Regierung sicher: Dritter Weltkrieg maximal 10 Tage

21. August 2016 WiKa 26

Dass wir in diesen Breiten mal wieder einen richtigen Krieg benötigen, um der Wirtschaft erneut den nötigen Schwung zu verleihen (Wirtschaftswunder), ist bekanntlich eine Binsenweisheit … auch ein wenig zur Tarnung des turnusmäßigen Zusammenbruch des Finanzsystems. Das sich die Regierung deshalb besorgt zeigt, gehört daher zum guten Ton. Folgt man der offiziellen Betrübsanleitung, sollte das Elend aber niemals länger als 10 Tage dauern. ❖ weiterlesen ►

Selbstmordrate unter Veteranen entlastet US-Haushalt

9. August 2016 WiKa 13

Waschen-Schminken: Die Kunst des Lebens besteht ursächlich darin, auch den widrigsten Umständen noch Gutes abzutrotzen. Zu den übelsten Angelegenheiten gehört unstreitig der Tod, was Andersdenkende allerdings erst als den eigentlichen Beginn des ewigen Lebens feiern. Sei es drum, physisch, materiell ist und bleibt es das Ende für die menschliche Hülle. ❖ weiterlesen ►

Russland wird Privatisierung des Doping vorantreiben

8. August 2016 WiKa 7

Moos-kauen: Nach der elenden Dauerschlappe durch staatliches Doping scheint Russland nunmehr kurz vor dem endgültigen Sauberkeitsdurchbruch zu stehen. Initialzündung für die größere Beräumung könnte gewesen sein, dass das “Internationale Paralympische Komitee” (IPC), anders als das IOC wenigstens die Behinderten russischen Sportler als Sühne für diese grauenhafte Flegelei von den Paralympics ❖ weiterlesen ►

Clinton droht Putin mit atomarem Vergeltungsschlag

27. Juli 2016 WiKa 23

Waschen & Schminken: Inzwischen ist es ein dutzendfach in den Medien wiedergekäutes Nicht-Geheimnis, dass Putin einen ungesicherten Server der Hillary Clinton USA gehackt hat, über den Hillary Clinton gesetzes- und treuwidrig ihre Dienstkorrespondenz als amerikanische Außenministerin abwickelte. Womöglich hat er sogar Nacktbilder von ihr erbeutet, was für sich schon einen ❖ weiterlesen ►

Putin will NATO mit Ukraine-Friedensmarsch vernichten

24. Juli 2016 WiKa 34

Kie-View: Es wird immer klarer. Zündelmeier Waldimir Schurkin, alias Raspel-Putin, versucht die NATO vom Osten her aufzureiben. Immer näher rückt er an diese Friedensvereinigung heran. Er ist sich nicht einmal zu schade dafür, unbescholtene Kirchgänger zu Hunderttausenden für seine perfiden Überrumpelungszwecke zu missbrauchen. Angeblich soll der russische Potentat dafür verantwortlich ❖ weiterlesen ►

Fluchtursachen mit Gewalt und Bomben bekämpfen

23. Juli 2016 WiKa 6

Damn Ass Kiss: Wenn eines in dieser schrägen Zeit zählt, dann ist es der bloße Kampf. Zwar nicht unbedingt der ums Überleben, aber doch um den Nachweis der Fähigkeit, auch in anderen Ländern massenhaft Leute umbringen zu können, die sich weigern nach westlichen Einsichten zu leben oder aber ihre Märkte nicht ❖ weiterlesen ►

Medieninfarkt: Merkel-Pups gegen Weltfrieden

18. Juli 2016 WiKa 20

Kie-view: Was ist wirklich wichtig? Dieser Frage kann man anhand der Überschrift wunderbar nachspüren. Auch das Ergebnis darf man getrost vorwegnehmen, ohne sich disqualifizieren zu müssen: Der Merkel-Pups kommt dem Sinn des Lebens offenbar am Nächsten. Zu genau diesem Schluss kommt man zumindest dann, wenn man den großen Medien folgt, ❖ weiterlesen ►

Konflikt entschärft: Russland kommt in die NATO

13. Juli 2016 WiKa 16

Groß Absurdistan: Es ist hinlänglich bekannt, dass die Beziehungen zwischen Russland und der NATO in den letzten Jahren immer schwieriger wurden, zumal Russland seit den 1990er Jahren stets schneller und bedrohlicher an die NATO-Ostflanke heranrückte. Nach DDR Lesart könnte man dazu auch sagen, die NATO überholen, ohne sie zuvor einzuholen. ❖ weiterlesen ►

Alarmstufe Rot: Russland mitten in NATO-Gebiet

4. Juli 2016 WiKa 29

Königsberger-Kloppe: Viel wurde in den letzten Monaten öffentlich über die Hochrüstung sowie über die Ausweitung der Militärbudgets der NATO-Mitgliedsstaaten referiert. Für weiteres Stirnrunzeln sorgten die Truppenverlegungen ins Baltikum und gemeinsam dort abgehaltene Militärmanöver. Inzwischen scheint die Ursache für den neuen militärischen Aktionismus an der Ostfront ausfindig gemacht worden zu sein, ❖ weiterlesen ►

EZB könnte 6 Billionen Euro für Aufrüstung drucken

27. Juni 2016 WiKa 10

Lebens-Krieg: Wer zu wenig für Aufrüstung und Militarisierung ausgibt, der behält einfach zu viel Geld für soziale aber völlig unproduktive Zwecke übrig. Das ist in der heutigen Zeit völlig kontraproduktiv und Mittelverschwendung erster Güte, nicht zuletzt, weil es der allgemein für notwendig befundenen Umverteilung von unten nach oben grob zuwiderläuft. ❖ weiterlesen ►

Kein Manöver: Steinmeier ein russischer Trojaner

21. Juni 2016 WiKa 7

Bad-Irrsinn: Es wird immer offensichtlicher. Wenn hier jemand so unqualifiziert und völlig UN-autorisiert, einfach über “Frieden” schwadroniert, dazu auch ausgerechnet noch mit Russland … der muss von allen guten Propagandageistern des Bündnisses verlassen sein. Oder hat Frank-Walter Steinmeier etwa die letzte NATO-Nachschulung zum FeindBILD 2018 für sich einfach ausfallen lassen? ❖ weiterlesen ►

NATO will Kriegsgründe ganz nach Bedarf definieren

19. Juni 2016 WiKa 10

NAHTOD: Die Riege der hirntoten Sachwalter im NATO-Hauptquartier hat sich trotz dieses Handicaps etwas Neues ausgedacht. Offensichtlich kommt die Eskalation in Richtung Russland nicht schnell genug voran. Besonders bedauerlich scheint zu sein, dass Russland sich derzeit weder in der Ukraine, noch in Syrien aggressiv genug zeigt, um daraus weitere, vitale ❖ weiterlesen ►

Massive Ausweitung der Macht: Russland warnt vor NATO-Aufrüstung

17. Juni 2016 WiKa 10

N-EU-Absurdistan: In der Arktis, im Baltikum und am Schwarzes Meer. Laut Russland rüstet die NATO an den Grenzen zu Russland massiv auf. Darauf müsse man reagieren, warnt der russische Verteidigungsminister Sergei Kuschugetowitsch Schoigu. Nun werden in einer Eil-Aktion vier weitere Bataillone der NATO in Osteuropa stationiert, offenbar sucht die NATO ❖ weiterlesen ►

USA bitten Russland al-Qaida in Syrien zu verschonen

7. Juni 2016 WiKa 10

Damn AssKiss: Es mutet an wie ein mittelschweres Wunder, wie ein surrealer Streifen aus dem wundersamen “War-ISney-Land“, dass die US-Amerikaner offenbar doch bemüht sind unter Beweis zu stellen, dass auch sie noch ein Herz für geschundene Kämpfer und legitime Halsabschneider haben. Exakt dieses Thema, mit der herzerweichenden Unterstützung al-Assads, scheint ❖ weiterlesen ►

1 2 3 15