Gesellschaft

Türken-Tauschprogramm nimmt Gestalt an

19. April 2017 WiKa 17

Nach dem verunglückten Referendum in der Türkei kommt auf Europa und Deutschland eine große soziale und humanitäre Aufgabe zu, wenn nicht gar Katastrophe. Einerseits die vielen Türken in ihre Heimat zurückzuschicken, die unbedingt in einem präsidialen System unter Erdogan leben wollen und andererseits die hälfte der türkischen Bevölkerung hier aufzunehmen, die genau das nicht will. Insoweit ist das Türken-Tauschprogramm eine echte Herausforderung für die kommenden Jahre. ❖ weiter ►

Deutschland

Angela Merkel ist die geeignete Alterspräsidentin

4. April 2017 WiKa 11

Vor kurzem wurde darüber berichtet, dass die Kriterien für den sogenannten Alterspräsident des Bundestages neu aufgestellt werden sollte. Das alles leitet sich aus der Angst haben, dass eine undemokratische Kraft, die demokratischen im Bundestag gewählt wird sich dieser Position berechtigen könnte. Über den Vorschlag von Norbert Lammert wurde in der Replik müde gelacht. Heute zeichnet sich die Lösung für das Dilemma ab. ❖ weiter ►

Europa

Genickschuss als Rettungsmodell für Euro und EU

2. April 2017 WiKa 13

Jetzt beginnt die Zeit des großen Schönredens. Wie verkaufen wir den 500 Millionen Europäern eine Diktatur die nicht so heißen darf? Wir reden ihnen ein, dass es ohne Umverteilung und Euro nicht geht. Darüber hinaus fordern wir eine einheitliche EU-Regierung, besser noch eine Weltregierung. Dabei verschweigen wir, dass es eine bürgerfernere Regierung nicht geben kann. Siehe hierzu China. Wie man dabei optimistisch bleibt, weiß der Geier … ähm der Spiegel. ❖ weiter ►

Fäuleton

BREXIT-Ersatzspieler: Russland in die EU aufnehmen

29. März 2017 WiKa 16

Der Ausstieg Großbritanniens aus der maroden Europäischen Union verheißt nichts Gutes. Man muss die Ausstiegsverhandlungen teuer und schmerzhaft gestalten, damit ja niemand mehr auf die Idee kommt diesem Beispiel zu folgen. Parallel dazu wäre es interessant einen Ersatzspieler für die ausscheidende, ehemalige Weltmacht für diesen maroden Verein begeistern zu können. Noch besser, wir würden auch eine echte Weltmacht als Ersatz für die abgesoffenen Engländer verpflichten können. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Facebook, Twitter, Google+ nach NetzDG vor der maasvollen Abschaltung in Deutschland

27. März 2017 WiKa 18

Der leidenschaftliche Giftzwerg und Polit-Gnom Heiko Maas-Los ist offensichtlich einer unheilbaren Profilneurose erlegen, die er Gott sei Dank, kraft seines Amtes, auf Staatskosten voll ausleben kann. Sein neuestes Projekt befasst sich mit der Regulierung von Riesen. Genau genommen handelt es davon, wie man selbigen beibringt Hasskommentare zu versenken und Zensur im Sinne einer besseren Mitmenschlichkeit auf seine pöbelhaften Mitglieder auszuüben. Hier nun die neue Heilslehre des Heiko Maas. ❖ weiter ►

Deutschland

Schulz-Effekt hält im Saarland was er verspricht

26. März 2017 WiKa 23

Wir haben uns in den letzten Wochen intensiv mit dem sogenannten “Schulz-Effekt” auseinandergesetzt. Bereits vor Wochen haben wir dargelegt, dass dieser für den Fortbestand der GroKo auf Bundesebene unerlässlich ist. Die heutige Testwahl (Landtagswahl) an der Saar bestätigt diesen Trend. Alles verlief völlig nach Master-Plan. Die SPD konnte mit geringfügigen Verlusten nachhause gehen, während die CDU massiv zulegte. Ein ähnliches Szenario sehen wir für die Bundestagswahl voraus. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Merkel im Umfrage-Schock: Deutsche wollen offenbar auch Schulz nicht als Kanzler

24. März 2017 WiKa 29

Die einzige Frage die sich mit Blick auf die Bundestagswahl 2017 im Moment stellt, ist die, wie manipulierbar die Masse derzeit ist? Der Schulz-Hype ist lediglich ein Ersatz für den nicht machbaren Merkel-Hype. Egal was gewählt wird, es läuft bislang wieder auf die große Koalition hinaus. Wie das geht, haben wir gerade in Holland gesehen, wo die Volksparteien immense Verluste zu verkraften hatten. Wir zeigen auf, wie wir auch hier zu mediterranen Verhältnissen in der Politik kommen. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Deutsche Interessen und „Völkerrechtswidrigkeit“ sind keine Gegensätze

22. März 2017 WiKa 7

Alle Aufregung über etwaige Verletzungen des Völkerrechts ist meist künstlich und schauspielerisch leicht überdreht. Wenn es hart auf hart kommt, wird uns immer wieder vorgeführt, dass das Völkerrecht lediglich eine Argumentationshilfe bei der Durchsetzung erheblich vitalerer Interessen ist. Zu diesem Zweck bringen wir einige aktuelle Begebenheiten, die den tatsächlichen Stellenwert des Völkerrechts sehr plakativ illustrieren. ❖ weiter ►

Deutschland

Wahnsinn mit 1000 Promille: Chulz wird Chef bei SPD

20. März 2017 WiKa 9

Die Show wurde als gut und gelungen bezeichnet. Auch mit der Selbstbeweihräucherung der SPD-Führungsetage gab es keine Probleme. Hinter die Fassade will keiner mehr sehen. Da liegt zu viel Dreck aus 150 Jahren Arbeiterverrat den niemand mehr wegräumen mag. Stattdessen machen wir lieber Party mit Mutti. Dieser Sonderparteitag kann als Beleg dafür gelten, dass auch das Fußvolk der SPD gerne von A-Z belogen werden möchte. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Witch-Kraft fordert sofortiges Wahlrecht für alle in der Türkei lebende Deutsche

15. März 2017 WiKa 18

Immer wenn man glaubt es geht nix mehr, kommt von irgendwo ‘ne Hex daher und schwadroniert was vom Wahlrecht. Natürlich befindet nicht der Pöbel darüber wer überhaupt ein Wahlrecht bekommt, dass machen schon dessen Vertreter. Schließlich wissen die, dass dem Deutschen nicht zu trauen ist. Aber wenn der Deutsche demnächst in der Türkei wählen darf, ist das alles gar nicht so schlimm. Gut, da ist jetzt allerhand durcheinander geraten, eben so wie in der Realpolitik auch. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Bundeswehr strebt ISO-9001 Zertifizierung für Kriegsteilnahme an

11. März 2017 WiKa 9

Kriege zu führen mag recht einfach erscheinen. Hingehen und zuschlagen! Diese Zeiten sind allerdings endgültig vorbei. Die Bundeswehr rüstet zuvorderst den Beraterstab nach, um den deutschen Qualitätstod mit zeitgemäßen Zertifikaten zu unterlegen. Heute eine Grundvoraussetzung, um normgerecht verrecken zu lassen. Diesen Vorgang lässt sich das Kriegsministerium unter der Herrschaft der Laien-Uschi einige Hundertmillionen Euro kosten. ❖ weiter ►

Fäuleton

Neuer Hijab von Nike begeistert Müslimamas

9. März 2017 WiKa 30

Mode kann immer ein Zugpferd sein wenn es um Integration geht. Kommerz vereint. Man muss es auch den deutschen Frauen, also denen die schon etwas länger hier leben, nur auskömmlich schmackhaft machen. Wenn also Nike draufsteht, ist das schon mal ein unübersehbares Argument. Allein damit ist es voll im Trend und zermürbende Gedanken über Hintergründe erübrigen sich. Wir haben jetzt so einen integrativen Kassenschlager entdeckt und stellen die damit verbundenen Intentionen vor. ❖ weiter ►

Europa

Merkel-Junta bedankt sich inoffiziell bei Ungarn

7. März 2017 WiKa 16

Aktuell wird wieder der ungarische Nazi Viktor Orbán durchs EU-Dorf getrieben. Die mediale Hetze passt recht gut ins Bild und spiegelt auch den kaputten EU-Geist recht gut wider. Man belässt es bei der Schelte und Verurteilung des Landes, statt mal einen anständigen Dank abzustatten. Schließlich ist Ungarn eines der wenigen Länder, welches sich relativ konsequent an EU-Verträge hält. Bedauerlicherweise gilt das Recht nichts mehr. Die ungeschriebene EU-Ideologie steht deutlich darüber. ❖ weiter ►

Gesellschaft

Erdogan ganz versöhnlich – deutscher Wahlkampf jetzt auch in der Türkei

4. März 2017 WiKa 18

Die Aufregung ist groß. Das irre Getöse sorgt für allerhand Nebel, den man benötigt, um die Menschen zu manipulieren. Wenn sich die Türkei zur Wiederholung und als Vertiefungskurs seiner Geschichte eine Diktatur wünscht, was berechtigt uns, dies zu kritisieren? Sollten wir nicht besser an unserer Scheindemokratie werkeln, um wenigstens hier einige Fortschritte zu erzielen? Nein, Hetze braucht es jetzt, denn die geforderten Früchte heißen alle Krieg. ❖ weiter ►

Fäuleton

Seehofer, spiel nicht mit Russen-Schmuddelkindern

3. März 2017 WiKa 9

Der Spiegel hat die nächste, durchs Dorf zu treibende Sau ausgemacht. Diesmal kommt sie aus Bayern und heißt mit Namen Horst Seehofer. Es passt derzeit nicht in die laufenden Hetz-Kampagnen gegen Russland, wenn dort ein Bayern-König vorstellig wird und womöglich das unter größten Mühen vergiftete Verhältnis zu Russland wieder aus Versehen entspannt. Damit zumindest die deutschen Leser nicht auf falsche Gedanken kommen, gibt es die richtige Einstimmung dazu von den Augsteiner Lausbuben. ❖ weiter ►

Finanzen

Deutscher Fortschritt firmiert unter „Armut“

2. März 2017 WiKa 15

Immer wieder werden wir seitens der Merkel-Junta darauf hingewiesen, dass es den Deutschen noch nie besser ging als heute. Ob Merkel damit auch die zusätzlich in Armut gefallenen Menschen meint, für die diese Aussage definitiv nicht zutrifft? Oder werden die korrekterweise einfach ausgeblendet, weil sie nichts wert sind, analog zu den geschönten Arbeitslosenzahlen? Der neue Armutsbericht kommt zu dem Schluß, dass nicht der Wohlstand, sondern die Armut in Deutschland auf dem Vormarsch ist. ❖ weiter ►