„Grün“ ist das edelste Braun deutscher Geschichte

„Grün“ ist das edelste Braun deutscher GeschichteDie Grünen haben sich selbst zu einer optimalen Schießscheibe entwickelt, da sie eine breite Angriffsfläche bieten. In der letzten Zeit habe ich so einige negative Kommentare über die Neo-Oliv-Grünen zusammengetragen und auch selbst verfaßt. Der heutige Beitrag von Tom-Oliver Regenauer mit dem Titel „Grün ist das neue Braun“ ergänzt das Spektrum noch um einige andere Aspekte und ist daher von Bedeutung. Daher beginne ich einem Ansatz von Regenauer, der wie folgt lautet: „Denn die Partei steht vor allem für vier Dinge:

Kollektivismus, Zentralismus, Korporatismus und Totalitarismus.

Übersetzt in politische Systematik ist das gleichbedeutend mit Sozialismus — einem autoritären Sozialismus. Darüber hinaus hat der Sozialismus mehr Menschenleben auf dem Gewissen als jede andere ideologisch getriebene Gesellschaftsform. Das zeigt die Geschichte. Denn ohne Gewalt kommt das System kaum aus.“

Den Begriff „Sozialismus“ möchte ich in diesem Zusammenhang etwas konkretisieren und zwar hin zu einem „kommunistisch-geprägten Staatssozialismus“. Auch erhebt sich die Frage, ob der so geartete Sozialismus/Kommunismus tatsächlich mehr Menschenleben gekostet hat als andere Ideologien. Wer dort im Ranking welche Spitzenposition einnimmt, das ist sekundär. Trotzdem muß ich in diesem Kontext auf die anderen relevanten imperialen Übertäter hinweisen:

Reklame für den besseren Zweck
Paradigma Konferenz Chlordioxid
  • den Jahrhunderte andauernden Kolonialismus Europas,
  • das barbarische und menschenfeindliche Christentum,
  • den Imperialismus, den es bereits in der Antike gab,
  • den im 19. Jahrhundert aufgekommenen Kapitalismus gem. Marx/Engels,
  • die brutalen japanischen Kriegszüge in China und Südost-Asien besonders in den 30er Jahren,
  • dem nach Weltherrschaft strebenden Hegemonismus nach US-Art,
  • und den modernen weltumspannenden Neoliberalismus.

Der Neoliberalismus umfaßt im Gegensatz zum Sozialismus/Kommunismus praktisch ohne Ausnahme den gesamten Erdball, während letzterer regional begrenzt war. Was man daraus schließen kann, ist die Tatsache, daß die neben dem Sozialismus/Kommunismus genannten ideologischen Erscheinungsformen über den langen Zeitraum hinweg betrachtet mit Sicherheit ein Mehrfaches an Übel und Toten über die Welt gebracht hat.

Doch nun in medias res der grünen Ideologie.

Regenauer trifft in seiner Analyse den Nagel auf den Kopf und entlarvt den oliv-grün-braunen Totalitarismus mitsamt dem damit verbundenen Öko-Faschismus als Machtinstrumentarium. Aufgrund der zahlreichen Fakten von schwerwiegenden Fehlentscheidungen und offensichtlichen Irrwegen grüner Politik sollte es doch langsam dem letzten Bürger einleuchten, daß er sich mit dem Wählen der grünen Partei sein eigenes Grab gräbt.

Die Grünen sind zu einer dogmatisch-ideologischen Sekte pervertiert. Sie sind zuständig für die freie ungebremste Fahrt ins Chaos und vor die Wand. Die Art und Weise, wie sie als ehemalige Ökopartei ihre Ansichten in Sachen Energie- und Klimapolitik auf den Kopf gestellt haben, stellt ihnen ein vernichtendes Zeugnis aus. Auch in der Kunst des Greenwashing haben sie sich als die wahren Meister erwiesen. All diese Erkenntnisse qualifizieren sie zu weiß gewaschenen Öko-Faschisten.

Die Grünen stehen symbolhaft für die verwerflichen Eigenschaften wie Umfallen, Verrat und Unterpflügen von alten Prinzipien sowie Werten. Am deutlichsten zeigen sich die moralisch-ethischen Verwerfungen und Abwegen in ihrer Corona-, Spritz-, Ukraine- und Rußland-Politik.

Zitate Regenauer:

„Grün“ ist das edelste Braun deutscher Geschichte„So ist der grün-braune Totalitarismus in vielen Punkten nicht nur lächerlich, sinnfrei oder kontraproduktiv, sondern gefährlich. Früher wusste man nicht, ob man bei den Vorschlägen der Grünen lachen oder weinen soll. Heute lehren sie einen eher das Fürchten.“

„Und hört man dem ein oder anderen grünen Spitzenpolitiker zu, kann man sich des Eindrucks kaum erwehren, dass manchem Genossen die Errichtung von Lagern sowie die Erschießung unsolidarischer Volksfeinde durchaus auch heutzutage zuzutrauen wäre.“

„Die Grünen sind eine Geißel unserer Zeit, eine „New-Age-Sekte“, und scheinen den Orwell-Spruch „Krieg ist Frieden“ wirklich zu Realpolitik machen zu wollen. Wobei auch der 1984-Slogan „Ignoranz ist Stärke“ Berufsdemagogen wie Habeck, Baerbock, Lang oder Fester in vielerlei Hinsicht trefflich beschreibt. So süffisant sich das kommentieren lässt, langfristig ist dieser politische Kurs brandgefährlich. So viel sollte man auch ohne abgeschlossenes Geschichtsstudium verstanden haben.“

„Der effektivste Weg, Menschen zu zerstören, besteht darin,
ihr eigenes Verständnis von Geschichte zu leugnen und auszulöschen“.
(George Orwell)

Es empfiehlt sich den Beitrag von Regenauer aufmerksam lesen, denn er enthält so einiges an Wissenswertem über die Grünen, was zur Meinungsbildung hilfreich ist:
https://www.rubikon.news/artikel/grun-ist-das-neue-braun

Beispiele von den Grünen

Hier ein Hinweis auf die neuen Koryphäen aus dem Bundestag. Die Abgeordneten der Grünen aus dem Nachwuchs, denen wir bislang zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet haben … vermeintlich links:

Dr. Janosch Dahmen (41):
„Vor einer Impfpflicht muss den Menschen ein ausreichendes Impfangebot gemacht werden“ sagte Janosch Dahmen von den Grünen im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk: „Wenn das dann nicht reicht, dann wird eine Pflicht notwendig sein und gegebenenfalls greifen.“

Und rechts außen: Emilia Fester (24):
„Letztendlich opfere ich auch meine eigene Jugend für diesen Job auf.“

Das muss man nicht weiter kommentieren.

„Grün“ ist das edelste Braun deutscher Geschichte
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)
Qpress direkt folgen auf: Telegram | VK.com | Pinterest | Tumblr | MeWe
Wir experimentieren. Man kann sich diesen Artikel auch vorlesen lassen. Leider klingt die Dame in Deutsch etwas holperig und unbeholfen. Wer damit klarkommen kann, der mag sich gerne eine Vorlesung geben lassen!
Für alle Zeit total kostenlos … Unser Newsletter für neue Artikel. Es geht ganz einfach: eintragen, Bestätigungsmail kommt postwendend (bei großen Mailprovidern ggf. SPAM-Ordner prüfen), Bestätigungslink klicken, alles erledigt. Kann jederzeit abbestellt werden. Jede Mail enthält enstprechende Links dazu. Nur zu, trau Dich … :-)
Über Peter A. Weber 96 Artikel
Rebellischer Alter, der der Konformität den Kampf angesagt hat. Keltische Identität bezüglich Kultur, Musik, Philosophie und Mentatlität. Meine Abneigungen: Nationalismus, Rassismus, Fremdenhaß, Ideologien und Fundamentalismus jeglicher Art. Ich lege Wert auf unabhängiges Denken und Schreiben.

42 Kommentare

  1. Jetzt geht aber mal in euch und seid traurig https://www.t-online.de/nachrichten/id_92306576/annalena-baerbock-bricht-auslandsreise-in-pakistan-ab-positiver-coronatest.html (Ironie aus) Ich hatte schon gehofft, dass sie dort gegen 5 Kamele eingetauscht würde nun wird das wieder nichts. Bei Ricarda würde mich noch interesieren, welcher Zeltmacher ihre Garderobe herstellt und Fester sollte sich selbst für ihre Ideologie opfern, nicht nur ihre Jugend. Zu Dahmen schreibt die PZ „Janosch Dahmen: Für den Mediziner Dahmen sind Gesundheitsthemen nicht erst seit seinem Einzug in den Bundestag vor etwa einem Jahr so etwas wie sein tägliches Brot. Er saß im alten Gesundheitsausschuss und wird auch im neuen vertreten sein. Der 1981 geborene Unfallchirurg und Notfallmediziner ist auch außerparlamentarisch in Gesundheitsdingen unterwegs und engagiert sich in mehreren medizinischen Fachgesellschaften, unter anderem in der Deutschen Gesellschaft für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), die im Zuge der Coronapandemie immer wieder vor einer Überlastung der Intensivstationen warnt. Auch als Oberarzt und Medizinaldirektor in der Ärztlichen Leitung des Rettungsdienstes Berlin für die Berliner Feuerwehr engagierte er sich zuletzt vor allem für die Pandemiebekämpfung. Dahmen, Vater dreier Kinder und seit 1998 bei den Grünen, war einer der ersten Bundespolitiker, die sich für Booster-Impfungen in Apotheken stark machten.“ Mehr mus man nicht wissen.

  2. @Sozialismus/Kommunismus
    na ja – ist wohl nichts anderes als Lakaien des globalistischen Finanzeliten!
    Und die „Grünen“ waren nie etwas anderes – sie haben sich nur unter „Gutmenschen“ ein Polster an naiven Gläubigen geschaffen – und ich weiß nicht : soll man die Grünen dafür bewundern oder die Gläubigen dafür bedauern !
    Aber die Bewunderung gehört wohl eher den Führungsoffizieren der Oligarchie als den Haussklaven der Partei !

      • Sogar der grüne Anton hat sich zum Terminator gewandelt:
        https://debeste.de/upload/6213eec669649a0f4e452d0baa2dff292420.jpg
        „Wir müssen dringend mehr Tempo machen bei der Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine“
        https://www.tagesspiegel.de/politik/muessen-dringend-mehr-tempo-machen-hofreiter-fuer-lieferung-von-marder-panzern-an-die-ukraine/28380492.html

        Zu „oliv-grün“ in o. a. Artikel s. Titelfoto oben:
        https://der-5-minuten-blog.de/spiegel-cover-gruenen

        „…müsste doch der Wähler erkennen …“
        Nichts, es sei denn Ampel leistet sich einen besonders schweren Fauxpas, wird der Wähler erkennen.
        Volk steht vom Grundsatz hinter den Waffenlieferungen an die Ukraine oder plappert halt nur das nach, was führende Politiker und die Medien tagtäglich vorgeben.
        Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann, Thyssen-Krupp und diverse Flintenhersteller stehen jedenfalls freudig auch für mehr Waffenlieferungen, da sich ein Umsatzzuwachs von vsl. 20% abzeichnet. Z. Zt. drängen sich sozusagen die Verteidigungsminister diverser Länder in deren Besprechungszimmern.

        Die nächsten BTW bringen auch keine Besserung. Eine BR dann wieder mit CDU/CSU, alles wie gehabt, nur das goldfasanenbraun verschwindet bzw. wandelt sich mehr und mehr zu kackbraun.
        Je 2 Teile schwarz + rot und je 1 Teil grün + gelb
        https://trycolors.com/

        Welche Farbnuancen entstehen könnten, wenn zum Zwecke des totalen Wahlsieges das Wahl- oder auch Abgeordnetenalter auf 16 oder 14J. gesenkt würde, möchte ich mir nicht ausmalen.

        • @B.Irne
          https://www.youtube.com/watch?v=P2P_FbALBWU
          Donald Trump bringt es auf den Punkt. Deutschland hat noch keinen Friedensvertrag. Was da am 8. Mai 1945 vom Keitel in Berlin-Karlshorst unterzeichnet wurde, ist nur ein Waffenstillstand. 1945 wurde die Anti-Hitler-Koalition in UNO umbenannt. In der UNO-Charta gibt es die Artikel 53 und 107, auch Feindstaaten-Klauseln genannt. Jeder Mitgliedsstaat der UNO – auch Rußland als Rechtsnachfolger der Sowjetunion – hat jederzeit das Recht, gegen Deutschland und Japan, das auch noch keinen Friedensvertrag hat, militärische Handlungen vorzunehmen, so man sich bedroht fühlt. Annalenchen, was hast Du noch mal studiert? Wie man beim Chef auf dem Schoß sitzt, Kaffee für ihn kocht und ihn des nachts glücklich macht? Sag mal, gibt es dafür einen Studiengang? Claudia Roth kann ja wenigstens Spätzle kochen.

          • @Wolfgang Schneider
            ich möchte doch darum bitten hier im Forum nicht dieselben Methoden der Propaganda anzuwenden, wie die vorherrschenden MSM und Politikdarsteller.
            Richtig ist, dass es die beiden Artikel (Feindstaatenklauseln) 53 und 107 in der UN-Charta gibt. Allerdings sind diese in Artikel 53 und Artikel 107 enthaltenen sogenannten Feindstaatenklauseln durch Resolution 49/58 der Generalversammlung vom 9. Dezember 1994 für „obsolet“ erklärt worden.
            Nachzulesen in der aktuellen Charta der UN.

  3. „Denn die Partei steht vor allem für vier Dinge: …“
    Sind es nicht fünf? Kaputismus fehlt.
    nec caput nec pedes habere (sprichw) = weder Hand noch Fuß haben

    • @pit, weder Hand noch Fuß haben, ist nicht so schlimm. Die haben aber kein Hirn und das könnte für Deutschland und vor allem für die indgene Bevölkerung tödlich enden. Da passt doch die Frage „wie kriegt man das Hirn eines Grünen auf Erbsengröße?“ Ich denke, ihr kennt die Antwort.

      • @Heidi Walter, im Lateinischen kann caput ja auch die Hauptstadt heißen, da wo sie gerade Unheil anrichten. In einem Roman über Frankenstein, dem Superwissenschaftler des Mittelalters, hieß es zum Schluß – als sein Labor bei seinem letzten Versuch auseinanderflog: sein Gehirn hing an der Decke und der Rest fiel zu Boden. Die Erbsen werden allenfalls die Dübellöcher stopfen – aber nur bis Größe 3 oder 4.

  4. Die „Grünen“ vermeiden das Duschen Früh am
    Morgen, denn der Grüne Anstrich diente nur
    als Tarnung für die wirkliche Farbe die sich
    darunter verbirgt!

  5. Ich frage mich manchmal, was Alfred Tetzlaff über die Grünen wohl gesagt hätte, hätte er sie gekannt. „Was will so eine Doppelnamen-Scharteke überhaupt mit einem Tesla-Wagen? Die können ja noch nicht mal den Akku vom Vibrator alleine wechseln und brauchen dafür einen Handwerker.“

    • Das stimmt und es wird schlimmer „Alle Parteien machen ihren Wählern was vor, aber es gibt keine Partei, die eine so grandiose Differenz zwischen ihrem Image und ihrer Realität hat.“ – Jutta Ditfurth, Spiegel Online, 20. Februar 2011 und keiner will es sehen.

  6. „Trotzdem muß ich in diesem Kontext auf die anderen relevanten imperialen Übertäter hinweisen…“
    Hier fehlt noch der Islam! Im Lauf der Jahrhunderte hat der Islam Millionen von Toten auf dem Gewissen.

    • @Alter weißer Mann, als ich mit 16 (schon ein paar Jahrzehnte her) meinen ersten Personalausweis bekam, ging ich auf dem Amt bei einem Zimmer raus und in das nächste wieder rein – und trat aus der Kirche aus (dazu brauchte ich den Ausweis). Ich habe mich damals als ehemaliger Klosterzögling ernsthaft für die verschiedenen Religionen interessiert. Die Unterschiede waren marginal. Was sie alle gemeinsam hatten: den Drang zur Unterdrückung und Blut an den Händen.
      Jahre später bekam ich Besuch der Zeugen Jehovas. Mit der Frage „ob ich glaube, daß es im Sinne Gottes sei, daß es so viele Religionen auf der Erde gibt?“, gab ich Ihnen zur Antwort: „Wenn man bedenkt, was die alten Völker vor der Zeitenwende (im Jahre 0) an verschiedenen Göttern hatten, kann es durchaus sein, daß bei der Umstellung auf den Monotheismus sich jeder der Götter eine eigene Religion schuf.“
      Sie haben sich freundlich verabschiedet und es kamen keine Missionare mehr zu mir.

  7. Ein erschreckendes Video, wenn es denn der Wahrheit entspricht https://player.odycdn.com/api/v4/streams/free/derschluesselmoment/62db856dc2f379a58f1f83f7b5c7361693553456/da0dbc Die grün übertünchten Braunen scheinen alles dafür zu tun, dass die Räder reibungslos laufen https://ansage.org/jetzt-reden-auch-die-gruenen-nur-noch-von-impfpflicht-und-corona-massnahmen/ Allerdings scheint Norwegen bereits den nächsten Schritt zu gehen. https://norberthaering.de/macht-kontrolle/norwegen/ und Antifa-Faeser plant schon den nächsten Anschlag https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bundesinnenministerium-faeser-vorschlag-chancen-aufenthaltsrecht-migrationspaket/ Dazu passt hervorragend der neue Verfassungsschutzbericht von Merkels Schoßhündchen Haldenwang https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/verfassungsschutzbericht-2021-vorgestellt-steigende-zahl-extremismus/ Die (H)Ampel gibt Deutschland den Rest.

    • @Heidi Walter
      https://www.youtube.com/watch?v=4orlWZeF6sg
      Zuletzt haben sie Andrew Napolitano auch bei Fox News rausgeschmissen. Kurzum, kein Arschloch von König, keine Bande von Inzucht-Idioten, die sich Parlament schimpft, hat das Recht zu beschließen, daß die 10 Finger meiner Hände dem Staat gehören. Es stößt an natürliche Grenzen, die von Gott gesetzt sind. Unsere Oberen befinden sich im Widerspruch zum natürlichen Recht und zu Gott. Dessen Zorn sie schon längst nicht mehr fürchten, wie ich unlängst schrieb. Das sollten sie aber. Der ehemalige Richter und Abgeordnete beruft sich auf Thomas Morus und Thomas von Aquin. Ich gehe nicht davon aus, daß auch nur irgendein imbeziler, grüner Kackfrisch diese Namen einzuordnen weiß. Zur Erinnerung: Annalena meinte vor der Wahl, die Soziale Marktwirtschaft hätten die Sozialdemokraten erfunden. Konrad Adenauer und Ludwig Erhardt sind ihr offenbar kein Begriff. Die katholische Soziallehre wohl auch nicht. Ob sie wohl weiß, daß die Renten-Versicherung der Bismarck eingeführt hat? Sie meint wahrscheinlich, der hat das Konservieren von Heringen erfunden. Warum gibt es Idiotentests nur für Autofahrer, die besoffen gefahren sind?

  8. Parteien vertreten vor allem wirtschaftliche Interessen. Bei den Olivgrünen kann man klar herausstellen, dass sie Feinde des deutschen Staates sind. Nebenbei pflegen sie noch ein paar Feindschaften, unter anderem, mit oder ohne Krieg, gegen Russland. Um an der Macht zu bleiben kriechen sie dem Biden besonders tief in den Arsch. Man kann aber sagen, dass die „Parteienlandschaft“ in Deutschland abgeschafft werden sollte. Sie vertreten inzwischen fast ausnahmslos fremde Interessen. Sind Feinde des „eigenen“ Volkes. Damit landen wir leider wieder da, wo wir herkamen. Nur, so übel wie mit diesen Vollpfosten waren wir überhaupt noch nicht dran. Das zeigt sich schon seit Jahrzehnten.

    • @Michael, am einfachsten, wir stellen wieder auf Besatzungszone um, dann kommen die Amis wieder und verteilen ab und zu Kaugummi an die Kinder.

      • @pit
        Lieber die Syphilis an den Eiern als die Amis im Land. Die haben nach Kriegsende – wie auch die Franzosen – genau so heftig deutsche Mädchen und Frauen vergewaltigt wie die Kaukasier und Asiaten der sowjetischen Armee. Und das betrifft beileibe nicht nur die dunkelhäutigen GIs. Unsere Wehrmacht hatte in Rußland alles geplündert, verbrannt und zerschlagen. Daher montierten die Russen in Deutschland an Industrie-Anlagen ab, was sie nur greifen konnten. Die Amis schnappten sich eine fünfstellige Zahl deutscher Industrie-Patente. Wie schon nach dem 1. WK. 1919 auch alles Gold der Reichsbank. Versailler Vertrag. 1945 wieder. Sie fanden es in Thüringen.
        https://sascha313.wordpress.com/2016/11/27/milliardenbetrug-die-goldfaelscher-in-den-usa/
        Und was ist jetzt? Die Bundesbank hat kein Zugangs-oder Inspektionsrecht zu den eigenen Barren in New York in den Kellern der Federal Reserve. 1.236 Tonnen. Dasselbe mit den 427 Tonnen bei der Bank von England. USArschkriecherei sollte als Form der Sodomie eingestuft und mit harten Strafen geahndet werden. Ich beneide die Kubaner. Die haben ihre US-Lakaien 1959 entsorgt. Diktator Batista war der Schuhputzer von Mafia-Boß Meyer Lansky (eigentlich Meir Suchowljanski) gewesen, dem Chef der sog. Kosher Nostra. Verdammt noch mal, wir brauchen einen Castro.
        http://www.propagandafront.de/1104740/der-groste-goldraub-der-geschichte-wie-der-geheime-goldschatz-des-zweiten-weltkriegs-die-welt-veranderte.html
        Die sollen sich ihre Kaugummis in den Arsch schieben.

  9. Nun, man kann ja über die braun/ grüne Bagage herziehen. Aber, die haben erstmal für sich gesehen alles richtig gemacht. Sitzen nun ganz vorn am, vom Pöbel finanzierten, Futtertrog.
    Und machen wir uns nichts vor, die werden nicht aus dem Kasperletheater von Berlinistan entfernt. Von wem denn? Die Michels sitzen doch alle nur faul und vollgefressen zu hause vor der Klotze und lassen sich volllabern. Ich sah erst am Wochenende irgend so einen Scheixx, da haben die Idioten sich über den „Tankrabatt“ gefreut. „Endlich wieder mal volltanken.“ Ich wiederhole mich. Für die Bunteste Republik Dummschland ist alles zu spät. Die Braun/ Grünen leben nach dem Motto: Ist der Ruf erst ruiniert…Und die lachen sich jeden Tag über den Pöbel kaputt.

    • @tom9404
      Die Adolfisten waren auch der Meinung, daß ihre braune Scheiße 1.000 Jahre lang dauert. Dann kam die Rote Armee und spülte die braune Kacke im Klo runter. Könnte schneller kommen, als manche meinen, das Ende des grünen Faschismus. Ach wird das eine lustige Zeit, wenn Fräulein Hofreiter, wenn Künast, Roth und Goebbels-Eckart auf einmal für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen. Ich gönne diesen Herrschaften von ganzem Herzen diesen Erkenntnis-Prozeß. Entnazifizierung durch Arbeit. Arbeit macht klug.

  10. STINGER-Raketen für JEDERMANN, solange der Vorrrat reicht.

    politikstube.com/alarm-fuer-die-luftfahrt-ukrainer-verkaufen-illegal-stinger-luftabwehrraketen/

    Dank ANAL-ena, Robäääääärt und Olaf.

  11. Dokumentation: Die Ukraine in internationalen Korruptions- und Transparenz-Rankings

    http://www.bpb.de/themen/europa/ukraine/242327/dokumentation-die-ukraine-in-internationalen-korruptions-und-transparenz-rankings/

    Im Korruptionswahrnehmungsindex zählte die Ukraine im Jahr 2016 zu den 30 korruptesten Ländern unter den 176 einbezogenen Staaten. Diese Dokumentation liefert weitere Zahlen zur Kontrolle von Korruption und zur Förderung von Transparenz.

  12. Ich schäme mich für den ganzen Westen, besonders für das heutige Deutschland und deren verkommene und gewissenlose Politiker.

    Russland hat 1991 uns die Wiederverinigung geschenkt und hat uns den die Morde an 27 MILLIONEN Russen im 2. Weltkrieg verziehen !!

    Alle 1991 gegebenen Versprechen bezüdlich Ausdenhnung der NATO gebrochen haben !!

    Jetzt werden die ganzen Beziehungen zu Russland und auch die wichtigen wirtschaftlichen Verpflechtungen auf WUNSCH VON BIDEN zerstört !!

    Man wendet sich einem Land zu in den die UKRA NAZIS seit 2014 herrschen und das zu den KORRUPTESTEN LÄNDERN der Welt gehört!

    Dokumentation: Die Ukraine in internationalen Korruptions- und Transparenz-Rankings

    http://www.bpb.de/themen/europa/ukraine/242327/dokumentation-die-ukraine-in-internationalen-korruptions-und-transparenz-rankings/

    Im Korruptionswahrnehmungsindex zählte die Ukraine im Jahr 2016 zu den 30 korruptesten Ländern unter den 176 einbezogenen Staaten.

    Diese Dokumentation liefert weitere Zahlen zur Kontrolle von Korruption und zur Förderung von Transparenz.

    ICH VERACHTE ZUTIEFTS ALLE DEUTSCHEN POLITIKER; DIE NICHTS ALS ARMSELIGER HANDLANGER DER USA SIND UND DIE DAS EIGENE VOLK VERACHTEN !!!

  13. Völkerrecht: Ukraine, Krim, Russland – Annexion oder Sezession?

    https://www.wissensmanufaktur.net/krim-zeitfragen/

    von Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider (unserem bekanntesten Staatsrechtler)

    Kurzfassung:
    Das Selbstbestimmungsrecht der Bürger der Krim kann durch völkerrechtliche Verträge oder die Verfassung der Ukraine nicht aufgehoben werden. Die Krim hatte und hat als autonome Republik jedes Recht, einen eigenen Weg zu gehen und sich von der Ukraine zu separieren.

    Die Hilfestellung Rußlands beim Sezessionsprozeß der Krim war verhältnismäßig und kein Verstoß gegen das Völkerrecht.

  14. Korruption in der Ukraine – Die Kampfansage

    https://www.spiegel.de/panorama/korruption-in-der-ukraine-die-kampfansage-a-1096878.html

    Die Ukraine ist das korrupteste Land Europas. SPIEGEL ONLINE hat Menschen getroffen, die das ändern wollen. Sie kämpfen gegen Gier, Willkür und Sabotage.

    2015 Von Annette Langer

    Korruption ist staatszersetzend. Sie zerstört das Vertrauen der Bürger in die Institutionen und bedroht den gesellschaftlichen Frieden.

    Mehr als 1,3 Billionen Euro gehen weltweit pro Jahr durch Bestechung verloren – die Uno hat den Kampf für mehr Transparenz in den Nachhaltigkeitszielen verankert.

    Aber wie sieht so ein Kampf aus? Wer hat den Mut, ihn zu führen? Und was sind die täglichen Hindernisse?

    SPIEGEL ONLINE ist in das korrupteste Land Europas gefahren, um Antworten zu finden: die Ukraine.

    Vorsicht, Kriegsgewinnler

    Länder, die mit ausufernder Korruption zu kämpfen haben, sind prinzipiell anfälliger für kriegerische Konflikte, das ist bekannt.

    Die Auseinandersetzungen zwischen ukrainischen Truppen und prorussischen Separatisten im Donbass haben geschätzt 9500 Ukrainer das Leben gekostet.

    Der Krieg hat der Wirtschaft des Landes nachhaltig geschadet. Aber mit ihm ist auch sehr viel Geld zu verdienen. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  15. Paul Craig Roberts über Idiot Biden, Hurenpresse und Armageddon

    https://www.pi-news.net/2022/06/paul-craig-roberts-ueber-idiot-biden-hurenpresse-und-armageddon/#comment-5864203

    Wieder ein sehr lesenswerter Beitrag von Paul Craig Roberts, der unter Reagan stellvertretender Finanzminister war.

    Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa veröffentlichte am 15. April 2016, also vor mehr als sechs Jahren, einen Bericht über die Folterung von Russen im Donbass durch ukrainische Militär- und Polizeikräfte.

    Der Bericht dokumentiert entsetzliche Folterungen, die aus Rassenhass gegen Russen durchgeführt wurden. Sie können den Bericht hier lesen:

    Nur wenige Westler, die so schlecht ausgebildet sind, wissen, dass die Westukraine im Zweiten Weltkrieg für Nazi-Deutschland gekämpft hat.

    Als Washington 2014 die ukrainische Regierung stürzte, setzte Washington eine Nazi-Regierung ein.

    Die Nazi-Regierung in der Ukraine beschoss die russischen Bewohner der beiden abtrünnigen Donbass-Republiken acht Jahre lang, während Washington und die NATO eine ukrainische Armee ausbildeten und ausrüsteten, um die abtrünnigen Republiken zurückzuerobern.

    Die Region Donbass, die schon immer zu Russland gehörte, wurde von der sowjetischen Regierung aus administrativen oder anderen Gründen der ukrainischen Provinz der Sowjetunion zugeschlagen, ebenso wie die Krim in den 1950er Jahren von Chruschtschow.

    Als die USA die ukrainische Regierung stürzten und eine antirussische Regierung einsetzten, spalteten sich die Bewohner der Krim und des Donbass, die Russen sind, ab und stimmten mit überwältigender Mehrheit für die Wiedervereinigung mit Russland. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  16. Faschismus halte ich für eine lupenreine Diktatur ohne Entscheidungsbefugnis für die Sklaven auf Basis von Lebenserfahrung. Man diktiert den Menschen wie sie zu leben haben und wer abweicht wird eliminiert.

    Basis für meine Definition ist das Zitat Mussolinis, in dem es sinngemäß hieß der Faschismus müsse Korporatismus heißen, weil er die perfekte Verschmelzung von staatlicher und der Macht der Konzerne sei. Der Ursprung des Wortes bedeutet „Bündel“ – was man mit Zentralisierung assoziieren kann.

    Kurz: Die Sklaven dienen den Parasiten und sind so programmiert, daß Änderungen im Verhalten der Masse durch Abweichungen einzelner basierend auf Lebenserfahrung im Keim erstickt werden.

    Was die Grünen in meinen Augen sind? Blender, Heuchler, Lügner. Eben Linke.

  17. Hitler war militanter Nichtraucher und fanatischer Vegetarier, eine echtgrüne Spaßbremse: „Eines kann ich den Fleischessern prophezeien: Die Gesellschaft der Zukunft wird vegetarisch leben!“ Adolf Hitler
    Kommt einem das nicht bekannt vor?
    Daß wir es bei der Verspargelung der Landschaft schon lange nicht mehr mit einem Ulk zu tun haben, sondern mit einer Geisteskrankheit, beweisen die Größenordnungen. Windkraft zum Preis der Natur. Das war Hitlers Plan. Wahrscheinlich hatte sich der seltsame General Gerd Bastian an die phantastischen Ideen des Führers erinnert. Windräder sind 1880 erfunden worden.

    „Was haben wir das nötig: Sozialisierung der Banken und Fabriken. Wir sozialisieren den Menschen.“ Adolf Hitler
    Das haben sie in den Konzentrationslagern gemacht, die ja der Hygiene des arischen Blutes dienten, und jetzt machen sie das mit einem Hygiene-Gesetz.

    „Ich bin nicht bloß der Überwinder, ich bin auch der Vollstrecker des Marximus, wenn man das, was er wollte und was berechtigt an ihm ist, der jüdisch-talmudischen Dogmatik entkleidet.“ Adolf Hitler
    Entkleidet man die Aussage des Sozialismus, bleibt der Kulturmarxismus übrig, der dem Kommunismus genauso zu pass kommt wie dem Neoliberalismus.
    Hätte Hitler den Krieg gewonnen, wären wir genau da angekommen, wo wir heute stehen. In einer Großraumwirtschaft mit „Einheitswährung auf Basis der Reichmark“, wofür der Krieg zweifelsfrei geführt worden ist; die Deutschen und die anderen Stämme Europas wären nach dem Endsieg ebenso unterjocht worden. Daß Europa ein germanisches Großreich geworden wäre, ist reine Phantasie.
    Praktisch, und das ist das gestörte in den Gehirnen der „Rechten“, sollten sie ob der Großraumwirtschaft EU jubeln, weil die ist ja das, was der Führer wollte. Die Wahrheit ist wohl, die sind einfach zu blöde, Tatsachen zu erkennen.

    „Das Zentrum behandelt schließlich die unterworfenen Völker wie normale Bürger und die normalen Bürger wie unterworfene Völker. Die Dynamik der Machtausübung führt zu einem universalistischen Egalitarismus, der nicht in dr Freiheit aller gründet, sondern in der Unterdrückung aller.“ E.T.
    Afrika stand übrigens auch auf der Agenda der NS.

    Die sog. Linksparteien sind extremistische Rechtsausleger und das wurden sie, weil sie ständig über Links und Rechts lügen.

    Was könnte jemand wie Olaf Scholz noch verlieren, der ist ja schon ein Schwerkriminelle?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*