Größte Corona-Leugner Party in Europa

Größte Corona-Leugner Party in EuropaMoos-kauen: Es gestaltet sich überaus schwierig die gesamte Menschheit im Einheits-Stechschritt gegen das Virus marschieren zu lassen. Während wir uns hier in Deutschland und weiten Teilen Europas noch knallhart an die unabwendbaren AHA-Regeln zur Pandemiebekämpfung halten, beginnt in anderen Teilen der Welt längst wieder das zügellose Lotterleben. Das kommt quasi einer offenen Kriegserklärung gleich. Diesmal direkt aus Moskau, sicher steckt wieder Putin dahinter. Es schreit förmlich nach Konsequenzen und dauerhaft geschlossenen Grenzen.

Dort versammelten sich am 9. Mai 2021 mehrere hunderttausend Menschen, darunter sehr viele Militärs, für eine Siegesparade. Insgeheim wird gemunkelt, dass man dort bereits den Sieg über das Virus feierte. Das sind natürlich nur unhaltbare Gerüchte. Der tatsächliche Anlass soll angeblich bereits 76 Jahre zurückliegen. Das ist ein Zeitraum an den sich kaum mehr jemand erinnert, vielleicht gerade noch das ein oder andere lebende Urgestein. Nichtsdestotrotz werden wir mit dem beigefügten Video Augenzeugen einer unsäglichen Corona-Leugnung, die jeder noch so ausgefeilten Bekämpfungsstrategie spottet.

Einfach unmenschliches Verhalten …

Ob der schlimmen Zustände haben wir einen kompetenten Gastkommentator ausfindig gemacht, der das “Erregnis” würdig wie seuchenkonform zu kommentieren weiß. Fachtierarzt Lothar Wieler höchstpersönlich gibt sich die Ehre. Er macht die Russen dezent und völkerverständigend auf ihren Frevel aufmerksam. Dennoch scheint der AHA-Effekt in Moskau nicht angekommen zu sein. Die Veranstaltung wurde weder abgesagt noch für additive Sicherheitsmaßnahmen unterbrochen, um für die nötige Corona-Ordnung zu sorgen. Die einzigen ansatzweise zu beobachtenden Schutzmaßnahmen beziehen sich offensichtlich auf einen möglicherweise eintretenden Regenguss. Das ist einfach zu billig.

Weitere Berichte zu etwas kleineren Corona-Leugner Partys lassen sich relativ gut unterdrücken. Die Schweden und Weißrussen haben sich bislang recht wenig mit den Maßnahmen anfreunden können. Selbst in den USA sind mittlerweile fast die Hälfte der Bundesstaaten ebenso enthemmt wie die Russen. Vielleicht sollten wir als Deutsche kollektiv eine passende Antwort auf dieses unverantwortliche Treiben finden. Vermehrte Maskenbälle, ohne Musik, dafür mit noch Abstand und dezente Trauermarschmusik, könnten dafür geeignet sein. Wir müssen lediglich sicherstellen, dass wir die härteste Corona-Maßnahmen-Nation auf dem Planeten bleiben. Dann bestünde nach wie vor die Chance, dass die Welt doch noch am deutschen Wesen genesen könnte. Plan “B” wäre, dass sich der Rest der Welt, ob unserer konsequenten Maßnahmen, langfristig totlacht. Damit hätte die Seuche natürlich auch ausgespielt. Einfach gut wenn man weiß wie das Leben richtig funktioniert … und wir wissen es.

Größte Corona-Leugner Party in Europa
9 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über WiKa 2797 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du denken, oder denkst Du schon?“

15 Kommentare

  1. Epidemische Lüge von nationaler Trugweite!
    IMPFormier Dich über Pharmageddon!
    Impfen nützt nichts, schützt nicht, schadet – bleibt gesund!

    https://t.me/s/impfen_nein_danke

    Die Seite sollte wegen des tiefgründigen Humors nicht unerwähnt bleiben.

    Immer wieder taucht die Behauptung auf, Viren ließen sich irgendwie züchten. Auch bei impfen-nein-danke. Ich glaube das nicht. Viren brauchen einen lebenden Wirt zur Vermehrung. In Petrischalen, sagt mein Chemiebuch von 1978, sei das unmöglich.

    https://patentimages.storage.googleapis.com/6b/c3/21/a62eb55a0e678c/US7220852.pdf

    Da findet man das SARS-CoV-Patent, aber das ist von 2007. Ein SARS-Cov/2-Patent gibt es nicht. Alleine, weil es eine unerschöpfliche Geldquelle für die Raffkes dieser Welt wäre, hätte es meines Erachtens patentiert werden müssen.
    Im SARS-CoV-Patent ist auch das “Spike-Protein” patentiert worden. Das ist also ein alter Hut. Da stellt sich doch die Frage, warum das heute so gefährlich ist und gestern ungefährlich war? Und die Pharmamafia baut ihre Reklamestrategie vor allem auf dem Spike-Protein – und Mutationen auf, welches es ganz sachlogisch nicht geben kann. Viren werden auf der Nasenschleimhat “kopiert”, mal besser, mal schlechter. Die schlechte Kopien nennt man Mutationen, aber das sind in Wirklichkeit nur “Imitate”. Viren werden gemeinhin mit der Zeit infektiöser, aber sie werden auch harmloser. Das liegt wohl daran, daß sie nur noch von Mensch zu Mensch übertragen werden. Der Mensch ist sozusagen der Entschleuniger, ein Katalysator der Viren.

    Ich glaube, der Virenausbruch aus einem Labor ist eine lancierte Klammer, um das beackerte Feld ideologisch abzudecken. Denn wer die Labortheorie glaubt, glaubt auch an Corona.
    Warum gibt es dann weder ein Patent noch läßt sich irgendwo ein isoliertes Covid-19-Virus auftreiben?
    In dem Umfeld fällt natürlich ein Zwielicht auf die Impferei.

    Und das Patent ist auch aufschlußreich:

    https://patents.google.com/patent/US20200279585A1/en?oq=US-Patent:+US2020279585

    In der Antike war das Virus ein Gift, giftiger Stoff, widerlicher Schleim. Und was ist widerlicher als die Schnotten in unserer Nase?

    • Das könnte vielleicht noch nützlich werden, wenn man in eine Debatte gerät.

      Es gibt zwei Formen der Analyse. Die eine ist die inhaltliche Analyse, da untersucht an man z.B. den Aufbau eines Virus selber. Da wir keine Virologen sind und weder ein Labor haben noch labortechnische Ausrüstungen, kommt diese Form der Untersuchung für uns nicht in Frage.

      Wir untersuchen die Oberfläche des epidemischen Geschehens auf formale Fehler. Wir suchen nach Ungereimtheiten. Darüber ziehen wir Rückschlüsse auf das Geschehen im Inneren. Das nennt man formale Analyse.

      • Da wurde die jahreszeitlich normale Grippe zur P(l)andemie gemacht. Dann eine Impfpanik erzeugt. Wer sowas braucht, muß ein ganz schönes Wrack sein. Viele Impfungen sind gut und schützen. Aber die mRNA Impfungen sind ein riesiger Menschenversuch.Ein Verbrechen.
        Drosten meinte,die Ungeimpften werden erkranken. Meine Antwort wäre die mit mRNA gegen Corona Geimpften werden wahrscheinlich schlimmer erkranken und früher sterben. Wir werden erleben, was Drostens fauler Zauber wert ist.

        Putins Recken waren mit ziemlicher Sicherheit ausnahmslos geimpft. Mit dem Sputnik. Das geht bei denen ganz unkomliziert. Denn bei den Russen werden Soldaten schlimmer behandelt als Sklaven. Die treten in Kolonne an,kriegen die Spritze und fertig.

  2. ach was – da haben sich einfach nur die globale Hochfinanz und die Politik getroffen, um in einer gemeinsamen Aktion ihre Interessen umzusetzen – die Hochfinanz lukrative Investitionen in der Gesundheitsindustrie und Weltherrschaft, die Politik die Stelle als Haussklaven und ihre untergeordneten Projekte – in EU z.B. Eurobonds und Schuldenunion, Bargeldabschaffung, Genomprojekt, Totalüberwachung, Replacement Migration und Relocation Migration, u.v.m.
    Und solange die Mehrheit der Coronagläubigen das für eine tödliche Seuche hält und nicht merkt, das das, was sie für Nestwärme der Politiker hält, in Wirklichkeit die Reibungshitze ist, mit der sie über den Tisch gezogen werden, wird die Salamitaktik auch weitergeführt. Politiker können nichts verlieren – Rücktritt oder Abwahl nur gegen goldenen Handschlag – kein Schadenersatz und keim Knast ! Wäre auch recht teuer bei 60k€+ pro Kopf und Jahr !

  3. Es MUSS zwei Arten von Coronaviren geben!

    Die freundlichen und harmlosen Viren fliegen Politiker an, und das gemeine Volk bekommt die gefährliche DRÖHNUNG!

    Horst Seehofer positiv trotz Impfung?

    Anhand des Beispiels Seehofer erklärte jetzt der Fernseharzt Specht genau das, was davor noch fast zur medialen Vierteilung geführt hätte. „Was da zuerst so dramatisch klingt, ist eigentlich gar nicht dramatisch. Wir wissen ja, dass nach einer Impfung man sich immer noch anstecken kann, aber Ansteckung heißt eben noch nicht Erkrankung“.

    https://reitschuster.de/post/positiver-corona-test-nur-noch-ein-nachweis-dass-das-virus-da-irgend-wo-an-die-schleimhaut-geraten-ist/

    https://videos.files.wordpress.com/WUXrK7dl/pcr-test-gros-540p_mov_hd.mp4

    • Das ist gutglaeubig. Da die wunderbaren Impfstoffe ihre Zulassung verlieren, sowie die Veranstaltung beendet wird, spielen wir bis die betrffenden Beamten und Politiker tot geschlagen sind Pandemie. Bedeutet, wir spielen auch die nächsten JAHRE weiter Plandemie. Und natürlich Klimakrise. Obwohl seit mehr als einem Jahr bei uns eher Eiszeitverdacht besteht.

    • @Michael …vermutlich doch was mit Briefwahl zu tun… siehe USA. Wenn es diese September Wahl überhaupt noch gibt ;-).

      • Ja, falls ueberhaupt Wahl, Briefwahl. Immerhin, so hat es selbst ein senil wirkender alter Herr ins höchste Amt der USA geschafft. Dann noch kräftige Unterstützung durch die richtige Software und wir haben die Partei det Duemmsten und Faulsten Bürger an der Backe.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*