Deutschland hat keine Wahl, alles klar entschieden, „Die Welt“ unterschlägt Ergebnis

Deutsch-Dummsdorf: Am heutigen Sonnabend hat „Die Welt“ noch einmal mit den zentralen Wahlkampfaussagen des diesjährigen Bundestagswahlkampfs aufgemacht. Es ähnelt einer absoluten mathematischen Gleichung. Und, da beißt keine Maus den Faden ab, wer die Kunst der Mathematik auch nur ansatzweise beherrscht, dem wird das Resultat nicht entgehen können. Nur die absehbare Lösung wurde aus taktischen Gründen verschwiegen. Weiterhin zeichnet sich deutlich ab, dass die Bundestagswahl 2013 eindeutig von den Anal Phabeten entschieden werden wird, zu eindeutig ist die diesjährige Symbolik.

Damit steht fest, auch die Mainstream-Presse ist gekauft und versucht nur noch durch Unterschlagung des Ergebnisses die Suggestion eines offenen Endes aufrecht zu halten. Hier der besagte Bericht aus „Die Welt“. Dabei ist es völlig egal wie man die Gleichung dreht, das Ergebnis ist unabänderlich. Eine ganze Nation wird am 22. September 2013 gefiXXt. Dabei hatten sich die anderen Parteien noch die größte Mühe gegeben mit anderen Banalitäten zu glänzen und auch mal nach Vorne zu stürmen, alles vergebens. Hier einige fundamentale Beispiele dieser geistigen Glanzleistungen:

CDU-SPD-Deutschland-gefiXXt-bundestagswahl-2013-ergebnis-vorschau-keine-wahl-qpress

▶ „Quark macht stark“ …

▶ „Bezahlbare Nieten“ …

▶ „Und Du” …

▶ „Die Linke” …

▶ „Nicht ohne uns” …

▶ „Das WIE entscheidet“ …

▶ „Macht macht geil” …

▶ „Für stabiles Wixtum” …

▶ „Gemeinsam einsam“ …

und viele andere staatstragende Inhalte mehr. Da ist wirklich alles enthalten was das Volk während und nach der Krise braucht. Lösungskonzepte vom Feinsten, die an Detailreichtum nicht mehr zu überbieten sind. Jedermann konnte leicht erkennen, dass die Parteien in diesem Jahr alles in die Waagschale geworfen haben und bis an die Grenzen ihres geistigen Leistungsvermögens vorgestoßen waren, nur um bei dem Spiel noch mithalten zu können. Um so verstörender das vorzeitige Ende, wo doch die Freude, die Erregung noch keinesfalls soweit war, diesen Schnellschuss nun hinnehmen zu müssen.

Die neuerliche Reduzierung der zentralen Wahlkampfaussagen – auf das Wesentliche – hat das politische Vorspiel bereits eine Woche vor der großen Kopulation zum „Coitus interruptus“ verkommen lassen. Jetzt haben wir die Sauerei und niemand getraut sich diese schleimige Angelegenheit ernstlich anzusprechen, geschweige denn das Ergebnis dienstbeflissen und sorgsam aufzuwischen. Stattdessen wird die ganze Nation, in der uns bekannten Ignoranz der Herrschaft, angehalten weiter zu rubbeln, als wäre gar nichts gewesen. Alles in dem Glauben, da könne noch ein Höhepunkt kommen. Da hat wer die Rechnung mit der Natur nicht verstanden.

Nun, der Tag der Abrechnung ist und bleibt dennoch der 22. September 2013. Trotz aller bisherigen Volksverarschung und des betonierten Ergebnisses, gibt es dann nur noch eine Möglichkeit der nachträglichen Benotung. Sie wird das Ergebnis nicht ändern, aber das „Erregnis“ dauerhaft markieren und brandmarken. Jeder, der sich andere Ergebnisse vorstellte, als den aufgezeigten letzten absehbaren Erguss, der kann sich mit dem richtigen Wahlgerät bewaffnen und alle zur Wahl stehenden Orgiasten mit einem großen Kreuz auf dem Zettel markieren. Sparsam und gerecht, ein großes Kreuz für alle. So ist wenigstens sichergestellt, dass sich keine dieser Groß-Schmuddel-Parteien die eigene Stimme im Wege der Quote aneignen kann. Letzteres passiert wenn man desinteressiert daheim bleibt und die Ferkel einfach werkeln lässt.

Abwahl 2013 Marker Bundestagswahl Landtagswahl nicht wahlboykott sondern richtig waehlen

Die begriffsstutzigen Bayern sind hier übrigens eindeutig im Vorteil, sie können das Prozedere bereits eine Woche zuvor bei der Landtagswahl einstudieren. Aber die richtige Anwendung des Wahlgerätes wird ihnen mehrheitlich ein Buch mit sieben Siegeln bleiben. Mit dem Totalversagen der Bayern wird bundesweit schon heute gerechnet, denn die mögen das vorgezeichnete Ergebnis selbst bei ausgeschaltetem Licht nicht ansehen. Lieber rutschen sie auf dem Ergebnis aus. Überwiegend werden sie ihr Kreuz für ein „Mumu-Maria“ machen, sich danach noch ein „Ave“ in den Bart grummeln und schon können die Amigos weiter jodeln. Und der Vollendung des bundesdeutschen Elends mit Mutti stehen wir dann am 22. September gegenüber.

Bildquellen: Rohmaterial von Marian Kamensky hier seine Webseite und seine Facebook-Seite | Wahlgerät: Konstruktion qpress

Deutschland hat keine Wahl, alles klar entschieden, „Die Welt“ unterschlägt Ergebnis
24 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)
Über WiKa 1136 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Massen-Medien selbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören.
Kontakt: Webseite

34 Kommentare zu Deutschland hat keine Wahl, alles klar entschieden, „Die Welt“ unterschlägt Ergebnis

  1. Ich bin mir fast sicher, wir werden eine große Kopulation kriegen.
    Das ist der beste Weg um das Volk so richtig in den A… zu f…..
    Und später erklärt das Bonzentum, ihr habt uns gewählt, ihr wolltet es doch so.
    Der Vorschlag zum Ungültig-Wählen ist kontraproduktiv, weil man dadurch die Wahlbeteiligung erhöht und somit das UN-System stabilisiert.
    Aber gut, dass wir mal drüber geschrieben haben.

    • Man muß nicht gerade ein Prophet sein, um zu wissen, das die große “Kopulation” von Anfang an das Ziel war. Es ist doch auffällig, das Steinbrück immer gerade dann ein “Patzer” unterläuft, wenn sich die Umfragewerte der SPD etwas besssern. Für die Steurmänner im Hintergrund wäre das ja auch die beste Variante. Mit Wahlspenden und Lobby-Geschenken gekaufte Großparteien am Ruder und faktisch keine Opposition mehr. Es wird aber am Wähler liegen, wenigstens einige Kleine Parteien über die 5 % Hürde zu bekommen, damit wenigstens Jeamnd seine Stimme im Bundesplamagement erheben kann.
      Noch ein Zitat aus der heutigen CMP: ” Eine Studie belegt,das Mundgeruch am häufigsten bei Politikern auftritt. Schuld daran sind die vielen faulen Wahlversprechen !”

      • Hallo Herr Vogel, der erste Teil Ihrer Predigt war gut, den zweiten halte ich für falsch.
        Es ist einfach zu auffällig das die Systemmedien kostenlose Wahlkampfhilfe für die AfD leisten.
        Beständig wird über die “Alten Naiven” berichtet. Man will sie über die 5% Hürde hieven.
        Und falls das eine oder andere Prozent fehlt, kann man beim Auszählen nachhelfen.
        Denn wenn die AfD reinkommt, ist die Große Kopulation sicher.

  2. Aus UN-zuverlässigen Quellen nicht genannter Personen der OP-PO-Sition, Welche ist mir nicht mitgeteilt worden, zu ihrem Schutz sollen dieses Jahr Rubbellose, statt Wahlscheine in den Kabinen ausgelegt werden. Es sind zwar nur Nieten darunter, aber man hofft auf den Hauptgewinn, um den Anschein zu wahren wurden einige kleine Trostpreise untergehoben. Brot und Spiele und wenns schon bald kein Brot mehr geben soll, dann müssen wenigstens die Games noch weitergehen, vorerst. Das Volk muß noch ein klein wenig bei Laune gehalten werden, solange noch etwas Bewegungsfreiheit frecherweise haben dürfen, zum Unmut der Verwalter und “Besitzer”.
    Wie gerne würde ich es noch erleben, das die Erde von diesem Sondermüll gereinigt wird. Ich hoffe, deren Realitätsferne bricht Ihnen das Genick, in dem Hinblick, das Sie jede Grenze überschreiten, im wahrsten Sinne des Wortes. Das dem Letzten klar wird, was hier abgeht. Man müßte TV-Medien übernehmen und LIVE dann…. ach, ich träume nur…

  3. “Die begriffsstutzigen Bayern?” Wessen Geistes Kind hat denn diesen Bockmist geschrieben? Wundert mich ja nur warum die anderen Bundesländer in der PISA Studie immer meilenweit hinter den Bayern liegen und warum die angeblich so dummen Bayern das reichste Bundesland sind. Als Zahlemann der Nation sind wir euch dann schon wieder recht!

    • Liebe Bayern, ihr hattet mit eurem Stoiber mal die Chance das Zonen-Murksel zu stoppen.
      Aber selbst dazu ward ihr zu blöd.
      Und wenn ihr nicht mehr in der Bonzenrepublik leben wollt, geht doch nach Österreich.

      • Oskar Du hast wohl die Hosen voll? Aber anscheinend ist es schon in Deinem Gehirn gelandet, sonst würdest Du nachdenken bevor Du solchen Müll von Dir gibst! Bonzenrepublik….die ist ja eigentlich nur in Bayern und Baden-Würtemberg. Und wir Bayern wären mit Österreich und Südtirol vereint eine viel zu starke Wirtschaftsmacht. Das ist auch der Grund warum Deutschland und die EU uns nicht lassen so wir wollen!!

    • Genau genommen haben die Bayern wirklich nur ein einziges Problem, sie nehmen sich einfach viel zu ernst … 😉 … und dann noch einmal ein Blick in die Geschichte, der kann helfen das föderale Prinzip zu verstehen. Bayern war auch nach dem Zweiten WK noch eines der ärmsten Bundesländer der BRDigung. Ohne den Länderfinanzausgleich wäre es nie zu dem geworden was es heute ist. Man muss ihnen zugestehen, sie haben es gut umgesetzt und was daraus gemacht, aber an anderen Stellen eben immer noch nix dazugelernt, die Amigos … 😉

      • Sicher hat sich BY nach dem Ende von WII von einem armen Agrarland zu einem attraktiven High-Tec & Medien-Standort verändert. Dieser langfristige Vorgang ist aber kaum dem jetzigen Umverteilungsmechanismus des Länderfinanzausgleiches zuzuordnen. Sonder mehr der politischen Führung, Tatkraft und Weitsicht von FJS, dessen Todestag wir auch heute noch gedenken, falsch deklariert als Tag der Verkohlung. Zumindest für mich ist der Tag der deutschen Eiunheit immer noch der 17. Juni 53. Da hat nämlich wenigstens das ostdeutsche Volk etwas für Deutschland tun wollen, – nachdem Adenauer die deutsche Einheit im Mai 52 als Stalins Angebot vorsätzlich sabotierte um selber an der Macht zu bleiben. Typisch CDU.

        Trotzdem sollte der 3.10. als Gedenktag beibehalten werden, – als Todestag von FJS. Seine Nachfolger taugen leider nur soviel wie andere Politiker auch.

  4. Die Wahl dient nur dazu, daß die reGierung behaupten kann, sie würde vom Volk getragen. Trotzdem wird munter weiter gegen den Willen des Volkes regiert.

    Es wäre schön, wenn wir Freiheit und Demokratie in der Wirklichkeit hätten und nicht nur auf dem Papier. Stattdessen sind wir nach wie vor Sklaven einer Deutschland-GmbH, müssen alles Geld dort abliefern, also auch unsere Lebensarbeitsleistung. Gegen das dauernd gebrochene Versprechen einer staatlichen Fürsorge anstelle eigener Verantwortung. DIe Umerziehung der Deutschen durch die Massenmedien klappt ganz gut.

    Bestes Beispiel ist Frau Merkel: bundesweite Volksabstimmungen? Nicht mal wert darüber zu reden. Tatsächlich hat sie als einzige Fraktionsvorsitzende sich geweigert dazu überhaupt jemals Stellung zu nehmen. Sie denkt da in CDU-Tradition wie Adenauer: wo käme ich hin, wenn ich meine Macht mit irgendjemand teilen muß? Das einzig erfreuliche an Merkel ist, daß sie eine bevölkerungspolitische Blindgängerin ist. Trotzdem ist gerade die CDU eine Brutstätte von Machthungrigen, – die sonst nix können.

    Die Umverteilungsexperten der SPD sind allerdings auch zu nichts befähigt. Außer zu Reklamesprüchen wie sinnvoll Umverteilung ist, um selber mehr Macht über die Menschen zu bekommen.

    Bliebe noch die Wahl kleinerer Parteien wie Piraten und Alternative für Deutschland. Nebenbei: allen diesen stellte ich per Email 4 Fragen. Jeder antwortete, ausgenommen die Piraten. Er musste mir nur mit Ja oder Nein antworten. Aber nichtmal das kann diese Kinder-Parteider. Genauso wie die FDP. Oder lesen gerade die Piraten die keine Emails? Bleibt nur noch die AfD im Sieb (, in meinem Sieb). Nur diesmal und nur als Protest.

    Nebenbei: wenn von den Ablehnern bundesweiter Volksentscheide wieder mal das Argument kommt: “eine Wahl ist sehr teuer”. Dann denkt mal darüber nach, wieso die Wahlen für Bund und Bayer nur eine Woche auseinander liegen! Verlogener geht keine Argumentation,

    • Wenn du nach deinem “Raster” gehst, kannst du gleich Merkel wählen ! Deu AfD wurde doch nur gegründet, um den Unzufreidenen aus CDU/CSU und FDP ein Sammelbecken zu bieten damit sie nich zu anderen Pareien abwandern. Im Endeffekt dient sie nur dazu die FDP auszubooten und an ihre Stelle zu treten. Dadas aber scheinbar nicht so ganz funktioniert, hat man sich im Vorfeld bereits auf eine große Koalition geeinigt. Wählerwille ? Volkswille ? Wat is dat denn ?

      • Das Schlimme ist, die AfD hat nicht nur die Konkurrenz der FDP sondern auch der Kinderpartei der Piraten. So zersplittert sich möglicherweise die echte Opposition zu den Parteien der großen Kopulation. Was ja per 5%-Klausel auch vom Wahlgesetz auch so beabsichtigt ist.

        Das wäre allerdings bei weitem nicht der einzige Punkt in welchem ich das Wahlgesetz nicht für GG -konform halte. Der Hauptpunkt meiner Kritik ist nicht die 5%-Hürde, sondern das fehlende allgemeine Wahlrecht: selbst ein Dementer darf wählen, notfalls sogar eine “Person seines Vertrauens” mit seiner Meinungsvertretung bei der Wahl beauftragen. Jugendliche und Kinder haben definitif keinerlei Recht zu wählen. Obwohl auch für sie Gesetze gelten, behauptet das Wahlgesetz, Sie sind nicht Teil der Allgemeinheit. Obwohl sie selber durchaus wählen könnten (als Jugendliche) oder eine Person ihres Vertrauens (als Kind) beauftragen könnten. Wenn das so ist, kann man auch gleich das Wahlrecht für Frauen abschaffen, – oder?

        Derzeit haben in einer Lesben- oder Schwulenpartnerschaft 100% der Mitglieder das allgemeine Wahlrecht, in einer normalen Familie mit 3 Kindern jedoch nur 40%.. So sieht das allgemeine Wahlrecht aus. Ein Grund weshalb der gesellschaftliche Suicid so gute Fortschritte macht, sorry der demografische Wandel.

      • Das musst Du mal erklären. Also die mittlerweile 15-16 Tausend AfD Mitglieder haben sich mit ihrer gegensätzlichen Meinung besonders der Euro (Währung) Politik zusammengetan. Nur um in Wirklichkeit dann doch zu der Politik von CDU/CSU und FDP zu stehen. Also tragen diese 16.000 Menschen alle ein Geheimnis mit sich herum.
        Und Bernd Lucke vertritt die Meinung der AfD in zahlreichen Talkshows nur deshalb so brilliant, damit niemand merkt, dass er seine Wähler dann doch der CDU gibt.
        Ah, ja. Sehr interessant…..

    • Ich schätze gerade Tucholski sehr. Glaube aber, daß er sich in diesem Punkt “etwas” irrt. Die Wirklichkeit ist komplexer als dieser Satz den man ansonsten eher Putin zuordnen würde. Ja sicher, diesmal wird sich wenig ändern, Merkel bleibt an der Macht, und das ist ihr ja die Hauptsache, egal mit wem. Und großartige andere Ziele hat diese Blauhemdträgerin auch nicht. Aber herausragende positive Führungsgestalten sind in der Geschichte leider selten. Mit fällt dazu bloß Friedrich II als positives Beispiel für sein Land ein, obwohl er menschlich -gelinde gesagt- wohl eher schwierig war. Wer wäre sonst noch positiv zu bewerten?

  5. Das Wahlergebnis soll interessant sein? Mitnichten! Denn die Wahlslogens, die Wahlbversprechen und Reklamesprüche gehen nicht auf eines der wirklichen Probleme ein, die jetzt in der Sprirale des Schweigens … einfach auf Urlaub sind aber trotzdem existieren.

    Damit werden wir erst nach der Wahl -aus guten Gründen!- konfrontiert.

  6. Egal was bei der “Wahl” auch herraus kommt , politisch ist die gesammt Katastrophe nicht mehr abzuwenden,nicht nur für ganz Europa ,für uns wird es ganz schlimm werden ,den letzen Beissen nähmlich die Hunde ,alleine die Enormen Bürgschaften für Länder die jetzt schon Pleite sind !Und der Spass geht munter weiter.Hyperinflation mit anschliessender “Währungsreform” lassen Grüßen..Nach der Wahl kommt die Rechnung mit absoluter Sicherheit ….

  7. Haben wir überhaupt eine Legitimierte “ReGIERung? Ich behaupte einfach mal nein, insbesondere was legitimierte Merkel und Konsorten? Denn:
    das Urteil vom BverG: Urteil des Zweiten Senats vom 25. Juli 2012 – 2 BvF 3/11 – – 2 BvR 2670/11 – – 2 BvE 9/11 -, in dem das Wahlgesetz für “nicht mit dem Grundgesetz vereinbar” und “nichtig” erklärt wurde, Leitsätze:
    1.
    Die Bildung der Ländersitzkontingente nach der Wählerzahl gemäß § 6 Abs. 1 Satz 1 BWG ermöglicht den Effekt des negativen Stimmgewichts und verletzt deshalb die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien.
    2.
    a) In dem vom Gesetzgeber geschaffenen System der mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl sind Überhangmandate (§ 6 Abs. 5 BWG) nur in einem Umfang hinnehmbar, der den Grundcharakter der Wahl als einer Verhältniswahl nicht aufhebt.
    b) Die Grundsätze der Gleichheit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien sind bei einem Anfall von Überhangmandaten im Umfang von mehr als etwa einer halben Fraktionsstärke verletzt.

    Hier der Link: http://www.bverfg.de/entscheidungen/fs20120725_2bvf000311.html

    Das heißt, wir haben, und das gilt insbesondere für die Regierung Merkel, seit 1945 keine legitimierte Regierung, das wiederum heißt eine nicht legitimierte Regierung, sagt das Wort “NICHTIG” schliesst alle Rechtsfolgen ein, das alle Gesetze und Änderungen keine Gültigkeit haben können.

    mfg
    Gerd Schweitzer
    http://www.wir-gegen-hartz-iv-sgb-ii.de

  8. Ich seh nicht ein, was ein Ave mit den “dummen” Bayern zu tun hat. Das war das letzte Mal, daß ich ihre dummdreiste Dämlich-Seite besucht habe.
    Die Bayern sind 1000mal Schlauer, als die Fischköpfe, falls sie in diesen Kategorien denken. Wegen Ihres Rassismus, ich bin Thüringer!

    • Nun liebe Roswitha, manche Dinge brauchen eben ein wenig Humor, das kann man heute nicht mehr voraussetzen und natürlich auch Vorbildung (außer man liest Bild).

      Aber jetzt habe selbst ich wieder was dazulernen dürfen, dass die 1.000 mal schlaueren Bayern eine ganz andere Rasse sind als die Fischköppe und ich vermute mal, die Thüringer Rostbrätl sind dann schon wieder eine eigene Rasse.

      • #Roswita # WiKa Trifft nicht viel weniger auf die Sachsen und ins Besondere auf die Erzgebirgler zu ! Genau wegen solcher Denkweisen und Vorurteile gepaart mit mangelndem Humor, haben Leute wie Merklel und ihre Lobbyisten und Raffkes so leichtes Spiel mit dem deutschen Michel!

    • Die Bayern haben ihren tiefsitzenden Minderwertigkeitskomplex immer noch nicht überwunden.
      Selbst die Fischköppe werden als “Die da oben” bezeichnet.
      Die streng katholischen Bayern himmeln ihren Stock schwulen König Ludwig an, der das Land für nen Apel und nen Ei an Bismarck verkaufte und sich dafür ein Märchenschloss baute.
      Hätten sich doch 1871 Österreich anschließen können, wollten nicht, denn die Preußen zahlten besser. Na gut, eine gewisse Bauernschlaue kann man den Bayern nicht abstreiten, aber mehr als zum ewigen Kanzlerkandidaten reicht’s halt nicht.

  9. Aus aktuellen Anlass und zur Abwehr weiterer Schäden:
    Nehmt bitte auf k e i n e m Fall an einer Bundestagswahl teil (das gilt auch für jegliche andere “BRD”-Wahlen) !!!

    1)
    Wie mittlerweile J e d e r mitgekommen haben düfte, habt Ihr bei “BRD”-Wahlen ohnehin keine Wahl, diese erinnern eher an billiges Schmierentheater !!!
    Siehe hierzu das doch recht aussagekräftige (und inhaltlich zutreffende) Video unter
    >>>http://www.youtube.com/watch?v=1y5NO4sbb0w (Link ist tot, entlinkt … 2013-10-22 … WiKa)
    Einer BRD kommt es e i n z i g auf eine hohe Wahlbeteiligung an, damit dessen Vertreter via dieser Beteiligung ihre Scheinlegitimität erzeugen können !!!
    Wenn Ihr im “BRD”-Wählerverzeichnis des jeweiligen Wahllokales eingetragen seid (also dem “BRD”-Regime den erwarteten Bärendienst erwiesen habt und in dessen Fettnäpfchen getreten seid) ist es völlig egal, was Ihr mit Euren Wahlzettel macht (allles oder nichts ankreuzen, zerreissen, usw., es ist zu spät und spielt keine Rolle mehr) !!!
    Wenn bei “BRD”-Wahlen die Wahlbeteiligung unter 50% fällt (je weiter darunter, desto besser) haben “BRD”-Vertreter ein echtes (unüberwindliches) Problem !!!

    2)
    Die Tatsachen, dass a) jegliche “BRD”-Partei gem. §37 PartG i.V.m. §54 BGB ein rechtsunfähiger Verein ist, diese Vereine rechtlich also nicht einmal geschäftsfähig sind, sowie insbesondere, dass b) in §37 PartG ein Persilschein für jeglichen Haftungsausschluss für Vertreter dieser Vereine eingebaut ist, was nichts anderes bedeutet, dass
    diese Vereins-Vertreter (also jene Klientel die als Politiker bezeichnet werden will) offensichtlich zu keinem Zeitpunkt je vor hatten und haben, die Interessen des Deutschen Volkes zu vertreten, sondern diesen, durch Vertretung der Interessen Dritter, Schaden zu zu fügen und sich vor der Verantwortung für alle angerichteten Schäden pauschal und grundweg drücken zu wollen, machen es für jeden halbwegs normalen Menschen unmöglich überhaupt an irgendeiner “BRD”-Wahl nochmals teilzunehmen !!!

    3)
    Weiterhin ist auch diese Wahl rechtswidrig und damit illegal !!!
    Zur Rechtswidrigkeit siehe nicht nur die Jahrhunderlüge unter
    http://www.jahrhundertlüge.de/images/stories/buch/DIE%20JAHRHUNDERTL%C3%9CGE%20-%20V9.pdf
    sondern u.v.a. auch das Video unter
    >>>http://www.youtube.com/watch?v=dRNVnCDkXiw (entlinkt, Video nicht mehr vorhanden … WiKa 2013-11-09)
    in welchem u.a. dargelegt wird, dass bereits allein schon das “BRD”-Wahlgesetz (BWG bzw. BWahlG, auch via 22. Änderungsgesetz vom 09.05.2013)
    nichtig und rechtsunwirksam ist, was ein “BRD”-Bundesverfassungsgericht sogar ausdrücklich bestätigte !!!
    In dem v.g. Video wird (ab Pos. ca. 5Min) erstmals (obwohl seit 23-Jahren bekannt!) direkt von einem “BRD”-“Volksvertreter” (hier ein Gysi) zugegeben, dass in Deutschland auch in 2013 weiterhin (im übrigen seit 1945 im wesentlichen unverändert) Besatzungsrecht herrscht, also Deutschland weiterhin besetzt ist und eine BRD der
    Hausbesetzter des Deutschen Staates ist !!!

    4)
    Ohne Rücksicht auf die v.g. (jeder für sich allein schwergewichtigen) Gründe nicht mehr an “BRD”-Wahlen teilzunehmen, ist es schon allein im Interesse Eurer Kinder völlig unverantwortlich jemals noch einmal an irgendeiner “BRD”-Wahl teilzunehmen !!!

    Wie der nachfolge Auszug es eindrucksvoll offenbart, beinhaltet eine “BRD”-Familienpolitk u.a., dass Eure (selbst sogar Klein-)Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden sollen, ferner dass (ebenfalls sogar Klein-)Kinder sexuell missbrucht werden sollen !!!

    Wer so etwas dann noch jemals wählt, hat wahrlich ganz erhebliche Wahrnehmungsstörungen !!!

    Hier der Auszug:
    4a)
    Das “BRD”-Regime ruft zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern auf, gibt dafür sogar noch Anweisungen !!!

    http://infowars.wordpress.com/2011/01/30/deutschlands-triebtater-wie-die-68er-seit-jahrzehnten-politisch-korrekt-unsere-kinder-missbrauchen-teil-ii/

    http://www.youtube.com/watch?v=CLuVXmy9cKw
    –>Urväter der Frühsexualisierung (von der AZK)
    oder (falls bei youtube “plötzlich” verschwunden) bei eMule runterladen:
    AZK – Urväter der Frühsexualisierung – Wie NWO-Vasallen-Regime zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-) Kindern auffordern !!!.mp4

    –>Prof. Dr. Michael Voigt – Meinungsmanipulation – was die Massenmedien verschweigen
    –>es werden hier viele hoch interessante Themen (ua auch Aufruf zum Kindesmisssbrauch) abgehandelt !!!
    –>Das Video ist super gut !!!
    oder (falls bei youtube “plötzlich” verschwunden) bei eMule runterladen:
    Manipulation – Was uns die Massen-Medien verschweigen_(Prof Dr Michael Vogt_AZK_29102011)_(NWO Diktatur Terror) !!!.mp4
    oder nur der Auszug bzgl Kindesmissbrauch:
    BRD 1990 erloschen – Wie ”BRD”-Regime Eltern (& Umfeld) zum sexuellen Missbrauch an ihren Kindern auffordert (NWO Kinderschänder) !!!.mp4

    Aus sollen KleinKinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden:
    >>>http://www.youtube.com/watch?v=N_RUToGBJrA< << (der Link ist kaputt, WiKa2013-10-02) -->Wie Kinder (offenbar völlig frech & unverhohlen) zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden oder (falls bei youtube "plötzlich" verschwunden) bei eMule runterladen: Wie NWO- & ''BRD''-Regime bereits im Kindergarten Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert_(Erziehung_Wichtig für Eltern) !!!.mp4 4b) Hinsichtlich der Tatsache, dass das "BRD"-Regime noch gegen Eltern vorgeht, die sich gegen den sexuellen Mißbrauch ihrer Kinder wehren, sei hier dringend empfohlen, endlich aufzuwachen, die rosa-rote Brille abzulegen und zu erkennen, um was für eine Klientel es sich bei den Vertretern des "BRD"-Regimes handelt !!! http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/staatliche-willkuer-wieder-ist-eine-mehrfache-mutter-in-erzwingungshaft-.html
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-i-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-ii-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    oder (falls im Web “plötzlich” verschwunden) bei eMule die folgende Datei runterladen:
    Wie ”BRD”-Regime systematischen sexuellen Missbrauch von Kindern fördert & gegen sich wehrende Eltern vorgeht_(Kinderschänder NWO-Brut) !!!.pdf

    Es sei hier unmissverständlich festzustellen, dass wenn Eltern es nicht zu lassen, dass ihre Kinder (schon im Kindergarten, dann in der Schule)
    zu sexullen Lustobjekten dressiert und gehirngewaschen -ggf. auch sexuell missbraucht- werden, “BRD”-Gerichte offenbar gehalten sind,
    gegen die, die Interessen ihrer Kinder vertretenden Eltern Haft zu verhängen !!!

    4c)
    Wie JEDER unter
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/neuer-wahnsinnsplan-von-ministerin-schroeder-2-prozent-maennliche-kita-erzieher-.html
    selbst nachlesen kann, wollen “BRD”-Vertreter offensichtlich nachhaltig am sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern festhalten !!!

    Es ist jetzt offensichtlich der Punkt gekommen, wo jegliche Form des Widerstands zwingend notwendig ist !!!

    4d)
    Neben der zwingenden Notwendigkeit sich zusammenzuschliessen und auf die Strasse zu gehen,
    sei hier, unterhalb von ultimativen Massnahmen, folgendes zu empfehlen:

    Nehmt nie wieder an “BRD”-Wahlen teil !!!
    Es spielt ohnehin keine Rolle, was Ihr wählt, da Ihr bei “BRD”-Wahlen sowieso keine Wahl habt !!!

    Für das “BRD”-Regime, welches seit 1990 ohnehin ohne jegliche Legitimation wirkt
    (gebt bei youtube, eMule, usw “BRD erloschen” ein, Ihr werdet Euch wundern), ist
    einzig wichtig, dass Ihr das Wahllokal betretet und als Wahlteilnehmer registriert werdet !!!
    Was Ihr dann macht (also die Wahlzettel zerreissen, alles oder nichts ankeuzen) ist egal, da Ihr
    dem “BRD”-Regime mit der blossen Registrierung als Wahlteilnehmer bereits auf dem Leim
    gegangen seid !!!

    Warum?

    Weil das “BRD”-Regime einzig durch den Prozentsatz der Wahlbeteiligung seine Scheinlegitimation
    schöpft !!!

    Was glaubt Ihr, was passiert wenn die Wahlbeteiligung unter 50% liegt (je mehr unter 50%, desto besser)?
    Das “BRD”-Regime kommt in erheblichen (nicht nur Erklärungs-)Notstand !!!

    Wenn z.B. nur 25% Wahlbeteiligung waren, heisst das, dass 75% der Wähler dem “BRD”-Regime eine
    komplette Absage erteilen, was für das Regime tiefgreifende Probleme und Folgen hat !!!

    5)
    Deswegen:
    Fordert bitte auch Euer komplettes Umfeld auf, ebenfalls nie wieder zu “BRD”-Wahlen zugehen !!!
    Fordert Euer Umfeld vor allem auch dazu auf, dass sie dieses einzig richtige Wahlverhalten ebenfalls verbreiten !!!

    Bittet verteilt diese Infos an möglichst v i e l e Bürger, da diese sonst wieder in das “BRD”-Fettnäpfchen treten !!!
    Jeder der an “BRD”-Wahlen teilnimmt schädigt damit (ob unwissend oder wissend spielt keine Rolle) die Interessen aller Bürger !!!

    Wir sitzen ALLE im gleichen Boot, deswegen kopiert diesen Text, setzt ihn überall in das Internet, druckt ihn aus und verteilt ihn, berichtet Euren Umfeld von dessen Inahlt, nur verbreitet dieses Info, es betrifft uns ALLE !!!

    • Selten so einen polemischen Blödsinn gelesen. Ist schon traurig, dass Sie so etwas wirklich glauben. Zum Glück gibt es nicht zu viele solcher Weltfremder Leute wie Sie.

      • Naja, …

        wenn absolut niemand wählt, dann wird keiner der über 600 Parlamentarier behaupten können, er hat das Mandat des Volkes. Eine so niedrige Wahlbeteiligung (von Null) ist mir bisher aber nirgends aufgefallen. Bisher was 9% das niedrigste was ich hörte. (bei einer Kommunalwahl im Bundesstaat NY?)

        Wenn aber nur einer zur Wahl geht … werden absolut alle Sessel besetzt und müssen bezahlt werden.

        Und außerdem ist es leider so: unsere Demokratie ist die beste die man für Geld kaufen kann … ( / ironie )

        kotz

  10. Es steht doch jedem frei, hier zu bleiben, egal was kommt.
    Oder zu gehen…
    Wem es hier nicht passt, soll verschwinden und den Mund halten.
    Wozu haben wir ein vereinigtes Europa und ” one World “.

    • Ja sicher kann man den unsauberen Gestalten in Deutschland freiwillig das Feld überlassen.

      Besser wäre es, für sein Land etwas positives zu tun damit es zumindest in der Zukunft besser wird.

      Einfach nur “verschwinden” lässt nur die Fehlentwicklungen hier weiter ungehemmt wachsen. Und dazu sollte einem seine Heimat zu schade sein.

  11. Der AfD misstraute schon lange. Schon die Gründungsmitglieder… Einfach mal googlen…
    Lucke war 33 Jahre bei der CDU oder Hans Olaf Henkel. Man muß nicht alle Mitglieder über einen Kamm scheren. Es geht um die Spitze. Wer hat das sagen, wer bekommt das sagen. Wer wurde gebrieft…
    Wollte Lucke nicht auch mit das Merkel ins Bett? So war zu hören… Anbindung der BRiD an Russland… was Barosso genauso möchte, wie auch George Soros. Ihres Mal-Zeichens der “Elite” zugehörig… Ja, nicht nur nach US-rael und Europa linsen, auch mal Ex-KGB Putin, sein Kontakt zu Chabad-Rabbiner Berel Lasar… übrigens hat Putin MILLIARDEN an Vermögen angehäuft. Wohl im 2stelligen Bereich.
    Leider wird NUR meist die USA und Co kritisch beleuchtet. Das reicht nicht. Es ist ein globales Problem und geht darüber hinaus.
    Gorbatschow war eindeutig ne Marionette schon…
    Ich habs nicht so mit rechts-links denken und genausowenig insgesamt mit den politischen Systemen oder einer gesteuerten Obrigkeit.
    Wie sagte mal Ex-Grüne Jutta von Dittfurth in einem uralten Spiegel-Interview… Sie war in USA und es wurde versucht, Sie einzuspannen. Bei einem Vortrag von Ihr seien lauter “Agenten” unter den Gästen gewesen und ein Vertreter aus Berlin meinte aufgebracht zu Ihr, Wenn SIE es nicht gewollt hätten, die Grünen hätte es NIE gegeben… Bilderberger überall. Özdemir war bei der Atlantikbrücke usw. evt. Bilderberger. zumindest war geladen. Von den Grünen KEINE Stellungnahme dazu. Lindner FDP war 2013 bei Bilderberger, nun BEIDE vermutlich… nu ja, in entsprechende Posten. Zuvor Peer Steinbrück (Bilderberger St. Moritz 2011, schon Vorfahren Logenmitglieder und Einer angeblich Mit-Gründer der deutschen Bank), Trittin (Bildreberg 2012 in Virgina), Merkel ca. 3mal, 2005, 2007 (da mit Westerwelle), davor war Schröder dort, davor Kohl, Schmidts Freund Oberbilderberger Henry Kissinger, auch dieser Massenmörder und Genozid-Fan bekam den Friedensnobelpreis. Schmidt äusserte sich nicht nur mal zu den Bilderbergern sondern lobte auch das chinesische System, ebenfalls war Er auch schon im Treffen beim Bohemian Grove, wie beide Bush’s und ist bei Rockefellers CFR. Bushes und John Kerry wiederum sind bei Skulls and Bones und schon der allererste US-Präser war Freimaurer. Obama und Killary waren 2008 bei Bilderberg (Virginia) und Kerry war auch schon dort. Alle US-Präser, auch Obama sind Cousins. Kein Witz. Googlet oder youtubed mal Prof. Walter Veight… Ein chines. Revolluzer soll schon Freimaurer gewesen sein, in früheren Zeiten. Viele Promis… Autoren, Wissenschaftler ect. und wenn nicht dort, dann in anderen Clubs…
    Achja… Viele der US-Präser (auch Englands Cameron) gründen auf alten europäischen Adel und zur britischen Krone… Nur ein Beispiel: Bei der Trauung von Kate und William wurde die Jerusalem Hymne gesungen. Ich traue KEINEM von Denen…
    Fast vergessen…mich wunderte Luckes Zufriedenheit beim Wahlergebnis UND dann war zu lesen, das Mitglieder gegen die offenkundige Wahlmanipulation vorghen wollten, Beschwerde einlegen…und wurden gebremst von der “Führung”. Warum wohl?

  12. Papst Benedikt wollte eine NEUE WELTORDNUNG und Papst Franziskus ist JESUIT. Googlet nach dem Schwur der Jesuiten!!!
    Sogar Ahmadineschad könnte ein Lakai gewesen sein. Den sah man schon mit dem gleichen Freimaurerzeichen wie Clinton, Bush, Obama…. Handfläche nach aussen, kleiner und Zeigefinger ausgestreckt der “Rest” angelegt… Übrigens sah ich im TV mal bei 3sat etwas über Liz Taylor und auch Fotos ihrer vielen Hochzeiten, NUR auf einem Bild mit einem SENATOR machten BEIDE exakt dieses Zeichen in die Kamera. Komischer Zufall, oder?
    Die Welt ist eine einzige Show. Eine Soap-Opera. Wir spielen mit, ohne es zu erfahren. Wo endet diese Bühne? Wer spielt darin ausnahmsweise keine Rolle? Es gibt sicher Welche, aber… sind nur Nebendarsteller und austauschbar und die Politiker selbst und die nicht zu den Höchsten gehören werden genauso gearscht, nur schnallen Sie es nicht. Diese Parasiten tauschen Sie aus oder lassen Sie bei Bedarf auch über die Klippe springen. Offenbar ist es auch Usus, manches politisches System alle paar Jahrzehnte vorsorglich untergehen zu lassen, zu ersetzen, bevor es zu viel Eigenständigkeit entwickeln könnte, dazu gehören türlich auch ihre Marionetten. die bis dahin sich als Teil dieser Verbrecher ansahen. Als zugehörig…. Übrigens: Auch Hitler hatte offenbar einen Rabbiner als Berater bei Amtseinführung (Einer der 4). So steht es im Buch: Geheimpolitik… und klar werden viele dr Marionetten, der Kriege usw nicht mehr benötigen, wenn die NWO stehen würde und der Genozid vollendet, nach ihrer Betrachtung. Die Freimaurer sollen sich übrigens umbringen, wenn ihre Arbeit erledigt ist. Das soll angeblich das “letzte Geheimnis” sein. Was Ihnen dann mitgeteilt wird (und wie auch immer begründet, sicher ganz logisch :p)
    Ghandi war anscheinend ein britischer Agent… nur um noch mal zu bemerken, wie Wir auf allenen Ebenen hirngewaschen werden und gesteuert, seit langer, langer Zeit…

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. BayernWahl: AmigoLand wählt | BildDung für das VOLK

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*