Fäuleton

Jan Böhmermann wird an die Türkei ausgeliefert

Anne Karre: Das gutmenschliche Hin und Her bezüglich des virtuellen wie unlauteren Griffs nach Recep Tayyip Erdoğan Weichteilen muss nun endlich ein Ende haben. Die Zahl der Nachahmungstäter und der sich solidarisieren Möchtegern-Künstler läuft hier sonst völlig aus dem Ruder und unser bester Freund Erdoğan könnte gar noch des Restes ❖ weiter ►

Deutschland

Europa atmet auf: Merkel zum Abschuss freigegeben

BRDigung: Auch das Ende beginnt wie ein zartes Pflänzchen, klein und unscheinbar kommt es daher. Waren wir bislang der Meinung, dass Angela Merkel über alle Herbizide dieser Welt verfügte, um dieses Pflänzchen für sich persönlich, zuverlässig niederzuhalten, können wir es dennoch bereits in seiner sanften Zartheit in der ein oder ❖ weiter ►

Fäuleton

Kohl und Orbán feiern zusammen in den 20. April

Pfälzer Saumagen: Wer nun glaubt da käme was Schwerverdauliches auf uns zu, der irrt. Das ist alles leichte Kost, sofern man die Mixtur richtig versteht. Mutmaßlich handelt es sich um einen kleinen Rachefeldzug des Altkanzlers Helmut Kohl, der sich auf diese charmante Weise bei seiner Nachfolgerin und der aktuellen Destruktorin ❖ weiter ►

Deutschland

Plant Merkel Asyl für panamaische Fluchtfirmen

Deutsch-Absurdistan: Angela Merkel ist nicht nur die Kanzlerin der Herzen von allen Nicht-Deutschen, nein, unter ihrer Regentschaft hat die Diskriminierung generell keine Chance mehr. So sollen künftig nicht nur natürliche Personen Asylanträge in Deutschland stellen können. Vorzugsweise gerade nach dem Skandal in Panama, auch auf der SteuerFlucht befindliche juristische Personen. ❖ weiter ►

Deutschland

ARD und ZDF könnten rund 400.000 Gebührenverweigerer internieren lassen

BRDigung: Die Zahl der Rundfunkgebührenverweigerer steigt täglich aus unterschiedlichsten Gründen. Manche können sich diesen Luxus einfach nicht leisten, andere wiederum wollen diese Propagandaabgabe aus Prinzip nicht entrichten. Seit 2013, dem Jahr, in dem die Rundfunkgebührenerhebung völlig konsumsverdachtsunabhängig auf eine Wohnungsinhaberschaft umgestellt wurde, mehrt sich die Zahl der Zahlungsaussteiger immens. Ein ❖ weiter ►

Deutschland

DGB Sondertribunale sollen AfD-Wähler nach Kräften hängen lassen

Wahlen sind kein Wunschkonzert: Wir wissen bereits seit Jahren aus dem Bundestag, dass zu einer einwandfrei funktionierenden Demokratie der Fraktionszwang gehört, nur in dieser Konstellation darf sich das Konstrukt „Ware Demokratie“ nennen. Nach demokratischer Tradition werden dort via Verordnung die Meinungen einer kleinen politischen Elite zum Volkswillen umgebeugt. Das so ❖ weiter ►

Gesellschaft

Dr. Oetker investiert in Sterbemittelindustrie

Schöner Sterben: Es ist eine ehrenvolle Aufgabe das Volk billig und gleichsam profitabel abzuspeisen, ein Ideal wofür der Dr. Oetker Konzern sicher als Muster herhalten darf. Bio-Fans und hartgesottene Spötter dieses Industriezweigs reden gerne auch davon, die Menschen mit Dreck zu füttern. Das ist natürlich fies und entspricht überhaupt nicht ❖ weiter ►

Amerika

USA, Notstand statt Wahlen im November 2016

Waschen-Schminken: Angesichts der immer offenkundiger werdenden Bedrohungslage für die USA gehen mehr und mehr Fachleute davon aus, dass es dort im November diesen Jahres keine Wahlen mehr geben wird. Eine Aufräumaktion, durch einen halbwilden Milliardär, der den gesamten Sauhaufen gänzlich anders sortieren möchte, darf es so nicht geben. Somit ist ❖ weiter ►

EIMELDUNG

Osterweiterung versiebt: Papst Franziskus tritt zurück

+++EIMELDUNG+++ Vati kann: Völlig überraschend trat heute, kurz nach Börsenschluss, der seit dem 13. März 2013 amtierende Papst Franziskus zurück. Der Rücktritt kam ebenso überraschend und unerwartet wie der seines Vorgängers, Benedikt XVI. Der zog es vor die Freuden des Lebens unter weniger beschwerlichen Umständen noch eine Weile lebend zu ❖ weiter ►

Fäuleton

Diplomatische Eskalation: Merkel bekommt Einreiseverbot für Türkei

Anne Karre: Die Produzenten der diplomatischen Verwicklung zwischen Deutschland und der Türkei, die ungeliebten Extra 3 Redakteure, leben immer noch völlig unbehelligt von Geheimdiensten oder anderweitigen Repressionen durch den türkischen Präsidenten Erdoğan. Weil sich Merkel aber in dieser Angelegenheit nicht äußert und somit dem Erdogan eiskalt die Gefolgschaft verweigert, kann ❖ weiter ►