfektionen am Tag geben. Den Grund für diese Entwicklung nannte der Virologe auch: Das Corona-Virus kenne keine Saisonalität. Es sei ein Uhrwerk, arbeite immer gleich, ganz egal ob es kalt oder warm ist.“

    „Christian Drosten brachte in den letzten Monaten kaum etwas mehr als eloquenten Tratsch an den Mann. Unausgegorenes, das potenziell möglich sein könnte, aber noch keiner Prüfung unterzogen wurde. Wenn der Wissenschaftler das Labor verlässt, wenn er zum Podcaster wird, zum Teil einer Medienlandschaft, die fieberhaft Nachrichten generieren muss, Aufmerksamkeit erzeugen soll, dann ist es zwangsläufig, dass man zu einem Waschweib wird, das klatscht, wo es eigentlich mit forschender Zurückhaltung auftreten soll. Tja, lieber Drosten, wenn du mehr geschwiegen hättest, wärst du vielleicht Wissenschaftler geblieben …“

    https://www.neulandrebellen.de/2021/06/wissenschaftler-und-waschweib/

    • Es ist ganz einfach: die sogenannten Volksvertreter sind Vertreter der Impf-Industrie.

      Sie werden nur offiziell von den Bürgern bezahlt-
      Ihr Aebeitsvertrag hat allerdings andere Partner

  2. Bevor unsere Politclowns einen Fehler zugeben müssen, wird kurz vor der Bundestagswahl das Ende der Pandemie verkündet. Und das natürlich nur Dank der politischen Maßnahmen zur Eindämmung. Die werden niemals zugeben, dass alle Maßnahmen für die Katz waren. Und der Michel wird denen das Märchen abnehmen.

  3. Das Corona-Virus hat genau dieselben Überzeugungen wie Christian Drosten. Und fällt nicht nur damit hartnäckig aus der Rolle, es kam gerade recht zum Genderzirkus und zur neuen Experimentalmedizin. Hätte uns so ein Drosten-Killer in der BRD heimgesucht, wären wir alle tot.
    Das ist wie mit den UFOs, die haben auch hunderte Millionen Jahre gewartet, bis unsere Technik soweit war.

    Zu dieser Poltik gehören aber zwei, ein verkommenes Kartell und eine verkommene Gesellschaft. Der “Impfstoff” soll gar nicht mehr immunisieren, sondern “könnte lange schützen”. (Tagesschau)
    Die Blödheit scheint ein Faß ohne Boden zu sein, das ist wirklich beängstigend.

  4. Masken(abf)all und doch gleich erkannt:
    https://berliner-zeitung.imgix.net/2020/9/11/004aac4e-140e-4871-9885-70e2e26c4759.jpeg?rect=0%2C308%2C5150%2C2897&w=1024&auto=format

    Was das Klabauterbach angeht, kann den nicht irgendeine erbarmungsfähige Frau mal wegschnappen und eintüten? Ihm beim Wurzel (Virus-inzidenz) ziehen
    helfen und ihn unterstützen, also gemeinsam ins gleiche Horn blasen?

    Kriech ich auf allen Vieren, sind Schuld wohl die Viren? Allerdings will ich nicht kapieren, wieso die bei meinem Lebensstiel denn nicht krepieren?
    Wie dem auch sei, ist eh allerlei, bald ist es vorbei, dann sind wir alle frei, aber vorher dank Impfung nochmal richtig High!
    Bin ich erst genesen ist es das gewesen.

    Omen

  5. Die Hysterie der Delta-Variante enthüllt die ernüchternde Wahrheit: Covid-Impfstoffe wirken nicht!

    https://politikstube.com/die-hysterie-der-delta-variante-enthuellt-die-ernuechternde-wahrheit-covid-impfstoffe-wirken-nicht/

    Neue Forschungen haben ergeben, dass „vollständig geimpfte“ Personen eine achtmal höhere Sterblichkeitsrate haben als ungeimpfte. Und ein beeindruckender Bericht aus Großbritannien zeigt, dass 62 % der an Covid Verstorbenen Menschen sind, die geimpft wurden.

    Es stellt sich heraus, dass der Covid-Impfstoff nicht wirklich funktioniert. Nur wer eine natürliche Immunität besitzt, hat einen echten, langfristigen Schutz vor Covid-Mutationen.

    Diejenigen, die unklug Impfungen gemacht haben, müssen sich jetzt endlosen „Booster-Impfungen“ aussetzen, die offensichtlich immer giftiger werden, wenn die Globalisten ihre anti-menschlichen Entvölkerungspläne verstärken. ….ALLES LESEN !!

    • Nicht zu vergessen: den Magnetismus. Der spielt die Hauptrolle, wenn 5G fertig installiert ist! Darüber gibt es auf telegram ein aufschlussreiches Viedeo.

  6. HERZPROBLEME BEI SCHÜLERN?

    Starke Nebenwirkungen nach Kinder-Impfung – Schulärztin in Niederösterreich geht an die Presse

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/starke-nebenwirkungen-nach-kinder-impfung-schulaerztin-in-niederoesterreich-geht-an-die-presse-a3546366.html

    Wegen gehäuft vorkommender gesundheitlicher Beschwerden unter Schulkindern nach den Corona-Impfungen wandte sich eine Schulärztin in Österreich an die Presse.

    In Niederösterreich wandte sich eine Schulärztin an den „eXXpress“, weil sich vermehrt Kinder bei ihr wegen gesundheitlicher Probleme nach den Impfungen gemeldet hatten.

    Es seien noch nie so viele Schüler vor ihrer Türe gewesen wie heute, sagte die Medizinerin dem Blatt. Wenige Minuten, bevor sie zum Telefonhörer griff und die Presse informierte, sei eine 15-jährige Schülerin zu ihr gekommen und habe über Druck im Brustbereich geklagt. Zur Abklärung sei das Mädchen noch am Vormittag ins Krankenhaus gebracht worden.

    Keine Empfehlung von WHO und STIKO

    Nach Ansicht der Schulärztin könne ihr niemand voraussagen, wie das Immunsystem von Kindern auf diese spezielle Impfung reagiere, schreibt das Blatt. …ALLES LESEN !!

  7. Bereits im ROCKEFELLER – SCHWAB- COVID PLAN steht unter anderem : UND DAS SAGT DOCH ALLES !!

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    • Außerdem schwäche das Immunsystem der Menschen, indem sie mangels der Interaktion mit den Bakterien anderer Menschen, ihr Immunsystem nicht mehr trainieren, die Außenwelt, oder die Dinge, die unser Immunsystem wachsam und aktiv halten.
    .
    • Spiele alle möglichen Behandlungen/Heilmittel herunter und greife sie an.
    .
    • Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in “Zwei-Wochen-Intervallen” (Hinweis MM: Es gibt diese Zwei-Wochen Zaubersprüche wieder. Es ist ein CIA-Programm.) bis immer mehr Menschen aufstehen und protestieren. Verspotte sie.

    • Außerdem schwäche das Immunsystem der Menschen, indem sie mangels der Interaktion mit den Bakterien anderer Menschen, ihr Immunsystem nicht mehr trainieren, die Außenwelt, oder die Dinge, die unser Immunsystem wachsam und aktiv halten.

    • Spiele alle möglichen Behandlungen/Heilmittel herunter und greife sie an.

    • Ziehe die Quarantäne immer weiter heraus in “Zwei-Wochen-Intervallen” (Hinweis MM: Es gibt diese Zwei-Wochen Zaubersprüche wieder. Es ist ein CIA-Programm.) bis immer mehr Menschen aufstehen und protestieren. Verspotte sie.

    • Nach ziemlich langen Phase-2-Lockdowns von 6 Monaten und mehr, implementiere das Impfprogramm und die Impfzertifizierung und mache es für alle Pflicht.
    .
    •. Vorrang genießen diejenigen, die sich von Beginn an unterworfen haben.
    .
    • Außerdem lasse sie diejenigen angreifen, die dagegen sind und lass sie sagen, dass „die anderen eine Bedrohung sind und die Ursache aller Probleme”, indem man sagt: “Wir können nicht zur Normalität zurückkehren, bis jeder den Impfstoff annimmt.” Und Menschen, die sich widersetzen, “verletzen unsere Lebensweise und sind daher der unser aller Feind.” [Mit anderen Worten, sie werden die Menschen gegeneinander aufhetzen.]
    .
    • Falls die Mehrheit der Menschen sich der Agenda fügen, dann lasse diese Menschen in das neue System eintreten, die neue Normalität, während man die Minderheit einschränkt, die gegen die Agenda ist, indem man es ihnen schwer macht zu arbeiten, zu reisen und zu leben.
    .
    • Falls die Mehrheit der Menschen gegen die Agenda angeht, dann setze Weaponized SARS/HIV/MERS Tribit Strain als Phase-3-Operation frei. Ein Virus mit einer Sterblichkeitsrate von 30% und mehr als letzter Schreck, um die Minderheit zu bestrafen, um schnell die Mehrheit zu werden und denjenigen, die nicht zuhörten, ein letztes “Wir haben es euch gesagt” zu geben.

  8. Der Rechtsstaat ist tot.

    Das Regime / System Merkill hat es geschafft die Grundrechte / Deutschland abzuschaffen.

    Die Kritiker, wovon es sicher Millionen gibt, müssen gemeinsam auf die Straße, damit man uns sieht.

    Egal wir hart das Regime gegen uns vorgeht, wir müssen die Schmerzen ertragen, damit wir wieder nach vorn auf besser Zeiten hoffen können. …. STEHT ENDLICH AUF !!

    • Wir haben k e i n e n Staat!!! Wir sind nicht souverän!
      Wir haben auch keineBRD GmbH mehr,die ist nämlich insolvent!!!
      Wir werden fremdregiert!!!

  9. Michael sagt:

    Es gibt k e i n e Viren!
    Es wurde bis zum heutigen Tage noch nie ein Virus entdeckt!!!
    Bitte, recherchieren Sie!

  10. Wenn Gauland sagt, dass er in k e i n e n Krieg ziehen würde, außer für Israel! Dafür würde er sogar sterben!
    So eine Partei ist nicht wählbar!!!

    • Ja mein lieber Walter, das halte ich ebenso für den richtigen Ansatz. Schon für die Spanische Grippe wurde niemand zur Rechenschaft gezogen, weil das Wissen darüber fehlte. Es ist bekannt, dass Rockefeller u.a. dahinter gesteckt hatten, wahrscheinlich mit der gleichen Intention wie heute. https://axelkra.us/die-wahre-geschichte-der-virusinfluenza-pandemie-von-1918-lewrockwell/
      Sich zu einem Gott zu erheben und absichtlich den Tod anderer herbeizuführen, hat etwas teuflisches, wie es einige in diesen Kreisen durchaus demonstrieren. Dafür gab es im Mittelalter Gesetze, die für diese Menschen heute anzuwenden sind, falls sich der Genozid bewahrheiten sollte, der Hexenhammer. Für die schlimmsten Verbrechen müssen die schlimmsten Strafen Anwendung finden, für alle die, die die Menschen in den Tod treiben.

  11. BILANZ EINER SOGENANNTEN PANDEMIE, BESSER PLANDEMIE

    Es gibt eindeutige Beweise, dass die PANDEMIE geplant wurde und somit keine wirkliche PANDEMIE sein kann.

    DAS IST KLAUS SCHWABS (WEF) ÜBERNOMMENER PLAN FÜR MERKEL/ EU / USA NACH DEM SIE VORGEHEN !!

    https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf

    The Global Reset – Der Plan der Tyrannen für die Welt

    https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

    DER PCR-TEST WAR NOCH NIE FÜR EINE ANSTECKUNGS- ODER KRANKHEITSNACHWEIS TAUGLICH & SOMIT AUCH NICHT DIE INZIDENZEN:

    Studie: PCR-Tests reicht als Grundlage für politische Maßnahmen nicht aus


    https://www.journalistenwatch.com/2021/02/17/corona-untersuchungssausschuss-sitzung40/

    https://www.freiewelt.net/nachricht/studie-pcr-tests-reicht-als-grundlage-fuer-politische-massnahmen-nicht-aus-10085359/#comment-form

    ES GAB NOCH NIE ÜBERFÜLLTE INTENSIVSTATIONEN UND KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT

    Intensivstationen-Schwindel und Lockdown-Lüge: Jouwatch lag mit allem richtig

    https://www.journalistenwatch.com/2021/06/11/intensivstationen-schwindel-lockdown/

    MERKEL GAB IN DER BUNDESPRESSEKONFERENZ IM JANUAR 2021 ZU, DASS DER LOCKDOWN POLITISCH ENTSCHIEDEN WURDE, WISSENSCHAFTLER WURDEN NICHT GEHÖRT

    “ES GIBT IN DEM GANZEN AUCH POLITISCHE GRUNDENTSCHEIDUNGEN, DIE HABEN MIT WISSENSCHAFT NICHTS ZU TUN”

    https://reitschuster.de/post/merkel-harter-corona-kurs-ist-politische-entscheidung/

    Stanford-Professor: Lockdowns sind „der schlimmste Fehler des Gesundheitssystems der letzten 100 Jahre“

    https://www.epochtimes.de/politik/ausland/stanford-professor-lockdowns-schlimmster-fehler-oeffentliche-gesundehit-der-letzten-100-jahre-a3470553.html

    Vom Corona-Lockdown zum ewigen Klima-Lockdown

    https://michael-mannheimer.net/2021/06/22/vom-corona-lockdown-zum-ewigen-klima-lockdown/

    IMPFUNGEN SIND MENSCHEN-EXPERIMENTE MIT OFT TÖDLICHEM AUSGANG

    MEDIZINISCHE GENTECHNIK IM EINSATZ

    Lauterbach findet Umprogrammierung des Immunsystems durch Impfung „spannend“ – User beunruhigt

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lauterbach-findet-umprogrammierung-des-immunsystem-durch-impfung-spannend-user-beunruhigt-a3545131.html

    15.472 Tote und 1,5 Millionen Geschädigte (50% schwer) von Covid-19-Impfungen in der Datenbank der Europäischen Union für unerwünschte Arzneimittelwirkungen gemeldet – Centre for Research on Globalization

    https://axelkra.us/15-472-tote-und-15-millionen-geschaedigte-50-schwer-von-covid-19-impfungen-in-der-datenbank-der-europaeischen-union-fuer-unerwuenschte-arzneimittelwirkungen-gemeldet-centre-for-research-on-global/

    FAZIT: DIESE GANZE AKTION IST EIN MACHWERK DER WEF, WHO, US-ELITEN UND FOLGSAMEN POLITIKERN

    ALLE MÜSSEN ENDLICH VERHAFTET, ALLEN ÄMTERN ENTHOBEN WERDEN UND IN LEBENSLANGE HAFT.

    ALLE IHRE VERMÖGEN MÜSSEN ZUR SCHADENSREGULIERUNG EINGEZOGEN WERDEN.

  12. Daß dem nervigen Klabauterbach überhaupt noch eine Bühne geboten wird.
    Hat der keine anderen Hobbys außer aggressiver Pharmawerbung?
    Soll der sich doch selbst als Versuchsobjekt für zukünftige Varianten
    von A bis Z mit unerprobten Zeugs durchimpfen lassen.

    https://de.rt.com/russland/120058-putin-spekulationen-uber-verschworung-staatschefs-der-welt-uber-pandemie-sind-unsinn/

    Von den Russen hatte ich eigentlich mehr Vernunft erwartet.
    Aber dort wird wohl gleichsam mit Tests und Indizien spekuliert
    und an Tests und Impfdosen reichlich profitiert.

    https://de.rt.com/russland/120083-dritte-welle-in-russland-harte-einschraenkungen-und-qr-codes/

  13. 59. Sitzung des Corona Ausschusses (Leiter RA Dr. Fuellmich)

    https://youtu.be/UwVUIW6mp_c

    UNBEDINGT ANHÖREN – VIREN SIND VIEL ZU KLEIN !!!

    DIE MASKE IST FÜR KINDER UND ERWACHSENE VÖLLIG NUTZLOS UND GANZ KLAR KONTARPRODUKTIV.

    ES IST SOGAR GEFÄHRLICH WEIL NEBEN ZU WENIG SAUERSTOFF AUCH DIE MASKEN MIT VIELEN KRENKHEITSKEIMEN BESIEDELT SIND !!

  14. Top-Wissenschaftler: Impfung gegen COVID-19 ist nicht notwendig – über 90% sind immun

    https://www.anonymousnews.ru/2021/06/30/top-wissenschaftler-impfung-gegen-covid-19-ist-nicht-notwendig/

    Die beiden Top-Infektionsepidemiologen Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. Karina Reiß überraschen mit spektakulären Aussagen. Demnach ist eine Impfung gegen das Coronavirus überhaupt nicht nötig. Denn Studien belegen, dass fast alle Menschen eine natürliche Immunität gegen COVID-19 aufweisen.

    von Günther Strauß

    Eine Erkenntnis dänischer Wissenschaftler hat das Potenzial, die öffentliche Erzählung der sogenannten Corona-Pandemie in ihren Grundfesten zu erschüttern.

    Demnach würde nämlich bereits – auch ohne die Notwendigkeit einer Impfung – eine Herdenimmunität von über 90 Prozent bestehen. Dies dürfte dabei direkt an der Art und Weise, wie sich das Corona-Virus verändert, liegen.

    * Dänische Studie bewies: Immunität besteht bei (fast) allen Probanden nach Kontakt mit dem Virus

    * Auch Geimpfte haben oft „Erinnerungs-Antikörper“: Keine naive Bevölkerung

    * Die „Stachel“-Proteine verteilen sich im ganzen Körper, diffuse Immunantwort. Nach Zweitimpfung auffälliger Befund.

    * Impfung für Kinder ein „absolutes No-Go“, da kein Nutzen und großes Risiko

    * Anteil an Gerinnungsstörungen bei Geimpften womöglich weitaus höher als bislang angenommen.

    DIESE ENTDECKUNG MUSS UM DIE WELT GEHEN !!! ….UNBEDINGT ALLES LESEN & ANHÖREN !!

  15. Ich habe Kollegen, Freunde, Bekannte und Verwandte und kenne sonst einen Haufen von Leuten. Februar/März 2020 hatte ich nach vielen Jahren mal wieder einen grippalen Infekt. Nebst dem leidigen Krankheitsgefühl eigentlich vernachlässigbar. Als dann die Panikdemie los ging, dachte ich mir das genau gleiche wie bei 9/11. Was für eine miserable Show. 9/11 hat uns den Welt-Terrorismus beschert und die C-Krise die Massenverblödung. Aber auf was ich hinaus will ist die Tatsache, dass alle aus meinem Umfeld weder ernsthaft krank geworden sind, geschweige denn verstorben. Noch nie in den 61 Jahren meines Lebens habe ich eine Menschheit angetroffen, die vor einem unsichtbaren Feind so willenlos und hörig geworden ist. Es gab mal eine Zeit, da wurde eine Ethnie als Seuche der Menschen verschrien und umgebracht. Heute ist es ein Virus, und die Menschen lassen sich vermutlich, die Zukunft wird es zeigen, durch eine Spritze umbringen. Freiwillig versteht sich. Und sie tragen sogar draussen an der frischen Luft diesen Lappen vor dem Gesicht. Der Klima-Notstand ist genau aus dem gleichen Holz geschnitzt, wie diese Killer-Seuche. Märchen für Hirntote. Die Blöden sitzen bei uns im Parlament und Regierung und die Gescheiten werden zum Schweigen gebracht. Womöglich ging es zu vielen Menschen zu lange zu gut. Jetzt leiden sie unter Wohlstands-Verblödung. Glotze sei Dank.

  16. Britischer Minister kündigt Ende der Maskenpflicht an

    https://www.achgut.com/artikel/britischer_minister_kuendigt_ende_der_maskenpflicht_an

    In Großbritannien hat die Regierung trotz steigender Zahlen positiver Corona-Testergebnisse die Aufhebung der Maskenpflicht angekündigt, meldet deutschlandfunk.de.

    Es stehe den Bürgern bald frei, ob sie in Geschäften, Bussen oder Bahnen noch eine Maske tragen möchten, habe der britische Wohnungsbauminister Jenrick dem Sender Sky News erklärt.

    Die Regierung plane demnach, in zwei Wochen fast alle Corona-Beschränkungen aufzuheben. Unter anderem seien dann private Treffen nicht mehr auf eine bestimmte Anzahl von Personen begrenzt. Außerdem dürften landesweit die Clubs wieder öffnen.

    Der neue britische Gesundheitsminister Javid habe die Lockerungen trotz Delta-Variante zuletzt verteidigt und mit der psychischen Belastung vieler Menschen begründet.

    Nicki kommentiert

    Das Land, in dem die Delta-Variante als Großangelegte Lüge für die EU ausgesetzt wurde, kippt die Maskenpflicht!

    Wie lange wollen uns Deutsche Politiker eigentlich noch verarschen?

    Sie haben eiingesehen, dass Schwedens Weg der rRchtig ist !!

    AUCH UNGARN IST FREI DAS BEWEIST ORBAN IST DER BESSERE DEMOKRAT !! ==> https://youtu.be/0bdUsWU1ph0?t=1367

  17. Ja, das Corona-Theater hat mit der “freiwilligen Zwangsimpfung” einen Höhepunkt erreicht und jeder muss jetzt die Entscheidung treffen: mache ich das mit oder nicht?

    Das neue Buch von Iain Davis “Pseudopandemie” kann dabei sehr hilfreich sein: “Covid 19 war und ist eine Pseudopandemie.

    https://axelkra.us/pseudopandemie-iain-davis/

    Es war die grobe Übertreibung einer Bedrohung durch eine Atemwegserkrankung mit geringer Sterblichkeit, vergleichbar mit der Grippe.

    Die Pseudopandemie war eine psychologische Operation (PsyOp), um die Öffentlichkeit zu terrorisieren.

    Ziel war es, die Bevölkerung an das drakonische System der staatlichen Unterdrückung zu gewöhnen, indem man sie mit den Mechanismen eines Biosicherheitsstaates vertraut machte. […]

    Die Pseudo-Pandemie war so geplant, dass sie zu einer vollständigen Umgestaltung unserer Kultur und Gesellschaft führen sollte.

    Sie hat unser Verhältnis zu Regierungen unwiderruflich verändert, hat katastrophale wirtschaftliche Störungen verursacht, den globalen Handel zum Erliegen gebracht und Millionen von Menschen in die Abhängigkeit von staatlichen Subventionen getrieben.

    Die Pseudopandemie war die Eröffnungssalve in einem globalen Staatsstreich.”

    15.472 Tote und 1,5 Millionen Geschädigte (50% schwer) von Covid-19-Impfungen in der Datenbank der Europäischen Union für unerwünschte Arzneimittelwirkungen gemeldet – Centre for Research on Globalization … UNBEDINGT ALLES LESEN !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*