Dr. Wodarg zu neuen Impfstoffen und PCR-Tests

Dr. Wodarg zu neuen Impfstoffen und PCR-TestsTraum(a)land: Wolfgang Wodarg gehört mit zu den ersten und schärfsten Kritikern der aktuellen Corona-Politik. Im März 2020 ging ein Interview von ihm viral, in dem er die Verantwortlichen in der Politik bezüglich des Umgangs mit der COVID-19 Pandemie scharf anging. Bis zu diesem Zeitpunkt galt er als gern gesehener wie angesehener Fachmann zum Thema Seuchen. Nach diesem Interview galt er fortan als Aussätziger und Quertreiber. Medial gab man sich konzertiert größte Mühe seinen Habitus als Experte in diesem Bereich zu demontieren und ihn persönlich zu dämonisieren.

Im Ergebnis verschwand er somit recht geschickt orchestriert aus der Reihe der öffentlichen Meinungsbildner, wie viele seiner kritischen Kollegen auch. Von der großen öffentlichen Bühne erfolgreich verdrängt, erschien er danach nur noch im weniger wahrnehmbaren Bereich der alternativen Medien. Nur diejenigen, die gezielt nach ihm suchten, konnten dort seine weiteren Aktivitäten mitverfolgen. In der Sache selbst ist er keineswegs verstummt und ein vehementer Kritiker der katastrophalen Corona-Politik geblieben. Zum Jahrestag seines ersten Interviews gab es kürzlich in derselben Konstellation ein Folgeinterview, in dem er allerhand Neuigkeiten und bedenkenswerte Betrachtungen vermittelte.

Abzusehende Katastrophe die niemand betrachten soll

Bereits bei der Schweinegrippe hatte Dr. Wodarg arge Mühe sich mit seinen Positionen durchzusetzen. Letztendlich gelang ihm damals noch und wir wurden vor einer flächendeckenden Impfung zur Schweinegrippe bewahrt. Die teuer eingekauften Impfstoffe wurden später in Deutschland erfolgreich vernichtet. In Schweden hingegen wurde mit Blick auf die Schweinegrippe erheblich mehr geimpft. Als Folge kam es zu erheblichen Impfschäden, über die wir heute einiges mehr wissen: Folge der Schweinegrippe-Impfung • Schweden misstrauen Corona-Impfstoffen[N-TV]. Neben dem verursachten Leid kostet dies für die Kompensation der Impfschäden (Narkolepsie, unheilbare Schlafkrankheit) einiges mehr, als hätte man auch dort die Impfstoffe einfach nur vernichtet.

Deshalb ist es nicht abwegig, Dr. Wodarg in der vergleichbaren Corona-Pandemie einiges an Vertrauen entgegenzubringen. Bei den im Interview vorgebrachten Kritikpunkten steht er nicht alleine da. So könnte das geplante Impf-Szenario einen erheblich katastrophaleren Verlauf nehmen, als die eigentliche Corona-Pandemie. Scheinbar hat sich diesmal auf ganzer Linie die Pharmalobby durchgesetzt. Sie scheint die Politiker vollends im Griff zu haben und über eine gut gesteuerte Informationspolitik (ugs. Propaganda) nahezu alle Kritiker ins “Aus” geschossen haben.

Mögliche Folgen eines “blindwütigen Impfkrieges”

Einer seiner wesentlichen Kritikpunkte richtet sich gegen die Impfung und deren Wirkung. Was neuerlich zur Einstellung der Verwendung des Astrazeneca Impfstoff führte, haben er und viele seiner Kollegen bereits vorhergesehen. Dessen nicht genug, ist es nicht ausgeschlossen, dass viele weitere Virus-Varianten sich gerade erst durch den wahllosen Impfkrieg entwickeln. Mehr als fraglich ist in diesem Zusammenhang, ob die vorhandenen Impfstoffe überhaupt einen Schutz gegen die so unzählig produzierten Virus-Varianten bieten können.

Ebenso ungeklärt ist, ob die Impfungen nicht weite Teile unseres Immunsystems lahmlegen und uns damit noch anfälliger für die Virus-Varianten oder andere Erreger machen. Letztlich ist das Vorhaben einer weltweiten Impfung nichts anderes als ein riesiges Menschenexperiment, dessen Folgen nicht im geringsten abgeschätzt werden können. Oder aber die Folgen sind bereits abgeschätzt und nur unzureichend oder gar nicht kommuniziert. Dann wäre es schlicht ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und ein Verstoß gegen elementares Menschenrecht, siehe dazu “Nürnberger Kodex”. Daran ändert rechtlich betrachtet auch nichts, dass die Impfung derzeit angeblich noch freiwillig ist und die Probanden somit faktisch Studienteilnehmer, siehe Artikelbild.

Auch dafür kann man inzwischen hinreichend Anhaltspunkte ausfindig machen. Dazu ein erster Verweis: Globale Gesundheitskatastrophe durch Impfung? Wissenschaftler warnt eindringlich[Sciencefiles]. Allein schon die Vielzahl der in zwischen bekannten Virus-Varianten sollte doch die Frage aufwerfen, wie die aktuellen Impfstoffe gegen all diese Varianten wirksam sein sollen? Da bräuchte es bei den Verantwortlichen dringend einmal einen Realitäts-Check, sofern sie nicht einer anderen Agenda verhaftet sind.

Dr. Wodarg zu neuen Impfstoffen und PCR-Tests
16 Stimmen, 4.69 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Avatar
Über WiKa 2748 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

47 Kommentare

  1. Den Politikern geht es nur um eines: mit der Corona-Panik den Totalitarismus einzuführen und mit dem Impfholocaust die Bevölkerung zu disziplinieren. Die Zutaten sind schon alle da:Lager für Quarantänebrecher, Zweiklassen-Gesellschaft von Geimpften und Nichtgeimpften, Greifertruppen, die kleinste Verstöße gegen die sinnlosesten Corona-Maßnahmen hart und unerbittlich ahnden. Fehlt über den Lagereingängen nur noch die Inschrift “Impfen macht frei!” Stimmt ja auch, viele werden dadurch von ihrem unwürdigen Leben endgültig befreit.

  2. „Wer die Menschen verwirrt, wer Sie ohne Grund in Unsicherheit, Aufregung und Furcht versetzt, betreibt das Werk des Teufels.„ ( FJ Strauß )

    • Ja, dieser Mann heute an der Stelle von Söder würde Deutschland ein anderes Aussehen verleihen. F.J. Strauß mag seine Eigenheiten gehabt haben. Er hätte sich aber nicht von einer Frau wie Merkel, der Deutschland und seine Bürger rein gar nichts bedeuten, auf der Nase herumtanzen lassen. Er hätte auch nicht auf “Experten” wie Drosten Wieler oder gar Lauterbach gehört, sondern auf Wodarg und Hockertz. Er hätte Deutschland retten können, aber jetzt ist es verloren.

  3. Wika, versteh doch die ReGIERung. Wenn wir alle das Zeitliche gesegnet hat, will man uns wenigstens mit der Wahrheit vorher verschonen, es könnte uns doch verunsichern und auch den letzten Deppen dazu anregen, den eigenen Verstand zu gebrauchen. “Mutti” will doch die Kinder schützen. Da sie aber schon davon ausgehen, dass nach dieser Testphase nur noch wenige übrig sind und daher auch weniger Geld gebraucht wird, wird die Rentenerhöhung gestrichen und das Geld schon mal in andere Kanäle geleitet. Die Chinamen, die uns dieses Dilemma eingebrockt haben, freuen sich. https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_89678742/bund-importierte-im-jahr-2020-schutzmasken-fuer-sechs-milliarden-euro.html und die kommen vor Lachen nicht in den Schlaf und feiern eine Champagnerparty nach der anderen. https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89679024/wie-apotheken-mit-gratis-masken-geld-scheffelten-dumm-und-daemlich-verdient-.html

    • Liebe Heidi … hast schon Recht, bei so viel Nächstenliebe kann man nur noch vor Ehrfurcht einknicken. Übrigens, die gute Bekannte, über die ich neulich berichtete, ist jetzt zur Vorbeugung von Ordnungswidrigkeiten erst einmal bis Montag im Gefängnis gelandet, kannst mal sehen, was hier in Bayern erst geht … ich bin gerade ziemlich geknirscht, denke aber auch, dass das wohl das Signal aus München war für die Ketzerhochburg in der Oberpfalz.

      • Dafür lassen sie dann die Verbrecher laufen und denken, so gleicht es wieder aus. 1933 lässt grüßen. Söder wäre der richtige Kandidat dafür. Es kotzt mich einfach nur noch an.

            • @Heidi Walter + WiKa:
              Nehmen Sie statt Mundlappen doch lieber gleich einen 50er-Pack Spuck-/Brechbeutel, gedacht für Reisende in Passagierflugzeugen. Diese werden sowieso kaum noch gebraucht.
              Gibts in durchsichtig und undurchsichtig. 2 Liter Fassungsvermögen und wieder verschließbar. Gefüllt auch zur Angreiferabwehrbehandlung bei Demos einsetzbar. Außerdem leichtgewichtig. Einfach weiterreichen, wenn ein Nebenstehender auch mal göbeln muss.
              https://www.real.de/product/348688635/?sid=30601805
              Sicherheitshinweis:
              Luftdicht; daher nicht als Atemschutzmaske benutzbar.
              X
              Geht’s un speien oder brechen,
              erstmal mit dem Fachmann sprechen.
              Erhältlich in allen Delikatessengeschäften.
              Aber verlangen sie nicht irgendeinen Kotzbeutel,
              verlangen sie “Zum Kotzen”, einfach um zu kotzen.

              Komm zu uns ins Reierland!

              • Irgendwie muss man sich ja treffen zund wenn es nur um Kotzen ist 😉 Übrigens heißt es, dass Aldi alle am Samstag gekauften Schnelltests zurückruft, denn das waren keine Schnell- sondern Idiotentests. 🙂

      • Das ist dioch Normalität bei uns. Wenn es ein indigener Deutscher gewesen wäre, hätte es eine Strafverschärfung gegeben. Da haben die Richter auch ihren Stolz und wählen schon genau aus, von wem sie sich beleidigen lassen.

  4. Diese Covid19-Impfstoffe immunisieren eben gerade nicht: https://www.lewrockwell.com/2021/02/joseph-mercola/covid-19-mrna-shots-are-legally-not-vaccines/

    Und fast nirgendwo wird das angesprochen! D. h. Sinn und Zweck einer Impfung wird mit den Covid19-Impfstoffen gerade nicht: erreicht! Hinzukommt, daß Sars-CoV-2 nie isoliert wurde. Die vollständig(!) genaue RNA ist also bis heute unbekannt. Wie hat man denn ein Gegenmittel gegen einen Virus entwickeln können, dessen Identität man nie verifizieren konnte?!

    Hinzu kommt dies:
    Zum sich impfen lassen hier ein sehr interessantes Interview-Video (Englisch) mit einer Medizinerin:
    “The Gene Code Injection – Dr. Madej” – https://theplatform.ie/gene-code-injection-an-experiment-on-humanity-dr-carrie-madej/ oder direkt: https://www.kla.tv/18165 .

    Bei 28:30 wird dort etwas sehr interessantes gesagt: Sogar dann, wenn es ein brauchbares Impfserum gegen Covid19 gäbe (was nicht der Fall ist!), dann würde dafür dasselbe gelten, was für das sich impfen lassen gegen Grippe (Influenza) gilt: Die geimpfte Immunität hält nur etwa 2.-3 Monate lang. Danach kann man wieder an genau diesem Virus erkranken. Bei natürlicher Immunität (man erkrankt und gesundet wieder) hingegen ist man das ganze Leben lang immunisiert.
    Warum also soll man sich für einen Schutz, der nur 2-3 Monate lang hält, impfen lassen?

    Der ermordete libysche Präsident Gaddafi hat einmal sehr treffende Worte für diese Pharma-Gangster gefunden:
    https://www.bitchute.com/video/z1RgHUDrNOx5/

    • “Bei natürlicher Immunität (man erkrankt und gesundet wieder) hingegen ist man das ganze Leben lang immunisiert.” Und man ist gegen alle Varianten des Virus immun.

      Das gilt ganz generell für Viren.
      Masern werden von Viren verursacht. Die Masern können leicht lebensbedrohlich sein. Wer aber gesundet, ist für immer immun.

      Jetzt setzen die Coronaten ausgerechnet auf Neuinfektionen, was bedeuten würde, Corona ist gar kein Virus.
      Die sind sich für keine Peinlichkeit zu schade. Und für keine Schäbigkeit.

      Außerdem waren schon im Mai 2020 hunderte Mutationen bekannt und 16.000 Genomsequenzen in der Datenbank GISAG
      hinterlegt.
      https://www.scinexx.de/news/medizin/wie-stark-ist-das-coronavirus-mutiert/

      Viren mutieren nun mal. Sie werden dabei infektiöser – damit schürt man Ängste, aber auch harmloser! Das verschweigen die Coronaten!

      Der Fisch stinkt vom Kopf.

      Unser Problem ist, daß wir auf der Straße nicht präsent sind – durch Aufkleber und Schriftzüge! Wir sind nämlich ziemlich viele.
      Wir können selber Aufkleber machen mit z.B. Etiketten. Das Problem allerdings würde, daß manche die Regierung wieder in die linke Ecke verfrachten. Dann heißt es einfach, das war die AfD. Deshalb sollte man die Coronaten nach Rechts packen! Zu den I.G. Farben!

      Wikipedia gibt da schon ganz gut Auskunft.

  5. Wodarg war die Initialzündung. Nach dem Film “Profiteure der Angst” wußte ich, wie der Meter läuft. Im Film war auch ein gewisser “Drosten”, der – so in der Rückschau – schon damals dummes Zeug geredet hatte. Wer einmal lügt,…

  6. treffen kein Problem, solange es nicht

    / Whats app
    / Facebook
    / E/mail
    / generell alle elektronischen wege, die Ki=s arbeiten schon samt stimmenauswertung, …

    oder sonstiges derart geplant wird, dann freut sich schon ordnungsamt ueber reichlich spenden.

    Wir arbeiten gerade dran, ein Betriebsszstem yu basteln, wo kein remonte Kontroll alles kontrolliert, Problem ist nur, wo die Server des Regimes kein eindeutiges Ja ich liebe [berwachung bekommt, kommt certificat fehler und server sperrt.
    @WEr nicht 100% identifiyert werden kann, darf nimmer@ Damit man alles 1a nachverfolgen kann

    sind nicht so schoene Yeiten, besser wirds nicht, sondern man [berlege wie man was umgehen kann, yum gl’sernen menschen.

  7. oder man plant eine antidemo, Corona etc, sorgt f[r das viele intressiert sind, keiner geht hin.

    Fahren 1000sende Polizisten ins leere. System gegen sich selber nutzen, eine der wenigen chancen, die noch bleiben. Etwas ungesehen zu tun.

    Linux ist von der Struktur [berwachung pur, aber mit paar ‘nderungen gut ums zu umgehen. Win10 ist eine einzige {berwachungsplattform, sollte kein Disident nutzen.

    Linux zb wurde sauber entwickelt dann ueberwachungen eingebaut,
    Win10 ist alles [berwachung und die normale Funktionen wurden dann zugefuegt. Deshalb gaben wir es auf, es so dienste maesig umzustellen, das es aus ist, geht nicht nicht zu machen.

    Internet tunnel sind noch eine moeglichkleit, geht aber nur zwischen 2en.

    Warum schreibe ich das, nun , denkt mal 1/2 Schritte weiter, was kommen wird, Corona ist das Mittel, Aber nicht ende der Fahnenstange was noch alles folgen wird. Daher wer jetzt immer noch offen alles macht, dann mal was gegen system schreibt , muss sich nicht wundern, den xx impfstoff zu bekommen, weil die nat[rlich erst personalien aufnehmen, daher sofort wissen wer da vor ihnen steht.

    Es gibt Playebo, Es gibt Immunschwaechung, es gibt entsorgen bei den Impfungen, das ist nicht alles das selbe Mittel, fehler im Denken. Die vielen Teste sind DNA teste, damit Ihr mittel breitbandig und sicher bekommen, zur gezielten sch’digung des Menschenversuchopfers. Zumahl man es auch braucht die Abwehr zu ueberwinden die goettliche einbaute.

    Nicht jeder tanyt bei 1000hz lambada und bei 1001 Hz Tango, so funktioniert das nicht. Alles basiert auf der Waffenforschung fuers appartheit Regime, man wollte per DNA alles Schwarze vernichten, ohne sich selber zu vernichten. Diese Technologie wird jetzt gegen die Massen eingesetzt…….

  8. @ Gregor Larde: Mottos an Lagertoren sind doch von gestern. “Impfen macht frei?” Das muss man auf einen Turm projizieren, damit die ganze Stadt es sehen kann. Vielleicht ein klein wenig umformulieren, damit es nicht so nach Lager klingt. Aber nur leicht, die Ähnlichkeit muss noch erkennbar sein!

    https://www.rtl.de/cms/duesseldorfer-rheinturm-mit-botschaft-4720750.html

    Die Düsseldorfer sollten sich aber hüten, unter dem Rheinturm stehen zu bleiben, um die frohe Botschaft zu lesen. Dort gilt nämlich aktuell ein Verweilverbot. Ein VERWEILVERBOT. Alles klar?

    Es wird alles nur immer, wirklich schlimmer und schlimmer:

    https://speerspitzedeswiderstands.wordpress.com/2021/03/18/oh-gott-oh-gott-wir-werden-alle-sterben/

  9. Die Impfstoffe sind keine Impfstoffe sondern Killshots, medizinische Geräte im Nanoformat, die die DNA verändern, und sie sind nicht experimentell, diese Leute wissen sehr genau, was sie tun, und was sie beabsichtigen: 6 Mrd. Leute killen!

    “Drei von wahrscheinlich sieben Mechanismen, wie der mRNA-Impfstoff ein Problem ver­ur­sa­chen wird:

    Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird Ihre Lunge zerstören.
    Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird Ihre entzündungshemmenden Makrophagen ausschalten.
    Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird das Virus, die Boten-RNA, lose binden und es durch ein trojanisches Pferd-Phänomen in Ihr Inneres schleppen. Es beginnt sich zu replizieren, und dieser Prozess geht weiter und weiter und weiter und weiter, denn es ist ein Anknopf ohne einen Ausknopf, und das ist, warum ich sage, dass die Menschen innerhalb der nächsten Monate oder innerhalb des nächsten Jahres sterben werden, die diese Impfung erhalten.”

    — Schockierende Prognose: “Men­schen, die die mRNA-Imp­fung er­hal­ten ha­­ben, wer­den in­ner­halb der nächs­ten Mo­na­te oder in­ner­halb des nächs­ten Jah­res ster­ben.” – https://ogy.de/yei5

  10. Das es hier um ganz andere Dinge geht als um einen mysteriösen Wirrus müsste inzwischen jedem klar sein.
    Wenn ich morgens die Zeitung aufschlage und mir als erstes ein großer Artikel ins Auge springt der mir sagen soll, wie harmlos Astra ist und das die paar Toten nicht ins Gewicht fallen. Wenn gleich darunter ein neuer LockDown gefordert wird. Und zwar so lange bis alle geimpft sind. Und in einer kleinen Spalte am rechten Rand vermeldet wird, das Spahn mit der Pauschalvergütung von
    6 € pro Maske rund 2 Mrd. € Steuergelder in die Kassen der Apotheker gespült hat, dann komme ich schon so bisschen in Grübeln.
    Zumal ich gestern einer Veranstaltung der Ärzte gegen Corona folgen konnte.
    Das waren interessante drei Stunden !
    Kein Propagda gesabbel sondern harte Fakten von Fachleuten und Praktikern !
    Hier der Link dazu !
    Kann ich jedem empfehlen !

    https://youtu.be/u68bTWYY2UI

  11. Der Impfstoff von Astra Zeneka ist jetzt auf einmal kein Problem mehr. Die ganze Impfkampagne hat nur einen Sinn die Wohnungsnot in Deutschland zu bekämpfen und dann noch Platz für neue Immigranten zu schaffen. Deshalb ist auch auf diesen Impfstoff auf keinen Fall zu verzichten.
    Ich glaube, ich besuche mal ein Impfzentrum und werde nachsehen, wie die Menschen darauf reagieren, wenn sie diesen Impfstoff verabreicht bekommen sollen. Das Vertrauen in unsere Politik ist so groß, dass das Zeug keiner mehr will. Auch wenn jetzt behauptet wird, dass es doch zu Nebenwirkungen kommen kann.
    Der Impfpass kann auch nur ein Rohrkrepierer werden. Die Impfungen machen die Menschen nicht immun gegen das Virus, sondern der Verlauf der Krankheit soll dadurch abgeschwächt werden. Das heißt aber auch, dass geimpfte weiterhin genauso Übertrager sind wie ungeimpfte. Somit gibt es keinen medizinischen Grund geimpfte den ungeimpften vorzuziehen.

  12. Apropos Wodarg …”Nach diesem Interview galt er fortan als Aussätziger und Quertreiber.”

    Ich bin total geschockt über diesen – so nenne ich es – “Gesinnungs-Stalinismus”, der sich völlig enthemmt über unser Land gelegt hat.
    Siehe dazu: “AUSGESTOSSENE DER WOCHE: BLUMEN UND KRÄUTERTEES” – https://www.achgut.com/artikel/ausgestossene_der_woche_blumen_und_krautertess
    und
    den 1. Teil von “3. Jahrtausend #59: DER SCHMIERFINK” – https://youtu.be/-LKQ-vUSkr8 .

  13. Spätestens seit 2015 ist ganz klar geworden, dass Merkel die schlimmste Kanzlerin der Nachkriegszeit ist und das zusammen mit CDU-SPD-GRÜNE. (hier nur einige Links zu den Themen)

    ►MIGRANTEN-WAHN von Soros in Auftrag gegeben zu Vernichtung unseres Volkes.

    https://www.freiheits-akademie.at/freie-menschen/geostrategische-hintergrunde-migration-als-waffe-provozierte-fluchtlingsstrome/

    https://www.deutschland-kurier.org/us-politologin-massenmigration-wird-als-waffe-eingesetzt/

    ►KLIMA-WAHN ebenfalls von Soros über Greta und FRIDAYS FOR FUTURE gesponsert.

    https://www.new-swiss-journal.com/post/klimalüge-fliegt-auf-über-200-professoren-bestreiten-co2-theorie

    https://www.mmnews.de/politik/125152-gruene-und-greta-alles-zufaellig

    ►Jetzt CORONA die auch von einem Labor stammt das Soros und Bill Gates zusammen in Wuhan betreiben.

    https://www.watergate.tv/bill-gates-warnte-vor-drei-monaten-vor-einer-coronavirus-pandemie-zufall/

    https://de.sputniknews.com/kommentare/20200314326604083-corona-oder-die-zeichen-an-der-wand/

    Das Volk muss endlich wach werden und seine Peiniger vor Gericht stellen !!

  14. »Die Typen« in der Regierung »haben eine Agenda«

    Erfinder des PCR-Tests: Test kann »keine Infizierung« mit Corona nachweisen

    https://www.freiewelt.net/nachricht/erfinder-des-pcr-tests-test-kann-keine-infizierung-mit-corona-nachweisen-10084269/#comment-form

    Dr. Kary Mullis kritisierte US-Gesundheitsstrategie und bestätigt, dass der PCR-Test nicht als diagnostisches Werkzeug geeignet ist, das Coronavirus nachzuweisen.

    Dr. Kary Mullis erhielt 1993 zusammen mit Dr. Michael Smith den Nobelpreis für Chemie für die Erfindung des »Polymerase-Kettenreaktions-Tests« (PCR), der in jüngster Vergangenheit weltweit in aller Munde ist, weil er als Nachweis für COVID-19 verwendet wird, wie LifeSiteNews berichtet.

    PCR-Tests wurden nur wenige Tage nach dem Auftauchen der ersten Berichte über COVID-19 der Corman-Drosten-Aufsatz in der medizinischen Fachzeitschrift Eurosurveillance auf den globalen Markt gebracht. Christian Drosten war Mitverfasser dieses Aufsatzes.

    Nur zwei Tage später, am 23. Januar 2020, wurde der Aufsatz veröffentlicht. Tatsächlich wurde eine Kopie des Papers bereits am 13. Januar auf der Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlicht, einen Tag nachdem Wissenschaftler in China die Sequenz des Virus mitgeteilt hatten.

    Seitdem ist der PCR-Test zu einer Standard-Testmethode für das Virus geworden, die von Regierungen und Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt benutzt wird. Mullis kritisierte Dr. Anthony Fauci, Director des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) und Joe Bidens medizinischer Chefberater. …ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Immer mehr Menschen wissen um den Betrug mit diesem PCR-TEST, der dazu verwendet wird Inzidenzwerte zu erzeugen, die es garnicht gibt, umd damit einen LOCKDOWN zu inszenieren.

    Es laufen bereits Klagen bei verschiedenen Justizbehörden, die sicher bald diese LÜGE feststellen werden.

    Danach können allen Initiatoren mit Strafverfolgung und Haftbarmachung rechnen !!

    Es wäre also klug, wenn die Initiatoren jetzt diese PLANDEMIE beenden würden, sonst werden sie bald ALLES VERLIEREN !!

    DER im HINTERGRUND GEPLANTE und auch völlig verlogene KLIMA-WAHNSINN könnt ihr euch sowieso abschminken !!

  15. @anonymous.oesterreich

    https://www.facebook.com/anonymous.oesterreich/posts/1660137180844047
    Die Masken beginnen abzufallen!

    “Das chinesische Biologielabor in Wuhan gehört zur Glaxosmithkline, der (zufällig) Pfizer gehört!” (derjenige, der den Impfstoff gegen das Virus herstellt, das (versehentlich) im Wuhan Biological Lab gestartet wurde und das (versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde, der (versehentlich) für den Impfstoff wirbt!

    „GlaxoSmithKline wird (zufällig) von der Finanzabteilung von Black Rock verwaltet, die (zufällig) die Finanzen der Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet, die (zufällig) die französische AXA betreibt!

    “Zufälligerweise besitzt Soros die deutsche Firma Winterthur, die (zufällig) ein chinesisches Labor in Wuhan errichtete und von der deutschen Allianz aufgekauft wurde, die (zufällig) Vanguard als Aktionär hat, der (zufällig) Aktionär von Black Rock ist, der (zufällig) ) kontrolliert die Zentralbanken und verwaltet rund ein Drittel des globalen Investitionskapitals.

    „Black Rock ist (zufällig) auch ein Hauptaktionär von MICROSOFT, im Besitz von Bill Gates, der (zufällig) ein Pfizer-Aktionär ist (wer – erinnerst du dich? Er verkauft einen Wunderimpfstoff) und (zufällig) jetzt der erste Sponsor der WHO ist!

    Jetzt verstehen Sie, wie eine tote Fledermaus, die auf einem feuchten Markt in China verkauft wurde, den GESAMTEN PLANETEN infizierte! “” …. schnell kopieren und weiterleiten…. wird sicher bald FB gelöscht

  16. Sie werden es so machen, wie mit den Bankonto.!
    Es ist nicht gesetzich vorgeschrieben Eines zu
    haben! Aber ohne ein Solches geht fast nichts.
    Es ist nichts anderes als ein verdeckter Impf
    Zwang, dessen imfame Art von den Meisten nicht
    bemerkt wird !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*