„Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegeben

„Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegebenWaschen & Schminken: Darauf hat die Welt sehnlichst gewartet, auf ein großartiges und unübersehbares Zeichen aus den USA im korrekten Umgang mit alternativen Fakten. Die Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden, Trump hat geliefert. Aufgrund derzeit immer noch nicht bewiesener Fakten, konnte Trump jetzt schon mal selber welche schaffen. Falken wie Kriegstreiber in den USA rechnen es ihm als ersten echten Erfolg hoch an. Da spielt es auch keine Rolle, dass die Basis seines Handelns nach wie vor Gerüchte sind.

Demnach hat Trump sich von seinem Indoktrinationsteam davon überzeugen lassen, dass es Baschar al-Assads Ansinnen war, die USA endgültig gegen sich aufzubringen. Aus Sicht von Assad muss es unverzichtbar sein. Er will die USA zwingen, weiterhin zusammen mit Saudi-Arabien die Rebellen und Bürgerkriegsteilnehmer aus 40 Nationen und alle Formen des Terrorismus in Syrien weiter zu unterstützen. Bei dem Giftgaseinsatz, den mutmaßlich Assad zu verantworten hat, macht dieser aus seinem übersteigertem Geltungsbedürfnis heraus sogar einen totalen Alleingang ohne Russland. Wie man das unter Freunden eben so macht.

Hätte Assad das nicht getan, bestünde die Gefahr, die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit vollends zu verlieren. Die Aufständischen selber können gar kein Interesse daran haben, dass sie aufgrund solch fragwürdiger Ereignisse von den USA in der Weise unterstützt werden, wie dies jetzt durch Donald Trump der Fall war. Das geht allein aus ideologischen Gründen nicht, wobei Dollarnoten für echte Söldner kein Hindernis sind. Formal lehnen sie die Freundschaft mit den USA zwar ab, setzen aber im weiteren Sinne durchaus die Interessen der USA in Syrien um.

Unter diesem als gesichert geltenden Eindruck ist unstreitig, dass nur Assad diese Giftgasattacke auf sein Volk verübt haben kann. Das alles hat jetzt sogar Donald Trump eingesehen, obwohl ihm nur der Intellekt eines vierjährigen zugebilligt wird. Wenngleich es sich dabei nicht unbedingt um richtige Fakten handeln muss, so sind es zumindest alternative Fakten, die besonders in diesem Fall von den Mainstream-Medien begierig als solche zu 100 Prozent akzeptiert werden. Damit hat Trump erfolgreich den Einstieg für seinen ersten eigenen Krieg über die Bühne gebracht und dies mit einem 60 Millionen Euro Feuerwerk eindrucksvoll untermauert.

Nach mehreren pathetischen Giftgas-Ansprachen des neuen US-Friedenspräsidenten, Donald Trump, gab es von Florida aus initiiert, ein würdevolles Feuerwerk. Dies offenbar auch zu Ehren des dort gerade hausierenden chinesischen Präsidenten Xi Jinping, der sich allerdings davon wenig gerührt zeigte. Hier die Hofberichterstattung: Trump und Xi in Mar-a-Lago Dinner, Dessert, Tomahawks[SpeiGel auf Linie]. Ob er gemeinsam mit Xi die inoffizielle Nationalhymne der USA angestimmt hat (Video rechts), wurde nicht verlautbart. Immerhin hat Trump anlässlich seines ersten eigenen und größeren Mordauftrages 59 Tomahawk Marschflugkörper nach Syrien springen lassen. Nach uns vorliegenden, überzeugend klingenden Gerüchten, lief das Haltbarkeitsdatum dieser Sprengsätze noch in diesem Jahr ab. Insoweit hat er das Nützliche mit dem Angenehmen kombiniert und eine kostengünstige Entsorgung dieser Feuerwerkskörper, im letzten Moment, erfolgreich nach und auf Syrien befehligen können. Der bedeutsamste Teil seiner emotionalen Feuerwerksrede lautete denn auch wie folgt.

„Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“

„Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegebenEs wurde nicht genauer spezifiziert was er damit meinte. Ob er damit die mit Giftgas umgebrachten Menschen in Syrien vor Augen hatte? Oder ob er es allein auf die Anwesenheit von Baschar al Assad auf diesem Planeten bezog? Oder womöglich doch nur auf den soeben von ihm befehligten Vergeltungsschlag, dass ließ sich so genau in der Vergeltungshetze nicht klären. Fest steht in jedem Fall, dass der Satz unvollständig war. Ob nun wissentlich oder dem mangelndem Intellekt geschuldet, hätte es korrekt wie in der Überschrift lauten müssen. Einen so wichtigen Halbsatz kann man nicht einfach weglassen. Hier auf diesem Planeten entscheiden schließlich allein die USA darüber, wer solches Grauen gottgewollt (oder schlimmer) erleiden darf oder nicht.

Im wesentlichen sei hier nur daran erinnert, dass die USA sich zum Beispiel dafür entschieden, Kinder, Alte, Zivilisten und Unschuldige aller Couleur massenhaft mit Napalm zu übergießen und bei lebendigem Leibe zu verbrennen. Eine tägliche, humanitäre Übung damals in Vietnam. Womöglich ist dies aus Sicht der USA nicht grauenvoll sondern lediglich wärmend. Ähnlich geht es dann weiter mit Agent & Orange in Vietnam. Mit diesem Gift dauert das Grauen nur erheblich länger und zieht sich durch Generationen. Selbiges gilt für den Einsatz von die DU Munition auf dem Balkan, im Irak und jetzt auch in Syrien. Einsatzgebiete, in denen sich das Grauen ebenfalls über Generationen hinzieht und die Menschen “viel Freude” an ihren Missgeburten und dem Mitgefühl der USA haben dürfen.

Keine Gleichheit im UNrecht

Dass es natürlich keine Gleichheit im UNrecht geben kann, ist selbst dem letzten juristischen Halb-Weisen bekannt. Selbst wenn der seine übrige Verwandtschaft bereits durch die humanitären US-Einsätze verloren hat. So züchtet man erfolgreich Terroristen nach, neben Hass und weiteren Gräueln. Deshalb muss Assad auch logischerweise für unbewiesene Gräuel, aufgrund der alternativen Fakten, hart bestraft werden. Wenn die USA ähnliche Mittel anwenden, dann ist das mit Sicherheit “gottgewollt” und allein deshalb schon nicht sanktionsfähig.

Donald Trump macht hier keine Ausnahme. Kaum ein US-Präsident der letzten Jahrzehnten, der nicht bereit wäre, GOTT mit einem anständigen „Nuke“ zu sich in die Hölle zu holen. Immerhin hat Trump mit dieser Aktion seine militärische “Unschuld” bereits innerhalb der ersten 100 Tage im Amt verloren … Glückwunsch. Den Titel “Kriegsverbrecher” darf er somit auch ab heute offiziell führen … auch dazu sollten wir den Glückwunsch nicht versäumen. Insbesondere deshalb schon, weil er ein “alliierter” Kriegsverbrecher ist, dessen Großtaten selbstredend auf uns ausstrahlen.

„Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegeben
10 Stimmen, 4.90 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)
Über WiKa 1644 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“

15 Kommentare

  1. Das sind die Folgen davon, wenn zu viel imperialistische Penetration zugelassen wird, dann wirkt sich das so aus, Imperialismus-Allergie. Deshalb die neurotischen falschen Beschuldigungen gegen Syrien, plus psychotische Bomardierung gegen das syrische Militär.

    Es hat noch gar keine Untersuchung stattgefunden und es ist somit noch gar nichts geklärt, es deutet aber schon alles ganz unmissverständlich darauf hin, dass die westlichen Regimes wie üblich lügen, dass sich die Balken biegen möchten – es sollte sich wirklich niemand wundern, wenn hier plötzlich ‘unerwartet’ Atomraketen detonieren sollten und ähnliche Auswirkungen der Imperialsmus-Allergie damit hier entstehen.

    Trump hat heute am 07.04. (Umkehrung des 04.07.) übrigens selbst geäußert (hab ich gerade mit eigenen Augen gesehen und mit eigenen ohren gehört in N-TV), dass er beim Staatsbesuch des Präsident Xi Yinping in USA gar nix erreichte.

    Womit klar sein sollte, auf wessen Seite China steht und natürlich stehen bleibt.

    Es geht um uns alle.

    Man muss sich bewusst werden darüber, dass Atomwaffen auch außerhalb der USA nicht zum Spaß entwickelt und hergestellt wurden, dann ist ma schon einen Schritt weiter nicht mehr zu verdrängen was kommen wird, wenn das kriminell und wahnkrank vorgehende/anweisende deutsche Regime nicht abgesetzt werden sollte und die Bundeswehr nicht aus Syrien abgezogen wird und das in BRD stationierte US-Militär also inklusive US-Atomraketen nicht komplett in sein Territorium zurück verwiesen wird.

  2. Ganz offensichtlich war die Wahl von Trump und der Brexit doch kein System-Unfall, sonder Teil des Großen Plans, von Tuten und Blasen keine Ahnung zu haben.

  3. Dass Zinsen nicht auf “Apfelbäumchen” wachsen und leistungsloses Einkommen auf Kosten der Mehrarbeit anderer darstellen, sind mit Sicherheit die “banalsten Selbstverständlichkeiten”,…

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/03/entwicklung-der-moral.html

    …aber nicht für verfluchte kleine Moralologen (dafür muss der obige Link gelesen werden) mit ausgebildetem Racheinstinkt, denen kein Mittel giftig, heimlich und unterirdisch genug ist, um ihre innerlichste Verdorbenheit mit perfidem Moralgeschwätz zu verbergen. Einer solch verkommenen Horde anständiges Wirtschaften beizubringen, anstatt die ganze Angelegenheit einfach durch die globale Hyperinflation (Sintflut) erledigen zu lassen, ist wirklich das Letzte, was unsereins sich aufhalsen kann. Seit diesem alten Spruch…

    Siehe, der Mensch ist geworden wie unsereiner und weiß, was gut und böse ist.

    …glaubt jeder kleine Sesselfurzer, er wüsste schon was, wenn er den “großen Moralologen” spielt. Noch weiter kann man nicht irren, aber genau das war die Absicht des alten Halunken, dessen Job ich übernehmen durfte. Also nochmal zum Mitschreiben: Die Guten haben das größte Problem damit, wenn die Umstände sie zu einer Lüge zwingen, während es den Bösen die größten Probleme bereitet, wenn ihnen keine Lüge mehr einfällt, um sich einen weiteren persönlichen Vorteil zu erschleichen. Werden nun die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen so eingestellt, dass niemand mehr gezwungen ist zu lügen und niemandem eine Lüge zum Vorteil gereicht (der alte Halunke wusste damals noch nicht, wie das geht), hat sich der ganze gut/böse-Kram erledigt:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2014/11/gut-und-boese.html

    Aber nein, die innerlichste Verdorbenheit geht so weit, auf das alberne “gut” und “böse” schon allein wegen des Unterhaltungswertes nicht verzichten zu wollen. Denn womit sonst sollte sich im “Alltag” des zivilisatorischen Mittelalters, über das die Matrix-Bewohner nicht hinaus denken können, die Zeit vertreiben lassen? Es ist ja viel interessanter, fremde Köpfe einzuschlagen, statt die eigenen einmal anzustrengen. Und danach lässt sich noch eine lustige Moralologen-Debatte führen, welche Hohlköpfe jeweils “im Guten” oder “im Bösen” zertrümmert wurden.

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2017/04/das-zivilisatorische-mittelalter.html

  4. Es sollte stark erstaunen, wenn Frankreich bis diesen Monat nicht kapiert haben sollte weshalb die britische Elite den Brexit eingeleitet hatte und dass USA es nicht wagen Russland anzugreifen, weil USA sonst vernichtet werden würde und deshalb USA versuchen die EU in Krieg mit Russland zu manövrieren um die wirtschaftsmächtige imperialistische EU zu zerstören, die seit Bush den USA ein Dorn im Auge ist.

    Wenn der tiefe Staat Frankreichs glauben sollte seine Atomwaffen würden die EU – in der gegen Russland gerichtete US-Atomraketen stationiert sind – retten können, dann irrt der tiefe Staat Frankreichs fatal…

    Die EU muss aufgelöst werden.

    Das deutsche Regime muss abgesetzt werden, weil es notorisch weltmachtwahnsinnig und unbegründet russlandfeindlich, Demokratie vernichtend imperialistisch kriminell vorgehend nicht regierungsfähig ist.

    Wenn USA Syrien offiziell Krieg erklären sollte, dann ist es zu spät!

    Bundeswehr: Das imperialistisch kriminelle deutsche Regime ist aufgrund seines notorischen Weltmachtwahnes und unbegründeter Russlandfeindlichkeit und augrund der hier stationierten gegen Russland gerichteten US-Atomraketen nicht der Lage die komplizierten Dinge wahnfrei zu erfassen und ist somit nicht in der Lage zu regieren; es gefährdet uns damit massiv und weitere westeuropäische Nationen (EU) – es muss somit schnellstens abgesetzt werden. Das kann nur durch die Bundeswehr vorgenommen werden!

    Lawrow: US-Raketenangriff in Syrien erinnert an Irak-Invasion
    https://de.sputniknews.com/politik/20170407315228949-lawrow-usa-syrien-invasion-irak/

    Auszüge:

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den US-Raketenangriff auf den syrischen Militärflughafen Schairat als Akt der Aggression bezeichnet, der unter falschem Vorwand ausgeführt wurde.

    „Es ist ein Akt der Aggression, absolut unter erdachtem Vorwand“, so Lawrow. „Er erinnert sehr an die Situation im Jahr 2013, als die USA und Großbritannien mit einigen Verbündeten in den Irak einmarschierten.“

    Lawrow zufolge wollten die USA mit dem Angriff die Aufmerksamkeit von den Handlungen der Terrorgruppierung Al-Nusra Front ablenken.

    „Ohne die Inspektionsreise und Ermittlungen abzuwarten, wurden Schläge versetzt. Es entsteht der Eindruck, dass man so die Aufmerksamkeit von der Al-Nusra Front ablenken wollte, die anscheinend weiter als eine Art Reserveeinheit betrachtet wird, um von Verhandlungen zu einem Regimewechsel überzugehen“, so der russische Außenminister.

    Der jüngste Raketenangriff sowie das Vorgehen der USA in Syrien generell beschädigten, so Lawrow ferner, die ohnehin bröckelnden Beziehungen zwischen Moskau und Washington. „Ich hoffe nur, dass das nicht zu unumkehrbaren Ereignissen führen wird“, betonte der russische Diplomat.

    Und schon wieder der nächste ablenken und gerade eben erst akut brenzlige Nachrichten neutralisieren sollende Terroranschlag, wie von Trump ‘vorausgesagt’; “Seht was in Schweden los ist”.

    LKW rast in Menschengruppe.

    Seit Amri wissen wir ja, dass das deutsche Regime den Generalbundesanwalt dazu nötigt, so bekannt terrorismusbereite Typen wie Amri nicht als Gefährder und damit keinen Anfangsverdacht zu sehen.

    Wer lancierte den jetzigen Terroranschlag in Schweden?

    Das war sicher nicht der BND und sicher auch nicht schwedischer Geheimdienst, wenn das lanciert wurde, dann war das CIA!

    Wie können islamistische Terroranschläge in Westeuropa verhindert werden?

    Ganz neinfach: Indem westeuropisches Militär aus islamischen Nationen abgezogen wird.

    Wie von Trump ‘vorausgesagt’; “Seht was in Schweden los ist” (Trump unterlag damals nach eigener Aussage einer Fehlinformation über Unruhen in Schweden gegen Islam, die zwei Tage später allerdings dann doch stattfanden, allerdings in gerigem Umfang; wer da wohl hinter steckte?!)

    Was für anderen einen Grund sollte es geben, in einem Land wie Schweden einen Terroranschlag auszuführen, welches wie Schweden nur wenig Probleme mit Islamisten hat, als diese Probleme dort künstlich lancierend zu erzeugen um auch Schweden auf Kriegslinie zu halten? Da steckt somit allerhöchstwahrscheinlich CIA hinter.

    Moral und Ethik sind Grundlagen.

    Werden die eingehalten, läuft alles gut.

    Erziehung prägt.

    Wenn wider den Regeln und Gesetzen geprägt wird, dann geht’s schief.

    Wenn dabei zugesehen und mitgemacht wird statt sich zu widersetzen, dann kann nicht mehr gerichtet werden sondern dann wird Dekadenz regieren.

    Dekadenz ist das Vorzeichen der Apokalypse, Hochmut ihr Auslöser.

    Luftstützpunkt in Homs: USA vernichten etwa 20 syrische Flugzeuge – Fox News
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170407315245155-homs-usa-syrien-flugzeuge/

    ‘Mehr in Kürze…’

  5. Es ist das Drama der Freiheit ! Die Genesis in dem Alten Testament zeigt es auf: Eva und Adam aßen vom Baum der Erkenntnis, sie erkennen nun, dass es ein Sollen und Wollen gibt, eine Freiheit, zu wählen. Der Mensch bekämpft sich gegenseitig, er hat sich Gesetze gegeben, die er auch brechen kann. Es kann Vergessen, ist sehr beliebt aktuell in der Politik . Gut und Böse ist in der Welt. Trump & Co., sie haben das Böse gewählt, böse Vergangenheit ist vergessen. Sie glauben, fühlen sich nun als die Guten ! Die Bösen sind für sie nun die wirklich Guten, die sich wehren, weil sie ihren Verstand einsetzen und ihre Erkenntnisse vorbringen. Aber nein, die darf es doch nicht geben. Der Kampf zwischen Gut und Böse existiert seit es den Menschen gibt. Auch die Griechische Mythologie zeigt den Kampf der Menschen und ihrer Götter.
    “Das Böse ist der Preis der Freiheit”, Rüdiger Safranski. Sein Buchtitel:” Das Böse” , Das Drama der Freiheit. Und das kleine Kind weiß von alldem noch nichts, doch es lernt dazu, der Erwachsene ist sein Vorbild.

  6. es wurde stiller alarm stufe 3 gegeben, bedeutet aufpassen und vorbereiten zum versteck auf dem land zu gehen.

    Nun ja, ich halte das für verfrüht, aber sieht man sich die neuen herde an, die ja noch dazu kommen
    – Türkei vs europa heißt es schon
    – weiterführung Krieges direkt gegen syrien
    – Venezuela wird ausgeblutet, russen wollen helfen damit USA regime es nicht bekommt, ist auch gefährliche lage kann sich schnell zuspitzen
    – Griechenland bot russland das auch an, und wie ein wunder ist angeblich aufeinmal alles in ordnung, sowas sowas
    – Jugoslawien wegen pro westen und pro russland auf der anderen seite droht bürgerkrieg 2te runde

    das + die vorhandenen krisenherde führte zu alarmstufe 3, nur als info für die paar die das hier lesen

  7. http://www.voltairenet.org/article195899.html… Zweifel an Trumps Politik, die er während des Wahlkampfes vorgetragen hat, müssen wir vielleicht revidieren, denn das alte Establishment legt im reichlich Steine in den Weg. Obiger Link erklärt, warum Russland und die Chinesen so verhalten auf das Bombardement der US auf die SA-Militärbasis reagierten, und die EU noch einen Tag vorher für ihre Söldner Gelder locker machte, offiziell allerdings als “Humanitäre Hilfe” für Syrien deklariert. Denn nun hat das US-Militär das Zepter in der Hand, und nicht die CIA wie unter Obama. Erdogan, Saudi-Arabien, die Briten, Franzosen, McCain, die Kriegstreiber, sie alle haben gejubelt über den Bombenschlag, wünschen sich mehr davon gegen Syrien. Und sie halten es nicht für notwendig, den angeblichen Giftanschlag gründlich zu untersuchen.

    • Wenn nun der Raketenangriff auf den leer-geräumten syrischen Militärflugplatz eine False-Flag Aktion des amerikanischen Militärs war, um die eigenen Verbündeten zu täuschen, dann wäre dies ein weiteres Indiz für einen internen Machtkampf unserer Eliten. Wenn dem so ist, werden sich die Betrogenen sicherlich rächen wollen. Es wird also spannend.

  8. Mit paar dingen stimme ich nicht überein, zb die 2 hochgestellten, sehe ich nicht wie genannt abraham lincol und Kennedy, sondern Gadafi und Hussein, durch Irak fall wurde der weg zur destabilisierung des gesamten Islams geschaffen, was zum weltweiten islam b krieg gegen alles andere werden kann…….
    Lybien regime chance ermöglichte das leichte übersiedeln der afrikaner nach europa, genug konflikt potenzial zu schaffen……, etc

    reinkopiert bin schlechte tippse

    Wie krank das EUROSYSTEM wirklich ist zeigen die drei folgenden Beispiele

    Die Bilanzsumme der Europäischen Zentralbank geht scheinbar in den Steilflug über. Per 05.04.17 sind es 4,1 Billionen EUR wie die Grafik im MMNews-Artikel zeigt, Anfang 2015 war man noch bei 2 Billionen. Die Gelddrucker bei der EZB laufen wie geschmiert auf Hochtouren, obwohl die Inflation weiter niedrig sein soll. Das passt von der normalen Logik her überhaupt nicht. Da man jetzt bei der EZB überhaupt nicht mehr weiter weiß und die richtige Inflation wahrscheinlich schon im zweistelligen Bereich ist, definiert die EZB die Inflation einfach neu. Niemand stört das.

    Die deutsche Target2-Saldo explodiert ebenfalls: Im März 2017 bürgt Deutschland mit 829,7 Mrd. Euro für andere EU-Staaten. „Den Bürgen soll man würgen“, heißt es und im Prinzip funktioniert das EUROSYSTEM, solange wie eben der Bürge nicht gewürgt wird. Im Falle eines Kriegsausbruchs bleiben uns diese leidigen Target2-Bürgen-Salden (die sowieso ernsthaft niemand bezahlen würde) erspart. Niemand stören die explodierenden Target2-Salden.

    Um die Bargeldhortung zu erschweren, tauscht man in regelmäßigen Abständen die EURO-Geldscheine aus. Aktuell ist der 50er dran. Angeblich aus Sicherheitsgründen. Aber in der EZB sitzen gute Psychologen, die wissen, wie man das verkauft. In meiner Umgebung kenne ich zwei Leute, die tauschen fast panisch ihre alten 50er in neue 50er um, weil Sie Angst haben, die alten Scheine würden morgen nicht mehr angenommen. Ich habe mir angewohnt, keine mündlichen Kommentare mehr abzugeben. Erstens ist der neue 50er genau so falsch wie der alte und zweitens kann es sein, daß die neuen 50er nächste oder übernächste Woche von gar keinem mehr genommen werden.
    Nebenschauplatz Prophezeiungen und Schauungen

    „Zuerst gibt es noch viel Geld. Dann auf einmal haben die Banken keines mehr. Weltweit gibt es einen Mangel. In Europa gehen die Staaten kaputt. Die Not geht von Land zu Land…“ Das ist eine konkrete und sehr bekannte Aussage vom bekannten Seher Alois Irlmaier (1894 – 1959) aus dem bayerischen Freilassing. Irlmaier sah in seinen Schauungen einen Überfall der Russen auf Deutschland in einem dritten Weltkrieg. Das Szenario eines russischen Überfalls auf Deutschland war über viele Jahre undenkbar. Jetzt bekommt es plötzlich Formen, wenn ein provozierter Nato-Angriff die Russen herausfordern würde. Die Nato-Truppen wären für die Russen auf ihren kurzen Weg nach Deutschland kein Hindernis. Der große Plan zur Neuordnung der Welt sieht genau das vor. Ich habe einmal gelesen, daß Wladimir Putin ein mystischer Mensch sei und sich mit Prophezeiungen beschäftigt. Deutsch kann er auch. Wenn er das Irlmaier-Buch gelesen hat, weiß er, was er zu tun hat. Dazu wird Putin aber kaum die Irlmaier-Prophezeiungen brauchen, denn er weiß selbst, was er zu erledigen hat und was man von ihm erwartet.

    Wenn Sie sich mit den Irlmaier-Prophezeiungen auskennen, kennen Sie sicher die Person des „Hochgestellten“. Irlmaier dazu: „Ich aber seh’ genau, daß ein neuer Krieg über uns kommen wird. Zuerst bringen’s noch den Dritten um, auch einen Hochgestellten. Zwei hams schon ermordert….“ Die Person des dritten Hochgestellten gibt seit jeher zu Spekulationen Anlaß. Wer könnte das sein? Ein Kommentator auf einem meiner letzten Beiträge meinte, es wäre der jetzige US-Präsident Donald Trump. Die beiden vorangegangenen Hochgestellten wären demnach John F. Kennedy und Abraham Lincoln gewesen.
    Die aktuelle Situation im Land wird sich weiter anspannen

    Mit wärmeren Temperaturen und längeren Tageszeiten ändern sich die Menschen. Noch mehr Flüchtlinge werden kommen und die Situation im Land wird sich verschlimmern. Das sieht der Plan vor, denn die Flüchtlinge sind Teil des Plans. Ohne die Flüchtlinge wäre dieser Plan gar nicht umzusetzen, denn man braucht die Schuldigen aus der Politik (die für die aktuelle, nicht mehr auszuhaltende und angespannte Lage verantwortlich sind) zur Auflösung des politischen Systems.
    Das „Warum das alles“ verstehen wohl die Allerwenigsten

    Die Allermeisten hier im Land interessieren sich aber nicht dafür was sie sind und wer sie sind. Ich drücke es einfach aus und sage: „Sie sind Deutsche“. Denn in ihrer eigenen Vergangenheit und der des deutschen Volkes würden Sie die Lösung oder die Lösungen finden. Die Vergangenheit aber hat man uns aberzogen, mit der sollen wir uns nicht beschäftigen. Dafür wird man hauptsächlich über WKII-Dokumentationen im Fernsehen gehirngewaschen. Das dauert zwei, drei Generationen, dann erinnert sich fast niemand mehr daran. Es scheint aber Kräfte zu geben, die das nicht wollen. Deshalb kommt Wladimir Putin eine Schlüsselrolle zu. Ihm dürfte bewußt sein, daß er seine Truppen nach Deutschland schicken muß, um die „Alte Ordnung“ zu installieren.
    Eine delikate Anlegenheit: Mit Nachgeschmack

    Die Angelegenheit ist sowohl für die Russen als auch die Amerikaner delikat. Denn die Deutschen müssen nicht beschützt werden. Deutschland ist ein besetztes Land und hat seit dem zweiten Weltkrieg keinen Friedensvertrag. Demnach würde sich Deutschland immer noch im Kriegszustand befidnen. Daraus erklärt sich die Existenzberechtigung der Vereinten Nationen. „Dieses Deutschland“ wird nie einen Friedensvertrag bekommen, denn dann könnte man die UN auflösen. „Dieses Deutschland“ und die Vereinten Nationen sind aneinandergekettet. Startet man aber vom Jahr 1945 aus mit neuen Bedingungen, werden beide „Gesellschaften“ nicht mehr benötigt. Dann gelten Verträge aus der „Alten Ordnung“ heraus und keine Handels- oder Firmenverträge.
    Zeitpunkt Ostern 2017

    Den kommenden Krieg wird man der Masse als Krieg der Kulturen oder Religionskrieg verkaufen. Dann wird der IS seine Schuldigkeit getan haben, denn er sollte in den letzten Jahren genügend Kämpfer produziert und über ganz Europa verteilt haben. Dazu brauchte man ein Land wie Syrien, in dem man den benötigten Raum hatte um diese Gewaltstrukturen zu installieren. Deshalb braucht man auch den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad, das Land darf nicht ganz im Chaos versinken, al-Assad verkörpert die Gegenkraft

    Desweiteren braucht man einen Mann wie den türkischen Präsidenten Recep Erdoğan, der die Stimmung der muslimischen Massen in Europa täglich schürt. Zumindest noch bis zur Wahl in der Türkei am 16. April.

    Ostern ist mit Karfreitag das höchste christliche Glaubensfest. „Ohne die Auferstehung von den Toten wäre die Geburt Jesu bloß ein bedeutungsloses Ereignis in einem kleinen Dorf in Israel namens Bethlehem gewesen“. Diesen Satz habe ich in der Osterausgabe eines Hefts des lokalen Pfarrverbands gefunden. Die Osterzeit hat damit eine gewaltige symbolische Qualität, auch Zeitqualität. Im Hier und Jetzt sehen wir genau dasselbe wie vor 2.000 Jahren. Die Symbolik eines Systemwechsels. Tod und Wiederauferstehung im religiösen Sinne, Abbruch und Wiederanfang im systemischen Sinne. Altes vergeht, Neues kommt.

    Ich denke, es gibt noch viel mehr detaillierte Symbolik in Bezug auf dieses höchste christliche Glaubensfest. Die „Macher eines Systemwechsels“ wissen ganz genau um diese Symbolik und wissen auch, wie die Gläubigen reagieren werden.

    teilauszug ende

    Es muss als gesamt gesehen werden , nicht nur ein teil
    fazit, wenn die verschiedenen fronten merken das sie alle nur benutzt werden, und die b kriege ausbleiben, wird xxx millonen das leben retten
    Der stille hinweiß das eine macht nicht will was hier mit deutschland etc abgezogen wird ist die 5 kolonne, nicht eine der 5 veto mächte, weil ja sagte 5 kolonne hätte usa übernommen, war ne fake meldung.
    Wenn die 3WK vortäuschen, könnten die damit die B(Bürger) Kriege auslösen, der pfeil im köcher, sieht man vom unausweichlichen weltweitem regime chance ab (Finanzcrash ab), das zinses zins ausbeutungssystem, was schon rein logisch ist, konnte nur in die hose gehen und verteilte auf kriminelle art weltvermögen um……

  9. Deutsche Friedensbewegung
    Wenn die Staatsangehörigen jetzt nicht tätig werden, wird dieses Land leiden.**
    Wir sollten den Mut dazu aufbringen !!!

    Jetzt ganz offiziell: „Die EU vor dem Zusammenbruch, die BRD ein Verfolgerregime,
    nur der Nationalstaat bietet den Menschen Schutz“

    Peter Huber bestätigt die Richtigkeit der Aufbruchsstimmung in die Neue Nationale Weltordnung
    und prangert die Meinungsverfolgung in der BRD an. **Der Bundesverfassungsrichter
    bestätigt, dass nur die Nationalisten, vielfach Populisten genannt, recht behalten haben,
    denn nur der Nationalstaat sei der „wichtigste politische und kulturelle Bezugsrahmen für
    die Menschen“. **

    Er erklärte auch, dass sich die zu Wort meldenden Menschen nicht auf die sogenannte freie
    Meinungsäußerung verlassen könnten, dass sie vielmehr beim Aussprechen der Wahrheit ein
    hohes Risiko eingehen würden. Huber verweist dabei sogar auf Parallelen aus feudalen
    Verfolgungszeiten, wo aus der Verfolgungsnot das Lied „Die Gedanken sind frei“ entstanden ist.

    Huber: **„Die Nationalstaaten sind der wichtigste politische und kulturelle Bezugsrahmen
    für die Menschen, sie sind die ‚Herren der Verträge‘, und ohne sie funktioniert die EU nicht. … **

    Meinungsfreiheit kann mitunter persönlichen Mut erfordern, wenn man sich mit seiner
    Meinungsäußerung der ‚herrschenden‘ öffentlichen Meinung in Widerspruch setzt.
    Wie man an dem aus dem Vormärz stammenden Liede ‚Die Gedanken sind frei‘ erkennen
    kann, hat es das schon immer gegeben. **Es ändert aber nichts daran, dass auch
    unter dem Grundgesetz die Inanspruchnahme der Meinungsfreiheit ein Akt der
    Zivilcourage sein kann.“** (FAZ, 02.01.2016, S. 6)

    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0&t=9s

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Türkei als Giftgaslieferant? Hate-speech in den Medien und: Die Aufgabe der Propaganda-Medien besteht darin, so kräftig und so viel zu spalten wie es eben geht… – mikeondoor-news
  2. „Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegeben | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…
  3. „Kein Kind Gottes darf je solches Grauen erleiden“ … außer die Gräuel sind US-gegeben | paselackenrepublikbrd

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*