Fäuleton

Mögliche Sieger des ESC im Jahre 2023

Der European-Shit-Contest 2022 ist vorüber. Der Überraschungssieger Ukraine bringt noch heute die Herzen der vieler Menschen zum Glühen. Was zu wenig kommuniziert wurde, sind die neuen Bedingungen nach denen die ESC-Sieger bestimmt werden. Man kann es ignorieren oder nicht, im Moment ist Russland der „Königsmacher“ des ESC. Und weil das so ist, wagen wir einen Ausblick auf potentielle Gewinner im Jahre 2023, wenn das Donnergewitter in der Ukraine abgehalten wird. ❖ weiter ►

Fäuleton

Münchner Philharmonie demnächst russenfrei?

Warum sollte man gute Traditionen des Dritten Reiches nicht wiederbeleben? Man kann sie einfach um 180° wenden und schon sind sie en vogue. Der Münchener Oberbürgermeister und einige andere für das „Kunstdiktat“ Verantwortliche machen sich angesichts des Ukraine-Konflikts Sorgen um die Dirigierfähigkeiten eines Russen in München. Wenn der politische Takt nicht korrekt getroffen wird und kein Bekenntnis des Dirigenten zum richtigen Programm erfolgt, sollte dieser geschasst werden. ❖ weiter ►

Fäuleton

Die Macht und Faszination der Musik

Man darf gelegentlich darauf hinweisen, dass Musik mehr sein kann als nur Unterhaltung. Sie kann kraftvoll, heilend aber auch destruktiv sein. Nur all zu nachlässig „verkonsumieren“ wir sie eher unter- bis unbewusst. Wer sich auf die Musik richtig einlassen kann, der weiß von ihrer zauberhaften Wirkung im übertragenen Sinne „ein Lied“ zu singen. Erinnern wir uns also an die Möglichkeiten, Freuden und Inspirationen die in ihr stecken. Eine klingende Idee zum Jahreswechsel. ❖ weiter ►

Fäuleton

ESC 2017 im Donbass unter NATO-Schirmherrschaft

Para-Neujahr: Öffentliches Jammern auf höchstem Niveau war bislang eine unbestrittene Domäne politischer Parteien, soweit es um das Wehklagen der Volksvertreter über das ewig nörgelnde Volk ging. Seit dem ESC 2016 kommt Bewegung in die Szene. Jetzt geht es aufs Ganze beim Hohelied des Klagens, umgangssprachlich auch als „Jammern auf hohem ❖ weiter ►

Aktuell

Ein Wunder, GEMA rettet Deutschland vor dem Weltuntergang

BRDigung: Wähnten sich doch schon sehr viele Menschen in Deutschland dem Tod geweiht, angesichts des für heute angesagten Weltuntergangs, können wir aller Voraussicht nach ein Wunder vermelden. Ausgerechnet der viel gescholtenen GEMA scheint es gelungen zu sein das Unglück abzuwenden, wenigstens für Deutschland. Kaum zu glauben, man möchte seinen Augen ❖ weiter ►

Fäuleton

Teamwork – Die Fünf an der Klampfe

Einfach nur schön: Wenn wir eines dringend nötig haben in dieser schwierigen Zeit, dann ist es die Fähigkeit mit bescheideneren Mitteln auszukommen. Dabei nicht nur Harmonie zu demonstrieren sondern diese auch im wahrsten Sinne des Wortes zu praktizieren. Dazu kommt noch ein Feature, welches sich Teamgeist nennt, sofern wir das ❖ weiter ►

Deutschland

Freiheit nicht mehr zu retten

BRDigung: Ist die Freiheit schon gänzlich verloren? „Du bist Terrorist“ scheint jedenfalls das erste Opfer zu sein und „Rette Deine Freiheit“ könnte auch ums Überleben fürchten müssen. Offenbar scheinen die Kämpfer gegen die Freiheit derzeit die Überhand zu gewinnen. Eine Vereinigung die schon „Gesellschaft zur Verfolgung von“ offiziell im Namen ❖ weiter ►